Alles vor dem Heimspiel gegen Dynamo Dresden (13. Spieltag)

Dieses Thema im Forum "Saison 2020/2021" wurde erstellt von Pawel, 27 November 2020.

Schlagworte:
?

Wie geht das Spiel am SO aus?

  1. Sieg MSV

    74 Stimme(n)
    31.2%
  2. Unentschieden

    36 Stimme(n)
    15.2%
  3. Sieg Dresden

    127 Stimme(n)
    53.6%
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. MRBIG

    MRBIG 3. Liga

    Registriert seit:
    15 Mai 2016
    Beiträge:
    6,244
    Zustimmungen:
    16,926
    Ort:
    Duisburg
  2. Hafen-Junge 1902

    Hafen-Junge 1902 Landesliga

    Registriert seit:
    9 Februar 2015
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    1,652
    Ort:
    Duisburg
    Keiner gibt auch nur nen Pfifferling auf den Spielverein .
    Das schmerzt schon in der Seele .
    Aber angeschlagene Boxer sind am gefährlichsten .
    Wie gerne würde ich am Sonntag die Dynamos auf dem Boden sehen.
    Befreit euch endlich komplett und schickt die SGD mit genau 0 Punkten zurück nach Sachsen .
    Jetzt sind wir mal dran.

    Nur der Spielverein
     
    Rumelner, ZEBRAINER, Wedaukicker und 3 anderen gefällt das.
  3. Giaco

    Giaco Kreisliga

    Registriert seit:
    13 Mai 2019
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    269
    Ort:
    Meide-mich
    Und Du glaubst GL versteht das was du ausführst????:vogel:
     
  4. Giaco

    Giaco Kreisliga

    Registriert seit:
    13 Mai 2019
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    269
    Ort:
    Meide-mich
    Sorry,für meinen Beitrag davor aber das GL sowas versteht und umsetzten kann glaube ich nicht ,nachdem ich die PK gesehen habe,nie und nimmer!
    ICH hoffe das die Jungens trotzt der Trainingswoche und im Wissen um den Verein trotzdem alles geben und zumindest 1 punkt holen!
    Mit viel Glück passiert das sogar.
    Die Befürchtung ist das GL schon zu sehr das GRINSEGESICHT reingetragen hat!
    Tippe auf 2:1 mit Glück und wenn der Einfluss da war unentschieden oder 1:4!
    Bleibt Gesund
     
    Chrisi gefällt das.
  5. Schimanski

    Schimanski 3. Liga

    Registriert seit:
    4 November 2009
    Beiträge:
    1,645
    Zustimmungen:
    20,351
    Ort:
    Wedau
    Ganz ehrlich? Ich weiß es nicht. Die PK war wieder so ernüchternd. Eine Plattitüde nach der nächsten und über Dresden konnte er nix, aber auch gar nix sagen....außer das, wass man aus der Tabelle und den Ergebnissen ablesen kann. Ist das Understatement oder hat er wirklich so einen simplen Blick auf den Fussball? Zumindest von Philipp Klug weiß ich, dass er ganz anders tickt und Fussballspiele sehr sachlich und detailliert analysieren kann und sich auch konkret auf Gegner einstellt. Kompentenz ist definitiv im Trainerteam vorhanden. Die Frage ist halt nur, wieviel Einfluss Lettieri zulässt und was er abgibt.

    @Oma-1902 : Ja, ich bin bei Viktoria Buchholz. Mittlerweile in der B-Jugend. Im Moment sind aber wegen Corona weder Training noch Spiele. Deswegen treibe ich mich auch hier so viel rum und schaue mir freiwillig fast eine Stunde Dresden gegen Unterhaching an :verzweifelt:
     
    charme, tommsv143, Mazi und 19 anderen gefällt das.
  6. Giaco

    Giaco Kreisliga

    Registriert seit:
    13 Mai 2019
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    269
    Ort:
    Meide-mich
    Der lässt wie früher überhaupt nix zu.
    PS Hätte dich gern als 4.CO für Tktik an der Seite.....(meine Meinung)
     
    Oma-1902, lintorfer, Tom Motion und 5 anderen gefällt das.
  7. Innenhafen

    Innenhafen Regionalliga

    Registriert seit:
    28 Juni 2013
    Beiträge:
    1,399
    Zustimmungen:
    6,474
    Vielleicht ist er nur wegen des Trainerscheins geholt worden und Philipp Klug macht die Arbeit? ;) Dann sollte der aber auch Gino ein paar passende Phrasen mit zu den PKs geben :D
     
    G.B.J., Domosas, lintorfer und 6 anderen gefällt das.
  8. JDLeuthen

    JDLeuthen Bezirksliga

    Registriert seit:
    8 April 2014
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    581
    .... und ist zu 90% dann wieder weg, weil VV in seiner Spielanlage eben nicht der King ist (und auch unser Mittelfeld nicht nachrückt und die Räume besetzt, die einem "Wandspieler" eine Anspielstation bieten würden).

    So sieht die Taktik eines "ausgewiesenen Taktikexperten" aus....

    Ich hoffe auf Dresdner Stürmer in "Boyd-Form".

    Gesendet von meinem EML-L29 mit Tapatalk
     
    lintorfer und Chrisi gefällt das.
  9. Gambooo88

    Gambooo88 Bezirksliga

    Registriert seit:
    12 Mai 2019
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    596
    Ich bin bis jetzt kein wirklicher Freund von Klug. Zumindest nicht für den MSV. Ich verstehe bei den ganzen Trainerdiskussionen auch nie, wieso nicht das ganze Team in Frage gestellt wird. Expertise mag vorhanden sein, ist sie bei dir Schimanski aber auch. Und es ohne es böse zu meinen, aber es wird schon einen Grund haben, weshalb du nicht im Profibereich arbeitest.

    Bei Klug stören mich diese seltsamen Interviews, bei denen man ganz klar eine Arroganz erkennt. Es wirkt einfach so, also wolle er jeden davon überzeugen, dass er etwas kann, um sich für den Dekan der Sporthochschule Köln bewerben zu können oder sich im Fußball für höhere Aufgaben zu empfehlen. Auch wenn das Spiel mittlerweile von immensen Anweisungen und Abläufen geprägt ist, funktioniert Fußball immer noch am besten, wenn man ihn einfach spielt. Ich denke mir, dass PK mehr Einfluss ausübt als wir denken. Da stelle ich die berechtigte Frage; wo bleibt der Erfolg? Wenn ich doch Analyst bin, wieso überrumpelt mich jeder Gegner, wieso habe ich kein flexibles Spielsystem um den Gegner gefährlich zu werden? Mit bleiben immer nur die Interviews von Klug in Erinnerung, bei denen gesagt wird, dass wir zur zweiten Halbzeit umstellen, um Zugriff zu bekommen, uns etwas einfallen lassen haben. Was war? Am Ende waren die zweiten Halbzeiten viel schlechter.

    Was mir besonders im Kopf geblieben ist, TL meinte, dass er sich nicht mehr von anderen reinreden lässt. Das Ergebnis, das Spiel war deutlich besser, griffiger, bissiger. Der Kandidatenkreis der Adressanten dieser Aussage kann nur maximal 3-4 Leute betreffen.

    Vielleicht ist es aber am Ende nicht nur der Trainer, sondern eine Ansammlung an Alphatieren; IG, PK, BB, GL, ehem. TL. Vielleicht wird daran der Verein zerbrechen, weil jeder auf seine Vorteile bedacht ist.

    Vielleicht kann man mich vom Gegenteil überzeugen, denn ich begrüße kompetente Mitarbeiter. Aber nicht jeder der jung ist funktioniert und auch nicht jeder ist Nagelsmann.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28 November 2020
    lintorfer, LintorferEnnatz und niklas01 gefällt das.
  10. Deepsky

    Deepsky 2. Liga

    Registriert seit:
    7 Februar 2009
    Beiträge:
    7,589
    Zustimmungen:
    62,273
    Ort:
    Mediolanum (Germania inferior)
    Finde auch so manche Aussage grenzwertig. Er denke "die Mannschaft habe jetzt verstanden, um was es geht". Habe mir die PK angeschaut und meine Frau, die mir direkt gegenübersaß, hat nur den Ton mitbekommen. Bei dem Satz kam nur ein kurzer Kommentar von ihr "ach doch schon?"

    Vereinsseitig wird das Bild einer charakterlich gefestigten, willigen Mannschaft gezeichnet und dann kommt da eine solche im Prinzip gegenläufige Aussage. Ob nun unbedacht, als Floskel oder mit Absicht dahergeredet, spielt mal gar keine Rolle.
     
    G.B.J., Oma-1902, Der Kelte und 5 anderen gefällt das.
  11. HshEisbaer

    HshEisbaer Landesliga

    Registriert seit:
    10 Oktober 2018
    Beiträge:
    773
    Zustimmungen:
    1,946
    Was war das bitte für eine Gegneranalyse? Stellt man sich in irgendeiner Form überhaupt mal auf den Gegner ein?
    Wir müssen den Ball besser laufen lassen?
    Das macht mir Sorgen...
     
    Chrisi gefällt das.
  12. Okapi

    Okapi 3. Liga

    Registriert seit:
    13 August 2007
    Beiträge:
    6,286
    Zustimmungen:
    29,384
    Ort:
    bei Stuttgart
    Nun ja, er muss seine Erkenntnisse über Dresden ja nun auch nicht unbedingt der Presse und damit auch dem Gegner mitteilen.

    Ernst Happel hat seinerzeit ja auch keine Silbe über den jeweiligen Gegner (andere Silben allerdings auch kaum) zum Besten gegeben und trotzdem ab und an gewonnen.

    Und Franz Beckenbauer beschränkte sich auch nicht selten auf ein kurzes "Schaumermal".

    Und genau diesem profunden Ausblick schließe ich mich gegen Dresden voll und ganz an.
     
    ZEBRAINER, Zebrafuchs und Spartacus gefällt das.
  13. Vize

    Vize Regionalliga

    Registriert seit:
    29 Mai 2014
    Beiträge:
    1,355
    Zustimmungen:
    6,166
    Wie jetzt?
    IG hat doch bei seiner Vorstellung gesagt, dass er die 3. Liga kennt.
    Und GL hat mehrere Städte genannt, die in der Nähe seines Wohnortes liegen und wo er zahlreiche Spiele live gesehen hat.
    Da war doch Dresden auch dabei.

    Also alles wieder Fake-News.
     
    Blue Bally gefällt das.
  14. Schimanski

    Schimanski 3. Liga

    Registriert seit:
    4 November 2009
    Beiträge:
    1,645
    Zustimmungen:
    20,351
    Ort:
    Wedau
    @Gambooo88 : Am Ende wird der Fussball immer noch von den Fussballern gespielt. Taktik/Matchplan können in dem einen Spiel mal den spielentscheidenen Unterschied ausmachen, in dem andere so gut wie keine Wirkung haben. Wenn die Fussballer nicht abliefern, nützt die beste Taktik nix. Zudem gibt es bei der Taktik nicht die eine, richtige Sichtweise, sondern ganz viele Interpretationen und Ansätze mit Vor- und Nachteilen. Hinzu kommt noch der Gegner, der auch eine Taktik hat und zur Halbzeit Anpassungen vornimmt. Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass Änderungen zur Halbzeit mal durchschlagenden Erfolg haben und mal wirkungslos bleiben oder sogar nach hinten los gehen. Wichtig ist IMHO zu reflektieren und an der Erfahrung zu wachsen.

    Zu Klug: Seine Expertise als Analyst ist unzweifelhaft. Trotzdem muss man die Analyse noch auf die eigene Mannschaft, die Spielerprofile und die eigene Spielidee übertragen. Dort ist für mich der Trainer federführend. Inwieweit Klug dort Qualitäten besitzt und auch Einfluss nimmt, hängt sicherlich mit dem Cheftrainer und dem Vertrauen zu diesem zusammen. Ich sehe Klug da tendenziell schon in der Dienstleister-Rolle. Er hat sich immer der Spielidee seines Trainers angepasst. Deswegen würde ich ihn nie für den sportlichen Erfolg oder Misserfolg verantwortlich machen. Die Verantwortung trägt der Trainer. Er muss auch entscheiden, wie er Klugs Expertise nutzt und einsetzt. Dass Lieberknechts Aussage zum Reinreden auf Klug bezogen war, kann ich mir nach all den Eindrücken der letzten Wochen und Monaten kaum vorstellen. Da bieten sich ganz andere Personen im Verein an.

    @Deepsky : Die Aussage von Lettieri, die auch als Cliffhanger für die sozialen Medien genutzt wurde, hat mich auch etwas verwirrt zurück gelassen. Nach dem was Lettieri an Kenntnissen über unsere Mannschaft in den ersten PKs und Spielen zur Schau gestellt hat, würde ich eher sagen, dass die Begriffstutzigkeit wo ganz anders lag...
     
    charme, Oma-1902, BillieJoe und 9 anderen gefällt das.
  15. Gambooo88

    Gambooo88 Bezirksliga

    Registriert seit:
    12 Mai 2019
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    596
    Danke für die Antwort, ich schätze deine Meinung sehr. Aber eine Frage hätte ich noch, bist du beim Thema Klug wirklich komplett unvoreingenommen? Es liest sich ein bisschen so, als wäre er der Messias.
     
  16. Spartacus

    Spartacus 3. Liga

    Registriert seit:
    30 April 2014
    Beiträge:
    7,231
    Zustimmungen:
    18,007
    Ort:
    Zebraland
    Ich glaube Lettieri kann und will es nicht anders ausdrücken. Das war vor Mannheim genauso, Trotzdem war ein Matchplan zu erkennen. Sauer stand gegen Donkor sehr hoch, ansonsten haben wir ohne echten Flügespieler gespielt und unser Spiel sehr stark zentralisiert.

    Dynamo kommt sehr stark über die Mitte, gerade auf Yannick Stark muss man aufpassen. Der zieht gerne mal außerhalb des Sechzehners ab.
     
    chuckweazel gefällt das.
  17. Hansemann

    Hansemann Bezirksliga

    Registriert seit:
    20 März 2018
    Beiträge:
    683
    Zustimmungen:
    736
    Ort:
    Duisburg
    Endspiel gegen Dynamo für Ivo , geht das in die Hose muss Wald handeln und ihn entlassen und Gino gleich mit will er sich nicht mitschuldig machen an dem sonst folgenden Desaster.
     
    der ewig Treue gefällt das.
  18. chuckweazel

    chuckweazel Landesliga

    Registriert seit:
    24 Juni 2019
    Beiträge:
    892
    Zustimmungen:
    1,928
    Jo, Rhetorisch gesehen und vom Sprachgebrauch her kann man sich die PKs schenken (gar nicht böse gemeint gegenüber GL) - ich hoffe auch und denke dass GL seine Ideen schon im Training der Mannschaft übermitteln kann und er auch einfach eher weniger auskunftsfreudig gegenüber den Journalisten ist.
     
    Raudie gefällt das.
  19. lintorfer

    lintorfer Regionalliga

    Registriert seit:
    18 August 2007
    Beiträge:
    2,058
    Zustimmungen:
    6,467
    Aber wenn du doch recht hast ....
    Dann sollte er aber auch nur das Gehalt eines Trainerscheins bekommen, aber ich befürchte er bezieht Kohle wie ein echter Chef- Trainer ...
     
  20. ForeverDUMario

    ForeverDUMario Landesliga

    Registriert seit:
    5 Dezember 2006
    Beiträge:
    1,092
    Zustimmungen:
    4,684
    Ort:
    Duisburg-W-Ort
    Dann muss auch der Zeugwart und der Anzeigentafelbediener gehen!!!
     
    Raudie, Die wilden 70er, 9NICI9 und 2 anderen gefällt das.
  21. 9NICI9

    9NICI9 Landesliga

    Registriert seit:
    26 September 2011
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    2,760
    Ort:
    Neudorf
    Sagt wer?

    Dieses ständige Wiederholen der selben Forderungen und Floskeln ohne wirkliche Substanz ist so dermaßen ermüdend.

    Ja, wir sind alle unzufrieden und gefrustet. Dass man sich nicht jede Woche in den Stadien dieser Liga ausleben kann und die generelle Gereiztheit ob der Gesamtlage (allgemeine Einschränkungen durch Corona, evtl. Unsicherheit den Job betreffend und die Lage des MSVs als Sahnehäubchen) führen wohl dazu, dass man sich mit voller Wucht hier und in irgendwelchen sozialen Netzwerken auslebt. Sehr verständlich, ist es doch m.E. Ausdruck der Hilflosigkeit jedes Einzelnen.

    Dass beim MSV (momentan) augenscheinlich vieles in die falsche Richtung läuft, da sind sich doch hier alle einig.
    Aber wer kann denn wirklich von sich behaupten, dass er so viele Einblicke hat, um wirklich bewerten zu können, ob bzw. welche Köpfe rollen müssen, damit es besser wird.

    Einfach den SD kicken, damit „dem Volk“ Genüge getan wird und vielleicht sowas wie Aufbruchstimmung (wie lange die dann wohl anhält?) erzeugt wird?
    Dass das DIE Lösung ist, möchte ich überhaupt gar nicht ausschließen, allerdings ist mir hier die vorherrschende „Analyse“ zu einfach.
    Ob ein einfacher Austausch einer Person den so sehr ersehnten Erfolg bringt? Oder ob nicht eher die Rahmenbedingungen (massiv) verbessert werden müssen?

    Dies können bzw. müssen die Verantwortlichen ergründen und bewerten.

    Aus der Distanz können wir doch nur die sichtbaren Ergebnisse beurteilen und spekulieren woran es denn liegt.

    @Hansemann: nicht persönlich gemeint, sondern nur exemplarisch für so viele Beiträge, die hier die vermeintlich einfachste Lösung fordern, ohne wirkliche Substanz dahinter (außer: gerade alles doof)
     
    chuckweazel, Neudorf, Zebrainho und 5 anderen gefällt das.
  22. Meidemicher Opa

    Meidemicher Opa 3. Liga

    Registriert seit:
    21 November 2012
    Beiträge:
    5,116
    Zustimmungen:
    18,146
    Ort:
    Auswanderer
    Junge Junge - dann erkläre uns bitte mal Dein alternatives Konzept incl schlüssiger Finanzierung. Bitte aber mehr als "Dann muss halt jemand Geld in die Hand nehmen."
     
    zebra-süd und ZEBRAINER gefällt das.
  23. Mike Oldmann

    Mike Oldmann 3. Liga

    Registriert seit:
    23 April 2007
    Beiträge:
    15,408
    Zustimmungen:
    32,389
    Ort:
    Bad Säckingen Schwarzwald
    Ich stelle mir bei all diesen Beiträgen die Frage, wie “hoch” hängt man hier den Wert bzw. die Bedeutung einer PK auf? Als Informationsquelle, wie man Exact gegen den nächsten Gegner aufgestellt und taktisch eingestellt auflaufen möchte ? Das wird wohl kaum ein professioneller Trainer vor einem Gegner öffentlich verbreiten! Welche Spieler aktuell immer noch verletzt sind, ist ein Informationsthena. Sollten für uns sehr wichtige Spieler ggfs. nach einem Ausfall wieder zur Verfügung stehen, wird dies sicher nicht lautstark verkündete! Mir geht’s hier nicht darum den Trainer oder andere in Schutz zu nehmen, sondern lediglich meine Meinung zu der Bedeutung einer PK vor einem normalen Ligaspiel etwas herunter zu nehmen.
     
  24. Schimanski

    Schimanski 3. Liga

    Registriert seit:
    4 November 2009
    Beiträge:
    1,645
    Zustimmungen:
    20,351
    Ort:
    Wedau
    Wer ist schon unvoreingenommen? Ich habe mehrfach mit Klug gesprochen und ich habe viele Parallelen zu den Personen gefunden, die mich beeinflussen und beeindrucken. Damit meine ich natürlich in erster Linie Taktik-Nerds wovon aber auch viele im Trainergeschäft tätig sind und eben auch einen klaren Praxisbezug haben. Gerade Rene Maric ist ein gutes Beispiel, dass die Taktik-Nerds eben nicht in ihrer eigenen Blase leben.

    Ich denke Klug war ein der besten Personalentscheidungen von Ivo. Waren es nicht sogar die Dresdener, die ihn abwerben wollten?

    Das Rausrücken der AV gegen den einzigen Außen des Gegners war der klaren Zuordnung geschuldet, die es auch gegen Halle und Verl schon gab. Gegen Mannheim ist man nur vorne organisierter angelaufen, hatte einen definierten Pressing-Trigger, was der Kompaktheit zugute kam und unseren Zugriff enorm verbesserte.

    Ich schreibe diesen Plan aber Klug und der Fehleranalyse des Verl-Spiels zu. Solange Lettieri weiter PKs auf Stammtisch-Niveau liefert, wird sich daran auch nix ändern. Er könnte sich auf PKs auch anders verkaufen ohne dabei zu viel zu verraten (zumal sowieso jeder Gegner unsere Spiele analysiert und mittlerweile genau weiß, wie wir spielen). Aber er bleibt stets oberflächig. Dann kann ich ihn auch nur so einschätzen.
     
  25. Spartacus

    Spartacus 3. Liga

    Registriert seit:
    30 April 2014
    Beiträge:
    7,231
    Zustimmungen:
    18,007
    Ort:
    Zebraland
    Ja definitiv, aber meiner Meinung nach ist Sauer nicht erst rausgerückt als, Donkor unser letztes Drittel betreten hat, sondern stand teilweise sogar schon an der Mittellinie. Das hat er deutlich strikter verfolgt als Sicker, ob das so geplant war oder es individuelle Interpretation unser AV waren, kann ich nicht sagen. So hätte ich mir Sicker gegen Yildirim im Verl Spiel gewünscht, dann hätte es die Situation, dass Yildirim mit dem Rücken zu Sicker stehen kann, was schwieriger zu verteidigen ist, vielleicht nicht gegeben.

    Vom Gefühl her schätze ich Lettieri nicht als Trainer ein, der einem Klug viel Spielraum gewehrt. Da dürfte Klug bei Lieberknecht deutlich mehr Eigenverantwortung gehabt haben, auf der anderen Seiten muss man leider aber auch sagen, dass Klug genauso am Misserfolg beteiligt ist wie alle anderen Co Trainer.
     
    Schimanski gefällt das.
  26. mana08

    mana08 Landesliga

    Registriert seit:
    13 Februar 2016
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    1,913
    Ja, ja, die PKs...
    In heutigen Zeiten kannst du als öffentlicher Mensch in diesen nur verlieren. Einzelne Statements werden rausgenommen, in Netzwerken wie unserem Forum dann genüßlich als Beweis zitiert, um die eigene Meinung zB gegen den Trainer zu unterfüttern.
    Wer da von einem (bewiesenermassen) rethorisch unbegabtem GL mehr als Fettnäpfchen erwartet ist selbst Schuld!
    Ich persönlich gucke mir PKs mit GL bewußt nicht an, damit meine Hoffnung auf seine (noch nicht so richtig bewiesenen) Trainerfähigkeiten nicht direkt abgewürgt werden! Ist für die Fan-Psyche besser!
     
    Mike Oldmann und Meidemicher Opa gefällt das.
  27. Meidemicher Opa

    Meidemicher Opa 3. Liga

    Registriert seit:
    21 November 2012
    Beiträge:
    5,116
    Zustimmungen:
    18,146
    Ort:
    Auswanderer
    Wurde nicht wenige Beiträge zuvor nicht gesagt, dass TL sich geweigert hat, auf Klug zu hören? Dann ist es jetzt halt Letteri und man kann alle Co entlassen.
     
  28. Spartacus

    Spartacus 3. Liga

    Registriert seit:
    30 April 2014
    Beiträge:
    7,231
    Zustimmungen:
    18,007
    Ort:
    Zebraland
    Magdeburg, Halle und Unterhaching haben gewonnen. Unterhaching und Meppen mit Nachholspielen in der Hinterhand. Ansonsten wäre man wohl Tabellenletzter. Es müssen SIEGE her!
     
    Skorpion, Chrisi und lintorfer gefällt das.
  29. timmi352

    timmi352 Regionalliga

    Registriert seit:
    19 Februar 2010
    Beiträge:
    2,013
    Zustimmungen:
    5,081
    Stimmt natürlich so. Aber da wir ja das große Glück haben das wir einen Trainer haben der "die 3 Liga kennt " wird nix mehr schief gehen. Lass der Ivo mal machen.
     
    Chrisi, Thailand und Spartacus gefällt das.
  30. Wedau94

    Wedau94 Kreisliga

    Registriert seit:
    15 November 2020
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    164
    So darf es auch gerne Morgen wieder kommen

    Dresden ist keine Übermannschaft, wenn man sie unter Druck setzt dann geht was. Morgen wird der Bock umgestoßen!
     
    sonata gefällt das.
  31. FalkenseeZebra

    FalkenseeZebra Kreisliga

    Registriert seit:
    11 Juni 2020
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    90
    Ort:
    Falkensee
    Wir drücken die Daumen, dass Leo gegen Dresden die Punkte festhält!
    MSV-Leo.jpg
     
    Spartacus gefällt das.
  32. Block D

    Block D 3. Liga

    Registriert seit:
    29 Oktober 2004
    Beiträge:
    9,480
    Zustimmungen:
    19,829
    Ort:
    Rheinhausen
    Ja könnte sein.
    Doch die Saison endet nicht am 13.ten sondern am 38.Spieltag in Meppen und bis dahin ist noch ein langer Weg.
    Das heist selbst eine Niederlage morgen gegen den Klassenprimus aus Dresden ist nicht das Ende.
    Et hat noch immer jut jegange, meistens jedenfalls.
     
    ZEBRAINER und Pawel gefällt das.
  33. shanghai

    shanghai 3. Liga

    Registriert seit:
    11 Oktober 2009
    Beiträge:
    8,921
    Zustimmungen:
    29,790
    Ort:
    Markelfingen
    Für mich ein erstes Richtungsspiel: Vertiefen wir einen gewählten Ansatz - oder probieren wir noch. Würde mir wünschen das wir versuchen uns im gewählten Ansatz zu stabilisieren.

    Dresden hat Speed und Qualität, deswegen tut man gut daran ihnen nicht den Ball zu geben. Das war aber eine unser Kernschwächen zuletzt: Unnötige Ballverluste.

    Bin mir unsicher, ob wir für Dresden schon stabil genug sind - andererseits: Bange machen gilt nicht, also die Gegenfrage: Ist Dresden stabil genug für uns? ;).
     
  34. Stefe75

    Stefe75 3. Liga

    Registriert seit:
    3 Juni 2013
    Beiträge:
    3,665
    Zustimmungen:
    23,343
    Ort:
    Dinslaken-Hiesfeld
    Trotz der vielen Stimmen für eine Niederlage sehe ich es positiv und bin davon überzeugt,
    dass wir die Ossis mit einer Klatsche zurück nach Dresden schicken.
    Umfrage.jpg
     
  35. Rheinpreussenzebra

    Rheinpreussenzebra 3. Liga

    Registriert seit:
    20 Januar 2014
    Beiträge:
    7,824
    Zustimmungen:
    48,821
    Ort:
    Hartefeld (noch)
    Mein Tipp zum 1.Advent: Heute ist ein guter Tag um einen Dresdner Christstollen zu verputzen!
     
    Hase, Stefe75, Oma-1902 und 2 anderen gefällt das.
  36. Ivobestfan

    Ivobestfan Landesliga

    Registriert seit:
    20 Februar 2012
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    1,878
    Ich finde es gut, dass wir jetzt gegen Dresden spielen und somit gegen einen top Aufstiegsfavoriten. Wenn wir jetzt nach dem vom Einsatz her guten Mannheim Spiel Zuhause gegen z.B. Meppen spielen würden, da würde jeder vermutlich denken es wird schon "von allein" gehen. Gegen Dresden weiß jeder, dass es wirklich nur mit 110 % Wille zu Punkte reichen wird. Heute besteht die Möglichkeit zu zeigen wer der MSV Duisburg ist !!!
     
    Wedaukicker gefällt das.
  37. Heavy

    Heavy Landesliga

    Registriert seit:
    24 Februar 2012
    Beiträge:
    1,053
    Zustimmungen:
    2,831
    Ort:
    Ruhrort
    Nach den Erbebnissen gestern ist eigentlich siegen Pflicht.
     
  38. Hansemann

    Hansemann Bezirksliga

    Registriert seit:
    20 März 2018
    Beiträge:
    683
    Zustimmungen:
    736
    Ort:
    Duisburg
    Bin guter Dinge das wir heute gewinnen , ich denke stand jetzt gerade gewinnen wir 1-0 durch einen dreckigen Arbeitssieg, auf gehts Zebras ihr schafft das !
     
  39. Nordhessenzebra

    Nordhessenzebra Bezirksliga

    Registriert seit:
    14 Mai 2019
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    587
    Ort:
    34302 Guxhagen
    Mal sehen ob bei uns heute auch endlich mal eine Kerze angeht. Wenn wir jetzt nicht mal wieder gewinnen, kann es sonst ganz schnell ganz dunkel werden.
     
  40. WhiteBlueZebra

    WhiteBlueZebra Regionalliga

    Registriert seit:
    31 Mai 2018
    Beiträge:
    1,425
    Zustimmungen:
    6,622
    Ort:
    Nebenan
    Schon lange nicht mehr so unruhig geschlafen und dann musste auch Stunden warten bis zum Anpfiff und datt schlimmste du musst dich mit einer Flimmerkiste begnügen als Stadionersatz und hoffe das die Truppe uns den ersten Heimdreier schenkt.
    Bei der ganzen ******** muss es einfach mal besser laufen für uns
     
    Zuletzt bearbeitet: 29 November 2020
  41. Zebra1973

    Zebra1973 Landesliga

    Registriert seit:
    3 Februar 2006
    Beiträge:
    3,316
    Zustimmungen:
    3,371
    Ort:
    Pullach
    Die Situation in der Tabelle ist bedenklich, der MSV braucht dringend Siege.Will keime Ausreden mehr hören, es ist Zeit sich wieder auf die alten Tugenden eines MSV Duisburg zu besinnen und uns aus der grauenvollen Situation rauszuholen.Egal wie der Gegner heißt es müssen 3 Punkte her heute.
     
    Hansemann gefällt das.
  42. Wedau94

    Wedau94 Kreisliga

    Registriert seit:
    15 November 2020
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    164
    Hoffentlich bekommt Hettwer heute nochmal eine Chance und Mickels würde ich von Anfang an bringen. Alleine schon durch das Tempo könnte er mal für gefährliche Gegenstöße sorgen.

    Heute kommt es darauf an kompakt zu stehen und dann einfach irgendwann mal einen reinmachen, egal ob Standard oder Sonntagsschuss! Hauptsache wir geraten nicht wieder früh in Rückstand, dann kann man das Spiel eigentlich schon direkt wieder abhaken.
     
  43. Raudie

    Raudie 3. Liga

    Registriert seit:
    22 November 2006
    Beiträge:
    7,229
    Zustimmungen:
    14,801
    Ort:
    Bocholt
    So ist das nunmal. Der eine Trainer redet den Gegner stark und lobt die in den Himmel. Der andere redet gar nicht über den Gegner, außer ein paar nichtssagenden Aussagen. Egal wie man das macht, es bringt beides keine extra Punkte. Und irgend jemand hat immer was zu meckern. Ich halte von den ganzen PK's nicht viel. Entscheidene ist die Arbeit unter der Woche, das der Trainer es da schafft, seine Ansichten zu vermitteln. Und ich gehe davon aus, das der Trainer das schafft. GL steht eher für einfachen Fussball. Wenn es dann past und wir die Punkte holen, ist es mir recht. Entscheidend ist nunmal das Ergebnis.
    Zum Spiel.. Dresden schlagen. Mehr gibt es nicht zu sagen.
     
    MHzebra, Friedenauer, Oma-1902 und 6 anderen gefällt das.
  44. Zebra Libre

    Zebra Libre 3. Liga

    Registriert seit:
    7 November 2007
    Beiträge:
    8,953
    Zustimmungen:
    40,656
    Nur doof, wenn einer (Mickels) noch verletzt und der andere (Hettwer) ggf. immer noch angeschlagen ist.
     
  45. ToMEz

    ToMEz Regionalliga

    Registriert seit:
    27 Oktober 2004
    Beiträge:
    782
    Zustimmungen:
    5,648
    Ort:
    Ratingen
    Auch wenn Dresden natürlich einen sehr starken Kader hat, ist man heute aufgrund der Ergebnisse der Konkurrenz fast schon zum Siegen verdammt.

    Da ich in Mannheim schon mit ner Klatschen gerechnet habe und eines besseren belehrt worden bin, tippe ich heute mal auf ein optimistisches 1-1.
     
    Skorpion gefällt das.
  46. niklas01

    niklas01 Kreisliga

    Registriert seit:
    11 Mai 2005
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    357
    Und nach dem Spiel ist das Geheule wieder groß...
     
    Skorpion und Spartacus gefällt das.
  47. Schimanski

    Schimanski 3. Liga

    Registriert seit:
    4 November 2009
    Beiträge:
    1,645
    Zustimmungen:
    20,351
    Ort:
    Wedau
    Die Ergebnisse von Magdeburg und Unterhaching sollten kein Grund sein, die Nervosität zu steigern. Am Ende könnten auch Wiesbaden und Zwickau die direkten Konkurrenten sein und die Ergebnisse von gestern somit positiv. Die 3.Liga ist viel zu eng, um jetzt schon von den Ergebnissen der anderen Rückschlüsse auf unsere Situation zu ziehen. Da wird sich noch einiges verschieben.

    Der Spruch, dass wir nur auf uns schauen sollten, ist zwar abgedroschen, aber derzeit passend. Zwei Punkte aus den letzten sechs Spielen. Wenn wir diesen Negativlauf nicht brechen, ist es schlicht egal was die anderen machen. Dann reicht es so oder so nicht...
     
    Giaco, Dirty Harry, Rudi 62 und 14 anderen gefällt das.
  48. Spartacus

    Spartacus 3. Liga

    Registriert seit:
    30 April 2014
    Beiträge:
    7,231
    Zustimmungen:
    18,007
    Ort:
    Zebraland
    Wenn ihr ernsthaft einen Sieg erwartet, seid nicht zu enttäuscht wenn es mal wieder nichts wird. Ich erwarte gar nichts mehr, man kann nur überrascht werden.
     
    Einbecker und niklas01 gefällt das.
  49. Rheinpreussenzebra

    Rheinpreussenzebra 3. Liga

    Registriert seit:
    20 Januar 2014
    Beiträge:
    7,824
    Zustimmungen:
    48,821
    Ort:
    Hartefeld (noch)
    Das ist richtig, aber diese Ergebnisse erhöhen den Druck auf den MSV. Und wir haben nach dem heutigen Spiel bisher mit die meisten Spiele gehabt.
    Wichtig wird jetzt sein das wir schnellstmöglich über den Strich kommen. Schon allein als Vorsichtsmaßnahme im Falle eines Saisonabbruchs.
     
    Duisburg09, ToMEz und Oma-1902 gefällt das.
  50. chuckweazel

    chuckweazel Landesliga

    Registriert seit:
    24 Juni 2019
    Beiträge:
    892
    Zustimmungen:
    1,928
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden