Trainer Torsten Lieberknecht

Dieses Thema im Forum "Kader des MSV" wurde erstellt von Defenders, 1 Oktober 2018.

Schlagworte:
  1. owlzebra

    owlzebra Landesliga

    Registriert seit:
    3 Mai 2018
    Beiträge:
    2,142
    Zustimmungen:
    4,232
    Ort:
    Bielefeld
    Ich schreibe nicht von normalen Trainingseinheiten, die zum Job eines Fußballers gehören. Ich rede von zusätzlichen Trainingseinheiten am morgen nach einem Ligaspiel, welches für mich den Charakter eines Straftrainings hat. Weis jemand, ob da was dran ist?
     
  2. Niederrheinzebra

    Niederrheinzebra Landesliga

    Registriert seit:
    24 Oktober 2014
    Beiträge:
    697
    Zustimmungen:
    2,674
    Ort:
    Moers
    Wenn die zum Training gebeten worden sind, hatte das seine Berechtigung.


    Vll mal das Kopfballpendel mit entsprechenden 5kg Medizinbällen wieder rausholen...
     
  3. WhiteBlueZebra

    WhiteBlueZebra Regionalliga

    Registriert seit:
    31 Mai 2018
    Beiträge:
    1,143
    Zustimmungen:
    5,065
    Ort:
    Nebenan
    Man kann Lieberknecht ja vieles nachsagen aber das er ein Verfechter von Strafen ist, wohl eher nicht deshalb gehe ich mal davon aus das es ganz normales Training war wie es auch auf der Webseite geplant war/steht.

    Unbenannt.jpg
     
    MRBIG gefällt das.
  4. xantener

    xantener MSVPortal-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    19 September 2005
    Beiträge:
    11,802
    Zustimmungen:
    40,052
    Ort:
    südl. Vorstadt
    Auch wenn das immer gerne angeführt wird, weil das in der Tat im Protal zu Saisonbeginn hier so rüberkam, waren die formulierten Erwartungen laut Wald da ganz anders. Da hieß es schon klar am Anfang Spitzengruppe.

    Hoffen wir, dass wir jetzt den Bock umstoßen und die Gelegenheit nicht entgehen lassen. Ich möchte mir jedenfalls gar nicht vorstellen, sollten wir am Ende unter Platz 4 landen..
     
  5. since

    since Landesliga

    Registriert seit:
    6 November 2018
    Beiträge:
    1,320
    Zustimmungen:
    3,440
    Fußball ist ein Ergebnissport und die passen definitiv nicht mehr trotz einer technisch besseren Mannschaft gegen Meppen, nach meiner Meinung. Dann kommt nämlich der Trainer ins Spiel der diese talentiertere Mannschaft einstellen muss und zu einem erfolgreichen Ergebnis führen muss. Das ist jetzt drei mal in Folge nicht passiert und hat in einer Niederlage gemündet die in allen drei Fällen nicht einmal unverdient waren. Wenn also gegen Magdeburg kein Sieg folgt heißt es für mich leider: Das wars lieber Torsten. Auch ein Punkt reicht mir da definitiv nicht. Keine Sorge lieber wäre es mir weiterzumachen mit Lieberknecht aber hier geht es um unseren Verein und nicht um die berufliche Entwicklung von Torsten Lieberknecht. Das Wohl des MSV steht an oberster Stelle und dem ist alles andere unterzuordnen auch das Wohl und Wehe eines Trainer. Das man soetwas nach drei Niederlagen in Folge und einer katastrophalen Rückrunde diskutieren wird wohl niemand in Frage stellen.
     
  6. justimproved2

    justimproved2 Landesliga

    Registriert seit:
    19 Mai 2005
    Beiträge:
    1,795
    Zustimmungen:
    4,175
    Keine sorge Lieberknecht wird nicht entlassen werden und das ist auch gut so. Empfehle dir und anderen Mal den Beitrag von Arnd Zeigler über den aktuellen Trainer von Werder Bremen. Man muss dem nicht Recht geben, aber ich weiß das Ivo und Ingo genau so ticken...und ich finde das richtig...wir sind nicht der FC Hollywood. Ingolstadt und Magdeburg zeigen aktuell was die zahlreichen Trainerwechsel so bringen. Braunschweig war bisher auch nicht gerade der Knaller. Kaiserslautern? Jo da läuft's richtig....1860 ist ne Ausnahme da scheint es jetzt geklickt zu haben. Sprich die Chance einen Volltreffer zu landen ist gering bis sehr gering...
     
    yogi, DONATUS, Niederrheinzebra und 2 anderen gefällt das.
  7. Innenhafen

    Innenhafen Regionalliga

    Registriert seit:
    28 Juni 2013
    Beiträge:
    1,271
    Zustimmungen:
    5,724
    Nee, nee. Er hat zwar diese Szene angesprochen. Aber später hat er auch den Anpfiff angesprochen: "Wenn wir sagen, wir wollen nach vorne spielen, dann will ich das sehen. Und net, dass wir schon beim Anpfiff, wenn wir wissen wir werden hoch angelaufen, dass wir zwei, drei Pässe zurückspielen. Des ärgert mich, des ärgert mich am meisten!"
     
  8. Psychozebra

    Psychozebra Regionalliga

    Registriert seit:
    26 Mai 2014
    Beiträge:
    2,055
    Zustimmungen:
    7,409
    Wald hat das früh so formuliert, das stimmt, ob aber schon vor dem ersten Spieltag, weiß ich nicht mehr. Darum ging es mir auch nicht. Es ging mir darum, was unsere Erwartungen waren. Du weißt doch auch, in welche Richtung die Diskussionen hier liefen. Da war doch der Angstschweiß von vielen förmlich durch den Bildschirm zu riechen. Und ich behaupte sogar: Damals hätte es hier niemand für möglich gehalten, dass wir nach dem 26.Spieltag Tabellenführer sein würden. Nie-mand! Oder hast du da eine völlig andere Erinnerung als ich?
     
    yogi gefällt das.
  9. Rumelner

    Rumelner MSVPortal-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27 Mai 2014
    Beiträge:
    1,504
    Zustimmungen:
    10,532
    Ort:
    Bergheim
    Irgendwie scheint es gerade so zu laufen, dass Lieberknecht immer und immer wieder Fehler nach dem Spiel anspricht, die Behebung dieser, leider immer wieder im Spiel auftauchenden Fehler, in der nächsten Partie kaum oder nur mangelhaft abgestellt werden.
    Die Erwartungshaltung dieses Jahr MUSS einfach der Aufstieg sein, wir stehen da oben, zurecht durch die guten Leistungen der Hinrunde ABER da muss jetzt unbedigt etwas passieren. Auf Dauer können wir nicht auf die Unfähigkeiten der gegnerischen Mannschaften hoffen.
    Damit dieser Anspruch an uns selbst psychisch in den Köpfen der Spieler ankommt, muss Lieberknecht jetzt etwas bewirken und mehr sein als nur der Hauptübungsleiter.
     
    Heavy, Streifenlily, 9NICI9 und 4 anderen gefällt das.
  10. Rheinpreussenzebra

    Rheinpreussenzebra 3. Liga

    Registriert seit:
    20 Januar 2014
    Beiträge:
    6,795
    Zustimmungen:
    39,884
    Ort:
    Hartefeld
    Wald hat das Ziel deutlich vor dem ersten Saisonspiel ausgegeben. Das Ziel wurde so früh ausgegeben, da war die Mannschaft noch nicht einmal zusammengestellt.

    Hier der Post vom 09.06.2019:
    Damit dürfte auch der Auftrag für den Trainer klar gewesen sein.
    Es ging von Anfang an nur um den Aufstieg!
     
  11. BrianMolko73

    BrianMolko73 3. Liga

    Registriert seit:
    30 März 2014
    Beiträge:
    5,057
    Zustimmungen:
    14,594
    Ort:
    Köln
    Dann hat der Trainer diesen Auftrag bis jetzt umgesetzt...wir spielen tatsächlich um den Aufstieg mit! Wald hat es doch bewußt vermieden zu sagen „Wir MÜSSEN aufsteigen!“ Dies würde niemand öffentlich sagen...die junge Truppe braucht jetzt nicht noch mehr Druck. 12 Endspiele warten noch!
     
  12. kasslerfeld1902

    kasslerfeld1902 Kreisliga

    Registriert seit:
    19 September 2019
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    346
    Irgendwie kommen jetzt bei mir Erinnerungen hoch, welche mich sehr an die letzte Saison erinnern.
    T.L. kam damals nach Duisburg und weckte nach dem Auswärtssieg gegen FC. Köln grosse Hoffnungen auf einen Klassenerhalt.
    Aber was danach kam, ist soetwa gleichzusetzen wie wir die bisherige Rückrunde gestartet haben. Nämlich fast alles grottenschlechte Spiele.
    Anmerkungen muss man aber, dass wir in dieser Saison unter T.L. in der Hinrunde sehr schöne Spiele unseres MSV gesehen haben.
    Damals war es aber nur eins unter T.L. gegen eben auswärts 1.FCKöln.
    Aber nun wiederholen sich in der Rückrunde diese schlechten Spiele. Was ist da nur los???
    Damals wurde auch dauerend von einem "turn a round" oder bzw. "wir müssen im nächsten Spiel den Bock umstossen" gepredigt.
    Aber es kam gar nichts mehr.
    Hoffe dass es diesmal nicht so kommt.
    Nun MSV "Arsch hoch" und haut die Magdeburger weg.
     
  13. kasslerfeld1902

    kasslerfeld1902 Kreisliga

    Registriert seit:
    19 September 2019
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    346
    Eines ist zur Zeil klar, wir spielen als z.Zt. Tabellenführer noch ganz klar um den Aufstieg mit.
    Sollten wir gegen Magdeburg nicht gewinnen und die weiteren Spiele nicht erfolgreich, sprich mit 3 Punkten für uns abschliessen sieht es sehr schlecht für uns aus.
    Ein 4. Platz der für die Teilnahme am DFB-Pokal berechtigt wird dann auch nicht zu holen sein, wenn so weiter gespielt wird.
    Ich gebe @Rheinpreussenzebra recht, das die Zielformulierung des Vereins ein "Mussaufstieg" auch so von der Vereinsführung vorgegeben wurde.
    Ein "wir wollen um den Aufstieg mitspielen" kann ich mir auf Grund der finanziellen Umstände nicht vorstellen.
    Sollten wir diese Saison nicht aufsteigen, sehe ich für die nächste Saison in Liga 3 sehr schwarz, wenn wir dann überhaupt da auf Grund der Finanzen noch mitspielen dürfen.
     
  14. Defenders

    Defenders MSVPortal-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27 Mai 2013
    Beiträge:
    3,497
    Zustimmungen:
    22,276
    Ort:
    Duisburg Hochfeld
    So zitiert der Kicker TL nach dem Spiel:

    (...)Lieber drei, vier Rückpässe statt nach vorne spielen - Das ärgert mich(...)
    Wir haben gesagt, wenn wir von hinten kurz raus spielen, dann nach vorne. Was mich dann aber ärgert ist, dass wenn wir schon beim Anpfiff hoch angelaufen werden, die Bälle ausschließlich nach hinten spielen, statt uns nach vorne zu kombinieren. Das Gegentor war ein Spiegelbild davon (....)

    Quelle Zitat: TL nach dem Meppen Spiel, Kicker Homepage:
    https://www.kicker.de/771102/artikel/msv_coach_lieberknecht_wir_kommen_zurueck_das_ist_sicher/, letzter Zugriff 02.03.20.​
     
    Niederrheinzebra gefällt das.
  15. Schimanski

    Schimanski 3. Liga

    Registriert seit:
    4 November 2009
    Beiträge:
    1,359
    Zustimmungen:
    15,898
    Ort:
    Wedau
    Das merkt man gerade jetzt. Denn kaum einer ist in der Lage den Blick mal vom Ergebnis zu lösen. Die Hinrunde wird aufgrund der Ergebnisse total verklärt. Auch da gab es einige schwächere Spiele, die glücklich oder durch Sonntagschüssen entschieden wurden.

    Im Moment ist es umgekehrt. Die knappen Spiele verlieren wir. Die Schüsse werden geblockt, gehalten oder gehen knapp daneben.

    Der Mannschaft spürt man natürlich die Verunsicherung und die Zweifel an. Wer will es ihnen verdenken. Sind auch nur Menschen. Gerade die vielbeschworene Spielidee von Lieberknecht ist sehr anfällig für Zweifel.

    Aber gerade deswegen ist ein Anzählen des Trainers oder der Spielweise jetzt der vollkommen falsche Impuls. Ich hoffe alle Fans, die so empfinden, halten mit ihrer Meinung hinter dem Berg, vor allem wenn sie am Freitag im Stadion sind oder in den sozialen Medien aktiv sind.

    Ansonsten tragen sie eine Mitverantwortung wenn die Krise andauert und dann können sie sich das Totengräber-Argument, was seit 2013 bei jeder kleinen Krise reflexartig aus der Floskel-Schatulle gepackt wird, ans eigene Revers heften.

    Lieberknecht ist der richtige Mann und der Erfolg wird auch wieder zurück kommen, wenn wir ruhig bleiben.

    Big Up, Zebras!
     
  16. Zebra Libre

    Zebra Libre 3. Liga

    Registriert seit:
    7 November 2007
    Beiträge:
    7,312
    Zustimmungen:
    31,707
    Ort:
    Kupferdreh
    Danke @Schimanski für diese richtigen und wichtigen Worte!
    Lasst uns der Mannschaft und ihrem Trainer helfen die Krise hinter sich zu bringen. Unruhe hilft jetzt keinem!

    _GEMEINSAM1902_website.png
     
    Stefe75, Kempy, Nikma97 und 9 anderen gefällt das.
  17. Deepsky

    Deepsky 2. Liga

    Registriert seit:
    7 Februar 2009
    Beiträge:
    6,839
    Zustimmungen:
    54,163
    Ort:
    Sevelen/Lowrhine
    Wir führen, nebenbei bemerkt, die 3.Liga seit dem 14.Spieltag, also seit irren 13 Spieltagen, von der Tabellenspitze an. Mal so rein ergebnistechnisch betrachtet.
     
    yogi, MyKee, PollCay und einer weiteren Person gefällt das.
  18. Schimanski

    Schimanski 3. Liga

    Registriert seit:
    4 November 2009
    Beiträge:
    1,359
    Zustimmungen:
    15,898
    Ort:
    Wedau
    Das Problem beim Gegentor in Meppen war tatsächlich ein Kollektives. Ich hatte reflexartig beim Rausspielen ein schlechtes Gefühl bekommen. Meppen lauerte aufs Pressing und unsere offensive Staffelung hatte sich eher auf einen langen Ball vorbereitet. Wir hatten vorne keine Breite, die Außen standen stark eingerückt, zudem rückte ein Sechser hoch, vermutlich um den Raum zu öffnen bzw. beim Kampf um die zweiten Bälle zu helfen. Deswegen machte der flache Spielaufbau aufgrund fehlender Verbindung eigentlich wenig Sinn.

    Überhaupt hatte ich fast das ganz Spiel das Gefühl, dass man sich innerhalb des Teams nicht ganz sicher war, wann das Flachpassspiel auch unter Gegnerdruck riskiert wird und dadurch einige Staffelungen und Freilaufbewegungen nicht mit der nötigen Konsequenz durchgeführt wurden. Da hat die Mannschaft schon mal klarer agiert, gerade in den Zeiten als man noch nicht so viel zu verlieren hatte.

    Aber um diese Spirale zu durchbrechen muss man jetzt wieder an die eigene Stärke glauben. Wenn man jetzt typischen Drittligabolz- und -Kampfussball "zelebrieren" will, wird man scheitern, weil der Kader sich dafür gar nicht eignet.
     
    yogi, OWL_Zebra, Nikma97 und 11 anderen gefällt das.
  19. kasslerfeld1902

    kasslerfeld1902 Kreisliga

    Registriert seit:
    19 September 2019
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    346
    Dein Wort in Gottes Ohr.
    Warten wir das nächste Spiel einmal ab.
     
  20. since

    since Landesliga

    Registriert seit:
    6 November 2018
    Beiträge:
    1,320
    Zustimmungen:
    3,440
    Und das hat seine Gründe nach denen der Trainer zu suchen hat und eben jenes Quäntchen was zum Erfolg fehlt, zurück zu bringen. Wir haben nicht durch Pech in Zwickau, gegen Mannheim und in Meppen verloren und da ist der Trainer an erster Stelle in der Verantwortung. Hätte man in der zwoten Hälfte, bei dem Rückenwind den wir hatten, es Leo Weinkauf zugebiligt auch mit langen Abschlägen zu agieren dann hätte man nach meiner Meinung für viele gefährliche Strafraumsituationen sorgen können. Mit Vincent Vermeij haben wir durchaus jemanden der solche Bälle festmachen und verteilen kann. Aber nein, wir versuchen alles spielerisch zu lösen. Vielleicht hätte es den Fehler von Vincent Gembalies der bei dem Zuspiel von Weinkauf pennte nicht gegeben. Kleiner Unterschied, große Wirkung. Ich hoffe Torsten Lieberknecht überdenkt unsere Spielweise. So werden wir durchgereicht werden und sterben in Schönheit.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3 März 2020
  21. Zebra Libre

    Zebra Libre 3. Liga

    Registriert seit:
    7 November 2007
    Beiträge:
    7,312
    Zustimmungen:
    31,707
    Ort:
    Kupferdreh
    In der 2. Halbzeit war doch kaum noch Wind da, aus dem wir einen Vorteil hätten ziehen können. Das auch mal als Beispiel zum fehlenden Spielglück. ;)
     
  22. since

    since Landesliga

    Registriert seit:
    6 November 2018
    Beiträge:
    1,320
    Zustimmungen:
    3,440
    Wenn dem so gewesen sein sollte, ich habe es in der Höhe nicht messen können, so wäre es anders als in der ersten Halbzeit bei starkem Gegenwind wieder möglich gewesen. Wer solche Einflüsse nicht nutzt wird sich beispielsweise auch niemals über die Balljungs aufregen dürfen.
     
  23. Defenders

    Defenders MSVPortal-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27 Mai 2013
    Beiträge:
    3,497
    Zustimmungen:
    22,276
    Ort:
    Duisburg Hochfeld
    Lieberknecht ist der richtige Mann und der Erfolg wird auch wieder zurück kommen, wenn es ihm gelingt die Mannschaft wieder dorthin zu bringen wo sie am Anfang der Saison war.

    Darauf zielen doch die meisten Kritiker: warum wird die Spielidee der ersten Spiele nicht mehr umgesetzt? Das ist unsere einzige Möglichkeit mit diesem Kader. Können die Spieler nicht (mehr), wollen die Spieler nicht (mehr). Was ist mit den Unterschiedsspielern Stoppel, Daschner und Mickels?

    Lieberknecht wird von mir nicht kritisiert, weil mir seine Nase nicht passt.

    Ich erwarte von ihm, das er der Art Trainer ist, der die Spielidee konstant auf den Platz bringt und die Spieler so führt/entwickelt, das sie das auch können. Was passiert mit Daschner? Soll sich ein 21-jähriger da selber rausholen aus dem Tal? Ich erwarte von ihm, dass er alles unternimmt damit Daschner so schnell wie möglich wieder das ist, wo Kobylanski gegen den KFC am letzten WE war.

    Und immer, wenn das über einen längeren Zeitraum nicht funktioniert, kommt sein Thread eben hoch.
     
  24. bastiian

    bastiian Regionalliga

    Registriert seit:
    11 Juli 2013
    Beiträge:
    1,288
    Zustimmungen:
    5,044
    Ort:
    Dinslaken
    Vorab, ich bin niemand der sich großartig mit Taktik auskennt, freue mich aber immer über Analysen von bewerten Leuten wie seinerzeit Schumi oder @Schimanski.

    Was ich mich aber mittlerweile häufiger frage:
    Warum so späte Wechsel?
    Gibt es nur eine Taktik an der wir festhalten oder warum finden wir keine Antwort mehr?
    Warum der Leistungsabfall bei mehreren Leistungsträgern?
    Warum wird Stoppel die Ego-Rolle immer noch gewährt?

    In der Hinrunde galt es noch als Blasphemie wenn man Stoppel für seinen Egoismus kritisiert hat, aber schon da sagten einige Stimmen dass es nur gut geht solange es läuft. Als Trainer muss ich doch irgendwann intervenieren und Leuten wie Stoppel klar machen dass nicht die Frage entscheidend ist wer das Tor macht, sondern dass das Tor erstmal überhaupt fällt.
    Wie kann es sein, dass Daschner überhaupt kein Faktor mehr ist, Mickels spielt sich in die S11 und dann wieder raus, mittlerweile fängt sogar die Abwehr an zu wackeln. Ist das Training schlecht? Die Ansprache vor dem Spiel oder in der Halbzeit? Die Vorbereitung? Die Stimmung in der Mannschaft? Brauchen wir einen Sportpsychologen?
    Ich frage mich bis heute, wie wir das Spiel gegen Mannheim abgegeben konnten, da wirkte TL hoffnungslos überfordert.

    TL ist nun mal der Übungsleiter und der Hauptverantwortliche für die Leistung auf dem Platz. Es ist klar dass bei Misserfolg der Trainer hinterfragt wird.
    Ich persönlich mag TL, aber ich hab seit dem er da ist immer wieder Zweifel und aktuell sind sie am Größten.
    Platz 16 in der RR Tabelle und somit die schlechteste Mannschaft bisher im Kampf um den Aufstieg sprechen eine deutliche Sprache. Es gab keine Transfers im Winter die den Kern der Mannschaft betroffen haben, im Gegenteil, Krempicki ist wieder dabei.
    Warum also der Einbruch?
     
  25. owlzebra

    owlzebra Landesliga

    Registriert seit:
    3 Mai 2018
    Beiträge:
    2,142
    Zustimmungen:
    4,232
    Ort:
    Bielefeld
    Als jemand, der nicht gerade als Freund von Lieberknecht gilt, finde ich es aber strange, nach einer zugegeben unlustigen Ergebnisfolge gleichwohl den Trainer infrage zu stellen. Leute, wir haben alles noch selbst in der Hand und als Tabellenführer bestimmen wir den Weg und daran hat Lieberknecht zweifelsfrei seinen großen Anteil. Natürlich gibt es Gesetzmäßigkeiten im Profifußball und die wird auch der MSV in Sachen Lieberknecht befolgen wollen, aber trotz der Ergebniskrise halte ich eine Trainerdiskussion derzeit für falsch.
     
  26. lintorfer

    lintorfer Regionalliga

    Registriert seit:
    18 August 2007
    Beiträge:
    1,829
    Zustimmungen:
    5,556
    Was mich zuversichtlich stimmt ist u.a. die Rückkehr von Connor Krempicki. Er ist auch ein Unterschied- Spieler, wenn er wieder richtig fit ist.
    Connors Verletzung im Hinspiel in Mannheim sorgte übrigens für den ersten Bruch in unserem Kombinationsspiel. TL brauchte einige Spiele und Punktverluste, um diesen Ausfall durch ein modifiziertes Spiel / Personal aufzufangen.
    Jetzt können wir theoretisch wieder spieltechnisch zurück schalten, wenn Connor voll da ist. Allerdings ist das bei den aktuellen Platzbedingungen in Liga 3 erschwert. Die Pässe und Zuspiele müssen präzise kommen, Sprints in die Lücken bei ungenauere aber schnellem Zuspiel sind deutlich schwieriger.
    Deshalb dominieren aktuell Teams , die einfacher spielen - eben Hau- Ruck- Fußball wie eigentlich in Liga 3 üblich.
    Aber die Zeit wird bald kommen, dass unser intelligenter One- Touch Fußball auch wieder funktioniert , was übrigens auch den anderen Spitzen- Mannschaften mit ähnlichen Anlagen zu gute kommt. Die Ingos bekommen aktuell ebenfalls nichts gebacken, weil auch deren Spielfluss nicht funktioniert.
    TL wird es schaffen Connor wieder gewinnbringend zu integrieren, wovon Stoppel, Daschi, faktisch alle Mitspieler profitieren werden.
    TL muss ebenfalls an unseren aktuellen Mängeln wie Standards vorne und hinten zu arbeiten.
    Da kassieren wir diese unnötigen Hütten und kriegen vorne nichts auf die Kappe.

    Es bleibt einiges zu tun, aber im Prizip sind alle Jungs gewachsen, Dazu kommt Ahmet Engin , der in der Hinrunde quasi ein Totalausfall war.

    TL wird das alles in den Griff bekommen, da bin ich mir ganz sicher ... und unsere Spielideen werden alle Gegner vor unlösbare Aufgaben stellen.
     
  27. MRBIG

    MRBIG 3. Liga

    Registriert seit:
    15 Mai 2016
    Beiträge:
    5,236
    Zustimmungen:
    13,741
    Ort:
    Duisburg
    Kurzes Interview mit Torsten Lieberknecht zur aktuellen Lage:

     
  28. MRBIG

    MRBIG 3. Liga

    Registriert seit:
    15 Mai 2016
    Beiträge:
    5,236
    Zustimmungen:
    13,741
    Ort:
    Duisburg
    Onkel Maus gefällt das.
  29. xantener

    xantener MSVPortal-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    19 September 2005
    Beiträge:
    11,802
    Zustimmungen:
    40,052
    Ort:
    südl. Vorstadt
    Auch, wenn ich kein ausgebildeter Trainerfachmann bin - spätestens nach dem 1-2 bringst du Rahn für Budimbu und stellst Boeder RV, und bringst nicht erst in der 89. für die platten Spieler offensiv Ersatz.

    Für mich der Inbegriff eines vercoachten Spieles.
     
    MrHyde, BillieJoe, lissa2013 und 24 anderen gefällt das.
  30. Flomon_2

    Flomon_2 Landesliga

    Registriert seit:
    14 September 2007
    Beiträge:
    1,153
    Zustimmungen:
    1,856
    Ort:
    Krefeld-Gartenstadt
    Sorry Torsten, aber das 2:0 musst Du als Trainer einfach über die Runden bringen!
     
    bomber, Red Eagle, Bobbel und 6 anderen gefällt das.
  31. Neusser

    Neusser Bezirksliga

    Registriert seit:
    28 Juni 2017
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    946
    ... und das nicht zum ersten mal. Da ist nicht nur keine Weiterentwicklung erkennbar, das ist in der Abwehr zunehmend unsortiert
     
    bomber, Vorstopper und 68ziger gefällt das.
  32. 68ziger

    68ziger Landesliga

    Registriert seit:
    17 März 2011
    Beiträge:
    2,268
    Zustimmungen:
    2,633
    Ort:
    Duisburg Neuenkamp
    Nach nem 0 zu 2 mache ich hinten alles dicht um die überlebenswichtigen 3 Punkte zu sichern .
    Aber was soll man sagen (ohne Worte)
     
    bomber, Carioca1 und Bobbel gefällt das.
  33. Knäcke

    Knäcke Landesliga

    Registriert seit:
    27 September 2007
    Beiträge:
    455
    Zustimmungen:
    1,586
    Ort:
    Hoerstgen
    Die Ausrede mit Ben Balla lasse ich nicht gelten.
    Vercoacht Herr Lieberknecht.

    Wenn man die Leute, die platt sind (trotz 5 Wechselmöglichkeiten) nicht runter holt, muss man sich nicht wundern.
     
    lissa2013, bomber, Red Eagle und 7 anderen gefällt das.
  34. Taktiktraube

    Taktiktraube Landesliga

    Registriert seit:
    19 Februar 2018
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    2,154
    Zum wiederholten Male ver- und ausgecoacht.
     
  35. Kraichgau-Zebra

    Kraichgau-Zebra Regionalliga

    Registriert seit:
    30 April 2015
    Beiträge:
    1,833
    Zustimmungen:
    6,181
    Schön verzockt heute das Spiel....Ein und Auswechslungen waren ne glatte sechs.
     
    MrHyde, lissa2013, 9NICI9 und 5 anderen gefällt das.
  36. der ewig Treue

    der ewig Treue Kreisliga

    Registriert seit:
    15 Oktober 2019
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    196
    Das ist nicht das erste Mal wo sich unserer Trainer vercoacht hat, ich werde von einigen Personalien, Aufstellungen und Auswechselungen nicht schlau.
     
    bomber, Vorstopper und Ranger 58 gefällt das.
  37. Hansemann

    Hansemann Bezirksliga

    Registriert seit:
    20 März 2018
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    517
    Ort:
    Duisburg
    TL schafft es zur Zeit einfach nicht die Unruhe nach Gegentoren rauszukriegen, alles rennt nach Gegentreffern wie wild durch die Gegend und wirkt unsortiert.
     
    bomber gefällt das.
  38. giggs1999

    giggs1999 Landesliga

    Registriert seit:
    9 Dezember 2005
    Beiträge:
    1,915
    Zustimmungen:
    4,784
    Unser größtes Problem sitzt nach wie vor auf der Bank und wenn es ganz dumm läuft, wird das nachhaltige Wirkung haben.
     
    bomber und Koenigsbub1 gefällt das.
  39. RAVEN747

    RAVEN747 Landesliga

    Registriert seit:
    28 August 2006
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    1,408
    Ort:
    Erftstadt
    Sorry.... aber selbst mit 3 Innenverteidigern kriegen wir das 3:2. Das hat mit vercoacht nix zu tun.
    Alle 3 Tore gibt unser defensives Mittelfeld und die Abwehr Geleitschutz.
    Nix hat sich geändert, vorne top hinten flop.
    Wenn du auswärts 2 Tore schiesst ludss das reichen. Wir haben 60 mit unser schwachen Defensive aufgebaut.
    Das 1:2 teilen sich die Innenverteidigung und Leo der die kurze Ecke aufmacht.
    Eigentlich hat das Team gut gespielt ( Stoppel gut aber oft zu eigensinnig festgerannt ), aber ein clrberea engagiertes Team lässt sich das nicht mehr nehmen. Noch Tabellenführer...
     
  40. POKALTRAUM

    POKALTRAUM Kreisliga

    Registriert seit:
    1 Juli 2013
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    281
    Meine Fresse, bin ich bedient!!
    Mannheim reloaded!
    Jeweils beim 2:2 auf Halten spielen, statt auf Sieg.
    Angsthasen-Fußball. Keine Eier. Sorry.
    Was gebe ich der Mannschaft für ein Signal, wenn ich Rahn statt Mickels bringe?!
    Dann Doppelwechsel mit Mickels in der 90. min?! Kein Kommentar.
     
    Zehbra, Steeltown, lissa2013 und 6 anderen gefällt das.
  41. adriano64

    adriano64 Landesliga

    Registriert seit:
    13 Oktober 2006
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    1,771
    Ich
    dachte du wolltest was anderes machen?

    Muss man jetzt noch was schreiben zu meiner von dir "aufgenommenen" Einlassung vorm Spiel, dass Ausfälle von Bitter und Ben Balla nicht zu ,kompensieren sind?

    Über welche Seite fielen nochmal die ersten beiden Gegentore? Wessen defensives Mittelfeld hatte kaum Zugriff vor allem auf zweite Bälle? Welcher unserer defensiven MF lief beim Gegentor 1 dem Torschûetzen wie ein Sack Mehl hinter her? Die unkompensierbaren Ausfälle wiegen umso schwerer wenn man einen Daschner in dieser Verfassung mit durchschleppen muss. 100% Fehlpassquote, das hat mich wirklich überrascht. Den muss man zur HZ schon ersetzen.
     
    Steeltown und volli gefällt das.
  42. BrianMolko73

    BrianMolko73 3. Liga

    Registriert seit:
    30 März 2014
    Beiträge:
    5,057
    Zustimmungen:
    14,594
    Ort:
    Köln
    Warum sehen wir gegen die Topteams so schlecht aus und lassen uns die Butter vom Brot nehmen? :nunja:
    TL muss antworten liefern!
     
  43. Der Matthes

    Der Matthes Portal-Sternchen

    Registriert seit:
    1 Mai 2014
    Beiträge:
    1,404
    Zustimmungen:
    10,831
    Ort:
    Bonn
    Vier Niederlagen in sechs Spielen, insgesamt vier Punkte, zweimal 2:0-Führung verdaddelt. Also ich fand's stark.
     
    Der Kelte, Gockel und freak01 gefällt das.
  44. marco_b

    marco_b Landesliga

    Registriert seit:
    24 Oktober 2004
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    1,751
    Ort:
    Westerwald
    Wieso? Wer stellt denn unangenehme Fragen? Einen Scheiss muss der. Es wird einfach weiter gestümpert.

    Gesendet von meinem AEG Lavamat mit Tapatalk
     
  45. Hardy

    Hardy MSV - Sauerlandstützpunkt

    Registriert seit:
    14 August 2008
    Beiträge:
    4,411
    Zustimmungen:
    10,794
    Ort:
    Lüdenscheid-Nord
    Wieso lässt man unsere Truppe nicht euch einmal so abgezockt spielen wie es uns andere vormachen? Nach dem 2:0 hätten wir da in erster Linie ein Augenmerk darauf legen sollen, ein paar von den Münchener Fenster-Guckern an der Grünwalder Straße aus dem Fenster zu schießen.
    Stattdessen dürfen die 60er mitspielen und sich in Ruhe wieder starkmachen, um uns noch ein Bein stellen zu können.
    Nein, da müssen auch in unserer Mannschaft die richtigen Wechsel her und alles sollte daran gesetzt werden, einen Spielfluss des Gegners erst gar nicht zuzulassen.
    Indofern heute: Vorwurf auch an den Trainer.
     
    Neusser, Red Eagle, Streifenlily und 4 anderen gefällt das.
  46. fuchs114

    fuchs114 Kreisliga

    Registriert seit:
    1 November 2015
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    144
    Mein lieber Koloschinski,
    bin eher keiner der den Ruf ....Trainer raus ....forciert, aber das was ich da heute mal wieder sehen musste verstärkt meine Zweifel an Herrn Lieberknecht zum wiederholten Male.
    Mannschaft nicht fit...keinen Plan nach dem 2:0, anstatt die Linien nach hinten dicht zu machen und so zu wechseln das man 2 frische Leute zum kontern hat bleibt der Pfälzer unfähig zu erkennen, dass ein Budimbu völlig überfordert war, er erkennt nicht, dass ein Albutat riesige Lücken im Mittelfeld verursacht hat. Hier will ich auch nix vom Ausfall von Ben Balla hören. Das ganze Coaching war heute erneut für den Allerwertesten. Mein Vorschlag für den Rest der Saison....Lieberknecht freistellen und Ivo in Doppelfunktion das Unternehmen Aufsieg angehen zu lassen. Man kann sagen was man will, aber man kann deutlich erkennen. Die Zusammenstellung der Mannschaft zum Beginn der Saison war absolut TOP....eine konstante Entwicklung des Teams findet unter Herrn Lieberknecht nicht statt.
     
  47. der ewig Treue

    der ewig Treue Kreisliga

    Registriert seit:
    15 Oktober 2019
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    196
    Welche Antworten soll denn TL liefern, der ist mit seinem Latein am Ende. In den Pressekonferenzen vor den Spielen redet er viel aber ohne Aussagekraft und die Gegner sind immer alle bärenstark. Er muss jetzt den Schalter sofort umlegen und sich selbst auch eingestehen, dass er bei der Aufstellung und bei den Auswechselungen daneben gelegen hat. Kommt er nicht zu dieser Erkenntnis und es geht so weiter wie bisher, dann wird es dieses Jahr mit dem Aufstieg nichts. Wie kann man einen Budimbu rechter Außenverteidiger spielen lassen, da kannst du auch nur mit 10 Mann antreten.
     
  48. BrianMolko73

    BrianMolko73 3. Liga

    Registriert seit:
    30 März 2014
    Beiträge:
    5,057
    Zustimmungen:
    14,594
    Ort:
    Köln
    Rostock ist gestern ähnliches passiert...nur uns passiert das schon zum zweiten Mal gegen einen direkten Konkurrenten! Das ärgert mich maßlos!
    Wir sehen gegen Abstiegskandidaten dafür sehr gut aus und haben dort sehr viele Spiele gewonnen, wo andere Teams versagten! Hoffentlich kann TL am Mittwoch gegen Jena die Spielfreude wieder fördern!
     
    Chrisi gefällt das.
  49. RheinhausenerJung

    RheinhausenerJung Kreisliga

    Registriert seit:
    31 Mai 2020
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    293
    Jetzt wird hier ernsthaft die Ablösung von Lieberknecht gefordert.
    Kannste dir nicht ausdenken,Platz 1 mit einem Team das qualitativ sicher nicht dahin gehört und man sollte den Trainer entlassen. Sowat gibts nur in Düsburch
     
    ALG16, paguras und 19Christoph02 gefällt das.
  50. adriano64

    adriano64 Landesliga

    Registriert seit:
    13 Oktober 2006
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    1,771
    By the way....

    TL sagte in der PK vorm Spiel man hätte vor allem das Spiel gegen dn Ball modifiziert. Hat heute jemand was davon gesehen? Wenn ja, kann man mir das erklären?
     
    Vorstopper und der ewig Treue gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden