#23 Jan-Simon Symalla

Ich muss Buße tun.
Hab ich ihm nicht zugetraut und einen Enes Rüzgar (deutlich) vor ihm gesehen. Das ist schon eine spannende Geschichte für den Jungen - Ausbildung bei der Fortuna, dann aus dem Raster gefallen und zu RWO gewechselt um anschließend mit Kaspar Habering hier her zu wechseln.

Er war bis auf seine Ausfallzeiten generell eine der Überraschungen der Saison nachdem er sich unter anderem gegen Bismarck Quayson durchsetzte (wenn auch verletzungsbedingt).

3 Tore und 3 Vorlagen, technisch solide, ganz gutes Spielverständnis aber für mich eher ein mittleres Regionalliga Niveau. Menschlich aber ein ziemlich guter Kerl und jemand der wirklich an sich arbeitet. Vielleicht mit Blick auf einen Abstieg gar nicht so unklug ihn trotzdem Mal Ran zu führen. Ob er aber wirklich noch Minuten dieses Jahr sieht, keine Ahnung.
 
Hat heute seinen ersten Profivertrag unterschrieben.
Lass krachen Jung :sieg:

 
Herzlichen Glückwunsch zum Profivertrag.
Hoffe auf eine gute Entwicklung und vielen Spielen in der Regionalliga.
 
Herzlichen Glückwunsch zum Profi-Vertrag!
Hau rein für den Sofort Aufstieg, die Fans werden es Dir danken.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich habe mich mal ein bisschen aus unterschiedlichen Quellen informiert...Kreativdribbler, eher klein, kräftig, tiefer Körperschwerpunkt, spielt oft links, invers, kann auch Zehn, ist aber eher auf dem Flügel zu Hause, aber kein Linienläufer, vor dem Tor ist noch Luft nach oben, nimmt im Schnitt sieben Dribblings pro Spiel, Erfolgsquote ca. 50% (das sind vergleichsweise gute Werte), war bei der Fortuna auch Kapitän, eine Verletzung und Probleme mit einem neuen Trainer haben ihn dort zurück geworfen. Dazu soll er ziemlich intelligent sein.
 
Viel Erfolg bei uns.
Ich gehe schon davon aus, dass er auch spielen wird.
Unsere A-Jugemd war auch keine Laufkundschaft in der Bundesliga und so arg hoch kicken wir ja momentan auch nicht wirklich.
 
Er wurde ja in Dresden eingewechselt und deshalb ging seine Leistung ein wenig im allgemeinen Debakel unter.
Er hatte wirklich zwei gute Aktionen, eine herausragend, wobei er auf der Außenbahn mit der Ballannahme an seinem Gegenspieler vorbei kam und nur durch ein Foulspiel mit gelber Karte zu bremsen war.

Er wird uns viel Freude machen!
 
Kann zu dem nichts sagen, wir aber natürlich keine wirklich herausragende Jugend und man darf auf die Scorerwerte nicht zu viel geben, aber bei anderen Clubs reicht das denke nicht, aber gut wir spielen auch nur Regionalliga. Bin mal gespannt wer noch aus der A-Jugend folgt, Habering den ich ja schon alleine wegen der Größe gehabt hätte geht z.B. nach Bocholt. An Cil glaube ich aufgrund dieser Verpflichtung und das man vermutlich noch Anhari hat (??) eher nicht. Aber das hier nicht das Thema, daher viel Erfolg :)
 
Herzlich willkommen! Du wirst deinen Weg machen! Gerade solche Talente sind es die später im Mix mit den etwas erfahreneren Spieler das „Salz“ in der Suppe sind! Viel Erfolg !!!
 
Ich habe mich mal ein bisschen aus unterschiedlichen Quellen informiert...Kreativdribbler, eher klein, kräftig, tiefer Körperschwerpunkt, spielt oft links, invers, kann auch Zehn, ist aber eher auf dem Flügel zu Hause, aber kein Linienläufer, vor dem Tor ist noch Luft nach oben, nimmt im Schnitt sieben Dribblings pro Spiel, Erfolgsquote ca. 50% (das sind vergleichsweise gute Werte), war bei der Fortuna auch Kapitän, eine Verletzung und Probleme mit einem neuen Trainer haben ihn dort zurück geworfen. Dazu soll er ziemlich intelligent sein.

Wobei ich ergänzen möchte, dass spannend wird ob er gegen gestandene Spieler seine Aktionen so ausspielen kann wie in der Jugend. Da sind einige dabei wo das mal richtig spannend wird, wobei die RL dafür auch der richtige Ort ist.

Ich muss aber zugeben, dass ich ihn lange nicht so weit gesehen habe, aber gut, ich bin auch nur Nerd und nicht Trainer.
 
@Stygeros: Ich habe ihn ja nur als Spielertyp beschrieben. Und die Eindrücke sind auch nur zum Teil von mir. Die Erfolgsquote im Dribbling ist natürlich gegen gleichaltrige Spieler. Wie weit man damit in der Regionalliga kommt, kann ich nicht vorhersagen.

Aber er ist in der letztjährigen U19 sowohl statistisch als auch von der Wahrnehmung einer der auffälligsten Spieler. Nicht so überdurchschnittlich wie Hettwer (im Speed) oder Jander (in der Ballbehandlung), aber gerade wegen des Abstiegs in die Regionalliga sollte U19 Bundesliga-Spielern der Sprung in die Senioren nicht so schwer fallen.

U19 Bundesliga-Teams testen ja oft gegen Oberligisten und können mithalten. Da werden die stärksten Spieler dieser Liga auch schon in diesem Alter eine Liga höher spielen können. Ich könnte mir deswegen auch gut vorstellen, dass der MSV bei anderen U19-Teams aus der Umgebung (BVB, Lev, F95, Bochum, Gladbach, :kacke:, etc.) die Fühler nach den Spielern ausstreckt, die es in die Profimannschaften der entsprechenden Vereine nicht schaffen. Der Sprung in die Regionalliga sollte für viele zu packen sein. Man muss nur die Spieler finden, denen man ein Entwicklungssprung in den nächsten Jahren zutraut.

P.S. Armend Likaj von :kacke: kommt z.B. aus Duisburg, ist bei GSG groß geworden und hat auch schon beim MSV in der Jugend gespielt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich habe mich mal ein bisschen aus unterschiedlichen Quellen informiert...Kreativdribbler, eher klein, kräftig, tiefer Körperschwerpunkt, spielt oft links, invers, kann auch Zehn, ist aber eher auf dem Flügel zu Hause, aber kein Linienläufer, vor dem Tor ist noch Luft nach oben, nimmt im Schnitt sieben Dribblings pro Spiel, Erfolgsquote ca. 50% (das sind vergleichsweise gute Werte), war bei der Fortuna auch Kapitän, eine Verletzung und Probleme mit einem neuen Trainer haben ihn dort zurück geworfen. Dazu soll er ziemlich intelligent sein.
Hört sich erstmal relativ vielversprechend an. Würdest du ihm mittelfristig zutrauen, bei uns eine größere Rolle einzunehmen oder ist das zu viel Glaskugelleserei?
 
War heute an allen drei Toren indirekt/direkt beteiligt.
Sorgte durch das Foul an ihm im Strafraum für den Elfmeter, schoss selbst sein Tor und gab die Vorlage für Fakhro.

Sehr gute Leistung heute!
Denke er wird mehr als nur ein Ergänzungsspieler sein, wenn das so weiter geht.
 
Tolles Spiel für ihn und von ihm - was mich freut und nicht so vollkommen überraschend kommt. Bitte im Blick behalten, dass die 23 von Notts, obwohl erfahren und gelernter Links-Verteidiger, zwar auf dem Platz, aber quasi kein Gegenspieler war. Der war vollkommen überfordert. Viel zu langsam im Kopf. So jemanden erwarte ich bei Gütersloh nicht in der Startaufstellung. Deswegen wäre ich auch vorsichtig mit Startaufstellungsforderungen - die Rolle, hinten raus das Spiel noch einmal schnell zu machen, die liegt ihm allerdings richtig gut, auch weil er wiederum sehr schnell im Kopf und dadurch sofort im Spiel ist. Mein Eindruck.
 
Symalla wird sich natürlich erstmal hinten anstellen müssen…trotz des gestrigen Spiels. Hirsch hat zwar das Leistungsprinzip nach vorne gestellt, aber er wird trotzdem erstmal auf Spieler mit mehr Erfahrung in der 4.Liga setzen…völlig verständlich. Aber es ist schön, wieder ein Talent aus der U19 zu haben. Seine Zeit wird noch kommen.
 
Sehe ich auch ganz genau so. Das Leistungsprinzip, was Didi erwaehnte, kann mMn auch noch gar nicht wirklich eingesetzt werden. Ich denke, dass sich das ueber die ersten Spiele in der Saison entwickeln wird und er daraufhin dann Anpassungen machen wird basierend auf diesen Leistungen plus Trainingseinheiten. Was Simon gezeigt hat, war top, definitiv, aber diese Regionalligamentalitaet und Drittligaqualitaet, die Didi haben will, kann er (noch) nicht aufweisen. Nichtsdestotrotz bin ich gluecklich ihn als sehr ambitioniertes Talent in unseren Reihen zu haben. Da kommt was :happy:
 
Bei dem Kader hätte ich vor der Saison mit wenig Einsatzzeit gerechnet, mehr für den NRP- Pokal und vielleicht paar Minuten bei sicherem Vorsprung.

Hat aber Gas gegeben und in den Testspielen ganz schön auf sich aufmerksam gemacht, für mich gilt er mittlerweile als ernstzunehmende Alternative auf seiner Position.
Solche Geschichten finde ich super, eine echte Überraschung bei der Konkurrenz.
 
Zurück
Oben