Alles nach der Niederlage gegen 1860

Dieses Thema im Forum "Saison 2019/2020" wurde erstellt von Weltenbummler, 31 Mai 2020.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Fox

    Fox Regionalliga

    Registriert seit:
    24 Oktober 2004
    Beiträge:
    785
    Zustimmungen:
    5,811
    Ort:
    Duisburg
    Dank Vodafone war für mich kurz nach dem 0:2 vorzeitig Feierabend, zum Spielende war ich dann wieder drin.

    Relativ nervös gestartet, hatten wir erst keinen Druck auf den Ballführenden, mit laufendem Spiel kamen wir dann besser in die Zweikämpfe und hatten auch die besseren Chancen mit der durchaus verdienten Führung.
    Nach dem Wiederanpfiff dann schnell das 0.2 und ab der 60. Minute ging dann ein wenig die Luft aus. Das 1:2 kannst du als letzter Mann in der Kette auch halten, beim 2:2 ein katastrophales Zweikampfverhalten.

    Was mich dann auch wundert, ist das Interview des 60er Spielers nach dem Spiel.
    "Ich denk, es hat sich einfach ausgezahlt, dass wir jetzt, keine Ahnung wie viel Wochen es waren, wir haben direkt zuhause angefangen weiter zu trainieren, wir haben gar keine Pause gemacht."
    Kann man wohl verstehen wie man möchte, es passt halt komischerweise genau in diese Gerüchteküche.

    Jetzt musste gegen Jena und Chemnitz zuhause siegen.
     
  2. Zebrastreifen1902

    Zebrastreifen1902 Landesliga

    Registriert seit:
    18 Mai 2018
    Beiträge:
    763
    Zustimmungen:
    2,019
    Man führt 2:0, der Gegner muss dementsprechend deutlich mehr Risiko gehen und dennoch lässt man so viele Räume
    und schafft es nicht einen Konter zu setzten oder direkt noch 10 Minuten auf das 3 Tor zu spielen. Einfach endnervig.
     
  3. adriano64

    adriano64 Landesliga

    Registriert seit:
    13 Oktober 2006
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    2,037
    Den ersten Platz kann man sich nun irgendwo hinschmieren. 10 weitere Teams liegen in UNMITTELBARER Schlagdistanz. Die meisten derer mit einem quantitativ besseren Kader, und das wird der entscheidende Faktor in der Restsaison sein. Unsere Qualität liegt zum Grossteil im Lazarett (Bitter, Ben Balla) oder entpuppt sich nicht erst seit heute als Rohrkrepierer (Daschner). Wie geht das wohl aus?
     
    Zehbra und 49 Jahre Fan gefällt das.
  4. paguras

    paguras Kreisliga

    Registriert seit:
    16 Juli 2013
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    98
    Beruhige dich, wir werden den Aufstieg nicht versemmeln.
     
  5. Hardy

    Hardy MSV - Sauerlandstützpunkt

    Registriert seit:
    14 August 2008
    Beiträge:
    4,400
    Zustimmungen:
    10,788
    Ort:
    Lüdenscheid-Nord
    Werden daus den nächsten beiden Heimspielen die nötigen Punkte nicht geholt, teile ich Deine Befürchtung
     
  6. Mike Oldmann

    Mike Oldmann 3. Liga

    Registriert seit:
    23 April 2007
    Beiträge:
    15,408
    Zustimmungen:
    32,389
    Ort:
    Bad Säckingen Schwarzwald
    Ok, wir haben keinen Owusu, aber scheinbar auch kein professionelles Trainerteam, das vor einem Spiel alle gegnerischen Spieler genau analysiert ?????

    Der hat letztlich das Spielergebnis gedreht und wir konnten nur staunend zuschauen!
     
  7. messi

    messi Kreisliga

    Registriert seit:
    24 November 2007
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    118
    als es noch 0:2 stand, hatte ich nur "Schlüsselspiel!" im Kopf. Jetzt hoffe ich, dass es keins war.

    Der Mannschaft wird es in den nächsten Heimspielen eher gut tun, keinen Druck von den Rängen zu bekommen....
     
    49 Jahre Fan gefällt das.
  8. POKALTRAUM

    POKALTRAUM Kreisliga

    Registriert seit:
    1 Juli 2013
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    422
    Hoffe darauf, dass Ben Bella schnellstmöglich zurückkehrt. Hatte ohne diesen von Anfang an ein ungutes Gefühl heute...
     
    Pawel gefällt das.
  9. Knäcke

    Knäcke Landesliga

    Registriert seit:
    27 September 2007
    Beiträge:
    533
    Zustimmungen:
    1,803
    Ort:
    Hoerstgen
    So, so, du hättest also auch:
    - Vermeij der ab der 60 min. nur noch Spazieren ging, weil platt.
    -Krempicki, der nach seiner langen Verletzung nach 60 min. am Ende war,
    --Jansen, der ebenfalls nur noch hinterher lief,
    auf dem Platz gelassen, weils ja so schön war ?

    Sorry, aber wenn 9 von 10 Leuten das so gesehen haben, sind sicher nicht die 9 alle blind.
     
    Steeltown, Einbecker, Zehbra und 8 anderen gefällt das.
  10. RheinhausenerJung

    RheinhausenerJung Kreisliga

    Registriert seit:
    31 Mai 2020
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    293
    Das Argument das die Mannschaft zu grün hinter den Ohren ist zieht für mich nicht mehr. Wie oft hat man jetzt eine Führung gar eine 2 Tore Führung verspielt? Da laufen keine A Jugendlichen rum sondern gestandene Profis die zumindest größtenteils Regionalliga Erfahrung hat und einige Spieler dabei die Bundesliga,Champions League oder irgendwo in europäischen 1.Ligen gespielt haben und gehobenen Alters sind. Das darf einfach SO nicht passieren. Ständig werden dieselben Fehler gemacht,Wechseln ist wohl immer noch ein Fremdwort für Lieberknecht. Wär für ihn ja nicht das erste Mal das ein Aufstieg noch verspielt wird.
    Dazu das Argument mit dem nicht breiten Kader halte ich auch für gewagt. Wer hat den einen waschechten RV mit Brügmann im Winter gehen lassen und dann auf einen Budimbu vertraut der die Position vielleicht 2 mal gespielt hat? Das zwar ordentlich aber auch nicht mehr. Da braucht man sich nicht wundern wenn es doch nicht so läuft wie man dachte wenn man Spieler auf fremden Positionen einsetzt und keinen Ersatz für abgegebene Leute holt. Boeder kann ich mir als RV nicht vorstellen. Der wirkt ja schon in der IV unbeweglich wie sonst was.
    1860 hat also durchgehend trainiert und alle anderen scheinbar nicht? Ich hoffe jetzt kommen die ganzen anderen Vereine auch aus ihren Löchern und wittern Wettbewerbsverzerrung. Kann ja nicht mit rechten Dingen zugehen wenn die einen 2 Monate Vorbereitung haben und sich fit halten/machen konnten und die anderen ein paar Tage. Was soll der Mist?
    Ich ahne leider böses
     
    49 Jahre Fan gefällt das.
  11. Stadtmauer

    Stadtmauer 3. Liga

    Registriert seit:
    8 Februar 2006
    Beiträge:
    2,405
    Zustimmungen:
    13,609
    Ort:
    Duisburg am Rhein
    Wenn man bei 2:0 voller Überzeugung sagen kann, "das Spiel verlieren wir", weiß jeder MSV Fan, wir spielen bei 1860 und dazu hat der MSV die Chance sich abzusetzen.

    Wahnsinn wie angepisst ich bin.
     
    Einbecker, Zehbra, Red Eagle und 8 anderen gefällt das.
  12. paguras

    paguras Kreisliga

    Registriert seit:
    16 Juli 2013
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    98
    MSV Fan zu sein, war noch nie einfach. Dies sage ich nach 42 Jahren MSV. Einmal Zebra immer Zebra.
     
    niklas01, Oma-1902, POKALTRAUM und 3 anderen gefällt das.
  13. Darkane

    Darkane Regionalliga

    Registriert seit:
    25 Oktober 2004
    Beiträge:
    2,085
    Zustimmungen:
    8,018
    Ort:
    Hessen
    Bis zur 60. Minute fand ich das insbesondere in der Abwehr eigentlich sehr diszipliniert. Lieberknecht von außen mit guten und klaren Ansagen, die auch umgesetzt wurden. 1860 eigentlich ohne wirkliche Durchschlagskraft. Aber danach war es irgendwie "merkwürdig". Vom Trainer kamen kaum noch klare, laute taktische Anweisungen. Dann so ein Gurkentor und alles fällt in sich zusammen. Mit Jena jetzt ein schlagbarer Gegner. Viel Zeit zum Nachdenken bleibt glücklicherweise nicht.
     
  14. enatzpower

    enatzpower Landesliga

    Registriert seit:
    13 Februar 2008
    Beiträge:
    2,805
    Zustimmungen:
    3,575
    Ich kann nur hoffen das kein Bayern Verein aufsteigt.
     
  15. lintorfer

    lintorfer Regionalliga

    Registriert seit:
    18 August 2007
    Beiträge:
    2,049
    Zustimmungen:
    6,430
    2:0 geführt - Spiel im Griff - Gegner im Griff und dann in den Schlafmodus gewechselt.Warum spielt der Daschner bei unserem Angriff so dämlich in den eigentlich freien Raum über rechts den Ball unerreichbar ins Seitenaus?

    Der Gegner nutzt die Szene aus und macht nach dem Einwurf den Anschlußtreffer gegen nur mitlaufende, statt angreifende Abwehrspieler.
    Damit kam die Wackelei unserer Abwehr zurück - völlig unnötig.

    Mit TLs Wechseltaktik ging dann noch der 1 Punkt auch noch verloren. Passives Abwarten war noch nie unsere Stärke.
    Adäquat zum Wechsel der Münchener hätte Leroy beim Stande von 2:0 für uns kommen müssen. Der hätte mit seiner Schnelligkeit die müden Münchner aufgemischt, zumindest defensiv sehr stark beschäftigt. Unsere Offensivspieler wurden müde und konnten selbst keinen Druck mehr in Konteraktionen setzen, wodurch die 60ger voll aufmachen konnten.

    Spiel unnötig verkackt und den eigentlich schon erarbeiteten 6 Punktevorsprung auf Platz 3 und 8 auf die Löwen dumm verschenkt.

    Jetzt stecken wir wieder bis zur Unterlippe in der Schitte - völlig unnötig, weil wir einfach nicht den Sack zumachen können.
    Vielleicht brauchen wir diesen unnötigen Druck um cleverer agieren zu können.

    Noch maximal 10 Spiele . dann ist diese Scheiß- Saison endlich vorbei und wir sind hoffentlich in Liga 2.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31 Mai 2020
  16. shanghai

    shanghai 3. Liga

    Registriert seit:
    11 Oktober 2009
    Beiträge:
    8,900
    Zustimmungen:
    29,722
    Ort:
    Markelfingen
    Sicher: Du nimmst Vermeij also raus - und wer verteidigt dann die Standards gegen sowieso schon physisch überlegene Löwen?

    Krempicki ist doch ausgewechselt worden - war bis dahin aber einer der Stärksten!

    Jansen? War doch kein 6er mehr auf der Bank! Rahn ist doch schon gekommen.

    Ich bleibe dabei: Der letztlich entscheidende Ausfall IN DIESEM Spiel war Ben Balla.
     
  17. Knäcke

    Knäcke Landesliga

    Registriert seit:
    27 September 2007
    Beiträge:
    533
    Zustimmungen:
    1,803
    Ort:
    Hoerstgen
  18. Sven9902

    Sven9902 Landesliga

    Registriert seit:
    1 Januar 2019
    Beiträge:
    2,201
    Zustimmungen:
    4,288
    Bis zur 60.Minute haben die wirklich sehr gut gespielt. Aber wie soll das gehen, wenn bereits beim 1.Spiel die Spieler nach 60 Minuten platt sind? Wo sollen die ihre Regeneration her holen? Wie sollen ein/zwei Spieler mal geschont werden? Wie sollen weitere Verletzungen kompensiert werden?

    Es kommen womöglich 3 Spieler im Laufe der Saison zurück. Wobei bei Ben Balla bin ich mir absolut unsicher. Adduktorenprobleme bedeuten eigentlich nichts gutes. Mit Engin kann man erst nach den nächsten 4 Spielen rechnen. Heißt offensiv verfahren wir erstmal mit dem aktuellen Kader. Ein Krempicki wird dieses Pensum nicht bis zum Ende mitgehen können. Der wird auch Pausen brauchen. Ein Daschner ist völlig von der Rolle. Bedeutet eigentlich, dass ein Stoppel und Vermeij alle 11 Spiele spielen müssen. Machbar? Sicher nicht.
    Insbesondere Vermeij ist und bleibt unersetzbar. Hinten rechts wollen wir erst garnicht mal anfangen. Budimbu wenig überzeugend und Ersatz finden wir eigentlich nur noch in Boeder.

    Einzige Hoffnung ist unser A-Jugendspieler, dass er sich eventuell als ,,Retter“ entpuppt. Karweina hingegen konnte bisher garnicht überzeugen.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
    49 Jahre Fan und Darkane gefällt das.
  19. Zauberer

    Zauberer Landesliga

    Registriert seit:
    20 April 2010
    Beiträge:
    1,584
    Zustimmungen:
    4,322
    Er sagte doch, dass er zuhause trainiert hat. Es gibt keine Verschwörung.
     
    POKALTRAUM gefällt das.
  20. ZEBRAINER

    ZEBRAINER Landesliga

    Registriert seit:
    21 Februar 2016
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    2,090
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    Einfach unfassbar, langsam müsste doch auch der Trainer gemerkt haben, dass wir Führungen nicht verteidigen können. Warum spielt man nach einem 2:0 Vorsprung nicht einfach offensiv weiter?
    Dann kann man sich doch den Gegner vom 16er fern halten. Es muss doch jeder inzwischen gemerkt haben, dass unsere Abwehr unsere Achillesferse ist.
    Trotz alledem war ja nicht alles schlecht und ich bleibe optimistisch. Nun ist es aber unnötigerweise wirklich 5 vor 12 und Ende nächster Woche müssen 6 Punkte mehr zu Buche stehen, sonst bröckelt auch bei mir der Optimismus.
    Aber bei 90 Minuten Volldampf in jedem Spiel sollte das möglich sein, denn wie gesagt, es war gegen clevere 60er nicht alles schlecht.
    Auf geht's Zebras, weiter im Galopp, ihr müsst das schaffen, unser geliebter Verein darf nicht von der Bildfläche (Insolvenz) verschwinden. :jokes20::jokes20:
     
    49 Jahre Fan, Oma-1902 und Bounty gefällt das.
  21. Kiwi0025

    Kiwi0025 Regionalliga

    Registriert seit:
    1 Juli 2013
    Beiträge:
    2,093
    Zustimmungen:
    5,328
    Nach dem 2:0 das Fußballspiel eingestellt.

    - Daschner schwach.
    - Jansen kann Ben Balla nicht ersetzen
    - Budimbu kann Bitter nicht ersetzen.

    Mit Krempicki den stärksten Mann ausgewechselt.

    Hätte da eher Krempicki auf die 6 gestellt und Mickels für Jansen eingewechselt.

    Ebenso haben wir 3 Treffer zugelassen ohne das 60 eine Torchance hatte.

    Aber passiert.

    Jetzt sind aber 6 Punkte aus den nächsten 2 Spielen Pflicht.
     
    lintorfer, Steeltown, lissa2013 und 2 anderen gefällt das.
  22. Erwartungsgemäß bestimmen neben der Spielanalyse nun Durchhalteparolen und vor allem die Hoffnung auf Besserung die Beiträge. Alles schön und gut, aber wer als Trainer ein Spiel bei 2-0 Führung offensichtlich ganz anders liest als die Laien vor dem Bildschirm, wird sich schwer tun, Optimismus zu entfachen. Der Truppe aus 2018-19 war auch sch***egal, welche Anstrengungen abseits des Spielfeldes unternommen wurden. Und zumindest die Führungsposition ist noch die Gleiche.
     
    niklas01, Ranger 58 und Koenigsbub1 gefällt das.
  23. POKALTRAUM

    POKALTRAUM Kreisliga

    Registriert seit:
    1 Juli 2013
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    422
    Nee, Du irrst Dich. Das hier ist das MSV-Portal. Trainer: Lieberknecht.
    Und den vorigen Trainer: Gruev kannste auch nicht meinen. ;-)
     
    Zuletzt bearbeitet: 31 Mai 2020
    ticklwood gefällt das.
  24. ze1970bra

    ze1970bra 3. Liga

    Registriert seit:
    1 November 2012
    Beiträge:
    7,157
    Zustimmungen:
    25,805
    Ort:
    Duisburg-Beeck
    Deine Sorgen hätte ich gern. :rolleyes:
     
    Rupert E. Riebenstein gefällt das.
  25. Meide1963rich

    Meide1963rich 3. Liga

    Registriert seit:
    14 Mai 2007
    Beiträge:
    7,213
    Zustimmungen:
    22,748
    Ort:
    Wehofen ehemals Meiderich
    Das wissen manche anscheinend nicht. Wenn man den MSV seit zig Jahren kennt regt man sich nach Tagen wie heute eigentlich nicht mehr auf...
     
    paguras gefällt das.
  26. Zebronaschik

    Zebronaschik Landesliga

    Registriert seit:
    9 September 2018
    Beiträge:
    1,661
    Zustimmungen:
    2,908
    Wir sehen gegen eine biedere Mannschaft, sehr sehr schlecht aus und da meine ich die Komplette Defensive inclusive Trainer.
    Wie in den meisten Auswärtsspielen, fängt es recht pomadisch an, niemand war on fire . Leider ist unser Trainer nicht lernfähig und bringt ständig bei Auswärtsspielen, wo man weiss, der Gegner brennt, den Daschner.
    Daschner gerne zu Hause, aber Auswärts, wenn der Gegner brennt, ist er leider nicht der Spielertyp, den wir da brauchen. Leider wiederholt sich dieses ständig. Dann hätte er sehen müssen, dass Budimbu total überfordert war und Connor nach 55 Minuten platt war und wo war Albutat nach dem 2:1, jedes mal wenn das Spiel anfängt zu kippen, ist er nicht zu sehen. Was macht unser Trainer, bringt den flinken Rahn für Connor und Budimbu konnte weiter stümpern. Sorry Coach zuviele Fehler!!
    Hier kommt das nächste Problem, unsere Bank.....Daschner mau, Connor platt Budimbu überfordert, wo sind die Alternativen, der Kader ist viel zu klein, um die Ausfälle aufzufangen und da ist auch Ivo mit im Boot.
    Dann beschwert sich unser Trainer, er hätte nicht genug Offensive auf der Bank um nachzulegen, sorry wir hatten das Problem ab der 60. Minute, Defensiv nicht adäquat zu wechseln.
    Schade, heute war gegen einen biederen Gegner mehr drin, zum Glück haben wir Geisterheimspiele, denn das Spiel hätte uns einige Zuschauer gekostet.
     
    49 Jahre Fan und AngermunderMSV gefällt das.
  27. Bounty

    Bounty Landesliga

    Registriert seit:
    27 Juli 2007
    Beiträge:
    683
    Zustimmungen:
    2,496
    Ort:
    Augsburg geb.in Wanheimerort
    Wenn man ein schlampiges und schläfriges Abwehrverhlten hat und das durch unsere ganze Defensivabteilung,dann kann man kein Spiel gewinnen!
    Ich bin sowas von bedient.
    Ich habe ab sowas von Blutdruck,weil die Niederlage richtig unnötig war.
    So und jetzt pfeife ich mir paar Köpi rein,ist auch keine Lösung,aber mir egal.
    Am Mittwoch ist wieder Spieltag und bis dahin habe ich mich beruhigt.

    Nur der MSV
     
    Neustart, ZEBRAINER, niklas01 und 6 anderen gefällt das.
  28. Freizeithuper

    Freizeithuper Bezirksliga

    Registriert seit:
    17 Juli 2018
    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    938
    Was ist passiert......eigentlich nichts und doch alles.

    Wie so oft sind wir nicht besser oder schlechter wie die Hälfte der Liga.

    Wir spielen nicht wie ein Tabellenführer wir sind Tabellenführer wegen Gottes Gnaden aber wie lange noch?

    Es gibt nur eins was immer sicher ist ......MSV Fan zu sein ist nie Einfach aber trotzdem Schön.
     
    paguras gefällt das.
  29. Killerschlumpf

    Killerschlumpf Landesliga

    Registriert seit:
    16 Mai 2005
    Beiträge:
    736
    Zustimmungen:
    2,830
    Ort:
    Moers
    Heute war kacke....Mund abputzen und in den nächsten drei Spielen 7 Punkte und alles ist gut...
    Nur der MSV
     
    Bounty, Rheinpirat und paguras gefällt das.
  30. 68ziger

    68ziger Landesliga

    Registriert seit:
    17 März 2011
    Beiträge:
    2,331
    Zustimmungen:
    2,732
    Ort:
    Duisburg Neuenkamp
    Aus Erfahrung kann ich mich mittlerweile noch nicht mal freuen wenn wir mit 2 Tore führen:frown:
     
    49 Jahre Fan, Dino HM, Westend und 4 anderen gefällt das.
  31. adriano64

    adriano64 Landesliga

    Registriert seit:
    13 Oktober 2006
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    2,037
    Wer sich wie schon gg MHM so die Butter vom Brot nehmen lässt wird auch keinen Butterkuchen geniessen können.

    Vor Saisonstart im Sommer 2019 hätte jeder mit dem bisherigen Saisonverlauf inkl. Leistungseinbrüche und "Spiele vergeigen" leben können. Nun aber nicht mehr. Jeder weiss worum es mittlerweile wirklich geht. Um die Existenz des Vereins. Erst recht nach dem DFB initiiertem Durchpeitschen der Restsaison mit erhöhten Aufwänden (weswegen ich im übrigen die hier viel gelobte Zurückhaltung und Unvehemenz unsrer Verieinsführung im Für und Wider Abbruch nicht verstehe). Also den ein oder anderen Sargnagel steuern wir schon bei.....so auch heute wieder auf dem Grün, auf dem man ja dn Aufstieg sportlich fair schaffen wollte.
     
    Zehbra, lintorfer, Dino HM und 6 anderen gefällt das.
  32. Wedauraner

    Wedauraner Landesliga

    Registriert seit:
    19 Mai 2011
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    2,163
    Ort:
    Berlin
    Eigentlich war ich sehr angetan, von dem Spielverlauf bis zur 60. Minute. 1860 mit einer guten taktischen Einstellung geht früh auf unsere Jungs drauf ... da wir alles spielerisch lösen wollen dahinten, ist das immer ein guter Anfang, um unsere starke Offensive nicht gleich in Minute 1 gegen sich zu haben. Doch gegen diese Ausrichtung spielt sich der MSV i.d.R. nach einigen Minuten frei, wie auch heute. Das wurde immer mehr unser Spiel je mehr Nadelstiche wir setzen konnten. Dann 2:0 Führung und wir sind auf der Siegerstraße ...

    Was dann passiert, ist mir langsam unerklärlich. Ich habe auch das Gefühl gehabt, dass wir in unserem Defensivdrittel auf unserer Seite kaum in die Zweikämpfe gekommen sind ... aber zudem, habe ich nicht verstanden, dass wir mit dem Doppelwechsel von 1860, denen auf einmal den Rückraum gefühlt hergeschenkt haben. Da fehlte mir heute die Reaktion von außen ... die Wechsel kamen ja allesamt als das Spiel schon kippte und gekippt war.

    Eine Niederlage, die mich in der Form sprachlos zurücklässt ... ich kann das nicht nachvollziehen. Sehr sehr schmerzhaft ... Von himmelhoch jauchzend zu zum Tode betrübt. Ein Spiel was nachdenklich macht.

    Spieler herauspicken bringt jetzt nichts: Budimbu hat doch alles versucht und ist nunmal kein Bitter, Jansen hat auch versucht, Ben Balla zu ersetzten, aber ist nicht gleichwertig, Daschner wieder zu wenig Spannung und Mut - er kommt nicht so richtig in Form und spielt nicht das, was er kann. Das kann man doch nicht an den Jungs festmachen. Ich bin der Meinung, dass sie das Ding heute von der Bank bis auf den Rasen als Mannschaft wirklich total vergeigt haben - unnötig!

    Dann mal viel Spaß Jungs - der Tanz auf der Rasierklinge wird immer heißer! NUR DER MSV!
     
  33. moma1508

    moma1508 Landesliga

    Registriert seit:
    20 Mai 2015
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    1,043
    Ich weiß nicht ob ich mich aufregen soll..... Weil dieses durchpeitschen der Spiele mit unterschiedlichem Trainingsmöglichkeiten, sind für mich schlichtweg voller Betrug, weil die dfb mafia nur wegen den bayrischen sponsorvereinen dieses durchpeitschen will, damit diese ja aufsteigen.....,unser Kader ist einfach zu klein für 11 Spiele in 4wochen und man sah doch wie platt sie waren und die 60 er noch Luft hatten..... Und wenn es das war mit 3.liga wegen Insolvenz, dann guck ich halt in der 4 Liga meinen msv, gegen rwo, rwe, Aachen und Wuppertal, weil der bezahlte Fußball in Deutschland ist einfach nur noch verkommen, genau wie das ganze Land, 750 Milliarden für pleitestaaten, aber nichtmal 200000 Euro für jeden Drittligisten pro Heimspiel und das stinkt einfach und ist zum kotzen
     
  34. AngermunderMSV

    AngermunderMSV Landesliga

    Registriert seit:
    2 November 2015
    Beiträge:
    515
    Zustimmungen:
    1,619
    Und keine gelbe in HZ2. Wenn wir ausgespielt werden, achten wir schön drauf auch kein Foul zu machen.
     
  35. Giaco

    Giaco Kreisliga

    Registriert seit:
    13 Mai 2019
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    268
    Ort:
    Meide-mich
    Alle mal Ruhe bewahren...
    Meister werden WIR mit 77 Punkten und das heute das Spiel verkackt wurde ist mir (nach 8 Pilschen)
    völlig Latte!!!
    Schönen Feiertag
     
    49 Jahre Fan, AngermunderMSV und Bounty gefällt das.
  36. Bounty

    Bounty Landesliga

    Registriert seit:
    27 Juli 2007
    Beiträge:
    683
    Zustimmungen:
    2,496
    Ort:
    Augsburg geb.in Wanheimerort
    Stimmt!

    Man darf auch mal Foul spielen,wenn es die Spielsituation erfordert.
    Das muss in die Köpfe der Spieler.
    Ihr seit Fussballspieler und nicht Nachbars Liebling.

    Machte Torsten

    Nur der MSV
     
  37. Oma-1902

    Oma-1902 Landesliga

    Registriert seit:
    11 Mai 2018
    Beiträge:
    824
    Zustimmungen:
    4,937
    Ort:
    Hünxe
    Warum wird immer wieder der gleiche Fehler gemacht? Wir führen 2:0 und stellen praktisch das Spielen ein. Wir ziehen uns zurück in die gegnerische Hálfte und harren der Dinge, die da kommen.
    Warum wird nicht weiter nach vorne gespielt? Dann kann hinten nix passieren. Bei dieser Spielweise ziehen wir immer den kürzeren.
    Wir hätten das Spiel gewinnen können, wenn wir nicht immer wieder den gleichen Fehler machten. Sehr, sehr schade, die Punkte so vergeben zu haben.
     
    zebrakiss, niklas01, Zehbra und 8 anderen gefällt das.
  38. Niederrheinzebra

    Niederrheinzebra Landesliga

    Registriert seit:
    24 Oktober 2014
    Beiträge:
    1,088
    Zustimmungen:
    3,965
    Ort:
    Moers
    Naja viel kam von denen aber tatsächlich nicht. Die ganzen, recht freien Abschlüsse gingen allesamt aus dem Stadion raus. Aber zwei Meter vor dem Tor ohne Gegenwehr schaffen dann selbst die Löwen zu versenken.

    Die haben nie großartig aufgesteckt, aber spielerisch waren da schon mindestens eine Klasse Unterschied.

    Wenn man das Spielen nicht eingestellt hätte hätte Fahradkette...
     
  39. Xalips

    Xalips Bezirksliga

    Registriert seit:
    18 September 2007
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    633
    Ort:
    Duisburg
    Erbärmlich, das darf einem Tabellenersten nicht passieren, das war es mit dem Aufstieg, denn dieses Team ist dafür nicht gut genug.
     
    der ewig Treue und paguras gefällt das.
  40. Cristiano Ronaldo

    Cristiano Ronaldo Landesliga

    Registriert seit:
    22 Februar 2019
    Beiträge:
    1,306
    Zustimmungen:
    2,243
    Ich habe jetzt in etwa 10 mal hier gelesen das einige unserer Spieler nach einer ! Stunde platt waren .

    Die hatten über 2 Monate Pause , wie kann das ?
     
  41. Bounty

    Bounty Landesliga

    Registriert seit:
    27 Juli 2007
    Beiträge:
    683
    Zustimmungen:
    2,496
    Ort:
    Augsburg geb.in Wanheimerort
    8 soweit bin ich noch nicht:wein:
    Mal schauen ob das bei mir auch klappt

    Nur der MSV
     
    49 Jahre Fan und Giaco gefällt das.
  42. Boris

    Boris Soziale Unruhe

    Registriert seit:
    24 Juni 2004
    Beiträge:
    2,663
    Zustimmungen:
    11,997
    Ort:
    Duisburg
    TL hin oder her - die Crew hat verloren, nicht der Kapitän. Das einzig Gute: Niemand muss die Strecke heute gefrustet zurückfahren, außer der Mannschaftsbus. Und vielleicht haben wir bei diesem Glück, dass die Klimaanlage ausfällt oder die haben einen Motorschaden irgendwo zwischen Regensburg und Würzburg und müssen bis Dienstag in irgendeiner schlechten Jugendherberge unterkommen. Zeit zum nachdenken.

    Ich wünsche einen gesegneten Feiertag :old:
     
    49 Jahre Fan, Dino HM und Thailand gefällt das.
  43. Emmericher

    Emmericher Landesliga

    Registriert seit:
    18 November 2015
    Beiträge:
    2,157
    Zustimmungen:
    2,198
    Ort:
    Emmerich
    Ach ich lass mir bestimmt nicht von dieser Truppe das Wochenende versauen nach so einem genialen Samstag mit 100% Einsatz und Leidenschaft und Willen einer MSV Mannschaft und einem Auswärtssieg.
    Es ist halt so manche Mannschaften begreifen es einfach nicht. Es reicht eben in einer ausgeglichenen Liga nicht nur 60 Minuten zu spielen. Soll ich mich darüber aufregen … ? Nein !
    Bin ja nicht der Chef vom MSV zum Glück. Sonst bräuchten die Herren Profis bei der nächsten Sitzung neben dem Mund und Nasenschutz auch einen Ohrenschutz.
    und Trappatoni bin ich auch nicht "Was erlauben sich Mannschaft …"
    Also weiter so … es läuft ja seit einigen Spieltagen richtig gut ? War ja kein Ausrutscher heute eher schon die Fortsetzung einer Serie...
     
    49 Jahre Fan, Westend, ZebraA und 2 anderen gefällt das.
  44. Neusser

    Neusser Landesliga

    Registriert seit:
    28 Juni 2017
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    1,257
    Leider doch. Weil es nicht ein ständiges auf und ab ist sondern nur noch ein ab. Pendelten wir früher zwischen 1. und 2. Liga tun wir das nun zwischen 2. und 3. Liga. Und das Ende ist nicht erreicht. Ein einzelnes Spiel - da bin ich bei Dir - kann mich nicht aufregen. Aber das nahende, schlechte Ende dieser Saison mit allen denkbaren, furchtbaren Folgen für unseren MSV regt mich auf und macht mich krank.
     
    Zehbra, 9NICI9, Norbertinho und 8 anderen gefällt das.
  45. Diplom-Zebra

    Diplom-Zebra Landesliga

    Registriert seit:
    29 Oktober 2015
    Beiträge:
    1,054
    Zustimmungen:
    4,285
    Dein Kommentar passt für mich am besten. In diesem Fall verliert die Crew gemeinsam und sie müssen gemeinsam wieder aufstehen.

    Das heutige 2:0 bei 1860 kann die Mannschaft auch ohne Auswechselung und Trainer mindestens mit einem Punkt beenden. Alles was sie sich bis zum 1:2 aufgebaut haben, haben sie sich selber mit Arsch eingerissen.

    Wie oben beschrieben kann während der längeren Rückfahrt nach gedacht werden.
     
    Boris gefällt das.
  46. Micky Duisburger

    Micky Duisburger Kreisliga

    Registriert seit:
    8 Mai 2020
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    197
    Das war eine Niederlage epischen Ausmaßes und ist nicht wieder gut zu machen. Nichts gegen Budimbu. Aber es scheint, dass diese Liga für ihn in dieser Saison eine zu hoch ist. Zumal wenn TL ihn auf einer falschen Position in der Abwehr aufstellt. Da wäre man mit Gembalies oder Rahn sicherlich besser bedient gewesen. Nichtsdestotrotz führt man irgendwie 2:0. Man ist nur noch haarscharf davon entfernt, die Konkurrenz zu schocken und den Schalter auf Aufstieg zu legen. Dann wechseln die 60er und weder Trainer noch Mannschaft begreifen, was passiert. Reaktion? Null. Entweder geht man aggressiv auf das dritte Tor. Oder man wechselt nach dem 2:0 defensiv und verrammelt den Laden. Aber immer dieses 'wir lassen es mal auf uns zukommen'. Das ist Mist. Ja sogar riesengroße Sch... Die beiden Niederlagen gegen Mannheim und 60 werden uns noch lange verfolgen. Ich fürchte, bis zum Klassenerhalt und der damit verbundenen Insolvenz. Ich habe vor der Saison von unserem Team den Aufstieg nicht erwartet. Aber jetzt ist es sehr, sehr schlimm, wie wir diese Chance verspielen...
     
  47. trenchflow

    trenchflow Landesliga

    Registriert seit:
    23 September 2012
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    1,066
    Ort:
    Dinslaken (ehem. Westenderstr.)
    Es wurde eine Schlacht verloren, der Krieg...
    In HZ 2 hat der zunächst ganz gefällige Budimbu als Bitterersatz schwer abgebaut und auch Jansen hat eigentlich mMn nie ins Spiel gefunden. Daschner stolzierte fast schon arrogant umher. Der muss beißen und sein Tempo besser einsetzen.
    Das Einzige was mich ratlos zurücklässt war dieser Wechsel Rahn nicht wegen dem armen Kerl selbst, sondern weil er da plötzlich auf der 9 war.
    Danach dann viel Trauer, Migräne und ein Schläfchen. Was hab ich das vermisst
     
  48. RAVEN747

    RAVEN747 Landesliga

    Registriert seit:
    28 August 2006
    Beiträge:
    722
    Zustimmungen:
    1,622
    Ort:
    Erftstadt
    Schon bezeichnend das TL schon vor dem 1:2 das Team von aussen auffordern musste, sich gegenseitig zu pushen und aufzubauen. Wo war Strahlemann Stoppelkamp ?
     
    marco_b, Diplom-Zebra und Giaco gefällt das.
  49. ruuuuudi

    ruuuuudi Kreisliga

    Registriert seit:
    11 März 2020
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    155
    Ort:
    MittelMeideMich
    Dieses agressive Pressing vieleicht zu kräftezerrend um auch noch 3te Drittel Körner übrig zu haben?
     
  50. Steeltown

    Steeltown Kreisliga

    Registriert seit:
    2 April 2018
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    264
    Vielleicht sollte Lieberknecht sich auch mal so ein Headset besorgen wie Eule Köllner und jemanden oben auf den Rängen platzieren, der ihm flüstert, wenn ein Spieler total am Ende ist. Er selbst scheint das ja nicht zu sehen. Jansen war nach 60 Minuten total platt und keiner merkt's. Dadurch sind die Tore zum Ausgleich gefallen. Dazu am Ende noch die obligatorischen Angsthasen-Auswechslungen (wir sind mit einem Punkt zufrieden, welchem Punkt?) sowie in der Nachspielzeit(!) die Alibi-Alles-auf-eine-Karte-Auswechslung.

    Etwas mehr Mut und logische Auswechslungen, wenn Leute total platt sind, und wir gewinnen das Ding verdient. Lieberknecht heute leider in Halbzeit 2 der schlechteste Mann auf bzw. neben dem Platz. Angst fressen Seele.

    Die Kritik an Budimbu verstehe ich nicht. Der Junge hat heute Bitter nach besten Kräften vertreten und war nicht schuld an der Niederlage. Ansonsten überwiegend stark: Weinkauf, Sicker, Compper (geiles Tor, Fels in der Brandung), Stoppelkamp (wenn auch manchmal zu eigensinnig), Böder, Albutat, Krempicki (toller Lupfer auf Stoppel), Vermeij (schönes Tor, Pech mit tollem Schuss in Hz. 2).
     
    Hinterland-Zebra gefällt das.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden