1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

WM 2018 in Russland (Qualifikation)

Dieses Thema im Forum "WM 2018" wurde erstellt von Yike, 25 Oktober 2013.

  1. Yike

    Yike MSVPortal-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25 April 2002
    Beiträge:
    9,436
    Zustimmungen:
    29,093
    Ort:
    Bruxelles
    Rassismusvorwürfe: Touré bringt Boykott der WM in Russland ins Gespräch
    "Wenn wir uns bei der WM nicht sicher fühlen, kommen wir nicht nach Russland." Manchester-Star Yaya Touré erwägt nach den rassistischen Beschimpfungen in der Champions League einen Boykott der WM 2018 durch afrikanische Profis. Er war von Moskauer Zuschauern übel beleidigt worden.

    Weiter lesen: http://www.spiegel.de/sport/fussbal...r-wm-2018-in-russland-ins-spiel-a-929935.html

    Habe ich es übersehen, oder haben wir tatsächlich noch kein Thema zur WM bei den Gazpromskis?
     
  2. Franz

    Franz 3. Liga

    Registriert seit:
    5 Januar 2005
    Beiträge:
    7,591
    Zustimmungen:
    10,511
    Ort:
    DU-Mitte
    Sicher spricht einiges gegen eine WM in Russland. Immerhin aber ist es das größte Land der Welt, mit einer nicht ganz unbeachtlichen Fußballtradition und einer nicht so schlechten Profiliga.

    Darin unterscheiden sie sich ganz elementar von Katar 22.

    Rassismus ist natürlich nicht zu tolerieren, verwerflich, ekelhaft.

    Deswegen aber gleich eine WM zu streichen halte ich für übertrieben. Es gibt bessere Wege, die Kaputten zu strafen. Die WM ist ja auch eine Riesenwerbekampagne für Toleranz, Fairness und Offenheit. Ein gute Gelegenheit für ein Land, sich mal der Welt zu präsentieren.
    Russland ist nicht nur Putin, Gazprom und Oligarchenland. Geben wir denen mal ne Chance, auch wenn sie womöglich einige Spenden haben fließen lassen für den Zuschlag.
     
  3. Franz

    Franz 3. Liga

    Registriert seit:
    5 Januar 2005
    Beiträge:
    7,591
    Zustimmungen:
    10,511
    Ort:
    DU-Mitte
    Auch geil: aktuell schlägt unser allerliebster Blatter Sepp vor, dass Europa von seinen aktuell 13 Starterplätzen für die übernächste WM (Russia) doch bitte ein paar abgeben solle.

    Und zwar an die anerkannten Supermächte aus Afrika und Asien.

    Klar, das hat zwar keine sportliche Rechtfertigung, da selbst die stärksten Teams von dort es nur selten mal in die KO-Runde schaffen. Aaaber: die mitgliederstärksten Kontinente sind alle wahrlberechtigt, wenn sich Sepp bald wieder zur Wahl stellen will.
    Der Populist will immer noch nicht abtreten, was müssen wir noch alles ertragen?

    Eine WM-Gruppe mit Usbekistan, Saudi-Arabien und den Kap-Verdischen Inseln. Geil, darauf freuen sich alle .........
     
  4. Ballaballa

    Ballaballa Forenbarde

    Registriert seit:
    21 März 2006
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    5,246
    Das ist richtig. Russland ist aber auch der Kaukasus. Und da liegt Sotschi. Dort werden in gut 3 Monaten die Olympischen Winterspiele eröffnet. Nach dem Selbstmordattentat in einem Bus in Wolgograd hat der Führer der nordkaukasischen militanten Islamisten, Doku Umarow, zu verstärkten Aktionen aufgerufen, um die Winterspiele zu verhindern. Angesichts der terroristischen "Qualität" der dortigen Kämpfer, lässt das Böses befürchten. Und gegebenenfalls stellt sich anschließend die Sicherheitsfrage im Hinblick auf die WM für alle, völlig unabhängig von der Hautfarbe.

    Was den Spiegelartikel betrifft: "Touré durch Affenlaute rassistisch beleidigt" hätte als Schlagzeile gereicht. Wenn man einma die Links aufruft, stehen die rassistischen Beleidigungen darüber hinaus im Konjunktiv. ManCity-Trainer Pellegrini wird einmal zitiert, dass es schlimm sei, dass solch "dumme" Sachen immer wieder passieren, ein anderes Mal, er habe während des ganzen Spiels keine rassistischen Beleidigungen vernommen. Welche rassistischen Gesänge Touré gehört hat, wird nicht mitgeteilt. "Rassistische Attacken", die nicht näher erläutert werden, rufen Bilder körperlicher Gewalt hervor ("Wenn wir uns nicht sicher fühlen....") So kann man mit diesem hochsensiblen Thema journalistisch nicht umgehen. Rassismus als online-clicks-Generierung: ätzend. Ein bisschen mehr Verantwortungsgefühl, auch für online-Journalisten.
     
    Franz gefällt das.
  5. MS-Exilzebra

    MS-Exilzebra Regionalliga

    Registriert seit:
    1 Juni 2014
    Beiträge:
    2,861
    Zustimmungen:
    8,120
    Ort:
    Gießen, Hessen
    England wird für die Qualifikation wohl schon wieder einen neuen Trainer brauchen:
    http://spon.de/aePZm
     
  6. MS-Exilzebra

    MS-Exilzebra Regionalliga

    Registriert seit:
    1 Juni 2014
    Beiträge:
    2,861
    Zustimmungen:
    8,120
    Ort:
    Gießen, Hessen
  7. Meidemicher Opa

    Meidemicher Opa Regionalliga

    Registriert seit:
    21 November 2012
    Beiträge:
    2,754
    Zustimmungen:
    9,294
    Ort:
    Auswanderer
    Für die Vergabe von Veranstaltungen dieser Art sollten Standards gelten, die unter Regie dieser korrupten Funktionärsbanden leider nie eingeführt werden. Mal sehen, vielleicht haben ja die Türkei, der Iran oder Nordkorea bei der nächsten Vergabe gute Geheimkont.....äh ...Chancen
     
    hdsoftail666 und ze1970bra gefällt das.
  8. Rheinpirat

    Rheinpirat Landesliga

    Registriert seit:
    21 November 2006
    Beiträge:
    1,146
    Zustimmungen:
    1,126
    Ort:
    geb.Meiderich
    SchwarzeRose gefällt das.
  9. ChristianMoosbr

    ChristianMoosbr 3. Liga

    Registriert seit:
    6 Dezember 2011
    Beiträge:
    4,479
    Zustimmungen:
    11,547
    Franz gefällt das.
  10. ZebraA

    ZebraA Landesliga

    Registriert seit:
    19 Oktober 2013
    Beiträge:
    1,684
    Zustimmungen:
    4,878
    Ort:
    Duisburg
    Mhh schade, ich kann es leider nicht sehen, alles nur noch Pay TV. Ich konnte es garnicht glauben, dass das Spiel auch nicht im Französichen oder Holländischen Fernsehen läuft und via Livestream abrufbar ist. Meinetwegen auch mit französischem Kommentator. Trés bien. Unser Spiel gegen Tschechien wird ja morgen genausowenig gezeigt obwohl es ein Länderspiel ist. WM und EM wandern wahrscheinlich auch bald ab ins Bezahlfernsehen, alles nur eine Frage der Zeit. Sollen sie mal machen.
     
  11. MS-Exilzebra

    MS-Exilzebra Regionalliga

    Registriert seit:
    1 Juni 2014
    Beiträge:
    2,861
    Zustimmungen:
    8,120
    Ort:
    Gießen, Hessen
    Ich weiß jetzt nicht, in welchem Land du lebst und kann nichts zur dortigen Situation sagen.

    Aber in Deutschland war Frankreich-Niederlande kostenlos im (Free-)TV auf dem Sender NITRO (ehemals RTL NITRO) zu sehen und das Deutschland-Spiel wird auf dem RTL Hauptsender ebenso kostenlos gezeigt.
     
  12. ZebraA

    ZebraA Landesliga

    Registriert seit:
    19 Oktober 2013
    Beiträge:
    1,684
    Zustimmungen:
    4,878
    Ort:
    Duisburg
    Wieso kostenlos? Ich habe diese Sender alle nicht. Sie sind vieles aber bestimmt nicht kostenlos.
    Wenn man wirklich möchte dass ich es sehen kann, dann läuft das Länderspiel Deutschland - Tschechien auf ARD oder ZDF.
     
  13. MS-Exilzebra

    MS-Exilzebra Regionalliga

    Registriert seit:
    1 Juni 2014
    Beiträge:
    2,861
    Zustimmungen:
    8,120
    Ort:
    Gießen, Hessen
    Dein Problem verstehe ich immer noch nicht so ganz. Du lebst also anscheinend in Deutschland. Dann fallen mir zwei Optionen ein, warum RTL und seine Spartensender für dich nicht kostenlos sind.

    1. Du hast weder Kabel-, noch Satellitenfernsehen oder irgendein anderes Angebot, das du als "kostenlos" bezeichnen würdest. Kostenlos sind Kabel- und Satellitenfernsehen oder das Internet, über die man ARD und ZDF empfangen könnte, allerdings auch nicht. Aber gut, diese Kosten sind eher abstrakt und werden von den meisten wahrscheinlich nicht bedacht. Vielleicht hast du ja auch DVB-T, dann musst du für die Privatsender wahrscheinlich tatsächlich draufzahlen.

    2. Du definierst "kostenlos" anders, als die meisten anderen Menschen:
    Für ARD und ZDF zahle ich monatlich konkret Geld in Form der Rundfunkgebühren. Ist also objektiv nicht kostenlos. Für RTL und seine Spartensender zahle ich mit Lebenszeit fürs Anschauen von Werbung, konkret für diese Sender dafür jedoch kein Geld. Okay, wenn man Kosten so definiert, dann ist kein Fernsehsender und quasi nichts auf der Welt kostenlos. Aber diese Ansicht vertritt wahrscheinlich nur eine Minderheit.

    Ansonsten verstehe ich das Problem gar nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1 September 2017
  14. Raudie

    Raudie Regionalliga

    Registriert seit:
    22 November 2006
    Beiträge:
    4,276
    Zustimmungen:
    6,686
    Ort:
    Bocholt
    Also für RTl bzw Nitro braucht es nur ne Schüssel, die man auch benötigt, wenn man ARD/ZDF sehen will.
    Für RTL usw habe ich keine extra kosten, für ARD usw zahle ich aber jeden Monat Gebühren, auch wenn ich den Shice den die senden nicht schaue...
    Nun erklär mir mal deine definition von kostenlos :nunja:
     
    MS-Exilzebra gefällt das.
  15. ZebraA

    ZebraA Landesliga

    Registriert seit:
    19 Oktober 2013
    Beiträge:
    1,684
    Zustimmungen:
    4,878
    Ort:
    Duisburg
    Es ist nicht kompliziert, ich nutze DVB-T aber kein Freenet. Denn trotz GEZ kann ich das Länderspiel heute Abend nicht live sehen. Für RTL und Co wären nochmal 70 € extra fällig und die bin ich für diese werbeverseuchten Mistsender nicht bereit zu bezahlen. Dann lieber kein Fussball, wobei ich der Meinung bin, dass Länderspiele auf ARD oder ZDF gehören. Wenn man alles sehen möchte bräuchte man heute schon den kostenpflichtigen Eurosportplayer, RTLnow, Sky, ein Telekom Entertain Abo, für Fußballradio Amazon Prime, für DFB-Pokal Amazon Music. Manche haben den Knall nicht gehört.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1 September 2017
    bomber und MS-Exilzebra gefällt das.
  16. Franz

    Franz 3. Liga

    Registriert seit:
    5 Januar 2005
    Beiträge:
    7,591
    Zustimmungen:
    10,511
    Ort:
    DU-Mitte
    Die Holländer tun mir mittlerweile schon leid. Es läuft aber auch mies für die. Und dann haben die sich noch so einen innovativen Trainer wie Advocaat geholt.
    Damit waren sie gg die Franzosen absolut chancenlos. Die spielen einen sehr geilen Ball.
    Dann fliegt ihr 6er auch noch unberechtigt vom Platz und Robben versemmelt 2 dicke Chancen.
    OK, der gute Robbie hat eigentlich auch einen glasklaren 11er verschuldet, war aber echt schwer zu erkennen.

    Aufgrund der Schwedenschlappe können sie es dennoch packen. Sie müssen nur die letzten 3 Spiele gewinnen (gg BUL, in Weisruss., und zum Abschluss womöglich ein Finale gg SWE?) , sind derzeit nur 4. der Gruppe.

    Was ist nur aus denen geworden? Sind schwer im Umbruch, eine große neue Generation ist nicht in Sicht.
     
    ChristianMoosbr und Okapi gefällt das.
  17. Okapi

    Okapi 3. Liga

    Registriert seit:
    13 August 2007
    Beiträge:
    4,975
    Zustimmungen:
    20,539
    Ort:
    bei Stuttgart
    Bevor die mir leidtun, müssen die noch mindestens 12 Turniere am Stück verpassen ;)

    Aber auch ich finde diese anhaltende Flaute schon verwunderlich :nunja:

    Es ist ja schon so weit, daß ich im Hinblick auf eine nachwachsende zukunftsträchtige Generation mittlerweile fast schon Österreich für hoffnungsvoller halte :eek:

    Irgendwas läuf da wohl gewaltig schief. Ich habe schon mehrfach von Extremzoff im Verband gelesen und offensichtlich kommt das dann wohl doch in irgendeiner Form auch ganz unten auf dem Rasen an. Aber das allein kann es ja wohl kaum sein.

    Nun ja. Muß man eben mal wieder etwas genauer "auf den Molukken kukken" :old:

    Lasst Euch aber gerne noch Zeit. Viel Zeit :hrr:
     
    Thailand und Zebrafuchs gefällt das.
  18. ChristianMoosbr

    ChristianMoosbr 3. Liga

    Registriert seit:
    6 Dezember 2011
    Beiträge:
    4,479
    Zustimmungen:
    11,547
    Kurz zu Frankreich - Niederlande: die Holländer waren sowas von von der Rolle, da bleibt einem sogar das obligatorische Holland-Bashing im Halse stecken. Sneijder, van Persie, Robben, Wijnaldum und Co., 2014 noch hochverdienter WM-Dritter mit van Gaal, sind mit Dick Advocaat mittlerweile komplett und endgültig in die Jahre gekommen. Und gestern unter die Räder eines grundsätzlich taufrischen, stark läuferisch orientierten Ensembles hochwertigster Individualisten. Die Tore von denen, allen voran das von Griezmann, waren schon eine Show für sich!

    Ich finde, die trantütigen Holländer haben die Franzosen dabei erst richtig stark gemacht. Die haben offensiv und mit hohem Gegenpressing zwar ganz schön geglänzt, aber lange die Chancen reihenweise ausgelassen, nach der Führung den Sack mit weiteren Toren zuzumachen. Sie haben eine eindrucksvolle Bilanz, und Deschamps hat ihnen zweifelsfrei wieder typische französische Tugenden anerzogen. Aber bei Franzosen ist eben auch der Eigensinn was typisches, und den konnte er ihnen noch nicht abgewöhnen.

    Erstaunlich, wie Coman wie eine Nähmaschine läuft, wenn er für die Nationalmannschaft spielt, wohingegen er bei den Bayern bis dato nur ein zweckfreier Mitläufer ist. Aber namentlich ihm und Pogba geht es viel zu oft eigentlich drum, selbst zu glänzen, ihnen fehlt der Blick für die bessere Entscheidung. Pogba, mit seiner mächtigen Statur, fehlt es unverändert in erstaunlicher Weise an Leaderqualitäten. Zidane ist da sowieso ein unerreichbares Vorbild, aber etwas mehr dürfte es schon sein.

    Arjen Robben mochte ich immer viel mehr, wenn er für Holland spielte, er verkörperte für mich immer alles, was den holländischen Fussball so faszinierend machen konnte, und was man hier, trotz der Erzfeindschaft zu uns Deutschen, immer klammheimlich bewunderte. Besonders er ist jetzt eine tragische Figur, nichts gelingt ihm, viele Fehlpässe, in Ballbesitz dribbelt er sich regelmässig fest, ein bisschen alles so, wie bei den Bayern. Macht, wie gesagt, keinen Spass mehr, die zu bashen, bin fast froh, dass sie durch den SIeg der Bulgaren über Schweden noch ne Restchance erhalten haben, doch mitzufahren.

    Was vermiss ich die alten Zeiten, die ewigen Frozzeleien mit niederländischen Arbeitskollegen, die Art, wie man regelmässig in holländischen Grenzstädten angemacht wurde, wenn man dort während Turnieren unterwegs gewesen ist. Ich konnte immer auch gut über die richtig krassen Sachen lachen, sofern es nicht um Handgreiflichkeiten ging, die weiter führten, als das Zeigen des bewussten "deutschen" Grusses. Einmal hat man mir da an allen vier Reifen meines Autos die Luft abgelassen, das war allerdings schon ziemlich unwitzig. Aber nun sehen dich, wenn du da etwa heute rumlaufen würdest, wohl nur noch komplett deprimierte Gesichter an. Mit dieser Truppe weiterkommen: wozu eigentlich? Das wird sich auch so mancher patriotische Niederländer am Tag nach diesem Spiel fragen.

    Immerhin haben sie eine strahlende Frauenfussballmannschaft, und sie identifizieren sich auf breiter Front sogar damit, anders als hier. Aber bei den Männern muss eine komplette Neuausrichtung her, vielleicht sollte man van Gaal nochmals zu mobilisieren versuchen.
     
    Franz gefällt das.
  19. BrianMolko73

    BrianMolko73 Regionalliga

    Registriert seit:
    30 März 2014
    Beiträge:
    2,892
    Zustimmungen:
    7,929
    Ort:
    Köln
    So...jetzt steht in Europa nur noch ein Spieltag in der Quali aus:
    Endspiel Portugal vs Schweiz um die direkte Qualifikation...Portugal muß gewinnen! :popcorn:

    Und Holland? Hat sich nochmal einen Strohhalm gerettet...aber benötigt im letzten Spiel gegen Schweden einen 7:0 Sieg :vogel:
    Wer glaubt daran??? Pferde und Apotheke...nein, das war es wohl mit Oranje!
    Frankreich hat alles selbst in der Hand!
     
  20. 19Metty02

    19Metty02 Bezirksliga

    Registriert seit:
    30 Mai 2013
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    526
  21. zebrus

    zebrus Landesliga

    Registriert seit:
    17 Juli 2015
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    1,037
    Auf der einen Seite ist eine WM ohne Holland, Türkei, Argentinien und Italien ja ein Traum. Aber wenn da wieder so was bei raus kommt, wie die letzte EM, ist das auch Kacke.
     
  22. Old School

    Old School 1. Liga

    Registriert seit:
    26 Oktober 2004
    Beiträge:
    16,698
    Zustimmungen:
    107,874
    Tja, die Holländer... ein Fall für sich. :) Ein Sieg mit sieben Toren Differenz ist wohl nun gegen Schweden erforderlich (Kicker). Da hilft auch kein Wunder mehr.

    Argentinien packt es noch. Konkurrenz nimmt sich am letzten Spieltag gegenseitig die Punkte ab und "machbares" Auswärtsspiel für Argentinien. Notfalls machen sie es wieder über Ausscheidungsspiele, um dann bei der WM unter die Besten zu kommen.

    Und wir? Blitzsaubere Quali. Heute nochmal um 20.45 Uhr einfach Spaß beim Fußballschauen haben, ohne genau zu wissen, was das bei der WM wert ist. Plattenhardt ggf wieder in der Startelf -hat mich gegen Nordirland positiv überrascht. Löw wird bald die Qual der Wahl haben...
     
  23. Brille

    Brille Landesliga

    Registriert seit:
    12 Juli 2012
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    2,479
    Ort:
    Mülheim
  24. Zauberer

    Zauberer Landesliga

    Registriert seit:
    20 April 2010
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    1,519
    Vielleicht wollen sie gar nicht, weil sie keinen Bock mehr haben wieder gegen uns auszuscheiden wie immer seit 2006 ;)

    Den Holländern würde ich es noch gönnen. Gut gefallen würde mir ein 7:0 Führung und ein unberechtigter Elfer gegen sich in der 95. oder noch besser wäre es gegen Schweden 7:0 zu gewinnen und dann in der Quali gegen Island etc. verlieren ;)
     
    Old School gefällt das.
  25. Old School

    Old School 1. Liga

    Registriert seit:
    26 Oktober 2004
    Beiträge:
    16,698
    Zustimmungen:
    107,874
    So viele "Emotionen" kann ich den desolaten Holländern gar nicht mehr entgegen bringen... Die wären auch ein hübscher machbarer Gegner für unser WM-Achtelfinale. ;)

    Aber Holland ist in dieser Quali definitiv mausetot.
     
    Zauberer gefällt das.
  26. Zauberer

    Zauberer Landesliga

    Registriert seit:
    20 April 2010
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    1,519
    Dank Wagner erhält übrigens Ronnie Worm wieder seine verdiente Aufmerksamkeit!
     
  27. 19Metty02

    19Metty02 Bezirksliga

    Registriert seit:
    30 Mai 2013
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    526
    Selbst ohne Ibrahimovic wird Schweden mindestens ein Tor machen
     
  28. BrianMolko73

    BrianMolko73 Regionalliga

    Registriert seit:
    30 März 2014
    Beiträge:
    2,892
    Zustimmungen:
    7,929
    Ort:
    Köln
    Genauso ist es...wenn eine Mannschaft so alternativlos nach vorne spielen muß und wahrscheinlich kaum defensive Kräfte aufs Feld schickt, ist es fast unmöglich zu Null zu spielen!

    Somit braucht Holland wohl 8 oder 9 Tore...völlig utopisch!
     
  29. Menthi

    Menthi Regionalliga

    Registriert seit:
    20 April 2005
    Beiträge:
    3,524
    Zustimmungen:
    5,814
    Ort:
    Ruhrpott
    Ich liebe das Internet :

    Zitat Facebook

    "
    Was ist der Unterschied zwischen Arien Robben und Edward Snowden?

    Edward Snowden ist nächstes Jahr in Russland!"

    :D
     
    Franz, MasterAuditor, MyKee und 2 anderen gefällt das.
  30. 19Metty02

    19Metty02 Bezirksliga

    Registriert seit:
    30 Mai 2013
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    526
    Freue mich schon auf den Kampfschrei der Isländer :D
     
    Franz gefällt das.
  31. since Brian Scott

    since Brian Scott Landesliga

    Registriert seit:
    21 Januar 2017
    Beiträge:
    624
    Zustimmungen:
    1,307
    Ort:
    An der Quelle
    Und alle denken wieder die Isländer hättens erfunden.:verzweifelt:
     
  32. since Brian Scott

    since Brian Scott Landesliga

    Registriert seit:
    21 Januar 2017
    Beiträge:
    624
    Zustimmungen:
    1,307
    Ort:
    An der Quelle
    Hat eigentlich schon jemand an die "Gastfreundschaft" der russisschen Kampfschwadronen gedacht die in Frankreich ihre Visitenkarte hinterlassen haben. Seinerzeit war man an höchster Stelle im Verband und in der Staatsspitze sehr stolz auf "Putztruppe".
     
    Franz gefällt das.
  33. MRBIG

    MRBIG Landesliga

    Registriert seit:
    15 Mai 2016
    Beiträge:
    1,222
    Zustimmungen:
    2,591
    Ort:
    Duisburg
  34. Vorstopper

    Vorstopper Bezirksliga

    Registriert seit:
    15 November 2014
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    990
    Nee, die Schotten waren es. Na und? Bei der WM werden es nur die Isländer singen.
     
  35. MRBIG

    MRBIG Landesliga

    Registriert seit:
    15 Mai 2016
    Beiträge:
    1,222
    Zustimmungen:
    2,591
    Ort:
    Duisburg
    Bittere Tatsache für den einen oder die andere, aber Oranje ist bei der WM nicht mit von der Partie.

    Im Gegensatz zu Portugal und Frankreich, die sich qualifiziert haben.
     
  36. Vorstopper

    Vorstopper Bezirksliga

    Registriert seit:
    15 November 2014
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    990
    Ohne Holland, fahrn wir zur WM :hmm:
    Was soll eine WM ohne Erzfeinde? Vor allem schlagbare Erzfeinde ;) Na wenigstens ist England dabei.
     
    ze1970bra, Matze und Enigma gefällt das.
  37. MRBIG

    MRBIG Landesliga

    Registriert seit:
    15 Mai 2016
    Beiträge:
    1,222
    Zustimmungen:
    2,591
    Ort:
    Duisburg
    Ich weiß, es ist ein gewagtes, frühes Statement...

    ...aber ich sehe die Équipe Tricolore bei der WM ganz weit vorne.
     
  38. BrianMolko73

    BrianMolko73 Regionalliga

    Registriert seit:
    30 März 2014
    Beiträge:
    2,892
    Zustimmungen:
    7,929
    Ort:
    Köln
    Und Messi rettet Argentinien...3 Tore zur Qualifikation!
    Trotzdem ist Argentinien auch nächsten Sommer ein Titelkandidat...wie immer!
    Chile übrigens gescheitert...das Ende von Vidal und Co.
     
  39. Hope 1 9 0 2

    Hope 1 9 0 2 Landesliga

    Registriert seit:
    30 Mai 2013
    Beiträge:
    883
    Zustimmungen:
    1,827
    Naja Chile spielt in der häresten Qualirunde sie es auf dem Erdball gibt. Da kann man auch schon mal ausscheiden.
     
  40. Old School

    Old School 1. Liga

    Registriert seit:
    26 Oktober 2004
    Beiträge:
    16,698
    Zustimmungen:
    107,874
    Nach dem frühen Rückstand hat Messi das Spiel an sich gerissen. Vielmehr als eine Freirolle für Messi scheint Argentinien taktisch nicht einzufallen. Ob das für eine WM der Neuzeit reicht? Jedenfalls wird Argentinien trotz (wie nicht selten) schwacher Quali bei der WM dann ein unbequemer Gegner sein. Notfalls machen sie wieder hinten dicht und vertrauen vorne auf Messi, obwohl sie im Kader einige Spieler auf Weltklasse-Niveau haben. Gerade auch vorne. Mal sehen, ob sie dieses Material doch noch in eine passende Form gießen können.

    Aber bei dieser Konstellation in der Südamerikagruppe am letzten Spieltag war es zu erwarten, dass von oben noch ein paar Teams runterrutschen könnten, während Argentinien einen recht leichten Gegner hatte.

    So hat es also Chile getroffen. Ein Verlust für die WM, denn ihr Auftreten war in den letzten Jahren auf Platz und Rängen von hoher Leidenschaft, ja Hitzigkeit geprägt. Allein wenn man sieht, dass Zehntausende Chilenen ihre Mannschaft beim Confed-Cup in Rußland begleitet haben. Die hätten insgesamt einen hohen Unterhaltungswert für eine vielleicht fröstelnde WM gehabt. Aber das sind die Unwägbarkeiten des letzten Spieltags und schon beim Confed-Cup sind sie im Finale gegen eine deutsche "Nachwuchself" an ihre Grenzen gestoßen. Der Serien-Südamerikameister also nicht dabei.

    Für Robben und den holländischen Fußball insgesamt war das gestern das Abschiedsspiel. Zumindest vorläufig. So wie schon trotz Platz 3 bei der WM 2014 erkennbar war, dass die Mannschaft überaltert war und gleichwertige Qualität nicht ansatzweise nachrückte, so verheißt jetzt ein Blick auf die passablen Talente, dass Holland bei der nächsten EM wieder dabei sein dürfte bzw. die Talsohle durchschritten sein sollte. Wunderdinge sind da aber nicht zu erwarten. Gestern nicht und morgen auch nicht.

    Ein "Ohne" oder "Schade Holland" stimmt hierzulande kaum noch jemand an. Für eine laute Schadenfreude sind sie zu häufig bei den großen Turnieren nicht dabei.

    Nächste Woche Dienstag dann die Auslosung zu den Ausscheidungsspielen. Gesetzt sind die Schweiz, Italien, Kroatien und Nordirland. Ungesetzt: Irland, Griechenland, Schweden, Dänemark.

    So aber sind möglich brisante Duelle zwischen Kroatien und Griechenland oder Nordirland und Irland... :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 11 Oktober 2017
    MRBIG gefällt das.
  41. Franz

    Franz 3. Liga

    Registriert seit:
    5 Januar 2005
    Beiträge:
    7,591
    Zustimmungen:
    10,511
    Ort:
    DU-Mitte
    Ja klar, nach den Kantersiegen gegen die Fußballgroßmächte Bulgarien und Weißrussland erzittert der Rest der Welt vor dieser Spielkunst.
    Im Ernst: die stehen auf jedem Zettel, aber so doll sind die nicht.
    Brasilien dagegen steht sehr gut da, viel besser als vor 3 Jahren.

    Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
     
    Köpi 1902 und weinrot gefällt das.
  42. Okapi

    Okapi 3. Liga

    Registriert seit:
    13 August 2007
    Beiträge:
    4,975
    Zustimmungen:
    20,539
    Ort:
    bei Stuttgart
    Seit der selbst für ihre Verhältnisse erbärmlichen Qualifikationsrunde ist für mich sonnenklar:

    Der Weltmeister 2018 heißt Italien.

    Traurig, aber isso. Kann auch nix dafür, daß dieses seit Annomussolini in Kraft ist :verzweifelt::heul:
     
  43. Johnny

    Johnny Bezirksliga

    Registriert seit:
    24 Dezember 2010
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    598
    Mein Gott, was haben denn die USA da fabriziert? Ein Punkt gg Trinidad hätte gereicht. Und dann fangen die sich zwei Kirmestore und scheiden tatsächlich aus. Das aber auch nur, weil Mexiko gg Honduras verliert - Donald Trump gefällt das nicht.
    Warum Chile das letzlich verspielt hat, wird auch ein Rätsel bleiben. Bis auf Brasilien und, mit Abstrichen, Uruguay, hat da ja auch keiner wirklich überzeugen können. Schade, Argentinien hätte man durchaus mal einen Aussetzter gegönnt. Man meint ja schließlich immer noch vom Schiedsrichter im WM-FInale betrogen worden zu sein :verzweifelt:
    Genau so schade, dass die Niederlande nicht dabei sind. EIne Katastrophe für so eine Fußballnation und deren Fans, mindestens 6 Jahre auf das nächste Turnier warten zu müssen. Auch wenn die Qulität wirklich extrem abgenommen hat finde ich trotzdem, dass unsere lustigen Freunde letzlich an der Trainerbesetzung gescheitert sind. Mehr Schadenfreude kann ich da tatsächlich für unsere österreichischen Nachbarn aufbringen, die sich ja schon seit Jahren eine goldene Generation herbeireden :hrr:
    Frankreich war für mich 2014 schon der stärkste Konkurrent und der Kader ist seitdem sicher nicht schwächer geworden. Dennoch hat sich die Mannschaft spielerisch nicht weiterentwickelt, fragwürdig ob Deschamps das noch hinbekommt.
    Ich denke, der Titel wird wieder eine europäische Angelegenheit. Und an Deutschland oder Spanien kommt mmentan keiner vorbei.
     
    MasterAuditor, weinrot und Franz gefällt das.
  44. Rastelli

    Rastelli Kreisliga

    Registriert seit:
    26 Juli 2017
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    42
  45. Checko

    Checko Bezirksliga

    Registriert seit:
    25 Oktober 2004
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    704
    Einzige Änderung: Es gibt wohl noch eine neue FIFA-Weltrangliste nächste Woche, und in dieser wird Dänemark Nordirland überholen (vermutlich aufgrund derer 2 Pleiten in den letzten beiden Spielen).
    Also ware Dänemark gesetzt und Nordirland nicht.

    Quelle: http://www.spiegel.de/sport/fussbal...-teams-sind-schon-qualifiziert-a-1172384.html
     
    Old School gefällt das.
  46. Nordkurve

    Nordkurve Bezirksliga

    Registriert seit:
    26 Oktober 2005
    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    980
    Ort:
    Hier und da...
    Schade... die USA hätte ich gerne in Russland gesehen. Das wird dem "Soccer" Hype in den USA einen ganz schönen Dämpfer verpassen.
     
  47. Franz

    Franz 3. Liga

    Registriert seit:
    5 Januar 2005
    Beiträge:
    7,591
    Zustimmungen:
    10,511
    Ort:
    DU-Mitte
    Wahnsinn, welch eine Dramatik bei den Amis: liegen blöd mit 0-2 hinten, beim Tallenletzten, aber bis zur HZ kein Problem, da Panama und Honduras (erwiesene Fußballgiganten) gewinnen müssen, beide aber gegen die Favoriten CR und MEX hinten liegen.
    Pulisic macht auch gleich mal den Anschlusstreffer kurz nach der Pause, ein Punkt reicht.

    Und dann drehen die Konkurrenten ihre Spiele, teils erst in der vorletzten Minute, während die Amis nix mehr auf die Kette bekommen.
    UNfassbare Dramatik! Wow.
    Ebenso Peru, die sich erst in Minute 89 in die Quali schießen.

    Auch in Europa ging es heftig ab: Wales scheitert daheim gg die Iren ebenso wie die Ukraine gg die Kroaten. Und auf die Playoffs bin ich mal sehr gespannt. Italien ist echt mies drauf. Die gurken übelst herum. Klar, die spielen oft nur sogut wie unbedingt nötig, aber das ist schon sehr sparsam.

    Man sollte zu schätzen wissen, wie gut unsere Jungs drauf sind und wie komfortabel die mit mehreren Besetzungen auch durchaus respektable Gegner schlagen können.
     
    Johnny und weinrot gefällt das.
  48. Köpi 1902

    Köpi 1902 Statistik-Fetischist

    Registriert seit:
    7 Dezember 2006
    Beiträge:
    1,768
    Zustimmungen:
    5,315
    Das war aber auch ein Acker sondergleichen. Und dann siegt Panama noch gegen Costa Rica und qualifiziert sich erstmals für eine WM. Ich bin nicht für Ungerechtigkeiten und daher finde ich es sehr schade, dass Panama, denen ich es eigentlich total gönne, durch einen irregulären Treffer zur WM fährt. Für die Nation aber freue ich mich. Man, waren die aus dem Häuschen.

    Da hast du Recht, traurig bin ich deshalb aber überhaupt nicht. Für mich sind die USA in den meisten WM-Turnieren einfach nur langweilig gewesen. Dass die Amerikaner jetzt einmal aussetzen und dafür ein euphorischer Neuling wie Panama dabei ist, finde ich gut.

    Da war Spannung drin, Jesus Christus. Letzter Spieltag, nachts unter der Woche, alle parallel, in jedem Spiel ging es noch um was. Fußball-Freak-Herz, was willst du mehr?!

    Für Chile ist das Verpassen der WM nicht weniger als ein Desaster. Das ist eine wirklich starke Mannschaft, die zweimal in Folge das beste Team ganz Amerikas war und zudem mit ihrem Spielerkern schon WM-Erfahrungen gesammelt hat. Die hätten in Russland, entsprechende Form zur richtigen Zeit vorausgesetzt, wirklich was reißen können. Und jetzt haben sie es nicht mal geschafft, wenigstens die letzte Chance gegen Neuseeland zu bekommen. Chile liegt am Boden, was für ein Schock!

    Peru dagegen hat nun alles in eigener Hand, ist man den Neuseeländern doch eigentlich überlegen. Der dann fast 40-jährige Pizarro könnte also tatsächlich noch eine WM als Spieler erleben. Ich drücke den Peruanern die Daumen, zumal Neuseeland in Südafrika vor nicht allzu langer Zeit schon dabei war. Dann lieber Peru, die sich sicher nicht verstecken würden und seit 1982 auf eine Teilnahme warten.

    Und ich bin jetzt schon heiß auf die ganzen Entscheidungsspiele in ein paar Wochen. :cool: Ich liebe diese Dramaturgie, die gerade immer im Kampf um eine WM-Teilnahme entsteht. Bei diesem Turnier will einfach jeder Kicker dabei sein. Herrlich!
     
    MasterAuditor, Hacke, Trueblue und 2 anderen gefällt das.
  49. Vorstopper

    Vorstopper Bezirksliga

    Registriert seit:
    15 November 2014
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    990
    Sacht ma, das klingt ja als hättet ihr das alles live im TV gesehen!?:panik2:
    Wart ihr alle auf Nachtschicht oder habt ihr keine Jobs, oder was? Euer Leben möcht ich haben ;)
     
  50. Old School

    Old School 1. Liga

    Registriert seit:
    26 Oktober 2004
    Beiträge:
    16,698
    Zustimmungen:
    107,874
    Der Präsident in Panama hat sich im Trikot unter die jubelnden Massen auf der Straße gestürzt und den Tag zum Nationalfeiertag erklärt (So ein Leben möchte ich haben ;) ).

    Doch der Ausgleichstreffer war ein Phantomtor. In der Bundesliga wurde damals wegen Helmers Phantomtor ein Wiederholungsspiel angesetzt.

    Doch Panama muss laut eines Kicker-Berichts nicht respektive kaum zittern.

    https://www.google.de/amp/www.kicke...tor_duerfen-die-usa-doch-noch-hoffen.amp.html
     

Diese Seite empfehlen