Alles zur U21 EM in Tschechien

Dieses Thema im Forum "Nationalmannschaft" wurde erstellt von MSV02Duisburg, 17 Juni 2015.

  1. MSV02Duisburg

    MSV02Duisburg Marcel

    Registriert seit:
    27 Oktober 2004
    Beiträge:
    7,609
    Zustimmungen:
    16,329
    Ort:
    Tönisvorst/Ratingen
    Kann es das es noch keinen Fred dafür gab? Ich bin echt gespannt wie unsere Bubis sich ab heute schlagen werden.

    Ich halte den Trainer sehr stark und erfahren genug, um einen neuerlichen Titel nach Deutschland zu holen. Des weiteren halte ich unsere U 21 für ein sehr starkes Team.

    Heute sollten die Serben schon mal in die Schranken verwiesen werden und ein klarer Dreier muss folgen und das Ziel Europameister 2015 zu verwirklichen
     
    Zuletzt bearbeitet: 17 Juni 2015
    SportFrei1902 und Organic gefällt das.
  2. Zauberer

    Zauberer Landesliga

    Registriert seit:
    20 April 2010
    Beiträge:
    1,220
    Zustimmungen:
    3,121
    Nimmt man die Punkte mit in die Vorrunde nach Frankreich? ;)

    Ich freu mich richtig auf das Turnier. Wir haben eine tolle Mannschaft. Ähnlich der von 2009, wobei da ja auch ede und bei-hatira dabei waren ;)
     
  3. MSV02Duisburg

    MSV02Duisburg Marcel

    Registriert seit:
    27 Oktober 2004
    Beiträge:
    7,609
    Zustimmungen:
    16,329
    Ort:
    Tönisvorst/Ratingen
    Habe dann mal das ja geändert. Schande über mein Haupt. ;)
     
    Zauberer gefällt das.
  4. mahe

    mahe Kreisliga

    Registriert seit:
    12 März 2015
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    3
    Ist das Ziel nicht Olympia 2016? Mindestens Halbfinale... Kann man mit dem Kader schon mal erreichen! :)
     
  5. MSV02Duisburg

    MSV02Duisburg Marcel

    Registriert seit:
    27 Oktober 2004
    Beiträge:
    7,609
    Zustimmungen:
    16,329
    Ort:
    Tönisvorst/Ratingen
    Mal ein erstes zwischen Fazit nach den ersten 45 Minuten. Serbien für mich viel stärker als erwartet. Bislang auch für mich die eindeutig bessere Mannschaft. Spritziger, Zweikampfstärker und mit wesentlich mehr willen.

    Da kommt viel Arbeit auf Horst in der Halbzeit zu. Deutschland wird für mich sehr lustlos. Überhaupt nicht gefällt mir unter anderem Younis. Auch Knoche wird das ein oder andere Mal einfach mal so stehen gelassen.

    Erschreckend finde ich auch die Stimmung im Stadion. Wenn man das denn überhaupt Stimmung nennen kann.
     
    Gelbschnabel gefällt das.
  6. Bart_Simpson

    Bart_Simpson 3. Liga

    Registriert seit:
    24 Oktober 2004
    Beiträge:
    6,070
    Zustimmungen:
    15,660
    Ort:
    Kempen
    Also das Spiel gestern war echt grausig und glaube auch nicht an den Titel, dazu müsste sich das Team ordentlich steigern.
    Obwohl die Mannschaft mehr Erfahrung mitbringt als die EM Sieger um Özil sah das alles sehr hölzern aus gestern. Vll fehlt ja auch einfach nur ein MSV Spieler im Kader mit dem Sieger Gen :zustimm:, wie damals Sandro und Ede.

    Zu ein paar Spielern was:
    Younes technisch überragend, das wars auch. Ziemlich wenig gerissen, ziemlich wenig nach hinten gearbeitet hat eigentlich nur auf den ball gewartet um sich zu bewegen.
    Meyer: kein wunder das er bei DiMatteo nicht spielte, hat nichtmal 3. Liga Niveau gestern gezeigt. Überhaupt keine Motivation mit nach hinten zu arbeiten.
    Volland: völlig verschenkt auf rechts.
    Hofmann: Ja haben wir denn keine besseren Stürmer im U21 Bereich ? Achja Selke wollte ja nicht.
    Leitner: völlig von der Rolle, nach der verkorksten Saison beim VFB
     
    MSV02Duisburg gefällt das.
  7. Sean1993

    Sean1993 Kreisliga

    Registriert seit:
    15 April 2012
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    155
    Ter Stegen
    Korb Ginter Knoche Schulz
    Geis Can
    Bittencourt Meyer Younes
    Volland

    So würde ich im nächsten Spiel beginnen.
    So hat man ein überragendes Tempo im Spiel und Volland gehört einfach nach vorne.
    Evtl. Könnte man Gnabry für Younes und Arnold für Geis bringen, aber das soll der Hrubesch mal entscheiden ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 18 Juni 2015
  8. MSV02Duisburg

    MSV02Duisburg Marcel

    Registriert seit:
    27 Oktober 2004
    Beiträge:
    7,609
    Zustimmungen:
    16,329
    Ort:
    Tönisvorst/Ratingen
    Younes gehört nach der Leistung raus. Und das ganz schnell. Egoistisch und arbeitet nicht nach hinten. Würde daher eher folgende Aufstellung wählen

    Ter Stegen
    Korb-Ginter-Knoche-Schulz
    Geis-Can
    Bittencourt-Arnold (Malli) -Gnarby (Klaus)
    Volland
     
    Sean1993 gefällt das.
  9. Sean1993

    Sean1993 Kreisliga

    Registriert seit:
    15 April 2012
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    155
    An Arnold hatte ich erst garnicht gedacht.
    Für mich hat er eine ganz starke Saison in Wolfsburg gespielt.
    Bei Younes gebe ich dir zu 100% recht.
    Rennt einfach zu häufig in die Männer und bleibt dann einfach stehen.
     
    Vierlindener85 gefällt das.
  10. Elfer

    Elfer Landesliga

    Registriert seit:
    30 Mai 2013
    Beiträge:
    1,445
    Zustimmungen:
    3,536
    Ort:
    Kevelaer
    Stimmung war nicht so prikelnd ... Immer wieder war aber " sch...ß RB Leipzig " zu hören ....

    Das mit dem Selke ist auch eine Frechheit
     
  11. Franz

    Franz 3. Liga

    Registriert seit:
    5 Januar 2005
    Beiträge:
    8,254
    Zustimmungen:
    12,707
    Ort:
    DU-Mitte
    Nach den Unmengen an Vorschusslorbeeren war ich gestern auch etwas ernüchtert, obwohl man den Gegner durchaus als stark und unangenehm einstufen darf.
    Die Serben sehe ich zumindest in der Gruppe als Mitfavorit an.
    Hallo Ivo: kannste bitte mal schnell den Djuricic kaufen? Southampton will den bestimmt billig loswerden ;-). Der Mann war absolut überragend, von dem wird man noch einiges hören.
    Vergleichbare Qualitäten hatten wir nicht zu bieten. Can spielt eine ganz andere Rolle und kam auch so einige Male zu spät in die Zweikämpfe.

    Younis habe ich nicht so übel gesehen. Er war extrem aktiv, hat die statischen Angriffsbemühungen überhaupt erst belebt, auch wenn nicht alles gelang. Sonst kam ja mal sehr wenig.
    Nach hinten hat er wenig gemacht, klar, deshalb haben wir von Jojic auch etwas zuviel gesehen.
    Hofmann hat in der Form gar nichts in der U21 verloren, die unbewegliche Version von Gomez 2012 ;-).

    Wieso ein Arnold auf der Bank sitzt weiß kein Mensch. Der Typ hatte eine sensationelle Saison. Wenn er nicht verletzt und halbwegs im Saft ist muss er auf dem Platz stehen.
    Meyer zentral geht offensichtlich gar nicht, außerdem hat er das allgemeine Schlakker Formtief mitgebracht.

    Bittencourt hat die Sache dagegen enorm belebt. Geis hatte auch keinen Einsatz, nach 2 Topjahren in Liga 1, unverständlich.

    Da geht noch was, ohne Frage. Gegen die Dänen aber muss ein Sieg her, sonst besteht im letzten Spiel gegen den Gastgeber Siegzwang und womöglich muss man dann noch auf die Konkurrenz hoffen.
    Klar: das ist ein Turnier und die hochgelobten Helden von 2009 kamen damals auch extrem schwer ins Rollen.

    Alles drin.

    Machet Horst!;-)
     
  12. Vierlindener85

    Vierlindener85 Regionalliga

    Registriert seit:
    10 Juni 2008
    Beiträge:
    2,474
    Zustimmungen:
    6,734
    Ort:
    Walsum
    Da habe ich aber einen anderen Spieler gesehen. Hat nur auf den Ball gewartet und wenn er ihn hatte ist er blind in den Gegner gerannt. Es wird schon seine Gründe haben warum der Junge in der Rückrunde bei Lautern keine Rolle mehr gespielt hat. Da sind Bittencourt, Gnarby und auch Klaus definitiv die bessere Lösung.

    Und bitte im nächsten Spiele ohne Leitner aber bitte mit Geis. Teilweise kann ich es nicht verstehen warum Spieler die eine richtig schlechte Saison abgeliefert haben denen die das ganze Jahr über gut waren vorgezogen werden.
     
    M4IK gefällt das.
  13. shanghai

    shanghai 3. Liga

    Registriert seit:
    11 Oktober 2009
    Beiträge:
    8,445
    Zustimmungen:
    28,294
    Ort:
    Markelfingen
    Gestern haben die jungen Weltmeister, Championsleague-Sieger und Co. schlicht und ergreifend gezeigt bekommen, dass die anderen auch nicht über den Ball fallen und die Serben waren wach und agressiv.

    Das war aus meiner Sicht nicht mehr und nicht weniger als ein ganz übler Rückfall in die späteren 90er - als alte Weltmeister ebenfalls hinten rum spielten und hofften, dass der Gegner vor Ehrfurcht erstarren würde.

    Ich weiß nicht ob wir auf der linken Seite erstmalig in dieser Aufstellung gespielt habe, weil das war absolut erschreckend gruselig, wie man sich da immer wieder auf den Füßen stand.

    Mit einem Unentschieden ist ersteinmal nichts verloren - wenn man jetzt aufwacht und Fußball SPIELT - wie beim Ausgleich (über Rechts!).
     
    BenMoore gefällt das.
  14. Hardy

    Hardy MSV - Sauerlandstützpunkt

    Registriert seit:
    14 August 2008
    Beiträge:
    4,411
    Zustimmungen:
    10,794
    Ort:
    Lüdenscheid-Nord
    Wie war im Vorfeld schon so vollmundig getönt worden, wir würden die Weltmeister von morgen sehen?...
    Na, da muss aber noch einiges passieren.
     
  15. shanghai

    shanghai 3. Liga

    Registriert seit:
    11 Oktober 2009
    Beiträge:
    8,445
    Zustimmungen:
    28,294
    Ort:
    Markelfingen
    So ärgerlich das erste Spiel war, so kann mich an wenig bessere Beispiele erinnern, wie eine Mannschaft sich selbst aus dem Sumpf gezogen hat. War nach 15 Minuten auf 180 - was dann ab so Minute 25 bis 70 kam war beeindruckend. Was ich besonders fand, war dass man wirklich den Eindruck hatte, dass da miteinander auf dem Feld gearbeitet wurde. Zuerst zogen Younes und Volland und Bittencout an, und dann zog sich die gesammte Strucktur gerade, wurde Meyer wirksam.

    Spricht für einen Trainer der seine Spieler in die Verantwortung nimmt, bzw. ihnen diese gibt. Für Hrubesch spricht auch, dass er vom Hofmann Modell abgerückt ist.

    Hat mir alles richtig gut gefallen.
     
    Franz gefällt das.
  16. xantener

    xantener MSVPortal-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    19 September 2005
    Beiträge:
    11,924
    Zustimmungen:
    40,545
    Ort:
    südl. Vorstadt
    Die Umstellung von Volland in die Spitze war scheinbar goldrichtig. Gegen Serbien war das eine ganze Menge Stückwerk nach vorne, gegen die Dänen hat man sich gerade zu Beginn der 2. HZ massig Chancen herausgespielt. Wenn man die Leistung permanent abrufen kann, könnte es im Turnier weit gehen.
     
    Rupert E. Riebenstein und Franz gefällt das.
  17. Franz

    Franz 3. Liga

    Registriert seit:
    5 Januar 2005
    Beiträge:
    8,254
    Zustimmungen:
    12,707
    Ort:
    DU-Mitte
    Das wird heute eine ganz harte Nuss: Deutschland darf im Gruppenfinale nicht gegen den Gastgeber verlieren, der zuletzt die Serben mit 4-0 eingestampft hat.

    Immerhin: die Deutschen haben sich gefunden, die aktuelle Formation funktioniert, nach der Korrektur läuft der Ball hervorragend.

    Younes ist quasi leistungsmäßig explodiert, das kann noch einer werden. Hat Coach Kosta da etwa ein Juwel vergammeln lasen und damit den Aufstieg verschenkt?
    So kann man sich irren ;-).
    Hofmann war in der Truppe total überfordert, die Umstellung mit Volland auf der 9, Kimmich (überragend) auf der 6 und Bittcourt auf RM hat die Truppe total aufblühen lassen.
    Heute erwartet sie aber ein Hexenkessel, und eine ganz heiße Tschechentruppe, die nicht verlieren darf, ebenso wie wir. Ein echtes Finale. Klasse. Ich freie mich.

    Das ist aber was ganz anderes, als diese Frauen-WM, gell? ;-)
     
  18. Rheinpirat

    Rheinpirat Landesliga

    Registriert seit:
    21 November 2006
    Beiträge:
    1,844
    Zustimmungen:
    2,142
    Ort:
    geb.Meiderich
  19. Hardy

    Hardy MSV - Sauerlandstützpunkt

    Registriert seit:
    14 August 2008
    Beiträge:
    4,411
    Zustimmungen:
    10,794
    Ort:
    Lüdenscheid-Nord
    Der von" Rheinpirat" eingstellte Artikel gibt eine Antwort auf das Auftreten der Mannschaft gestern. Gute ausgebildete Einzelspieler, aber ohne den kreativen Leitwolf, der mal wirklich das Heft in die Hand nimmt.

    Ansonsten wurde einfach verpasst, den "Deckel" rechtzeitig draufzumachen. Der Can hätte allein 2 Tore machen können/müssen.
     
  20. Generation Blue

    Generation Blue 3. Liga

    Registriert seit:
    11 August 2006
    Beiträge:
    4,304
    Zustimmungen:
    32,351
    Ort:
    Anne Wedau
    Aber auch in der Aufstellung viele Fragezeichen für mich. Max Meyer darf bis kurz vor Schluss sein Können unter Beweis stellen, besser gesagt es versuchen. Festgerannt, den Kopf nicht oben für den freien Mann, fahrig im Passspiel und sonst noch einige Aussetzer - grad da, wo es den schnellen Konter in der zweiten Hälfte gebraucht hätte. Der hat seine Form von dem Gesindel echt mitgebracht oder aber stockt in seiner Entwicklung. Komischer Schachzug wenn man weiß, dass mit Maxi Arnold noch echt nen Kracher auf der Bank sitzt. Völliges Gegenteil von Meyer in der Form und vor allem auch torgefährlich. Ansonsten fehlte eh etwas Bindung von der Defensive zur Offensive, die musste sich selber zu oft aus dem Rückraum und den Flügeln selber bedienen, konnte daher die Sturmspitzen nicht entscheidend selber besetzen.

    Hinten scheint der Flop der Saison die anderen anzustecken, sorry anders kann ich Ginter nicht bezeichnen. Der bekommt ja nix mehr auf die Kette und hat sich mit dem Wechsel zum BVB scheinbar übernommen. Im Spiel gegen uns schon damals auffällig, mehr aber auch nicht. Dort im Team eher ein Störfaktor und ohne jegliches Spielverständnis. Ist der Knoche nicht mit im auch mit im Kader?

    Ansonsten wie oben beschrieben eher keine Mannschaft, gut woher soll die Eingespieltheit und Praxis in den Abläufen auch kommen, kein Vorwurf da. Dann sollte allerdings auf die besten Spieler zurückgegriffen werden oder aber diese, die eh einen Lauf haben. Hotte wirkt für mich aktuell - auch in den Aussagen - so ein bisschen wie "Projekt Jogi", sieht da so seine eigene Philosophie und scheint das Gesamte zu vernachlässigen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24 Juni 2015
    Gast07, BillieJoe, Helmut Rahn und 3 anderen gefällt das.
  21. Helmut Rahn

    Helmut Rahn Bezirksliga

    Registriert seit:
    18 März 2015
    Beiträge:
    772
    Zustimmungen:
    891
    Ort:
    geb. in Meiderich
    Gladbach Soll 10 Mio. für Ginter geboten haben , verstehe wer will .

    Dortmund hat abgelehnt , verstehe wer will....
     
    Ketomo, Vize, Franz und einer weiteren Person gefällt das.
  22. Franz

    Franz 3. Liga

    Registriert seit:
    5 Januar 2005
    Beiträge:
    8,254
    Zustimmungen:
    12,707
    Ort:
    DU-Mitte
    Knoche hat im ersten Spiel dilettiert, wurde vor dem 0-1 getunnelt, seitdem ist er raus. OK.

    Zur "Form" von Meyer kann ich nur sagen, der hat echt noch fast gar nichts produziert.

    Aus welchem Grund Arnold nicht spielt, der in Liga 1 absolut überragend war, ist mir unklar. Allerdings spielt der doch eher auf der 6, als der 10, oder? Mit Can und Kimmich sind wir da derzeit nicht so mies aufgestellt.
     
  23. Der Stig

    Der Stig Regionalliga

    Registriert seit:
    7 April 2009
    Beiträge:
    892
    Zustimmungen:
    5,360
    Wenn wir jedes Talent nach einem schlechten Jahr abschreiben wird Löw bald keine 11 Mann mehr zusammenbekommen.

    Ich zumindest verstehe die 10 Mio. Dass Ginter Talent hat erkennt man eigentlich sofort, für seine Grösse ist er sehr beweglich und spielstark. Die zweifache Auszeichnung mit der Fritz-Walter Medaille in Gold spricht schon für sich.
     
    ChristianMoosbr gefällt das.
  24. Vize

    Vize Regionalliga

    Registriert seit:
    29 Mai 2014
    Beiträge:
    1,216
    Zustimmungen:
    5,481
    Unser Opa-Coach (nicht abwertend gemeint) soll zu seiner Aufstellung mal gesagt haben 'Es spielen nicht die Besten, sondern die Richtigen'.

    Ich fand den Auftritt der Mannschaft sowohl im ersten, als auch im dritten Spiel entäuschend. Aber vielleicht ist jetzt der Olympia-Teilnahme-Druck weg, und die Jungs spielen befreit auf.
     
    Zebra1973 und ChristianMoosbr gefällt das.
  25. Helmut Rahn

    Helmut Rahn Bezirksliga

    Registriert seit:
    18 März 2015
    Beiträge:
    772
    Zustimmungen:
    891
    Ort:
    geb. in Meiderich
    @ Der Stig

    In gewisser Weise hast du sicherlich Recht .
    Nur sticht Ginter weder in der U 21 sonderlich heraus noch hat er es in der 2. von Dortmund getan .
    Da finde ich die 10 Mio schon ein bisschen zu viel .
     
    Zuletzt bearbeitet: 24 Juni 2015
  26. Avenger

    Avenger Landesliga

    Registriert seit:
    1 November 2012
    Beiträge:
    1,195
    Zustimmungen:
    2,520
    Ort:
    Duisburg
    Als IV ist das aber auch so eine Sache mit dem "herausstechen". Wenn die Mannschaft defensiv gut steht, hast du jetzt nicht so mega viel zu tun.
    Oder das Spiel gegen Tschechien, die haben fast alle Angriffe über Heintz und unseren LV gespielt. Was soll Ginter da groß machen.
     
  27. Blue Bally

    Blue Bally Landesliga

    Registriert seit:
    23 September 2012
    Beiträge:
    3,331
    Zustimmungen:
    4,825
    Da ich durch das MSV Spiel beim Tv Voerde verhindet war und erst zur 2 Halbzeit das Spiel sehen konnte stand es schon 0:4..Was bitte war da los ?
    Man darf sicher verlieren und dann auch rausfliegen aber doch nicht mit solch einer Mannschaft eine 0:5 Klatsche erleiden.Das ist einfach Peinlich und blamabel.Auch wenn ich den Spielern jetzt vielleicht unrecht tue so richtig Motiviert wirkten die in den vorherigen Spielen auch nicht.Möglicherweise denkt so mancher lieber an die A-Nationalmannschaft oder bereits an die neue Saison.
    Fragen muss sich da auch ein Hrubesch warum zb immer ein Younes spielt der bei 9/10 Versuchen im Gegner hängen bleibt.
    Hatte ehrlich gesagt auch nicht mit dem Titelgewinn gerechnet vollkommen ok aber SO darf man sich nicht aus dem Turnier verabschieden.
     
  28. Franz

    Franz 3. Liga

    Registriert seit:
    5 Januar 2005
    Beiträge:
    8,254
    Zustimmungen:
    12,707
    Ort:
    DU-Mitte
    Da hat der Horst aber gewaltig ins Klo gegriffen.
    Arnold hatte keinen Einsatz bei der EM, trotz überragender Rückrundenteams.
    Can soll plötzlich die 10!!! Spielen, woher soll er denn das können?
    Das System wurde für den Gegner komplett geändert, was nie funktionierte.
    Ok, bei den Portugiesen war jeder Schuss ein Treffer, bei unseren war etwas Pech dabei. Bei 0-5 aber muss man darüber nicht reden sondern sich selbst mal in Frage stellen.
    Mit dem Kader war das viel zu wenig.


    Gesendet von meinem D6603 mit Tapatalk
     
  29. ChristianMoosbr

    ChristianMoosbr 3. Liga

    Registriert seit:
    6 Dezember 2011
    Beiträge:
    5,670
    Zustimmungen:
    14,294
    Was für ne Klatsche!

    Ist zwar unfair, Spiele nach solchen Schnipseln zu beurteilen, aber in dem Zusammenschnitt im Sportschau-Videokasten werden die gravierenden Ausfälle in der deutschen Verteidigung nochmals deutlich.
    Frei nach dem Motto: Wir nennen es unsere Abwehr. Manche nennen es die längsten Pralinen der Welt.

    http://www.sportschau.de/u21/em-halbfinale-deutschland-portugal-spielbericht-100.html

    Tut mir leid, Jungens, da hat gar nichts zusammengepasst. Bei keinem der Gegentore scheint es irgendeine Zuordnung zu geben. Dafür einen einzelnen Spieler verantwortlich zu machen, bringt nicht viel.
     
    Franz und Old School gefällt das.
  30. zottel

    zottel Landesliga

    Registriert seit:
    24 Mai 2011
    Beiträge:
    2,461
    Zustimmungen:
    4,278
    Überzeugend waren unsere doch eigentlich in keinem Spiel. Und die Großkotze und total überschätzten wie Volland, Can, Younes usw. Sollen erst mal lernen was es heisst sein Talent auch noch für andere Dinge zu nutzen als für eine große Klappe und Überheblichkeit. Wenn ich schon nach der Olympiaquali Sprüche höre wie da fahre ich nicht hin. ich konzentriere mich nach der EM jetzt nur noch auf die A Nationalmannschaft. Mit den Leistungen von dieser EM gehört da keiner von denen hin. Und ganz ehrlich. Schuld daran sind die Sportdirektoren und Berater, die für diese Youngster Gehälter rausholen und zahlen von mehren Mio Euros im Jahr und Ablösen im zweistelligen Millionenbereich. Da ist es den Spielern mit 19 - 21 Jahren noch nicht einmal zu verdenken, das sie sich für die Größten halten. Aber wer hoch fliegt, fällt auch ziemlich schnell tief.
    Und Herr Hrubesch hat halt wie alle das Problem das etwaige Fehlenstcheidungen wie die mit Herrn Arnold im Erfolgsfall toleriert werden, Im Misserfolg wird aber gnadenlos abgerechnet. Aber es war ja sowieso sein letztes Turnier als Trainer.
     
    Menthi, Omega und MSV_Tobi1990 gefällt das.
  31. Anne Wedau

    Anne Wedau Landesliga

    Registriert seit:
    15 Dezember 2014
    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    3,337
    Habe in Erinnerung, dass er die Olympischen Spiele in Brasilien noch mitzunehmen gedenkt - m.E. zu Recht, alleine schon seiner Lebensleistung wegen.

    Vom ersten Spiel an hatte ich das Empfinden, dass es in der Mannschaft intern/zwischenmenschlich nicht stimmt. Elf Einzel"kämpfer" (hätten sie wenigstens mal gekämpft), kein Team.

    Übrigens, wer die Abschläge des Superstars und "Triple-Siegers" Ter Stegen in seiner Gesamtheit ok fand, sollte sich zu Michael Ratajczak besser nicht mehr negativ äußern...

    Nicht das 0:5 war der Ausrutscher, sondern - auch die beiden Remis vs. Serbien und Tschechien berücksichtigend - das überzeugende 3:0 vs. Dänemark.

    Die Dänen wiederum haben es jedoch auch nicht ins Finale geschafft. Soviel zum Thema "Todesgruppe A"....
     
    Zuletzt bearbeitet: 28 Juni 2015
    BrianMolko73 gefällt das.
  32. BrianMolko73

    BrianMolko73 3. Liga

    Registriert seit:
    30 März 2014
    Beiträge:
    5,192
    Zustimmungen:
    14,894
    Ort:
    Köln
    Dem kann ich nur voll zustimmen...man hatte während des gesamten Turniers fast nie den Eindruck, daß dort ein echtes Team auf dem Platz steht. Ich halte die Qualität auch für überbewertet: Ter Stegen ist für mich ein Keeper, der nur die "Muß" Bälle hält und nicht wie Neuer mal "unhaltbare" pariert, um den Sieg nach Hause zu bringen! In Barcelona hat er das Glück, das die Offensive immer nachlegen kann, wenn sie muß! Spieler wie Volland, Geis, Can oder Ginter werden schon mit der A-Elf in Verbindung gebracht, aber Löw hat völlig zurecht jetzt im Zeitungsinterview gesagt, daß es zur Zeit keinen herausragenden Junior gibt, den man sofort hochziehen müßte! Dieses Turnier hat dies bestätigt! Ich hoffe, daß der Kader für Olympia 2016 mit erfahrenen Typen belebt wird. Es dürfen 3 Spieler älter als 23 sein...Lahm und Mertesacker haben z.B. nochmal Interesse bekundet!
     
  33. Hardy

    Hardy MSV - Sauerlandstützpunkt

    Registriert seit:
    14 August 2008
    Beiträge:
    4,411
    Zustimmungen:
    10,794
    Ort:
    Lüdenscheid-Nord
    Ich habe das Gefühl, dass diese Mannschaft auch stärker gerrdet wurde als sie wirklich ist. Das scheint den Jungs (den "zukünftigen Weltmeistern") vielleicht zu Kopfe gestiegen zu sein.
    Was der Ginter da im Interview von sich gab,ist ja auch spaßig, versuchte wohl irgendwie, die Einstellung seiner Mitspieler bei eigenen, mehr als bescheidenen Leistungen zu hinterfragen. Ginter... der hat doch schon bei BVB II gegen den MSV schlecht ausgesehen.
    Und Terstegen... Ich kann nicht beurteilen, wie stark der ist. Ich sehe nur, dass der im Tor einer deuschen Nationalmannschaft irgendwie nicht aus den Socken kommt.
     
  34. Bart_Simpson

    Bart_Simpson 3. Liga

    Registriert seit:
    24 Oktober 2004
    Beiträge:
    6,070
    Zustimmungen:
    15,660
    Ort:
    Kempen
    Man muss aber auch sagen, das mich diese Mannschaft im keinen Spiel so richtig überzeugt hatte. Taktisch fand ich das einfach grottig im Turnier. Die 6er und die 4er Kette harmonierten gar nicht. Die offensiven außen haben nur selten nach hinten mitgearbeitet und der 10er war und ist einer der meist überschätzten Spieler der 1.Liga. Das war am ende ebend keine Mannschaft, sondern eine Ansammlung von talentierten. Aber nur als Mannschaft kannst du erfolgreich sein.
     
  35. Blue Bally

    Blue Bally Landesliga

    Registriert seit:
    23 September 2012
    Beiträge:
    3,331
    Zustimmungen:
    4,825
    Allgemein bei vielen U-Tunieren habe ich oft das Gefühl es kommt weniger auf Einzelkönner als auf Teamharmonie an.Wenn man schaut das oft eher mäßige Mannschaften gute Ergebnisse oder Titel gewinnen und dann wie die Topnationen abscheiden oder sich oft nichtmals qualifizieren.So sind bei dieser EM England & Italien bereits in der Vorrunde ausgeschieden.
    Diese Harmonie scheint oft den Mannschaften mit vielen und sehr guten Einzelspielern zu fehlen.Bei einer normalen WM oder EM sieht das anderes aus.

    Am 6.Juli startet übrigens die U-19 EM vielleicht läuft es für Deutschland dort besser.
     
    Franz gefällt das.
  36. Omega

    Omega MSVPortal-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    24 Oktober 2004
    Beiträge:
    5,278
    Zustimmungen:
    42,597
    Ort:
    Olten / CH
    ChristianMoosbr gefällt das.
  37. Okapi

    Okapi 3. Liga

    Registriert seit:
    13 August 2007
    Beiträge:
    5,986
    Zustimmungen:
    26,703
    Ort:
    bei Stuttgart
    Ja nun, mir persönlich hat dieses Ausscheiden ja keinen wirklichen Schlag versetzt. Kann eben passieren. Im Grunde möchte ich im Rahmen dieser U-x-Turniere ja nur einigermaßen erträglichen Sommerloch-Fußball sehen, wobei ich mich über dort errungene Orden und Ehrenzeichen zwar freue, andererseits aber auch nicht den Weltuntergang ausrufe, wenn es eben nicht klappt.

    Vielleicht liegt das auch mit daran, daß ich persönlich meine, daß es einer U-Truppe gar nicht schadet, wenn sie von steilen Bergeshöhen ab und an jäh im Talkessel landet, denn ich meine, man sollte immer auch im Auge behalten, daß sich die Jungs eben nicht nur fußballerisch, sondern auch charakterlich weiterbilden müssen. Das ist eben auch ein Job, den die U-Auswahlen erfüllen sollten und insofern ist jetzt wohl jeder Einzelne um eine mittelfristig möglicherweise extrem wertvolle Erfahrung reicher.

    Angenommen, die Truppe wäre, dabei überwiegend Mittelmaß leistend, Turniersieger geworden, wäre dies zwar im Hinblick auf DFB-Titel schön gewesen, der Jahrgang wäre aber insgesamt einer derjenigen, die glauben alles liefe stetig von selbst. Und daß diese Prognose nicht völlig ins Blaue orakelt ist, habe ich hier direkt vor Ort an Herrn Leitner erkennen dürfen. Ein wirklich toller Fußballer, der aber an den Stellen zurückzieht, an denen es eben nicht von selbst läuft.

    Ich hoffe, daß nun jeder Einzelne seine möglicherweise auch völlig neuen Erfahrungen und Erkenntnisse nutzbringend verarbeitet. Wenn dies geschieht, haben wir mittelfristig vielleicht sogar nun einen insgesamt hoffnungsvolleren Nachwuchspool für die A-Mannschaft, als wir vor dem Spiel gegen Portugal hatten. Möglich wäre es.
     
    ChristianMoosbr gefällt das.
  38. ChristianMoosbr

    ChristianMoosbr 3. Liga

    Registriert seit:
    6 Dezember 2011
    Beiträge:
    5,670
    Zustimmungen:
    14,294
    Ich glaube, der eine oder andere, m.E. insbesonders Volland (@zottel) sowie Ginter und auch ter Stegen sind an sich schon lange überreif sind für die erste Mannschaft. Wenn man dort weiterhin Podolski in Aktion sieht, und Volland muss das U-Turnier spielen...er hat sich zwar nicht darüber beschwert, aber dennoch sollte in den U-Mannschaften wohl der Ausbildungscharakter dominieren. Wenn dort Spieler mitmachen, die im Verein längst Führungspersönlichkeiten sind, aber in der ersten Mannschaft auf deren Positionen Bankdrücker spielen, läuft etwas falsch.

    Man muss darüber hinaus bedenken, dass durch die Ansetzung der Spiele für Leute, die meist schon tragende Rollen in ihren Heimatvereinen inne haben, und fast immer spielen, wenn sie gerade nicht verletzt sind, jetzt das letzte bisschen Urlaub eigentlich auch flöten gegangen ist.

    Was ich hier gerade denke und niederschreibe soll aber keinesfalls als eine Entschuldigung gemeint sein!
     
  39. Hugues

    Hugues Landesliga

    Registriert seit:
    16 November 2011
    Beiträge:
    1,018
    Zustimmungen:
    2,005
    Ort:
    Diaspora
  40. BrianMolko73

    BrianMolko73 3. Liga

    Registriert seit:
    30 März 2014
    Beiträge:
    5,192
    Zustimmungen:
    14,894
    Ort:
    Köln
    Habe mir das Endspiel ab der 2.HZ angeschaut...die Spannung und der Unterhaltungsfaktor wurden dabei immer größer! Die Schweden haben mich mit ihrem Einsatz und Willen total überzeugt und zum Schluß nicht unverdient gewonnen, weil sie am Ende die größeren Chancen hatten und mehr Power! Portugal fühlte sich wohl etwas zu sicher. Bei den Schweden waren auch einige sehr gute Jungs dabei...die wird man auch in der A-Elf wiederfinden! Sie haben Deutschland gezeigt, wie man den technisch besseren Portugiesen den Schneid abkaufen kann!
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden