Alles nach dem Spiel gegen Lautern

Dieses Thema im Forum "Saison 2019/2020" wurde erstellt von Yike, 18 Oktober 2019.

  1. Bounty

    Bounty Landesliga

    Registriert seit:
    27 Juli 2007
    Beiträge:
    660
    Zustimmungen:
    2,419
    Ort:
    Augsburg geb.in Wanheimerort
    Ein verdienter Sieg,hätte aber durchaus 5,6:2 ausgehen können.
    Zum Schluss der alte MSV,der wieder um das Gegentor gebettelt hat.
    Aber sei es drum,ich bin trotzdem zufrieden.
    Wichtig ist das die Jungs wieder an sich glauben.

    Nur der MSV
     
  2. Cristiano Ronaldo

    Cristiano Ronaldo Landesliga

    Registriert seit:
    22 Februar 2019
    Beiträge:
    1,004
    Zustimmungen:
    1,682
    Heute schon mal ein guter und wichtiger Schritt wieder in die richtige Richtung .
    Ein wenig Verunsicherung war logischerweise noch zu spüren .

    Marvin habe ich jetzt nicht so wirklich vermisst , Gembalies hat seine Sache doch prima gemacht .
    Genauso Jansen .

    Die 2. Garnitur erstarkt . Top .

    Albu , Boeder , Sicker , Weinkauf , Bitter , Daschi , Mickels , Stoppelkamp und Vermeij stark .
     
  3. Zebra Libre

    Zebra Libre 3. Liga

    Registriert seit:
    7 November 2007
    Beiträge:
    7,407
    Zustimmungen:
    32,176
    Ein Träumchen übrigens, 3 gebürtige Duisburger in der Startelf, davon 2 auch Torschützen und der dritte mit Anteil am 2. Tor. :boris:
     
    niceday, m0rdiN, Ketomo und 17 anderen gefällt das.
  4. shanghai

    shanghai 3. Liga

    Registriert seit:
    11 Oktober 2009
    Beiträge:
    8,372
    Zustimmungen:
    27,994
    Ort:
    Markelfingen
    Wichtiger Sieg gegen eine Lauterer Defensive die Meilen hinter dem Spiel herläuft - aber nicht zuletzt weil deren Mittelfeld so gut wie keinen Gegendruck erzeugt. Vorne wird teilweise mit 4 Mann auf fast einer Höhe gepresst - ist diese erste Kette ausgespielt geht es quasi ohne Widerstand direkt auf die Abwehr. So kommen die Gegner mit einem Tempo ins letzte Drittel das wirklich verdammt schwer zu verteidigen ist. Scheiss Job. Sorry lieber Herr Schommers: Das ist Selbstmord!

    Das bringt uns aber zu dem Punkt, dass Jansen und Boeder (Gembalies - mit Abstrichen, aber muss er so auch nicht nicht) wirklich einen ganz, ganz klasse Job in der Spieleröffnung gemacht haben. Boeders Ball- und Passsicherheit sind da einfach Gold wert, und Jansen mit sehr gutem Gefühl wann er wieder raus rücken und das Tempo anziehen kann. Einfach glasklar und blitzsauber geliefert.

    Sympthomatisch dass beide beim Gegentor komplett neben sich standen... .

    Daschner und Mickels in großer Spiellaune, sehr unterschiedlich und sehr unterhaltsam!

    Albu heute unser etatmäßiges Arschloch, aber die Rolle hat er echt durchgezogen - und ich mag einfach sowohl seine Intensität, als auch sein konsequentes Vorwärtsdenken: Als wir zunehmend den Zugriff verloren ist ER aus der 8 heraus plötzlich vorne angelaufen und hat signalisiert: Wenn keiner mitgeht ist das sinnlos!!

    Stoppel für mich mit einem absoluten Sahnetag - FCK Defensive mit ihm vollumfänglich überfordert, trotzdem auch defensiv wirklich engagiert.
    Nur die Geste nach dem misslungenen Durchstecker von Mickels hätte er sich sparen können - denn Mickels hat die Situation ausgelöst.

    Andererseits finde ich es einen Glücksfall, dass Mickels mit Stoppel einen hat, der ihn weiter fordert, der ihn erinnert: Junge, Klasse - aber da geht NOCH mehr.

    Vermeij ein Arbeiter vor dem Herrn - aber ein Tor muss er heute machen. Trotzdem: Gesetzt! Der kann mit Fleißbildchen seine Wohnung tapezieren und ist immer wieder einfach erstaunlich ballsicher.

    Sicker mit einem komischen Spiel - braucht noch.

    Bitters Rückkehr sofort zu spüren, defensiv die Physis, offensiv wissen die Gegner, dass da einer richtig Alarm machen kann.

    Am Schluss schien mir der Kopf-Akku wieder leer: Oft zu spät, Staffelung beim Anlaufen vorne hat überhaupt nicht mehr gestimmt.

    Dann kam Engin mit richtig schönen Szenen - Defensiv läuft er aber weiterhin Geleitschutz, das MUSS er anders abgehen! Das ist sein Thema, dass er annehmen muss, für den nächsten Schritt. Aber er kommt wieder.

    Glückwunsch Jungs!
     
  5. 49 Jahre Fan

    49 Jahre Fan Landesliga

    Registriert seit:
    3 Juni 2013
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    1,946
    Klasse Jungs,

    und liebe Zebra-Fans sucht nicht die Nadel im Heuhaufen, sondern freut euch über diese 3 hochverdienten Punkte !

    Ich möchte nicht wissen wie vielen Spielern nach den vergeigten 3 Partien die Muffe ging !
    Respekt dafür für diese Auferstehung !

    Sieht doch gut aus, wir als Spitzenreiter, wenn auch nur bis morgen !

    Allen Zebras ein schönes WE

    Es grüßt ein glückliches Zebra aus Ingolstadt !
     
    Berni02, Wuppermania, PollCay und 13 anderen gefällt das.
  6. Zebra Libre

    Zebra Libre 3. Liga

    Registriert seit:
    7 November 2007
    Beiträge:
    7,407
    Zustimmungen:
    32,176
    Wat fürn Elfer? Der Arne spielt da klar den Ball.
    Allerdings hätte einer der Schiriazubis der letzten Spiele wahrscheinlich gepfiffen.
     
    Wedaukicker gefällt das.
  7. Aendi1902

    Aendi1902 Landesliga

    Registriert seit:
    2 April 2016
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    1,009
    Ort:
    Moers
    Klar,Lautern war ein schwacher Gegner,aber unser Kampfgeist und der Einsatzwille stimmten wieder.Hätte ich so nicht erwartet nach den letzten Spielen.Freue mich riesig,bitte jetzt so weiter machen.
     
    Vize, Wedaukicker, Vorstopper und 7 anderen gefällt das.
  8. Rheinpreussenzebra

    Rheinpreussenzebra 3. Liga

    Registriert seit:
    20 Januar 2014
    Beiträge:
    6,817
    Zustimmungen:
    40,051
    Ort:
    Hartefeld
    Genau die Leistung gebracht die nötig war um die Kritik verstummen zu lassen.
    Wenn das der Schritt aus der Krise war dann ist alles gut.
    Ohne die Leistung der Zebras zu schmälern aber Lautern offensiv trotz einiger Hochkaräter im Team ne Vollkatastrophe.
    Selbst MSV Schreck Rösler zum Schreckchen mutiert.
    Die Teufel laufen ernsthaft Gefahr in der Hölle zu landen.
     
  9. shanghai

    shanghai 3. Liga

    Registriert seit:
    11 Oktober 2009
    Beiträge:
    8,372
    Zustimmungen:
    27,994
    Ort:
    Markelfingen
    Ganz bei Dir @49 Jahre Fan - und nochmals, ja Lautern schwach, aber wir spielen das ohne Compper, Ben Balla und Krempicki - und über einen Neumann, einen Drittliga-Top-IV, spricht man da ja schon gar niemand mehr! Da fehlten 4 geplante Stammspieler.

    Da darf man dann am Schluss auch mal platt sein... ;)
     
  10. ratzi

    ratzi Landesliga

    Registriert seit:
    18 Januar 2008
    Beiträge:
    1,731
    Zustimmungen:
    3,094
    Jansen kommt langsam!!! Vielleicht kann er bald die Conner Lücke schließen. Würde ich mir Wünschen!!!
     
    Wedaukicker, Deepsky, Heavy und 4 anderen gefällt das.
  11. Zebra Libre

    Zebra Libre 3. Liga

    Registriert seit:
    7 November 2007
    Beiträge:
    7,407
    Zustimmungen:
    32,176
    @gnadenteufel02
    Du weißt was du den Rest der Saison zu tun hast! Tut mir leid, aber jeder muss für den erhofften Aufstieg Opfer bringen.
     
    niceday, Wedauraner, tskwotan und 12 anderen gefällt das.
  12. Hardy

    Hardy MSV - Sauerlandstützpunkt

    Registriert seit:
    14 August 2008
    Beiträge:
    4,411
    Zustimmungen:
    10,794
    Ort:
    Lüdenscheid-Nord
    Donnerwetter! 3:1- hätte ich nicht unbedingt erwartet, Umso schöner, dass doch...
    Lautern sehr schwach. Wir haben es leider versäumt, wenigstens noch e i n
    weiteres Tor zu schießen. Dann hätte sich zumindest erübrigt, dass dieser un-
    sägliche Herr Höhner nicht sein gefühlt hundertstes Szenario über ein Wenn und aber- was wäre wenn-
    heraufbeschworen hätte, um vielleicht doch noch sein ersehntes besseres Ergebnis für
    den FCK herbeizulabern. Unerträglich! Dagen war Freund Bommer als Co-Kommentator ja
    das reinste Balsam...
    Ein, zwei Tore zu wenig, Aber wenn man bedenkt, dass Lautern möglicherweise einen Elfer hätte
    bekommen können, ist auch ein 3:1 in Ordnung.
    Erfreulich, dass Gembalies bis auf einen kurzen Aussetzer, den er aber gleich wieder
    ausbügelte, solide spielte. erfreulich auch, dass Daschner wieder in Normalform war.
    Vermeij hatte heute mal wieder seinen Tag, an dem nichts gelingen wollte. Demnach
    müsste er dann aber im nächsten Spiel wieder treffen.
     
    Berni02, Wedaukicker, Deepsky und 4 anderen gefällt das.
  13. Rheinpreussenzebra

    Rheinpreussenzebra 3. Liga

    Registriert seit:
    20 Januar 2014
    Beiträge:
    6,817
    Zustimmungen:
    40,051
    Ort:
    Hartefeld
    Ist richtig, aber trotzdem der Schiri mit nee Grottenleistung. Für einen Erstligaschiri ganz schwach. Zumindest lag er mit seinen Entscheidungen gleichermaßen auf beiden Seiten falsch!
     
  14. MHzebra

    MHzebra Landesliga

    Registriert seit:
    27 April 2015
    Beiträge:
    739
    Zustimmungen:
    2,805
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Hätte man nicht besser schreiben können!!
     
  15. Oliver71

    Oliver71 MSVPortal-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    1 Juli 2013
    Beiträge:
    2,293
    Zustimmungen:
    11,182
    Ort:
    Utopia
    Das Einzige, was mich heute gestört hat, war das ich nach dem Spiel keine Bockwurst mehr bekommen habe
    weil ausverkauft.:mecker:

    Grundsätzlich alles richtig was hier geschrieben wurde von wegen nicht genutzter Torchancen gegen einen schwachen Gegner, usw.
    Juckt mich aber nicht. Das war sehr unterhaltsamer Fußball mit einem am Ende verdienten Sieg für unsere Jungs.
    Die Einstellung und Leistung hat gestimmt, das Selbstvertrauen kehrt zurück, mehr als drei Punkte kannste in einem Spiel nicht
    holen.

    Also alles gut. Ich bin zufrieden.
     
    Wedaukicker, Oma-1902, HJG und 3 anderen gefällt das.
  16. 1 Liter Milch

    1 Liter Milch Bezirksliga

    Registriert seit:
    26 August 2014
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    782
    Ort:
    Mettmann
    Klarer Elfer. Schaue es Dir nochmal an. Dann kannst Du nur noch zustimmen.

    Gesendet von meinem SM-A320FL mit Tapatalk
     
  17. schorsch

    schorsch Kreisliga

    Registriert seit:
    13 Mai 2018
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    303
    Also das Gegentor geht zu 70% auf die Kappe von SICKER! Spielt vorne eigentlich einen schönen Ball, verzockt sich dann aber und FCK kann schnell kontern.
    Boeder versucht noch zu retten, kommt aber nicht mehr dran, das war kein Stellungsfehler. Sieht halt sch... aus.
     
    Wedaukicker und yogi gefällt das.
  18. Schimanski

    Schimanski 3. Liga

    Registriert seit:
    4 November 2009
    Beiträge:
    1,363
    Zustimmungen:
    15,957
    Ort:
    Wedau
    Tolles Spiel der Jungs. Einfach wieder Totaal Voetbal gespielt und den lächerlichen Trainerkritikern das Maul gestopft.

    Gembalies überraschend stabil. Boeder wieder ne Passmaschine (trotz seiner Fehler/Schwächen in den letzten Wochen gegen den Ball für mich ein unverzichtbarer Spieler im Lieberknechtschen-Ballbesitz-System). Sicker und Bitter wieder on fire. Jansen machte viele einfache Sachen, dieser aber schnell und sauber. Albu wieder überall unterwegs und überall ne Hilfe. Die offensiven Dreierreihe immer für spielentscheidene, kreative und mutige Situationen gut. Vermaj wie immer fließig, sowohl gegen als auch mit Ball.

    Dabei war es im Stadion wirklich sehr schön zu sehen, dass es eben kein Zufall (oder Lauterer Schwäche war), dass irgendein Duisburger irgendwann frei war oder Raum zum Tempo aufnehmen hatte. Nein, das wurde mannschafttaktisch immer sehr schön synchronisiert vorbereitet. Spielfeld groß machen, Gegner anlocken/auseinander ziehen, dann viel rochieren, gegenläufige Bewegungen, kurz kommen, Tiefe geben, aus dem Druck spielen, verlagern. Ich habe selten sowas Spielstarkes in blau-beißen-gestreiften Trikots an der Wedau gesehen. Die Tore fallen bei uns ja nicht durch Standards, Pressing, Kampf oder Zufälle, nein, die werden regelmäßig herausgespielt. Und das ist die Königsdiziplin unter den Spielideen. Wer sowas mit einem neu zusammengestellten (und gar nicht mal so teuren) Kader so konsequent durchzieht, bekommt meinen vollsten Respekt und hat sicher mehr Vertrauen verdient, als nach drei Niederlagen wieder Zweifel anzumelden.

    P.S. Lautern fand ich gar nicht verkehrt. Die haben auch versucht selbst Fussball zu spielen und somit hat sich ein Spiel ergeben, was völlig untypisch für die Pressing- und Kampfliga 3 war. Das war richtig schön anzusehen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19 Oktober 2019
    casa10, niccco, niceday und 71 anderen gefällt das.
  19. DU59

    DU59 3. Liga

    Registriert seit:
    15 Juli 2015
    Beiträge:
    8,536
    Zustimmungen:
    21,253
    Ort:
    Ruhrgebiet
    So, zurück aus der Arena...

    Habe ehrlich gesagt, etwas gezögert, ob ich gehe...

    12:00 Uhr Meiderich: Sturmböen, Regen waagerecht, Blätter wirbeln durch die Luft...schlicht: Sch****wetter
    15:00 Uhr der Himmel reißt auf...die Sonne zeigt sich...mmmh
    17:00 Uhr vielleicht doch, yep, ich fahre...A40 ist frei (Oh Wunder)
    18:00 Uhr im Stadion
    19:00 Uhr Platzwahl verloren...kein gutes Omen (?)
    19:11 Uhr 1:0 für unseren MSV...Daschner steht mal wieder richtig (!) nach guter Flanke
    Das gibt der Mannschaft Sicherheit und war immens wichtig (!) Ich > nervös
    18:24 Uhr 2:0 durch Stoppel, wie geil ist das denn? Ich > immer noch nervös

    Pause

    Zwischenfazit: die Abwehr spielt gut, Gembalies wirkt etwas hüftsteif, aber macht seine Sache gut.
    Der Kniff ist/war für mich, dass die Mannschaft im Ballbesitz mit einer Dreierkette spielt-
    Jansen oder Albutat lassen sich in die Abwehr zurückfallen und gestalten von dort das Spiel
    Alle Spieler bewegen sich wieder richtig in die jeweiligen Schnittstellen. Gambalies auch mit guten
    Pässen in die Tiefe, er gewinnt an Sicherheit...

    Jetzt muss das 3:0 kommen, dann wird das was...und wie 52´. Minute; Mickels überragend nach guter Vorlage eiskalt vor dem Tor...
    Ich > immer noch nervös, bloß kein Gegentor...kleine Ungenauigkeiten schleichen sich ein...

    60. Minute: Boh, so lange noch...Lautern zeigt leichten Auswärtstrend oder lassen unsere Spieler langsam nach?
    73. Minute: da ist es passiert....Mist (!) Ich wieder nervöser...bitte nicht noch ein Gegentor.
    Danach Doppelchance durch unsere Jungs....auf der Linie gerettet....Super Parade vom gegnerischen Keeper

    Ach Du *******....Elfer (?)....Nein, Gott sei Dank (!)

    Fazit: verdienter Sieg...(Not)Abwehr hat gehalten, Mittelfeld hat geliefert, Sturm ist (fast) wieder der Alte

    Schiedsrichter war auffallend unauffällig... so muss das sein. Gute Leistung vom Referee...

    Heute war der erste Schritt wieder zu den bekannten Tugenden...

    Jansen und Albutat sollte man erwähnen, weil sie viel für das Spiel gemacht haben...Jansen spielerisch, Albutat kämpferisch
    Überragend mal wieder Mickels… und auch Stoppel mit einem schönen Tor und einem großen Radius...

    Ach ja die Nervosität konnte ich auch wieder abstellen, allerdings erst beim Schlusspfiff.
     
    Thorgrim79, hightower, yogi und 3 anderen gefällt das.
  20. Psychozebra

    Psychozebra Regionalliga

    Registriert seit:
    26 Mai 2014
    Beiträge:
    2,089
    Zustimmungen:
    7,518
    Die (erste) Schwächephase können wir abhaken. Das war ein durchweg beeindruckender Auftritt, den ich so nach Chemnitz und Velbert nicht erwartet hätte. Diese Mannschaft hat, ersatzgeschwächt, an die Leistungen zu Saisonbeginn angeknüpft. Kämpferisch top und spielerisch wieder deutlich besser als zuletzt. Charaktertest mit Doppelsternchen bestanden!
     
    Wedaukicker, Plato, Oma-1902 und 3 anderen gefällt das.
  21. DU59

    DU59 3. Liga

    Registriert seit:
    15 Juli 2015
    Beiträge:
    8,536
    Zustimmungen:
    21,253
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Da bin ich komplett anderer Meinung. Es war wohltuend einen Spielleiter und kein Spielzerstörer zu sehen...für mich eine souveräne Leistung...unaufgeregt und kein Kartenspieler.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18 Oktober 2019
    Red Eagle, CEO51, Berni02 und 15 anderen gefällt das.
  22. Tifosa

    Tifosa Landesliga

    Registriert seit:
    13 Juni 2013
    Beiträge:
    1,055
    Zustimmungen:
    3,595
    Ort:
    Essen
    Bin etwas verwundert, dass dem Schommers keiner gesagt hat wo seine Coachingzone ist. Der war ständig außerhalb unterwegs. Und diese „Mannschaftsbesprechungen“ auf dem Spielfeld kann man auch mal unterbinden.
     
    Zebra69, Vize, Gelbschnabel und 3 anderen gefällt das.
  23. gnadenteufel02

    gnadenteufel02 3. Liga

    Registriert seit:
    11 März 2010
    Beiträge:
    1,980
    Zustimmungen:
    11,506
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Aus dem "Alles vor Lautern"-Thread:
    Ich werde versuchen, meinen Teil für drei Punkte beizutragen, indem ich das Spiel nicht live angucke.
    Meine Bilanz bisher bei 11 Ligaspielen:
    6 Spiele habe ich live gesehen (Magenta oder Stadion): 1 Sieg, 1 Unentschieden, 4 Niederlagen.
    5 Spiele habe ich nicht gesehen: 5 Siege
    ______________________________________

    Tja, dann halt keine Live-Spiele mehr diese Saison. Diese ganzen Emotionen, Aufregung, Torjubel - kann ich gut drauf verzichten... :cool:
     
    MyKee, yogi, Docsnyder und 3 anderen gefällt das.
  24. Raudie

    Raudie 3. Liga

    Registriert seit:
    22 November 2006
    Beiträge:
    6,813
    Zustimmungen:
    13,199
    Ort:
    Bocholt
    Ich lese hier ganz oft, Lautern war soooooooo schlecht usw ...
    Klar, kann man so schreiben. Man könnte aber auch fest stellen, das wir einfach stark gespielt haben. Von Anfang an hoch konzentriert. Wenig Fehler im Aufbauspiel. Die Pressingversuche der Teufel wurden zum größten Teil spielerisch souverän gelöst. Und nach vorne immer wieder mit gefährlichen Situationen.
    Selbst nach dem Gegentor hatte ich nicht die geringsten Zweifel an unserem Sieg. Denn direkt nach dem Tor wurde weiter konsequent der Gegner wieder bearbeitet.
    Also nein, ich fand Lautern nicht so schlecht, sondern uns so gut.
     
    yogi, Wedaukicker, Stadtmauer und 6 anderen gefällt das.
  25. Zebra Libre

    Zebra Libre 3. Liga

    Registriert seit:
    7 November 2007
    Beiträge:
    7,407
    Zustimmungen:
    32,176
    PK nach dem Spiel

     
    bomber, Thorgrim79, yogi und 5 anderen gefällt das.
  26. Vorstopper

    Vorstopper Landesliga

    Registriert seit:
    15 November 2014
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    2,291
    Ort:
    Sonnenseite des Glücks
    Was für ein herrlicher Abend. Mir ist wirklich ein Tonnengewicht vom Herzen gefallen, mit dieser Leistung hatte ich kaum noch gerechnet. Aber heute hatten die Jungs mal wieder jede Menge überraschende Momente in ihrem Spiel, zumindest waren die Lauterer damit überfordert. Gerne mehr davon !
     
    Vize, Wedaukicker, 49 Jahre Fan und 2 anderen gefällt das.
  27. BrianMolko73

    BrianMolko73 3. Liga

    Registriert seit:
    30 März 2014
    Beiträge:
    5,098
    Zustimmungen:
    14,729
    Ort:
    Köln
    Ganz wichtiger Sieg für den Kopf von Fans und Spielern! Der Abwärtstrend ist gestoppt...und das hochverdient!

    Respekt an die Mannschaft, die wieder ihr gutes Gesicht gezeigt hat!

    Siege am Freitag sind besonders schön...Dauergrinsen am Wochenende! :happy:
     
    MyKee, Oma-1902, Viererkette und 6 anderen gefällt das.
  28. Tifosa

    Tifosa Landesliga

    Registriert seit:
    13 Juni 2013
    Beiträge:
    1,055
    Zustimmungen:
    3,595
    Ort:
    Essen
    Nicht die bessere Mannschaft, sondern die effektivere hat in HZ 1 2:0 geführt?
    Auch ohne MSV-Brille kann ich diese Sicht Schommers absolut nicht teilen.
     
  29. Vorstopper

    Vorstopper Landesliga

    Registriert seit:
    15 November 2014
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    2,291
    Ort:
    Sonnenseite des Glücks
    Weiß ja nicht, ob die betreffenden Personen hier mitlesen, aber vielleicht hilft´s ja:
    Der MSV braucht ja nun wirklich jeden zahlenden Zuschauer. Aber wenn ihr schon Kölner mit auf die OST mitnehmen müsst, bitte gebt denen nicht auch noch Bier! Das vertragen die nicht! Das sind die nicht gewohnt, die bekommen sonst nur, Zitat Dietmar Wischmeyer, "Einen Bierersatz, der nach Pisse schmeckt". Und dann werden die, Zitat s.o., "vulgär, laut und zotig". Das war echt fremdschämen² !
     
  30. atomic-64

    atomic-64 Bezirksliga

    Registriert seit:
    8 November 2007
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    695
    Für mich war heute Albutat der Mann des Spiels.
    Glückwunsch für einen verdienten Sieg gegen ein verunsichertes Lautern. Die können sich bei Ihrem Torwart bedanken dass Sie nicht mit 6 nach Hause geschickt wurden. Wir haben aber auch Glück, dass die Böcke unserer Abwehr nur ein mal bestraft wurden. Weinkauf, Deine Schnibbelpässe nerven mich, lass das Bitte.


    Gesendet von iPad mit Tapatalk
     
    tskwotan, Wedaukicker und Die wilden 70er gefällt das.
  31. Spartacus

    Spartacus 3. Liga

    Registriert seit:
    30 April 2014
    Beiträge:
    5,973
    Zustimmungen:
    13,085
    Ort:
    Zebraland
    Besser kann eine erste Halbzeit nicht laufen, stoppelkamp unauffällig und dann mit so ner Bude.
    Insgesamt sehr fokussierte Eindruck der Mannschaft. Das Gegentor war wie immer unnötig und wieder nach einem stellungsfehler, der Anschlusstreffer nach den zwei Chancen in HZ 1 aber auch nicht ganz unverdient.
     
  32. Zebra

    Zebra Das Original

    Registriert seit:
    15 November 2002
    Beiträge:
    7,901
    Zustimmungen:
    28,580
    Ort:
    Schiefbahn
    Sorry Leute, ich muss hier mal kurz in eigener Sache in die Diskussion querschießen :o

    Wie einige vielleicht kurz vor dem Spiel gesehen haben, war ich im Rahmen meines Trikotgewinns zu Gast im Stadion TV. Leider gibt es keine Aufzeichnung davon. Falls also zufällig jemand seinen Kameramodus zu der Zeit aktiviert hatte, hätte ich an der Zusendung des Materials großes Interesse :)

    Vielen Dank, und nun weiter freuen :tanz:
     
    MyKee, yogi und 49 Jahre Fan gefällt das.
  33. Freizeithuper

    Freizeithuper Bezirksliga

    Registriert seit:
    17 Juli 2018
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    585
    Egal was hier rein interpretiert wird ......die Mannschaft scheit heute erwachsener geworden zu sein.

    MfG
     
    yogi und 49 Jahre Fan gefällt das.
  34. Die wilden 70er

    Die wilden 70er Landesliga

    Registriert seit:
    16 Januar 2007
    Beiträge:
    711
    Zustimmungen:
    1,621
    Ort:
    Röttgersbach
    Hier noch einmal zum genießen:
     
  35. freak01

    freak01 Nörgelenkel

    Registriert seit:
    1 September 2008
    Beiträge:
    4,634
    Zustimmungen:
    14,847
    Ort:
    Duisburg
    Sie können es doch, meine Güte.. Das dachte ich 65 Minuten und dann war es quasi so wie die letzten paar Spiele. Man hat sich hinten reingestellt und wieder war der zweite Ball nicht mehr unser Freund sondern unser Feind. Zum Glück hat die Mannschaft irgendwann doch ihren Ansatz wieder gefunden. Nichts desto trotz gab es einen Elfmeter für Kaiserslautern nicht. Gibt es den.. Meine Güte, vermutlich wäre ich im Stadion gestorben.

    Zugleich war die erste Halbzeit wirklich gut. Es wurde wieder kombiniert, man ging die Schritte, die zuletzt fehlten. Dazu gefiel es mir gut, dass Sicker und Bitter deutlich offensiver waren und Jansen hinten als dritter IV den Spielaufbau unterstütze. Das hat Lautern oft vor Probleme gestellt, sodass Sicker teilweise 30-40 Meter laufen konnte ohne auch nur einen Gegenspieler zu haben. Sehr schön, so darf es dann weiter gehen. Bei Mickels hat man gesehen, was er kann, wenn er von rechts kommt.. Links weiß man mittlerweile was passieren wird: Nach innen ziehen und Abschluss. Das wurde immer wieder verteidigt. Über rechts heute aber kaum zu verteidigen. :jokes66:

    Für die Truppe war dieses Spiel verdammt wichtig. Und vermutlich auch für die Fans. Ich hoffe sie kann daraus wieder einiges ziehen und macht nun gegen Würzburg so weiter. Ich meine das gar nicht böse: Aktuell weiß ich zumindest nicht, was mich erwartet. Ich sagte Anfang der Saison jedes Spiel kann 0:4 oder 4:0 ausgehen. Und das gilt auch jetzt noch. Ich hoffe, wir gehen diesen Weg weiter, denn nochmal: Die Mannschaft kann es doch!

    Sonderlob an Gembalies: Junge, genau so macht man sein erstes Pflichtspiel der Saison in der Liga! Starker Auftritt, nutz deine Chance und zeig, dass der Trainer drei gute IV hat! Sicker (mein persönlicher Freund) fand ich heute im Übrigen grad in Halbzeit 1 richtig stark. Immer da gewesen und offensiv mit eingeschaltet. Genauso war Albutat für mich! Jansen wird immer stärker und könnte eine feste Rolle spielen. Freut mich sehr für ihn :jokes66:

    Unsere Offensiv-Reihe ist eh auf nem hohen Niveau. Daschner wieder gefangen, Mickels gute Momente, Stoppel ebenso. Vermeij tut so unfassbar viel für unser Spiel, dass ich ihm einfach immer ein Tor gönne. Heute wieder mit Pech und auch einem schwächeren Abschluss. Machste hoffentlich dann in Würzburg! :zustimm:
     
    Defenders, Wedaukicker, MHzebra und 3 anderen gefällt das.
  36. MRBIG

    MRBIG 3. Liga

    Registriert seit:
    15 Mai 2016
    Beiträge:
    5,283
    Zustimmungen:
    13,866
    Ort:
    Duisburg
    49 Jahre Fan und Oma-1902 gefällt das.
  37. MRBIG

    MRBIG 3. Liga

    Registriert seit:
    15 Mai 2016
    Beiträge:
    5,283
    Zustimmungen:
    13,866
    Ort:
    Duisburg
  38. AngermunderMSV

    AngermunderMSV Landesliga

    Registriert seit:
    2 November 2015
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    1,191
    Kann ich nicht nachvollziehen. Schiri heute total souverän
     
    zottel und Meidemicher Opa gefällt das.
  39. Zebra Libre

    Zebra Libre 3. Liga

    Registriert seit:
    7 November 2007
    Beiträge:
    7,407
    Zustimmungen:
    32,176
    Jau, definitiv ein Elfmeter. Im Stadion standen wir quasi direkt dahinter und es da sah es so aus, als ob Arne noch die Fußspitze dran bekommen hätte.
     
    1 Liter Milch gefällt das.
  40. Onkel Maus

    Onkel Maus Bezirksliga

    Registriert seit:
    3 August 2011
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    976
    Ort:
    Dinslaken
    Seinen Job...? :D

    De Höhner halt. :hrr:
    Man geht allerdings auch entweder ins Stadion oder hört Zebra FM. Und keine Höhner; wo auch immer.

    Manche haben seltsame Sorgen...

    Wer ist Dietmar Wischmeyer, und wieso weiß der, wie "Pisse" schmeckt...? :nunja:
     
  41. Vorstopper

    Vorstopper Landesliga

    Registriert seit:
    15 November 2014
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    2,291
    Ort:
    Sonnenseite des Glücks
    Wenn man keine Ahnung hat ... einfach mal google bedienen:


    Nee im Ernst: Der Ernst der Situation ist Dir offenbar nicht bewusst. Das wiederum zeigt mir, dass Du weit entfernt gewesen sein must. Mein Eindruck war, dass den Klöner keiner lustig fand.
     
  42. yogi

    yogi Landesliga

    Registriert seit:
    1 Juni 2014
    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    2,970
    Vorneweg: Die Stimmung im Stadion knallt gut! Kam richtig fett rüber! Magentasport mit guter Einleitung und Lob für unsere Kurve. Habe mir das komplette Spiel nochmal gegeben.

    Zum Spiel:
    Lieberknecht hat unsere Schwäche-Phase heute offiziell beendet! (Hoffe ich...)
    Ich war vorher sehr gespannt und nervös wie die Jungs auftreten und ob er die Kurve kriegt. Ich würde sagen Eindrucksvoll gelöst. Wir treten von Anfang an so auf wie zu Begin der Saison: Druckvoll, viel Einsatz und Laufbereitschaft, steile und harte Pässe auf unsere Außen und oft direkt in die Spitze. Besonders Albutat ist mir mit 2-3 präzisen Bällen auf Rechts Außen (Leroy/Moritz) aufgefallen.

    Wer die ersten Spiele der Saison verpasst hat, soll ich einfach noch mal die letzten 20-25 Minuten vor der Halbzeitpause anschauen. Wir dominieren das Spiel. Unsere IV stehen hoch, die Außenverteidiger oft Höhe Mittellinie. Jansen oder Abwechselnd Albutat lassen sich fallen für den Spielaufbau. Arne hat mir übrigens richtig gut gefallen heute. Giftig im Zweikampf, Laufstark, oft den Ball nach vorne getrieben.

    Ja, auch Kaiserslautern kommt mal gefährlich vor unser Tor, aber insgesamt wirkte das wie in unserer Schwächephase: Sieht nach Action aus, wirkt gefährlich, mit Glück geht vielleicht auch was rein, aber Null Ertrag (bis auf die Ergebnis-Verschönerung zum 3:1 in der 72.). Kühlwetter hat mir bei denen gut gefallen, immer engagiert, dynamisch. Gut mit dem Ball. Kommt aus der Kölner Jugend (2007-2016) und ist damit eigentlich ein klassischer Kandidat für uns... IVO? :D

    Im Gegensatz zu den letzten Spielen gewinnen wir viele Zweikämpfe, halten körperlich robust gegen, erobern viele Bälle und gehen oft erfolgreich auf den zweiten Ball. FCK hat dabei gar nicht so viele Fehlpässe gehabt. Unsere Jungs wirkten spritziger, fitter, nicht nur physisch, sondern auch im Kopp, im Vergleich zu den letzten Spielen. Wir standen oft gut und Kompakt im Raum. Eben wie am Anfang der Saison. Und nach Balleroberung im Mittelfeld ging es mit 2-3 Pässen ab in die Spitze.

    In der zweiten Halbzeit die Belohnung für den Aufwand: Das 3:0 für unseren Amateur, Leroy tunnelt seinen Gegner, nach schönem Zuspiel von Lukas. FCK fortan um Angriff bemüht, steht nun hoch und presst auf unsere IV und unseren Torwart. Leo nimmt denen gleich mal die Segel aus dem Wind und dribbelt im eigenen 16er den gegnerischen Stürmer aus (das traut sich unser Jungspund Vincent übrigens auch 2 mal, im eigenen 16er!). Wir nutzen den Raum und müssten mittlerweile 5:0 führen, allein in der 64-65. Minute rum haben wir 3 Hochkaräter vergeben ("Scheibenschießen" O-Ton in Minute 65:05 des Kommentators). Egal.

    1. Abschluss des FCK trotzdem erst ab der 67. Minute. Irgendwann werden unsere zwar nicht richtig Nachlässig, aber Totte meckert zurecht, dass wir nicht konzentriert nach vorne spielen. Tribut an den tiefen und nassen Boden? Es steht 3:1 in der 73. Minute und wir sind wieder Hellwach. Der Lerneffekt und große Unterschied zu den letzten Wochen! Leroy (nach schönem Lauf) spielt zwei mal den gleichen Pass an der gegnerischen Grundlinie, fast am 5er, auf Vincent, zwei Großchancen, aber beide Male trifft der den Ball nicht richtig. Es reicht um den kurzen Aufschwung der Pfälzer einzustampfen. Übrigens 1 zu 1 das gleiche (im Fallen) spielt Enging NOCHMAL auf Vincent in der 86. Minute, Vincent wieder nicht optimal am Ball. Egal. Hat sich aufgerieben, bei Standards verteidigt, oft 2 Pfälzer auf den Füssen und bekommt keine Freistöße. Irgendwie trotzdem ärgerlich, dann wäre das Ding schon drei mal durch.

    Spieler:
    • 1. Halbzeit Arne vorne, 2. Halbzeit Joshua besser
    • Vincent dem seine ersten 90 Minuten im Profifussball stark (die Wackler aufgrund von Nervösität geschenkt).
    • Boeder zwar mit einem Stellungsfehler zum 3:1 vom FCK, ansonsten sehr solide und stark verbessert. Abwehrchefaus der Not heraus. Hat er gut gemacht.
    • Jansen ist angekommen, sehr engagiert. Hat mir gut im Wechsel mit Albutat gefallen. Albutat stark in der Verteidigung (unsere Mitte war zu) und mit schönem Antrieb in die Spitze.
    • Leroy, Lukas, ja man ey, da haben wir sie wieder, wie zu Begin der Saison. Schnell, dynamisch, viele Kombinationen, schöne Pässe, viele Abschlüsse und Chancen rausgespielt. Sahneflanke von Leroy zum 1:0 von Lukas, gut gdurchgesteckt von Lukas auf Leroy zum 3:0.Und wieder Lukas auf Moritz nach Vorarbeit von Leroy zum 2:0.
    • Vincent ist ein Ackerpferd, schmeißt sich noch in der 90. in die Verteidigung. Heute leider mal so richtig glücklos, da muss er cooler werden vorm Tor.
    • Moritz, man, ein Kapitän und Kunstschütze. Versucht noch in der 91. Minute ins 1 zu 1 zu gehen, motiviert, treibt an, dirigiert.
    • Ahmet hatte 10 Minuten, Großchance ermöglicht, Arne an der Eckfahne unterstützt, viel mehr kann man nicht verlangen.
    • Ehreneinsatz für Scepanik und Sliskovic; Scepanik übrigens mal U17 Spieler (und Meister) unter Schommers beim 1. FC Köln laut Kommentator

    Was für ein ehrlicher, direkter Typ Lukas ist und wie Nahe den jungen Kerlen die letzten Wochen gehen sieht man auch am Interview nach dem Spiel: "Ich hatte nicht viel Selbstvertrauen unter der Woche, dann hat aber der Trainer und der Sportdirektor mit mir gesprochen, dass ich einfach mein Spiel machen soll..." - Deswegen weist Lieberknecht immer wieder darauf hin, wie wichtig die Unterstützung der Fans für diese Mannschaft ist, wieviel sie noch lernen muss, wie sehr es an ihrer Psyche nagt zu verlieren. Bei aller berechtigten Kritik, in Zukunft mal berücksichtigen das jeder von uns Einfluss auf die Entwicklung hat, auch wenn er nur minimal sein sollte. Wir haben die Schwächephase relativiert und auf einen "Lerneffekt" gehofft. Ich glaube mit dem heutigen Spiel hat diese junge Truppe eindrucksvoll demonstriert, dass sie dazu lernt. Das kann man ruhig mal honorieren. Die Jungs brauchen Vertrauen und Unterstützung. Sie wollen! Es gelingt nicht immer alles, aber mit unserem Rückhalt kann das noch eine ganz besondere Saison werden!

    Weiter, immer weiter!
     
  43. Markus

    Markus MSVPortal-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    22 Oktober 2004
    Beiträge:
    8,009
    Zustimmungen:
    34,284
    Ort:
    Duisburg
    Das Spiel war in Ordnung keine Frage. Erst recht nach den letzten drei Pflichtspielauftritten unseres Teams.
    Die größte Gefahr ist aber jetzt, sich davon blenden zu lassen. Lautern war zu keiner Zeit ein ernstzunehmender Gegner, was natürlich zum Teil an unserem, aber zum größten Teil am gegnerischen sehr defensiven System lag. Lautern hat ja überhaupt nicht gepresst. Unsere Spieler hatten am Ball immer alle Zeit der Welt, von der Ballannahme bis zum Abspiel. Unsere Abwehr ist nach wie vor ein Baukasten der, wie man sieht, selbst einen so harmlosen Angriff wie den der Lauterer durchlässt.

    Wenn unsere Mannschaft diese genannten Punkte selbst genauso reflektiert, dann können wir uns über den Sieg freuen und die positive Stimmung mitnehmen, um gleich wieder ins Training und die Analyse des nächsten, sicherlich schwereren Gegners, gehen!
     
    Oma-1902, Defenders, Phelan und 5 anderen gefällt das.
  44. Tobiasduisburg

    Tobiasduisburg Landesliga

    Registriert seit:
    22 Juni 2012
    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    1,766
    Ich fand den Schiri endlich mal gut. Kein kleiner Dorfhammel sondern Erfahrung pur der auch mal Situation mit seiner Körpersprache löst.
    Ps: Wie oft stand Lautern eigentlich im Abseits ?
     
  45. Old School

    Old School 1. Liga

    Registriert seit:
    26 Oktober 2004
    Beiträge:
    20,430
    Zustimmungen:
    131,262
    So viel Zeit muss sein:

    „„„MSV-Legende“““ R.Bommer? Das muss der blanke Sarkasmus sein.
     
  46. Rabauke02

    Rabauke02 Landesliga

    Registriert seit:
    1 Juni 2018
    Beiträge:
    923
    Zustimmungen:
    2,247
    Er hat es zumindest als einziger Trainer geschafft vom ganzen Stadion die rote Karte zu bekommen
    Fand das schon legendär:)
     
    MS-Exilzebra, niceday, tskwotan und 9 anderen gefällt das.
  47. Old School

    Old School 1. Liga

    Registriert seit:
    26 Oktober 2004
    Beiträge:
    20,430
    Zustimmungen:
    131,262
    Aber er ist doch mit dem MSV aufgestiegen... ;) Ehrlich: Mit Typen wie Koch, Erle, Ivo, Mokhtari, Tararache, Voss, Kurthi und noch so brauchbaren Kerlen wie Schlicke, Bugera, Hausweiler, Filipescu, Blank, Weber, Willi, Caligiuri, Idrissou hatten wir da ein Ensemble von Mentalitätsmonstern und Recken, das selbst ein Wellensittich auf der Trainerbank in Liga 1 „geführt hätte“. Bommer war damals als nah erlebter Trainer (häufiger beim Training gewesen) das Schlimmste, was ich jemals an der Wedau erlebt habe. Gerade auch menschlich betrachtet. Wenn ich da etwas von „Legende“ lese, bin ich selbst nach einem 3-1 gegen Lautern im Angriffsmodus. :)

    Aber ich muss auch zugeben, dass ich durch das gestrige Spiel noch nicht final aus der Missstimmung der drei vorherigen Begegnungen gezogen wurde, die eine selten erlebte Frechheit waren. Junge Mannschaft hin, junge Mannschaft her. Da wurde viel Geld verbrannt bzw. hergeschenkt.

    Gestern muss der Auftakt zu einer SERIE guter Spiele gewesen sein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19 Oktober 2019
    Docsnyder, Defenders, Phelan und 3 anderen gefällt das.
  48. Rabauke02

    Rabauke02 Landesliga

    Registriert seit:
    1 Juni 2018
    Beiträge:
    923
    Zustimmungen:
    2,247
    Alles gut OS bin da voll bei Dir konnte den auch nicht ab und finde denn auch nicht toll

    Ich war letzte Woche in Velbert und so viel hätte ich nicht trinken können wie ich am liebsten gekot... hätte.
    Habe deswegen auch aus Prinzip die Mannschaft nicht klatschend verabschiedet nach den Vorstellungen der letzten Woche wobei sie es sich eigentlich verdient hat
    Das mach ich dafür dann wieder in Würzburg gut ;)
     
    Defenders, 49 Jahre Fan und Old School gefällt das.
  49. fahrstuhl

    fahrstuhl Landesliga

    Registriert seit:
    23 Mai 2007
    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    3,286
    Das wünsche ich mir zwar auch, man sollte die Truppe aber nicht gleich wieder unter Druck setzen,
    zu den vielen Leuten, die hier schreiben das man das nicht zu hoch bewerten solle, weil Kaiserslautern
    eben nur Fallobst war, denen rate ich sich das Spiel nochmal in Ruhe anzuschauen.

    Sie haben gestern abend wieder das abgerufen was uns in den ersten Spielen begeistert hat,
    es kann ja auch nicht immer sein, das wenn wir verlieren es einfach nur an uns lag und wenn
    wir gewinnen der Gegner aber auch einfach zu schwach war.

    ich habe gestern eine manschaftlich geschlossene Leistung mit sehr hoher Laufbereitschaft
    auf nahezu allen Positionen gesehen. Man hat Kaiserlsautern kaum die Möglichkeit
    gegeben sich zu entfalten und war jederzeit anspielbereit, so ergeben sich die
    spielerischen Möglichkeiten, die wir nun mal vorne haben fast zwangsläufig.

    Worüber ich mich am meisten freue ist, das TL sich die Leistung von Engin
    wohl auch auch nochmal angeschaut hat und festgestellt hat das die Laufbereitschaft
    für einen Profifußballer aktueller einfach nicht reicht. Das waren nämlich eher
    mitunter die Punkte die meiner Meinung nach in den letzten Spielen vieles von
    der letzten Saison wieder hat aufleben lassen.

    Ich freu mich über gute und geschlossene Mannschaftsleistung gegen eine Mannschaft,
    die ich gar nicht so schlecht gesehen habe.
     
    Thorgrim79, Oma-1902, yogi und 2 anderen gefällt das.
  50. Marcus

    Marcus Landesliga

    Registriert seit:
    24 Oktober 2004
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    1,204
    Grundsätzlich ist das richtig, jedoch wissen wir alle wohin das führt, wenn man es übertreibt bzw. wenn der Gegner treffsicherer ist. Ich erinnere mich da an das Heimspiel gegen Nürnberg.

    Kaiserslautern hatte in HZ 1 durchaus auch sehr gute Torchancen, die halt kläglich vergeben wurden.

    Ich freue mich über den Sieg, jedoch haben wir hinten viel zu viel zugelassen.



    Gesendet von meinem PCT-L29 mit Tapatalk
     
    Docsnyder und Die wilden 70er gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden