Wunschkader und unbestätigte Pressemitteilungen über Neuzugänge

Dieses Thema im Forum "MSV Profibereich" wurde erstellt von enatzpower, 7 März 2016.

  1. Old School

    Old School 1. Liga

    Registriert seit:
    26 Oktober 2004
    Beiträge:
    19,995
    Zustimmungen:
    128,394
    Wir werden in der Winterpause etwas tun müssen, um den Kader in der Breite weiter zu entwickeln und um konkurrenzfähig zu bleiben. Denn die Konkurrenz wird sicherlich aufrüsten.

    Wir sollten allerdings nicht ins finanzielle Risiko gehen und punktuell etwas für die Breite tun. Das können zwei Spieler oder auch nur einer sein.

    Der Mannschaftsgeist stimmt, die Hierarchie stimmt. Ich würde also nicht alles durch einen (für Drittliga-Verhältnisse) „Knaller-Transfer“ möglicherweise durcheinander würfeln, sondern der aktuellen Mannschaft vertrauen. Abgesehen davon könnten ohnehin die Mittel für einen „Namen“ fehlen.

    Für mich gibt es in der Mannschaft zwei Baustellen. Die viel diskutierte Innenverteidigung sicherlich. Aber noch markanter ist für mich die Baustelle im Sturmzentrum und da helfen hier auch keine Äpfel-Und-Birnen-Vergleiche weiter. Wenn Vermeij -was zu erwarten ist- mal ausfällt oder die Formkurve/Kraft nachlässt, kann ich nicht mit physisch und fußballerisch völlig anders konstituierten Spielern wie Budimbu oder dem kleinen Karweina als Alternative argumentieren. Dabei wird verkannt, dass unser Hebel zum Erfolg die Offensive ist und ein wichtiger Hebel in unserem Offensivspiel ist der physisch präsente Funkturm Vermeij, indem er Bälle prallen lässt, selbst zum Tor zieht oder als herausragendes Stilmittel Flanken einnickt.

    Vermeij zu verlieren, könnte eine Systemumstellung nach sich ziehen und alles auf den Kopf stellen, da man bei Slis bislang nicht mehr als hoffnungsvolle Einzelaktionen (wie in Rostock) feststellen konnte.

    Von Vermeij kann man unmöglich erwarten, dass er hier in 38 Spielen das bisherige Pensum abspult. Das ist für mich unmöglich. Der junge Holländer leistet hier für Drittligaverhältnisse fast Übermenschliches.
     
    brieftaube, Oliver71, lintorfer und 12 anderen gefällt das.
  2. Cristiano Ronaldo

    Cristiano Ronaldo Landesliga

    Registriert seit:
    22 Februar 2019
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    1,276
    Ich sehe unsere Chancen den einen oder anderen Wunschspieler des Trainers/Managers an die Wedau zu locken jetzt als Riesengroß an .

    Welcher gute Spieler möchte den jetzt hier nicht gerne dabei sein ? Hier geht's doch gerade voll ab....
    Und was "Werden" kann man hier auch noch .

    Ich sehe es wie Oldschool , hätte auch gerne einen Stürmer und einen IV , beide mit Zweitligaqualitäten .

    Aber gegen eine "Maschine " wie Dausch hätte ich auch nichts einzuwenden .

    Jetzt ist die Chance hier Riesengroß , größer wird sie nicht mehr werden .

    Aufrüsten und in die Vollen gehen .
     
    Wedaukicker und tskwotan gefällt das.
  3. Zebra Libre

    Zebra Libre 3. Liga

    Registriert seit:
    7 November 2007
    Beiträge:
    6,735
    Zustimmungen:
    28,732
    Ort:
    Mülheim a. d. Ruhr
    @Old School auch ich verehre unseren Holländer und sehe ihn momentan als alternativlos, allerdings fällt mir dann ein, dass wir in Braunschweig mit Slis und ohne Vermeij ein sehr gutes Auswärtsspiel gemacht haben. Ich traue es Slis oder auch Leroy zu Vincent für 1,2 Spiele zu ersetzen.
    Einen Stürmer zu finden, der sich wie Slis hinter Vermeij auf die Bank setzt, wird schwer, zumal z.B. Braunschweig heute auch verkündet hat einen weiteren Stürmer mit Stammqualität verpflichten zu wollen.

    Ich bin mir tatsächlich total unschlüssig, ob und wo wir Verstärkung benötigen oder ob wir das vorhandene Budget nicht lieber in den jetzigen Kader bzw. in die Planung 20/21 stecken sollten.

    Bin froh diese Entscheidung nicht treffen zu müssen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27 November 2019
  4. DU59

    DU59 3. Liga

    Registriert seit:
    15 Juli 2015
    Beiträge:
    7,481
    Zustimmungen:
    19,046
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Die Frage ist, wo Ivo und Torsten den genannten Mosaikstein sehen...
    Man hält die Augen offen (macht man eigentlich permanent) und sollte sich etwas ergeben, würde man es machen...

    Ohne mich auf eine Position festzulegen, glaube ich eher, dass es ein Spieler sein wird/sein könnte, den man gerne haben möchte,

    a.) auf dem Markt ist
    b.) dessen Vertrag im Sommer ausläuft, der abgebende Verein aber nicht mehr mit ihm plant (muss nicht negativ sein)
    c.) der den Kader definitiv verstärkt
    d.) dem man auch zutraut in der 2. Liga ggf. Stammspieler zu sein

    Also quasi ein Spieler wie Dausch (unabhängig von der Position), der nach seiner Verpflichtung DER Spieler war, der in der damaligen Mannschaft
    eine entscheidende Rolle hinsichtlich des Aufstiegs gespielt hat....

    Was man in dem Zusammenhang auch auf dem Schirm haben sollte, dass ggf. ein Spieler den Verein verlassen will/möchte.
    Die Gründe hierfür könnten verschiedener Natur sein...(ich möchte da aber nicht spekulieren, weil es ggf. missverständlich rüber kommen könnte)
     
    Zebra0202 gefällt das.
  5. RAVEN747

    RAVEN747 Landesliga

    Registriert seit:
    28 August 2006
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    1,099
    Ort:
    Erftstadt
    Also ganz ehrlich.... für mich kann dieser Thread momentan zu.
    Was auf dem Platz steht beweist nicht nur oberflächlich Qualitat. Sondern ein sehr solides Spiel mit viel Potential nach oben...
    Die Bank.... Gembalis sollte lernen aber Commper war gesetzt. Aber finde den Fehler.
    Scepanik kam von der Bank
    ... Engin zwae geplant aber im Tief.
    Kommt jetzt.
    Bumbidu und Sliskovic zuwenig Einsatzzeiten um was zu sagen. Und connor kommt zurück der hat bewiesen was er kann.
    Wenn der Aufstieg klar ist ( und da leg och mich fest auch wenn viele schreien werden. ... dann kann man über pznktuelle Verstärkungen reden u d die wird es geben
    Aber ich seh uns klar auf 2 Liga Niveau.
    Der MSV Fan ist genetisch betrachtet leidensfähig und ein Optimist
     
  6. Old School

    Old School 1. Liga

    Registriert seit:
    26 Oktober 2004
    Beiträge:
    19,995
    Zustimmungen:
    128,394
    Vielleicht das beste Saisonspiel oder zumindest beste Hinrundenspiel in der Liga, in welchem alle Spieler funktionierten. Slis für mich noch mit einigen Abstrichen. Er ging gute Wege, hat Spieler gebunden, aber im Abschluss...

    Möglicherweise gelingt es, Spieler wie Vermeij in einem Spiel adäquat zu ersetzen. Bei einem längeren Ausfall -also auf längere Dauer- sehe ich den aktuellen Slis den Holländer nicht ansatzweise ersetzen. Aber ich will Slis nicht klein reden. Er kommt aus einem Tief, macht wohl Fortschritte. TL muss sehen, ob er Slis so weit bekommt, dass er ruhigen Gewissens in das Jahr 2020 gehen kann. Ein junger spritziger zentraler Stürmer mit der entsprechenden Statur könnte durchaus zu organisieren sein. Slis wirkt manchmal behäbig.
     
    Zehbra gefällt das.
  7. Zebra0202

    Zebra0202 Landesliga

    Registriert seit:
    17 Juni 2019
    Beiträge:
    864
    Zustimmungen:
    3,468
    @Old School
    Ein stückweit stimme ich dir zu!
    Und habe selber auch schon die Verpflichtung eines jungen, hungrigen Stürmers mit Potenzial, den man langsam aufbaut, befürwortet.
    Nur wahrscheinlich wird man aufgrund unserer finanziellen Lage nicht mehr als eine Verpflichtung vornehmen können. Es würde mich zumindest wundern.

    Aber falls Neumann nicht in der Lage sein sollte, in der Rückrunde notfalls auch einige Spiele über 90 Minuten zu absolvieren, muss man wohl eher in der Innenverteidigung tätig werden. Denn es kann immer mal der Katastrophenfall eintreffen und es fallen zwei IV aus. Compper z.B. plagt sich ja leider derzeit schon seit mehreren Wochen mit einer Wadenverletzung rum. Ich will da auch gar nicht pessimistisch klingen, aber er ist nunmal auch nicht mehr der Jüngste. Drei Innenverteidiger über die gesamte Saison wären mir daher persönlich doch schon etwas zu dünn. Quantitativ gesehen ist das dann definitiv die größere Baustelle. Natürlich alles abhängig von Neumanns Status!

    Und bezüglich der Verpflichtung eines Stürmers war das sicherlich kein Äpfel-und-Birnen-Vergleich. Natürlich hat Sliskovic bislang nicht wirklich überzeugt, aber für mich persönlich sind die absolvierten Spiele (sprich 12 von 14 Einsätzen unter 17 Minuten!) auch keine Grundlage um abschließend zu sagen, dass Sliskovic Vermeij im Falle einer Verletzung nicht ersetzen könnte. Ich tue mich schwer, Sliskovic anhand von Kurzeinsätzen zu bewerten, wo wir teilweise hinten lagen und nur lange Bälle nach vorne gedrescht wurden oder bei einer Führung, wo er hinten Bälle geklärt hat und nach vorne nichts mehr kam. Und die Position des Stürmers ist durch ihn doppelt besetzt. Entgegen der derzeitigen Situation in der Innenverteidigung.

    Sliskovic traue ich persönlich nicht die 2.Liga zu, aber dort sind wir ja noch nicht.
    In der Rückrunde letztes Jahr hat er beim Absteiger VfR Aalen, die fußballerisch sicherlich um einiges schlechter waren als wir, 6 Tore in 16 Einsätzen (alle von Anfang an) geschossen. Vermeij hat nach 16 Spiele auch 6 Tore.
    Das soll kein 1 zu 1 Vergleich sein, da sie sich letztendlich vom Stil her wahrscheinlich schon unterscheiden, aber ich bin mir sicher, dass Sliskovic deutlich stärker wäre wenn er mehr Spielpraxis bekommen würde.
    Sprich, falls Vermeij mal länger ausfällt, wird sich unser Spiel vielleicht ein stückweit verändern, da Sliskovic möglicherweise nicht die selben läuferischen Eigenschaften hat und man ihn mehr als Ziel- und "festeren" Wandspieler suchen wird. Dennoch traue ich ihm zu seine Tore zu machen.

    Zurück zu den Birnen-und-Äpfel-Vergleichen: Im Pokal hat Mickels im Sturm auch gut funktioniert und unsere Art zu spielen schien mir mit Mickels im Sturm auch nicht verloren gegangen zu sein. Und vielleicht habe ich mich nicht richtig ausgedrückt, gemeint war aber, dass Mickels oder Budimbu (Karweina hatte ich ausgeschlossen) notfalls sicherlich mal im Sturm auflaufen könnten.
    Nach der Option Sliskovic, der sicherlich die erste Option hinter Vermeij im Sturmzentrum darstellt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27 November 2019
  8. xantener

    xantener MSVPortal-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    19 September 2005
    Beiträge:
    11,594
    Zustimmungen:
    38,990
    Ort:
    südl. Vorstadt
    Ich schließe kategorisch aus, dass wir für "Altstars" wie Rolle Ablöse zahlen werden. Das machen wir bei jungen Spielern, die Weiterverkaufs Potenzial haben (BB28). Aus der Kategorie fällt RGFM raus.
     
  9. yogi

    yogi Landesliga

    Registriert seit:
    1 Juni 2014
    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    2,912
    Dir muss man den Humor auch an die Stirn tackern oder?
    ;)
     
    CresTheBest gefällt das.
  10. Sven9902

    Sven9902 Landesliga

    Registriert seit:
    1 Januar 2019
    Beiträge:
    1,064
    Zustimmungen:
    1,782
    Nicht zu vergessen, haben wir mit Daschner einen weiteren Spieler, der die perfekte Veranlagung hat, um in der Sturmspitze zu agieren.
    Im Sturm ziehe ich einzig und allein eine Verpflichtung eines Talents in Betracht, der in der Rückrunde die 1. Schritte gehen kann und dann im Sommer bei einem Aufstieg verliehen werden kann.
    Ansonsten haben wir, wie du schon gesagt hast, mit Mickels einen der die Position auch bestens bespielen kann.

    Hoffe auch, dass wir dieses 4-4-2 aus der 2. Halbzeit von Montag öfters sehen werden. Mickels und Vermeij haben bestens harmoniert und jeweils ihre Grosschancen vorgelegt. Zudem haben wir endlich das Szenario, was sich in Duisburg jeder gewünscht hat. Das Zusammenspiel eines großen, bulligen und Kopfballstarken Stürmers mit einem kleinen, flinken und technisch starken Stürmers.

    Somit bleibt dann lediglich die Innenverteidiger Position die eventuell mit mehr Quantität verstärkt werden muss. Auch hier bestenfalls ein Jungens Talent, bei dem ebenfalls im Sommer eine Ausleihe in Betracht bezogen wird.
    So kann man dann auch einen möglichen Abstieg besser kompensieren.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  11. ratzi

    ratzi Landesliga

    Registriert seit:
    18 Januar 2008
    Beiträge:
    1,626
    Zustimmungen:
    2,858
    Wir sollten nicht vergessen das wir jetzt ein Ausbildungsverein sind und Ablöse generieren wollen/müssen !!!
    Könnte mir vorstellen das z.B. ein Bitter , Mickels oder auch der Holländer gute Angebote bekommen und dann ......
     
  12. Old School

    Old School 1. Liga

    Registriert seit:
    26 Oktober 2004
    Beiträge:
    19,995
    Zustimmungen:
    128,394
    @Zebra0202 und @Sven9902

    Bis auf das Heranziehen von Einzelspielen, in denen angeblich Mickels oder Slis im Sturmzentrum adäquat funktioniert haben, geben mir eure Argumente durchaus zu denken. Gerade in diesen Spielen haben sie das aber meines Erachtens nicht. Habe auch noch Mickels Kopfball von Montag vor Augen und denke, dass er am stärksten ist, wenn er mit Geschwindigkeit von Außen in die Mitte zieht. Wie soll er auch mit 1,77m den Wandspieler geben? Daschner sehe ich auch nicht im Sturmzentrum. Das sind alles fantasiereiche Lösungen. Slis kann man bewerten. Er hatte durchaus seine 100%igen Chancen in Braunschweig, Mannheim etc und dabei überhaupt keine Abschlussqualitäten offenbart. Was da in Ahlen war, hilft nicht in Duisburg. Bis auf das, was ich nach seinen LETZTEN Einwechselungen sah, sprach alles dagegen, dass er hier angekommen ist oder jemals ankommen wird. Doch wie gesagt: Nach den letzten Einwechselungen entstand leise Hoffnung aus Einzelaktionen, Körpersprache, Laufwege und Dynamik. So fing es ja auch bei Engin gegen Lautern an und 1 1/2 Monate später ist er mit der beste Mann beim Sieg über Viktoria Köln.

    TL muss zusehen, ob er Slis hinkriegt.

    Bzgl. der Abwehr hat mir aber der Einwand „Compper“ zu denken gegeben. Das ist schon richtig. Alter, zuletzt Verletzungsanfälligkeit.

    Auch wenn einige die Baustelle „Vermeij-Ersatz“ größer sehen, erspüre ich auf dieser Position vereinsseitig keine Signale. Deswegen warne ich ja auch so vehement. Ihr könnt euch sicher sein, dass die Verantwortlichen die Innenverteidigung wohl ebenfalls als größte Baustelle sehen. Und das ist auch so vertretbar. Ich sage ja nicht, dass es keine Baustelle wäre. Auch wenn ich mir gut vorstellen könnte, dass Jansen dort aushelfen könnte. Nicht der Größte, aber mit hoher Sprungkraft ausgestattet. Reicht aber genauso wenig wie Daschner als Vermeij-Ersatz.

    Möglicherweise kann der MSV einen jungen, anlagenstarken Stürmer organisieren und in der Innenverteidigung jemanden holen, der sofort weiterhelfen könnte. Wenn beide Baustellen bearbeitet werden, wäre es für mich die optimale Lösung.
     
    lintorfer und Zehbra gefällt das.
  13. Zebra Libre

    Zebra Libre 3. Liga

    Registriert seit:
    7 November 2007
    Beiträge:
    6,735
    Zustimmungen:
    28,732
    Ort:
    Mülheim a. d. Ruhr
    ...wird man sie zumindest im Winter dennoch nicht abgeben. Im Sommer vielleicht. Ist aber nur meine Vermutung.
     
    Zebra0202 und Old School gefällt das.
  14. ratzi

    ratzi Landesliga

    Registriert seit:
    18 Januar 2008
    Beiträge:
    1,626
    Zustimmungen:
    2,858
    Denke ich auch aber man sollte so früh wie möglich weiter junge Leute aus der Regional Liga dazu holen und sie an höhere Aufgaben heran führen !!!
     
  15. Zebra0202

    Zebra0202 Landesliga

    Registriert seit:
    17 Juni 2019
    Beiträge:
    864
    Zustimmungen:
    3,468
    @Old School
    Wie ich geschrieben hatte, würde sich mit einem anderen Spieler im Sturm die Statik im Spiel ein stückweit verändern. Mickels wäre natürlich nicht Wandspieler (habe ich zumindest nicht geschrieben). Dennoch fand ich z.B. das Spiel gegen Fürth und Braunschweig dennoch gelungen und hatte nicht das Gefühl, dass wir einen anderen Fußball spielen mussten, nur weil Vermeij ausgefallen ist.

    Dann kannst du Sliskovic bewerten. Ich kann es aufgrund der Mini-Einsätze nicht soweit, dass ich sagen kann "Sliskovic könnte Vermeij, wenn er verletzungsbedingt ausfällt, nicht ersetzen."
    Ich kann sagen, dass er kein guter Joker ist, da er bislang bei seinen Kurzeinsätzen nicht getroffen hat und keine großen Akzente setzen konnte.
    Aber ich finde schon, dass man das Beispiel Aalen heranziehen kann. Es war gerade mal in der Rückrunde 2018/19, da wird Sliskovic bis heute körperlich nicht komplett abgebaut haben oder alles verlernt haben. Ebenfalls in der 3.Liga und zudem bei einer Mannschaft, die meiner Meinung nach, alleine durch den Abstieg, als fußballerisch deutlich limitierterter anzusehen ist. Und dort hat er getroffen. ABER er hat nunmal von Anfang an gespielt und deshalb halte ich es für realistisch, dass er bei einer Verletzung von Vermeij durchaus in der Lage sein wird Tore zu erzielen.
    Vermeij hat zu Anfang der Saison auch einige 100%-Chance liegen gelassen, die meiner Meinung nach noch um einiges größer waren als die von Sliskovic. Stand letztendlich auch 7 mal so lange wie Sliskovic auf dem Platz und hat natürlich dadurch auch mehr Chancen gehabt und macht diese mittlerweile ja sowieso. Das kommt meiner Meinung nach auch durch die Spielpraxis, die ihm mehr Sicherheit gibt. Kann mich zumindest an keine vergebenen Großchancen in letzter Zeit erinnern :)

    Dein Beispiel mit Jansen zeigt mir aber wieder, dass die Innenverteidigung für mich definitiv die größere Baustelle ist. Wenn bezüglich der Doppelbesetzung Jansen ein Ersatz für die Innenverteidigung wäre und ich das mit der Doppelbesetzung Sliskovic im Sturm vergleiche, dann sollte man wohl wirklich besser einen Innenverteidiger holen :)

    Bei deinen restlichen Ausführungen kann ich dir nur zustimmen.
    Ich bin gespannt wie die Verantwortlichen reagieren und ebenso gespannt wie sich die Situation um Neumann bis zur Rückrunde entwickelt oder ob sich dieses Thema beim MSV sowieso erledigt hat. Denn wenn Neumann wirklich gar nicht mehr helfen kann, muss man leider reagieren.
     
  16. Old School

    Old School 1. Liga

    Registriert seit:
    26 Oktober 2004
    Beiträge:
    19,995
    Zustimmungen:
    128,394
    @Zebra0202
    Naja, mit Mickels im Sturmzentrum wären wir unseres Erfolgsrezepts „Flanke-Kopfball-Tor“ beraubt. Das wäre schon auf Dauer eine wesentliche Veränderung unseres Spiels und würde uns berechenbarer machen.

    Man sollte vor der Winterpause mal Slis von Beginn an bringen, damit wir wissen, wo wir stehen. Würde sicherlich auch Form und Psyche des Spielers gut tun.

    Bei Slis weist du auf Aalen (Verhoek in Heidenheim ein anderer Spieler) und die schwierige Bewertbarkeit hin. Dann solltest du aber auch nicht verkennen, dass wir drei Innenverteidiger haben, die in DIESER Saison ihre Ligatauglichkeit bewiesen haben. Das kann ich vom Sturmzentrum nicht behaupten. Compper mit riesiger Erfahrung und derzeit spricht nichts für einen weiteren langfristigen Ausfall. Der Trainer wartet Tag für Tag auf seine Rückkehr. Ob er dann spielt, ist ungewiss.

    Klar könnten auch zwei Innenverteidiger ausfallen und dann wird es sehr eng. Klar könnte (!) Compper mittlerweile strukturell verletzungsanfällig sein. Klar könnte auch Stoppel ausfallen, der auf Dauer kaum ersetzbar sein könnte. Will sagen: Alle Unwegsamkeiten kann man nicht beseitigen.

    Gleichwohl bestreite ich ja nicht die Existenz der Baustelle Innenverteidigung. Gebe nur zu bedenken: 2 Positionen, 3 Spieler, die in dieser Saison ihre Brauchbarkeit bewiesen haben. Im Sturmzentrum gibt es nur einen, der dies hat.
     
  17. Tobiasduisburg

    Tobiasduisburg Landesliga

    Registriert seit:
    22 Juni 2012
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    1,317
    Wir spielen mit einer Spitze da reichen doch Vermeij und Sliskovic vollkommen. Zu Not spielt da Mickels. Vermeij hat doch bis auf ein Spiel alle gemacht. Warum sollte er nach der Winterpause nicht genau dort weitermachen. Zu Not haben wir für 1 Spiel Pause den Sliskovic auch kein schlechter wie er in Aalen gezeigt hat. Und wie kommt es zum Beispiel bei Vermeij und Sliskovic an ihnen noch einen Konkurrenten für eine Position zu holen?
     
    Zebra0202 gefällt das.
  18. ALG16

    ALG16 Kreisliga

    Registriert seit:
    20 Juli 2019
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    428
    Wir haben kein Offensivproblem. Natürlich ist es immer schwer, wenn Stammspieler ausfallen, weil das das Spiel verändert, aber wir haben genug gute Alternativen.
    Wir haben auch kein Defensivproblem. Die (junge) Defensive macht das ganz hervorragend und auch hier haben wir noch Alternativen.
    Wir haben einen Trainer, der als Taktikfuchs genau weiß, wie er die Spieler, die ihm zur Verfügung stehen, bestmöglich und erfolgreich einsetzt.
    Eigentlich haben wir gar kein Problem... Für einen MSV-Fan schwer zu ertragen und irgendwie verrückte Welt.

    Ich bin momentan bzgl. Verstärkungen tiefenentspannt. Wenn sich jemand findet, den man sich unmöglich entgehen lassen sollte: gut. Wenn nicht: Auch gut.
    Wenn ich überlege, wie wir am Anfang über den zu kleinen Kader geschimpft haben... Für einen MSV-Fan schwer zu ertragen und irgendwie verrückte Welt.
     
    yogi gefällt das.
  19. Zebra0202

    Zebra0202 Landesliga

    Registriert seit:
    17 Juni 2019
    Beiträge:
    864
    Zustimmungen:
    3,468
    @Old School
    Ich habe jetzt nicht die Anzahl unserer Kopfballtore im Kopf, aber muss gestehen dass ich nicht das Gefühl habe, dass unser System "Flanke-Kopfball-Tor" ist. Natürlich ist das zeitweise auch ein Mittel, aber es wird doch meiner Meinung nach in der Regel sehr viel anders gelöst und letztendlich auch auf anderen Wegen Torgefahr erzeugt. Natürlich würde dann mit Mickels dieser Faktor zu großen Teilen wegfallen, weil ich auch nicht denke dass dieser Kopfballduelle mit 1,90m+ Spielern gewinnen würde, aber an diesem einen Kopfball gegen Köln würde ich auch nicht sein Kopfballspiel beurteilen. Was natürlich nicht heißen soll, dass ich denke dass er 'ne Kopfballgranate ist. Aber wie ich bereits mehrfach erwähnte, wäre Mickels für mich auch nur eine Notlösung, obwohl ich mir vorstellen könnte, dass der Spielertyp Mickels gegen manche Mannschaft vielleicht sogar besser passt als ein großer (kräftiger) Stürmer.

    Das Verhoek-Beispiel ist ein gutes Argument, dennoch denke ich nicht, dass dieser Fall zwingend immer eintreten muss.
    Meiner Meinung nach haben die drei Innenverteidiger ihre Drittligatauglichkeit unter Beweis gestellt weil diese im Gegensatz zu Sliskovics 190 Spielminuten nunmal 450 Minuten (Gembalies), 990 Minuten (Compper) und 1400 Minuten (Boeder) haben. Da hat man immerhin eine ernstzunehmende Bewertungsgrundlage.
    Keine Ahnung wie meine Bewertung ausfallen würde, wenn diese Spieler auch nur 190 Minuten gespielt hätten. Wenn ich da nur einzelne Spiele von Compper oder z.B. das Spiel gegen Meppen von Boeder mit einbeziehen würde, würde mein Urteil auch viel schlechter ausfallen.
    Natürlich hat sich Sliskovic nicht gut präsentiert, ich glaube aber über eine entsprechende Spieldauer, hätte er sich durchaus mehr beweisen können.

    Natürlich können in jedem Mannschaftsteil Spieler massenhaft und langfristig ausfallen. Allem kann man natürlich nicht vorbeugen, das stimmt!

    Dennoch würde halt in der Innenverteidigung niemand mehr ernsthaft in Frage kommen neben den drei derzeitigen Innenverteidigern. Im Sturm hat man jedoch hinter den zwei eigentlichen Stürmern noch weitere Alternativen, die auch schon ernsthaft im Sturm gespielt haben. Natürlich alles für den Notfall :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 28 November 2019
    yogi gefällt das.
  20. Bigapple

    Bigapple Kreisliga

    Registriert seit:
    6 Januar 2019
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    232
    100 % AGREE ! Aber, in der PK nach dem Spiel gegen die Victoria hat TL - befragt nach möglichen Verstärkungen - ja lediglich geantwortet die AUGEN offen zu behalten. Recht so, denn auch wenn kein zwingender Handlungsbedarf besteht oder gesehen wird, wäre es doch fahrlässig den MARKT nicht zu beobachten. Und im stillem Kämmerchen machen sich Ivo und Thorsten sicherlich "Gedanken", namentlich über Alternativen auf einzelnen POSITIONEN. Die aktuelle personelle Lage in der IV ist bekannt und "könnte" eine Baustelle werden, sollten Sperren oder Verletzungen bei Böder und Gembalis entstehen. Ich setze nicht mehr auf Neumann und man Skepsis über das Leistungsvermögen von Compper ist nach wie vor vorhanden.
    Da hier die Überschrift WUNSCHKADER lautet, wünsche ich mir ( ist ja bald Weihnachten ) mal was. Einen IV und einen ( wobei den ja jeder Verein sucht ) einen Aussenverteidiger der sowohl links wie rechts spielen könnte, wobei sich mein FOKUS eher auf hinten links richtet. Und ich hätte auch nix gegen eine Alternative im zentralem offensivem Mittelfeld. Manche mögen mich steinigen, aber hier werfe ich mal den Namen Schnellhard in den Raum, der sich in DARMSTADT nicht durchsetzen kann. Hätte nix gegen eine Ausleihe bis Saisonende.
    Aber egal, vertraue einfach unserer sportliche Führung und ob der Kader in der Winterpause eine Veränderung erfahren wird........schaun wer mal.
     
  21. Duisburger 1992

    Duisburger 1992 Bezirksliga

    Registriert seit:
    12 April 2018
    Beiträge:
    773
    Zustimmungen:
    762
    Du weißt hoffentlich schon daschi in der Jugend vorne drin gespielt hat und das nicht ganz schlecht .
     
    Sven9902 gefällt das.
  22. Psychozebra

    Psychozebra Regionalliga

    Registriert seit:
    26 Mai 2014
    Beiträge:
    1,937
    Zustimmungen:
    6,923
    Nicht dein Ernst?! Wir haben für hinten links Sicker, Scepanik und Schmeling. Dazu kann dort auch noch Brügmann spielen. Wahrscheinlich haben wir auf keiner anderen Position so viele Möglichkeiten wie gerade dort. Kommt dein Wunsch vielleicht daher, weil die personellen Defizite auf den defensiven Außen in den vergangenen Jahren bei dir ein Trauma hinterlassen haben? ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 28 November 2019
    niceday, Toni02, Zebra Libre und 5 anderen gefällt das.
  23. Old School

    Old School 1. Liga

    Registriert seit:
    26 Oktober 2004
    Beiträge:
    19,995
    Zustimmungen:
    128,394
    Hat für mich hier so ungefähr keine Relevanz.
     
    Spartacus und Eintrachtler87 gefällt das.
  24. Zebrainho

    Zebrainho Landesliga

    Registriert seit:
    2 Juli 2014
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    1,219
    ....erstmal muss man festhalten, dass wir keine echten Probleme mit unserem Kader haben. Wir sind Spitzenreiter!!!....Das man ihn punktuell verstärken könnte, gilt für alle Mannschaftsteile. Ich würde da noch jemanden holen mit Torriecher. Hinten kann auch Ben Balla aushelfen. Würde mir mehr Sorgen machen, wenn Stoppel länger ausfiele, trotz des Spieles gegen Klon.
     
  25. brieftaube

    brieftaube Kreisliga

    Registriert seit:
    25 Mai 2013
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    385
    Ich gebrauche den Begriff 'sensationell " nicht sehr oft, doch die Personalpolitik des MSV darf man in diesem Jahr so bewerten.
    Das war alles super durchdacht und man hat keinen ausgesprochenen Flop gelandet.
    Daher sind nicht zwingend Wintertransfer erforderlich.
    Dennoch sollte man den Markt in Richtung Sturmspitze und Innenverteidiger sondieren, da uns Ausfälle auf diesen Positionen den Aufstieg vermasseln können.
     
    yogi und Docsnyder gefällt das.
  26. zottel

    zottel Landesliga

    Registriert seit:
    24 Mai 2011
    Beiträge:
    2,370
    Zustimmungen:
    4,038
    Da sich Comper und Lieberknecht so weit aus dem Fenster gelehnt haben was Wintertransfers angeht, glaube ich das wenigstens einer schon feststeht, der genau dieses Mosaiksteinchen darstellt. Solche Äußerungen treffen die nicht, wenn Ivo nur für alle Fälle die Augen offen hält.
     
    yogi und Rheinpreussenzebra gefällt das.
  27. Bigapple

    Bigapple Kreisliga

    Registriert seit:
    6 Januar 2019
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    232
    1

    Doch.....mein voller Ernst. Sicker ok - wobei ich nach wie vor nicht begeistert von ihm bin - für Migel-Max scheint die 3. noch zu gross zu sein, Scepanik ist kein Abwehrspieler und Brügmann ist doch auch lediglich 1 C, max. ein 1 B Spieler und ein BACKUP für Bitter. ECHTE Alternativen zu Sicker sehe ich ( leider ) nicht.
     
  28. Zebra0202

    Zebra0202 Landesliga

    Registriert seit:
    17 Juni 2019
    Beiträge:
    864
    Zustimmungen:
    3,468
    Das ist Sickers erste Saison als Stammspieler, natürlich waren ein paar Aktionen und Spiele dabei, die nicht so stark waren, aber insgesamt finde ich ihn sehr überzeugend. Besonders in der Hinsicht, dass er erst 22 Jahre alt ist und wohl noch einiges an Potential nach oben hat.
    Ebenso hat mich Schmeling mit seinen ersten ernstzunehmenden Profieinsätzen überzeugt. Alleine dadurch, dass er wirklich von 0 auf 100 durchstarten musste nachdem er über lange Zeit gar keine Einsatzminuten hatte und danach drei mehr als solide Spiele über die volle Distanz absolviert hat.

    Und bei uns wird Scepanik nicht als Verteidiger eingesetzt, aber @Psychozebra ging es wohl eher um seine Fähigkeit auf dieser Position zu spielen falls die anderen Optionen nicht zur Verfügung stehen sollten. Denn als LV hat er immerhin den Großteil seiner Karriere gespielt.
    Und Brügmann würde ich persönlich auch als Backup für Bitter bezeichnen aber selbst er hat eine beachtliche Anzahl an Spielen als LV absolviert (56 als LV, 105 als RV) sodass er dort wohl auch als Alternative anzusehen ist.

    Natürlich sind die Letztgenannten eher als Notfall-Alternative anzusehen, jedoch glaube ich nicht, dass auch nur eine Position in unserer Mannschaft so breit aufgestellt ist.
    Und meiner Meinung nach auch qualitativ gut genug. Sodass man dort bei einem anhaltenden Leistungstief die meisten Optionen hat, um die Position mit einer anderen Alternative und somit zu dem Zeitpunkt möglicherweise besser zu besetzen.

    Also natürlich ist das deine eigene persönliche Wahrnehmung, aber gefühlt haben wir unterschiedliche Spiele gesehen und kennen unterschiedliche Kader :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 29 November 2019
    Bounty, chuckweazel, yogi und 3 anderen gefällt das.
  29. shanghai

    shanghai 3. Liga

    Registriert seit:
    11 Oktober 2009
    Beiträge:
    7,961
    Zustimmungen:
    26,642
    Ort:
    Markelfingen
    Mein Eindruck ist, dass wir keine echte Baustelle haben aber:

    RGF bleibt für mich ein Thema (nicht mehr :) - danke für den Hinweis)

    Brügmann kann Bitters physische Wucht nicht ersetzen - während ich mit Brügmann in seiner Unkompliziertheit und Flexibilität ansonsten sehr zufrieden bin, wäre hier eine "physischere" Alternative weiterhin klasse.

    Ein spielstarker, zentraler Defensiver, der Boeders Rolle spielen kann, wenn der ausfällt oder wir ihn mal vorziehen müssten. Ich denke Comppers Verletzung ist ein Fingerzeig, dass er immer wieder Mal Pausen brauchen wird.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29 November 2019
  30. TruckOMat

    TruckOMat Bezirksliga

    Registriert seit:
    11 Juni 2019
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    769
    RGF hat seinen Vertrag in Los Angeles um ein Jahr verlängert. Vielleicht könnten wir das Thema damit zumindest erstmal vorerst beenden.
     
  31. gnadenteufel02

    gnadenteufel02 3. Liga

    Registriert seit:
    11 März 2010
    Beiträge:
    1,919
    Zustimmungen:
    11,057
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Ivo hat Comppers Aussage gar nicht gefallen, das hat er auch deutlich gesagt und Compper im Magenta-Interview zurechtgewiesen (nachzulesen im Compper-Thread).

    Natürlich wird man den Markt beobachten, aber ich rechne eher mit einem späten Zugang kurz vor Transferschluss, wenn die Preise sinken. Kommt sowieso alles drauf an, wie die Tabelle zur Winterpause aussieht und auf die Prognose bei den Verletzten (vor allem Neumann bei der Frage nach einem IV-Zugang).
     
  32. Sven9902

    Sven9902 Landesliga

    Registriert seit:
    1 Januar 2019
    Beiträge:
    1,064
    Zustimmungen:
    1,782
    Habe nach dem gestrigen Tag meine Meinung zu einer Neuverpflichtung doch nochmal geändert. Wir brauchen auf der IV Position einen weiteren Back Up.

    Solche Momente wie heute, wo man mit lediglich einem IV anreist, dürfen in der Rückrunde nicht passieren.

    Hätte nicht gedacht, dass dieser Fall dieses Jahr nochmal eintritt aber vielleicht ist es garnicht so schlecht und zeigt den Verantwortlichen, dass eine Verpflichtung für die Defensive keine so schlechte Idee mehr ist.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  33. Spartacus

    Spartacus 3. Liga

    Registriert seit:
    30 April 2014
    Beiträge:
    5,598
    Zustimmungen:
    12,289
    Ort:
    Zebraland
    Wo haben wir die letzte Jahre jemanden Last Minute bekommen wo die Preise gesunken sind? Das ist ein Märchen, aber leider keine Realität, zumindest nicht für den MSV Duisburg. Notfalls muss man 1-2 Spieler leihen, bis Ende der Saison oder länger oder sogar mit Kaufoption. Das würde auch ins Konzept passen, denn junge talentierte Spieler die ihm Winter zu einem Aufstiegskandidaten in Liga 3 verliehen werden, gab es die letzten Jahren immer mal.
     
    Zebra0202 und Ranger 58 gefällt das.
  34. Zebra0202

    Zebra0202 Landesliga

    Registriert seit:
    17 Juni 2019
    Beiträge:
    864
    Zustimmungen:
    3,468
    @Bigapple
    Scepanik war doch gar nicht so schlecht als Linksverteidiger oder? :)
     
  35. Psychozebra

    Psychozebra Regionalliga

    Registriert seit:
    26 Mai 2014
    Beiträge:
    1,937
    Zustimmungen:
    6,923
    Also, Schmeling hat drei Drittligaspiele bestritten, von denen zwei sehr ordentlich waren und eins wirklich schlecht war - das Spiel gegen Meppen, in dem alle unsere Spieler ihr Leistungsvermögen nicht abgerufen haben. Neben schwachen Mitspielern kann ein Frischling selten glänzen. Mein Eindruck ist, dass die 3.Liga ein Schuh ist, der Schmeling durchaus passt. Und wer wie Scepanik mehr als 60 Spiele als linker Verteidiger bestritten hat - mehr als auf jeder anderen Position -, ist für mich ein Abwehrspieler. Er hat heute bewiesen, dass er dort nicht aus Verlegenheit so oft aufgestellt wurde und definitiv eine gute Alternative ist. Ich bleibe dabei: Links hinten haben wir kein Problem.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1 Dezember 2019
    Meidemicher Opa, Menthi, Ketomo und 12 anderen gefällt das.
  36. Bigapple

    Bigapple Kreisliga

    Registriert seit:
    6 Januar 2019
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    232
    Du hast / hattest RECHT. Scepanik ist wahrlich MEHR als nur eine Alternative für hinten links, der hat gestern ein prima Spiel gemacht. Denke an dem werden wir noch viel Freude haben. Und selbst SICKER hat das gestern als NOT IV - neben einem erstklassigem Gembalis - seinen Job gut erledigt.
     
  37. Mike Oldmann

    Mike Oldmann 3. Liga

    Registriert seit:
    23 April 2007
    Beiträge:
    14,599
    Zustimmungen:
    29,449
    Ort:
    Bad Säckingen Schwarzwald
    Der MSV Duisburg thront an der Tabellenspitze, muss allerdings in den nächsten drei Spielen die Spannung weiterhin hochhalten, um den Spitzenreiter-Status mit in die Winterpause zu nehmen. In dieser soll dann nachjustiert werden, was den Kader angeht.

    Dieser ist einer der kleinsten der 3. Liga, Verletzungen wie von Sebastian Neumann machen die Optionen von Trainer Torsten Lieberknecht noch geringer. Dass sich der MSV also nach Verstärkungen umschaut, ist logisch, ob Transfers realisiert werden können, hängt allerdings davon ab, ob es der Geldbeutel zulässt. Wenn Ivica Grlic einen geeigneten Spieler präsentiert, der zu uns passt, dann muss man sehen, wie wir das von dem freien Geld finanzieren können“, wird Zebra-Präsident Ingo Wald bei Reviersport zitiert.

    https://www.liga-drei.de/msv-duisburg-enges-korsett-bei-wintertransfers/
     
  38. xantener

    xantener MSVPortal-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    19 September 2005
    Beiträge:
    11,594
    Zustimmungen:
    38,990
    Ort:
    südl. Vorstadt
    Das klingt eindeutig - wenn bezahlbar, sind Neuzugänge also durchaus möglich. Vielleicht springt da ja wieder der ein oder andere Sponsor in die Bresche..
     
  39. Weltenbummler

    Weltenbummler Landesliga

    Registriert seit:
    4 Januar 2017
    Beiträge:
    645
    Zustimmungen:
    2,720
    Ort:
    Anne Saarner
    In Nordhausen gehen die Lichter aus - da könnte man doch dem nächsten Mickels mal ne Chance geben. :hrr: (Jaja, Sturm ist nicht die erste Baustelle ;))
     
  40. Mike Oldmann

    Mike Oldmann 3. Liga

    Registriert seit:
    23 April 2007
    Beiträge:
    14,599
    Zustimmungen:
    29,449
    Ort:
    Bad Säckingen Schwarzwald
    Na dann schau dir mal den Kader an :

    https://www.transfermarkt.de/fsv-wacker-nordhausen/kader/verein/490
     
  41. Andi

    Andi MSVPortal-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    22 Februar 2002
    Beiträge:
    7,309
    Zustimmungen:
    68,234
    Ort:
    47059
    Spartacus und Zebra0202 gefällt das.
  42. Duisburger 1992

    Duisburger 1992 Bezirksliga

    Registriert seit:
    12 April 2018
    Beiträge:
    773
    Zustimmungen:
    762
    Der Bruder von leroy ist auf der selben Position Zuhause wie er . Nur auf der anderen Seite .
     
  43. Spartacus

    Spartacus 3. Liga

    Registriert seit:
    30 April 2014
    Beiträge:
    5,598
    Zustimmungen:
    12,289
    Ort:
    Zebraland
    Dann ist es ja nicht die selbe Position:p. Ein Mickels reicht, hat in Aachen schon nicht geklappt.
     
    Zebra0202 gefällt das.
  44. j1902

    j1902 Landesliga

    Registriert seit:
    22 Mai 2018
    Beiträge:
    836
    Zustimmungen:
    1,494
    https://www.transfermarkt.de/felix-muller/leistungsdatendetails/spieler/432308

    Innenverteidiger Felix Müller könnte im Falle der Insolvenz interessant sein. Er ist 22 Jahre, 1,94m groß und bereits seit 2016 fast durchgehend Stammspieler in der Regionalliga. Diese Saison hat er in 10 Spielen 5 Tore erzielt (Die meisten Elfmeter). Er kann zudem auch als defensiver Mittelfeldspieler spielen. Würde ins Profil passen ;)

    *Edit: Hansa Rostock soll wohl an ihm interessiert sein.
     
  45. Sven9902

    Sven9902 Landesliga

    Registriert seit:
    1 Januar 2019
    Beiträge:
    1,064
    Zustimmungen:
    1,782
    Den hatte ich auch im Blick, ob er jedoch Zweitliga tauglich ist, ist die Frage.
    Eine Verpflichtung für die Breite würde ich nicht unbedingt gut heißen. Dann hat man ihn womöglich auch in Liga 2 an der Backe und muss ihn mitfinanzieren. Und einer mit Zweitliga Qualität muss im Falle eines Aufstieges aufjedenfall kommen.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
    Spartacus gefällt das.
  46. j1902

    j1902 Landesliga

    Registriert seit:
    22 Mai 2018
    Beiträge:
    836
    Zustimmungen:
    1,494
    Kann mir aber nicht vorstellen, dass man Compper und Gembalies jetzt noch einen "Zweitligatauglichen" Innenverteidiger vor die Nase setzt.

    Ich finde wir sollten auf den aktuellen Kader schauen und nicht gucken was nach der Saison ist. Außerdem gibt es auch noch zahlreiche Klauseln, im Falle eines Aufstiegs. :)
     
    Ketomo, Zebra0202 und Sven9902 gefällt das.
  47. Sven9902

    Sven9902 Landesliga

    Registriert seit:
    1 Januar 2019
    Beiträge:
    1,064
    Zustimmungen:
    1,782
    Da gebe ich dir Recht aber ein Ergänzungsspieler würde für mich keinen wirklichen Sinn machen. Zum einen, weil wir gesehen haben, dass selbst ein Sicker in der IV spielen kann (für mich war das gegen Halle defensiv die beste Leistung der Saison von der Abwehr) und zum anderen weil derjenige uns nächstes Jahr dann weiter Geld kostet.
    Sollte es sich um einen Leihspieler bis zum Saisonende handeln, dann sag ich dazu nichts.
    Jedoch einem Ergänzungsspieler womöglich einen 2 Jahresvertrag zugeben, sehe ich als nicht sinnvoll an.

    Ich finde es sinnvoll nächstes Jahr mit 4 IVs in die Saison zu gehen. Boeder, Gembalies und Compper sind schonmal 3 davon. Compper ist wie geschaffen dafür, die Aufgabe eines Bajic zu übernehmen. Ich denke sein Abgang war ein Grund, weshalb wir im 2. Jahr so ,,abgekackt“ sind. Im Hintergrund und im Training wird er sicherlich viel geholfen haben.
    Boeder mit einem neuen starken IV sehe ich gesetzt und einen Gembalies als gutem Talent dahinter an 3.Stelle.

    Sollten wir dann jedoch einen weiteren IV im Kader haben, kann dies einerseits der Entwicklung Gemablies schaden oder andererseits könnte diese Personalie dann für Unruhe sorgen, bedingt durch zu wenig Spielzeit.

    Deshalb sehe ich das relativ schwierig, sich im Winter zu verstärken mit einem IV. Ein Leihspieler wäre wohl am besten.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
    Spartacus gefällt das.
  48. Bounty

    Bounty Landesliga

    Registriert seit:
    27 Juli 2007
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    1,639
    Ort:
    Augsburg geb.in Wanheimerort
    Wenn ich Ivo und Torsten wäre,würde ich das freie Geld in Vertragsverlängerungen unser jungen Wilden stecken.
    Gibt eine Menge Jungs in unserer Mannschaft,die das Potenzial für 2.Liga mitbringen würden,sollte der Weg sich dorthin nicht versperren.
    Sicker hat gezeigt das er IV kann,Bitter kann’s bestimmt auch.
    Und die Stimmung im Team muss auch Klasse sein,also Knete in vorhandenes Personsal stecken.
    Nach der Winterpause werden wir wieder im großen und ganzen unsere Kapelle beisammen haben.
    Dann spielt für den anderen Teams die Musi auf den hinteren Bänke.

    Auf gehts Ivo

    Nur der MSV
     
    Zuletzt bearbeitet: 6 Dezember 2019
    lissa2013, Menthi, Tifosa und 4 anderen gefällt das.
  49. Sven9902

    Sven9902 Landesliga

    Registriert seit:
    1 Januar 2019
    Beiträge:
    1,064
    Zustimmungen:
    1,782
    ,,Ein breiter Kader ist allerdings gerade auf lange Sicht wichtig, um den Aufstieg realisieren zu können, weshalb sich die Zebras nicht nur im zentralen Defensivbereich umschauen, sondern nach unseren Recherchen auch einem weiteren Stürmer nicht abgeneigt wären.“

    Auszug aus einem Beitrag von www.liga-drei.de.
    Auf beiden Positionen ist es sicherlich nicht dumm, sich umzugucken. Wenn was passendes auf dem Markt ist, dann gerne her damit.
    Karweina ist noch nicht so weit, um sich bei einem guten 3.Ligisten Spielpraxis zu holen. Da würde schon im Winter eine Leihe von 1 1/2 Jahren Sinn machen.
    Im Gegensatz wäre eine Leihe seinerseits eine Möglichkeit:
    Das ist das Spielerprofil von Muhammed Kiprit. https://www.transfermarkt.de/muhammed-kiprit/profil/spieler/362746
    Für ihn wird es Zeit im Profibereich sich durchzusetzen. In der Regionalliga hat er das deutlich bewiesen, alleine in dieser Saison in 16 Spielen 13 mal erfolgreich.
    Auch hier würde eine 1 1/2 Jahre lange Leihe Sinn machen, sofern Berlin seinen Vertrag davor verlängern sollte. Ihn jedoch weiterhin in der Regionalliga auflaufen zu lassen dürfte seiner Entwicklung nur bedingt gut tun.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  50. Old School

    Old School 1. Liga

    Registriert seit:
    26 Oktober 2004
    Beiträge:
    19,995
    Zustimmungen:
    128,394
    Ich bin selbst überrascht, wie extrem wenig unsere Mannschaft bei starken Hallensern in der Defensive zugelassen hat. Und dies trotz drei fehlender Innenverteidiger. Da gibt der Kader noch einige Varianten her.

    Dies bestärkt mich in der Auffassung, dass zwar die IV eine Baustelle bleibt, auf der man nachlegen sollte, aber das Sturmzentrum nicht vernachlässigt werden sollte und eine noch größere Baustelle ist. Denn wenn Vermeij leichte Ladehemmungen wie in Halle hat (2x nahezu frei zum Kopfball gekommen), kann auf dieser Position von der Bank nichts aufgefahren werden, was Torgefahr ausstrahlt.

    Und am Ende steht ein 0-1. Sehr wichtig, die Buden zu machen, weil man sich trotz überlegenen Spiels hinten immer ein dummes Ding fang kann.
     
    Checko und HJG gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden