Branimir Bajic (Interims-Co-Trainer)

Ich freue mich schon auf das erste Spiel - das Trainerduo bekommt mehr Beifall und Unterstützung von den Rängen als die Truppe - denn egal welche 11 da auf dem Platz stehen werden - die Jungs müssen liefern - sie haben ihren Teil deutlich dazu beigetragen, dass TZ weg ist und unser verein da unten steht

Branimir - hauche ihnen Zebraluft ein
 
Gerne darf Papa Bajic diesen Moment auch als Co-Trainer erleben dürfen...

bajic-jpeg.11957
 
Er hat schon als Co-Trainer in den letzten Jahren wenig bis nichts bewegt, deshalb erwarte ich jetzt keine Leistungsexplosion in der Defensive, schon gar nicht mit dem zur Verfügung stehenden Personal.
Er war ein guter Spieler, doch als Trainier sehe ich ihn skeptisch, lasse mich aber gerne positiv überraschen. Bis jetzt allerdings fühle ich mich bestätigt.
 
Es hieß doch, dass er erstmal zurück in die Heimat muss und man wegen neuen Funktionen mit ihm reden wird. Ich interpretiere das so, dass er da aktuell nicht besonders aktiv sein kann.
 
Soweit ich weiß hat er momentan keinen wirklichen Job beim MSV soll aber wie so oft zum MSV zurückkehren. Finde ich irgendwie ziemlich schlechter Stil wie man mit ihm umgeht. Mal hat er für kurze Zeit einen Posten beim Verein, dann wieder nicht um dann auf einen neuen Posten zurückzukehren, welcher dann auch wieder abrupt endet. Hat ja auch zuletzt irgendwie überhand genommen wo er gefühlt Täglich eine andere Position im Verein hatte.
 
Ich dachte die Aufgaben von RH sollten auf Schmoldt und ihn aufgeteilt werden? So zumindest mein letzter Stand.
Und ist es nicht auch so, dass er allgemein mehr Zeit in der Heimat verbringen wollte? Ich wűrd da jetzt nicht das nächste Fass aufmachen wollen ohne dass man was konkretes weiß
 
Ich dachte die Aufgaben von RH sollten auf Schmoldt und ihn aufgeteilt werden? So zumindest mein letzter Stand.
Und ist es nicht auch so, dass er allgemein mehr Zeit in der Heimat verbringen wollte? Ich wűrd da jetzt nicht das nächste Fass aufmachen wollen ohne dass man was konkretes weiß
Deshalb meine Frage, aber man ließt ja immer nur von Schmoldt.
 
Soweit ich weiß hat er momentan keinen wirklichen Job beim MSV soll aber wie so oft zum MSV zurückkehren. Finde ich irgendwie ziemlich schlechter Stil wie man mit ihm umgeht. Mal hat er für kurze Zeit einen Posten beim Verein, dann wieder nicht um dann auf einen neuen Posten zurückzukehren, welcher dann auch wieder abrupt endet. Hat ja auch zuletzt irgendwie überhand genommen wo er gefühlt Täglich eine andere Position im Verein hatte.
Naja, aber solange er immer wieder zum MSV zurück kehrt, empfindet er das ja offensichtlich nicht als schlechten Stil. Vielleicht handeln alle schlicht Absprachegemäß?
 
Naja, aber solange er immer wieder zum MSV zurück kehrt, empfindet er das ja offensichtlich nicht als schlechten Stil. Vielleicht handeln alle schlicht Absprachegemäß?

Finde das irgendwie trotzdem nicht so ganz die feine Englische Art. Bei einer On-Off Beziehung ist auch oft das einer "leidet".
Jedenfalls und da sind wir uns sicher einig gibt das schon ein komisches Bild ab und der richtige Umgang ist das auch nicht, selbst wenn das abgesprochen und für beide Parteien in Ordnung ist. Kar ist allerdings auch wir können es uns nicht leisten jedem wohlverdienten Ex-Spieler einen Job zu geben. Aber hier handelt es sich ebenfalls wieder einmal um mangelnde Kommunikation des Vereins.
 
In der PK klang das so: Bajic ist einfach da als was auch immer… und Schommers schätzt ihn sehr! Tja, was soll man dazu sagen??
 
In der PK klang das so: Bajic ist einfach da als was auch immer… und Schommers schätzt ihn sehr! Tja, was soll man dazu sagen??
Nix brauchst du dazu sagen, glaube du hast nicht verstanden das Schommers in diesem Moment gar nix sagen konnte bzw. durfte, um dem Vorstand nicht vorzugreifen und das entsprechende offizielle Statement zu Bajics zukünftige Position nicht vorwegzunehmen bzw. anzukündigen.
 
Seltsam allerdings Schommers Aussage, Baja hätte mit vielen der Spieler noch zusammen gespielt. Das trifft doch nur auf Feltscher während dessen erster MSV-Zeit zu.

Stimm, Feltscher ist der einzige von damals.

Daran erkennt man, wie wenig der neue Trainer weiss. Viel Gerede, aber wenig bis nix dahinter.

@EinDuisburger : Hast Du die Grafik selbst gebastelt oder ist die tatsächlich irgendwo im Netz auffindbar ? Dann bitte mal die Website nennen. Ich habe nichts gefunden. Danke.
 
Seltsam allerdings Schommers Aussage, Baja hätte mit vielen der Spieler noch zusammen gespielt. Das trifft doch nur auf Feltscher während dessen erster MSV-Zeit zu.

Passt doch perfekt in das Bild unseres neuen Trainers. Er macht auf den ersten Blick einen sympathischen und kompetenten Eindruck, aber leider ist es auf den zweiten Blick deutlich mehr Schein als Sein. Wirklich Gehalt kann man hinter den Aussagen nicht sehen.
 
Stimm, Feltscher ist der einzige von damals.

Daran erkennt man, wie wenig der neue Trainer weiss. Viel Gerede, aber wenig bis nix dahinter.

@EinDuisburger : Hast Du die Grafik selbst gebastelt oder ist die tatsächlich irgendwo im Netz auffindbar ? Dann bitte mal die Website nennen. Ich habe nichts gefunden. Danke.
Die ist von Wikipedia, kann jeder etwas eintragen. Und die letzten offiziellen Infos sind ja aber, dass Bajic und Schommers den beschriebenen Posten übernehmen.

Bin mal gespannt, kann mir auch vorstellen, dass er neuer Chefscout wird oder wieder Co-Trainer. Schommers arbeitet gerne mit ehemaliger Spielern zusammen. Beispiel McKenna in Lautern.
 
Ich kann mir Bajic beileibe nicht als Geschäftsührer Sport vorstellen.

Wenn er so schlecht schreibt wie er spricht nach all den Jahren in Deutschland, dann ist er für den GF-Posten schlicht ungeeignet.
Das will ich nicht als Vorwurf oder Beleidigung gegenüber Bajic verstanden wissen sondern einfach als fehlende Anforderung für diesen Posten.

Zumal wir ja mit Schmoldt jemanden haben, der derzeit den Elite-Managerlehrgang des DFB besucht und dem muss man natürlich nun was anbieten, wenn man ihn denn halten will.
Aufgrund seiner Nähe zu Capelli und SIL gehe ich davon aus, dass Schmoldt neuer Geschäftsführer Sport wird.

Bajic wird - wie Du schon schreibst - dann eher Chefscout oder etwas in der Richtung werden.

Sollte es so kommen, dann wäre für mich klar, dass bei der mittlerweile beachtlichen Anzahl an beim MSV installierten Personen aus dem Capelli/SIL-Umfeld der e.V. nur noch faktisch die Kontrolle hat, aber eben nur in der Theorie. Die eigentliche Kontrolle scheint mittlerweile bei unseren Investoren zu liegen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Stimm, Feltscher ist der einzige von damals.

Daran erkennt man, wie wenig der neue Trainer weiss. Viel Gerede, aber wenig bis nix dahinter.
Kann man so verstehen, muss man aber nicht.

Ich verstehe es eher so, daß das nicht unbedingt Mannschaftskollege bedeuten muss, sondern dass vielen Spielern Baja noch als Spieler ein Begriff ist, da man z.B. noch gegen ihn gespielt hat etc. und das er dadurch noch deutlich näher an der jetzigen Spielergeneration ist.

Wie man aus der Aussage dem Trainer wieder einen Strick drehen will, ist mir schleierhaft und zeigt mir einmal mehr, wie schwer es Schommers hier haben wird, nur weil er eingen Fans nicht sympathisch genug ist, von einigen Lauternspielern schlecht über ihn geredet wurde oder er Engin Vural das Förmchen "geklaut" hat.

Baja als GF Sport sehe ich allerdings überhaupt nicht, Co-Trainer meinetwegen gerne.
 
ch kann mir Bajic beileibe nicht als Geschäftsührer Sport vorstellen.

Ich eigentlich auch nicht, aber was ist:

Wenn er die letzten Jahre eben nicht nur auf Kurzzeitjobs vom MSV gewartet hat, sondern sich intensiv fortgebildet hat, sowohl im sportlichen als auch im betriebswirtschaftlichen Bereich. (Weiß das jemand eventuell?

Wenn er durch seine Aktive und passive Karriere die Transformation des Fußballs der letzten 20 Jahre aus mehreren Perspektiven begleitet und mitgemacht hat und damit genau weiß, worauf es ankommt

Wenn er nur auf diese Chance gewartet hat und tatsächlich mit Schmoldt und SChommers die MSV in die richtige Richtung umkrempeln möchte.

Ja, das sind viele Wenn’s und Unwägbarkeiten, so unwahrscheinlich eben auch nicht.
 
Also Baja als SD oder GF Sport sehe ich nun wirklich auch nicht, da sollte man mal realistisch sein! Obwohl schlimmer als Heskamp könnte es auch nicht werden.
Als Co-Trainer ist er sicherlich gut aufgehoben, macht so ziemlich allen Spielern im derzeitigen Kader fußballerisch immer noch etwas vor. Als Trainer fänd ich ihn (noch) zu still, aber das ist mein persönlicher Eindruck! Was ich mir ein wenig erhofft hätte, dass wäre ein Netzwerk in seine Heimat, was allerdings auch für Ivo Grlic galt. Gerade in Ex-Jugoslawien wuchsen und wachsen sicherlich auch heute noch, Talente quasi auf den Bäumen! Da hatte ich mir einfach etwas mehr aus dieser Richtung erhofft! Wie gesagt, ist meine persönliche Meinung!
 
Sorry für OT - aber der wiki-Eintrag zeigt gut, was im Netz falsch läuft ... Trage mich gleich mal selbst als GF ein & nehme den Screenshot in meine Initiativbewerbung für den Sportvorstandsposten bei den Bauern auf. :verzweifelt:
Gehört auch zum Bereich Kommunikation/Marketing eines professionell geführten Unternehmens, dass jemand die Einträge auf den einschlägigen Seiten im Auge behält & bei Bedarf direkt einschreitet bzw. redigiert ...

Laut HP sind das übrigens unsere GFs - könnte man ggf. im Zuge der Bereinigung des wiki-Eintrags auch mal aktualisieren - oder muss RH da stehen, bis sein Vertrag ausgelaufen ist?!
upload_2023-11-10_10-9-35.png


Zum Thema - Papa gerne nah an der Mannschaft - aber noch höhere Weihen? Ich weiß nicht ...
 

Anhänge

  • upload_2023-11-10_10-9-35.png
    upload_2023-11-10_10-9-35.png
    44.4 KB · Aufrufe: 1,145
Laut HP sind das übrigens unsere GFs - könnte man ggf. im Zuge der Bereinigung des wiki-Eintrags auch mal aktualisieren - oder muss RH da stehen, bis sein Vertrag ausgelaufen ist?!
Ralf Heskamp wurde am 10.10.2023 in einer außerordentlichen Gesellschafterversammlung der Verwaltungsgesellschaft mit sofortiger Wirkung als Geschäftsführer abberufen. Die Eintragung im Handelsregister erfolgte am 06.11.2023. Die Homepage ist einfach noch nicht aktualisiert worden. Welche Fristen bei der Aktualisierung des Impressums gelten weiß ich nicht.
 
Gehe stark davon aus, dass Bajic unser neuer "Sportdirektor" ist. Saß heute auch in "normaler" Kleidung auf der Trainerbank. Erste Amtshandlung bitte, hol deinen alten Coach zurück.
 
Zurück
Oben