Trainer Torsten Lieberknecht

Dieses Thema im Forum "Kader des MSV" wurde erstellt von Defenders, 1 Oktober 2018.

Schlagworte:
  1. freak01

    freak01 Nörgelenkel

    Registriert seit:
    1 September 2008
    Beiträge:
    4,338
    Zustimmungen:
    14,151
    Ort:
    Duisburg
    Eigentlich würde er in jedem Verein allein auf Grund seiner Ergebnisse gefeuert werden. Und wenn nicht deshalb, dann wegen seiner Arbeit. @xantener erwähnte das berechtigterweise. Das kann man bedingungslos erweitern.
    Dieser Trainer ist durch. Verbrannt. Wollte viel, hat nichts geschafft. Man muss auch hier einen Neuanfang schaffen. WENN wir ein normaler Verein wären. Sind wir aber nicht. Und so hat der Trainer 3 Jahre Vertrag für alle Ligen und wir eh kein Geld. Und somit darf TL nächste Saison den "Pflicht-Aufstieg" in Angriff nehmen.

    Ich geh in die Kirche und zünde ein paar Kerzen an, vielleicht ist die kleine Hoffnung, dass er ja doch ein Toptrainer ist, wegen zwei Spiele in der Saison, dann nächste Saison wahr. Allein mir fehlt der Glaube.

    Habe viel erhofft, wurde oft enttäuscht. So kann man das wohl zusammenfassen.
     
  2. Knäcke

    Knäcke Landesliga

    Registriert seit:
    27 September 2007
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    1,454
    Ort:
    Hoerstgen
    Also noch n Grund mehr, die Lappen, die diese Misere verursacht haben, nicht mehr spielen zu lassen.

    Die jungen Leute werden mit Sicherheit nicht schlechter spielen, denn schlechter geht's kaum.
     
    zebraldo gefällt das.
  3. Zebronaschik

    Zebronaschik Landesliga

    Registriert seit:
    9 September 2018
    Beiträge:
    828
    Zustimmungen:
    1,343
    Für einen Neuanfang braucht Lieberknecht eine Pause, er ist total verbrannt!!
    Ich fand die Verpflichtung nicht so prickelnd, auch hier im Thread nach zu lesen.
    Was mich am meisten stört, ist die länge des Vertrages, dafür sollte Ivo gerade stehen.
    Wir brauchen zur nächsten Saison einen Umbruch, damit Aufbruchstimmung entsteht.
     
  4. Vierlindener85

    Vierlindener85 Regionalliga

    Registriert seit:
    10 Juni 2008
    Beiträge:
    2,474
    Zustimmungen:
    6,734
    Ort:
    Walsum
    Ne bin ich nicht! Es taktisch etwas variabler anzugehen, bzw. einen Plan B zu haben, ist ja auch nicht verkehrt. Aber man sollte doch immer im Auge behalten, was die Truppe kann, bzw. nicht kann.
     
    Zebrarich78 gefällt das.
  5. gnadenteufel02

    gnadenteufel02 3. Liga

    Registriert seit:
    11 März 2010
    Beiträge:
    1,907
    Zustimmungen:
    10,978
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Erstmal die Zahlen:
    23 Punkte nach 23 Spielen
    27 Tore geschossen, 41 Gegentore

    Da wären wir hochgerechnet bei 34 Punkten und mit denen steigt man ab. Die Mär, dass wir mit Lieberknecht ab Saisonbeginn nicht in dieser kritischen Lage wären, ist damit widerlegt. Klar, Gruevs Serie hat uns da unten hingebracht. Aber bis auf das Zwischenhoch nach dem Trainerwechsel sehe ich null Verbesserung. Ich hatte gehofft und erwartet, dass TL die Mannschaft langsam stabilisiert und wir in der Rückrunde dann Ergebnisse in Form von Punkten sehen. Stattdessen das Gegenteil: Sofort stark gepunktet, dann mit der Klatsche in Kiel quasi die erste Krise erlebt - und auf die hat er bis heute keine Antwort gefunden. Rückrunde unterirdisch. Auch wenn der Kader nicht seiner ist, andere Trainer kommen auch während der Saison und holen dann noch was raus aus der vorhandenen Mannschaft. Er hatte ne Wintervorbereitung und bekam drei Wunschspieler. Aber bis heute ständige Taktik- und (nicht nur erzwungene) Personalwechsel. Es sieht so aus, als suche er immer noch die Aufstellung und Formation, mit der die Mannschaft erfolgreich sein könnte - nur ist die Saison jetzt leider vorbei...

    Ich spreche für mich und vermute, dass es einigen anderen ähnlich geht: TL hat einen ausgezeichneten Ruf, ist ein Fan von Traditionsvereinen, scheint sich mit dem Verein zu identifizieren, ist rhetorisch gewandt und sympathisch, steht für Kontinuität - deshalb hoffe ich immer noch, dass er bei einem Neustart in Liga 3 unser Mann der Zukunft werden könnte.

    Aber wenn ich all das obige weglasse und nur schaue, was die Mannschaft seit Monaten auf den Platz bringt - dann wäre jeder andere NoName Trainer hier aber bereits sowas von verbrannt und nicht zu halten.

    Eine Entlassung ist wohl auch finanziell eh nicht drin, aber unabhängig davon müssen sich die Verantwortlichen sehr genau überlegen, was sie tun. Geht der Saisonstart schief, ist TL sofort unter Beschuss. Denn rein sportlich konnte er bislang einfach nicht liefern.
     
    duliga.de, Blue Bally, MrHyde und 5 anderen gefällt das.
  6. Eigentor

    Eigentor Kreisliga

    Registriert seit:
    30 Mai 2013
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Homberg
    Mutig aufgestellt, Angsthasenfussball gespielt. Erst als alles verloren war, loslegen lassen....
     
    Ranger 58 und Oma-1902 gefällt das.
  7. Kiwi0025

    Kiwi0025 Landesliga

    Registriert seit:
    1 Juli 2013
    Beiträge:
    1,513
    Zustimmungen:
    3,616
    Auch heute hat er wieder bewiesen, das mit TL kein Blumentopf zu gewinnen ist.

    Alleine schon in der 1. Halbzeit 2 mal taktisch umzustellen, erneut 65 Minuten keinen wirklichen Zugriff zum Spiel zu haben reicht für mich schon aus zu behaupten, das TL gescheitert ist.

    Cauly hätte nach 20 Minuten vom Platz gemusst, zumal er schon gegen Sandhausen keinen Einsatz gezeigt hat.

    Bomheuer ist alles nur nicht fit.

    Nach der wirklich desolaten Rückrunde traue ich ihn keinen Neuanfang in der 3. Liga (hoffentlich) zu.
     
  8. DU59

    DU59 3. Liga

    Registriert seit:
    15 Juli 2015
    Beiträge:
    7,291
    Zustimmungen:
    18,591
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Und ich bleibe dabei, einen Sauhaufen wieder hinzukriegen, schaffst du nur MIT der Mannschaft nicht OHNE Mannschaft...auf dem Platz stehen aber 11 Einzelspieler, da kannst Du dir den Mund fusselig reden...wenn ich alleine Cualy, Nauber und Bomheuer heute gesehen habe, verzweifelst Du als Trainer
    Ich gebe ihm noch die Chance auf den Neuanfang in Liga 3 (hoffentlich)...
     
  9. Oma-1902

    Oma-1902 Landesliga

    Registriert seit:
    11 Mai 2018
    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    3,005
    Ort:
    Hünxe
    Wird er wohl bekommen müssen, denn er hat einen 3-Jahres-Vertrag!
    Und bei unserer finanziellen Lage ...
     
    Thailand gefällt das.
  10. owlzebra

    owlzebra Landesliga

    Registriert seit:
    3 Mai 2018
    Beiträge:
    1,623
    Zustimmungen:
    3,264
    Ort:
    Bielefeld
    :heul::nein::verzweifelt:

    Ich möchte ihn in der kommenden Saison hier nicht mehr sehen.
     
  11. Oliver71

    Oliver71 MSVPortal-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    1 Juli 2013
    Beiträge:
    2,272
    Zustimmungen:
    11,002
    Ort:
    Utopia
    Als er kam, fand ich die Entscheidung gut.

    Ein bodenständiger Fachmann, den man mit einem langfristigen Konzept überzeugt hatte.
    Hielt ihn für einen flexiblen Taktiker und Motivator.

    Der quasi sichere Abstieg ist ihm nach Ende der Saison natürlich nicht alleine anzukreiden.
    Er hatte nicht die Möglichkeit, sich seinen Kader zusammenzustellen, konnte nicht mit dem Team die Vorbereitung durchlaufen.

    Trotzdem bin ich am Ende sehr enttäuscht. Ich sehe nicht wirklich eine Entwicklung oder ein Konzept.
    Auch mit Gruev oder komplett ohne Trainer hätten wir nicht schlechter abschneiden können als Platz 18.

    Mir fehlt da das Vertrauen für die nächste Saison.
     
    Uuuwe, baijano83, duliga.de und 15 anderen gefällt das.
  12. dominik

    dominik Kreisliga

    Registriert seit:
    13 August 2009
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    468
    Ort:
    Wesel
    also ich sehe ihn auch klar bei uns in der 3. liga. habe ganz oft gelesen und gesehen das er wirklich taktisch variabel spielen lässt und sich auf die gegner einstellen kann. was ich sehr gut finde also passen seine analysen auch, nur mit so einen haufen an spielern wo es anscheinend hinten und vorne nicht stimmt wirst du im stich gelassen.

    er kann etwas aufbauen setzt ja auch auf die jugend wie er im testspiel beweist, das ist für mich auch ein fingerzeig das der stammkader nicht gewillt ist den kampf anzunehmen.
     
    Pfanny und Rafi gefällt das.
  13. MarZeRo

    MarZeRo Regionalliga

    Registriert seit:
    17 Oktober 2009
    Beiträge:
    2,353
    Zustimmungen:
    9,187
    Ich bin zwiegespalten, vom Typ her passt er zum Verein allerdings fehlt mir das Vertrauen für die nächste Saison. Für mich ist und hat sich Lieberknecht an dieser Mannschaft verbrannt.

    Nach dem letzten Heimspiel gegen Dresden vor der Winterpause hat er in der anschließenden PK deutliche Worte gefunden und Konsequenzen angekündigt. Der Wechsel des Kapitäns von Nauber zu Wolze war im Endeffekt nachweislich falsch. Weitere Konsequenzen sind mir nicht bekannt und auch öffentlich nicht deutlich geworden. Wenn es in der Mannschaft nicht gestimmt hat, dann wäre dies der Zeitpunkt und die Möglichkeit gewesen hart durchzugreifen. Für mich im Nachgang enttäuschend, ich habe mir mehr erhofft.

    Lieberknecht ist der richtige Trainer für den Verein, ich befürchte nur er kam leider zum falschen Zeitpunkt.
     
  14. Bart_Simpson

    Bart_Simpson 3. Liga

    Registriert seit:
    24 Oktober 2004
    Beiträge:
    6,054
    Zustimmungen:
    15,602
    Ort:
    Kempen
    Unsere Trainer seit 2000 mit PPS
    upload_2019-4-30_8-9-41.png
     
    duliga.de und Chrissop gefällt das.
  15. Okapi

    Okapi 3. Liga

    Registriert seit:
    13 August 2007
    Beiträge:
    5,900
    Zustimmungen:
    26,123
    Ort:
    bei Stuttgart
    Ich denke, Lieberknecht benötigt zwingend die übliche Vorbereitungszeit auf eine neue Saison.

    Er ist aus meiner Sicht kein "Quereinsteiger", der sofort von 0 auf 100 durchstarten kann. Leider war aber genau das die Aufgabe dieser Saison.

    Für die nächste Saison hat er aus diesem Grund meinen Vertrauensvorschuss.
     
    Schumi, bignik, Plato und 5 anderen gefällt das.
  16. wadamaha

    wadamaha Landesliga

    Registriert seit:
    20 November 2012
    Beiträge:
    528
    Zustimmungen:
    2,506
    Eins vorweg: Ich halte Torsten Lieberknecht noch immer für einen guten Trainer. Und traue ihm
    hier einen guten Job in der 3. Liga zu, auch weil er dann den Kader nach seinen Vorstellungen
    zusammenstellen kann.
    M. E. aber hat er die Situation in Liga 2 von Beginn an falsch eingeschätzt.
    Es gab sie eben doch, die Mitkonkurrenten, die Serien spielten (mit 3 und mehr Siegen; 10 und
    mehr Punkten). Während dessen seine Philosophie/Strategie eher darin bestand, zu allererst mal
    nicht zu verlieren; lieber eichhörnchenmäßig zu punkten.
    Genau so ist er mit Braunschweig in der letzten Saison abgestiegen: Zwar nur 11 Niederlagen
    (lediglich die TOP-4 der Tabelle hatten weniger). Jedoch auch nur 8 Siege (keines der übrigen Teams
    hatte weniger). Aber - und damit bin ich wieder beim Eichhörnchen - vor allem mit letztendlich zu
    vielen, nämlich 15 Unentschieden (und damit den meisten in der Liga). Und genau das hat letzten
    Endes Braunschweig das Genick gebrochen. Denn bereits 1 Sieg mehr (statt eines Unentschiedens)
    - und die Eintracht wäre drin geblieben.
    Insofern mein Fazit: Hauptsache-nicht-verlieren war - noch dazu bei explizit dieser IV - die falsche
    Entscheidung. O.K. am Ende ist man immer schlauer. Und aus Fehlern kann/soll/muss man lernen...
     
    Ranger 58 gefällt das.
  17. Diplom-Zebra

    Diplom-Zebra Landesliga

    Registriert seit:
    29 Oktober 2015
    Beiträge:
    770
    Zustimmungen:
    3,079
    Wenn wie in dieser Saison (gerade nach der ordentlichen letzten Saison) so viel schief geht, dann geht es auch am Trainer nicht vorbei.

    TL hat auf jeden Fall auch Fehleinschätzungen vorgenommen und am Ende auch kein glückliches Händchen gehabt. Allerdings bin ich davon überzeugt, dass er hier auch gute Arbeit leisten kann.

    Ich bin auch fest davon überzeugt, dass TL als TYP beim Abstieg sich verantwortlich fühlt und alles versuchen wird um wieder hoch zu kommen. Dafür wird er auch Spieler vom Hof jagen, die den Weg nicht mit gehen wollen.
     
    Pfanny, Schumi, Plato und 3 anderen gefällt das.
  18. innenverteidigung

    innenverteidigung Kreisliga

    Registriert seit:
    24 April 2019
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    29
    Ort:
    Duisburg
    An der Liste der Trainer zeigt sich aus meiner Sicht ganz gut, dass Typen, die die Region vertreten hier ganz gut funktionieren. Das nur nebenbei.

    Lieberknecht hat noch zwei Jahre Vertrag. Er wird jetzt die Chance bekommen, bei der Zusammenstellung einer neuen Truppe mitzuwirken. Ich hoffe persönlich sehr, der MSV geht auf Konsolidierung und nicht auf Risiko. Moderner Fußball a la Ajax mit hohem Tempo mit jungen Leuten, das wäre eine schöne Perspektive. Vielleicht sollte er den Rest der Saison nutzen und dort hospitieren.
     
    666alex, zottel und Meide1963rich gefällt das.
  19. xantener

    xantener MSVPortal-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    19 September 2005
    Beiträge:
    11,528
    Zustimmungen:
    38,670
    Ort:
    südl. Vorstadt
    Konsolidierung geht nur in Liga 2. Nächste Saison muss sich TL am Ziel Wiederaufstieg messen lassen.
     
    BillieJoe, Oma-1902, duliga.de und 6 anderen gefällt das.
  20. -yeti-

    -yeti- Kreisliga

    Registriert seit:
    12 März 2010
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    319
    Ort:
    Duisburg - Duissern
    Die Verpflichtung von TL hätte man von Anfang an skeptisch betrachten müssen. Wir steckten dick im Abstiegkampf und der SD hat einen Trainer verpflichtet, dessen Vita Abstiegskampf nicht erfolgreich belegen kann - finde den Fehler.
    Dessweiteren hat TL mehrfach in PKs gesagt, dass er Trainer und kein Motivator oder Phsychologe ist - finde den Fehler.
    Die Nachwuchsförderung die Seitens des MSV immer wieder hervor gehoben wird, findet unter TL in keinster Weise statt und in seiner Vita meines WIssen nach auch nicht zu finden - finde den Fehler.

    Ja, das Budget is begrenzt und ich glaube auch, dass unser SD mit anderen Trainern im Gespräch war, letztenendes aber am Geld gescheitert ist. Aber warum ein 3J Vertrag für beide Ligen ??
     
    Oma-1902, duliga.de, 4tree und 3 anderen gefällt das.
  21. Meide1963rich

    Meide1963rich 3. Liga

    Registriert seit:
    14 Mai 2007
    Beiträge:
    6,164
    Zustimmungen:
    19,115
    Ort:
    Unter-Meiderich
    Mit Torsten in die 3. !
     
    Vorstopper und Ketomo gefällt das.
  22. Bändit

    Bändit Ahoibrause Pirat

    Registriert seit:
    25 Oktober 2004
    Beiträge:
    6,231
    Zustimmungen:
    21,399
    Ort:
    Mülheim Speldorf
  23. zottel

    zottel Landesliga

    Registriert seit:
    24 Mai 2011
    Beiträge:
    2,355
    Zustimmungen:
    3,996
    diese Aussage mag nach dem jetzigen Kenntnisstand den wir haben und den meisten Aussagen aus der Vergangenheit richtig sein. Ich finde sie aber trotzdem verfrüht, ohne das ich den Kader und die Ausrichtung die offiziell vom Verein für die neue Saison kommt, kenne. Genau genommen wissen wir noch nicht einmal die Liga in der es weiter geht.
     
  24. Zebra1963

    Zebra1963 Landesliga

    Registriert seit:
    18 September 2017
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    1,023
    Ort:
    Moers
  25. Street Fighting Man

    Street Fighting Man Landesliga

    Registriert seit:
    1 August 2005
    Beiträge:
    1,135
    Zustimmungen:
    1,720
    Ort:
    Duisburg-Alt-Hamborn
    Wenn das stimmt zweifel ich auch an Lieberknecht.

    Es war auch ein Fehler Kevin Wolze die Kapitänsbinde wegzunehmen.
     
    Die wilden 70er gefällt das.
  26. Rheinpreussenzebra

    Rheinpreussenzebra 3. Liga

    Registriert seit:
    20 Januar 2014
    Beiträge:
    5,951
    Zustimmungen:
    33,879
    Ort:
    Hartefeld
    Hab ja schon im Fred "alles nach dem unentschieden" geschrieben das Boris bei seiner Auswechslung sich nicht mehr mit Lieberknecht abgeklatscht hat.
    Stoppel signalisierte tatsächlich das er nicht den Platz verlässt. Der Wechsel von Nauber war kompletter Slapstick. Dazu unser Trainer in der 1.Hälfte zur Salzsäule erstarrt. Fast bewegungslos.
    Ich halte an meiner Vermutung fest: Die Truppe ist komplett im Eimer!
     
  27. Bändit

    Bändit Ahoibrause Pirat

    Registriert seit:
    25 Oktober 2004
    Beiträge:
    6,231
    Zustimmungen:
    21,399
    Ort:
    Mülheim Speldorf
    Dann muss man zum Saisonende einmal komplett durchkärchern. Weg mit den Versagern. Disziplinloser Haufen. Sollte das wirklich der Wahrheit entsprechen - muss unsere sportliche Leitung nun hart!!! reagieren.
     
    Vorstopper, Toppaz, MS-Exilzebra und 8 anderen gefällt das.
  28. Zebrarich78

    Zebrarich78 Bezirksliga

    Registriert seit:
    18 Februar 2019
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    575
    Trainer, bitte geh freiwillig, unser Verein kann an deinen Entscheidungen kaputtgehen!
     
    duliga.de gefällt das.
  29. Bart_Simpson

    Bart_Simpson 3. Liga

    Registriert seit:
    24 Oktober 2004
    Beiträge:
    6,054
    Zustimmungen:
    15,602
    Ort:
    Kempen
    Oder die Truppe hat einfach erkannt das Lieberknecht ein Schaumschläger ist.
     
    Chrissop, Arbeitsamt, Bobbel und 3 anderen gefällt das.
  30. DU59

    DU59 3. Liga

    Registriert seit:
    15 Juli 2015
    Beiträge:
    7,291
    Zustimmungen:
    18,591
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Na ja, am Ende steht eine Mannschaft auf dem Platz...nicht der Trainer.

    Ich könnte mir vorstellen, das Torsten einen Matchplan hatte, der sich an der Mannschaft orientierte. Zu Beginn hat er gesagt, dass es mit der Mannschaft geht (was sie ja auch bewiesen hat in den ersten Spielen), dann die ersten Einheiten und er stellt fest (genau wie wir auch die ganze Saison), das die Mannschaft konditionell nicht wettbewerbsfähig ist. Schlussforderung ist, den Laden hinten dicht zu machen und erstmal auf Sicherheit zu spielen. Soweit so gut, Das dann aber die Abwehr einen Bock nach dem anderen machte und unser DM Fröde komplett neben sich stand, machte den Matchplan zunichte. Und schon VOR der Winterpause konnte man die Gewitterwolken aufziehen sehen, als die Mannschaft gegen Dresden komplett versagte bzw. sich vorher schon aus dem richtungsweisenden Spiel (Sperren) rausnahmen...
    Und immer wenn T.L. etwas offensiver aufgestellt hat, wurde die Mannschaft komplett abgeschossen...

    Also was hätte er noch machen sollen, wenn beide Varianten nicht greifen?

    Das was in der Vorbereitung versäumt wurde, konnte er nicht mehr aufholen.
     
  31. shanghai

    shanghai 3. Liga

    Registriert seit:
    11 Oktober 2009
    Beiträge:
    7,885
    Zustimmungen:
    26,369
    Ort:
    Markelfingen
    Ich werde ganz bestimmt auch jetzt nicht anfangen an Menschen wegen Bildzeitungsartikeln zu zweifeln... .

    Es gibt ohne Frage Dinge, die er sich anschauen muss, da es der zweite Abstieg in Folge ist. Das Risiko ist er gegangen, damit muss er jetzt umgehen. Ich bleibe dabei, dass er sich zu stark im Vordergrund sieht.

    Aber ich bleibe ebenso dabei, dass er Ahnung hat und einfach sehr gut in die Stadt und zum Club passt.
     
    Pfanny gefällt das.
  32. Mike Oldmann

    Mike Oldmann 3. Liga

    Registriert seit:
    23 April 2007
    Beiträge:
    14,489
    Zustimmungen:
    29,130
    Ort:
    Bad Säckingen Schwarzwald
    Der MSV Duisburg ist nicht am Ende, der Verein wird weiter bestehen. Allerdings sind alle handelnden Personen im sportlichen Bereich in Frage zu stellen. Was in dieser Saison gelaufen ist, entbehrt jeder vernünftigen Grundlage, lässt alles vermissen, was eine klare Zielstellung, ein ausgewogenes sportliches Konzept, die Zusammenstellung eines homogenen und spielerisch in etwa auf einem Niveau sich bewegenden Kaders und einiges mehr betrifft. Der Trainerwechsel nach Spieltag 8 ? der war es 9 ?, egal, war die Notbremse, die in ählichen Fällen überall betätigt wird.

    Der Erfolg, der sicherlich damit geplant war, hat sich leider nicht eingestellt, ein kurzes Aufflackern war der Überraschungssieg in Köln, der Rest war mehr oder minder Tristesse pur. Über 16 Spieltage Platz 18, ist wahrlich kein Ruhmesblatt, weder für den neuen Trainer, der SD und die Mannschaft.

    Sollten die von Zebra 1963 oben geposteten Informationen real sein, bliebe nur noch ein radikaler Schnitt, weil alles andere wäre nur eine Veschleppung des Bazillus und würde zu keiner Gesundung des Patienten MSV Duisburg führen.
     
    Oma-1902, Stefe75, duliga.de und 2 anderen gefällt das.
  33. bastiian

    bastiian Landesliga

    Registriert seit:
    11 Juli 2013
    Beiträge:
    1,171
    Zustimmungen:
    4,561
    Ort:
    Dinslaken
    Bomheuer nicht aufstellen, Cauly schon längst nicht mehr aufstellen, Verhoek nicht immer wieder aufstellen, Nauber hätte niemals Kapitän werden dürfen, im Winter vernünftige Transfers "tätigen" (ich nehme an Baffoe kam nach Wunsch von TL, was mit unserer medizinischen Abteilung Harakiri war).
    Ich halte Torsten eigentlich für einen fähigen Trainer, aber er kommt mir schon lange absolut überfordert und ratlos vor. Ich persönlich habe sogar das Gefühl, dass da viel mehr im Busch ist. Andererseits steht er auch irgendwie alleine da im Regen.

    Man muss bedenken dass sein Start hätte nicht besser ausfallen können - Direkt ein Sieg bei "der Übermannschaft der Liga", besser geht es einfach nicht.
    Bis zum Spiel gegen Bielefeld lief es gut, danach ist man gefühlt komplett auseinander gebrochen. Für mich unerklärlich.
     
    Forza_Duisburg1902 gefällt das.
  34. Zebronaschik

    Zebronaschik Landesliga

    Registriert seit:
    9 September 2018
    Beiträge:
    828
    Zustimmungen:
    1,343
    Wenn der Artikel stimmen sollte, gehören Lieberknecht und Ivo sofort entlassen!!
    Beide wurden von der Mannschaft enteiert!!
     
    duliga.de gefällt das.
  35. Rheinpreussenzebra

    Rheinpreussenzebra 3. Liga

    Registriert seit:
    20 Januar 2014
    Beiträge:
    5,951
    Zustimmungen:
    33,879
    Ort:
    Hartefeld
    Stimmt! Er wird von seinem Vorgesetzten, Ivo Grlic, schmählich im Stich gelassen. In der Aussendarstellung sowieso und seit gestern vermute ich auch intern!
     
  36. Die wilden 70er

    Die wilden 70er Landesliga

    Registriert seit:
    16 Januar 2007
    Beiträge:
    683
    Zustimmungen:
    1,580
    Ort:
    Röttgersbach
    Ich sehe in der Mannschaft keinen Spieler der nur irgendwas erkannt hat. Keiner ,bis auf K.W. und unser Leihspieler aus D haben sich grade gemacht.
     
  37. enatzpower

    enatzpower Landesliga

    Registriert seit:
    13 Februar 2008
    Beiträge:
    2,496
    Zustimmungen:
    3,086
    Einer wie Sasic brauchen Wir...
     
    giggs1999 gefällt das.
  38. j1902

    j1902 Landesliga

    Registriert seit:
    22 Mai 2018
    Beiträge:
    831
    Zustimmungen:
    1,481
    Oder Ilia Gruev! ;)
     
  39. Fr4nkie

    Fr4nkie Landesliga

    Registriert seit:
    5 Mai 2007
    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    2,544
    Ort:
    Homberg
    "Die" Auswechslung sah schon seltsam aus, aber ich traue diesem Medium nicht. Sieht meines Erachtens unseriöser aus als die BILD.
     
    MS-Exilzebra und bignik gefällt das.
  40. j1902

    j1902 Landesliga

    Registriert seit:
    22 Mai 2018
    Beiträge:
    831
    Zustimmungen:
    1,481
    Hatten den Wechsel von Sukuta Pasu allerdings auch deutlich früher als alle anderen auf dem Schirm!
     
    Zuletzt bearbeitet: 30 April 2019
    Rheinpreussenzebra gefällt das.
  41. rauuul

    rauuul 3. Liga

    Registriert seit:
    22 November 2004
    Beiträge:
    3,541
    Zustimmungen:
    16,727
    Mit dem Artikel ist Lieberknecht in dieser Situation eigentlich nicht mehr zu halten.
     
  42. Blue Bally

    Blue Bally Landesliga

    Registriert seit:
    23 September 2012
    Beiträge:
    3,221
    Zustimmungen:
    4,660
    Möchte nichts falsches behaupten, aber die sind doch auch immer beim Trainingslager dabei und wirken immer nah an der Mannschaft ? Eigentlich schätze ich die schon als seriös ein.
     
  43. Kartoffel42

    Kartoffel42 Kreisliga

    Registriert seit:
    14 April 2019
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    441
    Was ist denn hier los?! Da schreibt ein Mensch in einer Bürger-Zeitung, dass er jemanden kennt, der jemanden kennt von dem er gehört hat das einer gesagt hat, dass die Mannschaft sich selber aufgestellt hat. Ein solcher Beitrag würde hier im Forum direkt in der Luft zerrissen und das zu Recht.
    Lieberknecht ist kein Messias, aber der hat garantiert das Rückgrat bei einer solchen Aktion das Leiten von der Seitenlinie einzustellen.
    Nichts, aber auch gar nichts deutet auf einen solchen Unsinn hin.

    Mit überdurchschnittlicher Fantasie mag man noch in Erwääägung ziehen, das TL, oder ein Co-Trainer gesagt hat, dass wenn ihr die Anweisungen nicht befolgt ihr euch auch selber aufstellen könnt. Selbst das ist albern.

    Dann lese ich von Sasic!!! Oh Mann, ein Punkt weswegen wir absteigen ist der, dass der Kader nicht auf die schnelle Spielweise in Liga 2 und 1 ausgerichtet war. Wir haben Stehgeiger, die ihren Zenit lange überschritten haben und untauglich für diesen Sport (geworden) sind. Letzte Saison hat das noch geklappt, da waren aber einige Vorzeichen anders. Ein Trainer vom Typ Sasic steht sicher für den schnellen Fußball, ist klar.
     
    Onkel Maus, Uuuwe, Supraman und 5 anderen gefällt das.
  44. Spartacus

    Spartacus 3. Liga

    Registriert seit:
    30 April 2014
    Beiträge:
    5,576
    Zustimmungen:
    12,223
    Ort:
    Zebraland
    Wenn das intern bekannt sein sollte, muss Lieberknecht gehen, Weniger Authorität und Vertrauen kann man dann wohl nicht mehr genießen.
     
    duliga.de gefällt das.
  45. Gockel

    Gockel ehem. KillerGockel

    Registriert seit:
    8 Dezember 2007
    Beiträge:
    855
    Zustimmungen:
    2,494
    Ort:
    Meiderich

    Dann müssen einige mehr Leute gehen, inklusive Ivo!
     
  46. Rastelli

    Rastelli Kreisliga

    Registriert seit:
    26 Juli 2017
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    175
    Ach Kartoffel. Zumindest hat es der Sasic geschafft das Potiental der Mannschaft bis zum Anschlag auszuschöpfen. Und mit Schlafwagenfußball ist man auch nicht ins Pokalfinale eingezogen. Anbei bemerkt war das der beste Fußball den ich je vom MSV gesehen habe ..... und ich bin in der Vergangenheit oft genug da hin gepilgert und wahrlich nicht verwöhnt.
    Schneller, höher, weiter, besser konnten andere Mannschaften dem MSV gegenüber immer schon. Allerdings empfinde ich den Trainerposten als nur ein "Mosaiksteinchen" im MSV Getriebe. Im aktuellen Fall Lieberknecht. Für mich hat sich der Fußball in der 2 Liga rasant entwickelt. Ob man das als Trainermotivationstalent hinreichend ausgleichen kann, wage ich mal zu bezweifeln. Da fehlt es defintiv an Qualität und Bereitschaft im Kader bzw. mangelnder Weiterentwicklung (doch der Trainer?) im Team. Irgendwie macht es den Anschein als wenn man sich da auf den Lorbeeren der Vorsaison (7 Platz) ausgeruht hätte statt an einer nachhaltigeren Lösung zu basteln. Der Sportdirektor sei da ebenso in die Pflicht genommen (als der gespielt hat war der Ball noch ne Schweinsblase). Stichwort Fortbildung.
    Um sich langfristig in der 2 Liga zu etablieren bedarf es meiner Meinung nach einer anderen Außendarstellung des Vereins, die ich nach meinem persönlichem Empfingen in dieser Saison als katatrophal empfand. Da sitzt die Marketingsabteilung ebenso im Boot. Radlader, Maskottchenrennen, Stahlarbeiterspalier. Damit schafft man unbedingt Aufmerksamkeit und Anreize für neue Sponsoren. Ohne Knete wird sich langfristig beim MSV nix ändern. Altes Leid.
    Falls man sich aus finanziellen Gründen von den sportlichen Verantwortlichen nicht trennen möchte (wobei das für mich wurst und auch nachvollziehbar ist) bedarf es einer Rundumerneuerung neben dem Platz ..... ansonsten hängen die Trauben in der Zukunft für den MSV wirklich recht hoch.
    Falls das in diesem Thread unpassend ist einfach löschen oder verschieben. 1001 Dank.
     
    Arbeitsamt und duliga.de gefällt das.
  47. Spartacus

    Spartacus 3. Liga

    Registriert seit:
    30 April 2014
    Beiträge:
    5,576
    Zustimmungen:
    12,223
    Ort:
    Zebraland
    Naja Sasic ist kein trainer für lange dafür versaut er es sich mit zu viele Spielern, aber es hat Gründe wieso er damals mit Kaiserslautern das Wunder geschafft hat!
    Der hätte unsere Jungs mal gehörig in den Arsch getreten und die Truppe aus ihrem mitleidigen Halbschlaf geholt!
     
    Rheinpreussenzebra gefällt das.
  48. Raudie

    Raudie 3. Liga

    Registriert seit:
    22 November 2006
    Beiträge:
    6,301
    Zustimmungen:
    11,687
    Ort:
    Bocholt
    Ich glaube Nicht, das der Artikel ganz der Wahrheit entspricht. Ich vermute, das die Mannschaft auch mal zusammen gesetzt hat, um über Probleme zu sprechen, ohne Trainer. Was völlig normal ist, gerade in unserer Situation.
    Dann würde möglicherweise auch über Aufstellung und Taktik geredet, auch normal, macht jede Mannschaft. Ich könnte mir vorstellen, das dann der Spielerrat beim Trainer vorstellig geworden ist, was ja deine Aufgabe ist, um mal taktische Dinge anzusprechen. Und selbst das wäre völlig normal, wenn erfahrenere Spieler sich mal von sich aus Gedanken machen und dann darüber mal den Trainer dazu ansprechen.
    Irgend ein möchtegern "Insider" hat das mit bekommen und rennt damit zur Presse. Viel heiße Luft im nix für mich.
    Und dann die Wechsel als Indiz dafür zu nehmen, das es stimmt, ist schon gewagt in meinen Augen ...
    Jeder hat doch gesehen, das Stopel nach seinem Schlenzer gehumpelt hat. Der Trainer wollte eigentlich hinten auswechseln, um volles Risiko zu gehen, bekommt aber mit das Stopel Probleme hat. Also disponiert er um und will Stopel auswechseln in der Vermutung einer Verletzung. Stopel deutet jedoch an, das es weitergeht und wieder wird um disponiert. Der geplante defensive Wechsel wird durchgeführt. Das allerdings war wirklich peinlich, das sie falsche Nummer angezeigt wird.
    Wie gesagt, das meine Vermutung zu dem Thema.

    Zum Trainer an sich, ich halte eigentlich viel von T.L., aber bei uns hat er es verpaßt, nach dem Sieg gegen Köln klare Strukturen zu schaffen. Jede Woche ne andere Aufstellung, ständig nur nach dem Gegner richten, niemals zeigen, das wir auch da sind. So kann man nicht spielen. Magdeburg richtet sich kaum nach dem Gegner, die versuchen immer selber Tore zu schiessen, wie versuchen nur nicht zu verlieren. Dieses Vorgehen würde uns vor 3 Jahren unter Gruev zum Verhängnis, als zu viele unentschieden gespielt wurden und auch dieses Jahr zu wenig Siege.
    Ich habe seinen Einstieg hier äußerst kritisch gesehen, da ich glaube, das er emotional noch nicht soweit war, nach seinem Abgang in Braunschweig einen neuen Verein zu übernehmen. Leider fühle ich mich bestätigt. Ich bin mir auch nicht sicher, ob er in der jetzigen Situation der richtige für nächste Saison ist. Ich wünsche Es, aber es bleiben Zweifel.
     
    gnadenteufel02 gefällt das.
  49. zebra-süd

    zebra-süd Landesliga

    Registriert seit:
    20 September 2015
    Beiträge:
    1,600
    Zustimmungen:
    3,569
    Ort:
    Neapel
    Immerhin hat die erst falsche Nummer beim Wechsel gezeigt, dass Bomheuer doch noch genügend Speed hat ;-))
     
  50. Zebra1963

    Zebra1963 Landesliga

    Registriert seit:
    18 September 2017
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    1,023
    Ort:
    Moers
    Welche Fehler wurden eigentlich diese Saison nicht begangen.........?

    Der post kommt von Bandit, ich habe Ihn nur kommentiert.
    .
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden