Champions League 2018/2019

Dieses Thema im Forum "Internationale Wettbewerbe" wurde erstellt von Weltenbummler, 4 Juli 2018.

  1. Gerbi

    Gerbi Landesliga

    Registriert seit:
    25 Januar 2011
    Beiträge:
    1,368
    Zustimmungen:
    3,739
    Ort:
    Duisburg
    Da sitz ich unfreiwillig eine Nacht in Istanbul fest und konnte so dieses tolle Spiel verfolgen, das mir definitiv die Laune verbessert hat.
    Vielen Dank das war aller erste Sahne :D
     
  2. owlzebra

    owlzebra Landesliga

    Registriert seit:
    3 Mai 2018
    Beiträge:
    1,397
    Zustimmungen:
    2,689
    Ort:
    Bielefeld
    Ich würde die Klatsche der Königsblauen mal nicht an Gehaltsunterschieden und Inhaberstrukturen festmachen. Die haben gestern beim Tabellenführer der Premier League gespielt und befinden sich momentan in einer handfesten sportlichen Krise in der Bundesliga. Man hat sich in der vorigen Saison zur Vizemeisterschaft gestolpert und gemauert. Tedesco ist als Trainer auf diesem Niveau vollständig überfordert, die Transfers des mittlerweile zurückgetretenen Managers haben sich als Rohrkrepierer entpuppt . Der FC :kacke: hat im Tor weder nationale, geschweige denn internationale Qualität. Entgegen der Auffassung des Sky Reporters bin ich der Auffassung, dass Fährmann bis auf den Elfer bei den ersten Gegentoren sehr alt aus sah. Auf internationalem Niveau musst du solche Bälle einfach halten.

    Im Ergebnis kann ich kein Mitleid mit dem FC :kacke: empfinden. Die haben es schon im Hinspiel nicht hinbekommen, nachdem sie zwei Elfer geschenkt bekommen haben und eine Führung kläglich verspielt haben.
    Gestern hat sich die Truppe auch überhaupt nicht gewehrt. ME. muss der FC :kacke: vorsichtig sein , dass dieser Knock-out kein nachhaltiger Wirkungstreffer im Abstiegskampf wird.
     
    Anne Wedau gefällt das.
  3. Yike

    Yike MSVPortal-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25 April 2002
    Beiträge:
    9,236
    Zustimmungen:
    29,535
    Ort:
    Bruxelles
    Hauptsache die reichsten Clubs bleiben unter sich.

    Dass S06 so abgeschmiert ist, schmerzt natürlich! :pfeifen:
     
  4. Der Stig

    Der Stig Regionalliga

    Registriert seit:
    7 April 2009
    Beiträge:
    851
    Zustimmungen:
    5,095
    Habe Ronaldos Mätzchen immer verabscheut aber meine Fresse...manchmal wünschte ich mir, unsere Truppe hätte ne ähnliche Arbeitsethik und Erfolgsbesessenheit wie er. Absoluter Vollprofi
     
  5. Markus

    Markus MSVPortal-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    22 Oktober 2004
    Beiträge:
    7,841
    Zustimmungen:
    33,541
    Ort:
    Duisburg
    Ich mag den eitlen Pfau Ronaldo auch überhaupt nicht, aber er ist einfach der unbestritten beste Fussballer der Welt and the greatest of all time!

    Der Messi ist eine Wurst dagegen, da dieser oft in den wichtigsten Momenten versagt!
     
    C-Bra, zottel, K.e.v.i.n.91 und 7 anderen gefällt das.
  6. Vierlindener85

    Vierlindener85 Regionalliga

    Registriert seit:
    10 Juni 2008
    Beiträge:
    2,474
    Zustimmungen:
    6,734
    Ort:
    Walsum
    Vor allem hat Ronaldo bewiesen, das er in drei Spitzenmannschaften funktioniert. Ich bin mir nicht sicher, ob Messi das auch so könnte.
     
    Toppaz und Der Matthes gefällt das.
  7. Wuppermania

    Wuppermania Landesliga

    Registriert seit:
    14 Juli 2007
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    4,377
    Ort:
    Bergisches Land
    Im Gegensatz zu Ronaldo hat Messi schon bewiesen, dass er in seinem Nationalteam nicht funktioniert.
     
    xantener und Vorstopper gefällt das.
  8. Mario

    Mario Landesliga

    Registriert seit:
    15 Dezember 2008
    Beiträge:
    1,244
    Zustimmungen:
    2,215
    Schlacke kann sich ja in Gazprom 07 umbenennen. :D:D
    Boah, ist das herrlich - ich liebe Trendwenden.
    Die können gerne so weiter machen.
    Ich bin ja kein Freund von ManCity, aber für die gestrige Vorstellung mag ich die. :cono:

    Heute noch ein Liverpooler Sieg und die ganzen ungeliebten Vereine sind weg vom Fenster.


    Tja, Ronaldo... der hat gestern einfach mal für sich gesprochen.
    In den großen Spielen ist er da und trifft.
    Da können sich Messi, Lewandowski, Benzema, Mbappe und Co eine dicke Scheibe abschneiden.

    Man muss den Kerl nicht mögen, aber der ist aktuell einfach der Größte.
     
    C-Bra, giggs1999 und TaktikFuchs gefällt das.
  9. owlzebra

    owlzebra Landesliga

    Registriert seit:
    3 Mai 2018
    Beiträge:
    1,397
    Zustimmungen:
    2,689
    Ort:
    Bielefeld
    Gazprom 07 könnte schneller Realität werden, als vielen Fußballfans in Deutschland lieb ist. Wenn die Bayern heute ebenfalls eine Klatsche
    gegen die reds bekommen,sind alle drei deutschen CL Teilnehmer bereits im Achtelfinale der CL raus. Lass die Europa League ebenfalls ungünstig
    verlaufen, dann ist die Diskussion über die 50+ 1 Regel aber mit Vehemenz am Start. Muss man auch erst mal mögen.
     
  10. ChristianMoosbr

    ChristianMoosbr 3. Liga

    Registriert seit:
    6 Dezember 2011
    Beiträge:
    5,555
    Zustimmungen:
    14,103
    Ich denke, die mindestens je zehn Superorthopaeden, Lifestyle -Hyperoptimiererinnen und Promifitnesstrainer, die so einen umschwirren, hätten auch hier und da die Reichweite unseres John Verhoek um drei entscheidende Zentimeter verlängert.

    Allerdings geb ich dir im Prinzip schon recht: dieser Wille, die entscheidende Bude zu machen, und dann gleich noch zwei erst recht entscheidende, ist ein eigenständiges Phänomen. Wie der Typ trotz dem ganzen Geld, der krassen Anschuldigungen, dem permanenten Beobachtetwerden durch zig Millionen, in dem Alter noch diese unerreichte Effizienz genau auf den Punkt bringen kann, ist nur schwer verständlich.
     
  11. ChristianMoosbr

    ChristianMoosbr 3. Liga

    Registriert seit:
    6 Dezember 2011
    Beiträge:
    5,555
    Zustimmungen:
    14,103
    Ist natürlich klar, sofern heute die Bayern geklatscht werden, geht das wieder los, das Gerede. Man kann aber in Tedesco auch einfach die Fortsetzung des alten Asamoah-Syndroms beim weinerlichen ewigen Meister der Herzen sehen. Sprich den uebersteigerten Toennies - Einfluss, der dort seit Jahren, wenn nicht Jahrzehnten, in Rede steht. Und der dafür sorgt, dass Trainer und Spieler nicht vorwiegend leistungsorientiert, sondern vermarktungsorientiert bestallt oder geschasst werden.

    Und Bayern? Dazu wurde glaub ich mehr als genug gesagt. Auch Big Dealmaker Hoeneß und sein williger Erfuellungsgehilfe Rummelfliege kommen in die Jahre. Ob der immerhin seriöse Kovac, von dem noch keiner wissen kann, wieviel Potential in ihm steckt, weiter ne Chance kriegen kann, wird unter anderem konkret heute mitentschieden.

    Mehr aber auch nicht. Vor allem nicht, ob wir uns deswegen ein komplett unserer weltweit überragenden Fussballkultur artfremdes Britsystem ueberstuelpen lassen sollten. Was dort ein steinalter und leider stinkreicher populistischer Medienmogul eingepflegt hat.

    Ich sage schon mal klar meine Meinung: nee Danke, kauft euch gegenseitig in die Pleite, lasst uns für das viele Geld lieber radikal auf den Nachwuchs setzen. Hier ist für mich die eigentliche Frage von hohem Interesse, wenn ich an die Tendenz des bayrischen Altmaennerfussballs, sich für ewig unentbehrlich zu machen, denke.

    Konklusion: gerade, wenn die Bazis aktuell gegen Liverpool mit Klopp rausfliegen, sollte das unseren Hang dazu, weiter und mit noch mehr Entschiedenheit auf 50+1 zu setzen, deutlich unterstreichen.
     
    isstillnogud gefällt das.
  12. Köpi 1902

    Köpi 1902 Statistik-Fetischist

    Registriert seit:
    7 Dezember 2006
    Beiträge:
    1,927
    Zustimmungen:
    6,151
    Wieso redet eigentlich keiner mehr über die Zeit, als das ein bisschen anders aussah?! Ich erinnere mich da an ein CL-Finale 2009, als Messi überragend war und Cristiano Ronaldo kein Faktor. Ich erinnere mich an diverse Clásicos. Ich erinnere mich an die Jahre 2009 bis 2013, als Messi mit Barça nochmals die Champions League gewann und Cristiano Ronaldo regelmäßig nicht mal das Finale erreicht hat. Ich erinnere mich daran, dass Barça in seiner Zeit dreimal so oft Meister wurde. (6:2) Und ich erinnere mich daran, dass er mit Portugal bei der WM 2014 in der Vorrunde den Abflug gemacht hat.

    Redet heute keiner mehr drüber und so lebt die Legende, er sei schon immer der Größte gewesen. Aber bei seiner Selbstdarstellung kann schon mal in Vergessenheit geraten, dass es da auch noch ein paar andere Jahre gab. :pfeifen:
     
  13. giggs1999

    giggs1999 Landesliga

    Registriert seit:
    9 Dezember 2005
    Beiträge:
    1,868
    Zustimmungen:
    4,706
    @ChristianMoosbr

    Also wenn ich mir den DFB ansehe und dabei an "unsere weltweit überragende Fußballkultur" denken soll, kommt mir als erstes in den Sinn, wie verdammt schlecht diese Kultur verwaltet wird.

    Der Geldfluß kennt nur eine Richtung, trotzdem sind die Bundesligaclubs im Allgemeinen in Europa nur mäßig erfolgreich. Es kann eigentlich nicht nur am Geld liegen, an Investitionen gemessen müßten :kacke: und der HSV permanent um Titel spielen.
    Bei der Champions League bin ich mittlerweile zwiegespalten; Künstler wie CR7, Mbappe, Messi spielen zu sehen ist schon geil, auch wenn ich nicht alle Clubs leiden kann.

    Und für'n Picasso muß man auch ins Museum, der hängt nicht an der Litfaßsäule.
     
  14. Marek

    Marek Kreisliga

    Registriert seit:
    23 Februar 2019
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    307
    Also hier ist zwar nicht der 50+1 Thread, aber:
    1. Obwohl die meiste Kohle in England fließt, sind die Erfolge nur mäßig.
    2. Rekordtitelträger Real gehört den Mitgliedern wie übrigens auch der FC Barcelona
    3. 1 Mrd. ist in PSG geflossen, kein CL Titel bis heute.
    ....

    50+1 kann den kurzfristigen Erfolg beschleunigen, ist aber kein Garant für Erfolg.

    S04 zeigt ja auch, dass Geld alleine nicht für den Erfolg reicht. Deutsche Meister Dortmund, Stuttgart, Bremen schafften es mit geringerem Etat. S04 bekommt heute noch 20 % mehr für das Trikot als der BVB.

    S04 ist einer der populärsten, aber wahrscheinlich auch der erbärmlichste Club Deutschlands. Peinlich in fast jeder Angelegenheit.

    Ich mag City nicht, aber das war schon großartig gespielt. Das erkenne ich an. Ich mag Bayern nicht, hoffe aber, dass sie wenigstens den deutschen Fußball würdig vertreten. Es wäre doch schon peinlich, wenn der Deutsche Ligakrösus, der finanziell gar nicht so weit weg ist von der Premier League, heute keine Schnitte hat.
     
  15. Markus

    Markus MSVPortal-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    22 Oktober 2004
    Beiträge:
    7,841
    Zustimmungen:
    33,541
    Ort:
    Duisburg
    Barca hatte in den genannten Jahren mit Messi sicherlich die besseren Erfolge, die Rekorde in der Primera Division und der Champions League schnappte sich aber damals schon allesamt CR7!
     
  16. BocholterZebra

    BocholterZebra Kreisliga

    Registriert seit:
    31 Januar 2019
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    418
    Ort:
    46395 Bocholt-Biemenhorst / 46414 Rhede
    Der Erfinder des Begriffs Die Mannschaft Hr.Bierhoff trägt als Funktionär des DFBs einen Bayernschal beim Spiel Bayern-Liverpool:-/
     
  17. Elfer

    Elfer Landesliga

    Registriert seit:
    30 Mai 2013
    Beiträge:
    1,445
    Zustimmungen:
    3,536
    Ort:
    Kevelaer
  18. giggs1999

    giggs1999 Landesliga

    Registriert seit:
    9 Dezember 2005
    Beiträge:
    1,868
    Zustimmungen:
    4,706
    Es ist wieder Zeit für Bullshit-Bingo - warum sind die Bayern ausgeschieden?

    Wegen Neuer, Wetter, Bierhoff mit Bayern-Schal, Jogi ohne Bayern-Schal.....?
     
    Gudrun gefällt das.
  19. Spartacus

    Spartacus 3. Liga

    Registriert seit:
    30 April 2014
    Beiträge:
    5,330
    Zustimmungen:
    11,696
    Ort:
    Duisburg
    Soll er als deutscher und Vertreter des deutschen Fußballbundes eher einen Liverpool Schal tragen?
     
    Toni02 und tobiroady gefällt das.
  20. Vize

    Vize Landesliga

    Registriert seit:
    29 Mai 2014
    Beiträge:
    1,094
    Zustimmungen:
    4,947
    Premier League contra Bundesliga: 3 zu 0

    Torverhältnis 17 : 3

    Für den deutschen Vereinsfußball war das eine Beerdigung erster Klasse.
     
    MusaMH, Juri_Bungalow, Toppaz und 3 anderen gefällt das.
  21. TaktikFuchs

    TaktikFuchs Landesliga

    Registriert seit:
    11 Februar 2018
    Beiträge:
    656
    Zustimmungen:
    1,811
    Super Abend, bin begeistert.
     
    Mario, Gudrun, MusaMH und 8 anderen gefällt das.
  22. Westfalen-Zebra

    Westfalen-Zebra Landesliga

    Registriert seit:
    7 Juni 2017
    Beiträge:
    948
    Zustimmungen:
    2,800
    Ort:
    Neuenkirchen
    Das war aber auch zu erwarten. Das einzig überraschende ist die deutliche Unterlegenheit der deutschen Clubs..
     
  23. alex22du

    alex22du Landesliga

    Registriert seit:
    6 Juni 2008
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    1,399
    Danke Kloppo!

    immer wieder herrlich, wenn man die Gresichter der Herren her H. und Herr R. bei Niederlagen der Bayern sieht.

    liverpool hochverdient in der nächsten runde. meine Hochachtung.
    Egal wie man zu klopp steht, aber was der bei dortmund und nun bei Liverpool leistet, ist bockstark.

    Edith: ich finde, heute hat man wieder gesehen, wieso ein ter Stegen mittlerweile stärker ist als ein Neuer. Aber das nur am Rande ;)
     
    Gudrun, Toppaz, Oma-1902 und 4 anderen gefällt das.
  24. 19Metty02

    19Metty02 Bezirksliga

    Registriert seit:
    30 Mai 2013
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    908
    genau genommen 18zu2 weil wegen eigentor:D
     
  25. MRBIG

    MRBIG 3. Liga

    Registriert seit:
    15 Mai 2016
    Beiträge:
    4,454
    Zustimmungen:
    11,630
    Ort:
    Duisburg
    Eine niederschmetternde Standortbestimmung der Bundesliga. :verzweifelt:

    Häme wäre angesichts dessen schon zuviel des Guten. :frown:
     
    Defenders gefällt das.
  26. Meide1963rich

    Meide1963rich 3. Liga

    Registriert seit:
    14 Mai 2007
    Beiträge:
    5,877
    Zustimmungen:
    18,278
    Ort:
    Unter-Meiderich
    Bams! Dumme Bazis raus... Hoeneß kriegt wieder nen roten Kopp und morgen wird wieder gejammert dass man zu wenig Geld hat und nicht Wettbewerbsfähig ist.

    Freu mich für Kloppo...
     
    MS-Exilzebra, Mario, Toppaz und 7 anderen gefällt das.
  27. Zebra

    Zebra Das Original

    Registriert seit:
    15 November 2002
    Beiträge:
    7,673
    Zustimmungen:
    27,576
    Ort:
    Schiefbahn
    Immer wieder schön :)

     
    vva1977, Gudrun, Raudie und 6 anderen gefällt das.
  28. alex22du

    alex22du Landesliga

    Registriert seit:
    6 Juni 2008
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    1,399
    @Zebra Kannte ich noch nicht, danke dafür sau geil :D
     
    Zebra und Oma-1902 gefällt das.
  29. Tunnelman

    Tunnelman Landesliga

    Registriert seit:
    16 Dezember 2010
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    1,309
    Diese 3 Tore waren aber extra-Klasse. oh wait..

    2 Elfmeter, 1 Eigentor.
     
    Anne Wedau und Vorstopper gefällt das.
  30. Oma-1902

    Oma-1902 Landesliga

    Registriert seit:
    11 Mai 2018
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    2,647
    Ort:
    Hünxe
    Er kann einen Schal mit den Nationalfarben tragen, aber keinen Bayern-Schal!
    Als technischer Direktor des DFB ist er für alle Mannschaften zuständig, nicht
    nur für die Bayern! Das ist eine Unverschämtheit!
     
  31. ChristianMoosbr

    ChristianMoosbr 3. Liga

    Registriert seit:
    6 Dezember 2011
    Beiträge:
    5,555
    Zustimmungen:
    14,103
    Nee, nehm ich nicht. Wenn die Bazis gewinnen, und gerade Kunstprodukte wie Wolfsburg komplett deklassieren, liegt es allein an ihrer Überlegenheit. Wenn sie aber selbst von einem internationalen Spitzenteam deklassiert werden, geht das Ticket zurück an die komplette Bundesliga!? Wie kann das denn?! 50+1, irgendwelche Grindels etc. mögen nicht das Gelbe vom Ei sein, aber allein schon zuletzt wieder die überhebliche Machtdemonstration wegen der drei Altinternationalen zeigt doch, dass die Bayern sich selbst ihre unlösbaren Probleme vorwiegend selbst schaffen, und kein Mitleid, und erst recht keine Solidarität, verdienen. Nicht anders :kacke:.

    Das eigentliche Problem mit der Bundesliga ist für mich nicht das 50+1, sondern die schräge Verteilung der Gewinne, die mangelhaften Abflüsse an all die Clubs, die für die Grosskopferten die komplette Aufbauarbeit leisten, und trotzdem am Hungertuch nagen. Aktuell scheint ja Neuer anscheinend mal wieder mit einem Megapatzer das Heimdebakel eingeleitet zu haben. Kritik an dem Spieler wird aber weiterhin als Gotteslästerung gelten, und die nächste Wutrede vom dicken Hoeness ist dann quasi vorprogrammiert. Wie soll sich in so einem Milieu eine Athmosphäre von Ehrgeiz, Uneigennutz und Effizienz herauskristallisieren? Das hat Liverpool heute zum Sieg geführt, nicht mehr Kohle oder so.

    Nee, für mich ist das keine Beerdigung, sondern ein Weckruf, um mal ein paar alte Vorurteile und angebliche Naturnotwendigkeiten zu beerdigen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13 März 2019
  32. since

    since Landesliga

    Registriert seit:
    6 November 2018
    Beiträge:
    718
    Zustimmungen:
    1,919
    Wie froh ich bin, zaubert mir doch glatt ein Lächeln ins Gesicht.
     
    MS-Exilzebra, Mario, blues und 4 anderen gefällt das.
  33. Köpi 1902

    Köpi 1902 Statistik-Fetischist

    Registriert seit:
    7 Dezember 2006
    Beiträge:
    1,927
    Zustimmungen:
    6,151
    Meine Güte, das ist doch einfach so daher behauptet und nachweislich falsch! Von 2009 bis 2012 durchgehend CL-Torschützenkönig war Messi, der in Cristiano Ronaldos Real-Zeit außerdem fünfmal (2010, 2012, 2013, 2017, 2018) die Torjägerkanone in Spanien gewonnen hat. Und das, obwohl Messi stets der größere Teamplayer war und in JEDER Saison mehr Torvorlagen gegeben hat.

    Genau solche Märchen regen mich auf. Ich bin nicht der Anwalt von Messi und der Portugiese ist zweifelsohne sportlich ein Großer. Aber er wird einfach mal noch 2 Stufen größer gemacht, weil er sich permanent inszeniert. Wie ich schon sagte, werden da im Nachhinein einfach Sachen vergessen bzw. verklärt. Ob man's noch wüsste, wenn Messi seinerzeit auch immer so 'ne Show abgezogen hätte?! :rolleyes: Vermutlich.
     
    Anne Wedau, C-Bra, neunzehn02 und 7 anderen gefällt das.
  34. owlzebra

    owlzebra Landesliga

    Registriert seit:
    3 Mai 2018
    Beiträge:
    1,397
    Zustimmungen:
    2,689
    Ort:
    Bielefeld
    Mich nicht. Der bigotte Klopp, der der finanziellen Enthaltsamkeit das Wort geredet hat profitiert gerade vom englischen Investorenmodell.
    Mich freut die Intellektuelle Unauffälligkeit derer, die sich freuen,dass
    Die Bundesliga gerade ihr Waterloo gegen die Premier League erlebt
    weil halt die ungeliebten Bayern BVB Scjlacke raus sind.aber kräftig
    gegen das englische Investorenmodell wettern.Das ist mindestens Baumschulen Abitur Niveau.
     
    Tobiasduisburg, MusaMH, 4tree und 4 anderen gefällt das.
  35. Westfalen-Zebra

    Westfalen-Zebra Landesliga

    Registriert seit:
    7 Juni 2017
    Beiträge:
    948
    Zustimmungen:
    2,800
    Ort:
    Neuenkirchen
    Wir müssen uns daran gewöhnen, international nur noch der zweite Geige zu spielen.. Geld gewinnt auf Dauer doch, dürfte auch jedem klar sein.. Ohne große Investoren gewinnst du heute halt keine großen Titel mehr. Also nicht jammern sonden hinnehmen
     
    KIKA, Defenders und Thailand gefällt das.
  36. rauuul

    rauuul 3. Liga

    Registriert seit:
    22 November 2004
    Beiträge:
    3,518
    Zustimmungen:
    16,619
    So viel wird doch gar nicht gejammert. Je früher deutsche Teams aus der CL fliegen, desto besser isses für die Bundesliga.
     
    Anne Wedau, Menthi, MS-Exilzebra und 5 anderen gefällt das.
  37. BocholterZebra

    BocholterZebra Kreisliga

    Registriert seit:
    31 Januar 2019
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    418
    Ort:
    46395 Bocholt-Biemenhorst / 46414 Rhede
    Gar keinen....oder einen ganz normal gekauften, selber gestrickten oder ein Nationalmannschaftsschal. Nunja, der Herr Bierhoff ist wie der Herr Löw und der Herr Grindel wieso nicht mehr tragbar. Bitte tretet zurück!
     
    Zuletzt bearbeitet: 14 März 2019
  38. owlzebra

    owlzebra Landesliga

    Registriert seit:
    3 Mai 2018
    Beiträge:
    1,397
    Zustimmungen:
    2,689
    Ort:
    Bielefeld
    Die schräge Verteilung von Gewinnen in der Bundesliga
    und das damit zusammenhängende Ausscheiden in der Champions League bitte ich Dich, mir zu erklären.
     
  39. Spartacus

    Spartacus 3. Liga

    Registriert seit:
    30 April 2014
    Beiträge:
    5,330
    Zustimmungen:
    11,696
    Ort:
    Duisburg
    Und wer sagt dass er keinen bvb oder :kacke: Schal getragen hätte? Wir kennen die Hintergründe nicht, aber sich über sowas aufzuregen ist irgendwie lächerlich. Der deutsche Fußball hat so viele Probleme, dass es mir piepegal ist was für nen Schal ein unsympathischer arroganter Vertreter des DFB trägt.
     
    Anne Wedau, Zebronaschik und Thailand gefällt das.
  40. Frankieboy

    Frankieboy Bezirksliga

    Registriert seit:
    26 Mai 2013
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    532
    Am meisten freut mich, dass Sky mit dem Ausscheiden der deutschen Clubs voll in die Röhre guckt.
    Diese Aasgeier haben auf massenhaft Abos im Frühjahrsverkauf gesetzt und bleiben wie DAZN jetzt auf Ihren Abermillionen Invest sitzen.
    Sehr gut :wein:
     
  41. Zebra1963

    Zebra1963 Bezirksliga

    Registriert seit:
    18 September 2017
    Beiträge:
    547
    Zustimmungen:
    916
    Ort:
    Moers
    Mia san Mimmi, mia san Raus:tozzy:
     
  42. Zebronaschik

    Zebronaschik Landesliga

    Registriert seit:
    9 September 2018
    Beiträge:
    741
    Zustimmungen:
    1,178
    Der Mythos Neuer ist schon lange vorbei, nur Jogi hat es noch nicht erkannt, mal sehen wer es Ihn in Zukunft flüstert.
    Hütchenspieler James reicht nur für die Bundesliga, wenn es international darauf ankommt, sind Ihm Grenzen gesetzt.
    Das gleiche gilt für Thiago und Lewandlowski, die machen leider keinen Unterschied und nun kommen wir zum grössten Problem der Bayern, dass ist für mich immer noch der Trainer.
    In der Bundesliga die Kurve bekommen, aber auch nur, weil der BVB schwächelt.
    Wurst Uli muss einiges ändern, ich hoffe Kloppo hat ihm gestern die Äuglein geöffnet, mit dem antiquierten Fussball von Kovac gewinnst du international keinen Blumentopf. Also noch viel Arbeit für die Bayern!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 14 März 2019
  43. mr.fabily1989

    mr.fabily1989 Kreisliga

    Registriert seit:
    23 April 2011
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    256
    Ich würde sagen, dass die Schalker/Knappenschmiede an diesem Wochenende ganz Arbeit geleistet hat (Außer Leroy Sane)

    - Kehrer fehler
    - Matip Eigentor
    - Neuer Fehler

    Fehlte eigentlich nur noch ein Pfeilrückzieher-Eigentor von Goretzka.

    Läuft bei den Schalkern würde ich sagen. :yiepieh:
     
    Tunnelman gefällt das.
  44. Block D

    Block D 3. Liga

    Registriert seit:
    29 Oktober 2004
    Beiträge:
    8,329
    Zustimmungen:
    16,463
    Ort:
    Rheinhausen
    Deutsche Bundesliga international endgültig in der "Zweitklassigkeit" angekommen.:schaem:

    Bilanz:
    Euro-League...
    ein Mohikaner mit der Eintracht übriggeblieben, eventuell heute auch raus?!

    CL ...
    erste K.O.!!! Runde (passt ja)
    Majas "raus"
    SO5 "raus"
    Bazis "raus"

    Macht 6 Spiele ...
    5 Niederlagen und ein kümmerliches 0-0 !
    Torverhältnis 3 - 17 !!:tanz:

    Also wenn die Bundesliga da nochmal "mitmischen" will, müssen sie wohl oder übel den Transferwahnsinn der Premier-League und z.B. von Paris mitgehen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14 März 2019
    Defenders gefällt das.
  45. mr.fabily1989

    mr.fabily1989 Kreisliga

    Registriert seit:
    23 April 2011
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    256
    Pariser? Was haben Kondome damit zutun? :) Nein Spaß aber mit PSG mitziehen, würde ja nicht unbedingt den dauerhaften Erfolg bringen . :)
     
  46. Block D

    Block D 3. Liga

    Registriert seit:
    29 Oktober 2004
    Beiträge:
    8,329
    Zustimmungen:
    16,463
    Ort:
    Rheinhausen
    Na ja, bei den "Parisern" :) liegt es wohl eher an der Führung sprich Trainer.
    Denn das Spieler-Potenzial müsste wohl locker wenigstens fürs Halbfinale reichen!
     
  47. dokpop

    dokpop Bezirksliga

    Registriert seit:
    31 Mai 2013
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    827
    Die Pl verteilt in absoluten Zahlen zwar mehr Geld , allerdings sind die Unterschiede der Staffelung zwischen den Clubs nicht so ausgeprägt wie in Deutschland. So gibt es in der Pl eine verstärkte Konkurrenz mehrerer Clubs auf Augenhöhe, was deren wettkampfmodus in internationalen Spielen stärkt.
     
  48. Tomac

    Tomac Kreisliga

    Registriert seit:
    27 Oktober 2004
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    134
    Die Bundesliga ist doch schon lange eine Farce. Der Monopolist aus dem Süden ist dem Rest der Liga soweit enteilt, dass man gar nicht mehr von Liga sprechen kann. Alle deutschen Topmarken konzentrieren sich dort.
    Spieler werden hauptsächlich aus der Bundesliga rekrutiert sogar vom direkten "Konkurrenten". Optimal, da man die Leute kennt und die Konkurrenten destabilisiert - quasi nur ein geringes Risiko. Wenn es nix wird, gibt man sie wieder ab, manchmal sogar mit Gewinn.

    Ebenso werden ablösefreie und/oder junge Talente geholt, um Geld zu generieren - naja vielleicht setzt sich mal eins durch, aber der große Rest verschwindet in der Durchschnittlichkeit.
    Sicherlich bedient man sich am lokalen Markt, aber diese Marktmacht, der nichts entgegenzusetzen ist, ist letztendlich der Grund,dass andere Vereine ausbluten und im Vergleich immer schlechter werden. Fällt innerhalb der Liga natürlich kaum auf - vielleicht daran, dass jedes Jahr die gleiche Mannschaft Meister wird und der internationale Erfolg seit Jahren am Erfolg der Bayern gemessen wird.
    50% der Liga geht mit "nur nicht absteigen" in die Saison.

    Wenn man mal außergewöhnliche Spieler hat, wird man sie heute nicht mehr halten können. Topspieler gehen nach England oder zu den großen Clubs, die 2te Reihe geht in den Süden.

    Aber in den anderen großen Liga ist es ähnlich - nur Spanien hat 2 Dinos. Die PL hat die Tore für Geld geöffnet und der Fussball dort ist sehenswert und auch langsam international erfolgreich.
     
  49. pipo asp

    pipo asp Landesliga

    Registriert seit:
    5 Mai 2012
    Beiträge:
    905
    Zustimmungen:
    2,980
    Ort:
    Südliche Vorstadt
    Ich denke in Frankreich ist das größte Problem, dass die Liga so schwach ist. Du spielst 90 % deiner Spiele gegen Fallobst und bist dann nicht in der Lage wenn es drauf ankommt das Niveau für die Cl abzurufen.
     
  50. Block D

    Block D 3. Liga

    Registriert seit:
    29 Oktober 2004
    Beiträge:
    8,329
    Zustimmungen:
    16,463
    Ort:
    Rheinhausen
    Ja und da kommt eben auch der Trainer ins Spiel, der solche Schwierigkeiten mit seinen Jungs meistern muß!
    Warum bräuchte es sonst einen Trainer?!
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden