3.Liga 09/10

Dieses Thema im Forum "3. Liga" wurde erstellt von Brezel, 3 Juli 2009.

  1. Brezel

    Brezel Landesliga

    Registriert seit:
    12 Juli 2007
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    1,534
    Ort:
    Düsseldorf
  2. Nordkurve

    Nordkurve Bezirksliga

    Registriert seit:
    26 Oktober 2005
    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    976
    Ort:
    Hier und da...
    Guckst du schonmal, wo ihr nächstes Jahr wieder hin müsst? ;)
     
    Simon M., Sasinho, LuCa$ und 5 anderen gefällt das.
  3. 1 spieltag

    Fc Ingolstadt - FC Bayern München 2


    :rolleyes:
     
  4. Brezel

    Brezel Landesliga

    Registriert seit:
    12 Juli 2007
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    1,534
    Ort:
    Düsseldorf
    1.Spieltag

    In Rekordzeit hatte der 1.FC Heidenheim sein Stadion renoviert und halbwegs 3.Liga tauglich gemacht. Knapp 5.000 Zuschauer konnten sich bei der Premiere in der neuen Liga davon überzeugen, dass zwar noch nicht alles fertig aber zumindest nutzungsfähig ist. Die Wuppertaler dürften den Mund vor staunen nicht mehr zubekommen haben...

    Alle 10 Spiele zeitgleich angesetzt und das am 1.Spieltag - paradisische Zustände...

    Jahn Regensburg - Holstein Kiel 2:0 (0:0)
    Dynamo Dresden - VfB Stuttgart II 0:1 (0:0)
    Carl Zeiss Jena - SV Wehen Wiesbaden 2:1 (0:0)
    SpVgg Unterhaching - SV Sandhausen 3:3 (2:0)
    Kickers Offenbach - Erzgebirge Aue 0:0 (0:0)
    Werder Bremen II - Rot-Weiß Erfurt 0:0 (0:0)
    Eintracht Braunschweig - VfL Osnabrück 1:0 (0:0)
    Wacker Burghausen - Borussia Dortmund II 4:3 (1:0)
    1. FC Heidenheim - Wuppertaler SV Bor. 2:2 (1:0)
    FC Ingolstadt 04 - Bayern München II 2:0 (2:0)
     
    Vatti, Kleg, Kasi und einer weiteren Person gefällt das.
  5. Brezel

    Brezel Landesliga

    Registriert seit:
    12 Juli 2007
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    1,534
    Ort:
    Düsseldorf
    2.Spieltag

    Wacker Burghausen, die Mannschaft, die sportlich eigentlich abgestiegen war, steht nach dem 2.Spieltag auf Rang 1 und ist die eintige Mannschaft, die nach 2 Spielen 2 Siege auf dem Konto hat. (Das hatte in der letzten Saison auch nur ein Team geschafft - Kickers Emden...) Das nennt man dann Premium-Produkt.
    Auf Platz 2 steht der SSV Jahn Regensburg, deren Trainer Weinzierl vor der Saison meinte: "Wenn wir den Klassenerhalt schaffen ist das so, als ob der VfL Bochum deutscher Meister werden würde.
    Diese beiden Teams, die in etwa soviel Symphatie füreinander hegen wie Nürnberg und Fürth treffen in Runde 3 direkt aufeinander.

    In Kiel dürften rund um den Baum schon die ersten Funken zu sehen sein. Der Geheimfavorit nach 2 Spielen noch ohne Punkt (genauso wie 2.Liga Absteiger Wehen-Wiesbaden) - das hatte sich der Hauptsponsor wohl auch anders vorgestellt.

    Erzgebirge Aue - FC Ingolstadt 1:0 (1:0)
    SV Wehen Wiesbaden - Dynamo Dresden 0:1 (0:1)
    Borussia Dortmund II - Eintr. Braunschweig 0:0 (0:0)
    VfL Osnabrück - Werder Bremen II 1:0 (0:0)
    Bayern München II - SpVgg Unterhaching 1:1 (0:1)
    Rot-Weiß Erfurt - Kickers Offenbach 0:2 (0:1)
    SV Sandhausen - Carl Zeiss Jena 2:2 (1:2)
    VfB Stuttgart II - 1. FC Heidenheim 1:1 (0:1)
    Wuppertaler SV Borussia - SSV Jahn Regensburg 2:2 (1:1)
    Holstein Kiel - Wacker Burghausen 0:1 (0:1)

    1. Wacker Burghausen..... 2 5: 3 6
    2. SSV Jahn Regensburg... 2 4: 2 4
    3. Kickers Offenbach..... 2 2: 0 4
    4. FC Carl Zeiss Jena.... 2 4: 3 4
    5. VfB Stuttgart II...... 2 2: 1 4
    6. FC Erzgebirge Aue..... 2 1: 0 4
    . Eintr. Braunschweig... 2 1: 0 4
    8. FC Ingolstadt 04...... 2 2: 1 3
    9. Dynamo Dresden........ 2 1: 1 3
    . VfL Osnabrück......... 2 1: 1 3
    11. SV Sandhausen......... 2 5: 5 2
    12. SpVgg Unterhaching.... 2 4: 4 2
    . Wuppertaler SV Bor.... 2 4: 4 2
    14. 1. FC Heidenheim...... 2 3: 3 2
    15. Borussia Dortmund II.. 2 3: 4 1
    16. SV Werder Bremen II... 2 0: 1 1
    17. Bayern München II..... 2 1: 3 1
    18. Rot-Weiß Erfurt....... 2 0: 2 1
    19. SV Wehen Wiesbaden.... 2 1: 3 0
    20. KSV Holstein Kiel..... 2 0: 3 0
     
    Kasi, MSV02Duisburg, Yike und 8 anderen gefällt das.
  6. Pflasterer

    Pflasterer Landesliga

    Registriert seit:
    1 März 2005
    Beiträge:
    1,223
    Zustimmungen:
    3,545
    Ort:
    Gärten,Einfahrten,Straßen
    da ist ja erfurt perfekt gestartet, :D die leistung können die mal rühig im pokal fortsetzen
     
    Goertzi, derduisburger und C-Bra gefällt das.
  7. Brezel

    Brezel Landesliga

    Registriert seit:
    12 Juli 2007
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    1,534
    Ort:
    Düsseldorf
    3.Spieltag

    Da spielte doch am Sonntag einer dieser vielen vielversprechenden Talente, die man unbedingt fördern muss, und wegen denen die Zweitvertretungen der Profi-Teams so hoch wie möglich spielen sollen, bei Bayern II, brachte dann wohl auch das Bundesliga-Flair mit, wegen denen laut deren Ex-Trainer Gerland die Fans den Vereinen die Bude einrennen würden. Der Name dieses hoffnungsvollen jungen Talentes: Christian Lell.
    (OK, wir wollen fair sein: Lell sollte nach einer Verletzung Spielpraxis in der 2.Mannschaft sammeln. Der Abwehrspieler hatte sich eine Nagelbettentzündung am Zeh zugezogen. Wobei? Bei der Pediküre! Solche Sachen sollte mal wohl doch besser den Frauen überlassen.)
    Zur Belohnung, dass die Bayern dieses Flair nach Jena brachten, gab es für Lell glatt rot und für die Bayern eine 0:6-Klatsche.

    Und damit übertrafen sie sogar noch diejenigen, deren Trainer vor der Saison vollmundig den Aufstieg als das einzige anzuvisierende Ziel ausgegeben hatte. Gegen den MSV hat es ja wenigstens zu einem Treffer gereicht, in der Liga hat der selbsternannte Aufstiegskandidat nach 3 Spielen noch nicht das Tor getroffen. In Erfurt ist es wohl noch schwerer als in Augsburg, Herr Hörgl. 0:5 in Ingolstadt ist da schon eine Hausnummer.

    Werder Bremen II - Borussia Dortmund II 1:0 (0:0)
    SSV Jahn Regensburg - Wacker Burghausen 0:0
    Dynamo Dresden - SV Sandhausen 0:3 (0:1)
    FC Ingolstadt - Rot-Weiß Erfurt 5:0 (3:0)
    Kickers Offenbach - VfL Osnabrück 2:0 (2:0)
    Eintr. Braunschweig - Holstein Kiel 2:1 (1:1)
    Wuppertaler SV Bor. - VfB Stuttgart II 0:3 (0:1)
    1. FC Heidenheim - SV Wehen Wiesbaden 0:2 (0:1)
    Carl Zeiss Jena - Bayern München II 6:0 (2:0)
    SpVgg Unterhaching - Erzgebirge Aue 2:2 (0:0)

    1. FC Carl Zeiss Jena.... 3 10: 3 7
    2. VfB Stuttgart II...... 3 5: 1 7
    3. Kickers Offenbach..... 3 4: 0 7
    4. Wacker Burghausen..... 3 5: 3 7
    5. Eintr. Braunschweig... 3 3: 1 7
    6. FC Ingolstadt 04...... 3 7: 1 6
    7. SV Sandhausen......... 3 8: 5 5
    8. SSV Jahn Regensburg... 3 4: 2 5
    9. FC Erzgebirge Aue..... 3 3: 2 5
    10. SV Werder Bremen II... 3 1: 1 4
    11. SpVgg Unterhaching.... 3 6: 6 3
    12. SV Wehen Wiesbaden.... 3 3: 3 3
    13. VfL Osnabrück......... 3 1: 3 3
    14. Dynamo Dresden........ 3 1: 4 3
    15. 1. FC Heidenheim...... 3 3: 5 2
    16. Wuppertaler SV Bor.... 3 4: 7 2
    17. Borussia Dortmund II.. 3 3: 5 1
    18. Rot-Weiß Erfurt....... 3 0: 7 1
    19. Bayern München II..... 3 1: 9 1
    20. KSV Holstein Kiel..... 3 1: 5 0
     
    Kasi, ZEBRAPOWER02 und Kleg gefällt das.
  8. Brezel

    Brezel Landesliga

    Registriert seit:
    12 Juli 2007
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    1,534
    Ort:
    Düsseldorf
    6.Spieltag

    ...um das hier mal wieder zu aktualisieren:

    Borussia Dortmund II - SpVgg Unterhaching 1:2 (0:2)
    VfL Osnabrück - Carl Zeiss Jena 2:0 (1:0)
    Rot-Weiß Erfurt - Dynamo Dresden 4:1 (2:0)
    Erzgebirge Aue - 1. FC Heidenheim 0:1 (0:1)
    Bayern München II - Wuppertaler SV Bor. 3:1 (1:0)
    SV Sandhausen - VfB Stuttgart II 2:1 (0:1)
    SV Wehen Wiesbaden - Jahn Regensburg 0:2 (0:0)
    Holstein Kiel - FC Ingolstadt 04 2:2 (0:1)
    Eintracht Braunschweig - Werder Bremen II 1:2 (1:1)
    Wacker Burghausen - Kickers Offenbach 1:0 (1:0)


    1. SV Sandhausen......... 6 15: 6 14
    2. SSV Jahn Regensburg... 6 10: 4 14
    3. Wacker Burghausen..... 6 10: 8 13
    4. VfB Stuttgart II...... 6 11: 6 10
    5. SpVgg Unterhaching.... 6 10: 8 10
    6. Eintr. Braunschweig... 6 6: 4 10
    7. VfL Osnabrück......... 6 8: 6 9
    8. FC Carl Zeiss Jena.... 6 10: 8 8
    9. Kickers Offenbach..... 6 6: 4 8
    10. Rot-Weiß Erfurt....... 6 8: 9 8
    11. 1. FC Heidenheim...... 6 8:10 8
    12. FC Ingolstadt 04...... 6 11: 9 7
    13. KSV Holstein Kiel..... 6 10: 9 7
    14. Dynamo Dresden........ 6 5: 8 7
    15. SV Werder Bremen II... 6 6:10 7
    16. FC Erzgebirge Aue..... 6 3: 6 6
    17. Borussia Dortmund II.. 6 5: 7 5
    18. Wuppertaler SV Bor.... 6 8:14 5
    19. Bayern München II..... 6 6:14 5
    20. SV Wehen Wiesbaden.... 6 5:11 3
     
    Kleg und Die wilden 70er gefällt das.
  9. Brezel

    Brezel Landesliga

    Registriert seit:
    12 Juli 2007
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    1,534
    Ort:
    Düsseldorf
    9.Spieltag

    Endlich gibt es mal wieder was zu berichten: Holstein Kiel entlässt Trainer Falko Götz.
    Ein Großteil der Spieler soll sich aufgrund atmosphätrischer Störungen gegen den Trainer ausgesprochen haben, mit 24:1 Stimmen habe sich die Mannschaft gegen den Trainer ausgesprochen.
    Präsidium und Aufsichtsrat des Drittliga-Aufsteigers folgten dem Begehren der Akteure und setzten Götz vor die Tür. Am Donnerstag wird Thorsten Fröhling das Training leiten und die Mannschaft zusammen mit Andreas Thom und Klaus Thomforde auf das Heimspiel am Samstag gegen den FC Heidenheim (14 Uhr) vorbereiten. "Herr Fröhling ist eine Interimslösung", betonte Präsident Roland Reime, der über die Gründe der "Freistellung" von Götz keine Angaben machen wollte.

    Am vergangenen Samstag begann die Partie Jena - Burghausen mit 15 Minuten Verpsätung, weil es im Jenaer Autobahntunnel eine Bombendrohung gab, die einen mächtigen Stau verursachte.


    SSV Jahn Regensburg - Kickers Offenbach 1:1 (1:1)
    Dynamo Dresden - Holstein Kiel 3:0 (2:0)
    Carl Zeiss Jena - Wacker Burghausen 0:0 (0:0)
    FC Ingolstadt - Werder Bremen II 4:1 (1:1)
    SV Sandhausen - Bayern München II 4:2 (2:1)
    VfB Stuttgart II - Rot-Weiß Erfurt 3:1 (0:1)
    Wuppertaler SV - VfL Osnabrück 0:4 (0:2)
    1. FC Heidenheim - Borussia Dortmund II 2:1 (0:0)
    SpVgg Unterhaching - Eintr. Braunschweig 2:0 (0:0)
    SV Wehen Wiesbaden - Erzgebirge Aue 2:0 (2:0)

    1. SV Sandhausen......... 9 22:11 20
    2. SSV Jahn Regensburg... 9 13: 7 18
    3. Wacker Burghausen..... 9 13:14 17
    4. VfL Osnabrück......... 9 15: 8 16
    5. SpVgg Unterhaching.... 9 15:12 16
    6. Kickers Offenbach..... 9 11: 5 15
    7. FC Carl Zeiss Jena.... 9 13: 9 15
    8. FC Ingolstadt 04...... 9 22:12 13
    9. VfB Stuttgart II...... 9 16:12 13
    10. Eintr. Braunschweig... 9 8:10 13
    11. 1. FC Heidenheim...... 9 14:16 12
    12. Rot-Weiß Erfurt....... 9 12:14 12
    13. FC Erzgebirge Aue..... 9 6: 8 12
    14. Dynamo Dresden........ 9 8: 9 11
    15. SV Wehen Wiesbaden.... 9 9:12 10
    16. Bayern München II..... 9 12:20 9
    17. Borussia Dortmund II.. 9 8:11 8
    18. KSV Holstein Kiel..... 9 11:16 7
    19. SV Werder Bremen II... 9 7:16 7
    20. Wuppertaler SV Bor.... 9 8:21 5
     
    Kasi, Schraubenzieher, Omega und 3 anderen gefällt das.
  10. Brezel

    Brezel Landesliga

    Registriert seit:
    12 Juli 2007
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    1,534
    Ort:
    Düsseldorf
    12.Spieltag

    Ruud Kaiser ist nicht mehr Trainer bei Dynamo Dresden. Der Verein beurlaubte den Niederländer einen Tag nach der 0:2 Niederlage bei Weder Bremen II, mit der Dynamo auf einen Abstiegsrang gerutscht ist. Vorerst wird der frühere Dynamo-Profi Matthias Mauksch, bisher für die zweite Mannschaft verantwortlich, den Drittligisten betreuen.

    Derweil hinterlässt die Entlassung von Falko Götz in Kiel noch Spuren. Mittlerweile kam ans Licht, dass der eigentlich Grund von Götz´ Beurlaubung eine Tätlichkeit gegen den eigenen Spieler Marco Stier am 8.August nach dem Spiel in Braunschweig gewesen sein soll. Gut möglich, dass diese Sache noch vor Gericht ausgetragen wird, da Götz die Tätlichkeit dementiert und im Kampf um eine finanzielle Regelung eine gütliche Einigung ablehnt.


    Die aktuellen Zahlen:

    Holstein Kiel - VfB Stuttgart II 2:0 (0:0)
    Borussia Dortmund II - SV Wehen Wiesbaden 1:1 (0:0)
    VfL Osnabrück - SV Sandhausen 3:1 (1:0)
    Rot-Weiß Erfurt - Bayern München II 2:0 (1:0)
    Erzgebirge Aue - Jahn Regensburg 3:1 (1:0)
    FC Ingolstadt 04 - SpVgg Unterhaching 2:2 (1:2)
    Kickers Offenbach - Carl Zeiss Jena 4:0 (2:0)
    Werder Bremen II - Dynamo Dresden 2:0 (1:0)
    Eintracht Braunschweig - 1. FC Heidenheim 1:1 (0:1)
    Wacker Burghausen - Wuppertaler SV Bor. 1:0 (0:0)

    1. Wacker Burghausen..... 12 17:20 23
    2. Kickers Offenbach..... 12 17: 7 21
    3. SSV Jahn Regensburg... 12 19:12 21
    4. FC Erzgebirge Aue..... 12 15:12 21
    5. FC Ingolstadt 04...... 12 27:14 20
    6. SV Sandhausen......... 12 25:19 20
    7. VfB Stuttgart II...... 12 19:15 19
    8. VfL Osnabrück......... 12 18:14 19
    9. Rot-Weiß Erfurt....... 12 17:17 18
    10. Eintr. Braunschweig... 12 12:13 18
    11. SV Wehen Wiesbaden.... 12 16:14 17
    12. SpVgg Unterhaching.... 12 19:19 17
    13. 1. FC Heidenheim...... 12 21:19 16
    14. FC Carl Zeiss Jena.... 12 16:17 16
    15. SV Werder Bremen II... 12 14:19 14
    16. KSV Holstein Kiel..... 12 17:21 13
    17. Borussia Dortmund II.. 12 12:14 12
    18. Dynamo Dresden........ 12 9:14 12
    19. Bayern München II..... 12 14:30 9
    20. Wuppertaler SV Bor.... 12 13:27 8

    Tabellenführung mit negativer Tordifferenz ist für euch glaub ich nix besonderes ;)
     
    Der Junge Illz, Yike, Kasi und 5 anderen gefällt das.
  11. Brezel

    Brezel Landesliga

    Registriert seit:
    12 Juli 2007
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    1,534
    Ort:
    Düsseldorf
    13.Spieltag

    Holstein Kiel präsentiert mit Christian Wück einen neuen Cheftrainer. Der ehemalige Bundesliga-Profi tritt die Nachfolge des entlassenen Falko Götz an. Interimscoach Torsten Fröhling übergibt mit einem frischen 2:0-Heimsieg gegen den VfB Stuttgart II. Der 36-Jährige Wück einigte sich mit den "Störchen" auf einen Vertrag bis 30. Juni 2010 mit einjähriger Verlängerungsoption.

    Fristlose Kündigung für Salvatore Amirante! Der FC Carl Zeiss Jena hat sich mit sofortiger Wirkung von seinem italienischen Torjäger getrennt. Jenas Vereinspräsident Peter Schreiber begründete die Maßnahme mit groben Unsportlichkeiten des 25-jährigen Amirante nach dem 1:2 im Thüringenpokal gegen den Regionalligisten ZFC Meuselwitz.
    Laut Schreiber habe sich Amirante gegen Mit- und Gegenspieler sowie Jenaer Offizielle "in absolut inakzeptabler Weise verhalten" und sich auch in einer Aussprache nicht entschuldigt. Jenas Sportlicher Leiter Heiko Weber wird auf der klubeigenen Website wie folgt zitiert: "Diese Entscheidung ist uns nicht leicht gefallen, da sie uns sportlich schwächt. Allerdings war die Maßnahme aus disziplinarischer Sicht unabdingbar."

    Dynamo Dresden hat das nächste Heimspiel gegen die SpVgg Unterhaching am 31. Oktober zum Sicherheitsspiel erklärt. Wie der Verein auf seiner Internetseite mitteilte, reagiert der sächsische Drittligist so auf die neuesten Zwischenfälle im Heimspiel gegen Kickers Offenbach am Freitag (2:4), in dessen Verlauf Dynamo-Keeper Axel Keller beinahe von einem Böller getroffen wurde.
    "Pyrotechnik gefährdet die Gesundheit von Zuschauern und Spielern! Dass nun schon Böller in Richtung des eigenen Torwarts geworfen werden, ist unfassbar", erregte sich der Schlussmann des Tabellen-18. Unmittelbar nachdem Offenbachs Mirnes Mesic sein Team per Elfmeter in der 66. Minute mit 3:2 vorentscheidend in Führung brachte, verfehlte ein aus der Dresdner Fankurve abgefeuerter Böller Keller nur knapp.

    Quelle: kicker.de

    Zu den aktuellen Zahlen:

    Dynamo Dresden - Kickers Offenbach 2:4 (2:2)
    Bayern München II - VfL Osnabrück 1:1 (0:1)
    FC Carl-Zeiss Jena - FC Ingolstadt 2:0 (0:0)
    1.FC Heidenheim - Weder Bremen II 1:2 (0:1)
    SSV Jahn Regensburg - SpVgg Unterhaching 1:3 (0:3)
    SV Sandhausen - Borussia Dortmund II 3:2 (3:0)
    SV Wehen-Wiesbaden - Holstein Kiel 2:1 (0:0)
    Wuppertaler SV - Eintracht Braunschweig 1:1 (1:0)
    FC Erzgebirge. Aue - RW Erfurt 2:0 (1:0)
    VfB Stuttgart II - Wacker Burghausen 1:0 (1:0)

    1. Kickers Offenbach..... 13 21: 9 24
    2. FC Erzgebirge Aue..... 13 17:12 24
    3. SV Sandhausen......... 13 28:21 23
    4. Wacker Burghausen..... 13 17:21 23
    5. VfB Stuttgart II...... 13 20:15 22
    6. SSV Jahn Regensburg... 13 20:15 21
    7. FC Ingolstadt 04...... 13 27:16 20
    8. VfL Osnabrück......... 13 19:15 20
    9. SV Wehen Wiesbaden.... 13 18:15 20
    10. SpVgg Unterhaching.... 13 22:20 20
    11. FC Carl Zeiss Jena.... 13 18:17 19
    12. Eintr. Braunschweig... 13 13:14 19
    13. Rot-Weiß Erfurt....... 13 17:19 18
    14. SV Werder Bremen II... 13 16:20 17
    15. 1. FC Heidenheim...... 13 22:21 16
    16. KSV Holstein Kiel..... 13 18:23 13
    17. Borussia Dortmund II.. 13 14:17 12
    18. Dynamo Dresden........ 13 11:18 12
    19. Bayern München II..... 13 15:31 10
    20. Wuppertaler SV Bor.... 13 14:28 9
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20 Oktober 2009
    Kasi, Raphael, Omega und einer weiteren Person gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden