1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Welchen Musikanbieter wählen?

Dieses Thema im Forum "Computerecke" wurde erstellt von Flomon_2, 30 September 2017.

  1. Flomon_2

    Flomon_2 Bezirksliga

    Registriert seit:
    14 September 2007
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    934
    Ort:
    Krefeld-Gartenstadt
    Hallo zusamnen.
    Ich bin auf der Suche nach einem neuen Musikanbieter. Was ist gewünscht? Streamen und Downloaden der Musik. Ganz wichtig, Downloads als MP3 oder zumindest konvertierbar in Mp3. Diese sollen dann auch auf anderen Geräten laufen. Hintergrund ist das ich eine Sportsuhr mit MP3 Player besitze sowie im Auto auch Mp3s auf dem Stick abspielen kann.
    Bisher benutze ich Napster, aber dort werden die Songs jetzt als WMA gespeichert. Kann ich im Auto per Bluetooth abspielen, ist aber für mich auch nicht die Lösung.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30 September 2017
  2. KIKA

    KIKA Landesliga

    Registriert seit:
    1 Februar 2005
    Beiträge:
    3,401
    Zustimmungen:
    4,817
    Ort:
    Neukirchen-Vluyn
    Ich kann mich ja irren, aber ich glaube nicht, das es einen Streaminganbieter gibt, wo die die Musik als MP3 herunterladen kannst.
    Das wäre ja gegen deren Interessen.

    Ich nutze Amazon. Was in Prime dabei ist, kann man aufs Smartphone herunterladen, mein Autoradio kann das über Bluetooth steuern, so kann man auch den MSV bei Auswärtspielen als Stream auf der Autbahn hören.
    Wenn ich ne CD bei Amazon kaufe, bekomme ich die Musik auch direkt als MP3, die kann ich runterladen, und DRM frei mit jedem Gerät abspielen.
     
    Zebra Libre gefällt das.
  3. Enigma

    Enigma Kleine Raupe Nimmersatt

    Registriert seit:
    25 Oktober 2004
    Beiträge:
    4,014
    Zustimmungen:
    10,072
    Ort:
    Schlaraffenland
    Früher konnte man die Napster Dateien konvertieren. Sprich abspielen und aufnehmen gleichzeitig mit tunebyte.

    Geht leider nicht mehr.
    Ich verwende daher Geräte, die Spotify oder Google Play Music unterstützen.

    Lokal habe ich quasi gar nichts mehr.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4 Oktober 2017
  4. Flomon_2

    Flomon_2 Bezirksliga

    Registriert seit:
    14 September 2007
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    934
    Ort:
    Krefeld-Gartenstadt
    Ja, Napster war vorher auch kein Problem. Nur jetzt halt leider nicht mehr machbar.
    Na Ja, mal schauen. Vielleicht hat ja jemand noch ne Idee.
     
  5. Ziggi

    Ziggi Regionalliga

    Registriert seit:
    27 Oktober 2004
    Beiträge:
    3,045
    Zustimmungen:
    7,143
    Ort:
    Rheinhausen
    Spotify und ein Streamripper (Bevor einer fragt: ja, das ist legal! Stichwort: Privatkopie.)
     
  6. Boris

    Boris Soziale Unruhe

    Registriert seit:
    24 Juni 2004
    Beiträge:
    2,531
    Zustimmungen:
    10,628
    Ort:
    Duisburg
    Audials! Ist etwas umständlicher, aber funktioniert einwandfrei: Ich mache mir vorher eine Playlist und das Programm zeichnet dann in meiner Abwesenheit alle Tracks auf, cuttet sie vernünftig, wandelt sie um, gleicht die Lautstärken an und benennt die Files auch noch samt Cover. Als Lieferant kommt im Moment bei mir Deezer zum Einsatz (9,99 € Monat). Alle anderen tun es aber sicherlich auch die mindestens 320 kBit/s streamen.

    Das ging bis vor ein paar Jahren noch hervorragend bei Napster. Mit einem entsprechenden Tool konnte man alle DRM-Downloads in MP3 umwandeln. Seit der Übernahme durch Rhapsody ist das alles Geschichte. :frown: Auch das Angebot war fantastisch. Die meisten Titel suche ich heute bei Deezer, Spotify, Simfy und wie sie alle heißen immer noch vergeblich. Alle werben mit 36 Millionen Titel, aber mir fehlen soviele, die es nur bei Napster gab.
     
    Enigma und KIKA gefällt das.
  7. gaschi

    gaschi Landesliga

    Registriert seit:
    25 Oktober 2004
    Beiträge:
    2,987
    Zustimmungen:
    4,313
    Ort:
    742 Evergreen Terrace
    Aber nur für Windows :old: pfft
     
  8. Enigma

    Enigma Kleine Raupe Nimmersatt

    Registriert seit:
    25 Oktober 2004
    Beiträge:
    4,014
    Zustimmungen:
    10,072
    Ort:
    Schlaraffenland
    Audials Tunebyte war super, als es noch mit Napster ging.
     
  9. Flomon_2

    Flomon_2 Bezirksliga

    Registriert seit:
    14 September 2007
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    934
    Ort:
    Krefeld-Gartenstadt
    Vielen Dank für die Infos, ich werde mich mal damit beschäftigen.
     

Diese Seite empfehlen