Zwei Schwerverletzte in Amateurliga

Dieses Thema im Forum "Regional/Oberligen/NRW Liga" wurde erstellt von straight_1902, 6 Oktober 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. http://www.reviersport.de/209874---bayern-zwei-schwerverletzte-fussball-amateurliga.html


    Naja, man kann den Jungs keinen Vorwurf machen. Auch Albaner sind nunmal temoperamentvoller als andere.

    Hier das ofizielle Mannschaftsfoto von Iliria Rosenheim:

    [​IMG]

    Auch witzig was auf den ihrer facebook Seite abgeht:

    Antwort:

    Hier das ganze Spektakel:

    https://www.facebook.com/pages/FC-Iliria-Rosenheim/293182314075723
     
  2. trenchflow

    trenchflow Bezirksliga

    Registriert seit:
    23 September 2012
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    881
    Ort:
    Dinslaken (ehem. Westenderstr.)
    Tja wenigstens werden diejenigen welche in Bayern keine Gande zu erwarten haben...da gibt´s richtig was an Strafe.

    Ich persönlich finde die Grenzen zwischen Emotionalität(von der Sport zum Teil zerrt) und Gewalt verwässern immer mehr!
    Was Du hier in Duisburg an Teams teilweise vorfindest ist auch nicht das gelbe vom Ei und ständig liest man Prügeleien und mehr da und da.

    Denke um populistisch zu bleiben , dass es ein gesellschaftliches Problem ist und auch grob umrissen ein politisches..

    Gegensteuern?? Ich denke man muss in den Vereinen Aufklärung betreiben..und nicht bloß Platzanlage, Clubhaus und Bierwagen und schon steht der Amateurverein.

    Ist jedenfalls ein schlechter Witz was da unten passiert ist und alles Gute dem Referee und dem anderen Opfer
     
  3. Ah ok, habe jetzt folgendes gefunden, wohl ein Statement eines Spielers:

    Lässt der Nazi einfach 3 Minuten länger nachspielen! :mad:
    Selbst Schuld.
     
    Snoopi, chaccoFfm, Ich Bins und 2 anderen gefällt das.
  4. ktoon

    ktoon Landesliga

    Registriert seit:
    11 November 2011
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    1,498
    Ort:
    Duisburg-Dellviertel
    Eindeutiges nationalistisches und menschenverachtendes Verhalten des Schiedsrichters ! Sowas gehört sofort bis auf die Wurzeln ausgemerzt !
     
    charlie, Thailand und Franz gefällt das.
  5. KIKA

    KIKA Regionalliga

    Registriert seit:
    1 Februar 2005
    Beiträge:
    3,431
    Zustimmungen:
    5,460
    Ort:
    Neukirchen-Vluyn
    Vielleicht hilft da einfach mal ne kleine Regelkunde, wer auf dem Platz das sagen hat.
    Bei den Jugendmanschaften in Duisburg sehe ich zumindest im Moment, das diskussionen mit dem Schiri auch von den Trainern nicht geduldet werden.
    Das muß früh gelehrt werden. Ausreißer gibt es dort natürlich auch. Leider.
     
    embe und Ziggi gefällt das.
  6. Ziggi

    Ziggi Hat tatsächlich 3

    Registriert seit:
    27 Oktober 2004
    Beiträge:
    3,335
    Zustimmungen:
    8,464
    Ort:
    Rheinhausen
    Da sagste was! Aber das wird denen in der Bundesliga so vorgelebt. Fast jede Entscheidung des Unparteiischen wird von den betroffenen Spielern diskutiert ...
    Wenn ich Schiri wäre: Mund auf: Gelb. Nochmal Mund auf: Rot.
    Mit mir reden und sich über Entscheidungen beschweren dürfte nur der Kapitän.
     
    chaccoFfm und Franz gefällt das.
  7. Mit Fäusten! :box:

    Vielleicht hatten die Jungs von Iliria auch einfach nur Hunger auf Kartoffelbrei? :verwirrt:

    Genau so viel Respekt wie die meisten Fussballspielern Schiedsrichtern gegenüber bringen, haben die Menschenauch vor Lehrern in Schulen etc.

    Der Mensch von heute kommt mit Autoritäten nicht mehr klar.
    Das zieht sich doch durch alle Gesellschaftsschichten.

    Keiner will sich mehr von irgendwam was sagen oder vorschreiben lassen, jeder will individuell sein. Bis zu einem gewissen Punkt ist das auch gut und schön ein wenig Rebell zu sein, aber wenn es in Respektlosigkeit endet läuft etwas verkehrt. Das ist meiner Meinung nach das Problem!
     
    Rebelle, Snoopi, embe und 2 anderen gefällt das.
  8. Dr. Love

    Dr. Love Bezirksliga

    Registriert seit:
    10 Juni 2010
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    703
    Ort:
    Exil
    Noch dazu das der Spieler bestimmt nicht mehr in einem Verein Fussball
    spielen wird :D an sowas denkt man dann natürlich nicht. "Karriere" vorbei!

    Gibst eigentlich in so unterklassigen Ligen irgendwelche Sanktionen ?
     
  9. Franz

    Franz 3. Liga

    Registriert seit:
    5 Januar 2005
    Beiträge:
    8,058
    Zustimmungen:
    12,250
    Ort:
    DU-Mitte
    Hammergeschichte, aber bitte nicht verallgemeinern: Da 2 Böse, alle böse.
    In unzähligen Clubs wird hervorragende ehrenamtliche Arbeit geleistet. Wo würden die Leute denn herumlaufen, wenn nicht auf dem Platz?

    OK: Bei Spielabbrüchen gibts deftige Sanktionen für Vereine und Täter, Sperren von einem Jahr aufwärts.
    Attacken werden sämtlich zur Anzeige gebracht und von Polizei und Staatsanwaltschaften verfolgt.
    Das kostet auch ein bisschen was.

    Es handelt sich aber unterm Strich um Ausreißer, durch die der Amateurfußball in schlechtes Licht gerät. Dabei wird dort für die Gesellschaft unheimlich viel an Sozialarbeit geleistet.
    Auch von den knapp 100.000 SchiRis bundesweit. Hut ab dafür.
     
  10. xantener

    xantener MSVPortal-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    19 September 2005
    Beiträge:
    11,018
    Zustimmungen:
    36,398
    Ort:
    südl. Vorstadt
    Klar, die Landesverbände haben sowas natürlich im Auge.
    Gerade der Schiri muss besonders geschützt sein, denn wenn keiner mehr Schiri sein will, gehts bergab!

    Und auch strafrechtlich wird auf den Täter sicher einiges zukommen.
     
  11. Harald

    Harald verstorben

    Registriert seit:
    1 Oktober 2002
    Beiträge:
    5,177
    Zustimmungen:
    16,637
    Ort:
    Düsseldorf
    Jeder Fussballkreis hat sein eigenes Schiedsgericht. Bei sowas werden Schiri, Vetreter von beiden Vereinen sowie Verursacher und Geschädigter eingeladen.
     
  12. Highttower1404

    Highttower1404 Bezirksliga

    Registriert seit:
    5 März 2008
    Beiträge:
    509
    Zustimmungen:
    684
    Ort:
    Duisburg
    Ich finde man sollte nicht alle über ein Kamm scheren, es gibt auch Albanische Mannschaften die sowas nicht für Gut heißen, speziel zu diesen Verein, da gibt es nur eine Strafe komplett vom Spielbetrieb nehmen, der Verein ist für die Mannschaft verantwortlich und muß dafür belangt werden. Aber es wird wie immer so laufen: die Spieler werden lebenslang gesperrt aber stehen wenn die Strafe vorbei ist wieder auf den Platz aber unter einen anderen Name...Das ist doch in unteren a-c Klassen so üblich. Es sind viele Ausländische Mannschaften in Deutschland die hier um Punkte Spielen und nur ganz wenige Schwarze Schafe machen das Kaputt....
     
    riiiese, Ziggi, Hallodri und 3 anderen gefällt das.
  13. Der_Paddy

    Der_Paddy 3. Liga

    Registriert seit:
    1 April 2008
    Beiträge:
    4,035
    Zustimmungen:
    11,117
    Ort:
    Dinslaken
    Hörst du wohl auf mit deiner Objektivität? Hier geht es jemandem darum, dass auf jeden Fall ein Zusammenhang besteht zwischen der Tat und der Herkunft der Täter. Da kannst du doch nicht einfach so dazwischen grätschen mit deiner Betrachtungsweise. ;)
     
    ExilDUer, TalibKweli, John_Doe und 14 anderen gefällt das.
  14. Captain Karacho

    Captain Karacho Landesliga

    Registriert seit:
    10 Januar 2009
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    1,836
    Ort:
    Duisburg
    Ich versteh jetzt nich was dieser süffisante Beitrag soll und du jetzt wieder eindeutig provozierst? Bisher hat hier doch keiner iwas braunes von sich gegeben?
    Traurig find ich da eher diese FB-Kommentare, wo der Schiri einfach so als Nazi beschimpft wird. Was sagst du denn dazu? Is der Mann denn wirklich einer?

    Fast jede Woche verkloppen sich da alle und da sollten endlich mich knallharte Sanktionen verhangt werden. Überführten Schuldigen sollte man null Toleranz entgegenbringen und dann is da auch endlich Schluß mit dem Mist!
     
    embe gefällt das.
  15. Der Junge Illz

    Der Junge Illz 3. Liga

    Registriert seit:
    31 Juli 2005
    Beiträge:
    3,690
    Zustimmungen:
    15,562
    Überall geht es hitzig zu, aber auffällig ist es nun mal schon, dass es zu 90% ausländische Spieler und Vereine sind, die maßlos übertreiben. Fakt.
     
    Magrindtro, C-Bra, Sasinho und 7 anderen gefällt das.
  16. embe

    embe Landesliga

    Registriert seit:
    14 April 2005
    Beiträge:
    831
    Zustimmungen:
    1,536
    Ort:
    Neudorf
    Willst du damit etwa andeuten, dass auch Ausländer diskriminieren können? Der Paddy war grad so schön in seinem Element...da kannste doch nicht einfach so dazwischengrätschen:p

    Ernsthaft: Für dieses Verhalten (bestimmte Gruppen der Gesellschaft reflexhaft in Schutz zu nehmen) gibt es einen Namen. Nennt man positive Diskriminierung und ist die wahrscheinlich größte Schwäche von uns Linken.
     
  17. Streifenmoped

    Streifenmoped Kreisliga

    Registriert seit:
    9 Januar 2012
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    161
    Es geht doch gar nicht darum, jemanden reflexhaft zu verteidigen. Es geht darum, nicht diese Verallgemeinerungen stehenzulassen. Und das wird hier gerade wieder getan. Das was da vorgefallen ist, ist absolut verwerflich.
    Dabei spielt aber überhaupt keine Rolle, ob es sich um Albaner, Japaner, Italiener oder Deutsche handelt.
    Aber wenn man sieht, dass jemand bei einem Thema, wo die rechte Szene angeprangert wird, die ganze Zeit rumheult, dass man das Thema doch schließen soll und dann aber immer ganz vorne dabei ist, wenn ein Thema, aus welchen Gründen auch immer, gegen "den bösen Ausländer" geht, dann weiß man doch, was der Sinn dieses Themas hier ist.
     
    John_Doe, riiiese, Hessenzebra und 5 anderen gefällt das.
  18. Highttower1404

    Highttower1404 Bezirksliga

    Registriert seit:
    5 März 2008
    Beiträge:
    509
    Zustimmungen:
    684
    Ort:
    Duisburg
    @Der_Paddy: ja ja die Schwarzen Schafe immer die gleichen;)
     
    Knuspertiger und Der_Paddy gefällt das.
  19. footlocker

    footlocker Landesliga

    Registriert seit:
    21 Juni 2011
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    1,188
    Ort:
    DU-Mitte
    Dieses von dir beschriebene Verhalten ist mir aus der Realität wesentlich geläufiger, wenn man ein kleines Wörtchen an deiner Formulierung ändert, nämlich: "bestimmte Gruppen der Gesellschaft reflexhaft in Haftung zu nehmen". Nennt man negative Diskriminierung und ist die wahrscheinlich größte Schwäche von Rechten.
     
  20. hamborner

    hamborner Landesliga

    Registriert seit:
    24 Oktober 2004
    Beiträge:
    706
    Zustimmungen:
    2,795
    "...Man stelle sich nur mal vor, der Schiedsrichter wäre Albaner gewesen und die Täter Deutsche. Die gesamte Presse wäre vor Ort und der DFB Vorstand würde zum Krankenhausbesuch eilen...... So wird die Sache einfach totgeschwiegen!"

    Dem is nix mehr hinzuzufügen !!

    P.S: Kommentar aus FB
     
    19SCHULTE02, Magrindtro, Sasinho und 8 anderen gefällt das.
  21. Der_Paddy

    Der_Paddy 3. Liga

    Registriert seit:
    1 April 2008
    Beiträge:
    4,035
    Zustimmungen:
    11,117
    Ort:
    Dinslaken
    Nicht?

    Dann hab ich den Unterton wohl falsch gedeutet. Mein Fehler.
     
  22. Ziggi

    Ziggi Hat tatsächlich 3

    Registriert seit:
    27 Oktober 2004
    Beiträge:
    3,335
    Zustimmungen:
    8,464
    Ort:
    Rheinhausen
    Hast du zu dieser Aussage eine belastbare Quelle?
     
  23. Der Junge Illz

    Der Junge Illz 3. Liga

    Registriert seit:
    31 Juli 2005
    Beiträge:
    3,690
    Zustimmungen:
    15,562
    Die amtlichen Mitteilungen, die der FVN wöchentlich an die Vereine verschickt. Oder eben, was sich nicht mit Zahlen belegen lässt: persönlich gemachte Erfahrungen :zustimm:
     
  24. Komisch das es immer die selben User hier sind, die bei Tatsachen, die sich mitlerweile immer wieder wiederholen und offensichtlich sind, nach irgendwelchen Quellen rufen die genau diese oder jene "Behauptung" belegen können. So kann man natürlich auch alles als "Verschwörungstheorie" oder "Verallgemeinerung" abstempeln, wenn es gerade mal keine offiziellen Zahlen zu irgendetwas gibt. :rolleyes:

    Wer selber mal Fussball gespiel hat und diverse Pressemeldungen nicht ständig herunterspielt, nur weil sie nicht in sein Weltbild passen, brauch solche Quellen nicht. Einfach mal ein wenig ehrlich und objektiv zu sich selber sein und nicht reflexartig alles und jeden in Schutz nehmen und die anderen die manche Dinge kritisch sehen als Unmenschen darstellen.

    Ich find es immer witzig zu sehen, wie viele Leute hier stets die Augen verschließen, um sich und ihr Weltbild blos nicht selber hinterfragen zu müssen. Immer schön seine Meinung als die elitäre und wahrhaftige hinstellen und blos nicht mal um die Ecke denken und die eigene hinterfragen! Wär ja auch viel zu anstrengend.

    Tolerant ohne Verstand - so nenn ich das! :-)

    Und da ja von den immer gleichen Usern wieder Unterstellungen auftauchen ich würde hier nur hetzen wollen...

    Ja, ich weiss auch das es ausländische Vereine gibt die sich benehmen können.
    Ich weiss auch das es Vereine gibt die sich ernsthaft und eventuell auch erfolgreich mit dem Thema Integration befassen.

    Das ist aber kein Grund, das negativ auffällige Verhalten solcher Vereine, die nunmal, wie "der Junge Illz" schon sagt, überwiegend "ausländische" Vereine sind, nicht anzuprangern und kritisch zu hinterfragen!

    Und jetzt redet weiter alles schön und malt eure blumige Welt weiter bunt aus! Viel Spass in eurer eigenen, heilen Welt! ;)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 7 Oktober 2012
  25. Streifenmoped

    Streifenmoped Kreisliga

    Registriert seit:
    9 Januar 2012
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    161
    Ach ja? Und warum fällt es dir dann so schwer mal die rechte Szene kritisch zu hinterfragen? Scheint anstrengender zu sein, als wenn es um Ausländer geht, wie?
    Aber nein, da bettelt man die Mods an, dass sie doch bitte das Thema schließen sollen.
    Also wem willst du was erzählen von deiner angeblichen Toleranz mit Verstand?
    Wo denkst du denn mal um die Ecke oder hinterfragst deine Meinung?
     
    Buroo, footlocker, kamidv und 2 anderen gefällt das.
  26. Don Zebro

    Don Zebro Regionalliga

    Registriert seit:
    26 März 2006
    Beiträge:
    2,157
    Zustimmungen:
    7,858
    Ort:
    4100 Duisburg 46
    Wer selbst mal im Verein Fußball gespielt hat (und dazu nicht blind durch die Welt läuft) sollte eigentlich wissen, dass es gegen Mannschaften mit hohem Ausländeranteil wesentlich häufiger Probleme gibt als gegen andere Mannschaften.
    Wer das nicht erkennt, verkennt die Realität, und trägt dazu bei, dass Probleme eben nicht gelöst werden.
    Um Mißstände zu verbessern, muss man nämlich zunächst mal Probleme erkennen und auch ansprechen.

    Dieses Gutmenschentum und die refelxartige Abwehrhaltung sind teilweise nur peinlich, und eben leider kontraproduktiv.
    Und nein, ich gehöre sicher nicht politisch rechts eingeordnet.
    Genauso ekelhaft wie die Ausländerkriminalität und die 'Deutschendiskriminierung' finde ich die in manchen Teilen Deutschlands wieder aufkommende rechte Brut und deren menschenverachtendes Weltbild.
    Nur leider wird gerade dieses Pack durch den vielfach vorhandenen Kuschelweichkurs in der Ausländerthematik indirekt unterstützt.
     
    Suklaf0815, Franky, jogi123 und 23 anderen gefällt das.
  27. Streifenmoped

    Streifenmoped Kreisliga

    Registriert seit:
    9 Januar 2012
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    161
    Ich würde das Problem an sich gar nicht abstreiten. Und ich bin grundsätzlich immer für eine Diskussion offen, wenn man bereit ist, alle Seiten zu betrachten.
    Es geht nichts über eine differenzierte Meinung.
    Aber wenn jemand alles nur von einer Seite betrachtet und ganz offensichtlich die andere Seite schützen will, dann ist das für mich keine Diskussionsgrundlage und dann leiste ich seinen einseitigen Gedankengängen nicht auch noch Vorschub.
     
    footlocker, John_Doe, Easy_R und 6 anderen gefällt das.
  28. isstillnogud

    isstillnogud Landesliga

    Registriert seit:
    30 August 2009
    Beiträge:
    681
    Zustimmungen:
    2,693
    "Seid Jamal:
    Da ist der Schiedsrichter dran Schuld sonst keiner er hat alles kaputt gemacht mit seinem Nazi getuhe !!!"

    Da wird ein Mensch schwer verletzt, der ehrenamtlich ein Fußballspiel leitet und ihm werden niedere Beweggründe aufgrund seiner Herkunft angedichtet:
    Rassismus in seiner reinsten Form!

    Keinen Fußbreit den Rassisten. Punkt.
     
    Tho-Tho, ExilDUer, Toppaz und 3 anderen gefällt das.
  29. m-starxx

    m-starxx Regionalliga

    Registriert seit:
    19 Oktober 2007
    Beiträge:
    2,381
    Zustimmungen:
    6,886
    Ort:
    Röttgersbach
    Generell bin ich bei dir im Sinne einer differenzierten Betrachtungsweise. Wenn diese in anderen Threads gefordert wird, wird diese stets süffisant mit einem "darum geht es hier nicht" abgewiegelt.
     
    chaccoFfm gefällt das.
  30. Maximum

    Maximum Kreisliga

    Registriert seit:
    7 Juli 2006
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    453
  31. chaccoFfm

    chaccoFfm Landesliga

    Registriert seit:
    25 Oktober 2004
    Beiträge:
    1,407
    Zustimmungen:
    3,875
    Ort:
    Bangkok
    Konsequentes Durchgreifen? In Deutschland? Vor allem noch, wo Ausländer involviert sind? Wo kämen wir da hin? :rolleyes:
     
    Sasinho, Thailand, Kayyy und 4 anderen gefällt das.
  32. Tobias

    Tobias Ich bin schon einer!

    Registriert seit:
    24 März 2003
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    1,288
    Ort:
    DU-Wanheimerort
    Mir wurde letztens die von mir wegen Bedrohung des Gegenspielers gezeigte rote Karte vom Übeltäter aus der Hand geschlagen. Der Sportkamerad ist jetzt 4 Monate gesperrt. Ich kann euch auch versichern, dass die allermeisten Schiris, die angegriffen werden das auch bei der Polizei zur Anzeige bringen. Die Spruchkammern verhängen in letzter Zeit häufiger mal Sperren jenseits der 6 Monate. Also da wird meiner Meinung schon durchgegriffen.

    Gesendet von meinem MK16i mit Tapatalk 2
     
    Easy_R gefällt das.
  33. chaccoFfm

    chaccoFfm Landesliga

    Registriert seit:
    25 Oktober 2004
    Beiträge:
    1,407
    Zustimmungen:
    3,875
    Ort:
    Bangkok
    Ist relativ :) Ich würde sie gleich für 10 Jahre sperren und so ein Pack wie aus dem obigen Artikel direkt Abschieben.
    Fahr mal nach Neukölln, dann weisst du, was durch falsch verstandene Toleranz in Teilen Deutschlands abgeht.

    Würde ich mich hier so benehmen, wäre ich längst abgeschoben worden und das völlig zu Recht.
     
  34. Der_Paddy

    Der_Paddy 3. Liga

    Registriert seit:
    1 April 2008
    Beiträge:
    4,035
    Zustimmungen:
    11,117
    Ort:
    Dinslaken
    Egal worum es geht. Meinst du in Deutschland werden Ausländer in Sachen Gerichtsbarkeit anders behandelt als Menschen die hier geboren werden?
     
  35. malalux

    malalux Bezirksliga

    Registriert seit:
    29 November 2006
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    530
    Dazu mal das hier:

    Den ganzen Spaß kannst Du hier nachlesen:

    http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-50990541.html

    Und wenn man die Presse ein wenig verfolgt, liest man häufiger von Richtern, die Angeklagten aus gewissen sozialen "Dunstkreisen" eine Art "Ausländerbonus" zugestehen.

    Dagegen glaube ich nicht, dass es mir als Deutscher etwas nützen würde, wenn ich mich vor Gericht auf die Scharia beriefe. Außer vielleicht ich will auf unzurechnungsfähig plädieren...:rolleyes:
     
    C-Bra, embe, Tho-Tho und 5 anderen gefällt das.
  36. m-starxx

    m-starxx Regionalliga

    Registriert seit:
    19 Oktober 2007
    Beiträge:
    2,381
    Zustimmungen:
    6,886
    Ort:
    Röttgersbach
    Ich kanns nur immer wieder sagen: Solange man Zuwanderer nicht kritisieren darf und der Kampf gegen Rassismus sich nur auf Ausländer hassende Deutsche beschränkt kann sich nichts ändern.

    Dieser Freifahrtschein aus falsch verstandener Toleranz nimmt teilweise krude Züge an.
     
    Magrindtro, Rocko, embe und 6 anderen gefällt das.
  37. Ziggi

    Ziggi Hat tatsächlich 3

    Registriert seit:
    27 Oktober 2004
    Beiträge:
    3,335
    Zustimmungen:
    8,464
    Ort:
    Rheinhausen
    Das liegt daran, das "immer die selben User", um mal in deinem Ductus zu bleiben, eine Ausbildung an einer deutschen Hochschule genossen haben und dort gelernt haben wissenschaftlich zu arbeiten.
    Aussagen müssen entweder bewiesen oder anhand von verlässlichen Quellen belegt werden, es sei denn die Aussage ist evident, was aber hier nicht der Fall ist.
     
    kamidv gefällt das.
  38. Oh Gott.
    Ich muss in diesem Fall überhaupt nichts beweisen.

    Ich habe selber knapp 10 Jahre im Verein Fussball gespielt und habe dort leider die Erfahrungen gemacht, das es meist zu unsportlichen Verhalten, Stress , Bedrohungen und auch körperlichen Angriffen kam, wenn es gegen Vereine ging, deren Mannschaft sich entweder komplett oder zum größten Teil aus Jugendlichen mit Migrationshintergrund, zusammensetzte.

    Es kam nicht nur einmal vor, dass man nach Spielschluss schnell in die Kabine flüchten musste.

    Dafür brauche ich keine hochintellektuellen Wissenschaftler die an einer Hochschule gelernt haben.
    Dann bin ich lieber dumm und lauf dafür nicht so am Leben vorbei wie so manch anderer! ;)

    Die "verlässliche Quelle", mit der ich hier deiner Meinung nach irgendwas belegen muss, sind in diesem Fall eigens gemachte Erfahrungen aus der Praxis.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 8 Oktober 2012
  39. m-starxx

    m-starxx Regionalliga

    Registriert seit:
    19 Oktober 2007
    Beiträge:
    2,381
    Zustimmungen:
    6,886
    Ort:
    Röttgersbach
    Wenn man gelernt hat wissenschaftlich zu arbeiten, dann weiß man auch, dass man mittels Studien, Statistiken o.ä. alles nachweisen kann was man möchte, es hängt lediglich an der Wahl der Variablen.

    Ich könnte ohne Probleme eine Studie durchführen, in der 99% der Zeitzeugen keinen Holocaust mitbekommen haben und daraus den Schluß ziehen das dieser wahrscheinlich gar nicht stattgefunden hat. Wäre das dann "bewiesen"? :eek:

    Hast Du für diese Behauptung eine Studie zur Hand?

    Sich in eine solche Schutzhaltung zurückzuziehenn und Probleme zu verschweigen verschlimmert den Zustand nur unnötig.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 8 Oktober 2012
    embe, Thailand und straight_1902 gefällt das.
  40. Das MSV Portal. Das Portal für Akademiker und Singles mit Niveau.
     
    Franky, Magrindtro, freak01 und 5 anderen gefällt das.
  41. Ghulasi

    Ghulasi Vernoz Duisburg

    Registriert seit:
    1 August 2005
    Beiträge:
    1,225
    Zustimmungen:
    3,920
    Anekdotisch nennt sich das dann. Ich bleibe lieber bei empirisch.

    Die erschreckende Gewaltbereitschaft beim Oktoberfest, die in diesem Jahr trotz sinkender Besucherzahlen weiter angestiegen ist, finde ich ebenfalls höchst erschreckend. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass insbesondere Deutsche auf Volksfesten zu massivem Alkoholmissbrauch und Gewalttaten neigen. Wann schreitet die bairische Landesregierung da endlich mal ein? Alkoholverbot beim Oktoberfest wäre ein Anfang. Auch sollte man über Zugangsbeschränkungen und die Einrichtung von Pufferzonen in den Festzelten nachdenken. Auch die Sexualisierung der Veranstaltung durch unbotmäßig aufreizende Kleidung (so genannte Trachten) birgt ein erhebliches Konfliktpotenzial.

    Ganz offensichtlich neigt der Deutsche an sich zu Alkoholmissbrauch, Wildpinkeln, Notgeilheit und Gewalt.
     
    footlocker, Andi, Enigma und 3 anderen gefällt das.
  42. chaccoFfm

    chaccoFfm Landesliga

    Registriert seit:
    25 Oktober 2004
    Beiträge:
    1,407
    Zustimmungen:
    3,875
    Ort:
    Bangkok
    Mag ja wieder ein "Zufall" sein, aber auf

    http://www.muenchenkotzt.de/index.html

    gibt es genau 2 Bilder von Gewalt. 1x ganz fair und einmal sieht es recht unfair aus. im zweiten Falle sind es offensichtlich keine Deutschen.
     
    Thailand und straight_1902 gefällt das.
  43. [​IMG]

    Klar sind das deutsche! Die haben doch bestimmt einen deutschen Pass! :zustimm:

    War bestimmt auch nur ein Zufall dieser Schnappschuss!
     
  44. KIKA

    KIKA Regionalliga

    Registriert seit:
    1 Februar 2005
    Beiträge:
    3,431
    Zustimmungen:
    5,460
    Ort:
    Neukirchen-Vluyn
    Zumindest lernt man hier in diesem Thread sehr viel.
    Da ich über keinerlei Hochschulabschluß verfüge muß ich nämlich sehr viele Fremdworte googlen. Das bringt echt was. :D
     
  45. Tobias

    Tobias Ich bin schon einer!

    Registriert seit:
    24 März 2003
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    1,288
    Ort:
    DU-Wanheimerort
    Mir ist gerade aufgefallen, dass bei vielen Spielen wo es zu unschönen Szenen kommt, meist ca. 50% der Mannschaften sogenannte "deutsche" Mannschaften sind.
     
  46. Großenbaumer

    Großenbaumer Landesliga

    Registriert seit:
    20 Dezember 2008
    Beiträge:
    1,111
    Zustimmungen:
    2,307
    Ort:
    Großenbaum
    Schade dass auch hier einige geistige Brandstifter unter dem Motto "Man wird doch wohl noch sagen dürfen dass..." ihr Unwesen treiben.....
     
    footlocker, Andi, joseph und 3 anderen gefällt das.
  47. rauuul

    rauuul 3. Liga

    Registriert seit:
    22 November 2004
    Beiträge:
    3,391
    Zustimmungen:
    16,147
    Das ist ja nichts Neues.
    Das Problem ist ja gar nicht das Thema an sich, man bekommt aber mittlerweile das Gefühl, dass hier einige User auf einem regelrechten Propagandafeldzug sind.
    Der Anlass zur Frederöffnung ist dabei wohl auch eher sekundär, wichtig ist, dass man dann die immer gleichen Parolen raushauen kann.
     
    ExilDUer, footlocker, Feli und 6 anderen gefällt das.
  48. m-starxx

    m-starxx Regionalliga

    Registriert seit:
    19 Oktober 2007
    Beiträge:
    2,381
    Zustimmungen:
    6,886
    Ort:
    Röttgersbach
    Der da wäre? Würde mich ja mal interessieren...
     
  49. rauuul

    rauuul 3. Liga

    Registriert seit:
    22 November 2004
    Beiträge:
    3,391
    Zustimmungen:
    16,147
    Kannst ja mal gucken welche anderen Freds der Themeneröffner hier gestartet hat.
    Mit dem MSV haben die alle nichts zu tun, dafür haben sie andere Gemeinsamkeiten.
     
    footlocker, John_Doe, mattes1984 und 2 anderen gefällt das.
  50. m-starxx

    m-starxx Regionalliga

    Registriert seit:
    19 Oktober 2007
    Beiträge:
    2,381
    Zustimmungen:
    6,886
    Ort:
    Röttgersbach
    Naja, wenn ich mir deine eröffneten Threads anschaue hat auch keiner was mit dem MSV zu tun, dafür 2x Schlacke und 1x St. Pauli. :eek:

    Bist Du dann auch auf einem Propagandafeldzug?
    Es ist halt immer eine Frage der Perspektive. ;)
     
    straight_1902 gefällt das.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden