Champions League 2014/15

Dieses Thema im Forum "Internationale Wettbewerbe" wurde erstellt von LouCipher, 16 September 2014.

  1. ChristianMoosbr

    ChristianMoosbr 3. Liga

    Registriert seit:
    6 Dezember 2011
    Beiträge:
    5,655
    Zustimmungen:
    14,252
    Juve als Favoritenschreck...auch nicht ganz übel! Glaube allerdings, dass Real sie im Rückspiel leider noch niedermachen wird. Der frisch gebackene italienische Meister wäre ansonsten allein deshalb mein diesjähriger Geheimfavorit, weil Andrea Pirlo zum Zeitpunkt eines möglichen Finales sage und schreibe gerade 36 Jahre als geworden sein würde.

    Bayern? Alles andere als eine klare Entscheidung schon im Hinspiel wäre eigentlich ein Wunder. Ich glaube, die können sich höchstens dann noch etwas ausrechnen, wenn die Katalanen sie grob fahrlässig unterschätzen sollten, und im heimischen Stadion zu wenig für das Torverhältnis tun. Hier würde ich weniger die individuelle spielerische Klasse als letztlich ausschlaggebend ansehen, sondern eher die Tendenz insgesamt. Unsere Weltmeister Boateng, Schweinsteiger, Lahm, Müller und Götze sind natürlich nichtsdestotrotz eine Macht.

    Wäre der Trainer noch Heynckes, oder bereits Klopp, würde man wahrscheinlich eine etwas andere, nämlich aus deutscher Sicht optimistischere, Prognose abzugeben haben.

    Geil: auch in diesem Jahr ist es Sky nicht gelungen, die ganz entscheidenden Spiele für sich so gewinnträchtig zu machen, dass es nur die gucken können, die einen Decoder von denen besitzen. Für mich ist die Aussage, dass das System sowieso am Hintern ist, damit vorläufig weiterhin widerlegt.
     
  2. Franz

    Franz 3. Liga

    Registriert seit:
    5 Januar 2005
    Beiträge:
    8,234
    Zustimmungen:
    12,677
    Ort:
    DU-Mitte
    Jaja, aber das hat doch miteinander gar nichts zu tun.Vom sportlichen Nährwert her ist Liga 3 nunmal harte Magerkost.
    Wer das bestreitet...

    Welchen Verein Du unterstützt, an wem dein Herz hängt, ist doch davon unabhängig.

    CL- Halbfinale aber ist ein Festmal des Sports, viel besser wird es nicht.

    Da guckst Du lieber 10 mal Elversberg gegen den MSV? Mahlzeit!
     
    Anne Wedau und MSV-Dino gefällt das.
  3. xantener

    xantener MSVPortal-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    19 September 2005
    Beiträge:
    11,698
    Zustimmungen:
    39,419
    Ort:
    südl. Vorstadt
    Manche Leute essen halt lieber Currywurst als Kaviar!

    Schlechtes Spiel der Bayern, Messi mit überragenden Momenten - Boateng, ey! - aber letztlich summt es in meinem Kopf doch nur "Werdet zur Legende.."
     
  4. Helmut Rahn

    Helmut Rahn Bezirksliga

    Registriert seit:
    18 März 2015
    Beiträge:
    772
    Zustimmungen:
    891
    Ort:
    geb. in Meiderich
    Jetzt hat es sich langsam ausgePept....

    War schon krass der Unterschied von Bayern zu Barca , hätte auch 6 : 0 ausgehen können .
     
  5. Sebastian

    Sebastian Landesliga

    Registriert seit:
    19 April 2005
    Beiträge:
    1,518
    Zustimmungen:
    4,206
    War doch ganz nett. Zuerst 'ne Neuer-Show mit sehr viel Glück für Bayern, dann ein ausgeglichenes Spiel und letztendlich eine katastrophale Schlussviertelstunde.

    Der Stern Guardiola ist endgültig geerdet. Die Dreierkette zu Beginn war desaströs.
     
    Carsten gefällt das.
  6. Der Matthes

    Der Matthes Portal-Sternchen

    Registriert seit:
    1 Mai 2014
    Beiträge:
    1,401
    Zustimmungen:
    10,796
    Ort:
    Bonn
    Ohne Shice: unser Jubel beim 2:0 vom King war lauter als die drei Klatsch- und "Wuuoooooohhhh"-Sessions in Bahzelona zusammen. Das ekligste Theaterpublikum auf Gottes schöner Erde. :gaehn:

    ... und die Bayern? ...:hrr:
     
    Vierlindener85 gefällt das.
  7. Saufmaschine666

    Saufmaschine666 Kreisliga

    Registriert seit:
    26 April 2015
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    100
    Mein Tip passte. @MSV_Fan_HT, naja, Theaterpublikum, aber ist deine Meinung!
     
  8. Avenger

    Avenger Landesliga

    Registriert seit:
    1 November 2012
    Beiträge:
    1,176
    Zustimmungen:
    2,453
    Ort:
    Duisburg
    Ich finde es schon sehr sehr anmaßend gerade das Publikum bzw die Fans so anzugehen. Man sollte vielleicht einfach auch mal auf die Idee kommen, das in Spanien anders Fußball geguckt wird als bspw. hier. Und gerade die Barca-Fans das sind Fans mit Leib und Seele.
    Und ich kann sagen, dass ich schon im Bernabeu und im Camp Nou war und es war alles andere als Theater-Publikum. Klar ist es ganz anders als hier, aber mit welcher Inbrunst bspw. die Vereinshymne von Barca gesungen wird *Gänsehaut*

    Abgesehen davon zu Bayern:
    Triple
    Double
    Trouble
     
  9. Anne Wedau

    Anne Wedau Landesliga

    Registriert seit:
    15 Dezember 2014
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    3,310
    Respekt! Die Lottozahlen vom nä. Wochenende bitte per PN - Thanks...

    Und an die Verwöhnten: Bitte die heutige Leistung Barcas nicht auf den MSV in Erfurt projizieren - wäre echt fair...
     
    Saufmaschine666 gefällt das.
  10. ChristianMoosbr

    ChristianMoosbr 3. Liga

    Registriert seit:
    6 Dezember 2011
    Beiträge:
    5,655
    Zustimmungen:
    14,252
    Die Bayern haben es zeitweise gar nicht schlecht gemacht. Anfangs hoher Druck der katalanischen Trickser gut abgewehrt, im Mittelfeld bereits viel unterbunden, indem man eng bei diesen schwer zu kontrollierenden Leuten blieb, und gut doppelte. Nicht wenig, was davon an unsere besseren Länderspiele in Brasilien erinnerte. In der zweiten Halbzeit kriegten sie zunächst sogar optisch ein leichtes Übergewicht. Man sah bereits, wie sie bei Barca anfingen, unentspannter dreinzuschauen, Streite anfingen, masslose Empörung aus durchsichtigen Gründen heuchelten.

    Aber dann schenken sie alles in ein paar Augenblicken her, diese Bayern: beim ersten Tor von Messi das unverständliche seitliche Herausspielen von Neuer, während die Hälfte der Spieler beider Mannschaften wegen dem fraglichen Foul im Strafraum an Neymar noch rumdiskutiert. Bernat über die Aussenbahn dann mit einem anfängerhaften Ballverlust: jeder Jugendtrainer schärft seinen Aussenspielern schon ein, dass man in dieser Situation abbricht, statt mit aller Gewalt allein durchzukommen zu versuchen.

    Wozu dieser Stress in einer solchen Situation, wo eigentlich alles drauf ankommt, die Kontrolle zu behalten, und ein jeder Gästetorwart eigentlich nach Möglichkeit das Weiterspielen so lange, wie nur eben vom Schiri zugelassen wird, verzögert? Man weiss es nicht und wird es vermutlich auch niemals herausfinden. Auf jeden Fall ziemlich nervenschwach, einem Messi eine solche Option zu ermöglichen.

    Wie das neue Barca nach Guardiola tickt, sah man sofort, als sie diese Gelegenheit geschenkt kriegten: Messi ist in solchen Situationen der bestimmende Chef. Der wittert so etwas, agiert zumeist handlungsschneller als alle Gegner, und hat natürlich alle technischen Voraussetzungen. Keine Ahnung, ob der Typ jetzt viel zu viel verdient (stimmt natürlich!), aber seine Art ist und bleibt bewunderungswürdig, keiner mehr seit Maradona hat den Ball so eng am Fuss geführt, hatte so viel Übersicht, war trotz genialer Spielanlage derart abgeklärt und uneigennützig.

    So weit, so vorhersehbar. Allerdings ist für mich das zweite Messi-Tor, gewissermassen bereits beim nächsten Angriff, mal wieder ein deutliches Anzeichen dafür, dass die Bayern von heute sich von der bis zur Wurstigkeit gehenden Nervenstärke vergangener Tage endgültig verabschiedet haben. Und das dritte Tor durch Neymar, der ab der Mittellinie ganz allein gegen Neuer ist, scheint mir fast schon wieder einem Offenbarungseid gleichzukommen. Dieser Mist ist dann allerdings auch nicht mehr durch fehlende Spieler erklärlich.
     
    Der Matthes, Vize und Carsten gefällt das.
  11. Menthi

    Menthi Regionalliga

    Registriert seit:
    20 April 2005
    Beiträge:
    3,963
    Zustimmungen:
    7,853
    Ort:
    Ruhrpott
    Hätten se ma lieber Heynckes gefragt wie man das macht :D
    Ohne Neuer hätten se heute noch 2-3 bekommen.
     
    Ketomo gefällt das.
  12. Rupert E. Riebenstein

    Rupert E. Riebenstein Ribbenist

    Registriert seit:
    25 Januar 2008
    Beiträge:
    5,907
    Zustimmungen:
    41,372
    Ort:
    Wald & Sonnendeck
    So ziemlich alles was Barca macht kannst du irgendwie verteidigen, die kochen auch nur mit Wasser. Mit technisch hochwertigem katalanischen Dribbelwasser, aber eben mit Wasser.
    Aber wenn Messi einen guten Tag hat, so wie heute, dann hat der irgendwann so 2-3 Momente wo du einfach machtlos bist. Und das ist bei aller spielerischen Klasse und Dominanz die Barca als Mannschaft aufn Platz bringt einfach die größte Waffe, diese sensationellen Einzelaktionen.

    Würde mich sehr wundern, wenn die Bayern ein weiteres riesen Comeback aufs Parkett zaubern könnten. Dafür war die Schlappe heute was Spielanteile und Ergebnis angeht zu deutlich, und gegen Barca kannst du auch im Rückspiel nicht so Vollgas offensiv gehen wie gegen Porto. Hat man ja in der Nachspielzeit gesehen was dann passiert...

    HÖGSCHT unterhaltsames Fußballspiel jedenfalls, gerade die erste Halbzeit fand ich unglaublich intensiv. Freue mich jetzt schon aufs Rückspiel!
     
  13. M.V1101

    M.V1101 Bezirksliga

    Registriert seit:
    3 März 2013
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    749
    Ort:
    Überall.
    Meine Fresse. Messi spaziert beim 2:0 in den 16er wie eins Oma Hilde bei Rewe anne Wursttheke. Unglaublich der Kerl.
     
  14. Ich glaube an folgendes Szenario in der kommenden Saison beim FC Hollywood.

    Der kleine Pepe ist Geschichte

    Klopp wird Trainer in München

    Hummels, Reus und Gündogan folgen dem Messias.
     
  15. Anne Wedau

    Anne Wedau Landesliga

    Registriert seit:
    15 Dezember 2014
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    3,310
    Messi erinnerte mich ein wenig an Kingsley Onuegbu. Nur an der körperlichen Durchsetzungskraft muss der Argentinier noch arbeiten, da reicht er nicht ganz an unseren King heran...
     
    Zuletzt bearbeitet: 7 Mai 2015
    Ketomo, Schieberjunge, Marty und 3 anderen gefällt das.
  16. ze1970bra

    ze1970bra 3. Liga

    Registriert seit:
    1 November 2012
    Beiträge:
    6,226
    Zustimmungen:
    21,576
    Ort:
    Duisburg-Beeck
    Ich gönne den blöden Batzis die Niederlage von ganzem Herzen, kann die einfach nicht ab.....
     
    footlocker, ska0t, Carsten und 8 anderen gefällt das.
  17. Hacke

    Hacke Landesliga

    Registriert seit:
    5 Juni 2012
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    2,675
    Ort:
    Grenzach-Wyhlen
    Für mich sehr überraschend wie deutlich schneller die Spieler von Barca gewesen sind....Hammer das Tempo!
     
  18. finale98

    finale98 Landesliga

    Registriert seit:
    20 Oktober 2005
    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    1,341
    Ort:
    MEIDERICH statt duisburg
    Da spielten zwei Mannschaften gegeneinander, deren Trainer Torabschlüsse außerhalb des 16er scheinbar verbieten.
    Kaum hält sich einer (Messi) nicht daran, steht es 1:0 :nunja:. Als neutraler Zuschauer sitzt man vor Glotze und denkt:
    "Schießt doch mal endlich!" Den Ball ins Tor tragen ist ja schön und technisch anspruchsvoll, aber ist es heute wirklich
    das alleinige Mittel zu Erfolg?:verwirrt:
     
    MusaMH und MSV_Tobi1990 gefällt das.
  19. Zauberer

    Zauberer Landesliga

    Registriert seit:
    20 April 2010
    Beiträge:
    1,117
    Zustimmungen:
    2,827
    Ich bin einfach nur froh, dass die Szene Mähssi gegen Neuer und Boateng knapp ein Jahr zu spät kam.

    Ein Wahnsins-Tor...
     
    Berni02 gefällt das.
  20. Vierlindener85

    Vierlindener85 Regionalliga

    Registriert seit:
    10 Juni 2008
    Beiträge:
    2,474
    Zustimmungen:
    6,734
    Ort:
    Walsum
    Alleine wegen den Reaktionen der Zecken würde ich mich ziemlich über dieses Szenario freuen:zustimm:

    Der Herr Lahm muss während des Spiels aber auch maximal auf den Kopf gefallen sein. Stellt sich hin und erzählt was von nicht passendem Ergebnis weil man ja eigentlich gut gespielt hat. Ohne Neuer geht die Kiste mindestens 5:0 aus!!!
     
    Menthi, MSV_Tobi1990 und pfeiffenberger gefällt das.
  21. Franz

    Franz 3. Liga

    Registriert seit:
    5 Januar 2005
    Beiträge:
    8,234
    Zustimmungen:
    12,677
    Ort:
    DU-Mitte
    Die Bauerntaktik ist absolut nicht aufgegangen. Die 3erkette stand mies, das MF lief nur hinterher, es kam kaum mal ernsthafte Entlastung.

    Ohne Neuer wäre die Partie schon bei HZ gelaufen gewesen.

    Barca dagegen war stets in der Lage, schon sehr früh zu pressen, auf dem gesamten Platz. So fiel auch das 1-0, die Vorentscheidung. Faktoren wie Lahm, Schweini und Thiago kamen überhaupt nicht zur Geltung.
    Tödlicher Fehler: wechsel nie den Müller aus. Danach ging gar nichts mehr.

    Und muss man sich im gegnerischen Stadion noch 2 mal auskontern lassen? Peinlich.
    Hätte denen mehr zugetraut, aber der Sieg ging auch in der Höhe vollkommen in Ordnung. Pep hat fertig.

    Egal, und jetzt wieder Duisburg ;-).
     
  22. Zum Spiel gestern hätte ich noch 3 Fragen:

    1. Warum wird immer wieder ein Müller ausgewechselt ? Zumal ein Lewandowski mit Maske überhaupt gar nix auf die Kette bekommen hat. :mad:

    2. Wie kann man in der 93. Minute wie eine Bambini-Mannschaft komplett nach vorne laufen und sich noch einen Konter zum 0:3 einfangen ? :verzweifelt:

    3. Sind die Schwindelgefühle von Boateng vor dem 0:2 mittlerweile etwas abgeklungen ? :hrr: Peinliche "Zweikampfführung", wenn man sich einfach nur auf den Boden legt. :rolleyes:
     
    Carsten, MusaMH und Wedauvirus gefällt das.
  23. MS-Exilzebra

    MS-Exilzebra 3. Liga

    Registriert seit:
    1 Juni 2014
    Beiträge:
    4,116
    Zustimmungen:
    14,508
    Ort:
    Gießen, Hessen
    Und plötzlich muss man sich doch noch über eine deutsche Meisterschaft freuen.
     
    Carsten und xantener gefällt das.
  24. zottel

    zottel Landesliga

    Registriert seit:
    24 Mai 2011
    Beiträge:
    2,397
    Zustimmungen:
    4,098
    Gestern hat man mal wieder gesehen, das die mia san mia Bayern von Europas Spitze genauso weit weg sind, wie sie in der Bundesliga allen Anderen voraus sind. Der Auftritt war einfach nur schwach. Eine Chance in der 17. Minute war das Einzige in 95 Spielminuten. Und wieder wurden die Stammkräfte in der Liga weil die ja schon gelaufen ist und man sich voll auf die CL konzentrieren wollte, geschont und aus dem Rhytmus gebracht. Gleicher Fehler wie letztes Jahr vor dem Halbfinale gegen Real. Gleich schwache Leistung mit dem gleich schlechten Ausgang folgte. Und wenn man in München nicht langsam umdenkt und die Manschaft stark verjüngt wird es in 1-2 Jahren noch nicht einmal mehr für das Single reichen.
    Mir soll es recht sein. Die Bayern kommen bei mir auf der nach unten offenen Richterskala ganz kanpp vor ******** 05!
     
    MSV_Tobi1990 gefällt das.
  25. Meide1963rich

    Meide1963rich 3. Liga

    Registriert seit:
    14 Mai 2007
    Beiträge:
    6,527
    Zustimmungen:
    20,447
    Ort:
    Wehofen ehemals Meiderich
    Zack! Drecksbayern raus! Mehr interessiert heute nicht! Nix mit Triple, nix mit Double...! Schön in Tristesse die 387. deutsche Meisterschaft feiern und am 30.05.2015 Rudelgucken am Marienplatz wie Kloppo die Bierdusche klarmacht!

    Einziger Nachteil an der bayuwarischen Niederlage ist die Tatsache, dass jetzt DFB/DFL in Zukunft noch weiter versuchen werden Gelder in die großen Vereine zu schieben (TV Rechte usw.) um die international weiter konkurrenzfähig zu machen. Also wird die Schere in Deutschland warscheinlich noch größer...
     
  26. STZ11

    STZ11 Landesliga

    Registriert seit:
    22 April 2013
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    2,290
    Ort:
    Neudorf.
    Versteh mich nicht falsch, aber 4 Teams, die die Gruppenphase der CL überstehen, 1 Team im CL-Halbfinale ist meiner Meinung nach konkurrenzfähig.
     
  27. Anne Wedau

    Anne Wedau Landesliga

    Registriert seit:
    15 Dezember 2014
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    3,310
    Da hast du völlig Recht. Wer im Halbfinale der CL steht, ist total weit weg von Europas Spitze...
     
    Bakari, Westend, Raudie und 2 anderen gefällt das.
  28. zottel

    zottel Landesliga

    Registriert seit:
    24 Mai 2011
    Beiträge:
    2,397
    Zustimmungen:
    4,098
    Du hast das aus dem Zusammenhang gerissen. Da steht das die Bayern von der Spitze, die für mich ganz klar Barca und Madrid sind genauso weit weg sind wie Wolfsburg und Gladbach in der Bundesliga von der Spitze Bayern und die sind auch 2. / 3.
    Und mit dem Getöse und den Ansprüchen wir wollen das Triple, ist das Halbfinale eine enttäuschende Leistung, Und in der CL gibt es meiner Meinung nach genauso eine Zweiklassengesellschaft in der Spitze wie in der Bundesliga. Und Bayern ist da halt nur zweitklassig. Das war doch gestern ein klarer Klassenunterschied und letztes Jahr gegen Real würde ich sagen war es nicht anders.
     
    MSV_Tobi1990 gefällt das.
  29. zebraldo

    zebraldo Bezirksliga

    Registriert seit:
    27 Mai 2014
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    991
    Ort:
    Duisburg
    Also bei 4 Halbfinalteilnahmen in Folge in der CL von zweitklassig zu reden erscheint mir sehr schleierhaft. Auf diesem Niveau entscheiden Nuancen, gestern war Messi der Spieler der den Unterschied ausgemacht hat. Trifft Lewandowski zum 0:1 läuft das Spiel anders! Bayern hat dazu extrem Pech mit ihren Verletzten und dann reicht es halt nicht ganz. Aber was daran zweitklassig sein soll weiß ich nicht?!

    Was bleibt ist aber das Lahm absolut nichts im Mittelfeld zu tun hat, du hast den besten Aussenverteidiger der Welt im Kader und lässt ihn nicht auf dieser Position spielen, schwächst quasi mit einer Personalentscheidung zwei Positionen im Team...
     
    Pyknika, Casper, bastiian und 4 anderen gefällt das.
  30. Auch wenn das gestern sicherlich keine Offenbarung seitens der Bayern war:

    Aber vielleicht sollte man der Fairness halber die wenigstens noch das Rückspiel bestreiten lassen, bevor man den totalen Abgesang auf diese Popstar-Truppe anstimmt ? ;)

    Nicht auszudenken, wenn die Bayern das am kommenden Dienstag noch drehen sollten. Dann wären manche Beiträge hier mehr als überflüssig. :hrr:
     
    Anne Wedau gefällt das.
  31. platti

    platti Landesliga

    Registriert seit:
    4 November 2007
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    1,086
    Kinders Kinders,

    da geht es um einen internationalen Wettbewerb und man freut sich, dass eine deutsche Mannschaft verliert ....:haue:

    Ich finde die Saison der Bayern keinesfalls schlecht mit der Verletztenliste. Man muss ja auch mal sehen, wer über die ganze Saison langfristig ausgefallen ist.
    Wo sind den national die Verfolger? Doofmund und Konsorten?
    Bayern stehen im Halbfinale und haben auf dem Konto noch nicht mal das an Guthaben was Barca , Real oder Co als Minus haben.

    Es würde mich aber auch nicht wundern, wenn Kloppo schneller in München auf der Bank platz nimmt, als es vielen schwarz gelben lieb wäre....
     
    zebraldo gefällt das.
  32. Anne Wedau

    Anne Wedau Landesliga

    Registriert seit:
    15 Dezember 2014
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    3,310
    Ich reiße hier nichts aus dem Zusammenhang. Da steht ein Verein zum vierten Male in Folge im Halbfinale der CL-League. Aber unverschämten Anspruchsdenken reicht das nicht - es wird sogar europäische Spitze abgesprochen. Kenne das im Zusammenhang mit unserem MSV nur zu Genüge...
     
    Zuletzt bearbeitet: 7 Mai 2015
    Pyknika, Raudie und Franz gefällt das.
  33. Menthi

    Menthi Regionalliga

    Registriert seit:
    20 April 2005
    Beiträge:
    3,963
    Zustimmungen:
    7,853
    Ort:
    Ruhrpott
    Lewa macht einen auf Gomez , Lahm im Mittelfeld , einzig Neuer war wieder hellwach ansonsten hätte es schon zur Halbzeit 2:0 gestanden.
    Müller hätte ich auch nicht ausgewechselt,der is zu gut und unberechenbar als das man ihn gerade in so einem Spiel rausnimmt.

    Bayern musste halt "ersatzgeschwächt" einen Ritt auf de Rasierklinge hinlegen, ist man zu offensiv fängt man sich eine.
    Würden die Bayern aber zu defensiv agieren käme man nicht mehr aus den Fängen Barcas raus, ausser man heisst Atletico.

    Ich denke mal das es das für die Bayern gewesen ist, ein Tor kassiert man immer und das ist dann nicht aufzuholen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7 Mai 2015
    Schumi und zebraldo gefällt das.
  34. leachiM

    leachiM Bezirksliga

    Registriert seit:
    27 Februar 2012
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    808
    Wenn ich den Bauern, den Zecken oder :kacke: Jahr für Jahr in der Liga die Pest wünsche, soll ich in der Champions League oder der Euroleague anfangen, denen die Daumen zu drücken, weil es deutsche Mannschaften sind? Nö! Das macht absolut NULL Sinn, denn weder ich, noch der MSV haben etwas vom internationalen Erfolg anderer deutscher Mannschaften. In diesem Halbfinale, war's mir ziemlich egal, wer weiter kommt, da ich sowohl Bayern, als auch Barcelona ******* finde. Ich komm trotzdem nicht drum herum, mich darüber zu kugeln, dass die ach so tollen Bayern um den eingebildetsten Trainer der Fußballgeschichte am Ende der Saison voraussichtlich nur mit der Meisterschaft da stehen werden. Schadenfreude ist und bleibt die schönste aller Freuden. Deshalb drücke ich sowohl den Zecken, als auch den Bauern alle Daumen, das Klopp nächste Saison regelmäßig auf der Trainerbank in der Luftkissenarena Platz nimmt.
     
    4tree und Vierlindener85 gefällt das.
  35. Vierlindener85

    Vierlindener85 Regionalliga

    Registriert seit:
    10 Juni 2008
    Beiträge:
    2,474
    Zustimmungen:
    6,734
    Ort:
    Walsum
    Naja wenn Barca die 100% nutzt läuft es auch anders ;) Das war Gestern eine Lehrstunde für den ehemaligen Lehrmeister nicht mehr und nicht weniger!

    Das mit Lahm geht mir auch nicht in den Kopf. Da musste echt schon viel gesoffen haben um auf die Idee zu kommen den besten Außenverteidiger im Mittelfeld spielen zu lassen.
     
    Franz und leachiM gefällt das.
  36. zottel

    zottel Landesliga

    Registriert seit:
    24 Mai 2011
    Beiträge:
    2,397
    Zustimmungen:
    4,098
    das Anspruchsdenken haben doch die Bayern selber mit ihrer großkotzigen Art in die Welt gesetzt. ( Für uns zählt nur das Triple). oder Herr Bernat der noch am Tag vor dem Spiel davon sprach:
    Benatia: "Kein Respekt" vor Messi & Co.

    Dann muss man sich auch daran messen lassen. Und 5 aktuelle Weltmeister, und 4 aktuelle, sowie 2 ehemaliga Nationalspieler aus Polen, Spanien, Brasilien und Marokko auf dem Platz ist jetzt nicht so schlecht bestückt.

    Bei unserem MSV habe ich das in deren Ansprüchen auch. Diese sind Aufstieg bis 2016! Bis dahin wirst Du von mir nichts Negatives in der Richtung hören, auch wenn es dieses Jahr noch schief gehen sollte, wovon ich aber nicht ausgehe. ;)
    Und ja. Du hast recht. Auch wenn es eine deutsche Mannschaft ist, gönne ich denen das Ausscheiden wenn es dazu kommt nächste Woche von ganzem Herzen. Und dazu stehe ich auch.
     
    4tree, MSV_Tobi1990 und Vierlindener85 gefällt das.
  37. Okapi

    Okapi 3. Liga

    Registriert seit:
    13 August 2007
    Beiträge:
    5,923
    Zustimmungen:
    26,247
    Ort:
    bei Stuttgart
    Geradezu prophetisch: :D

    [​IMG]

    Ein aus meiner Sicht gelungener Beitrag im TM-Forum:

     
    Zuletzt bearbeitet: 7 Mai 2015
    Ketomo, joseph, Franz und 6 anderen gefällt das.
  38. Rupert E. Riebenstein

    Rupert E. Riebenstein Ribbenist

    Registriert seit:
    25 Januar 2008
    Beiträge:
    5,907
    Zustimmungen:
    41,372
    Ort:
    Wald & Sonnendeck
    Eine etwas andere Zusammenfassung der Partie vom Dienstag :hrr:

     
  39. ChristianMoosbr

    ChristianMoosbr 3. Liga

    Registriert seit:
    6 Dezember 2011
    Beiträge:
    5,655
    Zustimmungen:
    14,252
    Mal abgesehen von allem Bekenntnissen für oder gegen den Fussball in der europäischen Königsklasse: ich guck das schon, seitdem ich ein Kind war, und habe es mit dem Papa und dem Bruder schon geguckt, als es noch im pixeligen Quasi-Standbild von ARD oder ZDF übertragen wurde, und der Kommentator etwa alle drei Minuten eine einzige trockene Anmerkung machte, zumeist der herausgebellte Name eines ballführenden Spielers. Und damals wie heute lebt es nicht von den siebzehn verschiedenen Superzeitlupen oder riesig abgebildeten, von Emotion verzerrten Spielergesichtern. Oder von der Gelegenheit, endlich mal bei einem Gewinnspiel ein Auto zu gewinnen.
    Sondern von Aktionen, wie sie Messi gestern hatte. Oder eben auch davon, dass der drückende, milliardenschwere Favorit von einer gegnerischen Truppe, die sich um einen echt alt aussehenden und körperlich echt langsamen italienischen Weinbauern scharrt, düpiert wird, wie es einen Tag zuvor zu besichtigen war.
    Für mich sind diese beiden Spieltage der allerbeste Beweis dafür, dass der Fussball noch lebt, und zwar in dem Sinn, dass er permanent veränderlich ist. Auch mit noch so viel Geld kannst du dir keine Sicherheiten kaufen. Der angeblich weltbeste Trainer wird, obwohl man dachte, mit dem unbesiegbar zu sein, von seinem als Notfalloption nach längerer Verwirrung installierten Nach-Nach-Nachfolger düpiert. Messi, zwischenzeitlich längst abgeschrieben als neurotischer Dauer-Kotzer und Langweiler, verzaubert in zwanzig grandiosen Minuten wieder die ganze Fussballwelt, nachdem die zweite Halbzeit zwischen Barca und Bayern bis dahin ungefähr so spannend gewesen ist wie der Kick der Betriebsmannschaften von Wasserwerk gegen E-Werk. Ich kann auf sowas immer noch völlig ausflippen, und dann ist es in dem Moment einmal ganz egal, wieviel Kohle im System ist. Und ich muss auch nicht zehnmal extra betonen, dass ich an sich MSV-Fan bin. Verstehe nicht, warum dieser Zusammenhang die ganze Zeit über alles dominieren muss. Ich bin auch schon seit der Kindheit MSV-Fan, wer es nicht glauben mag, weil ich hin und wieder mal noch ein Fussballspiel anderer Mannschaften nebenher gucke, soll es halt nicht glauben. Meinen Seelenfrieden stört das überhaupt nicht.

    Ich glaube, die Entschuldigungen, auch die Vergleiche des Barca von vor zwei Jahren oder vom letzten Jahr mit dem jetzigen, all dies greift schlicht zu kurz. Die sind zurück, haben wieder echte Weltklasse. Trotzdem wurde gerade in dem Spiel gegen Bayern ersichtlich, dass sie nicht unschlagbar sind. Sie verlassen sich weithin unverändert auf die überragende individuelle Qualität, stehen weit gefächert, riskieren auch gegen zwei oder drei Gegner in der eigenen Hälfte noch Tempodribblings und riskante Zuspiele. Vorne gibt es nicht nur Harmonie, sondern einen permanenten 'Battle' der Topstars um die Zuschauergunst. Ohne das alles verbindende Element Messi würde alles auseinanderfallen. Er hat, neben seiner überragenden Qualität als Stürmer und offensiver Spielmacher, nunmehr auch die Funktionen eines Taktgebers übernommen, so scheint es, die früher einen Xavi Hernandez so unverzichtbar für das Barca-Spiel machten.
    Den Bayern ist es über weite Strecken der Partie hinweg eigentlich gelungen, die Schwachstellen Barcas aufzuzeigen, und sie hatten sogar einige wirksame Mittelchen dagegen auf Lager. Aber in den entscheidenden Sequenzen fehlte ihnen die Abstimmung, hatten sie auf dem Platz keine funktionierende Hierarchie. Hier geht es nicht darum, dass einer mit einer Fresse wie Effenberg am Leib der vielbeschworene 'Leader' ist. Im Gegenteil, diese Funktion kann auch einem Männlein wie Messi zukommen, Kraft dessen, dass die anderen seine Instinkte und seine Möglichkeiten, das eigene Spiel optimal voran zu bringen, schlicht akzeptieren. Das ist immer noch die aus Holland stammende Barca-Schule der flachen, aber äusserst effizienten Hierarchie, des Antistarkultes, welche sich gegen Madrid, Chelsea und alle anderen einst durchsetzte, welche gestern reüssierte. Dagegen fehlte bei Bayern wieder jegliche Linie, es war ganz dasselbe, wie im letzten Jahr. Guardiola hat es nicht geschafft, dass überhaupt irgendeine Hierarchie existiert. Jeder scheint so ungefähr das zu machen, was ihm gerade am naheliegendsten erscheint. Hier geht tatsächlich keine Mannschaft auf den Platz, sondern eine Ansammlung ambitionierter Individualisten.
    So, kurzes Resümee eines wieder mal viel zu umfangreichen Beitrages: Fussball ist und bleibt vorerst ein Sport, in dem nur Erfolg hat, wer die Mannschaft etwas höher stellen kann als die individuelle Einzelleistung. Trotz aller Egozentrik von viel zu reichen jungen Männern, und dem Hype durch eine gnadenlos deren Überegos anhimmelnde Öffentlichkeit, wurde es auf allerhöchstem fussballerischem Niveau an zwei Abenden hintereinander zweimal bewiesen. Am Ende hat es nicht Neymar oder Suarez, Bale oder Ronaldo gerichtet, sondern waren Typen erforderlich wie Andrea Pirlo und Lionel Messi, bei denen man das Gefühl hat, sie reden in einer Woche keine zwei zusammenhängenden Sätze. Finde ich eigentlich ganz interessant.
     
    Okapi, BillieJoe und Franz gefällt das.
  40. Mike Oldmann

    Mike Oldmann 3. Liga

    Registriert seit:
    23 April 2007
    Beiträge:
    14,701
    Zustimmungen:
    29,853
    Ort:
    Bad Säckingen Schwarzwald
    War doch mal nett auf der Operettenbühne Barcelona zu sehen, wie B.München in wenigen Minuten zerlegt wurde. O - 1 Torchchance für Bayern ( Maskenmann ) und eine Taktik in den ersten 45 Minuten, die einem Angst machen könnte, quaifizieren m.E. trotz seiner unbestrittenen Erfolge als Barca - Coach Pep insoweit ab, dass ich seine Zukunft über 2015 nicht mehr in München sehe. Mit diesem Etat im Rücken und ( wahrscheinlich ) nur einem Titel in 2015, dürften die Ansprühe des Präsidiums wohl ncht erfüllt werden. e
     
  41. Bundlagerboy

    Bundlagerboy Landesliga

    Registriert seit:
    28 Oktober 2004
    Beiträge:
    736
    Zustimmungen:
    1,486
    Ort:
    "Mittel" - Meiderich
    Ich heiße zwar nicht Pep, und bin auch nicht der von den Bayern auserkorene weltbeste Trainer, maße mir aber an nach 10 Minuten einige Positionen gewechselt zu haben. Bernad (t) war gegen Messi völlig überfordert, ein Lahm hätte dort sicher besser ausgesehen. Er soll ja mal einer der besten Linksverteidiger der Welt gewesen sein. Und auch nach einem Jahr hat dieser Übertrainer es nicht geschnallt, dass Schweinsteiger und Alonso zusammen nicht passen. Fatal wäre gewesen, dass trotz der spielerischen Überlegenheit von Barca, und der gleichzeitigen taktischen Unterlegenheit der Bayern dieses Spiel fast noch 0:0 ausgegengen ist. Aber dann kamen ja noch 10 Minuten "Auskontern" zu Schluß. :stinkefinger:

    Alleine für die Sympathieträger Rummenigge und Sammer hat es mich gefreut.
     
    Ketomo, Menthi, MSV_Tobi1990 und 2 anderen gefällt das.
  42. Saufmaschine666

    Saufmaschine666 Kreisliga

    Registriert seit:
    26 April 2015
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    100
    Ich fand, Barca stand sehr hoch in der 1. Halbzeit, brutal hoch. Die Bayern mit einer Mischung aus Dyckerhoff Zement und Knauf Gips. Natürlich konnte Barca das nicht über 90 Minuten so spielen, aber verdient ist der Sieg auch in der Höhe alle male. Und das Rückspiel, könnten die Sich schenken. :bier:
     
  43. Helmut Rahn

    Helmut Rahn Bezirksliga

    Registriert seit:
    18 März 2015
    Beiträge:
    772
    Zustimmungen:
    891
    Ort:
    geb. in Meiderich
    Die geben Götze über 50 Millionen und merken dann das ihn keiner so wirklich braucht .
    In welcher Welt leben wir eigentlich ?
     
  44. Okapi

    Okapi 3. Liga

    Registriert seit:
    13 August 2007
    Beiträge:
    5,923
    Zustimmungen:
    26,247
    Ort:
    bei Stuttgart
    Wieso? Ist doch normal :nunja:

    WIR hier unten bauen einen Bahnhof für 2 Milliarden, den keiner so wirklich braucht ;)
     
  45. Zebra

    Zebra Das Original

    Registriert seit:
    15 November 2002
    Beiträge:
    7,858
    Zustimmungen:
    28,362
    Ort:
    Schiefbahn
  46. Helmut Rahn

    Helmut Rahn Bezirksliga

    Registriert seit:
    18 März 2015
    Beiträge:
    772
    Zustimmungen:
    891
    Ort:
    geb. in Meiderich
    Wobei ich das Schürrle Paket von 66 Mio für einen Ersatzspieler noch drastischer finde .

    Der war noch teuerer als De Bruyne...
     
    Zuletzt bearbeitet: 7 Mai 2015
    Ketomo gefällt das.
  47. Mike Oldmann

    Mike Oldmann 3. Liga

    Registriert seit:
    23 April 2007
    Beiträge:
    14,701
    Zustimmungen:
    29,853
    Ort:
    Bad Säckingen Schwarzwald
    Ist ja nicht das erste Mal dass Spieler von de Konkurrenz geholt werden, die dann auf der Bank schmoren, nur damit sie nicht gegen den eigenen Verein Tore schießen!
     
    Ketomo gefällt das.
  48. tacheless

    tacheless Landesliga

    Registriert seit:
    9 Februar 2010
    Beiträge:
    1,110
    Zustimmungen:
    1,907
    Ort:
    Duisburg Süd
    ja unser FC Hollywood.. nicht nur das dieS ekunden vor Schluss meinen Tip versaut haben..

    Ich hoffe, mein Spezi Sammer hat sich richtig geärgert..
    seis drum : das wars für Bayern
    es gibt Gerüchte , das ein gewisser Hoeneß in der Zelle randaliert hat..:D
     
  49. Helmut Rahn

    Helmut Rahn Bezirksliga

    Registriert seit:
    18 März 2015
    Beiträge:
    772
    Zustimmungen:
    891
    Ort:
    geb. in Meiderich
    Die Bayern haben natürlich mit Götze und Lewa die Dortmunder richtig kaputt gemacht .
    Das hatte Rummenigge ja nach den 2 Dortmunder Meisterschaften auch so angekündigt .

    Lewandowski gerade ist fast unmöglich gleichwertig zu ersetzen , da hätte man schon Mandzukic holen müssen , den Klopp nicht wollte .

    Aber Schürrle hätte ich nicht mal für 3 Mio geholt .
    Aber VW hats ja im Überfluss .
     
    Ketomo gefällt das.
  50. zebraldo

    zebraldo Bezirksliga

    Registriert seit:
    27 Mai 2014
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    991
    Ort:
    Duisburg
    Man muss auch mal die Kirche im Dorf lassen. Ich finde Bayern auch *******, aber man glaubt doch wohl echt nicht das Lewandowski oder Götze beim BVB geblieben wären wenn die Bayern nicht zugeschlagen hätten? Dann würden sie jetzt auf der Insel oder in Spanien spielen...
    Wenn man mal genau schaut sind die Dortmunder keinen deut besser als die Bayern oder VWér, nur das der BVB quasi zu doof sind aus ihren Geld was zu machen. Für Ginter, Ramos, Immobile und diesen Mkhitaryan wurden Summen ausgegeben das ich nur lachen kann, da sind Transfers ala´Götze oder Schürlle auf Dauer bei weitem sinnvoller!
     
    Ketomo und 4tree gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden