Offenbach vor der erneuten Pleite!

Dieses Thema im Forum "Regional/Oberligen/NRW Liga" wurde erstellt von Block D, 27 Mai 2016.

  1. Block D

    Block D 3. Liga

    Registriert seit:
    29 Oktober 2004
    Beiträge:
    8,016
    Zustimmungen:
    15,702
    Ort:
    Rheinhausen
    MusaMH, Thailand, ze1970bra und 4 anderen gefällt das.
  2. Hacke

    Hacke Landesliga

    Registriert seit:
    5 Juni 2012
    Beiträge:
    677
    Zustimmungen:
    2,379
    Ort:
    Grenzach-Wyhlen
    Auch wenn ich an Offenbach keine wirklich guten Erinnerungen habe (wir haben dort das Pokalspiel echt verkackt und dann noch zu Hause verloren) tut es mir leid - die haben ähnlich wie wir viele treue Fans und eine echte Begeisterung für den Club auch wenn 2gute zeiten2 lange hin sind....ich drück die Daumen, dass sie irgendwann wieder mind 3 Liga hoch kommen
     
    Corso55 gefällt das.
  3. The Avenger

    The Avenger Kreisliga

    Registriert seit:
    14 Juni 2009
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    376
    Ort:
    Voerde-Spellen
    Mir zeigt dieses Beispiel wieder einmal wie krank das ganze System inzwischen ist. Lassen wir die Kickers-Internas mal weg (kenne ich ohnehin nicht). Die Spreizung zwischen den beiden DFL-Ligen und der 3. Liga bzw. Regionalliga ist einfach unerträglich. Der DFB muss endlich zusehen, dass die Vereine auch dort überlebensfähig werden. Wie sollen Clubs mit einem immer noch relativ großen Apparat, die höhere Ansprüche haben (müssen) denn jemals diesem Teufelskreis entkommen?
     
  4. Riedzebra

    Riedzebra Nörgel-Oma

    Registriert seit:
    2 November 2004
    Beiträge:
    6,257
    Zustimmungen:
    15,391
    Ort:
    Crumscht (Riedstadt)
    Mir tut es um die Fans auch leid, obwohl ich keine Sympathien für den Verein hege. War heute hier die Top Meldung im HR. Nur eins hat micht stutzig gemacht. Da verkündet der Vorstand die Insolvenz, um im gleichem Atemzug zu sagen, dass man dies tat, um weiter an einer schlagkräftigen Mannschaft zu bauen. Würde mich als Könner nicht wirklich beruhigen.
     
  5. Emmericher

    Emmericher Landesliga

    Registriert seit:
    18 November 2015
    Beiträge:
    1,441
    Zustimmungen:
    1,401
    Ort:
    Emmerich
    Wieso die sind doch schon länger in Liga 4 da ist man doch lebendig begraben dank des DFB mit dieser unsäglichen Aufstiegsregelung.
    Die vierte Liga ist ein Massengrab wo jedes Jahr nur drei Vereine auferstehen meist ist dann auch noch ein Verein mit seiner 2.Mannschaft dabei mit Kohle ohne Zuschauer aber sportlich qualifiziert.
     
    Vorstopper, Oliver71, MusaMH und 18 anderen gefällt das.
  6. Arbeitsamt

    Arbeitsamt Kreisliga

    Registriert seit:
    18 August 2012
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    344
    Ort:
    Halle (Saale) / Einbeck
    Ich frag mich, wie es dazu kommen konnte... Der Insolvenzverwalter hat doch dort den Rotstift kreisen lassen, gerade um diesen Verein irgendwie (und in was für einer Form auch immer) zukunftsfähig halten zu können. Und dann sowas? Versteh ich nicht.

    Als ich in Halle angefangen hab zu studieren (das war in unserer Abstiegssaison) hab ich einen inzwischen guten Freund aus Hanau kennengelernt, der großer OFC-Fan ist. Dadurch hat sich bei uns beiden auch eine gelebte Solidarität für den Verein des jeweils anderen entwickelt, sodass mich das jetzt doch ziemlich mitnimmt... So hat er den MSV in Halle supportet, ich war bisher nur bei einem Hallenturnier ein Kicker. Wir haben auch Trikots vom jeweils anderen Verein gekauft.

    Ich finds generell schade, dass sich 2013 zwischen den beiden Vereinen nicht irgendwas solidarisches entwickelt hat. Aber dazu hat man vielleicht zu wenig miteinander zu tun... Eine gewisse Gemeinsamkeit besteht wohl im Bestehen einer geballten Inkompetenz an den wichtigen Schaltstellen innerhalb der Vereine.
     
    Norbertinho gefällt das.
  7. Yike

    Yike MSVPortal-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25 April 2002
    Beiträge:
    9,169
    Zustimmungen:
    29,277
    Ort:
    Bruxelles
    Hat wohl mit der Vergangenheit zu tun. Frühere Sympathien zwischen dem MSV und der Eintracht auf der einen Seite und die grundlegende Abneigung zwischen der Eintracht und den Kickers.

    Sehe ich jetzt aber bei weitem nicht als dramatisch an.
     
    Since Brian Scott, Organic und Schumi gefällt das.
  8. Arbeitsamt

    Arbeitsamt Kreisliga

    Registriert seit:
    18 August 2012
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    344
    Ort:
    Halle (Saale) / Einbeck
    Jo, er fuckt sich auch immer drüber ab, dass bei uns so viele mit den Eintracht-Schals rumlaufen :D Aber die haben ja auch so ihre Verbindungen zu RWE...
     
  9. Riedzebra

    Riedzebra Nörgel-Oma

    Registriert seit:
    2 November 2004
    Beiträge:
    6,257
    Zustimmungen:
    15,391
    Ort:
    Crumscht (Riedstadt)
  10. ze1970bra

    ze1970bra 3. Liga

    Registriert seit:
    1 November 2012
    Beiträge:
    5,251
    Zustimmungen:
    17,387
    Ort:
    Duisburg-Beeck
    Da die Schere zwischen "armen" und "reichen" Vereinen immer mehr auseinander geht, wird das leider nicht der letzte Traditionsverein sein, der vor die Hunde geht. Und ich bin wahrlich kein OFC-Fan, aber als "Fußballtraditionalist" blutet mir das Herz.

    Stattdessen kommen halt mehr Vereine hoch, die Kohle, aber kaum Tradition bzw. Fans haben. Eine sehr bedenkliche Entwicklung, man muss sich nur die 1. und 2. Bundesliga anschauen....

    Keine Ahnung, wie man dem entgegenwirken kann, aber ein Verein wie der OFC darf doch nicht so einfach von der Bildfläche verschwinden. Für meinen letzten Satz entschuldige ich mich ausdrücklich bei allen Eintracht-Sympathisanten hier im Portal....:tooth::tooth::tooth:
     
    Vorstopper und MusaMH gefällt das.
  11. MSVforever

    MSVforever Kreisliga

    Registriert seit:
    23 Mai 2016
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    8
    Die dritte Liga hätte niemals eingeführt werden dürfen. Das frühere System mit vier Absteigern aus der 2.Liga und vier Regionalligen wo jeder Meister aufgestiegen war war viel besser. Aber es wird ja alles getan, damit reichere Vereine noch reicher werden und ärmere noch ärmer.
     
    Zebra1973, Norbertinho und Ketomo gefällt das.
  12. BrianMolko73

    BrianMolko73 3. Liga

    Registriert seit:
    30 März 2014
    Beiträge:
    4,155
    Zustimmungen:
    11,793
    Ort:
    Köln
    Offenbach wird deshalb in der nächsten Saison mit 9 Minuspunkten in der Regionalliga starten...dazu eine zusammengesparte Mannschaft!
    Damit dürfte der Abstiegskampf schon begonnen haben!
     
    Ketomo gefällt das.
  13. Brigade s

    Brigade s Landesliga

    Registriert seit:
    14 November 2006
    Beiträge:
    4,302
    Zustimmungen:
    3,979
    Ort:
    Las Vegas
    Zum Thema II Mannschaft sollte man das so handhaben wie in England. Eine eigene Liga für die zweite Vertretung.

    Bin auch ein verfechter davon das die TV Gelder auf alle gleich verteilt werden in Liga 1. & 2.
    Das die oben mehr kriegen als die unten macht es für Aufsteiger nur noch schwerer.
     
    Vorstopper, Ziggi, MusaMH und 4 anderen gefällt das.
  14. Schumi

    Schumi 3. Liga

    Registriert seit:
    9 November 2008
    Beiträge:
    5,679
    Zustimmungen:
    22,754
    Ort:
    Velbert
    Mir will nicht so ganz in den Kopf, warum in Offenbach nach dem Insolvenzverfahren von 2013 nun bereits 3 Jahre später wieder eine Insolvenz bei einem Saisonminus von kolportierten 1,1 Mio. Euros im Raume stehen kann.

    Was sind denn da für Holzköpfe im Management beschäftigt ?

    Ein siebenstelliges Saisonminus in Liga 4 muss man auch erst mal hinbekommen und dann selbst überrascht darüber sein. :eek:

    Wenn man bei bescheidenen Mitteln scheinbar mehr als deutlich über den verfügbaren Status hinaus ganz oben mitspielen will, dann hat man etwas ganz Entscheidendes bei der Kalkulation und Saisonplanung falsch gemacht ! - Tradition hin oder her !

    Auch ich finde es schade wenn ein traiditionsreicher Club wie Offenbach mit seinen treuen und seit Jahren geschundenen Fans nun wieder einen Schlag in die Fresse verpasst bekommt, aber hier scheint doch etwas zwischen Management und überwachenden Gremien ziemlich schief gelaufen zu sein.
    Scheinbar die falschen Leute in beiden Gremien am Werke. Da sollte die Mitgliederversammlung doch mal dazwischen hauen. Nur meine Meinung.
     
    Since Brian Scott, Omega und Arbeitsamt gefällt das.
  15. Duisburg09

    Duisburg09 Landesliga

    Registriert seit:
    11 Oktober 2006
    Beiträge:
    1,495
    Zustimmungen:
    2,901
    Ort:
    Schleswig Holstein
  16. Schumi

    Schumi 3. Liga

    Registriert seit:
    9 November 2008
    Beiträge:
    5,679
    Zustimmungen:
    22,754
    Ort:
    Velbert
    Auch mal wieder eine tolle Überschrift. Die Bayern - so liest es sich - retten die Kickers vor dem Konkurs.

    Weiter unten steht dann da - fast als Nebennote - noch folgender Satz:
    "Zur Abwendung der Insolvenz am Bieberer Berg hatte zuvor auch eine Sammelaktion von Mitgliedern, Fans und Vereinsgremien der Kickers beigetragen. Auf diesem Weg waren 600.000 Euro zusammengekommen, um den Spielbetrieb des OFC in der Regionalliga Südwest zu sichern."

    Aber so gehen Nachrichten heute. Die Bayern tragen zweifelsohne dazu bei, die Insolvenz der Kickers abzuwenden. Aber dass ganz allein nur die Bayern dies tun, stimmt so nicht.
     
    MusaMH, Vorstopper, Giggsy75 und 17 anderen gefällt das.
  17. Riedzebra

    Riedzebra Nörgel-Oma

    Registriert seit:
    2 November 2004
    Beiträge:
    6,257
    Zustimmungen:
    15,391
    Ort:
    Crumscht (Riedstadt)
    :fluch:Dieser Hoeneß. Will schon wieder zur Rettung eines Vereins beitragen.
     
  18. WeißBlauesBlut

    WeißBlauesBlut Regionalliga

    Registriert seit:
    3 März 2007
    Beiträge:
    2,248
    Zustimmungen:
    7,513
    Ort:
    Duisburg
    Ja natürlich - Wer liest denn schon einen Beitrag, in dem nur die Rede davon ist, das Fans udn Vereinsgremien die Karre alleine aus dem Dreck ziehen?
    Steht da Bayern München, gibt es doch viel mehr Klicks.
    Traurig aber leider wahr.

    Ich weiß ehrlich gesagt nicht, wieso es da jetzt was zu meckern gibt.
    Natürlich muss man die Bayern nicht mögen. Die sind arrogant und überheblich. Keine Frage. Locken die besten Spieler anderer deutscher Vereine mit horrenden Summen.
    Aber man muss fairerweise auch sagen, das die sich alles in der Vergangenhheit selbst erwirtschaftet haben. Da haben die richtigen Leute, am richtigen Hebel alles richtig gemacht. Diese Leute muss man ebenfalls nicht mögen. Aber man sollte dies schon anerkennen bzw. akzeptieren.
    Und Offenbach ist auch nicht der erste Verein, dem die helfen. In der Vergangenheit waren das unter anderem, St. Pauli, Darmstadt und 1860. Selbst der BVB profitierte im Jahr 2005 schon von den Bayern, als die den Dortmundern ein zinsloses darlehen gewährten, damit die überhaupt noch die Gehälter zahlen konnten.
    Man kann den Bayern und Honeß ja viel vorwerfen, aber einen Traditionsverein lassen die nur selten im Regen stehen.

    Außerdem: Hat dem MSV 2013 nach dem ganzen Desaster nicht auch ein von uns grade nicht geliebter Verein unter die Arme gegriffen? Auch wenn wir das alle am liebsten ausblenden würden.
     
    MusaMH, Sabath, Schumi und 10 anderen gefällt das.
  19. Hardy

    Hardy MSV - Sauerlandstützpunkt

    Registriert seit:
    14 August 2008
    Beiträge:
    4,167
    Zustimmungen:
    9,992
    Ort:
    Lüdenscheid-Nord
    Ein Freundschaftsspiel und die Rettung eines Vereins ist gewährleistet?
    Interessant. Aber das allein zeigt das immense Gefälle zwischen den einzelnen Clubs.
    Warum werden nicht viel mehr Vereine gerettet. Erfreuen sich etwa nicht alle der Gunst der Bayern?
    Immerhin, die Münchener müssten das ja nicht tun.
    Ob die Pest aus Leipzig künftig ähnlich gönnerhaft verfährt? Viele Kritiker würden dann wohl auch noch "umkippen"...
     
    e-xilmeidericher gefällt das.
  20. Riedzebra

    Riedzebra Nörgel-Oma

    Registriert seit:
    2 November 2004
    Beiträge:
    6,257
    Zustimmungen:
    15,391
    Ort:
    Crumscht (Riedstadt)
    Ähh das war von mir ironisch gemeint! Von Pauli über Dresden und Darmstadt bis hin zu uns. Immer ist der FC Bayern gekommen. Und die Moralapostel werfen dem Uli seine Verfehlung vor, die er abgebüßt hat.

    Man kann sogar sagen, indem er direkt und indirekt an der Rettung so vieler Clubs beteiligt war, har er den Fiskus vor Steuerausfällen in Millionenhöhe bewart. Aber das will ja keiner hören.
     
    MusaMH, Schumi, BO911 und 5 anderen gefällt das.
  21. Oski.

    Oski. Regionalliga

    Registriert seit:
    27 Juli 2008
    Beiträge:
    1,462
    Zustimmungen:
    5,333
    Ort:
    Rastatt
    Wenn das bei meinem Verein der Fall wäre, würde ich in der Tat gerne umfallen.
    Und nie wieder aufstehen.
     
    MusaMH, Vorstopper, Schumi und 4 anderen gefällt das.
  22. Defenders

    Defenders Offizieller Spieltagseröffner

    Registriert seit:
    27 Mai 2013
    Beiträge:
    2,593
    Zustimmungen:
    15,489
    Ort:
    Duisburg Hochfeld
    Der FC Bayern ist derjenige, der jahrelang auf dem Tisch von 20 Keksen 19 weggenommen hat und dann so tut als würde er dir helfen deinen zu verteidigen.

    Schade um Offenbach.

    Wer ist der nächste? Oder wer ist bald wieder dran?
     
    Vorstopper, Giggsy75, Ziggi und 6 anderen gefällt das.
  23. WeißBlauesBlut

    WeißBlauesBlut Regionalliga

    Registriert seit:
    3 März 2007
    Beiträge:
    2,248
    Zustimmungen:
    7,513
    Ort:
    Duisburg
    Okay, dann hab ich die Ironie in deinem Post nicht verstanden. Sorry.

    Dann schwimmen wir da beide auf der selben Wellenlänge.
     
    Riedzebra gefällt das.
  24. zottel

    zottel Landesliga

    Registriert seit:
    24 Mai 2011
    Beiträge:
    2,321
    Zustimmungen:
    3,917
    Nun da ist Dein Rechtsverständnis ein anderes als meins. Das was Du sagst bedeutet ja nichts Anderes als wenn ich nebenbei gutes tue, muss ich mich nicht an Gesetze halten. Also auf deutsch. Ich Überfälle einen Geldtransporter und gebe einen Teil des Geldes Bedürftigen. Die müssen dadurch keine Grundsicherung beantragen und der Staat spart Geld.
    Natürlich ist es nett, das die Bayern dem einen oder anderen Verein helfen. Aber mit der Rückkehr von UH geht aus meiner Sicht ein völlig falsches Vorbildsignal des deutschen Vorzeigeclubs an die jungen Fans. Verbrechen ist nicht schlimm. Du bekommst eine Strafe und danach ist alles wie vorher.


    Gesendet von meinem ALE-L21 mit Tapatalk
     
    Vorstopper, Giggsy75, rauuul und 5 anderen gefällt das.
  25. pipo asp

    pipo asp Landesliga

    Registriert seit:
    5 Mai 2012
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    2,883
    Ort:
    Südliche Vorstadt
    Die Mär vom bösen Kapitalisten jetzt auf den FC Bayern umzumünzen ist die pure Realitätsverweigerung. In vielen Bereichen außerhalb des Fußballs würde ich dir bei dem "Keksvergleich" zustimmen.

    Man kann vom FC Bayern halten was man will, aber man sollte anerkennen das der FC Bayern einfach ein hochgradig professionell geführtes Unternehmen ist und deswegen auch weltweites Vorbild im Fußball darstellt.

    @zottel : Hoeneß hat gezockt und von seinem "Spielgeldkonto" nicht alle Gewinne versteuert. Natürlich ist das Strafbar. Ich lese jeden Tag von anderen Straftaten wo direkt Leuten schwerer Schaden zugefügt wird und die Strafe für die Täter in Bewährung mündet. DAS ist ein falsches Signal an die Jugend. Wieso sollte Hoeneß nicht wieder für den FCB tätig sein? Er hat seine Strafe verbüßt und seine Letion vermutlich gelernt.

    Diejenigen die wirklich Steuern hinterziehen machen das ganz legal mit Wissen unserer Politik, sieh dir mal Amazon, Starbucks und Co. an. Das ist für mich Steuerhinterziehung.
     
  26. Riedzebra

    Riedzebra Nörgel-Oma

    Registriert seit:
    2 November 2004
    Beiträge:
    6,257
    Zustimmungen:
    15,391
    Ort:
    Crumscht (Riedstadt)
    Genau diesen Gut-Mensch Trottel Quatsch kann ich nicht mehr hören. Hoeneß hat seine Strafe verbüßt und all die Moralsiten meinen immer noch auf ihn einprügeln zu müsssen. Im Gegensatz zu Gewaltätern hat er den entstandenen Schaden gut gemacht. Aber wahrscheinlich hast Du noch nie eine Ordnungswidrigkeit begangen, die ich dir jetzt auch mal wieder und wieder und wieder vorhalten könnte, obwohl du 10 Euro fürs Falschparkeb bezahlt hast.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14 Dezember 2016
    Ein_Fan, Ketomo, Wamme1989 und 9 anderen gefällt das.
  27. MSV-Dino

    MSV-Dino Kreisliga

    Registriert seit:
    24 Oktober 2013
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    DA
    Mal davon ab, dass dieses Spiel durch Rummenigge initiiert wurde und nicht durch Hoeneß, der im Juni ja noch keine Handlungsvollmacht besaß, wundert mich wieder dieses Abdriften in Hoeneß' Vergangenheit in einem themenfremden Thread. :verzweifelt:

    Außerdem ist die Insolvenz seitens der Kickers bereits abgewendet, bleibt zu fragen, ob die erwarteten 350 TEUR bereits zweckgebunden hinterlegt sind ... das war bereits die fünfte Fastinsolvenz der Kickers. :vogel:
     
    Hugo62 gefällt das.
  28. Ziggi

    Ziggi Allwissend :D

    Registriert seit:
    27 Oktober 2004
    Beiträge:
    3,371
    Zustimmungen:
    8,546
    Ort:
    Rheinhausen
    Eine Ordnungswidrigkeit und ein Verbrechen sind aber zwei paar Schuhe... ;)
    Fakt ist: Hoeneß ist ein verurteilter Straftäter.
    Die moralische Messlatte hat er höchst selbst in all den Jahren ziemlich hoch gehangen! Siehe Causa Daum.
    Aber, was interessiert mich mein Geschwätz von gestern?
     
    Yike, saugi, MS-Exilzebra und 7 anderen gefällt das.
  29. BrianMolko73

    BrianMolko73 3. Liga

    Registriert seit:
    30 März 2014
    Beiträge:
    4,155
    Zustimmungen:
    11,793
    Ort:
    Köln
    Dazu dann noch Lizenzentzüge in diversen Ligen :verzweifelt:
    Einen Insolvenzantrag haben die Kickers bereits letzte Saison stellen müssen...dadurch wurden ihnen ja 9 Punkte für die laufende Saison abgezogen :old:
    Ich frage mich, wie es dort weitergehen soll? Die wirtschaftlichen Probleme tauchen regelmäßig immer wieder extrem auf und von Konsolidierung ist man weit entfernt!
     
    WeißBlauesBlut gefällt das.
  30. xantener

    xantener MSVPortal-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    19 September 2005
    Beiträge:
    11,204
    Zustimmungen:
    37,324
    Ort:
    südl. Vorstadt
    Das Beispiel Offenbach sollte wohl Warnung für all jene sein, die sich vor drei Jahren den "Neustart" in der Regional-/ Oberliga gewünscht haben. So einfach ist das nämlich mal gar nicht..

    Schade, dass der OFC wohl auf keinen grünen Zweig mehr kommt. Wieder ein interessanter Club, den mal wohl seltener wieder antreffen wird. :frown:
     
    Ein_Fan, Spechti, Matze und 6 anderen gefällt das.
  31. Riedzebra

    Riedzebra Nörgel-Oma

    Registriert seit:
    2 November 2004
    Beiträge:
    6,257
    Zustimmungen:
    15,391
    Ort:
    Crumscht (Riedstadt)
    Das weiß ich sehr wohl und genau deshalb habe ich OWI gewählt. Weil Moralapostel einem selbst solch kleine Vergehen am liebsten ein Leben lang unter die Nase halten.

    Und allen sei es noch mal ausdrücklich geagt, ohne den Uli gäbe es den MSV seit Ende der 80iger nicht mehr.
     
  32. rauuul

    rauuul 3. Liga

    Registriert seit:
    22 November 2004
    Beiträge:
    3,424
    Zustimmungen:
    16,259
    Das ist ein Stropuppenargument, hier hält niemand irgendwem nach Jahren Falschparken vor. Da hier ja schon einige Begriffe wie Trottel und Gutmensch in den Ring geworfen wurden, möchte ich mich gern am Niedergang des Niveaus beteiligen. Ich halte jeden, der die Story mit dem Spielgeldkonto blind glaubt für mindestens naiv und jeden, der das alles entschuldigt, weil das ja "der Uli" ist, der ja so viel spendet (von einem Bruchteil der Kohle, die er der Gemeinschaft vorenthält) schlicht für einen Idioten. Und um nochmal zu eigentlichen Thema zu kommen, den Vergleich mit den Keksen find ich äußerst passend. Der FCB wirft seit Jahren sein ganzes Lobbygewicht in die Waagschale um auch jede noch so kleine Regelung zu seinen Gunsten zu beeinflussen. Das hat zu dieser schrottigen ersten Liga geführt und führt auch (mit) dazu, dass den kleineren Traditionsklubs der Arsch auf Grundeis geht.
     
    4theCause, zottel, BillieJoe und 11 anderen gefällt das.
  33. Und da haben wir dann endlich des Pudels Kern. Er hat vor langer Zeit etwas für den MSV getan.
    Mal ehrlich, nur weil der Würstchen Uli in den 80gern mit den Bayern bei uns ein wenig geholfen hat, lebt der doch nicht auf Ewigkeiten in einer rechtsfreien Zone, in der ihn am besten jedes Zebra verteidigen sollte?

    Wir sollen einem Mann Dankbarkeit entgegenbringen, der nachhaltig daran beteiligt war, die Umfinanzierung innerhalb der Bundesliga zu Gunsten der Großen (Bayern) zu optimieren und damit auch dem Mann, der scheinbar nur Steuern für jede zweite Nürnberger Rostbratwurst abgeführt hat?

    Ein gutes Vorbild kann ich in seinem Tun und Handeln nicht erkennen, dieses müsste schon im Einklang stehen.

    Jetzt aber zurück zu Kickers Offenbach oder ich muss doch noch einen Uli Hoeneß Thread eröffnen. ;)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14 Dezember 2016
  34. pipo asp

    pipo asp Landesliga

    Registriert seit:
    5 Mai 2012
    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    2,883
    Ort:
    Südliche Vorstadt
    Die "Story" wurde eindeutig in der Urteilverkündung bestätigt. Ausser du hältst die Richter, nachdem Hoeness komplett ausgepackt hat ( um unter anderem auch jeden Vorwurf gegen den FCB zu entkraften ) auch für Naiv.

    Der hat Zeitweise Devisengeschäfte mit Volumen im 3 stelligen Millionenbereich am laufen als private Spielerei.
     
  35. Trueblue

    Trueblue MSVPortal-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 März 2008
    Beiträge:
    8,395
    Zustimmungen:
    36,208
    Ort:
    Zebranistan
    Ich fürchte ja ...

    Bleibt bitte ab jetzt hier beim Thema des Threads - oder eröffnet ein eigenes "Bayern-Thema".


    :danke:
     
    pipo asp gefällt das.
  36. Riedzebra

    Riedzebra Nörgel-Oma

    Registriert seit:
    2 November 2004
    Beiträge:
    6,257
    Zustimmungen:
    15,391
    Ort:
    Crumscht (Riedstadt)
    Sorry muß ich vehement entgegnen. Das war ein Beispiel!
     
  37. Yike

    Yike MSVPortal-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25 April 2002
    Beiträge:
    9,169
    Zustimmungen:
    29,277
    Ort:
    Bruxelles
    Weiss nicht, ob man da von Hilfe sprechen kann. Die Bayern haben damals 2 grosse Talente bei uns gekauft (Strunz und Wohlfahrt), die später beide auch noch mit dem Adler auf der Brust gespielt haben. Zumindest bei Strunz wurde es so ausgelegt, als hätten die Bayern einen exhorbitanten Betrag bezahlt, um uns zu retten. Im Nachhinein glaube ich aber eher, dass es dann doch ein Schnäppchen für sie gewesen ist.

    Bei dem Testkick gegen Offenbach werden die Bayern wohl kaum neue Spieler für ihre erste Mannschaft sichten wollen. Höchstens für ihre U23 oder so - wenn überhaupt. Sie könnten auch einfach an der Säbenerstrasse ein Trainingsspiel gegen ihre eigenen Amateure bestreiten, doch ein Testkick gegen Offenbach lässt sich medial halt besser vermarkten. Da die Kickers im Moment nix zu Lachen haben, werden sicherlich einige Fans ins Stadion kommen und ein paar Euro in die leeren Kassen spülen.

    Für Offenbach ist es ein Tropfen auf den heissen Stein und für die Bayern ein gelungener PR-Gag. Somit eigentlich nicht der Rede wert und nur Business as usual...
     
  38. e-xilmeidericher

    e-xilmeidericher Kreisliga

    Registriert seit:
    3 April 2014
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    266
    Die Bayern haben überall soviele Fans, dass mit denen und Eventies ein Stadion gefüllt werden kann. Auch bei einem Rettungsspiel. War bei uns doch auch so. Das gilt auch für Vereine aus Lüdenscheid und Herne, wenigstens in NRW. Aber doch nicht der Dosenverein. Noch nicht.
     
  39. Trueblue

    Trueblue MSVPortal-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 März 2008
    Beiträge:
    8,395
    Zustimmungen:
    36,208
    Ort:
    Zebranistan
    So, und ab jetzt geht es HIER bitte wieder um die OFFENBACHER KICKERS - und nicht ewig und drei Tage um Bayern München ...


    :danke: :jawoll:
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden