Oberliga Niederrhein 20/21 und übrige Amateurligen

Dieses Thema im Forum "Regional/Oberligen/NRW Liga" wurde erstellt von Weltenbummler, 28 Juli 2020.

  1. Weltenbummler

    Weltenbummler Landesliga

    Registriert seit:
    4 Januar 2017
    Beiträge:
    757
    Zustimmungen:
    3,113
    Ort:
    Anne Saarner
    Der Fussballverband Niederrhein hat die Einteilungen seiner überörtlichen Ligen bekanntgegeben.

    Wegen Corona wurden die Ligen ohne Absteiger abgebrochen, es durfte aber aus den Ligen aufgestiegen werden. Dadurch ist die Oberliga dieses Jahr aufgestockt und es gibt eine Landesliga-Staffel mehr mit kleinerem Teilnehmerfeld.

    Auf die Oberliga kommt also ein ziemliches Marathon-Programm zu mit 46 Spieltagen, während die Landesligen deutlich mehr Puffer haben werden. Kann man nur hoffen, dass der Winter und vor allem nochmal Corona das nicht wieder verhindert.

    Teilnehmer Oberliga Niederrhein 20/21

    1. FC Monheim
    Spvg. Schonnebeck
    1. FC Bocholt
    SSVg Velbert
    TSV Meerbusch
    SF Baumberg
    VfB Hilden
    ETB SW Essen
    TuRu Düsseldorf
    1, FC Kleve
    FC Kray
    TVD Velbert
    Ratinger SpVg. 04/19
    SC Velbert
    SC Union Nettetal
    Croneberger SC
    SF Niederwenigern
    TV Jahn Hiesfeld
    FSV Duisburg
    SpVg, Sterkrade-Nord
    SV Teutonia St. Tönis
    SC Düsseldorf-West
    1. FC Mönchengladbach

    Alle Einteilungen der übrigen Ligen findet man auf der Seite des FVN unter: https://fvn.de/news/nachricht/herre...saison-2020-2021-auf-verbandsebene-steht-578/

    Landesliga Gruppe 3 ist (mit Ausnahme von Remscheid und Wermelskirchen) die Ruhrgebietsgruppe aus DU, OB, MH und E.

    In der Bezirksliga dürfen die Duisburger entweder Richtung Bocholt tingeln (Gruppe 6) oder abermals nach MH und E (Gruppe 7).

    Die Auf- und Abstiegsregelung sieht wie folgt aus:

     
    esteban gefällt das.
  2. Weltenbummler

    Weltenbummler Landesliga

    Registriert seit:
    4 Januar 2017
    Beiträge:
    757
    Zustimmungen:
    3,113
    Ort:
    Anne Saarner
    9 Englische Wochen, Winterpause nur vom 20. Dezember bis zum 17. Januar - Oberliga wird dieses Jahr ein Abnutzungsprogramm.

    Erster Spieltag ist vom 4. bis 6. September. Gleich mit Velbert - Schonnebeck als Topspiel.
     
  3. Weltenbummler

    Weltenbummler Landesliga

    Registriert seit:
    4 Januar 2017
    Beiträge:
    757
    Zustimmungen:
    3,113
    Ort:
    Anne Saarner
    Die Oberliga ist gestartet, endlich wieder Pflichtspiele. Der FSV tut sich abermals schwer in der Oberliga, dicke NIederlage in Kray. Auch ins Auge fällt das 0:4 vom Niederrheinpokalfinalisten Kleve in Ratingen.

    1. Spieltag

    SSVg Velbert 1:0 SpVg Schonnebeck
    1. FC Mönchengladbach 2:3 VfB 03 Hilden
    1. FC Monheim 1:0 Cronenberger SC
    TVD Velbert 3:1 SC Düsseldorf-West
    Germania Ratingen 04/19 4:0 1. FC Kleve
    ETB Schwarz-Weiß Essen 3:0 Union Nettetal
    FC Kray 5:2 FSV Duisburg
    SpVgg Sterkrade-Nord 0:1 TV Jahn Hiesfeld
    TuRU Düsseldorf 0:3 Sportfreunde Baumberg
    TSV Meerbusch 2:1 SC Velbert
    1. FC Bocholt 3:2 Sportfreunde Niederwenigern
     
    Oma-1902, esteban und Meidemicher Opa gefällt das.
  4. Weltenbummler

    Weltenbummler Landesliga

    Registriert seit:
    4 Januar 2017
    Beiträge:
    757
    Zustimmungen:
    3,113
    Ort:
    Anne Saarner
    Landesliga 3 - Spieltag 1

    Arminia Klosterhardt + Schiri vs. VfB Speldorf 2:1 (1:1)

    Die Saison geht in der Landesliga wieder los und schon beim Andrang am Eingang merkte man: Keine Konkurrenz durch andere Veranstaltungen und sonstigen Fussball könnte eine Chance für den Amateurfussball sein. Alle Zuschauer waren aber diszipliniert, es wurde sich an Vorgaben gehalten und auf der Anlage konnte man sich gut verteilen. Der Speldorfer Block mit ca. 30 bekannten Gesichtern machte sich hinter der Ersatzbank auf der Gegengerade breit.

    Speldorf war in Halbzeit 1 besser nach vorne, hatte auch schon etliche Chancen auf 1:0 zu stellen. Man merkte auch, dass Namen wie Aydogmus und Tsourakis es einfach immernoch drauf haben. So war es auch klar, dass Ex-Zebra Tsourakis nach gutem Kampf und Nachgehen des Speldorfer Rechtsverteidigers den Ball unter die Latte zimmerte.

    Das 1:1 für Klosterhardt fiel per Elfmeter nachdem Abwehrchef Bartmann einen Oberhausener zu Fall brachte. Seltsam nur, dass eine sehr ähnliche Szene auf der anderen Seite nicht zum Pfiff führte. :rolleyes:

    Wie auch immer, 1:1, Mannschaft spielerisch klar verbessert zur letzten Saison, man war hoffnungsvoll.

    In Halbzeit 2 wurde es dann giftiger, angefangen mit gefühlten 20 Abseitspfiffen gegen Speldorf, wovon man mindestens die Hälfte als völlig hanebüchen abhaken kann. Endgültig die Aufmerksamkeit auf sich ziehen konnte der Schiri mit Doppelgelb und damit Gelb-Rot für einen Speldorfer Mittelfeldspieler, der sich zuvor zu stark beschwert hatte, als er einen Ball im Aus gesehen hatte. In so einer Situation Gelb wegen Meckern ok, aber warum man dann als Schiri nicht auch mal aktiv Druck vom Kessel nehmen kann und einfach weitermacht anstatt mit nem harten Platzverweiß noch Schärfe reinbringt muss man nicht verstehen.

    Doch auch danach waren die tapferen Speldorfer in Unterzahl ebenbürtig, hatten immernoch Chancen auf ein weiteres Tor, selbst nachdem Klosterhardt durch ihren ersten Angriff über links und Flanke in den Rückraum seit langem in der 80. Minute mit 2:1 in Führung gingen.

    Schon sehr bitter, dass und wie wir heute in Oberhausen verloren haben, mindestens ein Punkt wäre gerecht gewesen. So hat man direkt wieder Puls, hat wieder nur ein Pflichtspiel gedauert, bis man wieder mitfiebert. :D Hat Spass gemacht, endlich wieder am Platz mitfiebern, da kommt einfach keine Fernsehübertragung mit. :blabla:

    Alle Ergebnisse der DU/MH/E/OB-Landesliga 3:

    ESC Rellinghausen 4 : 1 SV Burgaltendorf
    VfB Frohnhausen 1 : 1 DJK Blau-Weiß Mintard
    FC Remscheid 4 : 0 Duisburger SV 1900 (Eieiei)
    SV Genc Osman Duisburg 3 : 1 Sportfreunde Hamborn 07 (Der Aufsteiger aus Hochfeld im Derby siegreich, schon son bissl überraschend)
    Mülheimer FC 97 0 : 2 SV Wermelskirchen (Wermelskirchen wird ein Kellerkind sein, dagegen zu verlieren könnte ein sehr schlechtes Zeichen für die Aufsteiger aus Styrum sein)
    SpVgg Steele 0 : 0 FC Blau-Gelb Überruhr
    DJK Arminia Klosterhardt 2 : 1 VfB Speldorf
     

    Anhänge:

    volker, yogi, Thorgrim79 und 6 anderen gefällt das.
  5. freak01

    freak01 Nörgelenkel

    Registriert seit:
    1 September 2008
    Beiträge:
    4,853
    Zustimmungen:
    15,459
    Ort:
    Duisburg
    KÜHE! SCHWEINE! KLOSTERHARDT! :fluch: Klar verpfiffen worden da. Aber wen wundert es. Der Linienrichter hat IMMER die Fahne gehoben, sobald er selber nicht an den Ball gekommen wäre, wenn er nicht im Abseits gestanden hätte. Ey Aushilfs-Linienrichter, kleiner Tipp: Es gibt Spieler die sind schneller als du! :fluch:

    Ansonsten völlige Zustimmung: Schön Fußball live zu sehen. Da kann der TV nicht mithalten! :jokes66:
     
    yogi, Franz und Weltenbummler gefällt das.
  6. SchwarzeRose

    SchwarzeRose EM-Tippspiel Sieger

    Registriert seit:
    18 Dezember 2007
    Beiträge:
    3,290
    Zustimmungen:
    10,461
    Ort:
    Planet Claire
  7. igw459

    igw459 Kasslerfelder Jung

    Registriert seit:
    4 November 2006
    Beiträge:
    1,900
    Zustimmungen:
    6,759
    Ort:
    K-Field
    @Weltenbummler Danke für den Bericht!
    Kleine Anmerkung: Genc Osmans Wurzeln sind in Alt-Hamborn (Buscher Straße) und gespielt wird in Neumühl an der Oberhausener Allee, wo sie die Bezirkssportanlage (Heinrich-Hamacher-Sportpark) in Eigenverwaltung betreiben. Haben da eine tolle Infrastruktur geschaffen und haben Albania Duisburg als "Untermieter".
     
    yogi und Blue Bally gefällt das.
  8. Zebrafuchs

    Zebrafuchs Landesliga

    Registriert seit:
    5 Juni 2005
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    3,447
    Ort:
    Zebrastall
    Mahlzeit
    Mal Off Topic...Gibt es in Duisburg 2 mal die Buscher Straße ??? kenne nur die in Großenbaum...
     
  9. finale98

    finale98 Landesliga

    Registriert seit:
    20 Oktober 2005
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    1,344
    Ort:
    MEIDERICH statt duisburg
    igw459 meint die Buschstrasse in Alt-Hamborn
     
    Zebrafuchs gefällt das.
  10. Weltenbummler

    Weltenbummler Landesliga

    Registriert seit:
    4 Januar 2017
    Beiträge:
    757
    Zustimmungen:
    3,113
    Ort:
    Anne Saarner
    Die Stadt Duisburg hat den Kontaktsport und damit auch den Amateurfussball auf Eis gelegt. Damit einhergehend fallen in allen Ligen die HEIMspiele der Duisburger Vereine aus.

    In der "Duisburger" Landesligagruppe kommt es also dazu, dass die Partien

    Hamborn 07 - Mülheimer FC 97
    Genc Osman Duisburg - SpVgg Steele

    abgesagt worden sind, während die Spiele

    Frohnhausen - Rellinghausen
    Speldorf - Burgaltendorf
    Mintard - Überruhr
    Klosterhardt - Remscheid
    Wermelskirchen - Duisburger SV 1900

    weiter gespielt werden dürfen. NOCH! Sollte es so weitergehen, dass nur die Duisburger Vereine aussetzen müssen wird es da in den Ligen sehr seltsame Tabellenbilder geben. Aber wer glaubt schon daran, dass die anderen Städte über Kurz oder Lang nicht nachziehen werden? :nunja:
     
  11. igw459

    igw459 Kasslerfelder Jung

    Registriert seit:
    4 November 2006
    Beiträge:
    1,900
    Zustimmungen:
    6,759
    Ort:
    K-Field
    Der FVN hat aber gegen einen Heimrechttausch nichts einzuwenden. Sichere Ausfälle gäbe es (aktuell) nur bei Duisburger Derbys.
    https://www.facebook.com/KFA-Duisburg-Mülheim-Dinslaken-105733611239378/?hc_location=group
     
  12. Rheinpreussenzebra

    Rheinpreussenzebra 3. Liga

    Registriert seit:
    20 Januar 2014
    Beiträge:
    7,359
    Zustimmungen:
    44,222
    Ort:
    Hartefeld
    Wobei ich gestern irgendwo gelesen habe das Mülheim mit dem Gedanken spielt nachzuziehen.
     
    Stefe75 gefällt das.
  13. Tobias

    Tobias Ich bin schon einer!

    Registriert seit:
    24 März 2003
    Beiträge:
    729
    Zustimmungen:
    1,578
    Ort:
    DU-Wanheimerort
    Die Duisburger Spieler sind das Infektionsrisiko. Also total sinnvoll, ein Heimrechttausch zu machen....
     
  14. Schimanski

    Schimanski 3. Liga

    Registriert seit:
    4 November 2009
    Beiträge:
    1,443
    Zustimmungen:
    17,092
    Ort:
    Wedau
    Der Fussball ist nachweislich kein Superspreader. Wir führen in unserem Verein seit Monaten von jedem Training und jedem Spiel Listen zur Nachverfolgung. Das Gesundheitsamt hat bis heute nicht einmal nachgefragt. Mir ist auch aus anderen Vereinen kein Fall bekannt, wo ein Spiel oder ein Training mehrere Erkrankungen zur Folge hatte. So sehr ich viele Corona-Regel für richtig halte, beim Fussball halte ich sie für übertrieben und aktionistisch. Hauptsache irgendwas einschränken damit man nicht untätig war....
     
  15. Rheinpreussenzebra

    Rheinpreussenzebra 3. Liga

    Registriert seit:
    20 Januar 2014
    Beiträge:
    7,359
    Zustimmungen:
    44,222
    Ort:
    Hartefeld
    Der eine sagt so der andere so. Ein Beispiel das genauso überall passieren kann.
    Hier eine Posse aus Bremen von der Homepage des NDR:
    Eigentlich wollte der frühere Fußball-Zweitligist am vergangenen Wochenende nicht zu seinem Spiel in der fünftklassigen Bremen-Liga antreten, weil der Gegner Blumenthaler SV aus dem Risikogebiet Bremen kommt. Doch der Antrag auf eine Verlegung der Partie wurde abgelehnt, stattdessen einigten sich der Bremer Fußball-Verband und die Vereine auf einen Kompromiss: Das Spiel findet statt und beide Teams sowie ihre Betreuer werden auf Kosten des OSC auf das Coronavirus getestet.

    Zwei Blumenthaler positiv getestet
    Die Folgen aus Bremerhavener Sicht: Das Spiel ging mit 1:2 verloren, zwei Blumenthaler wurden positiv getestet und alle eingesetzten Spieler dieser Partie vom zuständigen Gesundheitsamt in eine 14-tägige häusliche Quarantäne geschickt. "Wir erwarten ein entsprechendes Entgegenkommen des Bremer Verbands, eine Übernahme der entstandenen Testkosten und Rücknahme von bereits erteilten Strafbescheiden", schrieb der OSC-Trainer Björn Böning auf der Facebook-Seite des Vereins.

    Bereits am vorangegangenen Wochenende waren die Bremerhavener aus Gründen der Infektionsgefahr nicht zu ihrem Auswärtsspiel bei Vatan Sport Bremen angetreten. Nun sei "endgültig bestätigt, dass unsere Sorgen bezüglich der Austragung von Punktspielen zwischen Mannschaften aus Bremerhaven und Bremen (Risikogebiet) begründet sind", schrieb Böning.
     
  16. Blue Bally

    Blue Bally Regionalliga

    Registriert seit:
    23 September 2012
    Beiträge:
    3,487
    Zustimmungen:
    5,115
    Aber infiziert haben sich doch nur 2 Spieler des Gegners die anscheinend vorher oder nachher infiziert wurden und sich nicht beim dem Spiel infiziert haben und viel wichtiger die haben im Spiel niemanden angesteckt. Genau das sagt doch @Schimanski
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden