3.Liga über Telekom Magenta Sport

Bändit

Ahoibrause Pirat
Hallo Herde,
hat sich schon jemand mit dem PayTV MAgenta Sport von der Telekom beschäftigt, mittels der man alle Spiele der 3. Liga sehen kann?
Ich komm immer wieder auf den gleichen Punkt, wo ich einen komplette Neukundenvetrag über fast 30 € abschließen muss.

Jemand das schon mit Erfahrungen?
 
Bin bei der Telekom und hab jetzt für Nulle die 3.Liga dabei. (Übrigens auch Frauenbundesliga wen es interessiert) . Hab das jetzt dazu bestellt für 0€ und ein Jahr Laufzeit. Muss man nur rechtzeitig kündigen. Aber nächstes Jahr eh wieder 2.Liga... ;-)
Gut, aber das heißt, du bist eh schon Kunde dort gewesen, oder? Ich bin stand jetzt kein Kunde dort.
 
Ich habe mich Ende Juni angemeldet, um 6 Monate frei zu haben. (Angebot lieg bis zum 30.6.)
Das ist nicht die Telekom direkt sondern läuft über Magenta Sport.
Du musst ein bisschen suchen, dann kannst du auswählen, dass du kein Telekomkunde bist.

Kann gerade leider keinen Link schicken, sorry
 
Ich habe mich Ende Juni angemeldet, um 6 Monate frei zu haben. (Angebot lieg bis zum 30.6.)
Das ist nicht die Telekom direkt sondern läuft über Magenta Sport.
Du musst ein bisschen suchen, dann kannst du auswählen, dass du kein Telekomkunde bist.

Kann gerade leider keinen Link schicken, sorry
Ah okay, da lag der Fehler. Ich bin direkt über die Telekom gegangen. Dankeschön
 
Man muß etwas aufpassen, die versuchen einem immer wieder die 6 Monate mit Sky Konferenz zu verkaufen. Es heißt auch Magenta Sport.
Man kann die Pakete nur anhand der Freimonate unterscheiden.
Nehmen sollte man 12Monate frei ohne Sky.
 
Reicht da eigentlich nur Vertrag Telefon/Internet bei der Telekom für um dann 3. Liga zubuchen zu können oder muss ich da vorher noch anderes Gedöns gebucht haben wie Entertain?

Auf den Mist habe ich nämlich keinen Bock aber ab und an mal für Noppes 3. Liga gucken wäre schön nett.
 
Gibt es (ähnlich wie SkyGo) auch eine Möglichkeit, das Programm der Telekom mobil zu schauen?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
 
Funktioniert sogar alles ziemlich gut, hab vor dem letzten Spieltag letzter Saison bereits gebucht und konnte die Übertragungen generell für gut befinden und es gibt sogar ne Konferenz:jokes66:

Kein Vergleich zu den Übertragungen der ÖR (Wenn der Ü Wagen nicht eh in Lotte war) vor zwei jahren.
 
Nur mal so für die Ganz doofen(wie mich). Ich selber bin bei UM aber meine Eltern am Ende der Republik haben Telekom und Entertain. Kann ich bei denen jetzt quasi Sport für 12 Monate für umme dazu buchen?
 
Wenn du deren Zugangsdaten von Tonline hättest, könntest du das, aber ich glaube, das ist nicht so ganz legal.
 
Das ist dann sehr schade. Die hätte ich mir auch ohne MSV Beteiligung gegeben.
Finde ich auch blöd, darüber sollten die mal nachdenken in Bonn.

Was aber wirklich genial ist: das kann man sich auch im europäischen Ausland reinziehen.
Die ersten beiden Spieltage fallen in meinen Italien-Urlaub. Da werde ich das mal testen.
Es soll auch auf Handy und Tablet laufen. Goil. Schön in der Strandbar per WLAN. Das wird hoffentlich erfreulicher, als mein letztes Urlaubsspiel, Anno 2014 auf Kreta. Da haben wir an der Poolbar in Regensburg verkackt.

Gesendet von meinem EML-L09 mit Tapatalk
 
Ich bin kein Kunde bei der Telekom, habe das aber nun anders gelöst.
Meine Eltern sind Telekom Kunden und haben das gebucht. Man nutzt dann einfach seine Zugangsdaten zum Telekom Benutzerkonto und kann dann übrall per FireTV Stick, SmartTV, App etc schauen...
Kostet mich für 12 Monate damit nichts, denn für Telekom Kunden ist das 12 Monate kostenfrei.
 
... das wird ne harte Saison für mich. Auf Planet Switzerland ist das alles mal wieder EIN WENIG komplizierter.
Tipps herzlich willkommen (ja klar, nach Hause kommen...das mach' ich ja auch, wenn's bei mir klappt ;-) )
 
... also auf deren website steht bereits, dass man, mit wohnsitz in der eu, sein abo auch im ausland nutzen kann - so es in der eu liegt ;-)

ich befürchte, dass ich da eher mal in bern werde anrufen müssen ...
 
Zuletzt bearbeitet:
Bezüglich der TV-Übertragungen, aber leider auch Off-Topic, weil ich keinen passenden Thread dafür finde:

Hat jemand Erfahrung mit Magenta Sport? Habe es mir bereits zugelegt für die neue Saison und wollte mal wissen wie es ist.

Z.B. ob es nur eine Kamera gibt, Kommentator usw?

Also ich hab Magenta Sport für Eishockey seit 2 Jahren und finds absolut klasse. Klasse Übertragungen (super Bild, immer mit Kommentator/oft mit Fachkommentar, sehr coole Berichte/Hintergrundstories, easy zu bedienen von überall). Wenns bei der 3. Liga auch so ist, kann ichs nur empfehlen. Muss mich jetzt nur mal informieren ob ich 2 Pakete gleichzeitig buchen kann..
 
MagentaSport ist klasse. Größter Vorteil zu Sky: Man kann sich die Spielaufzeichnungen nachträglich in voller Länge, oder als Highlights ansehen. Die sind zudem dauerhaft in der Bibliothek und nicht wie früher bei Sky nur ne Woche lang.

Zudem gute Übertragungsqualität, vernünftige Kommentatoren, Co-Kommentatoren und generell mehr Vorberichte vor dem Spiel und in der Halbzeit (im Vergleich zu Sky)
 
... muss ich mal checken, ja.

sonst erhallt von mir wieder mein lieblingsspruch durch‘s web:

GIBBET 'N STREEEAAM?
;-))
 
Hat das jemand über Fire tv Stick oder ähnliches? Klappt wunderbar? Wenn ich das im sky Abo aber nehme bräuchte ich einen sky receiver oder ?
 
MagentaTV gibt es nicht über Sky also auch nicht über den Receiver. Aber für die gängigen TV Hersteller selbst eine App.
 
Ich bin bereits Festnetzkunde bei der Telekom und habe soeben die 3.Liga für 24 Monate kostenlos bekommen.

(Für Telekom Mobilfunk- und/oder Festnetz-Kunden mit Privatkunden-Laufzeitvertrag inkl. Internet-Flatrate 24 Monate kostenlos, ab dem 25. Monat 4,95 €/Monat (1 Monat Mindestvertragslaufzeit, monatlich kündbar).

https://www.magentasport.de/buchen/telekom-kunde/fussball


Und als Entertain Kunde muss man das nicht so machen.
Da kann man den Kanal 3. Liga einfach für lau dazubuchen.
Am einfachsten Online übers Kundencenter.
Nur als Info für die Entertain Kunden, die das auch haben möchten ;)
 
Mhh ich wollte gerade Magenta Sport über das Kundenmenü buchen und bin schon ein wenig gereizt über das dortige Prozedere.
Besonders sauer stößt mir der Satz "Die Mobilfunknummer wird dringend benötigt, damit sich der Service-Techniker vor dem Termin ankündigen kann" auf.

Frage 1

Warum denkt die Telekom, dass ich ein Smartphone besitze, setzt es gar voraus um Magenta Sport als zusätzliche Option buchen zu können?

Frage 2

Warum ist ein Servicetechniker notwendig um Magenta Sport freizuschalten?

Ist es so doof oder bin ich doof?
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich habe mir Magenta Sport noch im Juni gesichert, bis zum 30.06. gab es eine Aktion.
Kein Telekom Kunde, 9,95€/ Monat, die ersten 6 Monate sind umsonst, ab Januar dann 9,95€, Laufzeit 18 Monate.
App auf Samsung Smart-TV installiert, Gutes Bild.
Für mich eine optimale Ergänzung zur Dauerkarte und für 6,63€ im Monatsschnitt für 18 Monate ist voll okay.
 
Ich habe mir Magenta Sport noch im Juni gesichert, bis zum 30.06. gab es eine Aktion.
Kein Telekom Kunde, 9,95€/ Monat, die ersten 6 Monate sind umsonst, ab Januar dann 9,95€, Laufzeit 18 Monate.
App auf Samsung Smart-TV installiert, Gutes Bild.
Für mich eine optimale Ergänzung zur Dauerkarte und für 6,63€ im Monatsschnitt für 18 Monate ist voll okay.

Ja das gleiche Angebot habe ich mir im Juni auch direkt gesichert :)
 
Besonders sauer stößt mir der Satz "Die Mobilfunknummer wird dringend benötigt, damit sich der Service-Techniker vor dem Termin ankündigen kann" auf.

Das ist totaler Blödsinn. Es wird weder ein Smartphone benötigt, noch muss ein Service-Techniker Dir irgendetwas freischalten.
Das ganze funktioniert entweder direkt über Entertain TV, oder wie es jetzt heißt Magenta TV, oder via Tablet/Smartphone a‘la früher Sky Go.
 
Ich habe mir Magenta Sport noch im Juni gesichert, bis zum 30.06. gab es eine Aktion.
Kein Telekom Kunde, 9,95€/ Monat, die ersten 6 Monate sind umsonst, ab Januar dann 9,95€, Laufzeit 18 Monate.
App auf Samsung Smart-TV installiert, Gutes Bild.
Für mich eine optimale Ergänzung zur Dauerkarte und für 6,63€ im Monatsschnitt für 18 Monate ist voll okay.

Kündigen bis spätestens 2 Monate vor Ende Laufzeit.
Bevor ich das zum Ende 2020 vergesse, habe ich das vorsorglich bereits gestern gemacht.
Sollten wir Drittligist bleiben, widerrufe ich halt die Kündigung. Und/oder schließe neu ab.
 
Oben