Alles nach dem Spiel bei Viktoria Köln

Dieses Thema im Forum "Saison 2019/2020" wurde erstellt von Defenders, 23 Juni 2020.

  1. Taktiktraube

    Taktiktraube Landesliga

    Registriert seit:
    19 Februar 2018
    Beiträge:
    713
    Zustimmungen:
    2,313
    Wenn ich spontan auf Jena schaue. Die haben vielen Nachwuchsspielern eine Chance gegeben. Fussballerisch natürlich limitiert, aber die Jungs laufen und kämpfen wacker. Wieso geht das bei uns nicht? Daschner ist seit seiner Vertragsverlängerung nur noch Schrott. Da kommt nichts mehr. Am Ende Platz 7 und Deutschland lacht über den MSV. 220 Tage Tabellenführer und am Ende steigst du nicht auf.
     
  2. Kai74

    Kai74 Kreisliga

    Registriert seit:
    17 April 2015
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    52
    Ort:
    Huckingen
    Einfach nur ein Kacktag heute.
     
  3. lintorfer

    lintorfer Regionalliga

    Registriert seit:
    18 August 2007
    Beiträge:
    1,864
    Zustimmungen:
    5,619
    Dieses Spiel haben wir nicht nur durch Weinkaufs wiederholten, völlig unnötigen Aussetzer, verloren.
    Die Pleite begann bereits in HZ 1. Es ist kein Zug auf die gegnerische Bude mehr da, kein Druck auf den Gegner und kein Druck auf das eigene Ich.
    So tritt kein Aufstiegskandidat auf ...
    Nach der verschenkten Halbzeit und dem Ding von Weinkauf gab es kein echtes Aufbäumen, sondern ideenloses, blindes Anrennen und lange Schläge nach vorne.
    Mesenhöler musste im gesamten Spiel keinen einzigen Ball halten und das heißt etwas, bei so einer Wackelabwehr.

    Ein Spielkonzept mit durchdachten Angriffen habe ich völlig vermisst, ebenso , bis auf wenige Spieler wie Albutat und BenBalla, Gegenwehr und Kampf bis zur Erschöpfung, bestenfalls gescheiterte Versuche.

    Wir haben in Uerdingen und heute in Köln den durchaus möglichen Aufstieg und damit eine wirtschaftliche Basis für mehr, verschenkt.
    Das ist das bedauerliche Resultat einer Saison, die so vielversprechend begonnen wurde.

    Ausgelutscht und nicht frei im Kopf - warum auch immer stolpert die Mannschaft dem Ende entgegen - ich bin maßlos enttäuscht ....
     
    Norbertinho, Zehbra, Skorpion und 14 anderen gefällt das.
  4. gnadenteufel02

    gnadenteufel02 3. Liga

    Registriert seit:
    11 März 2010
    Beiträge:
    2,049
    Zustimmungen:
    11,999
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Das Ding von Weinkauf ist mir heute relativ latte, auch wenn es ohne dieses Eigentor vielleicht eine bessere zweite Halbzeit hätte geben können. Wenn ich mir allerdings angucke, was in der ersten Halbzeit abgeliefert wurde und wie dann nach dem Rückstand die 45 Minuten Aufholjagd aussahen - das war katastrophal.

    Erste Halbzeit durfte Viktoria komplett das Spiel machen und auch ohne große Gegenwehr ins letzte Drittel. Von uns offensiv NICHTS zu sehen, kein einziger Schuss aufs Tor. Armutszeugnis. Zweite Halbzeit begann ja quasi mit dem 0:1, danach dann natürlich alles nach vorne geworfen und sich bemüht. Aber das Bemühen war hilflos und vor allem ungefährlich. Kopfball Ben Balla in Mesenhölers Arme, das war es! Nur Langholz, wenig Bewegung, teilweise zu kompliziert. Die Kölner hingegen strukturiert und gradlinig.

    Das Personalthema ist mal wieder keine Ausrede, das waren jetzt zwei Punkte gegen drei ersatzgeschwächte Mannschaften aus der unteren Tabellenhälfte (Jena, Uerdingen, Köln). Spielerisch heute ein Offenbarungseid, weil noch nicht einmal Chancen erspielt wurden.

    Hoffentlich geht es für den MSV in Liga 3 weiter nächste Saison, das wird wieder eine wirtschaftliche Mammutaufgabe.
     
  5. Zebronaschik

    Zebronaschik Landesliga

    Registriert seit:
    9 September 2018
    Beiträge:
    1,269
    Zustimmungen:
    2,123
    Ok, ich formuliere es mal mit dem Rosa Brillen Modus, wir haben wie in vielen Spielen in der Rückrunde etwas Pech gehabt, der Gegner war Bärenstark und unser Keeper ist Jung, da kann das mal passieren.....fühlst Du Dich jetzt besser?!
     
    lissa2013, igw459, Steeltown und 3 anderen gefällt das.
  6. Killerschlumpf

    Killerschlumpf Landesliga

    Registriert seit:
    16 Mai 2005
    Beiträge:
    710
    Zustimmungen:
    2,709
    Ort:
    Moers
    Das sollten alle Kritiker auch mal vor Augen haben. Jetzt muss die Mannschaft antworten. Egal ob es nachher reicht oder nicht. Wir gewinnen #Gemeinsam und verlieren #Gemeinsam.
    Für Leo Weinkauf.
    Nur der MSV
     
    Giaco, esteban, niklas01 und 4 anderen gefällt das.
  7. M_S_V

    M_S_V Kreisliga

    Registriert seit:
    18 Januar 2008
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    401
    Ort:
    Duisburg
    So muss es sich als HSV-Fan auch anfühlen. :-(
     
    charlie gefällt das.
  8. Rabauke02

    Rabauke02 Landesliga

    Registriert seit:
    1 Juni 2018
    Beiträge:
    944
    Zustimmungen:
    2,282
    Man bin ich froh das ich arbeiten bin und nix gesehen habe :)
     
  9. Scalatti

    Scalatti Bezirksliga

    Registriert seit:
    24 Mai 2012
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    791
    Ort:
    Neudorf
    Wer hat denn in dieser Saison, die Alte von wem gehökert? :jokes4:
     
  10. BrianMolko73

    BrianMolko73 3. Liga

    Registriert seit:
    30 März 2014
    Beiträge:
    5,393
    Zustimmungen:
    15,468
    Ort:
    Köln
    Das ist der Unterschied zu BS und WB...die gewinnen solche „Drecksspiele“ knapp und mit etwas Glück!
    Bei uns fehlt die Frische auch im Kopf!
     
    niklas01, 9NICI9, Friedenauer und 4 anderen gefällt das.
  11. Geigentom

    Geigentom Landesliga

    Registriert seit:
    2 Januar 2013
    Beiträge:
    1,198
    Zustimmungen:
    2,006
    Ort:
    Duisburg-Rahm
    da wird nichts mehr kommen am Ende sind wir auf Platz 6 bis 8 und Ende.
    Kein DFB Pokal alles TOP, alles schön reden alles gut.
    Nächste Saison in Liga 3 werden wir gegen den Abstieg spielen da keine Geld für Spieler da ist.

    Das war jetzt das x Spiel wo kein Siegeswille zu erkennen war. So spielt keine Mannschaft die Aufsteigen möchte.
     
    Norbertinho, lissa2013, Gockel und 4 anderen gefällt das.
  12. Zebra Libre

    Zebra Libre 3. Liga

    Registriert seit:
    7 November 2007
    Beiträge:
    7,955
    Zustimmungen:
    34,832
    War doch klar, dass uns Corona am härtesten f.ickt!

    Nur noch traurig.

    Macht es Lautern nach und nutzt diese ******* wenigstens aus, um einen kompletten Neuanfang zu ermöglichen.

    Dieses Sterben auf Raten und die ständige Existenzangst ist unerträglich!
     
  13. Simon M.

    Simon M. 3. Liga

    Registriert seit:
    17 September 2008
    Beiträge:
    2,448
    Zustimmungen:
    12,293
    Ort:
    Rheinhausen
    Ganz ehrlich... macht den Laden einfach zu. Ich hab langsam kein Bock mehr auf diese ewige Unkonstanz. Wenn der Kader einfach zu schlecht ist um das Saisonziel zu erreichen, dann ist das ok. Aber erst zerpflückt man alles mit Traumfußball um dann von heute auf morgen keinen einzigen Ball mehr an den Mann zu bringen. Wir haben jede Saison kein Geld, jede Saison ist unsere halbe Manschaft verletzt mit min. 1 oder 2 langzeitverletzten/sportinvaliden und jedesmal schenkt man eine Halbserie ab. Mal ist der Kader Qualitativ zu schlecht, mal spannt dann der eine dem anderen die Alte aus oder man ist bei 3 Monaten Pause nach dem ersten Spiel schon platt... Als Fan steht man jedesmal ratlos da, und öffnet am Saisonanfang/Ende dann wieder die Taschen in der Hoffnung auf Besserung. Es wird immer von Entwicklung gesprochen und trotzdem entwickelt man sich irgendwie immer weiter nach unten.

    Versteht mich nicht falsch, ich erwarte nicht dass man hier Saison für Saison alles wegbügelt, aber man wird immer vertröstet und stirbt trotzdem auf raten, während andere sich ins Fäustchen lachen und nach Jahrzehnte langer Misswirtschaft oder vefehlter Transferplanung sich am Ende doch immer ins Fäustchen lachen oder dem Tod von der Schippe springen.
     
  14. mman

    mman Bezirksliga

    Registriert seit:
    25 Oktober 2004
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    508
    Heute haben 2 Mannschaften den Klassenerhalt geschafft.
    Nie mehr 2. Liga, nie mehr, nie mehr
     
    niklas01 und charlie gefällt das.
  15. Franky

    Franky Bezirksliga

    Registriert seit:
    26 Oktober 2004
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    987
    Ort:
    Sønderborg/Denmark
    Diese Ausfälle brechen uns anscheinend das Genick. Für mich wiegen das Fehlen von Sicker und Bitter sogar schwerer wie der von Stoppelkamp. Und bei allem Verständnis für den Frust hier. Ohne die Fehler von Leo hätten wir 4 Punkte mehr auf dem Konto und würden von der Tabellenspitze grüssen. Nein, das ist kein Vorwurf an den Spieler. Der hat uns auch schon genug Punkte festgehalten.
     
    niklas01, Matze und Docsnyder gefällt das.
  16. steve

    steve Kreisliga

    Registriert seit:
    27 Oktober 2004
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    400
    Ort:
    Duisburg-Buchholz
    Das wussten wir doch schon vorher...

    Ich kann es immer noch nicht fassen, was da passiert, warum wir in der Rückrunde einfach keine Fahrt aufnehmen. Es sind einfach zu viele individuelle Fehler vorne wie hinten... ich hab das Gefühl, die Jungs wollen zu viel und scheitern dann ihrem eigenen Druck.
    Positiv hat mich das Interview von Mickels gestimmt. Die Mannschaft scheint immer noch intakt und kann auch den Nackenschlag verkraften...
     
    Carioca1 gefällt das.
  17. KielerZebra

    KielerZebra Landesliga

    Registriert seit:
    23 Mai 2014
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    1,297
    Bin traurig. Eigentlich ging es schon gegen 1860 los. Danach kam doch gar nichts mehr. Hatte nach der Hinserie gehofft, dass diese Saison echt was möglich ist, leider ein Trugschluss. Sicherlich ist es eine junge Mannschaft und die Verletztenserie trifft unseren kleinen Kader härter als andere Mannschaften, aber ich habe das Gefühl, dass unsere sportliche Führung aber auch überhaupt keine Idee hat, einen negativen Trend zu stoppen. Das war schon letzte Saison so. Das muss hinterfragt werden.
     
    Norbertinho, Carioca1 und 9NICI9 gefällt das.
  18. Knäcke

    Knäcke Landesliga

    Registriert seit:
    27 September 2007
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    1,595
    Ort:
    Hoerstgen
    Es klingt komisch und ist auch ein alter Hut, aber
    -Ein Sturm gewinnt Spiele
    -Eine Abwehr gewinnt die Meisterschaft

    Daran sollte man bei der nächsten Kaderzusammenstellung mal denken.
     
    duissern07 gefällt das.
  19. Menthi

    Menthi Regionalliga

    Registriert seit:
    20 April 2005
    Beiträge:
    4,007
    Zustimmungen:
    8,003
    Ort:
    Ruhrpott
    Ich geb dem Ding hier noch 1-2 Runden in Liga 3 und dann ist Sense.
     
  20. Matze

    Matze 3. Liga

    Registriert seit:
    30 Oktober 2004
    Beiträge:
    3,614
    Zustimmungen:
    24,728
    Ort:
    Mülheim anne Ruhr
    Ich verstehe dich voll und ganz, aber dass mit der Trümmeltruppe ist nicht wirklich fair.

    Ich will hier auch überhaupt nix schön reden!!!

    Ich liege symbolisch gesehen auch gerade mit nem 10 Liter Kotzeimer auf der Couch und der reicht nicht aus für das, was ich heute gesehen hab. Die Truppe hat uns ne Menge Spaß bereitet im ersten Saisondrittel, ich habe allerdings keine Ahnung was dann passiert ist. Es geht nix mehr, Null Komma Null, wir sind im Arsch.

    Woran liegt es? Woran?
    Bitte sage es mir jemand!

    Am Trainer?
    Ich weiß nicht, hat nicht wirklich was verändert.

    An Weinkauf wegen seiner 2 mega Patzer?
    Das sind 2 Patzer in 2 Spielen gewesen. Ja, völlig unnötig und beschissen, aber die anderen 15 Spiele davor war ja auch schon nix mehr von der Frische und der Abteilung Attacke zu sehen.

    An den Verletzten?
    Ja, mit Sicherheit teilweise.
    Mit Bitter, Sicker und Stoppelkamp fehlen 3 absolute Stützen unseres Spiels.
    Aber das muss doch nicht heißen, dass gar nix mehr geht, nicht Mal mehr ansatzweise.

    Die Truppe ist platt!

    Heute keine echte Torchance gegen Köln, gegen VIKTORIA KÖLN!

    Ich frage mich einfach wirklich woran es liegt, ich will es verstehen, aber ich kann es nicht!

    Lasst uns einfach irgendwie Platz 4 erreichen, keine Ahnung wie, aber lasst es uns versuchen, GEMEINSAM!!!
     
  21. Bounty

    Bounty Landesliga

    Registriert seit:
    27 Juli 2007
    Beiträge:
    681
    Zustimmungen:
    2,484
    Ort:
    Augsburg geb.in Wanheimerort
    Ich fühl mich so unendlich leer,habe grosse Angst um unseren Spielverein.
    Die Jungs die auf dem Rasen waren haben bestimmt ihr körperlich bestes gegeben,aber spielerisch war das Magerkost.
    Die Spirale geht unweigerlich nach unten und ich kann den Jungs überhaupt nicht böse sein,sie tun mir einfach leid,weil uns das Spielglück gänzlich abhanden gekommen ist und noch dazu unglückliche Schirientscheidungen dazu kommen.

    Ich sach nur kämpft weiter und wir werden dann sehen was am Ende raus kommt.

    Aber eins steht für mich fest

    Egal was kommt egal wie es aus geht
    Ich stehe zu meinem Spielverein und das ein Leben lang.
    Könnte heulen wie ein Schlosshund,bin emotional sowas im Keller.

    Nur der MSV
     
    Ironie, Vize, Skorpion und 9 anderen gefällt das.
  22. adriano64

    adriano64 Landesliga

    Registriert seit:
    13 Oktober 2006
    Beiträge:
    518
    Zustimmungen:
    1,848
    Na da hat sich ja der viel gepriesene Vorteil der nicht existenten Reisestrapatzen nach Köln, Düsseldorf doch tatsächlich mit 1 Punkt ausgezahlt ! Man haben wirs gut.
     
    Basileus, Ranger 58, ZebraA und 3 anderen gefällt das.
  23. Menthi

    Menthi Regionalliga

    Registriert seit:
    20 April 2005
    Beiträge:
    4,007
    Zustimmungen:
    8,003
    Ort:
    Ruhrpott
    Bitte keine Relegation, die Gegner die da warten wischen mit der Truppe den Boden.
    Das gibt dann sechs,sieben Stück...
     
    Thailand gefällt das.
  24. msv-thomas

    msv-thomas Landesliga

    Registriert seit:
    27 Oktober 2004
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    4,610
    Ort:
    Ratingen
    Unendliche Leere.
    Ich glaube nicht mehr dran.

    Hoffentlich tut es das Team noch ...
     
    Ironie, Skorpion, Steeltown und 6 anderen gefällt das.
  25. Friedenauer

    Friedenauer Kreisliga

    Registriert seit:
    23 September 2018
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    203
    Es gibt viele Gründe, warum die Mannschaft es nicht schafft, die Form der Hinrunde auf den Platz zu bringen. Viele junge Spieler, die letztes Jahr noch unterklassig gespielt haben. Da ist es ganz normal, dass die Konstanz fehlt. Dünner Kader, gepaart mit vielen Verletzten. Brutale Dichte von Spieltagen.

    Aber an einem liegt es sicher nicht: dass die Mannschaft nicht will, dass sie lustlos ist oder sich mit dem MSV nicht identifiziert. Rostock schon vergessen?

    Wenn man mir vor der Saison gesagt hätte, dass wir mit dieser Perspektivtruppe 3 Spieltage vor Schluss um den Aufstieg mitspielen, ich hätte es kaum zu hoffen gewagt.

    Wir sind alle fertig, weil wir gewagt haben, an ein kleines Wunder zu glauben. Denn das wäre der Aufstieg mit diesem Team. Dass es jetzt wahrscheinlich nicht wahr wird, tut weh. Frust pur. Ist aber kein Grund auf Team und Trainer einzuprügeln, denn die haben mehr erreicht als zu erwarten war. Und wer weiß: vielleicht klappt es ja doch noch mit dem Wunder.
     
    jonasius, BerlinZebra, Bounty und 2 anderen gefällt das.
  26. Hadi

    Hadi Kreisliga

    Registriert seit:
    22 Mai 2014
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    315
    Boah was ein harter Tobak heute....

    Ich weiß garnicht genau wie ich das bewerten soll...

    Man merkt, dass das Pulver 1902% verschossen ist. Wir können ja froh sein wenn wir mit der Truppe mal aufs Tor schießen können. Die Aufstellung zusammengewürfelt.... in den letzen 4 Spielen haben wir 3(!) mal die erste Auswechslung verletzungsbedingt unternehmen müssen... Wenn ich an die Power beim Tor von Mickels in den ersten Spielen denke und es heute sehe, dann erkenne ich: Undenkbarer Wille, aaaaaber no more power.

    Die Mannschaft geht auf dem Zahnfleisch und versucht alles. Dann wiederholt ein Bock vom Keeper, der dem Gegner ein Tor schenkt. Was macht das mit so einem Team? Der TW gehört dazu und ist entweder Held oder Loser... das ist so mit Keepern. Aber es ist ein motivatorischer Killer und Genickbruch. Ich sehe der Mannschaft definitiv den Willen an, das Pensum ist enoonorm hoch. Wir müssen aber einfach anerkennen, dass mehr grade nicht geht.

    Wir haben den Relegationsplatz noch in eigener Hand - think positiv (auch wenn das gegen die MSV Statuten verstößt...).

    Mich besorgt das Interview von TL nach dem Spiel sehr. Er wirkte ratlos. Keine positive Attitude wie sonst - kein positives Wort zum Patzer von Leo. Es hat auf mich sehr bedrückt gewirkt, man merkte ihm an, dass er einen Nierenhieb bekommen hat aber selbst noch nicht wusste wieso.

    Wie interpretiert ihr es?

    Eine Prognose für die letzten Spiele KANN und WILL ich nicht geben - WEIL ich Duisburger bin!

    Gruß,
    Hadi
     
  27. Zebrafuchs

    Zebrafuchs Landesliga

    Registriert seit:
    5 Juni 2005
    Beiträge:
    963
    Zustimmungen:
    3,393
    Ort:
    Zebrastall
    Mahlzeit..sollte hier einer nochmal was positives gesehen haben ..Zweifel ich an meinem Sachverstand ...wir haben nicht eine vernünftige Torchance herausgespielt und überhaupt kein Wille gezeigt das Spiel zu gewinnen...ich bin eigentlich ein TL Freund ...aber immer diese späten Auswechselungen kotzen mich an....solltest du die Spiele bis zum 29.6 nicht gewinnen..bitte sofort Insolvenz anmelden....aber für mich steht fest...noch einmal die ganzen Kack Auswärtsspiele in Liga 3 werde ich nicht machen.....
     
  28. Wedaukicker

    Wedaukicker Landesliga

    Registriert seit:
    3 Februar 2016
    Beiträge:
    497
    Zustimmungen:
    1,207
    Ort:
    Wedau
    So, Ernüchterung, Kopf frei vom Ärger, im Gleis 3 sprachen sie von Wettmafia, das geht so nicht Leo. Tut mir leid, im Eishockey und Handball tauscht man Diejenigen, die schlecht drauf sind oder es momentan nicht drauf haben aus. Und genau das sollten wir jetzt tun. Insgesamt kämpferisch und spielerisch die bessere Leistung von Köln.,Mesenhölers Schwächen kamen nicht ans Licht, weil wir nicht aufs Tor geschossen haben. Schaum vorm Mund hatte nur Victoria, wir hatten Köttel in der Hose. Was für einen Mist impft TL den Jungs da ein, die Null muss stehen, Respekt vor dem Gegner, die sind besser als ihr Tabellenplatz das aussagt oder haut sie einfach weg ? Unfassbar so ein seelenloser Auftritt. So seid ihr der Totengräber des MSV, aber selbst für das Grab schaufeln, war das zu wenig Einsatz.
     
    Ranger 58 und Steeltown gefällt das.
  29. Okapi

    Okapi 3. Liga

    Registriert seit:
    13 August 2007
    Beiträge:
    6,021
    Zustimmungen:
    27,004
    Ort:
    bei Stuttgart
    Nun ja, ich habe am Sonntag Nürnberg gesehen und man sollte es kaum glauben aber die sind NOCH mehr am Ende als Unsere. Und die haben auch NOCH mehr zu verlieren, falls es tatsächlich in die Relegation geht.

    Das Problem ist nur, daß wir SO gar nicht erst in die Relegation kommen.
     
  30. adriano64

    adriano64 Landesliga

    Registriert seit:
    13 Oktober 2006
    Beiträge:
    518
    Zustimmungen:
    1,848
    Die Leute, die uns nächste Saison weiterhelfen würden und bislang sich immer tadellos präsentierten, werden wir wohl verlieren (Ben Balla, Bitter, Vermeij, Jansen, Mickels (?)).
    Allein deswegen könnte ich kotzen, jemanden wir Ben Balla zuu verlieren.
     
  31. BrianMolko73

    BrianMolko73 3. Liga

    Registriert seit:
    30 März 2014
    Beiträge:
    5,393
    Zustimmungen:
    15,468
    Ort:
    Köln
    Laß da mal lieber Mannschaften mit größerem Kader wie Ingolstadt ran, damit der 2.Ligist auch etwas um den Klassenerhalt kämpfen muss...der MSV wäre ein Freilos für den KSC oder Nürnberg! Ich wäre heilfroh, wenn zumindest die DFB Pokal Quali geschafft wird!
     
    igw459 und Wedaukicker gefällt das.
  32. Zebronaschik

    Zebronaschik Landesliga

    Registriert seit:
    9 September 2018
    Beiträge:
    1,269
    Zustimmungen:
    2,123
    Nur es muss Jemand da sein, der dem Team dieses vermittelt.....nach dem Interview, hat unser Trainer frei nach Trappatoni.....fertig
     
    Carioca1 und Wedaukicker gefällt das.
  33. platti

    platti Landesliga

    Registriert seit:
    4 November 2007
    Beiträge:
    473
    Zustimmungen:
    1,103
    Wahrscheinlich haben wir so einen Dusel, kommen in die Relegation und verlieren dann im Rückspiel durch ein Tor von Fröde
     
    Wedaukicker gefällt das.
  34. Zebrafuchs

    Zebrafuchs Landesliga

    Registriert seit:
    5 Juni 2005
    Beiträge:
    963
    Zustimmungen:
    3,393
    Ort:
    Zebrastall
    Mahlzeit
    Mehr gibt es dazu nicht zu sagen...Endlich mal ein Beitrag zum Unterschreiben
     
    Steeltown gefällt das.
  35. Kiwi0025

    Kiwi0025 Landesliga

    Registriert seit:
    1 Juli 2013
    Beiträge:
    1,793
    Zustimmungen:
    4,365
    Wer mit so einer Einstellung in eines der entscheidenden Spiele geht der hat es einfach nicht verdient.

    Du spielst gegen eine der schlechtesten Abwehrreihen der 3. Liga und hast in 95 Minuten keine echte Torchance.

    Was ein Armutszeugnis.

    Wenn dazu noch ein Fehler vom TW kommt wird das so wie es heute war.

    Ich habe dafür einfach kein Verständnis.

    Krempicki, Engin, Daschner, Mickels ein Schatten ihrer selbst.

    Albutat und Compper nicht mehr als Mitläufer.

    Der einzige Lichtblick für mich Ben Balla.

    Boeder, Jansen und Schmelle nehme ich aus der Kritik heraus.

    TL allerdings nicht, da ist mir seit der Rückrunde zu viel Sand im Getriebe.

    Hier muss ich als Trainer auch mal mit breiter Brust voran gehen.

    Einfach ohne Worte, zumal es um das überleben des Vereins geht.
     
    Steeltown, 9NICI9, MaDe2013 und 4 anderen gefällt das.
  36. MarZeRo

    MarZeRo Regionalliga

    Registriert seit:
    17 Oktober 2009
    Beiträge:
    2,461
    Zustimmungen:
    9,822
    Die Mannschaft hat keine Luft mehr den Fußball zu spielen den sie kann. Dynamisch, mit viel Bewegung und Kombinationsspiel. Sichtbar am dem Langholz, den Fehlpässen und unsauberen Ballannahmen.

    Das mit dem "Wir wollen sportlich aufsteigen" ist aus meiner Sicht eine kapitale Fehleinschätzung gewesen,, die uns jetzt um die Ohren fliegt. Die Mannschaft geht bei der Intensität und dem dünnen Kader komplett auf Reserve, da fehlt die Frische um die Spielidee runter zu spielen.

    Ich sehe keine große Hoffnung wie man nochmal in den letzten drei Spielen Kräfte wecken kann um 9 Punkte zu holen.
     
  37. Mike Oldmann

    Mike Oldmann 3. Liga

    Registriert seit:
    23 April 2007
    Beiträge:
    14,959
    Zustimmungen:
    30,784
    Ort:
    Bad Säckingen Schwarzwald
    Das „Sommermärchen“ was letztes Jahr so gut begann und mit dem Höhepunkt des Aufstiegs in Liga 2 hätte enden können, ist leider vorbei!

    Tl und sein Kader haben in der Rückrunde bis auf ganz wenige Ausnahmen nie wieder an die Leistungen der Hinrunde anknüpfen können!

    Ausfälle konnten kaum oder nur in geringem Masse kompensiert werden!

    Unser “Sturm” war eher ein laues Lüftchen und dank 2 eklatanten TW Fehlern, haben wir im Minimum 4 Punkte zuletzt verloren!

    Es ist erst vorbei, wenn es vorbei ist, doch Optimismus nach der heutigen Leistung wäre an der Realität vorbei gedacht!

    Für die neue Saison müssen einige leitende Postionen absolut neu überdacht werden, ansonsten sehe ich black für unseren MSV!!
     
  38. johadima

    johadima Kreisliga

    Registriert seit:
    19 Juli 2013
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    257
    Das wirklich traurige ist, dass die Fehler der letzten Jahre immer wieder aufˋs neue gemacht werden.
    Es wird gegen andauernde Negativserien nichtˋs unternommen. Heidewitzka Herr Kapitän wir steuern sehenden
    Auges auf eine Wand zu und hoffen es geht schon irgendwie gut. Verdammt nochmal es geht eben nicht gut, es wird
    einfach nicht dazugelernt, dass man dann doch mal die Reißleine ziehen muss. Vor der Corona Pause waren schon deutliche
    Defizite bei der Mannschaft zu sehen, zu der Zeit hätte ein Trainerwechsel das jetzt bevorstehende Debakel mit am Ende
    Nichtaufstieg und verpasstem DFB-Pokal noch verhindern können.

    Vielmehr Möglichkeiten bieten sich leider nicht, aber die wenigen die einem zur Verfügung stehen sollte man wenigstens
    versuchen zu nutzen. Es ist traurig wie da mit Existenzen der Angestellten und des gesamten Vereins jongliert wird.

    Ich möchte mich irren, aber eine rosige Zukunft sieht wohl anders aus.
     
  39. ZebraBO

    ZebraBO Kreisliga

    Registriert seit:
    24 Oktober 2004
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    171
    Daniel Mesenhöler kann seine kompletten Klamotten heute in den Schrank hängen und am Samstag ungewaschen anziehen, damit ist eigentlich fast alles gesagt. Wäre da nicht der Superstar der Liga, Lukas Daschner. Die Sportart die der heute ausgeübt hat muss noch erfunden werden.
    Was tut das alles weh...
     
  40. McFly

    McFly Kreisliga

    Registriert seit:
    10 November 2007
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    197
    Ort:
    Tampon City
    im Nachhinein rächt es sich, das man viele wertvolle Punkte im Vorfeld hat liegen lassen. Schade eigentlich, denn die Truppe hat zur überraschung aller echt Spaß gemacht und teilweise Leistungen gezeigt, wo der geneigte Fan gesagt hat, das ist ein ganz neuer MSV.
    Allerdings befindet man sich jetzt in einer Situation, die niemand voraussehen konnte und die verdammt viele Körner kostet und das bei unserer schmalen Truppe.
    Ich glaube auch nicht mehr an den Aufstieg, aber dennoch bin ich der Meinung, das egal wie diese Saison ausgeht, man anerkennen sollte, was diese Mannschaft, mit sehr vielen jungen Spielern, geleistet hat. Nicht zu vergessen die Spiele die sie mit Herz und auch schönem Fußball gewonnen haben.
    Klar kann man sich Schlußendlich nix von kaufen, aber ich bin mir sicher, das dies der richtige Weg ist um Konstanz zu bekommen.
    Es ist noch kein Meister von Himmel gefallen, bin zwar traurig, aber ich denke die Entwicklung ist noch nicht abgeschlossen.
    Mal auf Saisonende gespannt bin.......
    Peace ;-)
     
    BerlinZebra, charlie, Bounty und 4 anderen gefällt das.
  41. Meidemicher Opa

    Meidemicher Opa 3. Liga

    Registriert seit:
    21 November 2012
    Beiträge:
    4,712
    Zustimmungen:
    16,748
    Ort:
    Auswanderer
    Das waren jetzt 2 Spiele ohne Torchance, im Thread vor dem Spiel aber noch der Jubel, weil bis auf Stoppel vorne unsere besten Jungs auflaufen und konnten und Ghindovean nicht verheizt werden musste. Ja, ne, is klar.
    Leider ist nichts mehr an Spielidee erkennbar, und wenn da mal Ansätze sind, kommen die entscheidenden Bälle nicht an. Am Ende die Brechstange mit zwei langen Stürmern vorne, aber keiner ist in der Lage, eine Flanke zu schlagen, die über ein Training für Mesenhöler hinausgeht. Engin knüpft nicht an seine Leistung vor der Sperre an, Daschner ist nach dem ersten Hype nicht mehr auf die Beine gekommen und bei Weinkauf sind die Nerven nun wohl blank. Krempicki, Scepanik zu wechselhaft und ein Trainer, der noch ratloser wirkt als die Spieler.
    Selbst @Tifosa bleibt lieber auf der Couch statt die Kabine zum Beben zu bringen.
    Ich glaube nach wie vor, dass wir ohne die Zwangspause über die Ziellinie gestolpert wären, trotz der Stümperei vor der Zwangspause. Jetzt spielen wir mit dem dünnen Kader selbst gegen Abstiegskandidaten, die 8 Spieler tauschen KÖNNEN, während wir jedes Spiel wegen einer verf.... Verletzung wechseln MÜSSEN.
     
    Carioca1, Ranger 58, sushi1975 und 2 anderen gefällt das.
  42. Kiwi0025

    Kiwi0025 Landesliga

    Registriert seit:
    1 Juli 2013
    Beiträge:
    1,793
    Zustimmungen:
    4,365
    Nürnberg ist genauso mies.
     
  43. Doktorand

    Doktorand Kreisliga

    Registriert seit:
    30 Mai 2013
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    49
    Ab heute heißt es Planung für nächste Saison.
    Warum eigentlich nicht: Inka bitte übernehmen
    Gepaart mit unseren Talenten
     
  44. RAVEN747

    RAVEN747 Landesliga

    Registriert seit:
    28 August 2006
    Beiträge:
    681
    Zustimmungen:
    1,507
    Ort:
    Erftstadt
    Uninspiriert ! Und ich versteh es nicht. Es gab nie ne Chance.
     
    Wedaukicker gefällt das.
  45. ze1970bra

    ze1970bra 3. Liga

    Registriert seit:
    1 November 2012
    Beiträge:
    6,570
    Zustimmungen:
    23,037
    Ort:
    Duisburg-Beeck
    Definitiv, ich sitze mit meinem Laptop auf der Couch und kann es immer noch nicht glauben dass wir trotz der langen Zeit als Tabellenführer mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht aufsteigen werden. Klar, rechnerisch scheint der Aufstieg noch machbar, aber wer glaubt da noch so wirklich dran? Und eine mögliche Relegation werde ich mir nicht geben, da ich uns als absolut chancenlos ansehe.

    P.S. : Der MSV wird bis am mein Lebensende mein Verein bleiben, aber die letzten Jahre hat er mich ganz schön Nerven gekostet. Und momentan tut es einfach nur weh!
     
    Zuletzt bearbeitet: 24 Juni 2020
    Red Eagle, Hardy, Norbertinho und 14 anderen gefällt das.
  46. Sven9902

    Sven9902 Landesliga

    Registriert seit:
    1 Januar 2019
    Beiträge:
    1,838
    Zustimmungen:
    3,330
    Sind wir doch mal ehrlich, Braunschweig und Würzburg sind so gut wie durch.

    Dann bleibt Platz 3. WIE zum Teufel sollen wir diese Relegation 3 Tage nach unserem letzten Spiel gewinnen??

    Das war’s heute endgültig. Die Kader ist zu klein, Rotation nicht möglich. Die Hälfte der Mannschaft war einfach nur platt.

    Planinsolvenz, solange dies noch möglich ist...


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
    Zebrafuchs gefällt das.
  47. jonasius

    jonasius Kreisliga

    Registriert seit:
    12 Mai 2019
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    79
    Ja, das war klar, eigentlich wohl schon nach der Niederlage in 1860 und dem Remis gg Jena, aber nach den Siegen gg Chemnitz + Lautern und dem Punkt des Willens gg Würzburg hatte ich die Hoffnung, dass wir irgendwie über die Ziellinie kommen.

    Wird nun leider nicht mehr funktionieren: Wer seit 4 Spielen ohne Sieg ist, keine oder kaum noch Tore schießt, diesen kleinen Kader + so dermaßen viele Ausfälle + Spieler außer Form + individuelle Fehler hat, kann es dann am Ende eben doch nicht schaffen. Ich habe nach dem Gegentor eine Mannschaft gesehen, die wollte, aber nicht mehr konnte. TL konnte bei der Aussage des Magenta-Reporters, dass man ja immer noch alles in der eigenen Hand habe, auch nur noch die Stirn runzeln.

    Bin ziemlich leer gerade. Mir graut vor der neuen Saison, von der ich mir nicht vorstellen kann, dass man diese mit einem Kader angehen kann, der oben mitspielt. Die Insolvenz von Lautern ist mir nicht wirklich sympathisch - Insolvenz ist kacke, insbesondere für die Leute, die dabei ihr Geld verlieren. Aber hilft es, noch 1-2 Jahre in der 3. Liga herumzudümpeln, um dann komplett von der Bildfläche zu verschwinden? Bin froh, das nicht entscheiden zu müssen ...

    Ok, bin gerade schwer angeschlagen - morgen geht zum Glück die Sonne wieder auf!
     
    9NICI9, Wedaukicker und Matze gefällt das.
  48. 19O2_exeMSV

    19O2_exeMSV Regionalliga

    Registriert seit:
    11 Juni 2009
    Beiträge:
    1,965
    Zustimmungen:
    5,955
    Ich kann meine Wut und meine Trauer nicht in Worte fassen. Ich weiß garnicht was ich sagen soll, ich fühle mich total leer. Für MICH - auch wenn es andere anders sehen - ist der Aufstieg alternativlos und gerade scheppert die gesamte Saison mir wie ein Deja-Vu durch die Birne. Die tollen Auftritte, ich brauch sie nicht alle aufzählen - Greuther Fürth war das die Kirsche auf der Sahnehaube. Es ist einfach so 2013-Like, dass uns ein viel zu kleiner Kader nur zum Verhängnis wird weil scheiß Corona uns ein Strich durch die Rechnung macht.

    Was wollen wir den Jungs heute verübeln?

    Haben sie nicht gekämpft, haben sie nicht gekratzt? Es geht einfach nicht mehr. Es fehlt mit Bitter der beste Rechtsverteidiger der Liga, mit Sicker einer der besten Linksverteidiger der Liga.
    Seit ein paar Spieltagen fehlt jetzt auch noch Stoppelkamp unsere Lebensversicherung. Dazu zahlreiche Verletzungen bei aufstrebenden Jungs wie Karweina. Keiner Mannschaft fehlen soviel Stützen wie uns.

    Corona hat uns das Genick gebrochen! Ich bin ehrlich: Rostock war für mich ein Riesen Schritt in Richtung Aufstieg, Viktoria Köln hat heute alle Träume zerschossen.
    Und dann muss man sich auch noch einen Prominenten a lá Lambi anhören, der als öffentliche Person einen Weinkauf runtermacht. Das geht nicht.

    Vor ziemlich genau einem Jahr stand ich am Strand und habe von der Verpflichtung von Petar Sliskovic gelesen, ich habe Bauchschmerzen bekommen und an uns gezweifelt. Die Jungs haben meine Erwartungen übertroffen, was nur so weh tut ist die Realität DAS wir hätten Aufsteigen müssen, DAS wir bereits den Aufstieg hätten klarmachen müssen.

    Eine Message die ich in der letzten Woche geschrieben habe, war aber zum Thema Torsten Lieberknecht. Mein größter Wunsch wäre die Kontinuität auf dieser Position. Ich wäre aber weiterhin für eine Ablösung. Es gibt einfach Defizite. Wie Torsten sich nach außen verkauft, absolut lobenswert aber ob auch dieser Torsten in der Form zu seiner Mannschaft spricht? Ich bleibe dabei: Er hat seine absoluten Lieblinge und es wird nicht im Kollektiv kommuniziert. Warum auf das Kollektiv schwören, die Protagonisten dieses Kollektiv aber nicht Beschwören? Warum einen Droll zuschießen "Ich hatte vor keiner Mannschaft bislang so einen Respekt wie vor dieser" aber der Mannschaft diesen Respekt in der Form nicht entgegenbringen? Ich sehe parallelen zur letzten Saison.


    Wie geht es jetzt weiter? Lediglich gegen Unterhaching sehe ich gute Chancen auf einen Dreier. Halle ohne Vermeij gegen einen Abstiegskandidaten der jeden Punkt benötigt. Bayern II spielt sein letztes Heimspiel und spielt komplett ohne Druck, dass sie das können haben die Jungs in den letzten Wochen bewiesen. Das ist von der spielerischen Klasse aller höchstes Niveau. ABER lasst uns irgendwie dran glauben, was bleibt uns übrig? Denkt an einen Stoppelkamp, Karweina, Gembalies die zurückkommen - an einen Sliskovic der wieder fit ist. Ein Max Jansen der endlich der erhoffte Leader in der IV darstellen kann. Gerade ein Karweina kann jetzt zum Helden werden. Stoppel will den Legendenstatus als Kapitän und Duisburger Jung.

    Wir haben jetzt um 5 nach 12 die aller letzte Patrone und diese müssen wir nutzen. Die Aussichten und Negativ-Faktoren sind unheimlich aber sch*iß Magenta hat es gesagt: Wir haben es immer noch selbst in der Hand. Die Jungs haben und das habe ich hier immer betont, Charakter und Mentalität - der beste Beweis war Rostock! 3 Spiele, 1 Ziel, 9 Punkte - Aufstieg. Lasst uns an die letzten Strohhalme ziehen, lasst die Jungs wissen das wir da sind!

    Was wir in dieser ganzen Emotionalität vergessen: Was hat diese junge Mannschaft am meisten gepusht, wer war der Rücken dieser Mannschaft? Denkt an die Stimmen von Mickels und Jansen nach Uerdingen. Ich bin mir sicher: selbst mit den englischen Wochen und der Verletzungsserie mit 12-18.000 Zuschauern wären wir wo ganz anders! Lasst uns der Mannschaft also ein Lebenszeichen übermittelt. Lasst uns zeigen, dass wir weiterhin an sie glauben! Wir waren immer da, jetzt bringt es nichts die Köppe in den Sand zu stecken. Wir haben keine charakterlose Mannschaft. Lasst uns den Rücken darstellen und den Kopf stärken und dann sehen wir wo es hingeht.

    Ich gehe jetzt pennen, mit großer Angst und Bauchschmerzen - nachdenklich. Mit diesen Gefühlen werde ich auch morgen wieder aufstehen aber dann mit dem Fokus und den Gewissen das wir noch drei Spiele haben und wir alles in der eigenen Hand haben!

    ALLES FÜR DUISBURG!


     
    49 Jahre Fan, flocke, barfrau und 4 anderen gefällt das.
  49. msv-thomas

    msv-thomas Landesliga

    Registriert seit:
    27 Oktober 2004
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    4,610
    Ort:
    Ratingen
    Nö hat er nicht. Sind noch drei Spiele.
     
    Diplom-Zebra gefällt das.
  50. Spartacus

    Spartacus 3. Liga

    Registriert seit:
    30 April 2014
    Beiträge:
    6,686
    Zustimmungen:
    15,329
    Ort:
    Zebraland
    Wenn du nachdem Interview wirklich noch dran glaubst, dann tust du mir leid.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden