1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

WM Quali - "deutsche" Gruppe C

Dieses Thema im Forum "WM 2018" wurde erstellt von Yike, 5 September 2016.

  1. Yike

    Yike MSVPortal-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25 April 2002
    Beiträge:
    9,425
    Zustimmungen:
    29,059
    Ort:
    Bruxelles
    Der Weltmeister ist mit einem 3:0 Sieg gegen Norwegen gestartet. Kurz vor dem 1:0 hob Kimmich an der rechten Strafraumgrenze zu einer Andi-Möller-Gedächnisschwalbe ab. Widerlich, dachte ich mir noch. Ansonsten ein nettes Spielchen. Norwegen-Fans im Stadion nicht präsent – warum auch immer. :rolleyes:
     
    G-Baumer und Schumi gefällt das.
  2. Schumi

    Schumi 3. Liga

    Registriert seit:
    9 November 2008
    Beiträge:
    4,481
    Zustimmungen:
    15,183
    Ort:
    Velbert
    Allein dass Du zu diesem Zeitpunkt heute morgen der Erste bist, der auf das Spiel von gestern abend zurückkommt - immerhin ein Pflichtspiel in der WM-Quali - zeigt doch das mittlerweile ziemlich eingeschlafene Interesse selbst echter Fans der Nationalmannschaft an diesen langweiligen Vorausscheidungsspielen.

    Der Gegner war immerhin Norwegen, also nicht das noch kommende Fallobst wie Aserbaidschan oder San Marino.
    Allerdings waren die Nordischen erschreckend schwach, so dass auch ich ob des Ballgeschiebes rund um den 16er der Norweger (man munkelt, Kroos hatte eine fantastische Passquote von 103% :rolleyes: ) daran dachte, den TV vorzeitig auszuschalten.

    Keine Ahnung warum, aber: irgendwie reizt mich diese Nationalmannschaft überhaupt nicht mehr, selbst bei den Turnieren kommt bei mir keine echte Vorfreude mehr vor einem Spiel auf.

    Kimmich war eine absolute Frechheit: tritt dem Gegner auf den Fuss und macht eine lächerliche Schwalbe daraus. Da hätte ich mir mal einen Schiri gewünscht, der sofort abpfeift und Gelb wegen Unsportlichkeit zeigt.
    Sagt jedenfalls viel über den Charakter des Spielers aus. Passt also sehr gut zu den Bayern.
     
  3. MSV-SLASH

    MSV-SLASH Regionalliga

    Registriert seit:
    8 Februar 2006
    Beiträge:
    1,802
    Zustimmungen:
    9,163
    Ort:
    Duisburg am Rhein
    Fußball auf RTL. Alter falter! Dagegen ist die Bildqualität bei FIFA 98 Ultra HD! Dazu Lehmann :verzweifelt: .. Wenigstens gab es wie bei Piet ne Verlosung, wenigstens etwas :rolleyes: .
     
    Zebra1973, MasterAuditor und Bändit gefällt das.
  4. Patrik

    Patrik Landesliga

    Registriert seit:
    21 November 2006
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    1,394
    Ort:
    Mündelheim
    1902% Zustimmung. Da ich aber gestern Abend bügeln musste (Wäsche, nicht die Frau falls es hierzu offene Fragen geben sollte :-) ) war das Spiel eine gute Begleitung.

    Ich persönlich fand es schrecklich, wie häufig "RTL" erwähnen musste, dass Müller seit fast einem Jahr kein Pflichtspieltor mehr in der Nationalmannschaft gemacht hat. Ja, jeder weiß, dass er bei der EM nicht getroffen hat, davor war aber auch das letzte Pflichtspiel letztes Jahr im November!!! Somit ist es ja zwangsläufig fast ein Jahr her. Aber immer schön "negativ Presse und Schlagzeilen" erzeugen, ich finde es abartig, wie man so negativ alles ausschmücken muss um Schlagzeilen zu erzeugen
     
    Zuletzt bearbeitet: 5 September 2016
    MRBIG, Aufsteiger04/05 und Franz gefällt das.
  5. Riedzebra

    Riedzebra Nörgel-Oma

    Registriert seit:
    2 November 2004
    Beiträge:
    5,434
    Zustimmungen:
    12,090
    Ort:
    Crumscht (Riedstadt)
    Jogis Jungs haben den Fußball neu erfunden. Sieger ist wer die meisten Pässe und den höchsten Ballbesitz hat.
    Da liebe ich den Old School Style, wenn Jungs auch Tore erzielen wollen. Das ist bei den Langweilern, bei allen technischen Fahigkeiten, leider nicht zu sehen.
     
    lissa und Raudie gefällt das.
  6. hightower

    hightower Bezirksliga

    Registriert seit:
    21 August 2007
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    902
    Ort:
    Duisburg Alt-Homberg
    Ich sehe es genau wie Schumi. Man ist einfach Satt von Fußball, CL, EL, 1,2,3, Liga, Freundschaftsgekicke, Aufgeblähte Turniere bsp. EM, Plus Quali u.u.u. Macht kein Spaß mehr.

    Dennoch Glückwunsch zum 3:0
     
  7. Old School

    Old School 1. Liga

    Registriert seit:
    26 Oktober 2004
    Beiträge:
    16,291
    Zustimmungen:
    105,852
    Die Qualifikation ist zwar eher witzlos, aber das gestrige Spiel war wirklich ansehnlich. Die ganze Gruppe stellt keine wirkliche Herausforderung dar. Die Tschechen haben gegen Nordirland bereits 0-0 gespielt. Das wird eine Qualifikation in Rekordzeit.

    Kimmich mit schöner Bude. Schöne Kombination und: es müllert wieder!
     
  8. Bändit

    Bändit Ahoibrause Pirat

    Registriert seit:
    25 Oktober 2004
    Beiträge:
    4,937
    Zustimmungen:
    15,198
    Ort:
    Berlin Pankow
    Und ich hatte schon befürchtet dass die Bildqualität an meiner leitung liegt. Unfassbar sowas heutzutage anzubieten
     
  9. Franz

    Franz 3. Liga

    Registriert seit:
    5 Januar 2005
    Beiträge:
    7,410
    Zustimmungen:
    10,157
    Ort:
    DU-Mitte
    Hab nicht viel vom Spiel mitbekommen, aber die Leistung war doch nicht übel. Das Team hat eine gute Zukunftsperspektive, massig guten Nachwuchs, der richtig Spaß an der Sache hat und bombenfit ist.

    Das Gejammer über die Übersättigung verstehe ich nicht. Man muss doch nicht alles ansehen. Qualispiele gab es früher auch, und Testspiele sowieso. Die haben auch durchaus ihren Sinn.
    Ohne Tests kann sich doch keine Mannschaft entwickeln.

    RTL ist natürlich ein übler Ka..sender, der es einem schwer macht sich das anzusehen. Wenn ich schon diese komischen gelackten Reporter da sehe wird mir übel.

    Aus welchen Gründen es hier so hipp ist unsere Nationalmannschaft andauernd mies zu machen ist mir schleierhaft.
    Was haben wir für grauenhafte Zeiten mitgemacht, das war oft richtig schmerzhaft anzusehen, egal ob 70er, 80er, 90er Jahre, immer wieder gab es kleine und mittelschwere Katastrophen.2000 und 2004 waren richtige Abgründe.

    Vergleichsweise leben wir derzeit doch im Paradies.
     
    Schimanski, MusaMH, BillieJoe und 5 anderen gefällt das.
  10. shanghai

    shanghai 3. Liga

    Registriert seit:
    11 Oktober 2009
    Beiträge:
    5,283
    Zustimmungen:
    16,645
    Ort:
    Markelfingen
    Also ich persönlich fand das gestern ein Top-Spiel unserer Jungs gegen heillos überforderte Norweger.

    Özil mein persönlicher Mann des Spiels, endlich spielt er wieder die absolut ansatzlosen Bälle, die ihn dereinst groß machten, dazu riesen Radius, offensichtlich Spaß am Spiel.

    Müller freut mich, Kimmich-Schwalbe sehr peinlich - aber geiles Tor - Brand wie aufgedreht - Hummels zwischen Genie und Wahnsinn.

    Nö das war für mich souverän, teilweise sehenswert und auf den Punkt die Aufgabe gelöst.

    Norwegen jetzt heißer Kandidat auf Trainerwechsel :).
     
    ZebraA und Franz gefällt das.
  11. Köpi 1902

    Köpi 1902 Statistik-Fetischist

    Registriert seit:
    7 Dezember 2006
    Beiträge:
    1,643
    Zustimmungen:
    4,923
    Ich bin mir eigentlich ziemlich sicher, dass die Nationalmannschaft ihren größten Schwachpunkt nun erkannt hat. Dass man nicht von heute auf morgen sein Ballbesitzspiel dahingehend modifizieren kann, effektiver und zielstrebiger zum Torabschluss zu kommen, finde ich normal. Zwei Jahre sind auf Nationalmannschaftsebene eine gute Zeit, wenn man dieses Umdenken konsequent verfolgt und dauerhaft mit mehr Zug zum Tor spielen will. Dass die Grundausrichtung dieses höchst veranlagten Teams dennoch bleiben muss, mit dem Ball zu dominieren, ist klar. Ich persönlich finde es einfach nur genial, welches Potenzial wir immer noch nach oben haben, obwohl die Mannschaft bereits Weltmeister geworden ist. Dass die Fußball-Welt dies auch größtenteils anerkennt, ist nicht so wichtig, aber ein schöner Nebeneffekt.

    Was ich von Löw außerdem erwarte, dass er zumindest der Defensive frühzeitig die Möglichkeit gibt - von Personalfragen an dieser Stelle mal abgesehen - sich einzuspielen. Man weiß ja, wie gern der Bundestrainer experimentiert, aber hinten will ich die Abstimmung optimiert wissen. Das hat nach der letzten WM viel zu lange gedauert und war selbst zu Turnierbeginn noch eine offene Baustelle.

    Gestern ging's erstmal um einen erfolgreichen Start. Deutlich gewonnen, kein Gegentor zugelassen und Müller wieder in Normalform, welche bei ihm stark bedeutet. Läuft doch. :)
     
    Franz und MasterAuditor gefällt das.
  12. Brigade s

    Brigade s Landesliga

    Registriert seit:
    14 November 2006
    Beiträge:
    4,410
    Zustimmungen:
    4,023
    Ort:
    Las Vegas
    Aber Spiele gegen Aserbaidschan, San Marino, Luxemburg usw sind doch total witzlos. Es wurde hier mal von sowas wie einer "Vorquali" geredet".
    Der rest ist ja ein anderes Thema Stichwort EL Gruppe
     
  13. Okapi

    Okapi 3. Liga

    Registriert seit:
    13 August 2007
    Beiträge:
    4,750
    Zustimmungen:
    19,553
    Ort:
    bei Stuttgart
    Sicher sind die kommenden Spiele gegen Aserbaidschan oder San Marino nicht der Brüller aber andererseits finde ich, daß wer sich bei Vorausscheidungen zu WM und EM für den Gedanken einer "Vorqualifikation" erwärmt, sich gleichzeitig nicht über Setzlisten in Champions League oder Europa League beklagen darf. Entweder wir verterten das "gleiche (Start)recht für alle" oder wir sind damit einverstanden, daß Chelsea in der CL, wie auch beispielsweise Deutschland bei der WM nahezu kampflos und ohne lästige Qualifikationsspiele "von der Pike auf" Starterlaubnis erhält.

    Ich selbst nehme da lieber diese reizlosen Vergleiche in Kauf, anstatt diese Entwicklung zum Elitenturnier noch weiter zu unterstützen. Abgesehen davon, wäre meinem persönlichen Hang zur Schadenfreude im Fußball ein gern genommenes Ventil genommen, würde man beispielsweise den Polen die Reise nach Astana ersparen :hrr:

    Das Spiel gegen Norwegen war aus meiner Sicht ganz in Ordnung. Die Torausbeute hat auch gestimmt, obwohl 2 mal Götze, 1 mal Brand, 1 mal Höwedes und 1 mal irgendein Verteidiger per kopfball nach Ecke (?) noch ziemliche Hochkaräter vergeben haben. Ganz besonders gefallen haben mir die "Silberjungs", die mehr als nur andeuten konnten, daß wir, anders als so manche andere Fußballnation, wohl keinen wirklich harten Bruch zwischen der Weltmeistertruppe und den Nachfolgern zu befürchten haben. Von einem solchen Umbruch, wie dem, den Löw zu vollziehen hat, können andere Trainer nur träumen.
    Was das TV angeht, habe ich, nebenbei am PC klimpernd, natürlich ewig das Erste auf dem Schirm gehabt, ehe ich dann, nachdem das Spiel schon in die 11. Minute ging, hektisch bis zu RTL gezappt habe :panik2:. Ich kann mich einfach nicht daran gewöhnen :verzweifelt: Den Kommentator fand ich ganz gut, was vor allem wohl daran gelegen hat, daß er schlicht nicht Béla Réthy heißt. Lehmann? Nun ja. Seine Ausführungen zu Götze fand ich aber nicht so falsch. Besonders ärgerlich fand ich aber, daß die Berichte der anderen Spiele immer wieder von einem ganz aktuellen Furz aus dem Lager der Nationalmannschaft unterbrochen wurde. Anstatt endlich die längst angekündigten Bilder von beispielsweise England in der Slowakei zu bringen, mußte natürlich erst das hochinteressante aufgezeichnete Interview mit xyz zwischengeschoben werden. Und dann natürlich erst noch "eine kleine Unterbrechung". Sehr ermüdend. Diese anschließenden Zusammenfassungen der anderen Qualifikationsspiele gebe ich mir künftig ganz sicher nicht mehr :mad:.
     
  14. streifeneseldeluxe

    streifeneseldeluxe Landesliga

    Registriert seit:
    28 Oktober 2013
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    2,215
    Ort:
    Lummerland
    Das geht mir seit einiger Zeit auch so.
    CL Interesse auch rückläufig. El (Trost-CL) sowieso,
    Und sogar die 1. BL. interessiert mich deutlich weniger.
    Sportschau, früher Pflichttermin, läuft oft nur noch nebenbei..
    2. Liga derzeit noch am spannendsten und nächstes Jahr wieder
    blauweiß gestreift.

    @Franz
    Ist kein Gejammer.
    Nur eine Feststellung, welche die Betroffenen,
    die eigentlich Fußballverrückt sind, wohl teilweise selber
    überrascht..
     
  15. Kueppi

    Kueppi Bezirksliga

    Registriert seit:
    25 Juli 2007
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    519
    Ort:
    Kaldenhausen Mittelpunkt der Erde
    Ich finde solche Spiele sehr wichtig gegen San Marino und Luxemburg.
    Man stelle sich mal vor einige Europäische Nationen würden ihrer Tradition wegen gesetzt???
    Ich würde ja um die Freude über eines Auscheidens zB Hollands beraubt.;)
    Nein nein bitte erhaltet diesen Modus. So kann man Teams in Endrunden erleben die man vorher eventuell nicht auf der Liste hatte.
    Denke da an Island und Nordirland bei der EM zb. Eine Bereicherung für den Sport der zum Söldnertum sonst vollends verkommen würde.
     
    Omega, Zebra Libre und Raudie gefällt das.
  16. Schumi

    Schumi 3. Liga

    Registriert seit:
    9 November 2008
    Beiträge:
    4,481
    Zustimmungen:
    15,183
    Ort:
    Velbert
    Heute abend live auf RTL Nitro:

    WM-Quali Schweden-Niederlande.

    Übrigens zeigte DAZN am Sonntag und auch gestern viele der anderen Quali-Spiele live - Einzelstreams für jedes Spiel.
    Auch heute wieder, u.a. Schweiz-Portugal. Oder für Freunde des MSV-ähnlicheren Fussballs auch Andorra-Lettland. :hrr:
     
    Duisburg09, Franz und Old School gefällt das.
  17. Hardy

    Hardy MSV - Sauerlandstützpunkt

    Registriert seit:
    14 August 2008
    Beiträge:
    3,959
    Zustimmungen:
    8,865
    Ort:
    Lüdenscheid-Nord
    Solche Spiele drücken für mich eher die Solidarität mit den "Kleinen" aus, die sonst doch nie in den Genuß kämen, einer der führenden Fußball-Nationen unter Wettbewerbsbedingungen gegenüber stehen zu können. Gäbe es diese Spiele nicht, befänden sich viele "kleine" Fußball-Länder noch heute in der Versenkung.
    Natürlich ist es ein Witz, dass sich ein Weltmeister überhaupt noch für die nächste Runde qualifizieren muss.
    Aber das Geld muss ja schließlich permanent und nicht nur zu Zeiten der großen Turniere verdient werden.:rolleyes:
     
    Omega und Pendecho gefällt das.
  18. MasterAuditor

    MasterAuditor Ribbenist

    Registriert seit:
    25 Januar 2008
    Beiträge:
    4,276
    Zustimmungen:
    29,402
    Ort:
    Wald
    Zum Thema Fußball bei RTL: die Berichterstattung vorher und nachher ist mir ziemlich egal, die lasse ich unabhängig vom Sender maximal nebenbei laufen, daher hab ich dazu auch keine Meinung. Aber Kommentator Marco Hagemann fand ich DEUTLICH angenehmer als die Honorationen der ÖR, vor allem Simon und Rethy. Klar, Geschmackssache.

    RTL schafft es im Gegensatz zu den ÖR übrigens auch, weitere Qualispiele ohne deutsche Beteiligung auf einem ihrer Spartenkanäle zu zeigen. In der EM-Quali hat man sogar relativ kurzfristig eine Konferenz zwischen zwei Spielen gezeigt, die sich am letzten Spieltag unmittelbar gegenseitig beeinflusst haben. Beim scheintoten Intendantenpack der ÖR undenkbar. Sowohl ein zweites Spiel zu zeigen als auch erst Recht, eine Konferenz einzurichten. Die gehen dann davon aus dass der Zuschauer das Ergebnis des anderen Spiels noch nicht kennt und zeigen 45min nach Abpfiff so einen gruselig miesen Sportschaustyle Nachbericht mit künstlicher Spannungsmache :gaehn:

    Fußball bei RTL ist also weiterhin komisch, aber da die im Gegensatz zur im Geld erstickenden ÖR-Behörde Geld verdienen müssen sind sie wenigstens einigermaßen flexibel und versuchen, dem Zuschauer möglichst viel zu bieten.
     
    Yike, Schumi und Okapi gefällt das.
  19. Oliver Bierhoff wird folgend zitiert: "Vielleicht hilft es uns dass die Zuschauer nicht ganz so verwöhnt sind vom HSV, dass sie sich auf unsere guten Leistungen freuen können." Quelle NW 06.10.16
    Mag sein aber die Stimmung wird dennoch um Klassen besser sein beim Spiel des HSV als bei einem Heimspiel der Die Mannschaft. Wetten!?
     
  20. MS-Exilzebra

    MS-Exilzebra Regionalliga

    Registriert seit:
    1 Juni 2014
    Beiträge:
    2,463
    Zustimmungen:
    6,796
    Ort:
    Münster
    Die Grammatik war jetzt aber nicht ernst gemeint, sondern eine Persiflage auf diesen unsäglichen, peinlichen Werbenamen, oder?
     
    Since Brian Scott gefällt das.
  21. Franz

    Franz 3. Liga

    Registriert seit:
    5 Januar 2005
    Beiträge:
    7,410
    Zustimmungen:
    10,157
    Ort:
    DU-Mitte
    Gute Stimmung beim HSV? Haha, ja sicher, die feiern immer ab, nach nem 1-1 gg Audi, oder dem 0-4 gg die Dosen, oder oder....

    Warten wir das doch erstmal ab. Der Spruch vom Olli hat ja schon so einige Wellen geschlagen. Sicher wird er dafür nicht nur Beifall bekommen, obwohl er doch vollkommen recht hat.
    Ein nett gemeinter, lockerer Spruch muss doch erlaubt sein.
    Was HSV-Fans seit mehreren Jahren ertragen müssen, das ist nicht mehr feierlich, die tun mir ernsthaft leid. Noch 2009 waren sie absolute Spitze in Europa (Zumindest EL-Halbfinale) und Deutschland. Die Hütte ist immer voll, dennoch sind sie pleite hoch 10 und spielen nur Müll. Heftig.

    Die Nationalmannschaft hat den Plan mal eine souveräne Quali zu spielen. BIn sehr gespannt, ob sie das Niveau vom Norwegenkick halten können und außerdem endlich wieder effektiv zu werden. Das zumindest ist der Plan. Dafür sind die Tschechen durchaus ein Maßstab, da sie defensiv ganz ordentlich stehen, wie man bei der EM sehen konnte.
    Positiv: bei Länderspielen in Hamburg sind oft auch viele Fans aus ganz Deutschland anwesend, ich übrigens auch, die mal etwas mehr für Stimmung sorgen können. Die Preise sind da auch nicht so übel. Ich zahle da 23 Piepen, das ist doch akzeptabel.
    Außerdem gehe ich lieber ins Stadion, als mir RTL anzusehen, das hält doch keiner aus ;-).

    Tipp: 3-0
     
    Okapi gefällt das.
  22. @Franz 23€ für welchen Platz? Für einen Sitzer wärs günstig für einen Steher überteuert.
    Ich gönne dir auch eine gute Stimmung im Stadion aber bei den letzten Heimauftritten, selbst in Dortmund gegen Schottland, war das garnix geschweige denn beim Spiel in Berlin wo es glücklicherweise noch die Engländer gab und in Dortmund die Schotten.
    Nicht falsch verstehen, ich habe von der deutschen Nationalmannschaft richtig gute EM und WM gesehen und habe dabei noch gut die Jahre zwischen 82 und 94 in Erinnerung wo wir teils nur ein gutes Spiel je Turnier gespielt haben, wenn überhaupt. Von der Mannschaft bin ich begeistert.
    Meine Kritik richtet sich ausschließlich gegen die immer schwächer werdende akustische Unterstützung bei den Heimspielen was immermehr an Kinderkarneval erinnert. Alle sind verkleidet aber keiner macht wirklich mit.

    Wenigstens ist der Gegner diesmal halbwegs ernstzunehmen.

    EDIT: Die WM 90 nehme ich natürlich ausdrücklich davon aus.
    Im Unterschied zu früher als wir meistens effektiv aber nicht sonderlich schön gespielt haben, spielen wir nun mitreßend und meistens auch noch effektiv dazu.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 6 Oktober 2016
    owlzebra und Franz gefällt das.
  23. Franz

    Franz 3. Liga

    Registriert seit:
    5 Januar 2005
    Beiträge:
    7,410
    Zustimmungen:
    10,157
    Ort:
    DU-Mitte
    Bei Länderspielen gibts ja längst keine Stehplätze mehr, leider. 23 Piepen kostet nicht die Loge, klar, sondern ein Platz seitlich hinterm Tor. Da wollte ich auch hin. In Liga 1 kostet sowas fast allerorten deutlich mehr mittlerweile. Traurig.
     
    Since Brian Scott und Ketomo gefällt das.
  24. Schimanski

    Schimanski Regionalliga

    Registriert seit:
    4 November 2009
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    9,592
    Ort:
    Wedau
    Aus dem deutschen Länderspiel kannst du ein Lehrvideo für variablen Ballbesitzfussball machen. Tschechien war gar nicht schlecht. Aber Deutschland sooo stark...die ganzen Positionsrochaden...Bewegung ohne Ball super...die Spieleröffnung von Boateng und Hummels:eek:...die Ballsicherheit jedes Spielers...dazu Dynamik, Tempo und Mut ins Dribbling zu gehen...Chapeau....Löw entwickelt die Mannschaft stetig weiter und hat schon aus der EM seine Schlüsse gezogen :jokes22:
     
    LaMierda, Franz, Vierlindener85 und 10 anderen gefällt das.
  25. Old School

    Old School 1. Liga

    Registriert seit:
    26 Oktober 2004
    Beiträge:
    16,291
    Zustimmungen:
    105,852
    Ich muss Schimmi recht geben, habe außerhalb eines Turmiers noch nie eine so starke Nationalelf gesehen.

    Ok, es gab auch mal ein überragendes Testspiel gegen Brasilien in Stuttgart vor ein paar Jahren und sicherlich noch einige Spiele mehr, aber wie gestern der Ball lief, war etwas Besonderes. Ist es das "neue" Deutschland? Dann könnte es etwas mit der Titelverteidigung in Russland werden. :nunja:

    Aber Nordirland am Dienstag ist der unangenehmste Gruppengegner. Das wird nur ein 2-0. ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 9 Oktober 2016
    Franz, Thailand und hightower gefällt das.
  26. Blue Bally

    Blue Bally Landesliga

    Registriert seit:
    23 September 2012
    Beiträge:
    2,289
    Zustimmungen:
    2,721
    Franz gefällt das.
  27. MeyerZwo

    MeyerZwo Kreisliga

    Registriert seit:
    2 Juli 2016
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    115
    Ort:
    Münsterland
    Das konnte sich echt sehen lassen..sehr dominierend,Aufbau aus dem Musterbuch..selbst die rechte Aussenbahn ist mit Kimmich zu zeit seit Lahm ganz gut besetzt..natürlich hat er auch mal einen Lapsus drinne,aber er ist ja auch noch jung und entwickelugsfähig ..da wird es natürlich schwer für U-Nachwuchsspieler wie Sane Brandt Weigl Tah Gnabry etc da rein zurücken,weil das Team eine gute Einheit bildet und von der Alterstruktur auch im besten Fussballalter sind...

    Bischen unverständlich ist es schon das Löw nur mit einem Spieler für die Aussenverteiligung plant...wo Hector raus musste..würde es ganz gut sein wenn man einen Schmelzer auf der Bank hätte...Höwedes kann zwar auf einige Positionen hinten spielen aber ein Flanken/Dribbelgott wird er nicht unbedingt mehr
     
  28. Hope 1 9 0 2

    Hope 1 9 0 2 Landesliga

    Registriert seit:
    30 Mai 2013
    Beiträge:
    736
    Zustimmungen:
    1,510
    Bin ich eigentlich der einzige, der es "etwas befremdlich" findet, dass man ein Spiel Deutschland gegen Tschechien umbedingt in Hamburg austragen muss? Tschechische Kiddis mit Grenznähe hätten sicherlich Spaß gehabt, mal zu einem Nationalmannschaftsspiel gegen Deutschland zu fahren. Sprich Nürnberg, München oder Leipzig.
    Tschechen verdienen erst mal weniger, zweitens haben sie in der Regel gar keinen bezahlten Urlaub und Hamburg ist jetzt auch nicht gerade die schnapper Stadt schlecht hin. Gastfreundlich sieht irgendwie anders aus. Gerade deswegen, weil der Fußball ja als Synonym für Zusammenhalt der Kulturen stehen möchte.
    Zusätzlich arbeitet ein Großteil der Gesellschaft auch am Wochenende (Bäcker, Hoteliers, Kassierer, Bus-/Straßenbahn-/Ubahnfahrer, oder auch Kraftfahrer die über die weiten großen Felder den lieben langen Tag düsen müssen)

    Bleibt zu hoffen, dass sich die Tschechen revangieren und in Ostrava spielen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9 Oktober 2016
  29. Mark

    Mark Bezirksliga

    Registriert seit:
    30 September 2015
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    786
    Ich hoffe, der Lehmann ist da bald wieder weg. Ist doch ein Witz, dass der noch ein Honorar für seinen Auftritt bekommt. Der Ex - Torwart im ZDF ist mir schon zuviel.
     
  30. Ich meine mich zu erinnern dass man meistens bei Länderspielen die entgegengesetzte Ecke des Landes für die Austragung wählt. Find ich auch legitim dass man sich des Heimvorteils nicht beraubt. Bei einem Freundschaftskick wäre es geschickt gewesen in Dresden zu spielen (theoretisch) aber so, nee nee.
     
  31. Franz

    Franz 3. Liga

    Registriert seit:
    5 Januar 2005
    Beiträge:
    7,410
    Zustimmungen:
    10,157
    Ort:
    DU-Mitte
    Derzeit erleben wir so etwas wie die beste Phase in der Geschichte der Nationalauswahl, da war ich mir vor und erst recht nach dem Spiel mit allen Mitguckern einig.
    Es ist selten mal alles perfekt, effektiv ist dieses Team noch lange nicht.
    Oft wollen sie es viel zu schön und kompliziert machen. Der einfache Ball wird verweigert, sie wollen spielen und allen zeigen, was sie alles drauf haben.
    Okay, gerne, solange das gut geht. Angeblich aber will Jogi das noch steigern.
    Ja was denn dann bitte schon: wenn die jetzt noch gnadenlos in Richtung Tor gehen wird es aber sehr bitter für die Gegner!
    Allerdings bezweifle ich, dass beides möglich ist.
    Geschenkt.
    Die Stimmung im Stadion war ziemlich gut. In der Kurve wurde durchgängig gestanden und gas gegeben. Super!
    Die Ola schwappte ab Minute 60 etwa ohne Ende. Toll.
    An- und Abfahrt und Versorgung vorbildlich, was will man mehr?
    Ich weiß es nicht.
    Achja: befremdlich: nee.

    Gesendet von meinem eMAX mini mit Tapatalk
     
    Since Brian Scott und Schimanski gefällt das.
  32. Schimanski

    Schimanski Regionalliga

    Registriert seit:
    4 November 2009
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    9,592
    Ort:
    Wedau
    Wenn Löw - so wie es aussieht - in nächster Zeit riskanter/weiträumiger/dribblingorientierter spielen lassen will, um mehr Durchschlagskraft/Vertikalität/Zug zum Tor und damit Torchancen und Tore zu generieren, wird es auch mehr Umschaltmomente für den Gegner geben. Damit verschwindet ein Vorteil des hohen Ballbesitzes (Kontrolle des Gegners), allerdings wird das Spiel auch für den Zuschauer attraktiver. Um weiterhin erfolgreich zu sein, wird es elemantar wichtig sein, diese Umschaltmomente des Gegners zu kontrollieren, entweder über sofortiges Gegenpressing oder eine gute Rückraumabsicherung. Man darf auf jeden Fall gespannt sein. Ich denke Löw ist sich dieses Risikos bewusst und wird Lösungen parat haben. Der Kader bietet auf jeden Fall eine fantastische Auswahl (man schaue sich nur mal die nachkommende Generation in der U21an).
     
    MasterAuditor gefällt das.
  33. Vorstopper

    Vorstopper Bezirksliga

    Registriert seit:
    15 November 2014
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    775
    Ist das Portal kaputt? Oder warum schreibt hier keiner was zum letzten Spiel? Lese gerade in der Zeitung :kaffee: ... es soll Dienstag noch ein Spiel gewonnen worden sein ..!? Ein bischen mehr Euphorie bitte :mecker:
     
  34. Old School

    Old School 1. Liga

    Registriert seit:
    26 Oktober 2004
    Beiträge:
    16,291
    Zustimmungen:
    105,852
    Die Euphorie hast du bei der WM, wenn sich die Nationalelf so weiterentwickelt.

    WM-Quali ist wie Niederrheinpokal.
     
    Schumi gefällt das.

Diese Seite empfehlen