Wunschkader und unbestätigte Pressemitteilungen über Neuzugänge

Dieses Thema im Forum "MSV Profibereich" wurde erstellt von enatzpower, 7 März 2016.

  1. HshEisbaer

    HshEisbaer Kreisliga

    Registriert seit:
    10 Oktober 2018
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    259
    In dem Video sieht man keinen einzigen gewonnenen Zweikampf...
    Liegt aber wohl daran, das das Video schlecht geschnitten ist und mehr für Groningen aufgenommen wurde
     
    Forza_Duisburg1902 gefällt das.
  2. ZebraA

    ZebraA Regionalliga

    Registriert seit:
    19 Oktober 2013
    Beiträge:
    1,796
    Zustimmungen:
    5,587
    Ort:
    Duisburg
    @ZebraBO

    Danke für das Video. In der Tat passen die Bilder überhaupt nicht wirklich zu dem geschriebenen Bericht von Reviersport.
    Okay, sollte man sich dann garnicht mehr drauf verlassen. So wie es sich dort las klang es eben nicht gut für den Neuzugang Baffoe.
    Von dem beschriebenen Fehler hatten wir einfach zuviele in dieser Saison.
     
    Ranger 58 gefällt das.
  3. Forza_Duisburg1902

    Forza_Duisburg1902 Kreisliga

    Registriert seit:
    18 Mai 2018
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    83
    Ort:
    Duisburg
    Was schreiben die sich zurecht? Ich sehe den Baffoe nirgends bei der Entstehung des Tores..
     
  4. Garak

    Garak Kreisliga

    Registriert seit:
    14 September 2015
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    418
    Also keine Verstärkung für unser Zentrales Mittelfeld?
    Und mit Wiegel, nach Regäsels Ausbootung nur einen (nicht mal gelernten) Rechtsverteidiger im Kader?

    Als sich hier über die Wiedwald-Verpflichtung beschwert wurde, hieß es von den üblichen Verdächtigen noch "nun wartet doch ma ab, wer noch kommt" ...

    Nun, falls keiner mehr kommen sollte, wäre es für den Verein ein absolutes Armutszeugnis.

    Fällt Schnelli aus, sind wir am Arsch ...
    Verletzt sich Wiegel stehen wir ohne Rechtsverteidiger da ...

    Aber Hauptsache es werden drei Torhüter bezahlt...! :rolleyes::mad:
     
  5. HshEisbaer

    HshEisbaer Kreisliga

    Registriert seit:
    10 Oktober 2018
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    259
    Wäre doch ziemlich blauäugig zu glauben, dass sich in der Rückrunde niemand verletzt.
    Mit dieser Aussage will man sich wohl eher die Presse vom Hals halten, um in Ruhe verhandeln zu können.
     
    Forza_Duisburg1902 gefällt das.
  6. Bigapple

    Bigapple Kreisliga

    Registriert seit:
    6 Januar 2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    17
    Nach wie vor "befürchte" ich, dass da kein weiterer Neuzugang kommen wird, namentlich wenn man es nicht schafft Spieler aus dem aktuellem Kader an anderer Stelle unterzubringen. Lediglich die Information, dass man mit dem einem oder anderem nicht mehr plant und sich diese einen neuen Verein suchen können, wird die GEHALTSLISTE nicht reduziert. Und folglich bleibt der finanzielle Spielraum sehr dünn wobei - sollte IVO noch den einen oder anderne NEUEN auf dem Schirm haben - wäre es ja wahrscheinlich sinnvoll, wenn NEUE auch mit in`s Trainingslager fahren würden. Abflug ist ja wohl am 14.01. und somit kommt dann auch noch ein gewisser Zeitdruck hinzu. Unter ZUGZWANG trifft man bekanntlich nicht immer die BESTEN Entscheidungen. Aber auch wenn wir hier immer den FOKUS auf Grilic legen, wäre / ist eigentlich LIEBERKNECHT die wichtigere Person. ER - der Trainer - muss sich Spieler wünschen, Ivo`s Aufgabe wäre halt die UMSETZUNG. Lieberknecht ist ja lange genug im Geschäft und sicherlich in Kenntnis der finaziellen Siutation der Zebras und somit werden hier keine TRÄUMEREIEN auf seinem Wunschzettel stehen. Und natürlich ist auch TL aufgeforder seine "Hausaufgaben" zu machen, auch wenn die Pause recht kurz ist. Und dazu mus er (meine Meinung) folgende Punkte abarbeiten.
    Weitensgehends auf ein Stammforamtion setzen, eine Hierchie in der Mannschaft installieren ( Anm. - auch unter TL ist es mir, namentlich bei Rückständen viel zu LEISE auf dem Platz ), Spieler wie Wolze, Nauber, Fröde und Stoppelkamp in alte Leistungsstärke zu bringen und sich auf ein "festes" ( zumindest von Beginn an ) Stumduo festzulegen. Die alte Formel ( die Offensive gewinnt ein Spiel, die Deffensive gewinnt Meisterschaften ) hat nach wie Gültigkeit und gilt nicht nur für Meisterschaften, sondern auch im Abstiegskampf. Nicht falsch verstehen: kein Aufruf HIN ZUM BETONFUSSBALL, aber ohne Stabilität in der Abwehr wird es nicht gehen. Die hohe Anzahl an Gegentoren und das damit verbundene schlechte Torverhälntiss könnte uns am Ende einen weiteren Punkt im Kampf um den Klassenerhalt kosten. Von einem perfektem Start ins Jahr 2019 ( Sieg in Bochum, gefolgt vom 2. Heimsieg der Saison ) träumen wir sicherlich alle, aber mit 4 Punkte aus diesen 2 Partien wäre ich mehr als zufrieden. Wäre zumindest ein FINGERZEIG und ein LEBENSZEICHEN. Noch so eine Phrase: die Hoffnung stirbt zuletzt, aber NOCH haben wir Zeit um den Klassenerhalt zu schaffen. Schaun wer mal.....
     
    Forza_Duisburg1902 gefällt das.
  7. Raudie

    Raudie Regionalliga

    Registriert seit:
    22 November 2006
    Beiträge:
    5,368
    Zustimmungen:
    9,439
    Ort:
    Bocholt
    Ist schon verwunderlich, das so ziemlich jeder hier die Mannschaft besser einschätzen kann, als der Trainer und sportliche Leitung.
    Eigentlich könnten wir uns die kosten für den Trainer und Co auch sparen, hier weiß es eh jeder besser ...
    Der Trainer sagt, er benötigt keine neuen mehr, schon wird hier der Abstieg prophezeit. Zum einen könnte das ne Nebelkerze sein und man sucht doch noch weitere Neuzugänge.
    Zum anderen, wenn der Trainer sagt, r braucht keine neuen mehr, warum vertraut man ihm dann nicht einfach mal :nunja:
    Ach ja, der Trainer hat ja weniger Ahnung als die meisten User hier, er beschäftigt sich ja nur Tag täglich mit dem Team ...
     
    giggs1999, Zebratheater, Mark und 8 anderen gefällt das.
  8. MrHyde

    MrHyde Regionalliga

    Registriert seit:
    20 Mai 2008
    Beiträge:
    1,652
    Zustimmungen:
    5,961
    Ort:
    Ddorf, Ex-Voerde
    Danke, dass Du das gefunden hast. Das ist ja echt absolut unverschämt von Reviersport, das hier so zu schreiben:

    Der Ball kommt ja deutlich von der Abwehr Groningens zur Mitte des Spielfelds und ab da entsteht das Tor, ohne dass Baffoe eingreifen kann. Da sehen Engin und Albutat schlecht im Mittelfeld aus und Hajri war nicht beim Gegenspieler. Die sind also entweder blind oder schreiben absichtlich so einen falschen Mist...
     
    Forza_Duisburg1902, ZebraA und STROLCH gefällt das.
  9. mana08

    mana08 Landesliga

    Registriert seit:
    13 Februar 2016
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    1,096
    Zitat Reviersport: "Nach einem Ballverlust durch den ebenfalls zur Pause eingewechselten Jospeh Baffoe auf höhe der Mittellinie schalteten die Gäste schnell um"

    Also das ist wirklich unverschämt!!! Dem RS Leser wird suggeriert "Oh nein, schon wieder ne Pfeife verpflichtet" und im Video ist Baffoe vor dem Tor nicht zu sehen. Pfui!!!
     
    Vmann, Vorstopper, Der Kelte und 9 anderen gefällt das.
  10. HshEisbaer

    HshEisbaer Kreisliga

    Registriert seit:
    10 Oktober 2018
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    259
    Der Trainer hat aber nicht gesagt, das er keinen mehr benötigt. Ich denke eher , das die Aussage von der Zeitung falsch dargestellt wird.
     
  11. Meide1963rich

    Meide1963rich 3. Liga

    Registriert seit:
    14 Mai 2007
    Beiträge:
    4,544
    Zustimmungen:
    13,845
    Ort:
    Unter-Meiderich
    Wir werden mit dem Kader nicht absteigen. Alles andere ist typisch in den Zeiten des Internets, vom Klo aus ein bisschen hetzen und alles schlecht schreiben...

    Wartet doch mal die ersten 2 Spiele + Paderborn im Pokal ab... danach kann man immer noch nem anderen Ton anschlagen...
     
  12. Garak

    Garak Kreisliga

    Registriert seit:
    14 September 2015
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    418
    Achso, wer also glaubt, dass der Kader nicht für den Klassenerhalt ausreicht, ist ein Hetzer und redet alles schlecht.

    Dann ist es zu spät ...
     
  13. trenchflow

    trenchflow Bezirksliga

    Registriert seit:
    23 September 2012
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    726
    Ort:
    Meiderich
    Wer hätte denn überhaupt gedacht, dass wir nochmal nachlegen können, ohne das es Abgänge zu verzeichnen gibt?
    Ist doch eher positiv zu bewerten...nach allem was in den letzten Jahren geschehen ist.
    Wir sind doch nicht der FC Chelsea...
    Das Team hat Klasse und man kann nur hoffen, dass die Jungs die auf den Platz bekommen.
    Auch ich registriere, dass sich Darmstadt, Aue, Sandhaufen, Bochum und so weiter vermeintlich gut verstärkt haben...
    Solange wir aber Mentalität auf den Rasen bringen, wird mir nicht Angst und Bange vor Namen...wer weiß schon wie die Diekmeiers, Kirchhoffs usw. funktionieren...
     
    STROLCH gefällt das.
  14. Court

    Court Regionalliga

    Registriert seit:
    26 Oktober 2004
    Beiträge:
    1,799
    Zustimmungen:
    5,846
    Wer den Reviersport heutzutage noch liest oder ernst nimmt ist selber eine Pfeife, von daher passt das schon.
     
    Vmann, giggs1999, Stadtmauer und 4 anderen gefällt das.
  15. FausR

    FausR Kreisliga

    Registriert seit:
    30 August 2011
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    476
    Ort:
    Rheinhausen
    Das Foul von Ilju :boris:
     
  16. Spartacus

    Spartacus Regionalliga

    Registriert seit:
    30 April 2014
    Beiträge:
    3,416
    Zustimmungen:
    7,336
    Ort:
    Duisburg
    Erinnert mich ein wenig an die letzte Rückrunde wo wir starke Probleme bekamen, nachdem Janjic, Ötzbeck, Brandstetter, Bröker und Corboz im Winter abgegeben wurden und nur Gartner kam. Jetzt haben wir zwar 3 Neue aber auch 3 aussortierte, 2 langzeitverletzte (Neumann & Gartner) und einem Tashchy der starke Probleme zu haben scheint. Unterm Strich schrumpft der Kader abzüglich der oben genannten sowie U19 Spielern auf 22 Spieler inklusive zweier Torhüter. Da geht man mal wieder absolutes Risiko. Was mich aber viel mehr beunruhigt ist, dass wir im zentrale Mittelfeld dann Schnellhardt und den formschwachen Fröde, sowie Albutat haben, den ich nach wie vor nicht gut genug für die 2.Liga erachte, haben.
    Das war der Hauptkritikpunkt in unseren Spielen, dass uns im zentrale Mittelfeld ein Führungsspieler fehlt der entweder mehr Ruhe in unser Spiel bringt oder die Offensive besser im Spiel bringt. Ich hätte lieber auf einen neuen Torwart verzichtet, wenn dort nachgebessert worden wäre. Ich kann und möchte mir nicht vorstellen, dass man diese Position beim MSV nicht verstärken möchten.
     
  17. STROLCH

    STROLCH Landesliga

    Registriert seit:
    21 Dezember 2011
    Beiträge:
    1,054
    Zustimmungen:
    4,463
    Ort:
    Dinslaken
    Du kannst ja gerne glauben das der Kader zu schlecht für den Klassenerhalt ist. Ich glaube es nicht.
    Wer Recht hat sehen wir am Ende der Saison, aber keiner von uns kann seine Meinung hier als Fakt darstellen.
    Ob was wann zu spät oder falsch ist wird sich zeigen.
    Wir sollten optimistisch in die RR gehen und auf einen guten Start in den ersten Spielen hoffen, dann wird es funktionieren.

    Die die jetzt schon das Team abmelden wollen und Verantwortliche an den Pranger stellen und entlassen wollen, sorgen mit ihrem Mißmut nur für schlechte Stimmung.
     
    Zebratheater und Docsnyder gefällt das.
  18. MasterAuditor

    MasterAuditor Ribbenist

    Registriert seit:
    25 Januar 2008
    Beiträge:
    4,861
    Zustimmungen:
    34,814
    Ort:
    Wald
    Wie viele Spiele haben die 4 abgegebenen zusammen gemacht? Brandstetter am Anfang ein paar, weil der jeden Sommer in der Vorbereitung überzeugt und danach halt wieder Simon Brandstetter ist. Janjic war nach einem Kreuzbandriss im Aufbautraining, Bröker und Özbek haben keine Rolle mehr gespielt.
    Der Kader hat also keine relevanten Kräfte verloren, aber mit Gartner eine Mittelfeldalternative gewonnen.

    Diesen Winter ist bisher effektiv Nielsen dazu gekommen. Für Wiedwald wurde Davari aussortiert, Neumann wird die Rückrunde verletzungsbedingt verpassen, dafür kam Baffoe, nicht mehr berücksichtigt werden Blomeyer (der aber auch in der Hinrunde nicht berücksichtigt wurde) und Regäsel, dessen Position vakant wäre und möglicherweise neu besetzt werden sollte.

    Mir wird hier ein wenig zu sehr paniziert... DREI Neuverpflichtungen noch vor dem Trainingslager, und es wird allen Ernstes davon ausgegangen, dass noch mehrere weitere Spieler kommen MÜSSEN?! Und nein, gegen einen DM ala Sukalo oder einen vierten IV hätte ich auch nichts einzuwenden. Ich halte es nur im Winter für extrem schwierig, auch wirklich die Qualität erhöhende Kandidaten zu bekommen und raste daher nicht direkt aus, wenn das nicht klappen sollte.
     
    Ingenieurs, Kasi, Wuppermania und 9 anderen gefällt das.
  19. Old School

    Old School 1. Liga

    Registriert seit:
    26 Oktober 2004
    Beiträge:
    18,213
    Zustimmungen:
    117,239
    Formschwacher Fröde, formschwacher Stoppel etc pp.

    Als neuer ambitionierter Trainer wird man natürlich den Anspruch haben, die Wintervorbereitung zu nutzen, um aus formschwachen formstarke Spieler machen.
    Der Kader bietet an sich genug Potential, um die Klasse zu halten. Jedenfalls das Mittelfeld und die Abwehr. Das sehe ich eben anders als einige hier.

    Bei den ersten 5-6 Spielen unter TL hatten wir bei hoher Konzentration und Diszplin ein kreatives Mittelfeld und eine sichere Abwehr. Selbst während dieser erfolgreichen Serie hatten wir allerdings Probleme mit der Torchancencerwertung. In Köln beispielsweise müssen wir zur Pause bereits 4-1 führen.

    Stana ist kein Torjäger, war er auch noch nie. Wenn er zu seiner Form findet, ist er maximal für 3 bis 4 Tore in der Rückrunde gut und wird seinen Hauptbeitrag weiterhin durch Laufwege, Anlaufen und Stören des Gegners leisten.

    Bei Verhoek glaube ich, dass es hier gar nicht passen könnte.

    Tashchy ist maximal hängende Spitze, aber selbst er ist torgefährlicher als Nielsen. Nur quält sich Borys die ganze Saison mit Schmerzen herum.

    Einzig Sukuta-Pasu traue ich in der Rückrunde 5-6 Buden zu, wenn man ihn durch ein paar Einsätze in Folge in seinen Fluss kommen lässt. Aber auch nicht wirklich mehr. Häufiger hat er nie getroffen.

    Wenn man Cauly, Tashchy und Stoppel in Schwung bringt, haben wir definitiv Leute für die Halbdistanz. Aber ich sehe weiterhin keine Offensiven, die nach Anspiel in der Box das Spielgerät zuverlässig im Tor unterbringen. Beispielhaft sind doch Stanas Chance in Minute 3 in Heidenheim: Nach scharfer Hereingabe von der Grundlinie bringt er den Ball aus 3 Metern nicht im Tor unter. Verhoek wird in Heidenheim frei im Strafraum angespielt und bringt den Ball nicht aufs Tor.

    Auf dieser Position hätten alle Anstrenungen unternommen werden müssen, um für Abhilfe zu sorgen. Hier liegt der Unterschied zwischen einem guten Mittelfeldplatz oder höchster Abstiegsnot.

    Die größte Baustelle ist in der Box.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 Januar 2019
  20. Spartacus

    Spartacus Regionalliga

    Registriert seit:
    30 April 2014
    Beiträge:
    3,416
    Zustimmungen:
    7,336
    Ort:
    Duisburg
    Du hattest aber deutlich weniger Alternativen, kaum Konkurrenzkampf und bist enorm anfällig bei Verletzungen und Sperren, wie wir es leider schon in den Hinrunde sehr oft erfahren mussten.
    Genau das Gleiche droht uns jetzt erneut.

    Genau Wiedwald kann uns verstärken als persönlichkeit, ansonsten finde ich nicht, dass wir jemanden fürs Tor benötigt hätten, die Fehler liegen weiter vorne.
    Neumann fällt aus und Blomeyer ist aussortiert, selbst mit Baffoe gehen wir jetzt mit einem Mann weniger in die Rückrund in der IV. Kann man so machen, weil Hajri notfalls noch da wäre, dem aber sogar ein Wiegel in der IV vorgezogen wurde. Hinten rechts hast du nur noch Wiegel, da gehst du auch mit einem Mann weniger in die Rückrunde und Hajri ist einfach zu langsam für die Außenverteidigerposition. Mit einem RV in eine komplette Rückrunde im Abstiegskampf zu gehen, Schmelling sehe ich nicht als ernsthafte Alternative, ist schon ein hohes Risiko und dieses verstehe ich nicht! Die andere Position die ich weiterhin als Hauptansatzpunkt sehe, ist nun mal das defensive Mittelfeld. Und da haben wir uns weiterhin nicht verbessert und müssen auch weiterhin ohne Gartner planen. Auch das ist ein hohes Risiko, welches ich so nicht verstehe.

    Klar ist es schwierig, aber wenn man sich schon selbst personell schwächt, darf man doch mal hinterfragen, wieso man dann nicht für Ersatz sorgt? Mag sein, dass da noch etwas kommt, ich hatte nach den drei Transfers ein gutes Gefühl mit der Hoffnung das noch jemand fürs Mittelfeld kommt. Nach den Aussortierungen,der Aussage von TL, dass wohl niemand mehr kommt und auch der Erkenntis, dass Gartner uns so schnell nicht mehr helfen kann, bin ich skeptisch ob wir mit dieser Defensive (DM+RV) uns nicht ins eigene Fleisch schneiden-
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 Januar 2019
  21. Sven9902

    Sven9902 Kreisliga

    Registriert seit:
    1 Januar 2019
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    104
    Ja genau, jeder weiß wie schwierig es ist Spieler mit Qualität zu bekommen. Frage mich dann nur, weshalb man mit Regäsel und Blomeyer 2 gute Back Ups abgibt? Vorallem weil der Vertrag eines Regäsels sowieso im Sommer geendet wäre ich war nach den 3 Neuzugängen vollkommen zufrieden mit dem Kader. Doch jetzt ist der Kader insbesondere in der Defensive nicht gut Quantitativ besetzt und besitzt ein viel zu hohes Risiko.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
    Zehbra und Spartacus gefällt das.
  22. Zebronaschik

    Zebronaschik Kreisliga

    Registriert seit:
    9 September 2018
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    285
  23. Sven9902

    Sven9902 Kreisliga

    Registriert seit:
    1 Januar 2019
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    104
    Können wir mit der aktuellen Kadergrösse uns leider absolut nicht erlauben. 26 Spieler fliegen mit nach Portugal, 3 U19 Spieler plus Brendieck nehmen wir da mal raus. Dann hätten wir 22 Spieler. Bei Daschners Abgang nur noch 21. Davon sind es noch 2 weitere Torhüter. Dann kommen wir auf 19 restliche Feldspieler... Da gibt es keinen wirklichen Konkurrenzkampf und bei Verletzungen stehen wir ganz blöd da...


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
    Ingenieurs, Zehbra, Mario und 3 anderen gefällt das.
  24. Spartacus

    Spartacus Regionalliga

    Registriert seit:
    30 April 2014
    Beiträge:
    3,416
    Zustimmungen:
    7,336
    Ort:
    Duisburg
    Nicht nur bei Verletzungen, auch bei Sperren. Nicht zu vergessen, dass wir zwei Positionen haben wo kein Konkurrenzkampf vorhanden ist. Führungsspieler fehlen ebenfalls weiterhin im Mittelfeld.
     
    Ingenieurs, Zehbra, Phelan und 4 anderen gefällt das.
  25. Sven9902

    Sven9902 Kreisliga

    Registriert seit:
    1 Januar 2019
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    104
    Absolut wir kennen ja Fröde, Hajri, Illu, Wolze oder Albutat gut genug, um zu wissen, wie dumm und schnell sie ihre Karten sammeln


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
    Ingenieurs, Garak, pipo asp und 5 anderen gefällt das.
  26. STROLCH

    STROLCH Landesliga

    Registriert seit:
    21 Dezember 2011
    Beiträge:
    1,054
    Zustimmungen:
    4,463
    Ort:
    Dinslaken
    Soweit also der Auszug aus der Reviersport. Die Glaubwürdigkeit kann mal nur schwer beurteilen ( siehe das peinliche schlecht machen von Baffoe anhand eines angeblichen Fehlers, der nachweislich nicht gemacht wurde ).

    Da frage ich mich: Was würde ich einem Journalisten auf Fragen zur Kaderplanung antworten der meine Neuzugänge schlecht macht und Ihnen Fehler andichtet um Sie dumm da stehen zu lassen?
    Was würde ich einem Journalisten antworten, der in der Winterpause versucht den Sportdirektor aus dem Amt zu schreiben und Unruhe zu stiften?
    Was würde ich einem Journalisten antworten, der ehemaligen Spielern hinterher hechelt bis er mal jemanden findet der etwas negatives von sich gibt um daraus eine Story und Stimmung zu machen ?

    Ich glaube das wäre nicht der Ansprechpartner mit dem ich detailliert und wahrheitsgemäß meine Kaderplanung besprechen würde. ;)

    Also müssen wir wohl weiter mit den Spekulationen der Presse leben. Das sagt aber wohl wenig über die tatsächliche Kaderplanung des MSV aus. :yoga:
     
    VSTROM, TaktikFuchs, m0rdiN und 19 anderen gefällt das.
  27. Thor70

    Thor70 Kreisliga

    Registriert seit:
    12 Januar 2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    21
    Ich hänge die aktuellen Aussagen nicht allzu hoch. Sie machen sogar Sinn, falls man von einem weiteren Vollzug noch etwas entfernt ist. Druck raus nehmen, Marktfloskeln auspacken, schachern & Co...

    Ich gehe davon aus, dass noch 1-2 weitere Spieler zum Kader stoßen...

    Und insgeheim rechne ich damit, dass TL mit Sicherheit Bock auf eine Rückkehr von Mirko Boland hätte, der in Australien zumindest sportlich nicht so zum Zug kommt...

    Das würde sogar Sinn machen. Kennt Duisburg, kennt die Liga, ist eine absolute Kampfsau und ein guter erfahrener Leader im MIttelfeld, loyal, teamorientiert - und versteht sich "blind" mit TL. Da macht vieles eine schnelle Eingewöhnung leicher...

    Fragt sich, ob er "umsonst" gehen dürfte...

    Daneben habe ich Paul Seguin als Leihe auf dem Zettel, da er sowohl DM als auch RV spielen kann. Also genau das, was wir suchen...

    Die beiden Jungs als Zugänge, Daschner eine gute Leihe angedeihen lassen und alles wäre im Rahmen des Machbaren In Ordnung. Meine Meinung...
     
    Ingenieurs, Docsnyder, Oliver71 und 3 anderen gefällt das.
  28. Bernieboy56

    Bernieboy56 Kreisliga

    Registriert seit:
    24 September 2018
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    169
    T.Lieberknecht hat einen Mannschaft übernommen, die Andere zusammengestellt haben. Am Anfang hat er der Mannschaft ein gutes Zeugnis (und seinen Vorgänger!) ausgestellt. Aber die Anfangseuphorie ist verpufft, er lernte den Kader "richtig" kennen und hat erst einmal 3 aussortiert, kann ich verstehen, 1. als Signal an andere Spieler und 2. ist es für die Spieler auch besser. einen neuen Verein zu finden, als auf der Tribüne zu versauern. Denn den Wunsch sollte jeder Fußballprofi haben -spielen-.
    Nun sind 3 Spieler neu dabei, die TL haben wollte, ich freue mich auf jeden einzelnen und wünsche ihnen alles Gute und das sie unserem Verein helfen werden NICHT abzusteigen. Ist zwar ein harter Spruch aber ich sehe es so: "Auf ein Einzelschicksal kann keine Rücksicht genommen werden!" ..der Verein ist nicht das Sozialamt!
    Ich erwarte von jedem, Kampf und Einsatz bis zur letzten Minute und bis zum 34. Spieltag. Das Maß an Sche... Spielen ist voll und ich möchte wieder regelmäßig mit einem Lächeln nach dem Spiel nach Hause gehen.
    Auf 3. Liga hat keiner Bock!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 13 Januar 2019
    Forza_Duisburg1902 gefällt das.
  29. Psychozebra

    Psychozebra Landesliga

    Registriert seit:
    26 Mai 2014
    Beiträge:
    1,127
    Zustimmungen:
    3,607
    Lieber Strolch, wenn es so sein sollte, wäre das okay. Wir müssen uns aber doch erst mal an dem orientieren, was nach außen kommuniziert wird.

    Du kennst mich ja auch schon einige Zeit und weißt, dass ich in der Regel zuversichtlich bin. Sollten wir keine weiteren Zugänge mehr bekommen, sehe ich aber schwarz. Zu schlecht fand ich viele Auftritte in der Hinrunde, weshalb ich jetzt keine große Hoffnung hege, dass es nach der Winterpause ohne Verstärkungen deutlich besser würde. Die erste Halbzeit gegen Dresden zum Start in die Rückrunde war so ernüchternd schwach, dass eine leichte Steigerung kaum ausreichen würde. Ich weiß nicht, woher deine Hoffnung kommt, dass nahezu alle Spieler im Kader dauerhaft 20 bis 30 Prozent mehr bringen werden. Ich sehe für Optimismus da überhaupt keinen Ansatz.

    Natürlich hat Blomeyer in der Hinrunde überhaupt keine Rolle gespielt. Es gab ihn aber im Kader, und er hätte jederzeit aushelfen können. Wir hatten vier Innenverteidiger. Jetzt sind es nur noch drei. Regäsel war sportlich die Nummer zwei auf der Rechtsverteidigerposition. Wenn Wiegel nicht gespielt hat, durfte er ran. Seinen Job hat er dann mehr schlecht als recht erledigt. Jetzt rückt die Nummer drei zur Nummer zwei auf. Ob Schmeling oder Hajri - das ist wurscht. Das ist ein Qualitätsverlust, denn beide gab es bereits im Kader - und beide kamen offenbar nicht an der (schwachen) Nummer zwei vorbei. Unsere Abwehr hat es doch bisher schon nicht geschafft, mehr als ein paar Spiele am Stück die Arbeit ordentlich zu verrichten. Die Anzahl der Gegentore spricht eine klare Sprache. Das lag doch nicht allein am Torwart, oder siehst du das anders? Meiner Meinung nach gab es mehr als nur eine Schwachstelle in der Verteidigung, der Torwart war immer nur das letzte Glied der Kette.

    Es wurde offiziell beklagt, dass wir zu wenige Führungsspieler haben. Bist du der Ansicht, dass wir da entsprechend nachgelegt haben, dass dieses Manko nun nicht mehr besteht? Da müsste mMn neben Wiedwald noch mindestens ein weiterer dazustoßen. Jemand wie Peitz, der seit mehr als zehn Jahren kontinuierlich seine Leistung bringt. Der kann angesichts seines Alters und Marktwerts auch für den MSV nicht unerschwinglich sein.
     
    Ingenieurs, Der Kelte, MHzebra und 8 anderen gefällt das.
  30. Rastelli

    Rastelli Kreisliga

    Registriert seit:
    26 Juli 2017
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    116
    @ psychozebra....... sehe ich ähnlich. Unter Umständen muß da halt bis zur Schließung des Transferfensters ein stark leistungsbezogener, kurzfristiger Vertrag bezüglich eines erfahrenen Führungsspielers her (gehören aber immer 2 zu und kost sicherlich en "bißchen" mehr)....was allerdings nicht in einen Panikkauf ala Spahic münden sollte, der aber seine Karriere Gott sei Dank beendet hat. Mir ging da schon die Düse ... da der einst den gleichen Spielerberater wie der Wiedwald hatte und obendrein noch aus Bosnien Herzogowina stammt. Aber der Grlic hat ja keinen Hammer im Kopf.
    Obiges gilt natürlich umsomehr vor dem Hintergrund als daß die zu erwartende körperbetonte Spielweise sowohl die Verletzungsanfälligkeit (geht einfach mehr auf die Knochen) als auch die Kartenflut um ein deutliches erhöhen wird. Ein Grund mehr sich da nix Unnötiges einzufangen (was bestimmt nicht immer einfach ist, besonders wenn man sich vom Schiedsrichter benachteiligt fühlt). Gleiches trifft auch auf Spieler zu, die in kürzester Vergangenheit ihr Fußballerdasein auf der Tribüne oder Ersatzbank fristen mußten. Da fehlt oftmals sowohl die Wettkampfpraxis als auch die körperliche Belastbarkeit und bedarf einer gewissen Eingewöhnungszeit ...... kombiniert mit Fingerspitzengefühl.

    So, genug den blauweißen Teufel an die Wand gemalt. Das wird schon. Eigentlich bin ich mir relativ sicher, dass da transfertechnisch noch was beim MSV passieren wird. Und wenn nicht .... dann ist das halt so. Zur Not mit fliegenden Fahnen untergehen und nicht im Nachhinein sich anhören müssen, dass man zur Winterpause nicht ausreichend am Kader gefeilt hätte. Eng wirds so oder so.
     
  31. shanghai

    shanghai 3. Liga

    Registriert seit:
    11 Oktober 2009
    Beiträge:
    6,760
    Zustimmungen:
    22,423
    Ort:
    Markelfingen
    Bei aller Liebe aber hier reißt dann bei mir jetzt wieder die Hutschnur:

    Ich kenne einen Hajri wie er uns aus der Dritten Liga geschossen und entscheidend dazu beigertragen hat, dass wir in die Reli kamen, einenn Ilju wie er den Ball von der Linie kratzt, einen Wolle der so sehr das einigen hier nicht in den Kopf will, noch mmer einer der Besten und wichtigsten in diesem Kader ist - einen Fröde und Schnelli über deren Mittelfeldverhalten Du hättest Lehrfilme drehen können, und einen Albutat der als er kam für mich auch geliefert hat.

    Ja, es gab dumme Karten - aber ich kenne die Genannten hauptsächlich als Unterschiedsspieler - und wenn sie in dieser Halbserie dumm agieren, dann muss ich in die Analyse gehen warum, und sie nicht von vorne herein als Idioten darstellen, denn das sind sie nachweislich nicht.
     
    Zebratheater, Docsnyder, CEO51 und 3 anderen gefällt das.
  32. j1902

    j1902 Kreisliga

    Registriert seit:
    22 Mai 2018
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    143
    Falls Regäsel einen Verein findet, kann ich mir nicht vorstellen, dass man nicht nachlegen wird. Ein Rolf Feltscher wird doch sicherlich nicht viel verdienen und mit Sicherheit eine gute Alternative zu Wiegel sein. Zumal er auch Innenverteidiger spielen kann. Aber so jemanden musst du jetzt schon mit in's Trainingslager nehmen.

    Kann mir deshalb auch schwer vorstellen, dass wir uns noch einmal verstärken, wenn wir wieder aus dem Trainingslager zurück sind.
     
  33. Spartacus

    Spartacus Regionalliga

    Registriert seit:
    30 April 2014
    Beiträge:
    3,416
    Zustimmungen:
    7,336
    Ort:
    Duisburg
    Ich verstehe nicht so genau, wieso du dich so an den Termin des Trainingslagers klammerst? Wenn ein neuer Spieler durch seine Qualitäten und Attribute einen Mehrwert für uns darstellt oder wir eine unterbesetzte Position besetzen können, sehe ich keinen Grund wieso dies nicht auch am letzten Transfertag passieren soll. Das was in Portugal trainiert wird, ist der Anfang dessen, was über die ganze Rückrunde ausgetüftelt werden muss. Wenn ein Spieler erst zwei Wochen später dazustößt, halte ich das für nicht so dramatisch, als dass er das nicht schnell nacholen kann.
     
    Forza_Duisburg1902 gefällt das.
  34. Vierlindener85

    Vierlindener85 Regionalliga

    Registriert seit:
    10 Juni 2008
    Beiträge:
    2,243
    Zustimmungen:
    5,890
    Ort:
    Walsum
    Warten wir mal ab, ob noch etwas passiert. Stand jetzt bin ich eher skeptisch, das wir uns wirklich verstärkt haben. Baffoe war durchaus sinnvoll, aber wo er steht weiß keiner so genau. Wiedwald durchaus sinnvoll, weil er einfach mehr Sicherheit ausstrahlt. Aber auch bei ihm, waren die Leistungen in Leeds zum Ende hin nicht wirklich berauschend. Und bei der SGE reichte es dann nur zum 3-4 Torhüter. Wie uns ein Stürmer helfen soll, der in den letzten Jahren so gut wie überhaupt nicht getroffen hat, kann ich noch nicht so wirklich nachvollziehen. Wundern würde es mich, wenn kein neuer RV mehr geholt wird. Naja dem Grlic Schema sind wir zumindest treu geblieben. Denn neue Spieler gibt es anscheinend nur in den deutschen Ligen.
     
    Zehbra und Spartacus gefällt das.
  35. Sven9902

    Sven9902 Kreisliga

    Registriert seit:
    1 Januar 2019
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    104
    Ich habe hier nicht von ihren Spielerischen oder Mentalischen Qualitäten gesprochen. Ich bin großer Fan von Wolze, Ilju oder Fröde und weiß, was für ein Unterschiedsspieler ein Fröde z.B. sein Kein.
    Nur fällt es insbesondere diese Saison auf, wie dumm wir teilweise in die Zweikämpfe gehen oder wegen Meckern gelb bekommen...
    Bestes Beispiel gegen den HSV, wo Fröde nach 4! Minuten eine gelbe Karte wegen eines absolut unnötigen Foulspiels bekommen hat.
    Damit war der schon so gut wie raus, weil der immer zurückziehen musste.
    Oder einen Ilju der gefühlt jedes Spiel wegen Meckerns gelb bekommt... zu Hajri brauch ich diesbezüglich wohl nichts sagen...
    Zudem sind diese gelbe Karten meistens auch noch in Hälfte 1 und so eine Karte beeinträchtigt, insbesondere in der Defensiv, die Qualität der Zweikämpfe sehr stark.

    Nicht zu vergessen, dass wir so oft und schnell Gelbsperren bekommen.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
    Forza_Duisburg1902 gefällt das.
  36. Hansemann

    Hansemann Kreisliga

    Registriert seit:
    20 März 2018
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    208
    Ort:
    Duisburg
    Der Kader ist relativ schwach für die zweite Liga , ohne weitere Verstärkung wird es Sau schwer aber nicht unmöglich.
    Lieberknecht muss jetzt zeigen was er kann , zum Ende des Jahres kam auch von seiner Seite viel zu wenig und ich hatte auch das Gefühl das er die Mannschaft nicht erreicht.
    Jetzt kann der Verein handeln , sollte dies aber nun auch zügig tun in Form von neuen Spielern nicht das wir im märz erneut den Trainer wechseln oder den gleichen Fehler wie Lautern machen und zu lange am Trainer festhalten.
    Es liegt jetzt an Ivo , nur leider passiert da noch zu wenig,aber ein bisschen Zeit haben wir noch.
     
  37. shanghai

    shanghai 3. Liga

    Registriert seit:
    11 Oktober 2009
    Beiträge:
    6,760
    Zustimmungen:
    22,423
    Ort:
    Markelfingen
    @Sven9902 Ja - und meiner Meinung nach ist die diesbezügliche Frage warum Leistungsträger uns diese Saison immer wieder durch unnötige Karten geschwächt haben.

    Deine Aussage war aber, dass wir unser Jungs ja kennen, und wissen wie dumm die agieren - nein ich weiß eben nicht, warum sie das diese Saison in dieser Ausprägung tun.

    Einzig Hajri war an dieser Stelle immer ein Grenzgänger und die Art und Weise wie er diesen Grenzgang bestreitet war DER Kernfaktor mit dem er Erat aus dem Kader verdrängt hat - und jetzt ist er deswegen dumm?

    Eine ganze Reihe an Spielern haben diese Saison Aktionen gezeigt, die nach bisheriger Kenntnis für sie nicht typisch waren, oder zumindest unfassbar unnötig.

    Ich zumindest war darüber überrascht, und würde gerne in der Rückrunde einfach wieder das Leistungsniveau sehen, dass ich kenne.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13 Januar 2019
    Hansemann und Ketomo gefällt das.
  38. STROLCH

    STROLCH Landesliga

    Registriert seit:
    21 Dezember 2011
    Beiträge:
    1,054
    Zustimmungen:
    4,463
    Ort:
    Dinslaken
    Der Kader ist immer noch der Kader ( bis auf Flekken ) der uns letzte Saison auf den siebten Platz gebracht hat.

    Verstärkt durch die Sommerneuzugänge ( Mesenhöhler, Seo, Gyau,Verhoek und Sukuta-Pasu ) und die bisherigen Winterzugänge ( Wiedwald, Baffoe und Nielsen ).

    Der Kader hat genügend Qualität um die Liga zu halten. Für mich alles nur eine Frage der Mentalität und Einstellung.

    @Psychozebra , das ist verkürzt der Grund warum ich uns eine sehr gute Rückrunde zutraue. Ein positiver Beginn in der ersten Spielen ( Punkt in Bochum; Sieg gegen Darmstadt und Weiterkommen im Pokal
    und schon hast du eine Tendenz, Stimmung und Selbstbewußtsein die uns eine erfolgreiche RR ermöglichen. Wichtig ist das die Spieler geerdet bleiben ( einige neigen nach Erfolgen zu einer gewissen Überheblichkeit )
    und als Team enger zusammen rückt ( ohne Störfaktoren wie Regäsel ).

    Wir haben uns mit 3 Spielern verstärkt die einiges an 1. und 2.Bundesligaeinsätzen haben. Da sehe ich viel Potential und Erfahrung im Abstiegskampf.

    Kann ich mir auch Szenarien vorstellen die uns keine erfolgreiche RR spielen lassen ? Ja , will ich aber nicht. :tozzy:

    Würde ich mir noch Verstärkungen ( neue Spieler ) wünschen ? Ja, gerade im Bereich DM/ZM oder RV/IV hätte ich nichts gegen 2 neue ( z.B. Petsos und Feltscher ).

    Sollte es zu keinen Verstärkungen mehr kommen ( weil der Markt oder unsere finanziellen Möglichkeiten nicht mehr hergeben ) werde ich trotzdem zuversichtlich in die RR gehen. :barti
     
    Docsnyder, MHzebra, Defenders und 5 anderen gefällt das.
  39. ze1970bra

    ze1970bra 3. Liga

    Registriert seit:
    1 November 2012
    Beiträge:
    4,201
    Zustimmungen:
    12,754
    Ort:
    Duisburg-Beeck
    Ernst gemeint? Denn ich bin von Lieberknecht nach wie vor überzeugt und gehe zur Not auch mit ihm in die dritte Liga. Unabhängig davon, dass wir uns seinen Rauswurf gar nicht leisten könnten, da wir dann 3 Trainer bezahlen müssten!!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 13 Januar 2019
    Ingenieurs, VSTROM, andreas.slr und 9 anderen gefällt das.
  40. DU59

    DU59 3. Liga

    Registriert seit:
    15 Juli 2015
    Beiträge:
    4,831
    Zustimmungen:
    12,177
    Natürlich haben wir jetzt auf der RV-Position nur noch Wiegel, aber irgendwie kommt mir 1. Hajri hier zu schlecht weg oder findet gar keine Berücksichtigung. Da erinnere mich gerne als er
    Wolze mal vertreten musste und das wirklich gut gemacht hat. 2. Und auf der Position können auch andere Spieler notfalls aushelfen. z. B. Baffoe. (siehe auch Kaderplanung)
    Und ich finde auch, dass die "aussortierten" Spieler hier beschrieben werden, als wenn sie zukünftig die Heilsbringer gewesen wären... dennoch sehe ich zumindest im DM ggf. noch Bedarf.
    Aber auch hier gilt zuerst noch mal ein Blick auf das Portemonnaie, ob da noch ein Cent drin ist...
     
    Wedaukicker und Forza_Duisburg1902 gefällt das.
  41. Spartacus

    Spartacus Regionalliga

    Registriert seit:
    30 April 2014
    Beiträge:
    3,416
    Zustimmungen:
    7,336
    Ort:
    Duisburg
    Hajri wurde unter Lieberknecht überhaupt nicht berücksichtig, weder auf der IV noch hinten rechts. An seine letzten Auftritte möchte ich gar nicht erst erinnern, die waren katastrophal. Mag sein, dass er immer alles gibt und ein Teamplayer ist. Aber sportlich haben wir uns nach der Aussortierung
    geschwächt.
     
    Zehbra gefällt das.
  42. DU59

    DU59 3. Liga

    Registriert seit:
    15 Juli 2015
    Beiträge:
    4,831
    Zustimmungen:
    12,177
    Regäsel hat bisher in 5 Spielen Einsatzzeiten gehabt...
    Blomeyer hatte bisher noch keinen Einsatz...

    Wenn das eine Schwächung des Kaders sein soll, dann mache ich wirklich ernsthaft Sorgen....
     
  43. Spartacus

    Spartacus Regionalliga

    Registriert seit:
    30 April 2014
    Beiträge:
    3,416
    Zustimmungen:
    7,336
    Ort:
    Duisburg
    Eine quantitative Schwächung wirkt sich langfristig auch auf die Qualität aus( kein Konkurrenzkampf, keine Variabilität, kein Ersatz bei Verletzungen und Sperren, die wir zu Haufe hatten). Ich rede weniger von Blomeyer sondern von der Unterbestzung der. Rechtsverteidigerposition sowie im zentralen Mittelfeld. Und da verstehe ich deine Argumentation mit Hajri weiterhin nicht, ein Spieler der selbst an Regäsel hinten rechts nicht vorbeikam oder dem im absoluten Notfall ein Wiegel in der IV vorgezogen wird, soll eine ernsthafte Alternative sein?
     
  44. DU59

    DU59 3. Liga

    Registriert seit:
    15 Juli 2015
    Beiträge:
    4,831
    Zustimmungen:
    12,177
    Wir sind ja gar nicht so weit voneinander entfernt...ich glaube, das Wiegel keine Konkurrenzsituation braucht, da er aus meiner Sicht der beste Spieler (vom Einsatz) in der Hinrunde war.
    Wenn er auch nicht fehlerfrei war, hat er in jedem Spiel Einsatz gebracht...Ich glaube, das die Entscheidung mit Regäsel richtig und konsequent war, weil er den Vertrauenvorschuss nicht rechtfertigen konnte...natürlich wäre es schön, wenn der Verein noch einen RV verpflichten würde/könnte.
    Und ja, da gebe ich Dir Recht in der IV oder DM sehe ich Hajri ebenfalls nicht...
     
    Forza_Duisburg1902 gefällt das.
  45. Thor70

    Thor70 Kreisliga

    Registriert seit:
    12 Januar 2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    21
    Versuche mal, den defensiven Kader recht nüchtern zusammen zu fassen...

    Stand heute würde ich auf folgenden Defenseverbund (inkl. DM) als eine realistische Option tippen:

    Wiegel - Bomheuer - Nauber - Wolze
    Fröde - Schnellhardt

    Diese 6 Positionen würden höchstwahrscheinlich durch 4 Reservisten abgesichert:

    Baffoe, Hajri, Seo, Albutat

    Regäsel und Blomeyer sind raus, Daschner wird höchtswahrscheinlich verliehen und ob und wann ein Gartner in dieser Saison nochmals fit wird, steht in den Sternen. Die U19-Player lasse ich vollkommen raus...

    Ich kann mir persönlich nicht vorstellen, dass der MSV mit dieser "minimalen" Besetzung in den Abstiegskampf ziehen wird, zumal Nauber, Wolze und Fröde in der Hinserie eher formschwach waren, Haijri mehr "stand by" ist, Seo gerade mal seine ersten 2-3 guten Ansätze hatte und Albutat gefühlt weder "Fisch noch Fleisch" ist...

    Gerade weil es überhaupt nicht auszuschließen ist, dass uns in der Rückrunde zudem noch eine ungeliebte Saisonaus-Verletzung trifft. Es wäre eher ungewöhnlich, wenn es in der Rückrunde gar niemanden aus dem Kader diesbezüglich erwischen würde...

    Ich gehe entsprechend nicht davon aus, dass dies IG/TL wirklich übersehen...

    Ich gehe weiter davon aus, dass da noch 1-2 weitere (siehe mein Posting weiter oben) Defensivspieler kommen werden. Zwei, die am besten sehr flexiebl auf den Positionen DM/ZM/RV/IV/LV einsetzbar sind. Zwei, die am besten eine realistische Startelfpostion besitzen könnten...

    Zwei, die noch gesucht / ausverhandelt werden müssen...

    Lassen wir uns überraschen, wer am Ende richtig liegt oder nicht...

    Und dann bin ich ehrlich gesagt auch froh, wenn die Wahrheit der Qualität oder Nichtqualität unserer Zebras in den kommenden Wochen schlicht auf dem Platz liegt und nicht mehr als Spekulation in irgendwelchen Foren. Dann müssen es die, die da sind, schlicht und einfach zeigen, beweisen und rausreißen....

    Und das wird im Vergleich zu Sandhausen, Mageburg und Ingolstadt wahrlich kein Selbstläufer. Aber es ist genauso wenig eine deprimierend unlösbare Aufgabe...
     
    Zuletzt bearbeitet: 13 Januar 2019
  46. enatzpower

    enatzpower Landesliga

    Registriert seit:
    13 Februar 2008
    Beiträge:
    2,320
    Zustimmungen:
    2,798
    Nur wenn Wolze,Nauber,Stoppel,Froede,alle stuermer, wieder in Form kommen,werden wir es schaffen.
     
    Zebra1973 gefällt das.
  47. Sven9902

    Sven9902 Kreisliga

    Registriert seit:
    1 Januar 2019
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    104
    Es ist schon sehr traurig anzusehen, wie groß die Unterschiede in der 2.Liga sind...
    Köln verpflichtet einfach von hier auf jetzt Johannes Geis und Florian Kainz (2,5 Mio Ablöse laut Bild). Ich weiß selber, dass Köln selbstverständlich kein normaler 2.Ligist ist, doch ist es trotzdem sehr erschreckend, wie groß die Unterschiede sind


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
    Zebra1973, TaktikFuchs, Plato und 5 anderen gefällt das.
  48. Blue-White-92

    Blue-White-92 Landesliga

    Registriert seit:
    8 Juni 2007
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    1,104
    Ort:
    Duisburg
    Nach der Verpflichtung von Geis würde ich mir wünschen, dass man Niklas Hauptmann aus Köln für die Rückrunde ausleiht.

    Kam in der Hinrunde schon nur auf acht (Kurz-)Einsätze und wird nach der Geis-Verpflichtung wohl noch weniger Chancen auf Einsatzzeiten haben. Hat bereits 16/17 und 17/18 in Dresden seine Zweitligatauglichkeit unter Beweis gestellt. Vom Spielertyp ähnlich wie Schnelli.

    https://www.transfermarkt.de/niklas-hauptmann/profil/spieler/205544
     
    Oliver71, Conex, Aufsteiger04/05 und 6 anderen gefällt das.
  49. pipo asp

    pipo asp Landesliga

    Registriert seit:
    5 Mai 2012
    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    2,317
    Ort:
    Südliche Vorstadt
    Wäre ein Super-Leihdeal, der sicher auch über die Rückrunde hinaus Sinn machen würde. (falls wir die Klasse halten und Köln aufsteigt)
     
  50. Zebronaschik

    Zebronaschik Kreisliga

    Registriert seit:
    9 September 2018
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    285
    So wie Ivo und unser Trainer gehandelt haben, zeigt mir, dass sie nicht blind sind und auch wissen,
    dass zumindest im zentralen Mittelfeld was fehlt.
    Ich gehe mal davon aus, dass zur Zeit in unserer Kragenweite nichts auf dem Markt ist.
    Da sich Ivo nun auch mit Leihen angefreundet hat, sollten wir abwarten, was sich noch ergibt.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden