1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Weiterbildungs-und Personalmesse am 28.09.2017

Dieses Thema im Forum "In und um Duisburg" wurde erstellt von Ekel Alfred, 24 August 2017.

  1. Ekel Alfred

    Ekel Alfred Landesliga

    Registriert seit:
    28 Mai 2007
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    1,123
    Ort:
    Duisburg-Beeck
  2. samandahl

    samandahl Bezirksliga

    Registriert seit:
    5 März 2011
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    889
    Ort:
    Duisburg
    Letztes Jahr hatte ich den Eindruck, dass der Fokus auf Weiterbildung und Qualifizierung und weniger auf offenen Stellen und Jobs ging. Wird das in diesem Jahr auch wieder so sein?
     
  3. Ekel Alfred

    Ekel Alfred Landesliga

    Registriert seit:
    28 Mai 2007
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    1,123
    Ort:
    Duisburg-Beeck
    Davon gehe ich aus, Samandahl.
    Alternativ gibt es am 14.11.2017 eine Job-Speed Dating Messe im Landschaftspark für ALG II Bezieher. Dort sollen ca. 100 Arbeitgeber vor Ort sein. Bei Interesse einfach die zuständige Arbeitsvermittlerin/den zuständigen Arbeitsvermittler ansprechen.
     
  4. samandahl

    samandahl Bezirksliga

    Registriert seit:
    5 März 2011
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    889
    Ort:
    Duisburg
    Naja, interessant wäre mal eine Messe, wo sich mal Firmen päsentieren, die Jobs anbieten für Leute, die sich verändern wollen. Es soll einige Callcenter Agents geben, die mal was anderes machen wollen und eigentlich auch was anderes gelernt haben (aber wegen der Kindererziehung nicht mehr weitermachen konnten, weil die Firmen eben nicht flexibel waren und Teilzeit angeboten haben).
    Ist da auch mal was geplant?
     
  5. Ekel Alfred

    Ekel Alfred Landesliga

    Registriert seit:
    28 Mai 2007
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    1,123
    Ort:
    Duisburg-Beeck
    Ich denke nicht, dass es eine Messe geben wird, die gezielt auf die Leute ausgerichtet ist, die sich beruflich umorientieren möchten. Dafür wäre ja dann die Weiterbildungsmesse eher etwas, bei der man sich auch hinsichtlich der verschiedenen Berufsbilder informieren kann.
    Was hindert den CCA daran, einfach etwas anderes zu machen?
    Gerne auch per PN.
     

Diese Seite empfehlen