Alles rund um die 1. Bundesliga | 2020/2021

Dieses Thema im Forum "1. Bundesliga" wurde erstellt von DU59, 14 Juli 2020.

  1. DU59

    DU59 3. Liga

    Registriert seit:
    15 Juli 2015
    Beiträge:
    9,424
    Zustimmungen:
    23,016
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Die Bundesliga wird vom 18. bis 21. September 2020 in die Saison 2020/21 starten und mit dem 34. Spieltag am 22. Mai 2021 enden.

    Teilnehmer:

    Bayern München (Meister)
    Borussia Dortmund
    RB Leipzig
    Borussia Mönchengladbach
    _______________

    Bayer Leverkusen
    TSG Hoffenheim
    VFL Wolfsburg
    _______________

    SC Freiburg
    Eintracht Frankfurt
    Hertha BSC
    1. FC Union Berlin
    :kacke: 04
    1. FSV Mainz 05
    1. FC Köln
    FC Augsburg
    Werder Bremen
    Arminia Bielefeld (Aufsteiger)
    VFB Stuttgart (Aufsteiger)

    Die Relegationsspiele zur Bundesliga sind für 26. und 29. Mai geplant.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7 August 2020
  2. Meide1963rich

    Meide1963rich 3. Liga

    Registriert seit:
    14 Mai 2007
    Beiträge:
    7,215
    Zustimmungen:
    22,743
    Ort:
    Wehofen ehemals Meiderich
    4 der ersten 7 Mannschaften Retorten-********! Schöner Deutscher Fußball, was ist aus dir geworden?
     
    ZebraJoe, Thailand und 19Christoph02 gefällt das.
  3. bastiian

    bastiian Regionalliga

    Registriert seit:
    11 Juli 2013
    Beiträge:
    1,379
    Zustimmungen:
    5,511
    Ort:
    Dinslaken
    Hatten wir das Gleiche nicht letztes Jahr schon? Was ist mit den schönen Eröffnungen von @Der Junge Illz mit den tollen Karten?
     
    Meide1963rich gefällt das.
  4. DU59

    DU59 3. Liga

    Registriert seit:
    15 Juli 2015
    Beiträge:
    9,424
    Zustimmungen:
    23,016
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Ja hatten wir...und mein Hinweis ist/war, das @Der Junge Illz immer die Eröffnung mit der Karte (die ich auch sehr gut finde) für die jeweilige Liga mit MSV-Beteiligung gestaltet hat/hatte...
     
    Der Junge Illz gefällt das.
  5. Der Junge Illz

    Der Junge Illz 3. Liga

    Registriert seit:
    31 Juli 2005
    Beiträge:
    3,940
    Zustimmungen:
    17,813
    Haargenau. Liga 3 folgt morgen früh :)
     
  6. DU59

    DU59 3. Liga

    Registriert seit:
    15 Juli 2015
    Beiträge:
    9,424
    Zustimmungen:
    23,016
    Ort:
    Ruhrgebiet
    „Sport Bild“: Bellingham kassiert beim BVB so viel wie Sancho nach erster Verlängerung
    https://www.transfermarkt.de/-bdquo-sport-bild-ldquo-bellingham-kassiert-beim-bvb-so-viel-wie-sancho-nach-erster-verlangerung/view/news/365461
    ...
    Der BVB zahlt eine Ablöse von rund 25 Millionen Euro für den 17-jährigen Mittelfeldspieler.
    ...
    Nach seinem ersten Profijahr dann der Wechsel zum BVB und von der Championship in die Champions League.
    Diesen lässt sich der englische U17-Nationalspieler nach „Sport Bild“-Informationen gut bezahlen:
    Demnach kassiert Bellingham in Dortmund 3 Millionen Euro brutto jährlich.

    (Quelle TM)
     
  7. Blue Bally

    Blue Bally Regionalliga

    Registriert seit:
    23 September 2012
    Beiträge:
    3,467
    Zustimmungen:
    5,083
    https://www.transfermarkt.de/-bdquo...luss-ndash-ablose-in-etappen/view/news/365579

    Dieser elendige Drecksverein.
     
  8. Zebra Libre

    Zebra Libre 3. Liga

    Registriert seit:
    7 November 2007
    Beiträge:
    8,234
    Zustimmungen:
    36,171
    Na, da ist 1/5 der Landesbürgschaft ja schon aufgebraucht. :rolleyes:
     
  9. Meide1963rich

    Meide1963rich 3. Liga

    Registriert seit:
    14 Mai 2007
    Beiträge:
    7,215
    Zustimmungen:
    22,743
    Ort:
    Wehofen ehemals Meiderich
    Die checken es einfach nicht! Anstelle einen jungen Torwart aufzubauen für wenig Geld und zu sparen wird direkt wieder eingekauft.... ! Nächstes Jahr sind die fällig für 2.Liga...!
     
  10. KingPing4005

    KingPing4005 Landesliga

    Registriert seit:
    30 Oktober 2005
    Beiträge:
    804
    Zustimmungen:
    2,894
    Ort:
    Wedau
    Du meinst 1/5 des Kredits der bei einer Bank aufgenommen wurde. Klingt nur nicht so reißerisch.
     
  11. Zebra Libre

    Zebra Libre 3. Liga

    Registriert seit:
    7 November 2007
    Beiträge:
    8,234
    Zustimmungen:
    36,171
    @KingPing4005 geh mir nicht auf die Nerven!
    Die Schalker nehmen einen Kredit auf, richten eine Gehaltsobergrenze ein, da ihnen finanziell das Wasser bis zum Hals steht und geben Tage später 8 Millionen für einen Torhüter aus. Passt nicht zusammen, oder? Aber du überblickst ja von deinem hohen Ross sowieso alles besser.
     
    Taktiktraube, Simon M., jomu1902 und 3 anderen gefällt das.
  12. DU59

    DU59 3. Liga

    Registriert seit:
    15 Juli 2015
    Beiträge:
    9,424
    Zustimmungen:
    23,016
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Macht es aber nicht besser....Landesbürgschaften sollten eigentlich nicht dazu da sein Personalkosten und/oder Transfersummen abzusichern, oder? :nunja:
    Eher um eine Insolvenz des Vereins zu vermeiden...
     
  13. Cristiano Ronaldo

    Cristiano Ronaldo Landesliga

    Registriert seit:
    22 Februar 2019
    Beiträge:
    1,149
    Zustimmungen:
    1,909
    Die hatten doch in dieser Saison 2 junge Torleute .
    Einer schlechter als der andere....
     
  14. Meide1963rich

    Meide1963rich 3. Liga

    Registriert seit:
    14 Mai 2007
    Beiträge:
    7,215
    Zustimmungen:
    22,743
    Ort:
    Wehofen ehemals Meiderich
    Daher sollte man den Weg weiter gehen... Vielleicht klappt es nächstes Jahr mit dem Abstieg...
     
    Yike und Rabauke02 gefällt das.
  15. Darkane

    Darkane Regionalliga

    Registriert seit:
    25 Oktober 2004
    Beiträge:
    1,998
    Zustimmungen:
    7,348
    Ort:
    Hessen
    Der 17jährige Jude Bellingham wechselt von Birmingham zum BVB. Schlappe 25 Millionen Ablöse. Peanuts.
     
  16. DU59

    DU59 3. Liga

    Registriert seit:
    15 Juli 2015
    Beiträge:
    9,424
    Zustimmungen:
    23,016
    Ort:
    Ruhrgebiet
    ...oder 5-Jahres-(Kader)Budget eines bekannten Westvereins....:verzweifelt:
     
    Darkane und Hooperman gefällt das.
  17. Block D

    Block D 3. Liga

    Registriert seit:
    29 Oktober 2004
    Beiträge:
    9,140
    Zustimmungen:
    18,632
    Ort:
    Rheinhausen
    Dazu soll er ein Jahresgehalt von 3 Mio. Euro erhalten!
     
    Spartacus gefällt das.
  18. MyKee

    MyKee Landesliga

    Registriert seit:
    7 August 2005
    Beiträge:
    994
    Zustimmungen:
    1,959
    Ort:
    Düsseldorf
  19. Andi

    Andi MSVPortal-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    22 Februar 2002
    Beiträge:
    7,428
    Zustimmungen:
    69,524
    Ort:
    47059
    Das Beste, was er machen kann.
    Ist 29 und hat ausgesorgt, der kann jetzt tun und lassen was er will.
    Beneidenswert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17 Juli 2020
    phildabei, MusaMH, SchwarzeRose und 7 anderen gefällt das.
  20. timmi352

    timmi352 Landesliga

    Registriert seit:
    19 Februar 2010
    Beiträge:
    1,899
    Zustimmungen:
    4,685
    Kann ZDF Experte werden. Kann jede Wurst.
     
  21. Rheinpirat

    Rheinpirat Landesliga

    Registriert seit:
    21 November 2006
    Beiträge:
    1,963
    Zustimmungen:
    2,321
    Ort:
    geb.Meiderich
  22. HshEisbaer

    HshEisbaer Landesliga

    Registriert seit:
    10 Oktober 2018
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    1,826
  23. bastiian

    bastiian Regionalliga

    Registriert seit:
    11 Juli 2013
    Beiträge:
    1,379
    Zustimmungen:
    5,511
    Ort:
    Dinslaken
    Unterscheidet sich die Hertha - mal abgesehen von der Historie - noch von Vereinen wie Wolfsburg, Leverkusen oder RB? :nunja:
    Starker Geldgeber im Rücken und die Brust wird beim erstbesten besseren Angebot auch direkt wieder verkauft. Ich kann dem nichts mehr abgewinnen.
     
    Freiburgerin gefällt das.
  24. HshEisbaer

    HshEisbaer Landesliga

    Registriert seit:
    10 Oktober 2018
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    1,826
    Hat Hertha noch die Mehrheit seiner Anteile? Ja

    Hat jeder Profiverein Einnahmen durch Sponsoren und Geldgebern?
    Ja

    Ist es den anderen Vereinen verboten, einen ähnlichen Investor an Bord zu holen?
    Nein

    Also was haben die Böses getan, um sie mit RB oder sonstwem über einen Kamm zu scheren?
    Hertha BSC ist der älteste Verein der Bundesliga. Wenn man oben dabei sein möchte, ist man auf Geld angewiesen. Der MSV ist auch auf Geld von Sponsoren angewiesen oder nicht? Ich würde mich freuen, wenn man auch hier in Duisburg einen solchen Investor finden würde.
    Ist nur meine Meinung, aber ich finde, Hertha hat da vieles richtig gemacht und hat nun einen steilen Weg nach oben vor Augen.
     
    niklas01, slamaa, Dennisdu und 4 anderen gefällt das.
  25. bastiian

    bastiian Regionalliga

    Registriert seit:
    11 Juli 2013
    Beiträge:
    1,379
    Zustimmungen:
    5,511
    Ort:
    Dinslaken
    Stimmt eigentlich, jeder Verein sollte einen Geldgeber im Rücken haben der hier und da dreistellige Millionenbeträge freigibt. :o
    Hatte die Hertha nicht auch einen steilen Weg nach oben vor sich, als man Klinsmann geholt hat? :nunja:
     
    Zuletzt bearbeitet: 18 Juli 2020
  26. NeckerChecker

    NeckerChecker Landesliga

    Registriert seit:
    6 November 2009
    Beiträge:
    835
    Zustimmungen:
    3,781
    Ort:
    Baden
  27. HshEisbaer

    HshEisbaer Landesliga

    Registriert seit:
    10 Oktober 2018
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    1,826
  28. NeckerChecker

    NeckerChecker Landesliga

    Registriert seit:
    6 November 2009
    Beiträge:
    835
    Zustimmungen:
    3,781
    Ort:
    Baden
    An der KGaA. Wie in Hoffenheim. Bitte informieren

    Gesendet von meinem Mi A1 mit Tapatalk
     
  29. HshEisbaer

    HshEisbaer Landesliga

    Registriert seit:
    10 Oktober 2018
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    1,826
    Herthas Lizenzspieler-Abteilung ist eine GmbH & Co. Kommanditgesellschaft auf Aktien. Die an Windhorst verkauften 66,6 Prozent beziehen sich auf Anteile der Kommanditgesellschaft, die lediglich eine Untergesellschaft der GmbH ist.

    Bedeutet: Die für die 50+1 entscheidenden GmbH-Anteile liegen noch zu 100 Prozent beim Stammverein Hertha.
     
  30. NeckerChecker

    NeckerChecker Landesliga

    Registriert seit:
    6 November 2009
    Beiträge:
    835
    Zustimmungen:
    3,781
    Ort:
    Baden
    Das ist schwere Kost was du da sagst. Eine GmbH&Co. KG aA ist eine Untergesellschaft der Komplementär-GmbH? Was soll so eine Untergesellschaft sein? Eine totale Beherrschung durch einen Minderheitsgesellschafter? Frage: warum gibts dann überhaupt Anteile an der "Untergesellschaft", haben doch demnach eh nix zu sagen...

    Mal im Ernst, dass ist alles im alten Wirtschafts-Fred und im "die Pest ist angekommen"-Fred erklärt, wie da die Kräfteverhältnisse sind. Kurzzusammenfassung: "de jure", sprich um die DFB-Regel des 50+1 zu biegen, hat die geschäftsführende GmbH automatisch die Mehrheit der Stimmen in der KGaA, egal wie hoch ihr Kapitalanteil ist. "de facto", hat der das Sagen, der das Geld gibt. Er übt seine Macht in der Regel über Aufsichtsratsmandate, wirtschaftliche Beherrschung über Darlehen und/oder sanfte Drohungen mit dem Verkauf der Anteile aus. Der Verein hat in der Regel ein Vorkaufsrecht für die Anteile, was ihm aber nichts bringt, weil die Kapitaleinlagen in vielen Beinen und ein paar Steinen gebunden sind. Das ist original das Modell Hoffenheim, nur heißt dort die Spielbetriebsgesellschaft nicht KGaA sondern Spielbetriebs-GmbH.
     
    pipo asp gefällt das.
  31. Freiburgerin

    Freiburgerin Landesliga

    Registriert seit:
    22 Mai 2006
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    1,551
    Ort:
    Freiburg im Breisgau
    Für mich ist es Doppelmoral, wenn man das was bei Hertha passiert und was mit normalen Sponsoring 0,0 mehr zu tun hat, toleriert, während man Wolfsburg, Leipzig, Hoffenheim & Co verurteilt. Am Ende kommt es überall auf das Gleiche raus: Man verschafft sich über die Maßen einen Wettbewerbsvorteil gegenüber dem Rest, der sich nicht in die Abhängigkeit von einzelnen Personen/Unternehmen begibt und der nicht nach Lust und Laune einfach in Spieler investieren kann ohne die sonstige Bilanz im Auge zu behalten oder die Konsequenzen bei Misserfolg tragen zu müssen.

    Gladbach, so schwer es mir fällt zuzugeben, zeigt eigentlich, dass man durchaus auch mit klugen Vorgehen und entsprechender Kompetenz an den dafür notwendigen Stellen, noch Erfolg haben kann.
     
  32. HshEisbaer

    HshEisbaer Landesliga

    Registriert seit:
    10 Oktober 2018
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    1,826
    Ich bitte dich einfach gern nochmal : informiere dich :)
     
  33. Cristiano Ronaldo

    Cristiano Ronaldo Landesliga

    Registriert seit:
    22 Februar 2019
    Beiträge:
    1,149
    Zustimmungen:
    1,909
    Wobei es ja die notwendige Kompetenz in Freiburg auch gibt .
     
  34. NeckerChecker

    NeckerChecker Landesliga

    Registriert seit:
    6 November 2009
    Beiträge:
    835
    Zustimmungen:
    3,781
    Ort:
    Baden
    Da du die KGaA als Untergesellschaft der Komplementärin bezeichnet hast gehe ich, hochnäsig wie ich bin, davon aus, das ich mich im Gesellschaftsrecht besser auskenne als du. Jetzt gibt's 2 Möglichkeiten: entweder du informierst dich über Gesellschaftsrecht und seine Umsetzung im Fußball oder du wirst konkreter über was ich mich informieren soll...

    Gesendet von meinem Mi A1 mit Tapatalk
     
  35. HshEisbaer

    HshEisbaer Landesliga

    Registriert seit:
    10 Oktober 2018
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    1,826
    https://www.google.de/amp/s/www.bz-...ft-investor-windhorst-wirklich-von-hertha?amp
     
  36. Meidemicher Opa

    Meidemicher Opa 3. Liga

    Registriert seit:
    21 November 2012
    Beiträge:
    4,836
    Zustimmungen:
    17,204
    Ort:
    Auswanderer
    Auch wenn Leverkusen und Wolfsburg von Großunternehmen gepampert werden sind es sonst ganz normal entstandene Vereine. Komplett Retorte ist nur der Schmodder aus Leipzig.
     
  37. NeckerChecker

    NeckerChecker Landesliga

    Registriert seit:
    6 November 2009
    Beiträge:
    835
    Zustimmungen:
    3,781
    Ort:
    Baden
    Die BZ, insbesondere die Sportredaktion, soll zur Definition wirtschaftlicher Vorgänge dienen? Netter Versuch. Ich gebe dir auch mal einen Link an die Hand:

    http://meinclubmeinverein.de/index.php/2-uncategorised/24-gmbh-co-kgaa-was-ist-das-eigentlich

    Kleiner Hinweis. Die gesellschaftsrechtlichen Aussagen sind wohl aus einem Wirtschaftslexikon kopiert, also durchaus lesenswert und definitiv gehaltvoller als ein Sportartikel aus der BZ. Und für die Frage ob das Auswirkungen haben kann empfehle ich bei den Beispielen die Ausführungen zu 1860 München.
     
  38. HshEisbaer

    HshEisbaer Landesliga

    Registriert seit:
    10 Oktober 2018
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    1,826
    Ich möchte über dieses Thema überhaupt nicht streiten, denn jeder soll sich seine Meinung selbst bilden dürfen.
    Das was im BZ-Artikel etc genannt wird, ist auch der offizielle Fakt , geäußert von Verein und Investor sowie abgenommen von der DFL.
    Wie schon betont, würde ich mir so einen Gönner auch für den MSV wünschen. In kleinerem Maßstab jedenfalls.
    Mit 1860 und Krefeld möchte ich das alles gar nicht vergleichen, da diese „Investoren“ überhaupt keine Vision haben und gar keine Strategie veräußern, wie das überhaupt zu Erfolg führen soll.

    Soll doch jeder seine Meinung haben.
    Ohne Streit.
     
  39. Old School

    Old School 1. Liga

    Registriert seit:
    26 Oktober 2004
    Beiträge:
    20,679
    Zustimmungen:
    133,143
    Alles richtig gemacht. Auch wenn sich Schürrle auch mal einen Lambo gegönnt hat, hatte er die fettesten Verträge bei Chelsea, Fulham, BVB, Wolfsburg und scheint mir noch einigermaßen auf dem Boden geblieben zu sein. Sein Vermögen sollte bis zum 120ten Geburtstag für ein Luxusleben reichen.

    Wenn er auf diesen ekelhaften Fußball-Zirkus da oben keine Lust mehr hat und Depris spürt, soll er sich lieber neu orientieren.

    Auch wenn seine Leistung nach 2016 kontinuierlich nachgelassen hat, ist sein Konterfei durch Traumtore beim 7-1 gegen Brasilien und seiner Super-Flanke im Finale auf Götze unsterblich.

    Klasse, dass er den Mumm hatte, den Zirkus nun zu beenden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18 Juli 2020
  40. DU59

    DU59 3. Liga

    Registriert seit:
    15 Juli 2015
    Beiträge:
    9,424
    Zustimmungen:
    23,016
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Nach Vertragsende in Wolfsburg: Union Berlin denkt an Verpflichtung von Knoche
    https://www.transfermarkt.de/nach-v...-an-verpflichtung-von-knoche/view/news/365828

    Der 1. FC Union Berlin könnte auf der Suche nach einem neuen Innenverteidiger beim langjährigen Wolfsburger Profi Robin Knoche fündig werden. Wie die „B.Z..“ berichtet, haben die „Eisernen“ Interesse an einer Verpflichtung des 28-jährigen Abwehrspielers. Knoche hatte nach insgesamt 15 Jahren und 183 Bundesligaspielen beim VfL keinen neuen Vertrag mehr erhalten und war vor dem letzten Ligaspiel bei den Niedersachsen verabschiedet worden.

    Bei Union scheint man aktuell Vieles richtig zu machen...letztes Jahr schon mit Subotic und Gentner gute Transfers getätigt...
     
    Franz und Zebra1973 gefällt das.
  41. Blue Bally

    Blue Bally Regionalliga

    Registriert seit:
    23 September 2012
    Beiträge:
    3,467
    Zustimmungen:
    5,083
    Für mich eine ist Toppmöller ansich interessante Trainerpersonalie.
     
  42. HshEisbaer

    HshEisbaer Landesliga

    Registriert seit:
    10 Oktober 2018
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    1,826
  43. owlzebra

    owlzebra Landesliga

    Registriert seit:
    3 Mai 2018
    Beiträge:
    2,299
    Zustimmungen:
    4,413
    Ort:
    Bielefeld
    Laut reviersport.de sieht Peter, der Große (Neururer) die Königsblauen in der kommenden Saison im Abstiegskampf und rät zur Ausgliederung des Profifußballs. Mein Mitleid für die Königsblauen über deren prekärer finanzieller Situation hält sich in Grenzen, aber die Frage stellt sich mir schon, warum immer mehr Traditionsvereine abrutschen. Der VFL Bochum wird m.E. auch nicht mehr lange brauchen, um unseren Weg zu gehen(OK 2. Liga). Weiterhin hat Neururer m.E. zutreffend angemerkt, dass man von Tradition allein nicht leben kann. An Geld und mangelnden Sponsoren/Investoren kann es beim FC Meineid nicht gelegen haben, dass man in der vergangen Saison phasenweise gegen den Abstieg gespielt hat. Tolles Stadion, einen m.E. sehr guten Trainer in der vergangenen Saison, ein teurer Kader etc....M.E. wird der FC Meineid, wenn sich da in der Birne der Vorstände nichts ändert in fünf Jahren da landen wo wir jetzt sind
     
  44. JustinDU

    JustinDU Landesliga

    Registriert seit:
    11 Juli 2020
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    1,036
    Peter Neururer hat bestimmt auch gesagt wer diese ganzen Vereine vor dem Absturz retten kann oder? Natürlich nur er
     
  45. MarZeRo

    MarZeRo Regionalliga

    Registriert seit:
    17 Oktober 2009
    Beiträge:
    2,484
    Zustimmungen:
    9,988
    ...weil man sich übernimmt, weil man nicht seriös wirtschaftet, weil man Geld verplant was man noch nicht hat. Alles um irgendwie oben mitspielen zu können und an die Geldtöpfe des europäischen Fußballs zu kommen.

    Das spricht nicht für den Verein aus Gelsenkirchen, die sind aber genauso gefangen in diesem System wie jeder andere Bundesligaverein mit internationalen Ambitionen. Am Ende werden nur die mit zahlungskräftigen Investoren oder die sich zu Lasten anderer Vereine sich finanzieren oben mitspielen. Das ist mittlerweile nur noch eine Handvoll von Vereinen. Die Lücke zwischen Spitze und Abstiegskampf und vor allem zu den Ligen darunter wird doch immer größer. Für deren Management kann man die Königsblauen natürlich kritisieren. Schlimmer ist aber eigentlich wie krank dieses System geworden ist das man so überhaupt "wirtschaften" muss um irgendwie wettbewerbsfähig zu bleiben.
     
    Niederrheinzebra und isstillnogud gefällt das.
  46. owlzebra

    owlzebra Landesliga

    Registriert seit:
    3 Mai 2018
    Beiträge:
    2,299
    Zustimmungen:
    4,413
    Ort:
    Bielefeld
    Ist es eine Krankheit der Traditionsvereine, unseriös zu wirtschaften um irgendwie mitspielen zu können. Das kennen wir ja aus der Ära Hellmich auf anderem Niveau und Onkel Walters "...….." war deutlich kleiner als der von Tönnies und Gazprom.
     
  47. Meidemicher Opa

    Meidemicher Opa 3. Liga

    Registriert seit:
    21 November 2012
    Beiträge:
    4,836
    Zustimmungen:
    17,204
    Ort:
    Auswanderer
    niklas01 gefällt das.
  48. DU59

    DU59 3. Liga

    Registriert seit:
    15 Juli 2015
    Beiträge:
    9,424
    Zustimmungen:
    23,016
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Nach der äußerst erfolgreichen Spielzeit 2019/20 und der Krönung durch die Meisterschaft ist Sebastian Hoeneß als Cheftrainer für die U23 des FC Bayern München wohl nicht mehr zu halten. Wie mehrere Medien berichten, ist sich der Neffe von Uli Hoeneß bereits mit der TSG 1899 Hoffenheim einig und soll nun auch die Freigabe für einen Wechsel erhalten haben.
    (Quelle liga3)
     
    Zuletzt bearbeitet: 27 Juli 2020
  49. DU59

    DU59 3. Liga

    Registriert seit:
    15 Juli 2015
    Beiträge:
    9,424
    Zustimmungen:
    23,016
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Edit: Jetzt ist es amtlich....

    TSG Hoffenheim präsentiert „Wunschlösung“: Hoeneß neuer Trainer
    https://www.transfermarkt.de/tsg-ho...-ldquo-hoeness-neuer-trainer/view/news/366524

    Sebastian Hoeneß ist neuer Cheftrainer der TSG 1899 Hoffenheim Das gab der Bundesligist am Montag offiziell bekannt. Der 38-Jährige kommt als Meistertrainer aus der 3. Liga vom FC Bayern II und erhält einen Vertrag bis zum 30. Juni 2023. Am 2. August startet Hoeneß mit der Mannschaft in die Vorbereitung auf die neue Saison. Gemeinsam mit Hoeneß kommt David Krecidlo als Co-Trainer zur TSG. (Quelle TM)
     
  50. DU59

    DU59 3. Liga

    Registriert seit:
    15 Juli 2015
    Beiträge:
    9,424
    Zustimmungen:
    23,016
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Waldemar Anton absolviert heute den Medizincheck beim VfB Stuttgart und kommt von Hannover 96.
    https://www.kicker.de/780558/artikel/nach_kobel_kommt_auch_anton_zum_vfb

    Die Faktenlage ist klar, nur die offiziellen Bekanntmachungen fehlen noch: Nach Gregor Kobel, mit dem gestern noch letzte Details geklärt wurden, steht auch Anton vor der Vertragsunterschrift in Stuttgart. Der Innenverteidiger wird heute Vormittag sportmedizinisch untersucht und soll anschließend einen Vertrag bei den Schwaben unterschreiben. (Quelle Kicker)
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden