Vorkommnisse nach dem Spiel gegen Rostock

Dieses Thema im Forum "Andere Sportarten" wurde erstellt von Boris, 26 Oktober 2016.

  1. Boris

    Boris Soziale Unruhe

    Registriert seit:
    24 Juni 2004
    Beiträge:
    2,549
    Zustimmungen:
    11,389
    Ort:
    Duisburg
    Polizei soll wahllos auf Fans eingeschlagen haben :eek:
    Auch auf FB kursiert seit Sonntag ein Video, was man eigentlich nicht mehr in Worte fassen kann.

    Was ist eigentlich los in dieser Welt? Übereifrige Polizisten schlagen Frauen grundlos? Einen Vater schlagen der seine kleine Tochter schützen wollte? Nach den ganzen Eskapaden der letzten mittlerweile 3 ½ Jahre während MSV-Spielen (hier leider nur ein Beispiel, was den Weg in die Medien gefunden hat) muss der Einsatzleiter in Duisburg sich langsam mal zu Recht die Frage gefallen lassen, ob er für den Posten überhaupt noch geeignet ist.
     
    Mama, ze1970bra, Menthi und 11 anderen gefällt das.
  2. Thailand

    Thailand Landesliga

    Registriert seit:
    12 September 2011
    Beiträge:
    923
    Zustimmungen:
    3,628
    Ort:
    Wanheimerort
    Ich wünsche allen verletzten Hansa Fans erst einmal Gute Besserung !

    Ich hoffe außerdem das wir euch nächstes Jahr in der 2.Liga wiedersehen (natürlich hinter uns platziert), so eine tolle Fan-Szene gehört auch in die 2.Liga !

    Wie oft müssen die Duisburger Einsatzkräfte sich eigentlich noch daneben benehmen, bis es mal Konsequenzen gibt ? ??
     
    Boris gefällt das.
  3. Menthi

    Menthi Regionalliga

    Registriert seit:
    20 April 2005
    Beiträge:
    3,699
    Zustimmungen:
    6,955
    Ort:
    Ruhrpott
    Naja also sowas ist doch fast Standard, habe das Gefühl das dort viele übermotivierte Jungpolizisten sind (soweit ich weiß ist das für alle Neuen eh Pflicht dort zu "dienen") die sich ein bisschen austoben wollen.
    Munter gedeckt von ganz oben sprich Jäger und Betriebsratsvorsitzenden.
     
    Boris und Thailand gefällt das.
  4. Oski.

    Oski. Regionalliga

    Registriert seit:
    27 Juli 2008
    Beiträge:
    1,413
    Zustimmungen:
    5,068
    Ort:
    Rastatt
    Wird die Polizei dieses Mal eigene Kollegen ans Messer liefern, um Fußballfans Recht zu geben?
    Wird Sch#lke doch noch deutscher Meister?
    Werd ich körperlich ausfallend dem Nächsten gegenüber, der mir erzählt, Fußballvereine sollten Polizeieinsätze bezahlen?
    Man darf gespannt sein :)
     
    Leonie und Pyka gefällt das.
  5. Sabath

    Sabath Landesliga

    Registriert seit:
    24 Juli 2013
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    3,911
    Ort:
    Hier
    Als Unterstützung zu den offenen Fragen von Martin, oben.
    Im Radio klang es so,als ob die Polizei intern ermitteln würde. Geschrieben hört sich das nur bedingt so an.
    Der Radiobericht klang deutlich verheißungsvoller, als es geschrieben steht. Es hat auch einige Zeit gedauert, bis er öffentlich wurde.

    http://www1.wdr.de/nachrichten/ruhrgebiet/polizeieinsatz-msv-duisburg-rostock-100.html

    Eine Frage kann ich aber vorab schon beantworten:
    Die Zahnlosen werden sicher niemals deutscher Meister werden, nie !
     
    Oski. gefällt das.
  6. Oski.

    Oski. Regionalliga

    Registriert seit:
    27 Juli 2008
    Beiträge:
    1,413
    Zustimmungen:
    5,068
    Ort:
    Rastatt
    Ich beantworte alle meine Fragen mit Nein.
    Die Polizei in Duisburg sollte sich langsam etwas ausdenken, um glaubwürdig zu bleiben.
     
    KOKS AG und Sabath gefällt das.
  7. oliforpresident

    oliforpresident Landesliga

    Registriert seit:
    28 Oktober 2004
    Beiträge:
    805
    Zustimmungen:
    2,144
    Ort:
    Heiligenhaus
  8. ze1970bra

    ze1970bra 3. Liga

    Registriert seit:
    1 November 2012
    Beiträge:
    4,901
    Zustimmungen:
    16,036
    Ort:
    Duisburg-Beeck
    Aus meiner Sicht wäre es wünschenswert, wenn die Vorkommnisse nach dem Rostock-Spiel einen "Selbstreinigungsprozess" bei TG in Gang setzt. Damit so etwas wie Ende Oktober nicht mehr vorkommt.

    Und die Cops in Duisburg sind ja leider für überzogene Maßnahmen bekannt, deswegen muss intern in den eigenen Reihen aufgeräumt werden. :pfeifen:
     
    Zuletzt bearbeitet: 29 Dezember 2016
    igw459 und KOKS AG gefällt das.
  9. hamborner

    hamborner Landesliga

    Registriert seit:
    24 Oktober 2004
    Beiträge:
    706
    Zustimmungen:
    2,795
    Dat glaubse do selbst nich, dann müsste man ja eingestehn das man Fehler macht und das kann Herr Jäger doch nun wirklich nicht durchgehn lassen!!
     
  10. Enigma

    Enigma Kleine Raupe Nimmersatt

    Registriert seit:
    25 Oktober 2004
    Beiträge:
    4,047
    Zustimmungen:
    10,465
    Ort:
    Schlaraffenland
    Der soll das nicht durchgehen lassen, sondern gehen. :)
     
  11. footlocker

    footlocker Landesliga

    Registriert seit:
    21 Juni 2011
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    1,188
    Ort:
    DU-Mitte
    Man kann ja durchaus kritsch sein gegenüber "Cops in Duisburg" und Herrn Jäger. Aber auch im postfaktischen Zeitalter ist eine Kritik nur dann glaubwürdig, wenn sie auf Fakten basiert.

    Im Artikel steht doch ausdrücklich, dass es ausschließlich um die Bundespolizei geht. Damit haben aber weder die Cops in Duisburg, noch Herr Jäger zu tun.

    In diesem Fall müsste man sich also eher an Herrn de Maizière richten. Aber der ist als Zielscheibe eben weniger beliebt als Herr Jäger.
     
  12. ze1970bra

    ze1970bra 3. Liga

    Registriert seit:
    1 November 2012
    Beiträge:
    4,901
    Zustimmungen:
    16,036
    Ort:
    Duisburg-Beeck
    @footlocker: Dann ist mir das beim durchlesen des Artikels leider entgangen. Ist mein Fehler. Trotzdem darf der Vorfall nicht ungestraft bleiben. Nur jetzt halt auf Seiten der Bundespolizei....
     
    Zuletzt bearbeitet: 30 Dezember 2016
  13. zottel

    zottel Landesliga

    Registriert seit:
    24 Mai 2011
    Beiträge:
    2,298
    Zustimmungen:
    3,870
    Das kann ja der mündige Bürger nächstes Jahr mit seinem Kreuzchen beeinflussen.

    Gesendet von meinem ALE-L21 mit Tapatalk
     
    bomber gefällt das.
  14. Tobias

    Tobias Ich bin schon einer!

    Registriert seit:
    24 März 2003
    Beiträge:
    645
    Zustimmungen:
    1,288
    Ort:
    DU-Wanheimerort
    Laut meinen Informationen waren an dem Tag an den Bahnhöfen Kollegen einer anderen Hundertschaft im Einsatz.
     
    Neustart und ze1970bra gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden