Alles zur NFL

Dieses Thema im Forum "Andere Sportarten" wurde erstellt von shamu, 8 September 2010.

  1. Raudie

    Raudie 3. Liga

    Registriert seit:
    22 November 2006
    Beiträge:
    6,951
    Zustimmungen:
    13,789
    Ort:
    Bocholt
    Irgendwie sind die Lions da sehr oft involviert :nunja:
    Und offensichtlich wird da meist gegen die entschieden. Ein Schelm, der Böses dabei denkt :o
     
  2. freak01

    freak01 Nörgelenkel

    Registriert seit:
    1 September 2008
    Beiträge:
    4,776
    Zustimmungen:
    15,266
    Ort:
    Duisburg
    Was eine Vorstellung der Jets-Offense um Sam Darnold.. Die Defense der Patriots ist brutal, aber auch hier dachte ich mir oft "Habt ihr alle wieder Krok genascht? :neutral:" Unfassbar was da teilweise abging..

    Ich bin sehr gespannt, wie die nächsten beiden Wochen ablaufen. Zwar sind die Browns nicht die, von vielen herbeigeredete, Superbowl-Macht, aber doch ein schwererer Gegner als die Dolphins, Redskins, Jets und co. Und vor allem darauf die Woche gegen die Ravens. Das dürfte die erste richtige Standort-Bestimmung sein. Aktuell möchte ich trotz der leichten Gegner sagen: Mit der Defense kann man sich eigentlich nur selber schlagen.

    Die Offense um Tom Brady fand ich ziemlich verwundbar. Die WR müssen dort ja keine großen Namen haben, die fangen dennoch alles. Doch ein Trade, der heute bekannt wurde, möchte den Umstand beheben: Für einen Zweitrunden-Pick sichern sie sich die Dienste von Mohamed Sanu von den Falcons.

    Währenddessen sieht Kirk Cousins tatsächlich wie ein QB aus in den letzten drei Wochen! Ich hoffe, dass das so bleibt. Jetzt kommen "leichte" Gegner, in denen der Grundstein für eine weitere Play-Off Teilnahme gelegt werden kann. Drei Heim-Games gegen unsere Division-Gegner, wovon wir vermutlich wieder 2 verlieren werden (:neutral:) kommen noch dazu.
     
  3. Raudie

    Raudie 3. Liga

    Registriert seit:
    22 November 2006
    Beiträge:
    6,951
    Zustimmungen:
    13,789
    Ort:
    Bocholt
    Und der nächste Wechsel steht an, bzw wurde vollzogen ...
    Die 49ers verstärken sich mit Emanuel Sanders von den Broncos. Zusätzlich bekommen die 49ers einen 5 runden Pick 2020. Und geben dafür den 3. und 4. Runden Pick 2020 ab.
    Könnte eine sinnvolle Verstärkung sein, da das WR-Corp der 9ers nicht wirklich gut aufgestellt ist. Auch wenn Sanders bis jetzt noch nicht so viel gezeigt hat von seinem können diese Saison, so vergrößert er auf jeden Fall die Möglichkeiten.
    Ich muß sagen, die Saison macht bis jetzt mal richtig Spaß und dieser Wechsel steigert die Lust eher noch :D
    Auch wenn bis jetzt noch nicht die ganz großen Gegner dabei waren, mit dem 6-0 Rekord hat man sich Selbstvertrauen geholt, um auch gegen eben jene ganz großen bestehen zu können.
    Also dann, Let's go 9ers :D
     
    Rumelner gefällt das.
  4. Der Matthes

    Der Matthes Portal-Sternchen

    Registriert seit:
    1 Mai 2014
    Beiträge:
    1,433
    Zustimmungen:
    11,035
    Ort:
    Bonn
    Anderthalb Saisons Cleveland...
    [​IMG]
     
  5. Phelan

    Phelan Landesliga

    Registriert seit:
    14 September 2005
    Beiträge:
    2,241
    Zustimmungen:
    4,288
    Ort:
    Duisburg-Rheinhausen
    Der erste richtige Gegner und schon setzt es auch die erste Niederlage für die Patriots.
    Hab nichts gesehen aber die Ravens haben wohl den Schlüssel gefunden um die Pats Defense zu knacken.
    Brady mit einer Int , Edelmann mit Fumble zum Pick 6... Bill B. hat noch einiges zu tun !
     
    Franz gefällt das.
  6. xantener

    xantener MSVPortal-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    19 September 2005
    Beiträge:
    12,039
    Zustimmungen:
    40,986
    Ort:
    südl. Vorstadt
    No 2 LSU bei No 3 Alabama hat gehalten, was es versprochen hat. Kann ich nur empfehlen zur Einstimmung des Sonntags.
     
    Franz, Phelan und Der Matthes gefällt das.
  7. Phelan

    Phelan Landesliga

    Registriert seit:
    14 September 2005
    Beiträge:
    2,241
    Zustimmungen:
    4,288
    Ort:
    Duisburg-Rheinhausen
    Da hat es dann auch die 49ers erwischt...
    Hab nur die Zusammenfassung gesehen aber beide O'lines hatten probleme Ihren QB zu schützen dazu dann noch reichlich Fumbles im Spiel etc.
    Es wird noch einen lange Saison und noch ist absolut nichts entschieden.
     
    Franz und ZebraJoe gefällt das.
  8. Franz

    Franz 3. Liga

    Registriert seit:
    5 Januar 2005
    Beiträge:
    8,272
    Zustimmungen:
    12,754
    Ort:
    DU-Mitte
    Das war ein Megaspiel das absolut alles an Dramatik zu bieten hatte, was der Sport so hergeben kann.

    Als Seattlefan sollte man Betablocker auf Rezept bekommen. 7 der 8 Siege waren sehr knappt, immerhin waren die Niederlagen deutlich.
    Man wird irgendwann komplett wahnsinnig.
    Ich habe mir das zum Aufwachen auf dem Handy angesehen, beginnend wenige Minuten vorm Ende.
    Brutal!!!
    Unser Stolperkicker hat es tatsächlich gewuppt, nachdem er die Woche zuvor alles vergurkt hat.

    Nun sieht es plötzlich saugut aus in der Division: satter Vorsprung vor den Rams, SF bekommt harte Gegner in den kommenden Wochen, wir allerdings auch.

    Ansonsten ist auch die gesamte NFC wieder komplett offen: die Saints verlieren daheim komplett unerwartet gg die Falcons, ähnlich wie das Pack vor einer Woche in LA. Waren die vorher saufen? Ist Brees etwa durch mit Schönschreiben?
    NO war mein klarer SB-Favorit, und dann das. Die Buchmacher lachen sich tot.
     
    ZebraJoe, Rumelner und Phelan gefällt das.
  9. xantener

    xantener MSVPortal-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    19 September 2005
    Beiträge:
    12,039
    Zustimmungen:
    40,986
    Ort:
    südl. Vorstadt
    Wobei das Drama im MNF natürlich auch den vielen Fehlern geschuldet war, das muss man schon sagen..

    Aktuell sind für mich die Ravens das Team der Stunde. Diese Varianz in der Offensive und die Defense ist ja traditioniell auch immer brauchbar. LJ8 hat ne mega Entwicklung gezeigt und ist für mich aktuell auf MVP Kurs. Haben die Browns also möglicherweise doch wieder den falschen QB gezogen. :hrr:

    Edit: Die ersten Teams, die kommende Saison international spielen, sind bekannt. Falcons, Dolphins und natürlich Jax.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13 November 2019
    Franz gefällt das.
  10. Franz

    Franz 3. Liga

    Registriert seit:
    5 Januar 2005
    Beiträge:
    8,272
    Zustimmungen:
    12,754
    Ort:
    DU-Mitte
    Fehler werden auch gerne mal erzwungen, von 2 wirklich brutal starken Defenses. Die QBs standen permanent unter Druck, die RBs mussten um jeden Meter und den Ball kämpfen. Ein sehr hartes Spiel, ein Wunder, dass RW3 das unverletzt überstanden hat.

    Gesendet von meinem EML-L09 mit Tapatalk
     
  11. Weltenbummler

    Weltenbummler Landesliga

    Registriert seit:
    4 Januar 2017
    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    3,098
    Ort:
    Anne Saarner
    Da steht man extra früh auf um das Ende des Spiels zu sehen, freut sich über 4 INTs und einen wichtigen Sieg gegen den Division Rival und dann rastet Myles Garrett komplett aus, reißt Rudolph den Helm ab und ballert dem den Helm über den Schädel. :vogel: Suspended für die restliche Saison kann man schonmal eintragen.

    Even when the Browns win, they lose. :verzweifelt:
     
    Franz, ZebraJoe und Phelan gefällt das.
  12. Der Matthes

    Der Matthes Portal-Sternchen

    Registriert seit:
    1 Mai 2014
    Beiträge:
    1,433
    Zustimmungen:
    11,035
    Ort:
    Bonn
    Garrett verliert völlig den Verstand. Klar, Rudolph fängt an, am Helm rumzureißen, sagt wahrscheinlich noch irgendeinen Quatsch, aber großer Gott ey...mit dem Helm auf den ungeschützten Kopf schwingen. Wie gestört muß man sein? Und auch im Spiel einige cheap shots der Browns sec.

    Dat Browns-Team hat sich in der Öffentlichkeit trotz eines souveränen Sieges von der sympathischen Tollpatsch-Truppe mit zu vielen dummen Penalties zum Brutalo-Haufen geprügelt. War ja schon vor solchen Szenen klar, dat Kitchens null Kontrolle über die Disziplin dieses Teams hat, aber dat es SO übel zugehen muß...Junge Junge...keine Worte für sowas.

    Cleveres Statement von Baker nach dem Game:
     
    ZebraJoe und Phelan gefällt das.
  13. xantener

    xantener MSVPortal-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    19 September 2005
    Beiträge:
    12,039
    Zustimmungen:
    40,986
    Ort:
    südl. Vorstadt
    Intelligente Szene von allen Beteiligten :jokes66:

     
    ZebraJoe und Raudie gefällt das.
  14. Der Matthes

    Der Matthes Portal-Sternchen

    Registriert seit:
    1 Mai 2014
    Beiträge:
    1,433
    Zustimmungen:
    11,035
    Ort:
    Bonn
    Was ist das Fazit über die Qualität der Kicker bisher?
     
    ZebraJoe, Franz und Hanky gefällt das.
  15. Ben Bulben

    Ben Bulben PFYC-Teamchef

    Registriert seit:
    1 August 2005
    Beiträge:
    3,094
    Zustimmungen:
    11,243
    Ort:
    Walsum, Neudorf, Baerl
    We got the Jackson Five .. mein Gott, was der da zusammenwirft und -läuft geht auf keine Kuhhaut.
    Man kann sich dem irgendwie nicht entziehen. Das macht richtig Spass ..

    Befürchte nur, dass sich der alte Bill noch mal was einfallen lässt, um die Jungs um den guten Lamar zu stoppen.

    Und im Finale dann eine 6:3 Verfteidigungsschlacht gegen die 49ers .. mächtig agressive Verteidigung der Jungs aus San Francisco.
     
    Raudie gefällt das.
  16. Raudie

    Raudie 3. Liga

    Registriert seit:
    22 November 2006
    Beiträge:
    6,951
    Zustimmungen:
    13,789
    Ort:
    Bocholt
    Ich muss sagen, was die niners diese Saison zeigen, gefällt mir richtig gut.
    Eine Bockstarke Verteidigung, die selbst einen AR am vergangenen Sonntag verzweifeln ließ. Die kann schon alleine Spiele entscheiden.
    Und dazu eine offense, die an guten Tagen jeden Gegner schlagen kann. Und selbst an schlechteren Tagen bekommen die immer wieder dank der defense in guter Position den Ball.
    Am Anfang hatte ich schon befürchtet, das bei den ersten starken Gegnern alles auseinander fliegt. Aber bis jetzt ist davon nichts zu sehen. Die Mannschaft hat einen Plan, sowohl defensiv als auch offensiv.
    Die nächsten Spiele werden sicher kein Zuckerschlecken, aber das sowohl die Racens als auch die Saints zu schlagen sind, hat man diese Saison schon gesehen.
    Die Wild Yard für die Play Offset ist durchaus möglich. Dann fängt die Saison praktisch bei null an und es kann alles passieren.
    Also dann...
    Let's go niners
     
  17. Rumelner

    Rumelner MSVPortal-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27 Mai 2014
    Beiträge:
    1,635
    Zustimmungen:
    10,809
    Ort:
    Bergheim
    Jetzt kommt es am Sonntag, Ravens Power Offense gegen Niner Power Defense. Das wird eine Schlacht hoffe ich, am Ende sehe ich die Ravens vorne, einfach weil hier der bessere QB spielt, mobil ne Wucht und spätestens seit heute Nacht auch im Passing game gut wie kaum ein anderer aktuell.
    Jimmy G wirkte gegen die Packers oftmals wie ne Statue in der Pocket, wartet, wartet, wartet...bekommt den Sack gegen sich. Gute QBs wie ARod werfen den Ball weg oder versuchen schon früher sich zu bewegen. Hat Jimmy G noch Kopfkino wegen seinem Kreuzbandriss? Bestimmt!

    Egal, 10-1, positive Bilanz nimmt uns keiner, Playoffs sollten drin sein und dann ist der Sky the limit.
     
  18. Weltenbummler

    Weltenbummler Landesliga

    Registriert seit:
    4 Januar 2017
    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    3,098
    Ort:
    Anne Saarner
    Für die Browns gibts für den Play-off Traum nurnoch Endspiele, aber man nähert sich langsam.

    Kritisch auch gegen die Lolphins: guter Start, dann ein Loch, starkes Ende. Sowas kann man sich gegen gute Teams nicht leisten.

    2x Bengals, jetzt die Steelers, Cards und vor allem die bockstarken Ravens. 9-7 könnte man gut schaffen, ob das für die Postseason reicht wage ich zu bezweifeln...
     
  19. xantener

    xantener MSVPortal-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    19 September 2005
    Beiträge:
    12,039
    Zustimmungen:
    40,986
    Ort:
    südl. Vorstadt
    Unmöglich nicht, da die WC Konkurrenz um Raiders oder Colts auch nicht überzeugt. Steelers aktuell auf nem WC Spot, unfassbar. Bills könnten es tatsächlich wieder schaffen, aber deren schedule wird noch ganz schön schwer. Aber an den Raben führt aktuell kein weg vorbei, wenn man die Rams D so zerstört... herrje. Das werden auch die Niners nächste Woche wohl nicht in den Griff bekommen und bei der aktuellen Pats Offense muss Bill im CCF dann schon richtig zaubern. Pats stehen nur wegen des leichten schedules auf 1, Punkt. Homefield advantage ist da das Credo, wenn die Ravens sich die 1 sichern, werden die in den SB marschieren. Read it here first.

    Die NFC sehe ich ausgeglichener, da hat jedes Team eine Schwäche. Die Niners bekommen jetzt die schwereren Games, da kommen noch ein paar Losses aber die PO sind da ja fast schon save. Saints sehe ich aber auch nicht ohne Loss beim Rest, genau wie Pack oder lilane, das könnten aufgrund der Ausgeglichenheit interessantere Playoffs Partien werden als in der AFC
     
  20. Phelan

    Phelan Landesliga

    Registriert seit:
    14 September 2005
    Beiträge:
    2,241
    Zustimmungen:
    4,288
    Ort:
    Duisburg-Rheinhausen
    Unsere Defense und die Special Teams sorgen für die 10:1 Bilanz , da hatte die Offense sehr wenig mit zu tun.
    Ja der Patriots Schedule is relative leicht (Können die Patriots aber auch nix für) aber wir bekommen noch die Chiefs und die Bills.
    Fakt is wenn Tom B. und Bill B. die Offense nicht bis zu den Play Offs in Form bekommen (dazu fehlen auch noch Starter aus der O_line) dann wird es wenn es gegen die Ravens geht wohl nicht reichen.
    Mal sehen was die restlichen Spieltage bis zu den Playoffs noch so bringen...
     
  21. freak01

    freak01 Nörgelenkel

    Registriert seit:
    1 September 2008
    Beiträge:
    4,776
    Zustimmungen:
    15,266
    Ort:
    Duisburg
    Unfassbar diese Raben. Wenn sie das echt durchziehen, dann tiefen Respekt. Eine Offense, die die Gegner überrollt und dazu auch noch eine sehr stabile Defense. Das kann echt gut was werden. :jokes66:

    Die NFC ist deutlich ausgeglichener. Noch scheint nicht abzusehen wer sich wirklich die Bye-Week sichert und wer den Heimvorteil bekommt. Niners, Saints, Seahawks sehe ich da alle drei im Rennen. Packers bin ich nicht so sicher, für mich sind sie aber das stärkste Team aus der NFC North. Ob sie nochmal einsteigen um den Kampf um ein Bye? Sehe ich nicht wirklich.
    Gleiches gilt, aus meiner SIcht, auch für die Vikings. Das ist oft nicht wirklich überzeugend über 60 Minuten in den Spielen. Play-Offs sollten allerdings hoffentlich erreicht werden. Bei dem Restprogramm könnte da am Ende aber ein 10-6 stehen. :neutral:

    Aktueller SB-Tipp wäre wohl Ravens - Niners. Aber Play-Offs sind immer anders. Und damit könnte schon nach der ersten PO-Woche alles wieder anders aussehen. So langsam wird es richtig spannend. :cool:
     
  22. Der Matthes

    Der Matthes Portal-Sternchen

    Registriert seit:
    1 Mai 2014
    Beiträge:
    1,433
    Zustimmungen:
    11,035
    Ort:
    Bonn
    Die Chargers sind quasi das Gegenstück zum MSV 93/94: 4-8 mit einer positiven Punktedifferenz. :jokes22:

    Die sind echt nie dagewesen kreativ darin, auf alle Arten Footballspiele zu verlieren, die die Phantasie erdenken kann. Faszinierend!
     
    freak01, xantener, Hanky und 2 anderen gefällt das.
  23. xantener

    xantener MSVPortal-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    19 September 2005
    Beiträge:
    12,039
    Zustimmungen:
    40,986
    Ort:
    südl. Vorstadt
    Die Lions aber auch nicht übel - In allen Spielen geführt, acht Mal im 4th Qtr und das bei 3-8-1:hrr: Wenn die Giants noch zwei mal gewinnen würden, könnte da wat Richtung Chase Young gehen :boris:

    Aber hier, darf man langsam sagen, dass Brady ganz schön done aussieht? Gegen die eher schwache Texans Secondary sah das bis zur garbage Time wiederholt ganz schön schlimm aus. Die Secondary, die LJ8 vor zwei Wochen zerlegt hat. Würde mich langsam nicht mehr wundern, wenn TB12 nach ner Pleite bei den Ravens im CCF retiren würde.. die Ravens werden sich zumindest den 1st Seed wohl nicht mehr nehmen lassen und dürfen die Playoffs zu Hause spielen.

    Gestern bei den harten Bedingungen war das ja schon ein geiles Match, mal sehen, ob wir das bald noch einmal sehen..
     
    Raudie und Der Matthes gefällt das.
  24. Phelan

    Phelan Landesliga

    Registriert seit:
    14 September 2005
    Beiträge:
    2,241
    Zustimmungen:
    4,288
    Ort:
    Duisburg-Rheinhausen
    49ers vs Ravens.... puh was ein Spiel. Das wären aktuell für mich die beiden SB Kandidaten.
    Meine Patriots auf dem Boden der Tatsachen angekommen , verdiente Niederlage gegen die Texans.
    Ist allerdings auch mist wenn 15 Starter quasi nur eingeschränkt trainiert haben die Woche... Seuchen Grippe a la MSV läst grüßen.
    Denke die Ravens werden sich den Number 1 Seed nicht mehr nehmen lassen.
     
  25. Raudie

    Raudie 3. Liga

    Registriert seit:
    22 November 2006
    Beiträge:
    6,951
    Zustimmungen:
    13,789
    Ort:
    Bocholt
    So, gerade nochmal die Zusammenfassung 49ers vs Saints gegeben. Und ich muß gestehen, ich bin immer noch überwältigt, von dem, was ich gesehen habe.
    Ehrlicherweise muß ich zugeben, ich habe eher mit einer defense Schlacht gerechnet. Aber irgendwie waren da gestern wohl nur die Zwillinge der eigentlichen defense Spieler auf dem Platz, anders sind solche defense Leistungen wohl eher nicht zu erklären.
    Aber was beide QB's abgeliefert haben, kann man nur den Hut vor ziehen. Ich kann mich nicht erinnern, soviele TD Pässe von beiden Teams gesehen zu haben. Gerade von Jimmy G. bin ich dann doch positiv überrascht. Sonst ja eher doch für die eine oder andere Interception gut, gab es diesmal fast nur super klasse Pässe.
    Außerdem gab es viele geile Trickspielzüge, unter anderem mit einerm TD-Pass von Sanders. Aber auch die Saints waren kaum zu stoppen, Brees mit einer guten Hand.

    Entschieden haben für mich die Partie 3 Szenen. Zum ersten, die gescheiterte 2 Punkte versuch der Saints am Anfang. Statt auf Nummer Sicher zu gehen, wollten die Saints da vielleicht zu viel auf einmal. Und dann die beiden Turnovers. Erst die Interception von Jimmy G., die Sanders verbockt hat. Da holten die Saints nur 3 Punkte.
    Anschließend der Fumble von Kameira, den die 49ers zu einem TD nutzten.

    Schlußendlich haben wir auch noch alle was gelernt vermute ich. Bei einem Fake-Punt gibt es keine Pass-Interference. Anscheinend wußte das nichtmal der Trainer der Saints, so wie der sich aufgeregt hat.

    Alles in allem ein richtig geiles Spiel mit einem besseren Ende für die 49ers :polonäse::rumelner:
     
    Rumelner, Hanky und Gelbschnabel gefällt das.
  26. xantener

    xantener MSVPortal-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    19 September 2005
    Beiträge:
    12,039
    Zustimmungen:
    40,986
    Ort:
    südl. Vorstadt
    Tote Hose? Knapp fünf Stunden noch..

    Playoffs!

    Bills bei den Texans - wenn die Bills D das Spielt eng hält, könnte da was gehen. Allen muss heute liefern.
    Geht die Ära Brady heute zu Ende? Nicht auszuschließen, Tannehill macht aus den Titans ne Offense Machine und Henry dürfte die Defense vor Probleme stellen.

    Morgen nicht minder geil - Vikings@Saints, wenn Cook nicht bei 100% ist, werden die Saints irgendwann weg marschieren. Im letzten Spiel treffen die Reste der Seahawks und Eagles aufeinander, sofern die n komplettes roster stellen können, hier ist wirklich alles möglich.

    Hach, playoffs:boris:
     
    Hanky, Rumelner, Gelbschnabel und 2 anderen gefällt das.
  27. Raudie

    Raudie 3. Liga

    Registriert seit:
    22 November 2006
    Beiträge:
    6,951
    Zustimmungen:
    13,789
    Ort:
    Bocholt
    Die beiden Spiele sind doch relativ offen. Die Texans mit Heimvorteil sind natürlich favorisiert, aber die Defense der Bills halte ich für stark genug, den Texans nicht zu viele Punkte zu geben. Und wenn Allen einen guten Tag erwischt, könnte es eng werden für die Texans.
    Für mich die Texans leichter Favorit auf die nächste Runde.
    Den Titans traue ich heute einen Sieg bei den Patriots ganz klar zu. Tannehill und Henry werden die Defense der Patriots vor einigen Problemen stellen. Die Defense der Patriots war zu Saisonbeginn schon sehr stark, aber in den letzten Spielen wurden da doch einige Schwächen gezeigt und die Gegner konnten gut Pinkten, nicht zu letzt die Dolphins letzte Woche. Und ob Brady seine Offense so gut führen kann, das sie die Titans Defense vor unlösbaren Probeleme stellen kann, wage ich zu bezweifeln. Dafür waren die Patriots nach vorne viel zu unbeständig.
    Für mich das Spiel mit dem größten Überraschungsfaktor. Denn auch wenn die Patriots keine überragende Saison gespielt haben, ein ausscheiden in der 1. Playoff Runde wäre schon eine Überraschung.

    Und morgen? Für mich das Spiel der Vikings bei den Saints eine klare Sache. Die Offense der Saints erscheint mir zu stark. Brees in Top-Form, dazu einige Waffen mit Thomas, Kamara, Murray und Cook. Da wird die Defense der Viks schon einige Probleme bekommen. Die Vikings Offense auf dem Papier auch nicht so schlecht. Aber Cook zuletzt wohl nicht bei 100%, Thielen die ganze Saison schon nicht Top Fit und bei Cousins muß man mit allem rechnen. An einem guten Tag ist alles möglich, aber an einem schlechten ebenso, nur ins schlechte.
    Könnte neine klare Angelegenheit werden, aber in den Playoffs ist ja alles möglich. Für mich aber die Saints klar favorisiert.
    Und Seahawks bei den Eagles :nunja: Auf dem Papier eine klare Sache für die Seevögel. Die Eagles ja teilweise mit mehr Spielern auf der Verletzten-Liste, als auf dem Platz. Für mich wäre es eine dicke Überraschung, sollte Wentz sein Team in die 2. Runde führen. Immerhin sollen Agholor und Ertz wieder spielen können, so das die ganze Last nicht nur auf Sanders liegt. Aber fraglich ist natürlich, wie Fit die beiden wirklich sind.
    Bei den Seevögeln bleibt es spannend abzuwarten, wie die die Niederlage letzte Woche verkraftet haben. Aber ich denke, da sollte aus den Köpfen von Wilson und Co raus sein.
    Und daher denke ich, das die Seevögel das relativ klar für sich entscheiden werden.
     
  28. Phelan

    Phelan Landesliga

    Registriert seit:
    14 September 2005
    Beiträge:
    2,241
    Zustimmungen:
    4,288
    Ort:
    Duisburg-Rheinhausen
    Knappes Ding bei Bills - Texans was für ein dramatisches Ende....Bis zur 1 Hz lief alles gut für die Bills.
    Dann kam J.J. mit einem QB Sack und ab da nahm das Spiel eine Wendung. Glückwunsch an die Texans die jetzt gegen die Chiefs ran dürfen.

    Glückwunsch auch an die Titans... verdienter Sieg. Die Patriots einfach offensive zu schwach und die Defense bekam Henry 0 in Griff.
    Dazu noch 2x bei 1 Yard vor der Endzone mieses Play Calling , so hat man es auch nicht verdient weiter zu kommen. Mich überrascht die Niederlage nur bedingt , nach dem letzten Spiel gegen Miami hatte ich eh schon ein schlechtes Bauchgefühl.

    Die erste Hälfte der Saison wurde das Team komplett von der Defense und dem Special Team getragen aber das konnte nicht
    die ganze Saison gut gehen. Dazu viele Verletzungen in der O-Line, Gronk absolut gar nicht ersetzt, fehlende WR Anspielstationen etc.
    Da haben die Coaches jetzt reichlich zeit die neue Saison vorzubereiten.

    Brady wird wohl nicht zurück treten nach der Saison...auch bei Ihm war es eine schlechte Saison.

    Zumindest kann ich jetzt entspannt die restlichen Play Off Spiele schauen ... SB Tipp Ravens - 49ers
     
    Zuletzt bearbeitet: 5 Januar 2020
    Franz, Gelbschnabel, DuChris und 2 anderen gefällt das.
  29. Block D

    Block D 3. Liga

    Registriert seit:
    29 Oktober 2004
    Beiträge:
    9,083
    Zustimmungen:
    18,400
    Ort:
    Rheinhausen
    Heute gehts weiter und das heist die nächste Nacht vor der Glotze verbringen.:heuldoch:

    NFC: New Orleans Saints - Minnesota Vikings (Sonntag, 5. Januar 2020, 19.05 Uhr) Pro 7 MAXX
    NFC: Philadelphia Eagles - Seattle Seahawks (Sonntag, 5. Januar 2020, 22.40 Uhr) Pro 7
     
    Franz und Gelbschnabel gefällt das.
  30. Der Matthes

    Der Matthes Portal-Sternchen

    Registriert seit:
    1 Mai 2014
    Beiträge:
    1,433
    Zustimmungen:
    11,035
    Ort:
    Bonn
    WHAT. THE. HELL.

    Titans im CSG, Tannehill macht aus sieben Completions zwei Passing TDs, Henry rusht fast für 200. Der MVP trotz 500+ yds wirkungslos. Trotzdem ein starkes Game von Lamar.

    Unglaublich. Ach ja, und die Vikings mal wieder. Es endet nie :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 Januar 2020
    Zebranachbar, xantener, Hanky und 2 anderen gefällt das.
  31. Raudie

    Raudie 3. Liga

    Registriert seit:
    22 November 2006
    Beiträge:
    6,951
    Zustimmungen:
    13,789
    Ort:
    Bocholt
    Was ein Spiel der Niners :cono::tanz:
    Das war schon eine kleine Machtdemonstration gegen die Vikings.
    Den Gegner an der line klar beherrscht, sowohl defense als auch offense. Das Laufspiel der Viks hat ja gar nicht stattgefunden, ist der Cook überhaupt über 20 Yard gekommen :nunja:
    Einzig nach der Interception von Jimmy G. kam kurz Unruhe bei mir auf. Aber auch da, super Feldposition und nur den Fieldgoal, das dann auch zu wenig.
    Klar, jetzt werden wieder einige sagen, Cousins war so schlecht, der kann nix usw... aber man könnte auch einfach mal die Bockstarke defense der Niners erwähnen. Ich habe selten ein PO-Spiel gesehen, wo der QB so unter Druck gesetzt wurde und so oft am Boden lag wie letzte Nacht. Man hatte ja tatsächlich öfter das Gefühl, die Viks spielen ohne O-Line, so wurden die von Bosa und Co überrannt.
    Und andersrum? Da klappte das Passspiel nur bedingt, aber dafür klappte das Laufspiel. Die RB's der Niners waren gar nicht zu stoppen. Die O-Line schafften immer wieder den Platz, den die RB's halt benötigen, um ordentlich Yards zu machen.
    Und die Fehler der Viks wurden gnadenlos bestraft. Interception Cousins, TD Niners.
    Fumble beim Punkt, FG Niners.
    Das sind halt die Dinge, die die Spiele entscheiden.

    So weiter geht's, let's go Niners.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 Januar 2020
  32. Ben Bulben

    Ben Bulben PFYC-Teamchef

    Registriert seit:
    1 August 2005
    Beiträge:
    3,094
    Zustimmungen:
    11,243
    Ort:
    Walsum, Neudorf, Baerl
    Alles wie immer .. alle Teams, denen ich was gönne, sind raus.
    Kann ich mir immer in Ruhe überlegen, ob ich schlafen gehe oder nicht.
     
    Der Matthes gefällt das.
  33. freak01

    freak01 Nörgelenkel

    Registriert seit:
    1 September 2008
    Beiträge:
    4,776
    Zustimmungen:
    15,266
    Ort:
    Duisburg
    Ryan Tannehill wird Superbowl MVP. :neutral:
     
    Franz gefällt das.
  34. Raudie

    Raudie 3. Liga

    Registriert seit:
    22 November 2006
    Beiträge:
    6,951
    Zustimmungen:
    13,789
    Ort:
    Bocholt
    Alles klar, dann fang jetzt bloß nicht an, den Niners was zu gönnen :cool::o
     
  35. Ben Bulben

    Ben Bulben PFYC-Teamchef

    Registriert seit:
    1 August 2005
    Beiträge:
    3,094
    Zustimmungen:
    11,243
    Ort:
    Walsum, Neudorf, Baerl
    DAs wäre eine Maßnahme, Udo ;)

    Ich muss mich nur mit meinen Sympathien für Derrick Henry zurüchhalten .. sonst haben die Titans gar keine Chance. ;)
     
  36. Franz

    Franz 3. Liga

    Registriert seit:
    5 Januar 2005
    Beiträge:
    8,272
    Zustimmungen:
    12,754
    Ort:
    DU-Mitte
    Doch, bitte, ab sofort gönnst Du den Packers alles Beste, nächste Woche dann den 9ers!! Anschließend darfst Du gerne zum riesigen Fan der Chiefs/Texans/Titans mutieren. Viel Spaß dabei!!

    Gesendet von meinem EML-L09 mit Tapatalk
     
  37. Raudie

    Raudie 3. Liga

    Registriert seit:
    22 November 2006
    Beiträge:
    6,951
    Zustimmungen:
    13,789
    Ort:
    Bocholt
    :haue::haue::haue: :highfive:
     
  38. Ben Bulben

    Ben Bulben PFYC-Teamchef

    Registriert seit:
    1 August 2005
    Beiträge:
    3,094
    Zustimmungen:
    11,243
    Ort:
    Walsum, Neudorf, Baerl
    Tja .. Franz, kann ich nicht mit dienen. Den Niners kann ich gar nicht mit Sympathie drohen. Jimmy "Schmierlapp" G. kann ich so gar nicht ab. Der ist einfach nur unsympathisch.
    Leider hege ich auch für Russel Wilson ein paar Sympathien. Der liefert schon seit Jahren ab. Das flößt mir REspekt ein.
     
  39. Fan since 1990

    Fan since 1990 Kreisliga

    Registriert seit:
    8 Januar 2009
    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    298
    Ort:
    Münster
    Gestern public viewing party in Witten mit meinem San Francisco 49ers Fanclub... Geile Sache falls es noch 49ers fans gibt die Interesse an einer Fanclub Mitgliedschaft haben.. Kurze pn an mich.
     
  40. xantener

    xantener MSVPortal-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    19 September 2005
    Beiträge:
    12,039
    Zustimmungen:
    40,986
    Ort:
    südl. Vorstadt
    Erinnert mich jetzt gerade an meine prediction vor dem Eagles SB von wegen Foles MVP :hrr: Echt- Tannehill steht einen Win von einem SB entfernt - in MIAMI.

    Und vor allem, WIE die Titans das gewonnen haben. :eek: Totale Dominanz. Nun bei Chiefs oder Texans, bei den Chiefs hatten sie ja gerade erst gewonnen.. Die Niners Defense mega stark, Cook kein Faktor. Auch wenn Jimmy G wieder zwei Bälle auf den LB bringt, die ein Playiff QB einfach nicht n bringen darf. Trotzdem sehe ich sie auch gegen Packers/Hawks als Favorit.

    BESTE Playoffs seit ewig! Alles kann passieren, ich würde nichtmals n SB Hawks(#6) vs Titans(#6) ausschließen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 Januar 2020
    Franz, Phelan, Hanky und 2 anderen gefällt das.
  41. xantener

    xantener MSVPortal-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    19 September 2005
    Beiträge:
    12,039
    Zustimmungen:
    40,986
    Ort:
    südl. Vorstadt
    Packers gewinnen mal wieder mit nem Ref Call, ist ja was gaaaaanz neues :gaehn: Naja, immerhin dürfte Bosa nächste Woche etwas zum spielen bekommen und dieser shice Verein wird hoffentlich nicht in den SB ziehen. Dann noch ne Henry Show und ich bin mit Titans vs 49ers im SB sehr zufrieden. :)
     
  42. shamu

    shamu Landesliga

    Registriert seit:
    26 Oktober 2004
    Beiträge:
    1,120
    Zustimmungen:
    1,537
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Aha... Der nicht gecallte Fumble im ersten Drive der Kackvögel? :rolleyes:
     
  43. Franz

    Franz 3. Liga

    Registriert seit:
    5 Januar 2005
    Beiträge:
    8,272
    Zustimmungen:
    12,754
    Ort:
    DU-Mitte
    Naja, sicher waren die Refs keine Seattle-Fans. Die total verpennte erste Halbzeit hat aber auch nicht geholfen. Man hat ja dann sehen können, dass sie was drauf haben, nur leider zu spät, wie in so vielen Spielen. Clowney und Wagner überragend, aber die Secondary mit riesigen Löchern. Bitter!
    Respekt vor den Titans, aber das wird das Jahr der Chiefs. Andy Reid ist an der Reihe. Was deren Offense da abfeiert ist unfassbar stark.

    Gesendet von meinem EML-L09 mit Tapatalk
     
  44. xantener

    xantener MSVPortal-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    19 September 2005
    Beiträge:
    12,039
    Zustimmungen:
    40,986
    Ort:
    südl. Vorstadt
    Zeig mir doch mal eine Einstellung in der man sieht, wie der Ref sehen hätte können, ob Jones drin war. :rolleyes: Seit dem MNG ist das mit den Packers nicht mehr Antipathie, sondern purer Hass. Sorry. :D

    @Franz Die Chiefs kämpfen für mich immer noch mit ihrer Defense. Watson hat die trotz kack O Line ordentlich zerlegt. Aktuell denke ich, würden die Niners im SB ein paar Defense Plays mehr machen.
     
    ZebraJoe und Der Matthes gefällt das.
  45. Dr.Ball

    Dr.Ball Landesliga

    Registriert seit:
    10 Juni 2014
    Beiträge:
    624
    Zustimmungen:
    1,397
    Go Packers go, Wahnsinn Packers gegen der 49ers. Ein Team welches ich es gönne definitiv im super bowl. Perfekt gelaufen das Wochenende.
    Denke das Spiel geht über die defensive, möge der bessere gewinnen.

    Die chiefs in der Form wie Sie das Spiel gedreht haben gute Chancen in den Super bowl einzuziehen, aaaber die titans können nur gewinnen. Die spielen so genial macht echt Spaß die Spiele zu verfolgen. Wird ein geiles Game
     
  46. Block D

    Block D 3. Liga

    Registriert seit:
    29 Oktober 2004
    Beiträge:
    9,083
    Zustimmungen:
    18,400
    Ort:
    Rheinhausen
    Ein unfassbares Spiel im Arrowhead Stadium in Kansas City!:partytime:
    Was für ein Spiel von Patrick Mahomes, unfassbar gut!

    Mega-Comeback in den NFL Playoffs!
    Die Kansas City Chiefs drehen gegen die Houston Texans einen 0:24-Rückstand (!) und gewinnen noch 51:31! Nie legte der Klub in seiner Vereinsgeschichte ein größeres Comeback hin!

    Der Wahnsinn in Zahlen:
    ► Die Chiefs sind das erste Team der NFL-Historie, das eine Playoff-Partie nach einem 20-Punkte-Rückstand noch in einen 20-Punkte-Vorsprung umdreht.

    ► Quarterback Patrick Mahomes (24) ist der erste Spieler seit 1950, der in einem Spiel für mehr als 300 Yards wirft, fünf Touchdowns auflegt und selbst für mehr als 50 Yards läuft!

    Weiter so!!!
     
    Hanky und Franz gefällt das.
  47. Franz

    Franz 3. Liga

    Registriert seit:
    5 Januar 2005
    Beiträge:
    8,272
    Zustimmungen:
    12,754
    Ort:
    DU-Mitte
    Die Chiefs-D hat sich doch super geschlagen. Die vielen Punkte im 1. Viertel entstanden durch katastrophale Fehler der Special-teams. Danach haben die den bärenstarken Watson fast ausgeschaltet. Ihre run-D ist seit Mitte der Saison nicht mehr wiederzuerkennen. Henry wird auch irgendwann mal Müde. Noch solch eine übermenschliche Vorstellung traue ich ihm nicht zu.

    Gesendet von meinem EML-L09 mit Tapatalk
     
  48. xantener

    xantener MSVPortal-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    19 September 2005
    Beiträge:
    12,039
    Zustimmungen:
    40,986
    Ort:
    südl. Vorstadt
    Einer der besten LB, Luke Kuechly, retired vollkommen unerwartet mit 29 Jahren nach dieser Saison. Hatte in seiner Karriere einige Gehirnerschütterungen, das könnte die Diskussion in der Oft Season wieder anfachen.
     
  49. Phelan

    Phelan Landesliga

    Registriert seit:
    14 September 2005
    Beiträge:
    2,241
    Zustimmungen:
    4,288
    Ort:
    Duisburg-Rheinhausen
    Da ist also die Paarung für den Superbowl 49ers - Chiefs. Wenn beide Teams so spielen wie heute (Ok die Chiefs sollten nicht wieder 1 1/2 Quarter verschlafen) dann sollte das ein knaller Superbowl werden.

    Die Titans haben nach der Halbzeit das Running Game eingestellt (warum auch immer) und damit wurde die Chiefs immer stäker und kamen ins Rollen.
    Packers - 49ers... Mostert läuft die Packers in Grund und Boden... 220 Rushing Yards und 4 TD's , den haben die Packers nicht in den Griff bekommen.
    Von Jimmy G war wenig zu sehen aber er musste auch nicht viel machen Dank Mostert.
    Jetzt etwas erholen und in 2 Wochen gehts rund.
     
    ZebraJoe, Gelbschnabel und Franz gefällt das.
  50. Raudie

    Raudie 3. Liga

    Registriert seit:
    22 November 2006
    Beiträge:
    6,951
    Zustimmungen:
    13,789
    Ort:
    Bocholt
    Das 1. Spiel war wenigstens eine Halbzeit lang spannend, da haben die Titans noch an sich geglaubt. Nach der Halbzeit war das aber nichts mehr. Henry wurde 2. Halbzeit gar nicht mehr eingesetzt, da war viel zu früh viel zu viel Panik in den Aktionen der Titans.
    Die Chiefs haben sich wieder nicht von einem Rückstand verrückt machen lassen. Sie haben ihr Ding durch gezogen und sind letztlich auch verdient im Super Bowl.

    Im 2. Spiel war nur in den Anfangsminuten sowas wie Spannung zu spüren. Die Packers in der 1. Halbzeit komplett neben den Schuhen, bezeichnend hierfür vor allem der Fumble von AR beim Snap. Das ist ihm so wohl auch noch nicht passiert. Aber das passiert, wenn man ständig unter Druck gesetzt wird. 2. Halbzeit durften dann die Packers mit spielen. Man hatte fast das Gefühl, die defense der Niners würde nen Gang oder 2 zurück schalten. Das kann dann auch noch mal gefährlich werden. Wenn ein AR einen lauf bekommt, ist es schwer ihn zu stoppen. Aber das klappte ja dann doch durch die Interception kurz vor Schluß.
    Die Niners in alle Belangen deutlich überlegen. Das Laufspiel konnte von den Packers gar nicht gestoppt werden, so das Jimmy G. keine 10x den Ball werfen mußte. Bezeichnend, das es im 3. Quarter nicht einen Pass der Niners gab. Wenn man dann noch sieht, das Kittle seinen 1. Pass erst kurz vor Schluß bekam, zeigt das schon sehr deutlich, in welche Richtung das Spiel der Niners ging. Selbst nach der Verletzung von Coleman kam es nicht zum Bruch, Mostert machte einfach alleine weiter. Man muß aber auch sagen, was die offense Line der Niners für Blockarbeit geliefert hat über das gesamte Spiel, das hat man selten gesehen.
    Und die Defense der Niners? Wie schon geschrieben, die sind hungrig, gierig auf Sacks. Das gesamte Spiel Jagd auf den gegnerischen QB, den kaum zur Entfaltung kommen lassen, das ist ganz großer Football gestern gewesen. Was die 4 Mann in der 1. Reihe geleistet haben, das war ganz stark. Keine Verschnaufpausen für den Gegner, den immer wieder zu Fehler zwingen, so gewinnt man Spiele.

    Ich glaube die beiden derzeit besten Teams der NFL stehen zurecht im Finale. Das wird ein Klasse Spiel. Aber eins dürfte klar sein. Verschlafen die Chiefs wieder die Anfangsphase, könnte es das gewesen sein. Ich glaube nicht, das sich die Niners eine klare Führung wie die Texans sie hatten, noch aus der Hand nehmen lassen.
    Möge das Spiel schnell beginnen und die Niners gewinnen :cool:

    Go NINERS for the Super Bowl:hu:
     
    Gelbschnabel gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden