1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Europa League 2017/2018

Dieses Thema im Forum "Internationale Wettbewerbe" wurde erstellt von Vorstopper, 15 September 2017.

  1. Vorstopper

    Vorstopper Landesliga

    Registriert seit:
    15 November 2014
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    1,042
    Ist es echt war, dass das Thema noch nicht existiert? Wenn doch bitte verschieben.

    Ich habe mir heute mal die Übertragung Arsenal-köln angeguckt. Und ich muss sagen, das ist doch eigentlich genau das, was wir sehen wollen. Da reisen doch glatt 20000 Fans eines traditionsvereins (leider köln) nach London und machen da richtig Party. 2900 Tickets waren für die vorgesehen und doch haben die auch die benachbarten Blöcke gefüllt. "Scheiss drauf, zur Not feiern wir halt im Pub!" Super Einstellung, die Stadt in Kölner Hand. Es tut mir in der Seele weh, dass es ausgerechnet Klön war, aber ich muss es sagen: das ist gelebter Fußball wie er sein sollte. Von Arsenal hat man ja fast nix gehört. Um so ärgerlicher, dass wie immer das Geld gewinnt.
     
    Aufsteiger04/05, rauuul, 19MOK02 und 3 anderen gefällt das.
  2. Anne Wedau

    Anne Wedau Bezirksliga

    Registriert seit:
    15 Dezember 2014
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    941
    Ort:
    "Rurort"
    Bei allem Respekt und auch nicht wissend, wer "Wir" sind; daher nur aus meiner bescheidenen Sicht:

    - Ölner 1:0 zur Pause führend noch 1:3 verkackend - das ist, was ich sehen möchte.
    - Arrogante Berliner, die sich für den Mittelpunkt Europas halten und vor lächerlich geringer Heimkulisse nicht gewinnen - das ist, was ich sehen möchte.
    - Tausende Asis, die ohne Karten nach London reisen, das Stadion einer terrorerprobten Stadt stürmen wollen und von der Polizei richtig auf die Fresse bekommen - das ist, was ich sehen möchte.
    - Retortenclubs wie 18,99 EUR Hoppenheim vor jämmerlichen ca. 15.000 Zuschauern zuhause verlierend - das ist, was ich sehen möchte.
    - Die angeblich stärkte und ausgeglichenste Liga der Welt (lt. vieler sog. Experten im "Doppelpass" z.B,) in der angebl. zweitklassigen EL mal wieder ohne Sieg und das in "nur" Gruppenspielen - das ist, was ich sehen möchte.

    Für mich war es ein wundervoller Abend - wie schon der Abend zuvor dank der Zecken und der Retorte Drecks-Bull.

    Jede Niederlage eines nationalen Mitbewerbers, die diesem nicht noch mehr Kohle bringt und somit noch weiter vom MSV entfernt, ist m.E. eine gute Niederlage.

    Von daher könnte sich hier wieder der Kreis schließen, dass es doch eigentlich genau das ist, was "Wir" sehen wollen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 15 September 2017
    Raudie, yogi, giggs1999 und 13 anderen gefällt das.
  3. Vierlindener85

    Vierlindener85 Landesliga

    Registriert seit:
    10 Juni 2008
    Beiträge:
    2,045
    Zustimmungen:
    4,964
    Ort:
    Walsum
    Ich schäme mich eher für einige Kölner! Sind nach gefühlten 100 Jahren mal wieder international vertreten und benehmen sich wie ne offene Hose. Blocksturm, teilweise wurde wohl im Block uriniert und der wieder in Mode gekommene Hitler Gruß war wohl auch vermehrt zu sehen. Also ich will so etwas nicht sehen! Das war alles nur keine Werbung für die deutsche Fanszene.
     
  4. Zauberer

    Zauberer Landesliga

    Registriert seit:
    20 April 2010
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    1,579
    "Soll", "wohl" etc. du schreibst doch selber, dass gar nix klar ist, leitest daraus aber deine Empörung her. Leider das große Problem unserer Zeit, dsss alles ungefiltert aus der Bild übernommen wird. Wenn ich da heute bei Bild online schon die Überschrift sehe...

    Und seien wir mal ehrlich, eigentlich sind wir nur sehr sehr neidisch, dass wir wohl nie da spielen werden...und wenn doch, wäre ich mir sicher, dass wir an Klasse und Masse ähnlich da wären. Das war schon stark, was die Kölner gestern gesanglich abgeliefert haben. OK, war halt auch "Highbury, Library"...
     
  5. Vierlindener85

    Vierlindener85 Landesliga

    Registriert seit:
    10 Juni 2008
    Beiträge:
    2,045
    Zustimmungen:
    4,964
    Ort:
    Walsum
    Ich habe es aus einem englischen Bericht. Ich glaube definitiv nicht alles was dir Medien von sich geben. Aber von dem Blocksturm z.B. gibt es ja auch Videos. Aus Spaß wurde der Anpfiff nicht verlegt.
     
    Raudie gefällt das.
  6. Meide1963rich

    Meide1963rich 3. Liga

    Registriert seit:
    14 Mai 2007
    Beiträge:
    3,758
    Zustimmungen:
    11,469
    Ort:
    Unter-Meiderich
    Köln 1:3 verloren! So muss es sein! Und in der Liga gibt's am WE die 4. Niederlage...!
     
    Giggsy75, Spechti, Johnny und 2 anderen gefällt das.
  7. Markus

    Markus MSVPortal-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    22 Oktober 2004
    Beiträge:
    7,313
    Zustimmungen:
    30,474
    Ort:
    Duisburg
    Ich muß sagen, mein nationaler Patriotismus im Fussball ist schon sehr groß und so hoffe ich zumeist, das eine deutsche Mannschaft die ausländische bezwingt.
    Es tut mir sehr leid, aber In dieser Saison führt dieser Patriotismus leider nicht über Köln, Leipzig oder Hoffenheim.
    Das speziell die beiden letztgenannten überhaupt für Deutschland in Europa auftreten dürfen, ist ein Schlag ins Gesicht aller Traditionsvereine die dieses Ziel seit Jahrzehnten verfolgen!

    Die Abneigung gegen die Ziegen ist rein persönlicher Natur!
     
    Sebastian, yogi, Der Stig und 6 anderen gefällt das.
  8. ChristianMoosbr

    ChristianMoosbr 3. Liga

    Registriert seit:
    6 Dezember 2011
    Beiträge:
    4,654
    Zustimmungen:
    12,006
    Ich hab nur Arsenal gegen Köln geguckt. Und fand, das war ein Spiel, was sich gelohnt hat. Alles ausser RBL kann ich international gesehen als Vertretung des deutschen Fussballs anerkennen, hierbei erst recht die Kölner, die immerhin aus einer richtigen Stadt kommen, und eine Mannschaft mit erheblicher Tradition sind.

    Dass sie dieses Ding verlieren würden, war in der zweiten Halbzeit abzusehen, als sich Arsenal irgendwie einen Ruck gab und das Tempo anzog. Die Buden der Gunners liessen die Abwehr der Westdeutschen richtig schlecht und statisch aussehen, das hing für mich aber vorwiegend an der individuell hohen Klasse der Angreifer.

    Was die Kohle und so betrifft: genau genommen klingelt die Kasse auch schon, wenn es ein/e Hater/in einschaltet. Würde ich den Fussball auf dem Niveau grundsätzlich ablehnen, würde ich in der Zeit konsequenter Weise lieber einen Krimi im Parallelprogramm laufen lassen. Ist auch seltsam, auf die 'Bild' zu schimpfen, und zugleich hier drin Klickaufforderungen einzustellen. Den Bild-Cheffe sollte man sich mal in einem Interview gegeben haben, dem ist total Latte, ob die Leute es mögen oder hassen, Hauptsache, sie gehen auf die Seiten, wie nur was.

    Meine Einstellung zu dem Thema im Grossen und Ganzen: alles ausser RBL geht, sogar Hannover, Hoffenheim und Leverkusen. Zu RBL ist aber genug gesagt worden, zum Thema insgesamt auch. Scheint alles irgendwie nur noch halb so erregend, sobald da so ein "Sympathieträger" auftaucht, ist also absehbar, dass man die auch "eingemeinden" wird. Die anderen laufen für mich im Prinzip als Werksvereine, das ist nicht unbedingt vollkommen fair, aber hat bei uns eine lange Tradition. Ich werde Zusammenfassungen und herausgehobene Spiele im europäischen Modus und im frei empfangbaren TV weiterhin gucken, solange die Wettbewerbe, wenn auch vielleicht verzerrt, aber doch dem Sinn nach als das, was sie mal waren, erkennbar bleiben. Das ist mit Sicherheit grosse Fussballtradition.

    Und da ich kein Sky habe, nutze ich nach alter Väter Sitte solche Gelegenheiten, um mir mal anzugucken, was englische, französische undsoweiter Clubs zur Zeit so treiben. Da ich dafür auf den frei empfangbaren Kanäle bleibe und auch äusserst begrenzt, sprich fast ausschliesslich über den ollen kicker, im Computer damit befasst bin, ausser, es ist halt mal in der Kneipe (wo ich Pay-TV sogar OK finde) bin ich eigentlich somit niemand, der den Hype erstrangig mit befeuert. Wegen der ganzen Verrückten da draussen auf eine liebgewonnene Tradition wie EL respektive CL komplett zu verzichten, sehe ich aber nicht ein. Das ist immer noch auch mein Sport!
     
    yogi gefällt das.
  9. Vorstopper

    Vorstopper Landesliga

    Registriert seit:
    15 November 2014
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    1,042
    Ok, das mit dem versuchten Blocksturm hatte ich gestern nicht auf dem Schirm. Das darf nun wirklich nicht sein. Aber dass da Ölner in ihren Block uriniert haben sollen habe ich bisher nur hier gehört. Aber auch nur hier habe ich gehört, dass Duisburger in der näheren Vergangenheit in ihren Block uriniert haben sollen. Beides will ich mir einfach nicht vorstellen.
     
    yogi gefällt das.
  10. Captain Karacho

    Captain Karacho Landesliga

    Registriert seit:
    10 Januar 2009
    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    1,827
    Ort:
    Duisburg
    Bin ich ganz bei dir.
    Allerdings sehe ich exakt hier die Gefahr der Obrigen (und auch Medien), dann man zB 50+1 öffnen MUSS, um international mithalten zu können.

    Und das nervt mich so. Stecken sich eh nur die dann die Taschen voll und werden national nur noch stärker.
     
  11. Menthi

    Menthi Regionalliga

    Registriert seit:
    20 April 2005
    Beiträge:
    3,581
    Zustimmungen:
    6,016
    Ort:
    Ruhrpott
    Unser ehemaliger Spieler hat das geringe Zuschauerinteresse bei der EL ganz gut analysiert :D
     

    Anhänge:

    BoBaBo, MS-Exilzebra, yogi und 6 anderen gefällt das.
  12. Vize

    Vize Landesliga

    Registriert seit:
    29 Mai 2014
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    2,694
    Obwohl ich die Ziegen nicht mag, aber so ein Marsch bei einem Auswärtsspiel war nicht zu überhören.

     
  13. BrianMolko73

    BrianMolko73 Regionalliga

    Registriert seit:
    30 März 2014
    Beiträge:
    3,043
    Zustimmungen:
    8,421
    Ort:
    Köln
    Und das war gestern bereits das "Spitzenspiel" der Gruppe!
    Ich befürchte, es geht noch schlimmer, wenn SAP im Dezember zum "Knüller" gegen Ludogorez Rasgrad antritt. Hertha vs Östersunds FK im riesigen Berliner Olympiastadion wird wohl auch denkwürdig von der Zuschauerzahl werden.
     
  14. Rheinpreussenzebra

    Rheinpreussenzebra Regionalliga

    Registriert seit:
    20 Januar 2014
    Beiträge:
    1,938
    Zustimmungen:
    8,751
    Ort:
    Hartefeld
    Bei ziemlich genau 1:00 sieht man oben in der Mitte das da mehr war als nur "nicht zu überhören". Da wird per Kopfstoß zugelangt und das mit richtig Anlauf. Ist doch einfach nur Asi. Aber so sind se nun mal die Ziegen.
     
    yogi gefällt das.
  15. Vorstopper

    Vorstopper Landesliga

    Registriert seit:
    15 November 2014
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    1,042
    Hab´s mir ein paar mal angesehen. Aber ich sehe keine getroffene Person. Sieht fast so aus, als würde der vor die Wand donnern. So oder so, in beiden Fällen würde er doch nicht einfach so weitergehen ohne zumindest kurz stehen zu bleiben. Merkwürdige Szene.
     
  16. Köpi 1902

    Köpi 1902 Statistik-Fetischist

    Registriert seit:
    7 Dezember 2006
    Beiträge:
    1,819
    Zustimmungen:
    5,458
    Die asozialen Umstände sind natürlich nicht zu ignorieren, aber der 1. FC Köln deutet sein Potenzial als schlafender RIese an. Die sind so geil auf diese Teilnahme am Europapokal, dass ich fest mit einem Weiterkommen rechne - ob nun vor oder hinter Arsenal. Ich halte es für ein durchaus realistisches Szenario, dass man in der Liga lange gegen den Abstieg spielen muss und parallel dazu europäische Feste gefeiert werden.

    Was ich bei Köln immer wieder beeindruckend finde, ist dieser immense Rückhalt in der eigenen Stadt. Friedheim Funkel hat das im folgenden Interview auch mal beschrieben. (Zu hören ab 6:55 Minuten) Eine MSV-Anekdote erzählt er in diesem sehr sehenswerten Interview übrigens auch, es geht um Holger Gehrke. Diese beginnt bei 17:18 Minuten.

     
    MasterAuditor gefällt das.
  17. Block D

    Block D 3. Liga

    Registriert seit:
    29 Oktober 2004
    Beiträge:
    6,095
    Zustimmungen:
    10,811
    Ort:
    Rheinhausen
    Boah die Bundesliga wird momentan international total gerupft!
    Heute verlieren Kölle und Hertha.
    Wenn man gestern die Geld-Liga dazu nimmt, haben alle deutschen Vereine verloren.
    Da bleibt nur noch SAP als letzter Mohikaner heute Abend übrig.
     
    Chaot1902 gefällt das.
  18. zebraldo

    zebraldo Bezirksliga

    Registriert seit:
    27 Mai 2014
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    533
    Ort:
    Duisburg
    Wenn man sich alleine das Zweikampfverhalten der deutschen Vertreter anguckt, braucht man sich über solche Ergebnisse nicht wundern! Meiner Meinung nach hat es unter anderem damit zu tun, dass in der Bundesliga im Vergleich zu den anderen großen Ligen jede kleine Berührung abgepfiffen wird... International weht dann ein anderer Wind und Zweikämpfe die in der Bundesliga 3 x abgepfiffen würden, werden international nicht gepfiffen!
     
  19. shanghai

    shanghai 3. Liga

    Registriert seit:
    11 Oktober 2009
    Beiträge:
    6,069
    Zustimmungen:
    19,517
    Ort:
    Markelfingen
    Hoppenheim vervollständigt das Desaster - ergebnistechnisch wie auch vom Auftreten.

    Grauenhaftes, arrogantes Gekicke.
     
    zebra-süd und ChristianMoosbr gefällt das.
  20. MRBIG

    MRBIG Landesliga

    Registriert seit:
    15 Mai 2016
    Beiträge:
    1,526
    Zustimmungen:
    3,566
    Ort:
    Duisburg
    Das ist schon ein ziemliches Desaster, welches die deutschen Vereine in den Wettbewerben abgeliefert haben.

    Verpassen wir da mittlerweile den Anschluss an die "Meilleures équipes"? :nunja:
     
  21. zottel

    zottel Landesliga

    Registriert seit:
    24 Mai 2011
    Beiträge:
    2,099
    Zustimmungen:
    3,323
    Nun zumindest in der EL kann ja von Millionärsclub Gegnern keine Rede sein . Das Problem ist wohl eher, das da Mannschaften aus anderen Ländern spielen die dauerhaft Meister oder Vize in ihren Ligen werden, während bei uns Mannschaften spielen die dauerhaft wie Köln oder Hertha nichts mit den ersten 5-6 Mannschaften zu tun haben. Köln ist Letzter und wird es auch mit Fussballplatz Pizzaro schwer haben da unten rauszukommen. Aber nach der Umbenennung von 1. FC. In Letzter FC. Sind sie wenigstens konsequent und ziehen das in allen Wettbewerben durch.

    Gesendet von meinem ALE-L21 mit Tapatalk
     
    shanghai und Giggsy75 gefällt das.
  22. MasterAuditor

    MasterAuditor Ribbenist

    Registriert seit:
    25 Januar 2008
    Beiträge:
    4,648
    Zustimmungen:
    31,996
    Ort:
    Wald
    Ich harmonisiere deinen Beitrag mal in den richtigen Thread :old:

    "Zum Glück" saß ich gerade bei einem köstlichen Festmahl beim Koreaner und musste mich benehmen, sonst wäre ich beim verstohlenen Blick auf den Ticker wohl wirklich aus der Hose gestiegen :verzweifelt:
    Aber auf Youngster Cutrone ist Verlass :boris:

    Hertha mit verdammt wenig "Matchglück" bzw. unglücklichen Schirientscheidungen, das mussten die niemals verlieren wenn ich den Bildern glauben schenke die ich bisher gesehen habe. Mega ärgerlich gelaufen.

    Kölle einfach konsequent mit Scheixxe am Fuß, bei aller Schadenfreude leide ich da irgendwie mit, weil man so was mit dem MSV einfach zu oft erlebt hat. Wenn es erst mal richtig mies läuft ist es so schwer, irgendwie ein Erfolgserlebnis zu erzwingen...
     
    Knuspertiger, Der Matthes und Matze gefällt das.
  23. Raudie

    Raudie Regionalliga

    Registriert seit:
    22 November 2006
    Beiträge:
    4,653
    Zustimmungen:
    7,360
    Ort:
    Bocholt
    Naja, wenn die denn alles gg Teams gespielt hätten, wo die Millionen hinter stecken ...
    RaBaSpo in der Cl gg türkischen Vertreter und die 3 aus der EL allesamt gegen Gegner, die man nun wirklich nicht als Truppen der Millionärs Clique sind.
    Ich glaube einfach, die deutschen Mannschaften sind zu arrogant, um gegen solche "kleinen" Truppen zu spielen. Wenn die alle mit dem wirklich nötigen Ernst an die Sache gehen würden, dann hätte Hoppenheim in Bulgarien auch ohne angeblich 9 Mann gewonnen. Ebenso Berlin, wo schon vor dem Spiel nach Ausreden wie ungewohnter Platz usw gesucht wird, statt mal klar zu stellen, das man da gewinnt, egal in welchem Umfeld. Und die Dömer? Naja, die haben im Moment ja wirklich die shice am Fuß ... Wenn man einmal in so einem Strudel sitzt, verliert man wahrscheinlich auch gg Kreisligisten ...
     
    shanghai gefällt das.
  24. zottel

    zottel Landesliga

    Registriert seit:
    24 Mai 2011
    Beiträge:
    2,099
    Zustimmungen:
    3,323
    Darauf kommt es doch eigentlich nicht an. Es wusste doch jeder was Mr. Big gemeint hat.

    Gesendet von meinem ALE-L21 mit Tapatalk
     
  25. ChristianMoosbr

    ChristianMoosbr 3. Liga

    Registriert seit:
    6 Dezember 2011
    Beiträge:
    4,654
    Zustimmungen:
    12,006
    Ich denke, wenn, wie bei uns, die abenteuerlustigen Newcomer immer sofort das Mass aller Dinge werden, wird man eben mehr abenteuerliche Newcomer europäisch vor die Wand brausen sehen. Dass Nagelsmann das Format noch gar nicht richtig geschnallt hat, in dem er da unterwegs ist, konnte man sich eigentlich ausrechnen. Substanz kommt eben auch durch simple Wiederholung zustande, und Wiederholung wird erst dann möglich, wenn es eine bestimmte Konstanz in der Denkweise gibt.

    Deswegen will ich, obzwar ich eigentlich null komma null null mit Opa Hoppenstedts Unlustknappen da am Hut habe, hier mal den Nagelsmann in Schutz nehmen. Er muss halt noch drei- oder viermal wiederkommen, dann wird es vielleicht auch was mit Europa.

    Er sollte sich das gönnen, dass er da mal mit reinschnuppern durfte, und sich ansonsten in dringend nötiger Bescheidenheit üben. Eigentlich bin ich ganz froh, dass solche Wettbewerbe immer noch eine hohe Schwelle bedeuten, in gewisser Weise ehrfurchtgebietend sind, auch wenn die Spiele mittlerweile bei Sendern laufen, die ganz nah dran am Tele-Shopping sind.
     
  26. shanghai

    shanghai 3. Liga

    Registriert seit:
    11 Oktober 2009
    Beiträge:
    6,069
    Zustimmungen:
    19,517
    Ort:
    Markelfingen
    Habe nur das Hoffenheim- Spiel gesehen, und das war tatsächlich von erschütternder Überheblichkeit - Du hast echt den Eindruck gehabt Nagelsmanns Ansage wäre gewesen: Kommt Jungs, das spielen wir runter und dann gehts heim - ok, irgendwie wars ja auch so... .


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
    zebra-süd gefällt das.
  27. Franz

    Franz 3. Liga

    Registriert seit:
    5 Januar 2005
    Beiträge:
    7,749
    Zustimmungen:
    10,844
    Ort:
    DU-Mitte
    Naja, ich hab mal in der 2. HZ reingeguckt, da haben die blauen aber heftig Druck gemacht und auch ein paar sehr dicke Dinger versiebt, beim Stand von 1-1.

    Insgesamt habe ich aber den Eindruck, dass unsere sich nur zu dämlich anstellen. Man kann weder den Einsatz absprechen, noch treten die mit B-Teams an.

    Dieses historische Versagen wirft viele Fragen auf.

    Mal so ganz nebenbei ist mir aufgefallen, dass bis auf Hoffe alle Teams Trainer mit nem fremden Pass haben: Ösi in Köln, Italia (ex) in BM, Holland in DO, Ungar in B, Ösi 2 in L...

    Bin kein Nationalist, ganz sicher nicht, aber was ist denn mit der hochgelobten Trainerausbildung hier im Land, kommt da nix an? Ex-Stars setzen sich hier als Trainer sowieso seltenst durch.

    Warum ist das so? In anderen Ländern sieht das ganz anders aus, nicht nur bei Zidane.
     
  28. Conex

    Conex Landesliga

    Registriert seit:
    31 Juli 2015
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    2,409
    Das Abschneiden der deutschen Teams ist blamabel. Man muss auch gar nicht über die Unerreichbarkeit Spaniens reden, wenn man...
    • als 1899 Hoffenheim megageil auf die Champions League ist, dann aber in der Europa League, scheinbar nicht attraktiv genug für Hoffenheim, so lustlos agiert
    • als Hertha BSC bei Östersunds verliert, die man spätestens nach deren Weiterkommen gegen Galatasaray ernst nehmen musste
    • als 1. FC Köln die komplette 1. HZ im ersten Europapokal-Heimspiel seit Ewigkeiten verpennt
    • als SC Freiburg schon vorher mehr die Gefahren einer Europapokal-Teilnahme in den Vordergrund stellt
    Ich finde es unter aller Sau, wie man in Deutschland mit einer natürlichen Abwertung an diesen Wettbewerb herangeht. Haben die Hoffenheimer eigentlich einen Knall? Nicht dass ich mich über deren Siege freuen würde, aber wie dreist muss man sein, wenn man als noch nie in Europa vertretener Verein die EL als nicht attraktiv genug erachtet? Hertha hatte letztes Jahr das Überraschungs-Ausscheiden gegen Bröndby, hat aber scheinbar nix draus gelernt. Und Freiburg will einfach nur Bundesligist bleiben.

    Mir ist da viel zu wenig Ehrgeiz vorhanden. Ich bin auch nicht bei den vielen Vertretern Deutschlands, welche generell gegen die Europa League argumentieren. Andere Länder nehmen diesen Cup viel ernster, auch wenn ich die Einführung der Gruppenphase in diesem Wettbewerb für eine fatale Fehlentscheidung halte. Unheimlich zäh, Hin- und Rückspiel reicht doch vollkommen. Aber nein, die Herren der UEFA wollen ja möglichst viele Spiele haben. :rolleyes:
     
  29. Blue Bally

    Blue Bally Landesliga

    Registriert seit:
    23 September 2012
    Beiträge:
    2,571
    Zustimmungen:
    3,315
    Ist die Aussage nicht eher auf den Finanziellen Aspekt bezogen ? Ich hab jetzt nicht die Finanzströme der EL im Kopf,erinnere mich aber das diese nicht allzu hoch sind und im Verglich zur CL mehr als Lachhaft.Für einen kleinen Verein natürlich eine Finanzspritze,aber wenn ein Bundesligist dafür womöglich in der Liga schwächelt und somit ein paar Plätze bei den TV-Geldern verliert eher ein schlechtes "Geschäft" .
    Zudem ist das Faninteresse an der Euro League einfach ziemlich gering.Sei es vor dem Bildschirm oder in vielen Stadien.
    Bei solchen Eventies wie in Hoffenheim (aber sicher bei den Bundesligisten allgemein )ist es doch eh klar,das die lieber Real Madrid,Chelsea London oder Juventus Turin als den Bulgarischen Meister sehen wollen,das ist für die kein "internationaler" Gegner.
     
  30. Mario

    Mario Landesliga

    Registriert seit:
    15 Dezember 2008
    Beiträge:
    914
    Zustimmungen:
    1,484
    Das die EL nicht als attraktiv wahrgenommen wird liegt zum einen an diesen völlig bescheuerten Modus mit Quali, Gruppenphase und dann KO-Spiele.
    Der Tatsache, das die EL als Auffangbecken für Vereine herhalten muss, die in der CLÖ raus geflogen oder die Quali erst gar nicht geschafft haben.
    Und dem Umstand, das man nur noch ein Live-Spiel im TV sieht... und das auf einen werbelastigen Sender.

    Früher, zu Zeiten des guten alten Uefa-Cups, wurden alle Spiele gezeigt.
    Da ging es teilweise um 14 Uhr los und endete um 22 Uhr.
    Hinspiel, Rückspiel und wer in der Addition voene lag kam eine Runde weiter... oder es ging in die Verlängerung.

    Kann mich da noch an ein wahnsinnig spannendes Duell zwischen dem HSV und Real Saragossa erinnern.
    1:0 im Hinspiel für die Spanier, der HSV konnte das egalisieren - Verlängerung.
    Am Ende standen nur noch 8 Spanier auf dem Platz (2 x Rot und einer verletzt raus), Hamburg mit dem 2:0 und nach Schlußpfiff ein völlig durchgedrehter Chilavert.

    Und heute? Spannend sind maximal die KO-Spiele, die nicht gezeigt werden.
    Deutsche Vereine kommen kaum noch bis in die Runde der letzten Acht.
    Diese Saison sieht das noch übler aus.

    Keine Ahnung, was die deutschen Vertreter darüber denken. Aber ist es nicht das Ziel einer ganzen Saison, in der nächsten international spielen zu dürfen?
    Den Kölner würd eich noch nicht mal einen Vorwurf machen. Da läuft es nicht und dann spielt man halt auch nicht gut.
    Hoffenheim und Hertha haben da aber ganz andere Voraussetzungen und trotzdem kriegen die nichts auf die Kette.
    Wenn die echt keinen Bock auf EL haben, dann sollten die doch lieber Vereine ran lassen die geil darauf sind.

    Die Abwertung des Uefa-Cups begann mit der Einführung der Geld-Liga namens CL. Der Europapokal der Pokalsieger wurde ja ganz gestrichen (angeblich nicht attraktiv genug, naja da sollte man mal die Teilnehmerlisten durchsehen).
    Danach wurde daraus diese CL für Arme gemacht - natürlich ohne die großen Namen und vor allem ohne die dicke Kohle.

    Das Ergebnis dieser ganzen Entwicklung ist, das die Bayern kaum Konkurrenz im eigenen Land haben. In Italien nur noch Juve Meister wird und in Spanien außer Real, Barca und Atletico ebenfalls kein anderer Verein ernsthaft den Titel holen kann.
     
    Rastelli und Vorstopper gefällt das.
  31. Hamborner1967

    Hamborner1967 Landesliga

    Registriert seit:
    13 August 2007
    Beiträge:
    1,175
    Zustimmungen:
    1,895
    UEFA Pokal fand ich geil . Euro League , ............ Interessiert mich nicht die Bohne . Brauch ich nicht, will ich nicht. Ich als Sportler will, wenn ich auf dem Platz stehe , gewinnen .
    P.s.: Den Totopokal fand ich damals geil :-)
     
  32. ChristianMoosbr

    ChristianMoosbr 3. Liga

    Registriert seit:
    6 Dezember 2011
    Beiträge:
    4,654
    Zustimmungen:
    12,006
    Immerhin mal eine fetzige zweite Halbzeit einer deutschen Mannschaft in einem europäischen Wettbewerb. Kölns erste Hälfte aber eine reine Katastrophe. Die Ziellosigkeit der meisten Flanken oder Torabschlüsse, die Art, wie hilflos man die beiden Gegentore hinnahm, all das deutete auf Auflösungserscheinungen hin. Genau so, wie sie bei uns damals immer zutage tragen, wenn ein Trainer, egal aus welchem Grund, fällig wurde.

    Allerdings ging die Offensive nach der Pause richtig ab, Jojic, Osako, Bittencourt und Co. machten den nach seiner zwischenzeitlichen Führung passiv agierenden Gegner richtiggehend platt. BATE Baryssau markiert eben doch ein ziemlich niedriges Niveau. Immerhin hat parallel die Hertha auch gewonnen. Wenn bei denen noch was gehen sollte, würde mich es freuen. Falls es Dortmund doch noch gelingt (!), dazuzustossen, sollte sich vielleicht das Zuschauerinteresse im fussballerisch derzeit gefrusteten Old Germany ein bisschen in die Richtung des zweiten, in den letzten Jahren gefühlt auch zweitklassig gewordenen, europäischen Wettbewerbs richten.

    Von der Qualität der ausführenden Moderation, und auch von der Werbeträchtigkeit her, sehe ich bei Sport 1 oder Kabel, oder wer das sonst noch gelegentlich überträgt, oder übertragen lässt, null Unterschied zum aufgeblasenen Sky (wo es mittlerweile auch Werbehinweise gibt, die in das laufende Spiel reingeblendet werden). Naja, flimmert halt ein bisschen. Dafür gibt es keinen Tom Bartels, keinen Opdenhövel, keinen Delling. Gestern eine wirklich anständige Moderation und ein Spiel, das entweder durch seine Chaotik oder durch seine zahlreichen Tore, und das immer abwechselnd, verblüffte. Gar nicht mal so schlecht.

    Vielleicht wird ja für Free-TV-Gucker Donnerstag Abend bald das neue Mittwoch Abend, wer weiss? Spätestens, wenn einer die Bazis weggeklatscht hat, muss man ernsthaft darüber nachdenken.
     
    Franz gefällt das.
  33. Franz

    Franz 3. Liga

    Registriert seit:
    5 Januar 2005
    Beiträge:
    7,749
    Zustimmungen:
    10,844
    Ort:
    DU-Mitte
    So mies ist diese Veranstaltung nicht. Der gebotene Sport ist sehr gut, der Modus auch meist spannend.
    Gruppenspiele sind ok, geben allen Teilnehmern faire Chancen.
    Im ko kann einem ein Versautes Spiel die ganze Saison verderben.
    Außerdem mauert das Gästeteam im ko fast immer, knappe Niederlage reicht ja. Das gibt's hier eben nicht.

    Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
     
  34. Block D

    Block D 3. Liga

    Registriert seit:
    29 Oktober 2004
    Beiträge:
    6,095
    Zustimmungen:
    10,811
    Ort:
    Rheinhausen
    Respekt Kölle!:verzweifelt:
    Auch wenn die Gunners mir ner besseren B-Elf antraten, man muß die auch erstmal schlagen!
    Jetzt mal sehen ob die Euro-Euphorie bis Sonntag gegen Hertha trägt.
     
    weinrot gefällt das.
  35. Roland-Walsum

    Roland-Walsum Kreisliga

    Registriert seit:
    1 März 2016
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    335
    Ort:
    Duisburg-Walsum
    Ein Europapokalpflichtspielsieg gegen Arsenal London, im Jahre 2017, wow. Sowas muss runter wie Öl gehen. Nagut, sie traten mit einer B-Elf auf, aber auch auf Kölner Seite gibts 6 verletzte (Stamm)spieler.
     
    ChristianMoosbr gefällt das.
  36. Keek

    Keek Bezirksliga

    Registriert seit:
    25 Oktober 2004
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    571
    Sollte Leipzich Gruppendritter bleiben könnten die ja in der Endrunde auf Salzburg treffen.
    Wer da wohl gewinnen wird? :glaskugel:
     
  37. giggs1999

    giggs1999 Landesliga

    Registriert seit:
    9 Dezember 2005
    Beiträge:
    1,436
    Zustimmungen:
    3,426
    Ist mir unverständlich, warum Teams eine Saison um die Startplätze kämpfen, um dann scheinbar "Motivationsprobleme" zu bekommen. Bisher habe ich noch kein Spiel ganz gesehen und das wird wohl auch so bleiben. Irgendwie fehlt dem Wettbewerb die Ausstrahlung.
     
  38. Franz

    Franz 3. Liga

    Registriert seit:
    5 Januar 2005
    Beiträge:
    7,749
    Zustimmungen:
    10,844
    Ort:
    DU-Mitte
    Es ist wirklich nicht einfach zu erklären, woran diese fatale Misere im EC der deutschen Verein liegt.

    Hertha bekommt 2 Elfer, hätte wohl schon sehr klar führen können bis dahin. Braga reicht das 1-1, sie aber warten auf nen Fehler der SAPler, die hinten stehen wie ne Thekenauswahl. Sehr gut ausgespielte Tore der Portugiesen, kann man nicht meckern.
    Wieso ne Durchschnittstruppe gegen ne gute Bundesligamannschaft 2 mal gewinnt?
    Bestimmt nicht, weil sie soviel Geld mehr haben.
    Unmotiviert waren die jedenfalls nicht, es ging heftig zur Sache.
     
    ChristianMoosbr und weinrot gefällt das.
  39. ChristianMoosbr

    ChristianMoosbr 3. Liga

    Registriert seit:
    6 Dezember 2011
    Beiträge:
    4,654
    Zustimmungen:
    12,006
    Hoffenheim war hinten total stümperhaft beim Verteidigen, kann man wirklich nicht anders sagen. Für diese Art der Präsentation auf internationaler Bühne nimmt Nagelsmann den Mund meist reichlich voll. Braga zeigte, wieviel es ausmacht, wenn du alle verfügbaren PS tatsächlich auf die Strasse bringst und von vorneherein wach und aufmerksam bist. Naja, man hörte ja (vermutlich stimmt es) in der Vorberichterstattung, dass Nagelsmann vor dem Spiel lieber noch mit Kopfhörer Mucke hört, statt auf seine Spieler einzugehen.

    Die Herthaner hingegen hatten es wohl komplett in der eigenen Hand, und sind durch rein individuelle Nervenschwäche respektive kollektive Hektik doch noch über die Klinge gesprungen. Herrlich übrigens, sich dabei Christoph Daum nochmals zu geben. Sonst guck ich Vorberichterstattungen ja nie, aber wenn so ein herrlich verrückter 'Wiedergänger' (durchaus positiv gemeint) dabei ist, schon.

    Alles in allem finde ich auch, dass die Euroleague ein bisschen zu schlecht wegkommt, in den letzten Jahren. Ich hab bei den Billig-Privaten am Donnerstag immer mal wieder Spiele gesehen, die das, was vorher am Mittwoch im Edel-Hauptprogamm lief, eindeutig toppten. Watt soll et, die Sache mit der Hotelwerbung direkt durch den Kommentator des Spiels machen sie bei Sky schliesslich auch - und die schlechtere Bildqualität war früher sowieso obligatorisch, wenn man "international" guckte.
     
  40. ChristianMoosbr

    ChristianMoosbr 3. Liga

    Registriert seit:
    6 Dezember 2011
    Beiträge:
    4,654
    Zustimmungen:
    12,006
    Ernüchternder Abgang der Kölner von der europäischen Bühne. Rein subjektiv gesehen fehlt mit Ruthenbeck auch noch der Eindruck, dass sie wenigstens leidenschaftlich kämpfen. Die Abschlüsse bei den durchaus gegebenen Chancen sowas von unambitioniert - und das gegen eine nur mittelprächtige Truppe, die allerdings spielerisch leicht zu ihrem ziemlich frühen Siegtor kam, und sich kaum je einem wirklichen Aufbäumen gegenübersah.

    Unfassbar, wie frei der Vorbereiter den Flachpass nach innen spielen kann, nach dem er den Kölner Aussenverteidiger mit einem kurzen energischen Antritt einfach stehenlässt, und wie eine Dreiergrupper Kölner Abwehrspieler anschliessend völlig regungslos dabei zusieht, wie Srnic unangestrengt verwandelt. Wenigstens gute Stimmung in dem Stadion von Roter Stern, aber die Schlussphase der Partie aus deutscher Sicht gähnend langweilig. Nicht mal die reichlichen fünf Minuten Nachspielzeit konnten noch einen Motivationsschub für unseren EL-Teilnehmer herbeiführen. Statt dessen Chaos, Verzweiflung, leere Blicke. Sah relativ deutlich nach Zerfall aus, roch nach Selbstaufgabe.

    Kam mir alles so vor, als hätten die seitens der sportlichen Leitung schon vor dem Spiel die europäische Teilnahme ad acta gelegt, um sich nunmehr ganz dem Abstiegskampf zu widmen. Ist allerdings sehr die Frage, ob das eine blendende Idee war. Kann auch sein, dass denen mit dem Abgang Stögers der letzte Zahn nunmehr gezogen wurde, und sie es hinnehmen. Bei der Heimreise der Kölner aus Belgrad möchte man jedenfalls lieber nicht dabei gewesen sein, glaube ich.
     
  41. DU59

    DU59 Regionalliga

    Registriert seit:
    15 Juli 2015
    Beiträge:
    3,383
    Zustimmungen:
    8,132
  42. Blue Bally

    Blue Bally Landesliga

    Registriert seit:
    23 September 2012
    Beiträge:
    2,571
    Zustimmungen:
    3,315
    Am Donnerstag trifft der BVB auf Atlanta Bergamo.In dessen Kader sich der aus Emmerich stammenden Robon Gosens befindet.Ein junger Mann der eher zufällig zum Profi wurde.

    http://www.kicker.de/news/fussball/...r-gosens_beim-bvb-fiel-er-krachend-durch.html
     
  43. shanghai

    shanghai 3. Liga

    Registriert seit:
    11 Oktober 2009
    Beiträge:
    6,069
    Zustimmungen:
    19,517
    Ort:
    Markelfingen
    Dortmund noch immer mit viel Stückwerk - aber der Batshuay macht mal richtig Spaß!
     
    zebra-süd gefällt das.
  44. pepecampo

    pepecampo Bezirksliga

    Registriert seit:
    30 Mai 2013
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    525
    auch wenn der bvb 3-2 gewonnen hat......mein gott aki, du hast mal wieder richtig daneben gegriffen, wie kannst du deine rennpferde von einem pferdemetzger aus wien trainieren lassen.
    ich bin mir sicher, dass der bvb in bergamo eine klatsche bekommt, feiert heute schön den tollen sieg!!
     
  45. pepecampo

    pepecampo Bezirksliga

    Registriert seit:
    30 Mai 2013
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    525
    junge, junge....da haben die dosen die pizzabäcker schön abgeschossen!! der gegnerische trainer kann sich gleich mit
    seinen schicken trainingsanzug auf sein mofa setzen in die stammkneipe fahren und sich mit averna volllaufen lassen.
    am besten noch ne atze schröder perücke auf mit ner schicken ray ban pilotenbrille!!
     
    Franz gefällt das.
  46. Domosas

    Domosas Kreisliga

    Registriert seit:
    24 April 2017
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    171
    Imponierender Fußball von Leipzig, bin mir sicher, dass die die Europa League gewinnen.
     
  47. MRBIG

    MRBIG Landesliga

    Registriert seit:
    15 Mai 2016
    Beiträge:
    1,526
    Zustimmungen:
    3,566
    Ort:
    Duisburg
    Ich mag Dosenpfand L. nicht wirklich, aber Timo Werner ist schon ein Ausnahme-Stürmer.

    Dieser Speed und die Kaltschnäuzigkeit vor dem Tor sind schon der Wahnsinn.
     
    Franz gefällt das.
  48. pepecampo

    pepecampo Bezirksliga

    Registriert seit:
    30 Mai 2013
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    525
    nicht das es ein dosenfestival in lyon wird....deutsche dosen gegen austria dosen?!
     
  49. ze1970bra

    ze1970bra Regionalliga

    Registriert seit:
    1 November 2012
    Beiträge:
    2,750
    Zustimmungen:
    7,267
    Ort:
    Duisburg
    Ich will schwer hoffen, dass du mit der Prognose auf dem Holzweg bist. Denn so ein Dreck darf meiner Meinung nach nie einen Titel gewinnen. :stop:
     
    Vorstopper, footlocker und K.e.v.i.n.91 gefällt das.
  50. Ekel Alfred

    Ekel Alfred Landesliga

    Registriert seit:
    28 Mai 2007
    Beiträge:
    533
    Zustimmungen:
    1,146
    Ort:
    Duisburg-Beeck
    Napoli hatte einfach keine Lust auf die Euro League. Es wäre ja auch nicht das erste Mal, dass eine italienische Mannschaft ihren Focus nur auf den Gewinn des Scudetto legt. Unter anderen Umständen wäre die Brause nicht mit einem Auswärtssieg nach Hause gefahren...
     
    MasterAuditor gefällt das.

Diese Seite empfehlen