Das Spiel des Jahrzehnts

Dieses Thema im Forum "Groundhopping" wurde erstellt von NERO2810, 13 Mai 2012.

  1. NERO2810

    NERO2810 Landesliga

    Registriert seit:
    8 August 2005
    Beiträge:
    1,758
    Zustimmungen:
    3,413
    Ort:
    Istanbul
    Samstag, 12. Mai 2012, 19:00 Uhr, Şükrü-Saracoğlu-Stadion, Istanbul/Türkei

    Fenerbahce - Galatasaray 0 : 0

    Ausgangslage: Aufgrund von Spielmanipulationsvorwürfen wurde die türkische Liga einen Monat später angepfiffen. Um die fehlenden Werbeeinnahmen zu kompensieren, beharrte der Sender LigTV darauf ein Play-Off- System einzuführen, um mehr Spiele auszustrahlen und dadurch mehr Geld einzunehmen. Die normale Saison hat Galatasaray mit 10 Punkten Führung als Tabellenführer vor Fenerbahce abgeschlossen. Im Playoff- System werden die Punkte halbiert und alle Teams von Platz 1-4 Spielen zwei Spiele gegeneinander. Fener hatte es geschafft den Rückstand auf Galatasaray auf einen Punkt zu reduzieren und hatte alles am letzten Spieltag gegen Gala alles in eigener Hand wieder die Meisterschaft für sich zu gewinnen.

    Story:
    Gestern war aber wieder eins der Tage, von denen man seinen Kindern in 30 Jahren noch erzählt. Alles fing an mit einem (Alb)traum von mir. In meinem Traum fand vor dem Spiel noch die Partie zwischen BJK und Trabzon statt. Man hat mir Karten für dieses Spiel geschenkt. Da ich vor lauter Aufregung ganz hibbelig wurde, dachte ich mir im Traum, dass mich dieses neutrale Spiel von der Hibbeligkeit ablenken würde. Spiel ging 1-1 aus. Als ich aus dem Stadion gehen wollte, ließen mich die Ordner nicht raus mit der Begründung, dass es viel zu gefährlich in Besiktas wäre mit einem Fener- Trikot rumzulaufen. All das Betteln half gar nichts. Ich konnte mir das Spiel zwischen Fener und GS nicht anschauen.

    Als ich dann aufgewacht bin, musste ich herzhaft lachen...was ein dummer Traum. Seis drum. Die Stunden bis zum Anpfiff waren unerträglich. Ich konnte die Spannung kaum aushalten. Mein Kumpel rief mich an: "Ich hol dich um 16 Uhr mit dem Auto ab. Wir stellen das Auto gut ab und feiern nach dem Spiel mit Autokorso auf der Bagdat Caddesi". Normalerweise fahre ich immer mit dem Bus zum Stadion. Dauert nur 15 Minuten, kein Parkstress. Aber 3 Stunden dort zu sein würde auch keine großen Probleme bereiten.

    16 Uhr: wir fuhren los. Alles schön und gut. Kurz danach schon der erste Stau. Kein Stress, passiert. Ist Matchday.
    16:30 Uhr: Das Problem nur, es bewegte sich rein gar nichts. Wir kamen nicht voran.
    17 Uhr: Man hatte die Autobahn für die Teambusse gesperrt. Wir standen mitten drin, kein Ausweg. Der Mannschaftsbus von Galatasaray rollte an uns vorbei, 30 Minuten später der von Fener.
    18 Uhr: Wir sind 500 Meter vom Stadion entfernt, aber wir kommen immer noch nicht voran. Da die Ausfahrt zum Stadion Zweispurig ist und keinen Seitenstreifen hat, können wir das Auto auch nicht einfach dort stehen lassen. Sonst wär es uns *******gal, wenn die das Auto abschleppen. Von drinnen hören wir Fangesänge. Die Spieler werden gefeiert. Uns bleibt nichts anderes übrig als von draußen auf der Autobahn für Stimmung zu sorgen. Die Autobahn wurde zur Fanmeile
    18:30 Uhr: Endlich geht es weiter, wir schaffen es noch rechtzeitig!
    18:45 Uhr: Wir finden einen Parkplatz in unmittelbarer Nähe zum Stadion. Geil! Der Tag hatte beschissen angefangen, jetzt geht es nur noch bergauf! Sampiyon Fener!!!
    18:50 Uhr: Wir stehen am Eingang zum Stadion. Die Türen sind geschlossen. Vor den Toren stehen Hunderte von Menschen, alle aufgewühlt, manche weinen, manche treten gegen umliegende Gegenstände, manche fluchen. Wir fragen die Polizei, was los sei. Das Stadion sei überfüllt. Man dürfe keine weiteren Personen mehr reinlassen. Ich muss lachen. Ich zeige meine Dauerkarte. "Ich kann da nicht viel machen", sagt der Beamte. Ich zeige ihm wieder meine Dauerkarte, er lacht. "Die meisten, die hier stehen haben eine Dauerkarte", meint er. Mir wird schwindelig, ich muss mich setzen. Später erfahren wir, dass die Server vom Ticketanbieter Biletix, dem Ansturm nicht gewachsen war und für einige Zeit offline waren. Zu dem Zeitpunkt muss beim System irgendwas falsch programmiert worden sein, dass einige Dauerkartenplätze nicht als "besetzt", sondern als "frei" zu sehen waren, sodass ein Paar Tickets doppelt verkauft worden sind. Das gleiche ist schon vor 3 Jahren beim Champions League- Spiel gegen Arsenal passiert, wo plötzlich in einem Stadion mit einer Kapazität von 55.000 plötzlich 80.000 Leute drin waren.
    Im Stadion hören wir die Hymne. Es geht gleich los. Und wir stehen vor den Toren und kommen nicht rein. Wir, die bei -20 Grad uns den Arsch im Stadion gegen Gegner wie Karabük abgefroren haben. Wir, die per Anhalter zum Pokalspiel nach Ankara gefahren sind und auf dem Weg fast ausgeraubt wurden.
    19 Uhr: Anpfiff. Die Menge wird unruhig. Ich flehe den Beamten an und doch bitte reinzulassen. No way...erste Bierflaschen fliegen. Es wird lauter
    19:10 Uhr: Von draußen hören wir Raunen, Stöhnen. Wir wissen nicht, was vor sich geht. Handynetz ist überlastet, sodass man das Spiel über Radio auch nicht verfolgen kann. Dann plötzlich: Torschrei...alle liegen sich in den Armen, wir feiern. Doch von drinnen ist das Tor-Jingle nicht zu hören. Irgendwas läuft schief. Später stellt sich heraus, dass das Tor von Semih wegen angeblichem Foulspiel aberkannt wird.
    19:20 Uhr: Die Menge tobt. Es wird geschubst, getreten, geschlagen. Die Polizei hat die Menge nicht mehr unter Kontrolle und setzt Knüppel und Tränengas ein. Wir rennen...
    19:30 Uhr: Wir gehen zu unserer Stamm- Stadion- Kneipe. Scheiß drauf, wenigstens die erste Halbzeit zuende sehen und danach ins Stadion. Die werden schon die Tore öffnen. Die Kneipe ist überfüllt. Man lässt keinen rein. Wir sind gezwungen das Spiel aus dem Bürgersteig zu verfolgen...ich sacke zusammen. Ich bekomme nichts von der Partie mit
    19:50 Uhr: Abpfiff erste Halbzeit. Mein einziger Wunsch jetzt ist, einfach rein ins Stadion. Alles vergessen, sich auf das Spiel konzentrieren, gewinnen, Meisterschaft feiern. Wieder am Stadion angekommen, wartet die Polizei mit Wasserwerfern und Schlagstöcken. "Hier kommt keiner mehr rein", rufen sie. Tränengas, Straßenschlacht, Massenpanik
    20 Uhr: Wir rufen unseren Kumpel an. Er sitzt in einer Kneipe in Bostanci, 15 Minuten vom Stadion entfernt. Hier seien noch ein, zwei Plätze frei. Wir steigen ins Auto und fahren los. Bagdat Caddesi, die Straße auf dem man mit dem Auto um diese Uhrzeit keinen Meter vorankommt, ist komplett leergefegt. Istanbul steht still...jeder guckt sich das Spiel an. Und wir sitzen im Auto. Scheiß drauf.
    20:20 Uhr: Wir sind angekommen. Ohne ein Wort zu sagen, setze ich mich auf den Boden vor dem Fernseher. Es sind noch knapp 20 Minuten zu spielen. Immer noch alles offen. Issiar Dia bekommt wegen Ballwegschießen die gelb-rote Karte, Fener zu zehnt. Kann ein Tag noch beschissener werden? Er kann...
    20:45 Uhr: Galatasaray ist Meister
     
  2. Der Junge Illz

    Der Junge Illz 3. Liga

    Registriert seit:
    31 Juli 2005
    Beiträge:
    3,888
    Zustimmungen:
    17,411
    Beschwer' sich noch mal einer über die Vorkommnisse in Deutschland... :cool:
     
  3. Ben Bulben

    Ben Bulben PFYC-Teamchef

    Registriert seit:
    1 August 2005
    Beiträge:
    2,719
    Zustimmungen:
    10,611
    Ort:
    Walsum, Neudorf, Baerl

    Wieso? Hört sich an wie ein Spiel auf dem alten Bökelberg, dass wir in den neunzigern mit 3:0 gewonnen haben. Ich glaube, der allzu unterbewertete Uwe Spieß und Bachi machten die Tore. Da gabs am Eingangstor auch nur wüste Drängelei ...:D
     
    KIKA, Gulasch und MikeMH gefällt das.
  4. saugi

    saugi 3. Liga

    Registriert seit:
    15 November 2004
    Beiträge:
    7,419
    Zustimmungen:
    22,105
    Habe auf N24 nen Bericht gesehen, da brannte nicht nur das Stadion.
    Das gibt bestimmt ein Geisterspiel, oder? :D
     
  5. Don Zebro

    Don Zebro Regionalliga

    Registriert seit:
    26 März 2006
    Beiträge:
    2,384
    Zustimmungen:
    8,724
    Ort:
    4100 Duisburg 46
    Alter Schwede, in der Türkei ist echt alles möglich.
    Was für ein Chaos!

    Glückwunsch an Galatasaray zur Meisterschaft!
     
  6. Sebastian

    Sebastian Landesliga

    Registriert seit:
    19 April 2005
    Beiträge:
    1,508
    Zustimmungen:
    4,184
    Coole Story, Danke fürs Niederschreiben!

    Klingt eher nach einer sehr lukrativen Zusatzeinnahme für "wen auch immer". Eigentlich recht schockierend, wenn man sich mögliche Konsequenzen für die Stadionbesucher ausdenkt.
     
    Ziggi, Twin64, Ascaran und 10 anderen gefällt das.
  7. chaccoFfm

    chaccoFfm Landesliga

    Registriert seit:
    25 Oktober 2004
    Beiträge:
    1,407
    Zustimmungen:
    3,875
    Ort:
    Bangkok
    Naja, das war früher in Deutschland auch an der Tagesordnung.
    Irgendwann kamen dann übertriebene Sicherheitsregeln, welche dann von der UEFA nochmal um 100% gesteigert wurden, da war wohl offensichtlich ein deutscher Sicherheitsfanatiker am Werk :)
    Wieviele Todesfälle gab es eigentlich bei diesem schrecklichen Spiel :panik:
     
  8. Sebastian

    Sebastian Landesliga

    Registriert seit:
    19 April 2005
    Beiträge:
    1,508
    Zustimmungen:
    4,184
    http://de.wikipedia.org/wiki/Katastrophe_von_Heysel
    ;)
     
    Streifenpferd, Oski. und saugi gefällt das.
  9. Iceman

    Iceman Sannist <3

    Registriert seit:
    4 Dezember 2006
    Beiträge:
    2,009
    Zustimmungen:
    5,163
    Ort:
    DU-Neudorf
    Schöner, gut zu lesender Bericht, Nero! :)
     
    NERO2810 gefällt das.
  10. chaccoFfm

    chaccoFfm Landesliga

    Registriert seit:
    25 Oktober 2004
    Beiträge:
    1,407
    Zustimmungen:
    3,875
    Ort:
    Bangkok
    Und weiter? Katastrophen passieren nunmal, siehe Loveparade. Und einen Schuldigen findet man auch immer, vergisst dabei aber, dass es keine absolute Sicherheit gibt.
     
    NERO2810 gefällt das.
  11. Nur weil in der Türkei jetzt zufällig keine Katastrophe passiert ist, kann man doch nicht ableiten, dass das immer gutgeht. Die Sicherheitsregeln machen schon Sinn. Damit es so häufig wie irgend möglich nicht zur Katastrophe kommt.
     
    Ascaran, Nordkurve, Omega und 4 anderen gefällt das.
  12. Oski.

    Oski. Regionalliga

    Registriert seit:
    27 Juli 2008
    Beiträge:
    1,620
    Zustimmungen:
    6,183
    Ort:
    Rastatt
    Absolute Sicherheit nicht, aber "hohe" oder "gar keine". Willst du deinen halben m² Stehplatz wirklich mit drei anderen teilen?
    "Katastrophen passieren nunmal" ... Ich denke, viele Hinterbliebene von Liverpoolfans denken darüber anders..

    EDIT: Toller Bericht, sehr lesenswert!
     
  13. chaccoFfm

    chaccoFfm Landesliga

    Registriert seit:
    25 Oktober 2004
    Beiträge:
    1,407
    Zustimmungen:
    3,875
    Ort:
    Bangkok
    Zufällig nicht...in vielen Ländern ist es an der Tagesordnung, dass die Stadien total überfüllt sind, im alten Wedaustadion waren auch schonmal über 40000 Zuschauer.
    Natürlich passierte auch schonmal was und natürlich sind gewisse Sicherheitsvorkehrungen sinnvoll, aber in Deutschland ist einiges doch extrem übertrieben.

    Wenn schon, dann eher die Hinterbliebenen der Juve Fans ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 13 Mai 2012
  14. Supernova

    Supernova Bezirksliga

    Registriert seit:
    22 Mai 2007
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    650
    Oski. gefällt das.
  15. OlliE45

    OlliE45 Regionalliga

    Registriert seit:
    21 September 2007
    Beiträge:
    838
    Zustimmungen:
    6,172
    Ort:
    Essen
    Danke für die tolle Geschichte... was und wie das passiert ist, will ich gar nicht bewerten. Spannender finde ich, dass Ihr nicht aufgegeben habt und am Ende dankbar für 20 Minuten Fussball im TV in einer überfüllten Kneipe ward...

    Wir Fussball Fans sind irgendwie bekloppt :D
     
    NERO2810 gefällt das.
  16. Harald

    Harald verstorben

    Registriert seit:
    1 Oktober 2002
    Beiträge:
    5,177
    Zustimmungen:
    16,637
    Ort:
    Düsseldorf
  17. chaccoFfm

    chaccoFfm Landesliga

    Registriert seit:
    25 Oktober 2004
    Beiträge:
    1,407
    Zustimmungen:
    3,875
    Ort:
    Bangkok
    Eher doch, denn ich bezog mich auf den verlinkten Artikel zur Heysel Katastrophe und wurde daraufhin zitiert.

    Dass es nach dem Spiel zu schweren Ausschreitungen kam, war wohl zu erwarten. Generell schon ein heisses Derby, ging es dieses mal um alles oder nichts.
     
  18. Supernova

    Supernova Bezirksliga

    Registriert seit:
    22 Mai 2007
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    650
    Natürlich war es zu erwarten, aber das Problem sind eindeutig die Fans die immer wieder Randale anzetteln. Das ist so eine allgemeine Kultur, von diesen Randalierern......erst randalieren und dann rumweinen das sie eine übergezogen bekommen. Daher können Sicherheitsmaßnahmen gar nicht zu niedrig sein.
     
  19. Berlin-Support

    Berlin-Support Vorzeige-Ossi

    Registriert seit:
    10 Oktober 2002
    Beiträge:
    2,116
    Zustimmungen:
    10,158
    Ort:
    Dinslaken/Brandenburg
    Super reflektiert, Herr Schäuble.

    40 Jahre DDR sollten beweisen, dass solche undifferenzierten Aussagen in eine Stammtischrunde gehören.
     
    Yike, embe, Schnucki und 2 anderen gefällt das.
  20. Trueblue

    Trueblue 3. Liga

    Registriert seit:
    17 März 2008
    Beiträge:
    8,400
    Zustimmungen:
    36,212
    Ort:
    Zebranistan
    Was mich am meisten gewundert hat: In der City sind sämtliche hier bekannten Hupkonzerte ausgefallen. Nix Gelb-Rotes zu sehen gewesen hier. :nunja:
     
  21. Supernova

    Supernova Bezirksliga

    Registriert seit:
    22 Mai 2007
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    650

    Ich finds ja immer gut das die Pro-Gewalt Fraktion noch Unterstützer findet.:)

    Vorallem anderen Undifferenziertheit vorwerfen und im selben Atemzug die Schäuble und DDR-Phrasen auspacken.
    Ich weis ja nicht, ob du Fans die Gwaltbereit sind im Stadion möchtest, ich nicht.
    Wie in meine Beitrag auch stand DIE Fans DIE Randalieren und ja für die können keine Sicherheitsmaßnahmen hoch genug sein. Da steht nichts von alle.
    Also schenk dir bitte deine Phrasen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13 Mai 2012
    mattes1984 gefällt das.
  22. Berlin-Support

    Berlin-Support Vorzeige-Ossi

    Registriert seit:
    10 Oktober 2002
    Beiträge:
    2,116
    Zustimmungen:
    10,158
    Ort:
    Dinslaken/Brandenburg
    Aber ich habe keine Lust aufgrund Deiner, wahrscheinlich medial falsch interpretierten Sorge um Leib und Leben, noch mehr Repressalien über mich ergehen zu lassen.

    Manche Menschen können nur in Verboten denken, anstelle sich mit Alternativen auseinanderzusetzen.
     
    chaccoFfm gefällt das.
  23. esteban

    esteban Regionalliga

    Registriert seit:
    25 Oktober 2004
    Beiträge:
    3,305
    Zustimmungen:
    5,138
    Ort:
    742 Evergreen Terrace
    Waren gestern auf einem Geburtstag in Hamborn, B8 Nähe, da gabs ab ca 20 Uhr nicht eine Hup Pause mehr


    Sent from mobile
     
  24. Supernova

    Supernova Bezirksliga

    Registriert seit:
    22 Mai 2007
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    650

    Kommt mir bekannt vor.:)

    Denn das es Gewaltbereite Fans gibt sind Tatsachen und bestimmt keine Bild-erfindung wie du hier suggerieren willst.
    Wie sehen den deine Alternativen aus, den wenn man auf welche pocht, sollte man welche anbieten können in einer Diskussion.
    Ich hab noch nie gesehen das zb. der Dialog zwischen Fans und Verein Fans von Randale abgehalten hat.
    Ich hab noch nie erlebt, das trotz drohender Geldstrafe gegen Vereine und der bitte nicht am nächsten Spieltag Pryos zu zünden dies unterlassen wurde.

    Von dir kommt nur das die fast Mantaartige Gebetsmühle die man immer zu hören bekommt, wenn man nicht dem allgemeinen Tenor " Fußballfans sind keine Verbrecher" folgt. Manche sind es eben doch.
    Und gegen diese muss man eben auch vorgehen oder sollte man sie in deinen Augen dulden. Das sind keine Medialen Verallgemeinerungen, nein es gibt solche Fans.
     
  25. chaccoFfm

    chaccoFfm Landesliga

    Registriert seit:
    25 Oktober 2004
    Beiträge:
    1,407
    Zustimmungen:
    3,875
    Ort:
    Bangkok
    Pyro =! Gewalt, wann begreift ihr es endlich? :rolleyes:

    :eek: Es gibt gewaltbereite Fans beim Fussball :panik2:
    Und haben sie dir schon was getan? Oder bleiben sie doch eher bei gleichgesinnten? ;)

    Gewalt kriegt man NICHT mit härteren Strafen in den Griff, das sag ich dir aus Erfahrung als jemand, der in einem Land mit einer der höchsten Mordraten weltweit lebt.
     
    Schnucki und Rupert E. Riebenstein gefällt das.
  26. Supernova

    Supernova Bezirksliga

    Registriert seit:
    22 Mai 2007
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    650
    Nein Pyro nicht gleich Gewalt, es ging da eher um den Dialog der soviel hilfreicher sein soll. Man sollte nicht so subjektiv selektieren beim lesen.:)

    Mhh ich bin auch schon bei einigen Spielen auf unfreundlichere Zeitgenossen getroffen, die etwas frustrierter waren.:)

    Nun ich wollte ja eine Antwort auf die Frage, wie den? Der Kuscheldialog mit der Fanszene scheint auch nicht zu helfen.

    Aber ich vermute mal die gibt es hier nicht, man merkt ja schon wie auf das aufwerfen solcher Fragen mit der immer gleichen Keule reagiert wird.
     
  27. chaccoFfm

    chaccoFfm Landesliga

    Registriert seit:
    25 Oktober 2004
    Beiträge:
    1,407
    Zustimmungen:
    3,875
    Ort:
    Bangkok
    Wenn ich eine Antwort hätte, wäre ich stolzer Träger des Friedensnobelpreises und vermutlich Milliardär :)
     
  28. DiScIpLiNe

    DiScIpLiNe Bezirksliga

    Registriert seit:
    5 Februar 2007
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    957
    Ort:
    Weiße Riesen
  29. chaccoFfm

    chaccoFfm Landesliga

    Registriert seit:
    25 Oktober 2004
    Beiträge:
    1,407
    Zustimmungen:
    3,875
    Ort:
    Bangkok
  30. Franz

    Franz 3. Liga

    Registriert seit:
    5 Januar 2005
    Beiträge:
    8,202
    Zustimmungen:
    12,610
    Ort:
    DU-Mitte
    Wahnsinnsgeschichte, wie aus einer anderen Welt oder Zeitzone.

    Erinnert einen daran, dass unsere deuschen Zustände in und um Stadien im Vergleich geradezu paradiesich sind.

    Karte = Platz, Wenig Randale, nicht überall Totalchaos auf der Anfahrt, usw.

    Man macht schon was mit als Fan.

    Danke für den Bericht und gute Besserung!:huhu:
     
    NERO2810 gefällt das.
  31. chaccoFfm

    chaccoFfm Landesliga

    Registriert seit:
    25 Oktober 2004
    Beiträge:
    1,407
    Zustimmungen:
    3,875
    Ort:
    Bangkok
    Erledigt...
     
    Zuletzt bearbeitet: 14 Mai 2012

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden