Wunschkader und unbestätigte Pressemitteilungen über Neuzugänge

Dieses Thema im Forum "MSV Profibereich" wurde erstellt von enatzpower, 7 März 2016.

  1. DU59

    DU59 3. Liga

    Registriert seit:
    15 Juli 2015
    Beiträge:
    6,785
    Zustimmungen:
    17,561
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Aktuell mag das zutreffend sein, sollte die Mannschaft aber (unerwartet ?) im DFB-Pokal weiterkommen, würde sich ggf. ein finanzieller Gestaltungsspielraum
    ergeben...neben der Prämie für die nächste Runde auch die Beteiligung an den Zuschauerzahlen...
    ...und im Dezember wäre sicherlich auch der Genesungsverlauf von Neumann besser einzuschätzen...
     
    Spartacus und j1902 gefällt das.
  2. STROLCH

    STROLCH Regionalliga

    Registriert seit:
    21 Dezember 2011
    Beiträge:
    1,336
    Zustimmungen:
    5,562
    Ort:
    Dinslaken
    Vor allem hätte man die Nachlizensierung und die Stellungnahme des DFB durch und könnte für den Rest der Saison planen. ;)
     
    msv-thomas, DU59 und Plato gefällt das.
  3. Spartacus

    Spartacus 3. Liga

    Registriert seit:
    30 April 2014
    Beiträge:
    5,310
    Zustimmungen:
    11,675
    Ort:
    Duisburg
    Ich sehe das Winter Transfer Fenster einfach nicht als lukrativ für einen 3. Ligisten an. Die meisten Spieler werden überteuert sein, wie immer im Winter. Ein Nielsen war auch kein Schnäppchen, da hat man sich selbst als Zweitligist strecken müssen.
    Wenn wir weiterkommen sollten im Pokal könnte sich die finanzielle Lage ein wenig entspannen, das stimmt. Aber bis dahin geht man hohes Risiko und muss damit rechnen im Winter nochmal draufzuzahlen. Das hat Grlic ja selbst schon unzählige Male erklärt. Wenn wir kein Geld haben dann müssen wir mit der Entscheidung leben, allerdings glaube ich dann kaum das wir im Winter etwas passendes für unser Budget finden.
     
  4. fahrstuhl

    fahrstuhl Landesliga

    Registriert seit:
    23 Mai 2007
    Beiträge:
    670
    Zustimmungen:
    3,084
    aus dem RS Artikel:

    "Zwischenzeitlich testete der MSV mit Mamadou Kone aus Mali und Anthony Syhre (zuletzt Fortuna Sittard) zwei vertragslose Defensivspezialisten. Lieberknecht unterstrich aber unlängst, dass eine weitere Verpflichtung aus finanziellen Gründen, derzeit nicht machbar sei."

    Das ist ja ein Widerspruch in sich - warum sollte man jemanden testen, wenn man ihn
    ohnehin nicht verpflichten kann ?

    Ich glaube das ist oft wie bei den heutigen Journalisten - da wird altes uns neues zusammen gepatscht,
    einmal kurz geschüttelt und als neue Meldung verkauft :D

    Ich denke das man durchaus auf der Suche ist nach einem IV - aber eben noch nicht so weit ist, das man
    zuckt und ihn kauft oder leiht....so lang ist es nicht mehr bis zur Winterpause, wenn man die Einnahmen
    aus dem Spiel gegen Hoffenheim berücksichtigt und - im best case - noch weiter käme, kann man im
    Winter vielleicht anders agieren - ich hoffe daraus setzt man.

    Zur Winterpause weiss man auch ob wir realistische Chancen auf einen Aufstieg haben, bisher
    haben wir nur 9 Spieltage hinter uns - das ist alles.....das sieht zwar gut aus, aber die Mannschaft
    muss noch so einiges beweisen,...wie geht man mit den vermeintlich "Kleinen" um usw....wie
    spielen wir wenn die erste Euphorie vorbei ist und Schweinespiele gewinnen werden müssen....
     
    49 Jahre Fan, Oliver71 und MHzebra gefällt das.
  5. zottel

    zottel Landesliga

    Registriert seit:
    24 Mai 2011
    Beiträge:
    2,334
    Zustimmungen:
    3,951
    das weisst Du spätesten in 3 Wochen.

    mit Jena, Chemnitz und Meppen, hast du nach 60 und Zwickau dann auch schon 5 Schweinespiele hinter Dir.
     
    Bernieboy56 und Wedaukicker gefällt das.
  6. Plato

    Plato 3. Liga

    Registriert seit:
    26 Oktober 2004
    Beiträge:
    1,536
    Zustimmungen:
    14,833
    Ort:
    Ratingen
    Und was macht Dich so sicher, dass wir ihn überhaupt bezahlen WOLLEN?
     
    Oliver71, jogi123, Dirty Harry und 7 anderen gefällt das.
  7. DU59

    DU59 3. Liga

    Registriert seit:
    15 Juli 2015
    Beiträge:
    6,785
    Zustimmungen:
    17,561
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Ich glaube, man spielt auf Zeit...testet einige Spieler, um im entscheidenden Moment zuzuschlagen...

    Folgende Faktoren sind im Focus:

    - Jeder Monat, der ins Land geht, spart Geld
    - Nachlizensierung ist erfolgt
    - Zuschauerschnitt wird weiter beobachtet
    - Klarheit wie es mit Neumann weitergeht
    - zusätzliche gesicherte Einnahmen durch ein ggf. Weiterkommen im Pokal
    - Kadersituation
    - Tabellensituation
     
  8. owlzebra

    owlzebra Landesliga

    Registriert seit:
    3 Mai 2018
    Beiträge:
    1,321
    Zustimmungen:
    2,563
    Ort:
    Bielefeld
    Ich glaube, dass der MSV in welcher Person auch immer zuvörderst unter finanziellen Bedingungen, aber auch sportlich bewusst ins Risiko gegangen ist. So blauäugig kann niemand sein, dass er davon ausgeht, dass ein Spieler nach einer Hüft OP im Januar ohne Wehwechen und/oder Folgeschäden im Juli einfach zurückkommt und nahtlos an seine alte Form anknüpft. Blomeyer wurde transferiert,
    weil es wohl offensichtlich sportlich nicht gepasst hat und er nicht das Vertrauen des Trainers hatte. Nun ist es schief gegangen und m.E. heißt es jetzt Nerven bewahren und den Risikokurs weiter fahren.
    Irgendeinen Füllspieler, Hauptsache Kader voll würde ich definitiv nicht verpflichten ,denn er bringt uns m.E. nicht weiter und bindet Ressourcen, zumal man ihn bei nicht Erfolg so schnell nicht wieder los wird. Wenn es bis zur Winterpause gut geht, dann hat man alles richtig gemacht, geht es infolge von Verletzungen des Stammpersonals daneben, dann muss man sich eben dem shit storm stellen. Müsste man auch, wenn man jemanden verpflichtet, der seine Rolle nicht ausfüllen kann. Man hat es schon immer gewusst, how can you dare. Ich würde bis zur Winterpause abwarten und hoffen, dass sich keiner längerfristig verletzt und dann kann man weitersehen, zumal es nach Abschluss der Nachlizensierung auch eine gewisse Planungssicherheit gibt.
     
    Oliver71 und MHzebra gefällt das.
  9. Spartacus

    Spartacus 3. Liga

    Registriert seit:
    30 April 2014
    Beiträge:
    5,310
    Zustimmungen:
    11,675
    Ort:
    Duisburg
    Lieberknecht schien sehr angetan zu sein.
     
  10. Ted69

    Ted69 Landesliga

    Registriert seit:
    22 November 2012
    Beiträge:
    1,059
    Zustimmungen:
    3,535
    Hatte TL doch in einer PK erklärt, damit man bereit ist, wenn sich doch eine finanzielle Möglichkeit bietet/findet. Ich finde das auch absolut nicht dumm. Wenn erst gesucht wird, wenn Geld vorhanden ist, hat man Zeit verschenkt.
     
    yogi, Ranger 58 und Zebra0202 gefällt das.
  11. Zebra0202

    Zebra0202 Landesliga

    Registriert seit:
    17 Juni 2019
    Beiträge:
    806
    Zustimmungen:
    3,101
    Auf der Pressekonferenz sprach Lieberknecht davon, dass sich die finanzielle Situation durch den Ausfall von Neumann nicht verändert hat, dennoch "hält man Augen und Ohren offen, ohne in Hektik zu verfallen."
    Laut TL ist durch den Ausfall von Neumann "Nichts vom Himmel gefallen" (denke mal damit sind finanzielle Mittel gemeint) und man ist "nicht in der Lage sofort Hilfe zu holen".

    Quelle (zwischen 08:03 - 09:25):
     
    Zuletzt bearbeitet: 26 September 2019
    MHzebra gefällt das.
  12. Duisburger 1992

    Duisburger 1992 Bezirksliga

    Registriert seit:
    12 April 2018
    Beiträge:
    725
    Zustimmungen:
    703
    Trz ist das nicht dumm einfach mal spieler zu testen . Wer weiss denn was in nem Monat ist . Dann kann man immernoch ne Verstärkung holen wenns Geld da ist .
     
  13. DU59

    DU59 3. Liga

    Registriert seit:
    15 Juli 2015
    Beiträge:
    6,785
    Zustimmungen:
    17,561
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Na ja, ist eigentlich alles ziemlich klar...

    Brügmann (zusätzlich geholt) und Jansen (für Krempicki) geholt, Blomeyer abgegeben...
    Neumann wird rudimentär von der Krankenkasse bezahlt, bis er ggf. nach Winterpause ebenfalls wieder einsteigt...
    Krempicki kommt aller Voraussicht nach der Winterpause zurück...

    Ich denke, das Pokalspiel wird entscheidend sein, ob neue Gelder verfügbar sind...
     
  14. Westfalen-Zebra

    Westfalen-Zebra Landesliga

    Registriert seit:
    7 Juni 2017
    Beiträge:
    946
    Zustimmungen:
    2,784
    Ort:
    Neuenkirchen
    Ich glaube man schätzt den jetzigen Kader schon.. Ausser Krempicki und Neumann sind alle Spieler in Kürze wieder fit. Karweina,Gembalies und Budi brennen doch auf Einsätze, dazu sind Jansen und Brügmann absolut 3. Ligatauglich.. Bis zur Winterpause wird sich mit ziemlicher Sicherheit nix mehr tun. Ich bin dem derzeitigen Kader sehr zufrieden..etwas Restrisiko ist aber natürlich dabei
     
    Docsnyder und MHzebra gefällt das.
  15. Sven9902

    Sven9902 Landesliga

    Registriert seit:
    1 Januar 2019
    Beiträge:
    859
    Zustimmungen:
    1,330
    Du hast noch Scepanik vergessen aber im Prinzip gebe ich dir Recht. Einzig unsere Anfälligkeit macht mir Sorgen. Boeder oder Compper dürfen sich einfach nicht verletzen.




    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
    Rafi, dirk82 und Niederrheinzebra gefällt das.
  16. Rafi

    Rafi Landesliga

    Registriert seit:
    2 August 2005
    Beiträge:
    1,187
    Zustimmungen:
    1,788
    Ort:
    Moers
     
    HJG und Sven9902 gefällt das.
  17. TruckOMat

    TruckOMat Kreisliga

    Registriert seit:
    11 Juni 2019
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    354
    @Rafi
    Dann spielt Gembalies - so wie jetzt Schmeling für Sicker gespielt hat.
    Wo ist das Problem?
     
    Meidemicher Opa und karlhoppe24 gefällt das.
  18. Rafi

    Rafi Landesliga

    Registriert seit:
    2 August 2005
    Beiträge:
    1,187
    Zustimmungen:
    1,788
    Ort:
    Moers
  19. Duisburger 1992

    Duisburger 1992 Bezirksliga

    Registriert seit:
    12 April 2018
    Beiträge:
    725
    Zustimmungen:
    703
  20. Controller21

    Controller21 Kreisliga

    Registriert seit:
    20 April 2017
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    442
    Ort:
    Huckingen
    Ich stimme dir ja grundsätzlich zu, aber einem 19 jährigem die Qualität abzusprechen, weil er mit 18 nicht den Sprung von der A-Jugend zum Stammspieler im Abstiegskampf 2. Liga geschafft hat? Ist das ernsthaft das Argument?
     
  21. Duisburger 1992

    Duisburger 1992 Bezirksliga

    Registriert seit:
    12 April 2018
    Beiträge:
    725
    Zustimmungen:
    703
    Keiner kann die Qualität beurteilen die gembalies hat wenn man ihn noch nie spielen gesehen hat auf professioneller Ebene (das haben hier wohl die wenigstens auch ich nicht ) ich hab ihn nur in der u19 verfolgt dort hat er immer top Leistung geliefert und war der beste verteidiger .
     
  22. Rheinpreussenzebra

    Rheinpreussenzebra 3. Liga

    Registriert seit:
    20 Januar 2014
    Beiträge:
    5,379
    Zustimmungen:
    30,415
    Ort:
    Hartefeld
    Prinzipiell muss man erstmal sagen das einzig und allein der Trainer die Qualität von Gembalies zu beurteilen hat und ob diese ausreicht um in der Liga eingesetzt zu werden.

    Und spielen gesehen auf professioneller Ebene haben ihn sogar bestimmt die meisten hier im Portal!
    Bei drei Einsätzen in der zweiten Liga sollte das auch nicht verwundern!
     
    yogi, Phelan, Stefe75 und 2 anderen gefällt das.
  23. hannstreifen

    hannstreifen Bezirksliga

    Registriert seit:
    27 Februar 2011
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    568
    Nur mal so nebenbei:
    Neubert hat einen Stammplatz bei Sandhausen in der 2. Liga und Bomi wird verletzungsbedingt schmerzlich in Magdeburg vermisst!
     
  24. Rheinpreussenzebra

    Rheinpreussenzebra 3. Liga

    Registriert seit:
    20 Januar 2014
    Beiträge:
    5,379
    Zustimmungen:
    30,415
    Ort:
    Hartefeld
    Wer ist Neubert?

    Und was hat Magdeburg mit unserem Wunschkader zu tun.
     
  25. Zebra Libre

    Zebra Libre 3. Liga

    Registriert seit:
    7 November 2007
    Beiträge:
    5,916
    Zustimmungen:
    24,910
    Ort:
    Mülheim a. d. Ruhr
    Ist dem so?
     
    Spartacus und 19O2_exeMSV gefällt das.
  26. Psychozebra

    Psychozebra Regionalliga

    Registriert seit:
    26 Mai 2014
    Beiträge:
    1,811
    Zustimmungen:
    6,359
    Nauber und Bomheuer sind keine Grottenverteidiger, sondern Verteidiger, die beide durchaus ihre Stärken haben, die sie vergangene Saison aber fast durchweg nicht gezeigt haben. Wie gut Nauber eigentlich ist, zeigt er seit Saisonbeginn in Sandhausen. Er zählt zurzeit zu den besten Innenverteidigern der 2.Liga, und dass Sandhausen so wenige Gegentore kassiert, liegt auch an ihm. Auch andere Spieler hatten 2018/19 bei uns kaum ihr Können gezeigt. Egal, ob sie Stoppelkamp, Albutat, Wolze oder sonst wie heißen. Und obwohl Schmeling nicht in der Lage war, Wolze und Seo, der beim schwächelnden KSV Holstein bisher kein Bein auf den Boden bekommt, zu verdrängen, ist er in dieser Saison eine ordentlichen Alternative auf links in der defensiven Viererkette, wie er gegen 1860 gezeigt hat. Ich hoffe, das siehst du nicht anders. Warum sollte das bei Gembalies in der Innenverteidigung anders sein? Er wird seine Chance auch noch bekommen, wenn Boeder oder Compper gesperrt oder verletzt sein sollten. Ich glaube an den Jungen und bin mir sicher, dass er seinen Job dann gut erledigen wird.
     
    Menthi, yogi, Hacke und 11 anderen gefällt das.
  27. DU59

    DU59 3. Liga

    Registriert seit:
    15 Juli 2015
    Beiträge:
    6,785
    Zustimmungen:
    17,561
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Gerade gelesen, dass der Spieler vereinslos ist...

    War mal eines der größten Talente in der Bundesliga, ehe er mit viel TamTam für 3 Millionen (!) von BMG zum FCB wechselte...
    Ich würde den Spieler mal zum Probetraining einladen und ihn ggf. verpflichten...(könnte - wenn er mittlerweile vernünftig geworden ist - ein Juwel sein/werden)
    Nach eingehender Prüfung seiner aktuellen charakterlichen Einstellung ein Vertrag bis zum Jahresende + Option... (auch wenn wir aktuell da keinen Bedarf haben)

    Sinan Kurt, 23 Jahre, LA
    https://www.transfermarkt.de/sinan-kurt/profil/spieler/170530

    Wie gesagt, wäre ggf. eine Wette auf die nahe Zukunft...
     
    Forza_Duisburg1902 gefällt das.
  28. Zebra0202

    Zebra0202 Landesliga

    Registriert seit:
    17 Juni 2019
    Beiträge:
    806
    Zustimmungen:
    3,101
    Ohne da jetzt argumentativ groß drauf einzugehen: Bitte nicht!
     
  29. Rheinpreussenzebra

    Rheinpreussenzebra 3. Liga

    Registriert seit:
    20 Januar 2014
    Beiträge:
    5,379
    Zustimmungen:
    30,415
    Ort:
    Hartefeld
    Er und Regäsel sind Brüder im Geiste!
     
    MS-Exilzebra, Stefe75, tommsv143 und 3 anderen gefällt das.
  30. Küsten-Zebra

    Küsten-Zebra Bezirksliga

    Registriert seit:
    2 Juli 2019
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    506
    Ort:
    Dahme /Holstein
    Gibt bestimmt irgendwo irgendwen, der das von Mickels auch mal behauptet hat.
     
    Forza_Duisburg1902 und eff-bee gefällt das.
  31. Freizeithuper

    Freizeithuper Kreisliga

    Registriert seit:
    17 Juli 2018
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    284
    Irgendwo habe ich mal gelesen, ich glaub das war hier im Forum, das Mickels selber von Fehlern oder Fehlverhalten sprach.

    Fehler machen wir alle ..... ist nur wichtig was wir daraus lernen und wie wir damit umgehen.
    Letztendlich eine Charakter frage.

    Jeder hat eine 2 Chance verdient.
    Also warum nicht er auch und testen kann man ja bekanntlich alles und das ist auch die Aufgabe eines Ausbildungsverein.

    Der MSV wird alles prüfen und abwegen.
    Ich glaub schon das die ihn wahr genommen haben.

    MfG
     
    Forza_Duisburg1902 gefällt das.
  32. Zebra Libre

    Zebra Libre 3. Liga

    Registriert seit:
    7 November 2007
    Beiträge:
    5,916
    Zustimmungen:
    24,910
    Ort:
    Mülheim a. d. Ruhr
    Wenn man Mickels reden hört, merkt man einfach das der Junge was auf dem Kasten hat.
    Bei Regäsel hatte man da einen ganz anderen Eindruck.
    Zudem scheint Mickels einfach aus seinen Fehlern gelernt zu haben, bei Regäsel war das scheinbar nicht der Fall.
     
  33. Eintrachtler87

    Eintrachtler87 Bezirksliga

    Registriert seit:
    21 Juli 2019
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    545
    Zwischen Mickels und Regäsel liegen Welten,nicht nur sportlich (aktuell) denn Regäsel hat unbestritten großes Talent.
    Mickels war schon zu Gladbach Zeiten ein großes Talent aber hat es aus verschiedenen Gründen nicht geschafft. Das lag zum großen Teil sicher auch an ihm wenn man so liest und hört wie selbstkritisch er ist. Er hat aber zum richtigen Zeitpunkt den Schalter umgeschaltet und angefangen was aus seinem Talent zu machen und nicht nur zu reden. Seine aktuellen Leistungen kommen nicht von ungefähr. Fehler machen viele in diesem Alter,Ben-Hatira damals bei euch war auch so ein Fall. Wenn jeder dieser hochtalentierten Spieler einen Kopf wie Hummels oder sonstige hochintelligente Spieler hätten,würde man über sowas nicht reden. Ist aber nicht so und das ist auch irgendwie gut so
    Regäsel aber ist zum einen absolut unprofessionell,undiszipliniert und schlicht einfach nur dumm und das ist keine Beleidigung meinerseits sondern eine Feststellung.Er kann es einfach nicht besser. Der ist schon mit 16 oder 17 aus der deutschen U Mannschaft rausgeflogen weil er sich mit jedem angelegt hat.Wenn ich im Interview von vor Wochen lese wo Regäsel sagt,dass er hart trainiert mit nem Privattrainer etc. und ich dann die Tage ein Bild von ihm in irgendeiner Instagramstory sehe,die aktuell ist,dann frag ich mich was der da immer von sich gibt und was er mit Training meint? Fitness eher nicht- Der hatte ne Plautze das hatte schon Pannewitz Niveau. Locker 10 Kilo Übergewicht und Regäsels Karriere im Profibereich ist vorbei,da lege ich mich fest. Er hatte aber auch Pech mit Verletzungen aber dürfen keine Ausrede sein
    Mickels hat seine Fehler gemacht aber hatte genug im Kopf um sie abzustellen und die Kurve zu kriegen. Regäsel hat dies nicht.
    Frag mich heute noch wie Grlic so einen Spieler wie Regäsel holen konnte wenn er so viel Wert auf Charakter legt wie er immer sagt.
    Kurt ist vom Intellekt ein ähnliches Niveau wie Regäsel,nur mit mehr Kohle. Der kam schon mit 18 mit Heli zum Training weil er sich für ein Star gehalten hat etc. Wer sich den ins Boot holt,dem ist nicht mehr zu helfen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21 Oktober 2019
  34. Rheinpreussenzebra

    Rheinpreussenzebra 3. Liga

    Registriert seit:
    20 Januar 2014
    Beiträge:
    5,379
    Zustimmungen:
    30,415
    Ort:
    Hartefeld
    Ja, richtig.
    Aber der Kurt hat schon mehrere Chancen bekommen und diese alle versemmelt!
     
  35. Küsten-Zebra

    Küsten-Zebra Bezirksliga

    Registriert seit:
    2 Juli 2019
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    506
    Ort:
    Dahme /Holstein
    Der SD entscheided bestimmt sachlich und nicht so emotional wie manch Einer, der den Menschen Sinan K. wohl kaum persönlich kennt.

    Allein dieses „der Kurt“ ...
     
  36. Eintrachtler87

    Eintrachtler87 Bezirksliga

    Registriert seit:
    21 Juli 2019
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    545
    Wofür müssen wir den Spieler persönlich kennen? All seine Fehler sind öffentlich bekannt. Das erfährt man wenn man sich 2 Minuten Zeit nimmt und nach ihm googelt. Dafür muss ich ihn kennen? Gelogen wird das nicht sein was dort geschrieben wird .
    Also ich persönlich muss keinen Spieler persönlich kennen um ihn zu beurteilen wenn es zu ihm genug Infos dazu gibt.
    Zwar ein krasses Beispiel aber ich muss ja auch keinen Vergewaltiger persönlich kennen um zu wissen das er ein ....... ist.
    Soll kein Vergleich mit Kurt sein,ist was völlig anderes. Geht aber ums Prinzip
     
    Rheinpreussenzebra gefällt das.
  37. DU59

    DU59 3. Liga

    Registriert seit:
    15 Juli 2015
    Beiträge:
    6,785
    Zustimmungen:
    17,561
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hier mal unterschiedliche Meinungen zu ihm...

    Noch vor wenigen Jahren galt Sinan Kurt als eines der größten Talente des deutschen Fußballs.
    Doch dieser Bürde konnte der mittlerweile 23-Jährige nie gerecht werden - daran ist er selbst nicht ganz unschuldig.

    Stefan Köck, Manager von WSG Tirol, betonte im Interview bei laola1.at, dass diese Entscheidung allerdings keine
    sportlichen Gründe hatte: "Er hat immer wieder seine Klasse gezeigt, war ein sehr angenehmer und super Typ."
    Die Entscheidung gegen Sinan Kurt wurde getroffen, weil aufgrund der Ausländerbeschränkung eine Fortsetzung des
    Kontraktes als schlichtweg nicht möglich angesehen wurde.

    In seiner Zeit beim FC Bayern München und bei Hertha BSC machte Sinan Kurt immer wieder auch mit Schlagzeilen
    neben dem Fußball auf sich aufmerksam. So z.B., als er sich während seiner Zeit bei den Münchener Bayern seinen
    eigenen Friseur aus Düsseldorf zum Stylen einfliegen ließ.
    Unter anderem wurde ihm immer wieder mangelnde Einstellung vorgeworfen, Ex-Hertha-Coach Pal Dardai sagte einst:
    "Ich bin mit Sinan unzufrieden, das weiß er auch selbst. Ich habe ein Problem, wenn man junge Spieler immer wieder
    motivieren muss." Dieses Image hat das einstige Talent sich natürlich selbst zuzuschreiben.

    Mittlerweile ist Kurt arbeitslos und auf der Suche nach einem neuen Verein. Dass es mit so einer Vorgeschichte nicht leicht
    werden könnte, steht außer Frage.
    In Wattens kann man dies allerdings nicht bestätigen, Manager Stefan Köck stellte klar: "Ich kann von dem Jungen nur das Beste
    sagen, er hat Null Star-Allüren gehabt, er ist ein toller Mensch."


    Sollte er im letzten halben Jahr sich selbst reflektiert haben...und daraus seine Lehren gezogen haben...KÖNNTE man ggf. dem
    Jungen eine Chance geben (die sich ggf. für beide Seiten auszahlen KÖNNTE)
     
    Ranger 58 und Freizeithuper gefällt das.
  38. Basileus

    Basileus Kreisliga

    Registriert seit:
    1 Mai 2018
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    78
    Mal ganz abseits von der Diskussion um Sinan Kurts Charakter, warum wird hier über einen Flügelspieler spekuliert? Meiner Meinung nach ist das der Mannschaftsteil in dem wir am wenigsten Verstärkung benötigen, da mit Lukas Scepanik, Arnold Budimbu, Ahmet Engin, Leroy-Jacques Mickels, Moritz Stoppelkamp und mit Abstrichen auch Connor Krempicki und Sinan Karweina sieben Spieler diese Position besetzen können. Das sind sieben Spieler für zwei Positionen! Ivo sollte sich in der Planung wahrlich auf andere Positionen konzentrieren und das knappe Geld nicht für noch einen Flügelspieler ausgeben.
     
  39. TruckOMat

    TruckOMat Kreisliga

    Registriert seit:
    11 Juni 2019
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    354
    Es gibt immer unterschiedliche Wege und Möglichkeiten.
    Deinen abwertenden Kommentar über einen gewissen Keita-Ruel hätte ich gerne vor einigen Jahren gelesen.
     
    Skorpion, Forza_Duisburg1902 und Tifosa gefällt das.
  40. Zebra0202

    Zebra0202 Landesliga

    Registriert seit:
    17 Juni 2019
    Beiträge:
    806
    Zustimmungen:
    3,101
    Das Ganze braucht man doch eigentlich nicht groß durchzukauen.

    Wir haben 8 Spieler für die Außen.
    Alleine das sagt schon alles.

    Zudem hat er sich nicht mal in der österreichischen 2.Liga durchsetzen können. Und die Qualität der österreichischen Ligen dürften bekannt sein.
    Man hätte ihn wohl behalten (können), wenn er wirklich so ein guter Spieler wäre. Entgegen der Aussage des Trainers wonach er aufgrund der Ausländerregelung nicht geblieben ist.
    Denn die Ausländerregelung in der österreichischen Bundesliga ist nicht strickt an eine bestimmte Anzahl an ausländischen Spielern im Kader gekoppelt (sondern nur die Anzahl auf dem Spielbericht zählt).

    Und er wird auch nicht wenig verdienen, ich weiß nicht wie viel Geld die Swarovski-Familie in Kurts Ex-Verein WSG Tirol (bzw. WSG Swarovski Tirol) gepumpt hat, jedoch wird er dort bestimmt nicht schlecht verdient haben. Das war möglicherweise auch ein Argument für einen Wechsel dorthin, nachdem man in München und Berlin sicherlich sehr ordentlich verdient hat.

    Für mich persönlich wäre er, unabhängig von seinen Fehlern in der Vergangenheit, die ich nicht bewerten kann, da auch nicht alle Geschichten in den Medien stimmen müssen bzw. nehme ich mir nicht das Recht raus darüber zu urteilen, keine sinnvolle Verpflichtung.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21 Oktober 2019
    Zebra Libre gefällt das.
  41. Eintrachtler87

    Eintrachtler87 Bezirksliga

    Registriert seit:
    21 Juli 2019
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    545
    Äpfel mit Birnen und so
     
  42. Freizeithuper

    Freizeithuper Kreisliga

    Registriert seit:
    17 Juli 2018
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    284
    Ich habe mir erlaubt deinen Post etwas zu überarbeiten hinsichtlich meiner Meinung und Überlegung die ich habe.

    Kurt spielt links, recht und Mitte.
    Engin und Karweina stocken oder sind rückläufig in der Entwicklung und Kurt könnte den beiden so wie den anderen Dampf machen ....ganz nach Mickels Art und wenn man ihn eindringlich und erfolgreich vermittelt kann hier und jetzt seine aller letzte Chance zu bekommen.

    Andererseits kann man ihn wohl für überschaubare Kosten verpflichten um ihn dann aus rein Wirtschaftlichen Interessen wieder in die Spur helfen und etwas Geld mit ihm zu verdienen wen es doch nicht so laufen sollte.

    Wiederum wenn Er die Zeichen der Zeit erkennt und richtig deutet kann Er auf Grund seines Talents eine echte Bereichung werden und ermöglicht den MSV sich von anderen Lasten in der Winterpause trennen.

    Ich seh hier minimales Risiko, geht eher in Richtung der Möglichkeit das es eine WIN WIN Situation sich ergeben könnte.

    .......und wenn wir ihn vorausgesetzt er wird verpflichte wirklich in die Spur bringen können und er erfolgreich bei uns fuss fast ist es ein Aushängschild des Vereins und unterstreicht die Arbeit sowie das Ansehen der hier tätigen Leute, des Konzepts und die Fähigkeit Talente wieder hin zu bekommen.
    Es dürft auch leichter fallen zukünftig hochwertige Talente aus 1 und 2 Liga zu verpflichten oder diese Vereine auf die Idee bringen ihre Juwelen uns zwecks weitere Ausbildung/Spielpraxis anzuvertrauen.

    So könnte es kommen muss aber nicht .....ich sehe hier nur eine Chance für Verein und Spieler.

    Nur meine bescheiden Meinung.

    MfG
     
  43. Westfalen-Zebra

    Westfalen-Zebra Landesliga

    Registriert seit:
    7 Juni 2017
    Beiträge:
    946
    Zustimmungen:
    2,784
    Ort:
    Neuenkirchen
    Ich persönlich glaube, das wir in dieser Saison niemanden mehr verpflichten werden, es sei denn Neumann wird sportinvalide und fällt extrem lange aus. Und nur dann wird wohl noch ein 4.IV kommen.
     
  44. Basileus

    Basileus Kreisliga

    Registriert seit:
    1 Mai 2018
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    78
    Lieber @Freizeithuper,
    ich finde du bringst hier tatsächlich einige interessante Argumente an. Die grundsätzliche Ausrichtung unseres Vereins als Ausbilder, der sich im Fall des Gelingens mit den Federn schmücken könnte einen Sinan Kurt wieder auf die sportlich und menschlich richtige Bahn gebracht zu haben halte ich für einen guten Ansatz. Mir persönlich ist aber ein zu hohes Risiko damit verbunden. Das Lieberknecht mit Querköpfen nicht wirklich umgehen kann haben wir letzte Saison in aller Pracht bestaunen dürfen, das Beispiel Regäsel fiel vermutlich nicht ohne Grund weiter oben im Thread.
    Darüber hinaus finde ich es schade, dass du dir der Ausbildungsverantwortung unseres geliebten MSV zwar bewusst zu sein scheinst, gleichzeitig aber Engin und Karweina die, wie ich dir unumwunden zustimme bislang einen harten Einstand hatten, sofort einen weiteren Konkurrenten vorsetzen möchtest. Karweina bekommt doch momentan eh keine Spielpraxis in der Liga und auch Engin hatte sich die Drittligasaison sicherlich anders vorgestellt. Selbst wenn Kurt einschlagen sollte, hätte man damit zwei Spieler nachhaltig in ihrer Entwicklung und somit in ihrem Marktwert zurückgehalten, um sich ein externes Projekt anzulachen, das keine Erfolgsgarantie hat und im Zweifelsfall keine hohe Ablöse bringt, da sich die anderen Vereine seiner turbulenten Vergangenheit ja ebenfalls bewusst sind.
    Der Ausbildungsweg muss nun konsequent bestritten werden und ist mit enormen Risiken verbunden. Im Falle Kurt ist mir die Sache, aus oben angeführten Gründen, aber einfach zu heikel. Ansonsten aber bitte immer her mit den hoffnungsvollen Talenten!
     
  45. 19O2_exeMSV

    19O2_exeMSV Landesliga

    Registriert seit:
    11 Juni 2009
    Beiträge:
    1,688
    Zustimmungen:
    4,311
    Wird hier ernsthaft über Kurt diskutiert? Der Junge ist seinem Talent doch so etwas schuldig geblieben. Schaut euch nur die Fakten und Tatsachen an, der Junge hat in der Österreichischen Dritten Liga (in der letzten Saison) als offensive Spieler einmal genetzt! Allein von den Scorern her ist das mal so richtig schwach. Das Paradebeispiel für junge Spieler die in Deutschland viel zu schnell gehypt wurden. Was ist also die Grundlage warum hier über Sinan Kurt diskutiert wird? Die 3 Millionen €-Ablöse? Fragt mal bei 1860 München und Savio Nsereko nach der hat insgesamt 14 Millionen €-Ablöse eingebracht und was ist aus dem Jungen geworden? Ist denke ich bekannt.

    Man kann doch einen Sinan Kurt nicht mit Mickels vergleichen. Mickels hatte in der letzten Saison in 28 Spielen 32 Scorer, in einer absolut vergleichbaren Liga (Oberliga/3. Liga Österreich) Der Junge wurde als Lückenfüller eingeladen und hat eine nicht vorhandene Chance genutzt, das ist eine Filmreife Story. Kurt hatte genügend Chancen, die besten Trainingsbedingungen und Coaches beim FCB und mit Pal Dardei in Berlin einen hervorragenden Trainer. Er hatte professionelle Personen um sich gehabt, die an ihn geglaubt haben, er hatte Vereine die in ihn massig Geld investiert haben. Er hat den Star rausgehangen. Was ein Ahmet Engin hier in Maßen auch macht und wozu er verteufelt wird, was sogar als Eingewächs für viele nicht tragbar ist - ist bei einem Kurt voll in Ordnung. Nein danke, auch auf den Medienrummel habe ich absolut kein Bock. Der Star ist die Mannschaft, da hat keiner im Fokus die Aufmerksamkeit verdient. Passt in keinem Fall zu unserem Team.
     
  46. STZ11

    STZ11 Landesliga

    Registriert seit:
    22 April 2013
    Beiträge:
    739
    Zustimmungen:
    2,173
    Ort:
    Neudorf.
    Ne, beim Meister der 2. Liga war er Stammspieler und maßgeblich am Aufstieg der WSG beteiligt. Derjenige, der den Vorlagengeber freispielt steht nämlich nicht auf der Scorer-Liste und deshalb sehen die Statistiken mager aus (Fände ich übrigens interessant, wie beim Eishockey, wo die letzten beiden Spieler vor dem Tor erfasst sind).

    Und wenn der Manager von denen sagt, dass sich Sinan Kurt in der 2. österreichischen Liga keine Starallüren geleistet hat dann kann man davon ausgehen, dass ihn der Boden der Tatsachen erreicht hat. Das ist nämlich wirklich nur eine Liga mit Dritt- bis Viertligaformat.
    Wäre nicht der erste Spieler der mit 23 die Kurve kriegen würde.
    Ich fände es durchaus interessant ihm einen Vertrag bis 2021 zu geben mit eventuell einer festen Ablöse für den Sommer bei Nichtaufstieg. 3. Liga bei einem Team am Niederrhein - da wird er sicher auch dankend annehmen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 Oktober 2019
    Ranger 58 und Freizeithuper gefällt das.
  47. xantener

    xantener MSVPortal-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    19 September 2005
    Beiträge:
    11,366
    Zustimmungen:
    38,023
    Ort:
    südl. Vorstadt
    Zweite österreichische Liga ist hier nicht mal Drittliga Niveau. Aber Vermeij macht zu wenig Buden für n Stürmer. :kaffee:

    Btw sehe ich auch keinen Bedarf auf der Position, wenn noch finanziell Ressourcen da sind, sollten die in nen IV gesteckt werden.
     
    Gockel, Niederrheinzebra, 9NICI9 und 2 anderen gefällt das.
  48. Zebra0202

    Zebra0202 Landesliga

    Registriert seit:
    17 Juni 2019
    Beiträge:
    806
    Zustimmungen:
    3,101
    Stammspieler würde ich nicht sagen, 8 von 15 möglichen Spielen hat er unter 30 Minuten absolviert. In zwei wurde er gar nicht eingesetzt und sonst immer zwischen der 60. und 72. Minute ausgewechselt.

    Alles unabhängig von seinem Verhalten, das dort ja gut zu sein schien, aber man hätte ihn auch in der 1.Liga behalten können, wenn er sportlich überzeugt hätte :)
    Denn selbst das Niveau der österreichischen 1.Liga ist relativ schlecht, bis auf 3-4 Ausnahmen. Besonders bei einem Aufsteiger.

    Unsere neuen Transfers sollten meiner Meinung nach eher Investitionen in die Zukunft (möglicherweise 2.Liga) sein. Das sehe ich dort nicht unbedingt. Rein sportlich betrachtet.
     
  49. DeanMcQueen

    DeanMcQueen Landesliga

    Registriert seit:
    13 Mai 2011
    Beiträge:
    782
    Zustimmungen:
    1,783
    Ort:
    Mülheim
    Unterhalten wir uns hier ernsthaft jetzt über Sinan Kurt?????
    Falls wir wirklich noch vor bzw. in der Winterpause etwas auf dem Transfermarkt machen, dann höchstens in der IV.

    Was zur Zeit auf dem Markt ist, wurde hier schon zum Erbrechen gepostet.

    In der Winterpause würde ich ggfs. mal bei Jasper Verlaat anklopfen. Bislang noch keine 2. Liga Minute für Sandhausen gespielt
    und würde vom Profil gut ins Team passen.

    Für die nächste Saison, sollten wir nämlich egal in welcher Liga unserem Motto treu bleiben und junge Spieler auf dem nächsten Sprung zu uns lotsen.
     
  50. Spartacus

    Spartacus 3. Liga

    Registriert seit:
    30 April 2014
    Beiträge:
    5,310
    Zustimmungen:
    11,675
    Ort:
    Duisburg
    4 Seiten über Sinan Kurt... Sommerloch 2.0 oder schon Herbstmelancholie?
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden