Frauenfußball allgemein

Dieses Thema im Forum "Frauenfussball" wurde erstellt von Zebra, 17 September 2015.

  1. Emmericher

    Emmericher Landesliga

    Registriert seit:
    18 November 2015
    Beiträge:
    2,154
    Zustimmungen:
    2,191
    Ort:
    Emmerich
    kommandolouisanecib gefällt das.
  2. kommandolouisanecib

    kommandolouisanecib Bezirksliga

    Registriert seit:
    26 Juli 2016
    Beiträge:
    834
    Zustimmungen:
    757
    @Emmericher : Da sind ja schon ein paar interessante Paarungen dabei, so beispielsweise Juventus Turin-Olympique Lyon, PSV Eindhoven-FC Barcelona, oder FC Göteborg-Manchester City. Lisa Makas trifft mit St.Pölten auf den FC Zürich mit Rahel Kiwic. Dann Ajax-FC Bayern: Was haben wir damals geschimpft über Lucie Vonkova (jetzt Ajax) - heute wären wir bei den MSV Frauen heilfroh, wenn wir eine Vonkova im Kader besitzen würden...
     
    Raudie und Heino on tour gefällt das.
  3. Koala

    Koala Kreisliga

    Registriert seit:
    24 Februar 2015
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    80
    Ort:
    Duuisburg
    Es gab ja leider genügend Gründe zum schimpfen. Sie ist etliche Male 1-2 Meter vorm gegnerischen Tor über ihre eigenen Füße gestolpert. Sie war mir immer sympatisch, eine faire Spielerin, aber zu langsam und unbeholfen im (MSV) Sturm.
    Später in anderen Vereinen spielte sie dann irgendwie viel besser. Vllt hat Fr. Grings sie damals zu sehr unter Druck gesetzt. Bei uns spielte sie einfach nur grottenschlecht :rolleyes:
     
  4. kommandolouisanecib

    kommandolouisanecib Bezirksliga

    Registriert seit:
    26 Juli 2016
    Beiträge:
    834
    Zustimmungen:
    757
    @Koala : Ja, es stimmt, alle haben damals geschimpft über Vonkova. Aber: Keine Spielerin spielt absichtlich schlecht, auch Vonkova nicht. Lucie Vonkova kam als Top-Torjägerin aus Prag zu uns. Die Erwartungen an sie waren einfach viel zu hoch, vermutlich hat sich damals auch keine(r) richtig um sie gekümmert. Inka Grings machte Vonkova schließlich noch zur Kapitänin - dadurch wurde der Druck auf die Spielerin eher noch größer. Hinzu kamen die ständigen Anfeindungen durch die Zuschauer, am Ende ist Lucie Vonkova "zerbrochen". Ein paar Jahre später hätten wir vielleicht Freude an Vonkova gehabt; in Jena und beim FC Bayern konnte sie sich dann entsprechend weiterentwickeln.
     
    Raudie gefällt das.
  5. Emmericher

    Emmericher Landesliga

    Registriert seit:
    18 November 2015
    Beiträge:
    2,154
    Zustimmungen:
    2,191
    Ort:
    Emmerich
  6. Emmericher

    Emmericher Landesliga

    Registriert seit:
    18 November 2015
    Beiträge:
    2,154
    Zustimmungen:
    2,191
    Ort:
    Emmerich
  7. kommandolouisanecib

    kommandolouisanecib Bezirksliga

    Registriert seit:
    26 Juli 2016
    Beiträge:
    834
    Zustimmungen:
    757
    FRAUEN EM 2022:
    AUCH FRANKREICH VORZEITIG QUALIFIZIERT / BEEINDRUCKENDES 3:0 DER FRANZÖSINNEN ÜBER ÖSTERREICH

    Nach Gastgeber England, Deutschland, der Niederlande, Schweden, Dänemark und Norwegen hat sich nun auch Frankreich für die EM 2022 qualifiziert.
    Die Französinnen konnten mit einem 3:0-Sieg gegen Österreich vollauf überzeugen - Torhüterin Manuela Zinsberger verhinderte dabei eine noch höhere Niederlage der Österreicherinnen.
    Umso bemerkenswerter, als im Team der Französinnen Eugenie Le Sommer, Valerie Gauvin, Viviane Asseyi, Marion Torrent, Aissatou Tounkara, Griedge Mbock Bathy und Kadidiatou Diani allesamt fehlten.
    Die neuformierte Abwehrkette bei Frankreich ließ gegen die Österreicherinnen, bei denen die Ex-Duisburgerinnen "Gini" Kirchberger und Barbara Dunst in der Startelf standen (Lisa Makas saß auf der Bank), nichts zu, und vorne fielen die Treffer für die Elf von Corinne Diacre aufgrund der drückenden Überlegenheit dann zwangsläufig.

    Frankreich-Österreich 3:0
    Tore: 1:0 Wendie Renard/11.Min.(Vorarbeit Eckball Amel Majri), 2:0 Marie-Antoinette Katoto/27.Min.(Vorarbeit Eve Perisset und Delphine Cascarino), 3:0 Marie-Antoinette Katoto/73.Min.(Vorarbeit Eckball Amel Majri).
    SR: Esther Staubli (Schweiz).
    Z: keine (in Guingamp).
    Frankreich: Pauline Peyraud Magnin - Eve Perisset, Elisa De Almeida, Wendie Renard, Sakina Karchaoui - Grace Geyoro, Charlotte Bilbault, Amandine Henry(60.Kenza Dali) - Delphine Cascarino(72.Clara Mateo), Marie-Antoinette Katoto(84.Emelyne Laurent), Amel Majri.
    Österreich: Manuela Zinsberger - Laura Wienroither(90.+1 Yvonne Weilharter), Carina Wenninger, Virginia Kirchberger, Sarah Puntigam, Verena Aschauer(61.Katharina Naschenweg) - Sarah Zadrazil, Jasmin Eder - Barbara Dunst(75.Lisa Kolb), Nicole Billa(46.Viktoria Pinther), Stefanie Enzinger(61.Laura Feiersinger).

    EM-Qualifikation:
    Deutschland-Griechenland 6:0
    Tore: Laura Freigang(3), Marina Hegering, Linda Dallmann, Paulina Krumbiegel.

    Testspiel:
    Niederlande-USA 0:2
    Tore: Rose Lavelle, Kristie Mewis.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28 November 2020
    volker gefällt das.
  8. kommandolouisanecib

    kommandolouisanecib Bezirksliga

    Registriert seit:
    26 Juli 2016
    Beiträge:
    834
    Zustimmungen:
    757
    DFB-POKAL FRAUEN ACHTELFINALE:
    DER SC FREIBURG STEHT IM VIERTELFINALE / MSV FRAUEN OHNE TAYLOR KORNIECK UND YVONNE ZIELINSKI BEI DEN WÖLFINNEN / KRASSE BENACHTEILIGUNG FÜR RB LEIPZIG UND DIE FC FRAUEN

    Die Frauen des SC Freiburg haben als erstes Team das DFB-Pokal Viertelfinale erreicht. Beim Regionalligisten SV Weinberg gab es einen standesgemäßen 9:1-Erfolg, zur Halbzeit stand es allerdings nur 2:1 für die Breisgauerinnen.
    Die Partie zwischen Werder Bremen und dem SV Meppen mußte Corona-bedingt abgesagt und verlegt werden.
    Die beiden ambitionierten Zweitligisten RB Leipzig und der 1.FC Köln sind in ihren Partien gegen Eintracht Frankfurt und die TSG Hoffenheim allerdings krass benachteiligt, denn sowohl die Frauen aus Leipzig als auch die FC Frauen konnten ja wegen der neuerlichen Corona-Pause seit Ende Oktober kein Spiel mehr bestreiten, wohingegen die beiden Bundesligisten Frankfurt und Hoffenheim weiterhin "voll im Saft" standen und stehen.
    Unsere MSV Frauen stehen wohl leider vor der "unüberwindbaren Hürde" bei den Wölfinnen, zumal auch noch die beiden "Offensivwaffen" Taylor Kornieck(Rot-Sperre) und Yvonne Zielinski(Verletzungspause) nicht mittun können.

    DAS ACHTELFINALE:
    SV Weinberg-SC Freiburg 1:9
    Tore: Nina Heisel - Stefanie Sanders(3), Hasret Kayikci, Greta Stegemann, Marie Müller, Naomi Megroz, Jana Vojtekova, Tyara Buser

    SV Werder Bremen-SV Meppen verlegt

    RB Leipzig-Eintracht Frankfurt um 13:00 Uhr live auf DFB TV

    VfL Wolfsburg-MSV Duisburg um 14:00 Uhr live auf YouTube VfL Wolfsburg

    SG Andernach-FSV Gütersloh 14:00 Uhr

    1.FC Köln-TSG Hoffenheim um 15:00 Uhr live auf DFB TV

    Turbine Potsdam-Sieger SV Göttelborn/SC Sand

    Sieger Jahn Delmenhorst/Walddörfer SV-FC Bayern
     
    Zuletzt bearbeitet: 6 Dezember 2020
  9. kommandolouisanecib

    kommandolouisanecib Bezirksliga

    Registriert seit:
    26 Juli 2016
    Beiträge:
    834
    Zustimmungen:
    757
    DFB-POKAL ACHTELFINALE:
    RB Leipzig-Eintracht Frankfurt 0:4
    Tore: 0:1 Geraldine Reuteler/10.Min., 0:2 Virginia Kirchberger/55.Min., 0:3 Barbara Dunst/57.Min., 0:4 Lara Prasnikar/72.Min.

    VfL Wolfsburg-MSV Duisburg 3:1
    Tore: 0:1 Jorian Baucom/27.Min., 1:1 Dominique Janssen/56.Min., 2:1 Karina Saevik/63.Min., 3:1 Shanice van de Sanden/90.+2 Min.

    SG Andernach-FSV Gütersloh 6:1
    Tore: 1:0 Eigentor Melanie Ott/3.Min., 2:0 Antonia Hornberg/12.Min., 3:0 Vanessa Zilligen/26.Min., 3:1 Pauline Berning/45.+1 Min., 4:1 Antonia Hornberg/54.Min., 5:1 Kathrin Schermuly/76.Min., 6:1 Laura Johanna Weißenfels/87.Min.

    1.FC Köln-TSG Hoffenheim 1:6
    Tore: 0:1 Franziska Harsch/4.Min., 1:1 Mandy Islacker/7.Min., 1:2 Jule Brand/20.Min., 1:3 Tabea Waßmuth 35.Min., 1:4 Nicole Billa/37.Min., 1:5 Nicole Billa/39.Min., 1:6 Tabea Waßmuth/53.Min.

    DFB-POKAL 2.RUNDE:
    SV Göttelborn-SC Sand 1:4
    Tore: 0:1 Emily Evels/17.Min., 1:1 Selina Wagner/50.Min., 1:2 Daniele Tolmais/51.Min., 1:3 Dörthe Hoppius/61.Min., 1:4 Dörthe Hoppius/68.Min.

    BUNDESLIGA NACHHOLSPIEL:
    FC Bayern-Bayer Leverkusen 1:0
    Tor: 1:0 Klara Bühl/29.Min.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7 Dezember 2020
    igw459 gefällt das.
  10. Heino on tour

    Heino on tour Bezirksliga

    Registriert seit:
    29 Dezember 2007
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    547
    Ort:
    Oberhausen
    Gut und lange dagegengehalten , aus dem Nichts ein Tor gemacht was dazu auch noch schön geschossen war . Leider aber gegen ein Team das allein auf der Bank noch mega besetzt war dann verloren , das 3:1 kurz vor Ende war klar weil man da schon etwas offener stand hinten . Schade , aber es hilft ja nix da jetzt den Kopf in den Sand zu stecken . Schade nur das Alex Popp am Mikrofon so arrogant ihre Statements abgab und so tat als spiele man gegen PSG oder Chelsea , das hat sie nach langer Zeit dann doch auf die Liste der Unsympathen erscheinen lassen.

    Jetzt gilt es das alleinige Ziel den Klassenerhalt groß auf die Taktiktafel zu setzen , auch wenn das alleine schon ein schweres Ziel ist .
     
    masselimschlamassel und igw459 gefällt das.
  11. kommandolouisanecib

    kommandolouisanecib Bezirksliga

    Registriert seit:
    26 Juli 2016
    Beiträge:
    834
    Zustimmungen:
    757
    DFB-POKAL FRAUEN ACHTELFINALE:
    RB LEIPZIG UND DIE FC FRAUEN MÜSSEN LEHRGELD BEZAHLEN / RIESEN KOMPLIMENT AN DIE SG ANDERNACH / MSV FRAUEN SOLLTEN NEUEN MUT SCHÖPFEN FÜR DIE BUNDESLIGA

    Letztlich kam es in den Partien Leipzig-Frankfurt (0:4) und Köln-Hoffenheim (1:6) zu klaren Erfolgen der um die Champions League Qualifikation kämpfenden Bundesligisten aus Frankfurt und Hoffenheim. Sowohl die Frauen aus Leipzig als auch die Frauen des 1.FC Köln konnten jedoch aufgrund der neuerlichen Corona-Unterbrechung seit Ende Oktober kein Spiel mehr bestreiten. RB Leipzig verfügt über eine blutjunge Mannschaft, die bei einem zu erwartenden Aufstieg sicherlich ihren Weg in der Bundesliga gehen kann-man sollte dieser Mannschaft aber Zeit geben, sich zu entwickeln. Gleiches gilt für die Frauen des 1.FC Köln. Gegen eine momentan bärenstarke TSG Hoffenheim war der Ausfall von Leistungsträgerinnen wie Sharon Beck, Kristina Hild und Lena Lotzen nicht zu kompensieren, hinzu kamen drei vermeidbare Gegentore nach haarsträubenden Abwehrfehlern. Auch für die FC Frauen gilt deshalb: Es liegt noch sehr viel Arbeit vor der Mannschaft, um nach ebenfalls erwartbarem Aufstieg eine konstante erfolgreiche Rolle in der Bundesliga einnehmen zu können.
    Gratulation an die Frauen aus Andernach, die nach einem Kantersieg über den gleichklassigen FSV Gütersloh (6:1) als Zweitligist im Pokal-Viertelfinale stehen; es kommt sicher nicht von ungefähr, warum diese Mannschaft auch im Ligabetrieb direkt hinter den FC Frauen rangiert.
    Unsere MSV Frauen haben sich in Wolfsburg (1:3) mehr als achtbar geschlagen (noch dazu ohne Kornieck, Zielinski und Harsanyova), es zählt nun aber allein der Kampf um den Klassenerhalt. Noch ist es nicht zu spät-aus den beiden anstehenden Partien in Hoffenheim und Meppen MUSS aber wenigstens bzw.mindestens ein Dreier beim SV Meppen erfolgen! Die Mannschaft von Thomas Gerstner ist hierzu auch in der Lage, dies zu bewerkstelligen.

    IM DFB-POKAL VIERTELFINALE STEHEN:
    VfL Wolfsburg (Titelverteidiger)
    TSG Hoffenheim
    Eintracht Frankfurt
    SC Freiburg
    SG Andernach
    Sieger Turbine Potsdam-SC Sand
    Sieger SV Werder Bremen-SV Meppen
    Sieger Jahn Delmenhorst/Walddörfer SV-FC Bayern München
     
    Emmericher und igw459 gefällt das.
  12. Emmericher

    Emmericher Landesliga

    Registriert seit:
    18 November 2015
    Beiträge:
    2,154
    Zustimmungen:
    2,191
    Ort:
    Emmerich
    Die klaren Siege von Frankfurt 4:0 in Leipzig und Hoffenheim 6:1 in Köln haben mich schon überrascht. Das sind ja die normalen Ergebnisse von Frankfurt und Hoffenheim wenn die dann in Liga 1 gegen Meppen und den MSV spielen... ? Das Leipzig in aller Ruhe eine Bundesligatruppe baut ist mir ja bekannt war ja bei der Männermannschaft genauso. Aber Köln ? Die haben in Ihrer Erstligaabstiegssaison ja schon kräftig
    investiert und dann im Laufe der Saison noch mal die Finanzmittel deutlich aufgestockt und haben jetzt nicht gerade eine no name Truppe in Liga 2 am Start.
     
  13. Emmericher

    Emmericher Landesliga

    Registriert seit:
    18 November 2015
    Beiträge:
    2,154
    Zustimmungen:
    2,191
    Ort:
    Emmerich
  14. kommandolouisanecib

    kommandolouisanecib Bezirksliga

    Registriert seit:
    26 Juli 2016
    Beiträge:
    834
    Zustimmungen:
    757
    CHAMPIONS LEAGUE FRAUEN,
    1/16-FINALE HINSPIELE:

    OL SIEGT IM TOP-SPIEL BEI JUVE / WÖLFINNEN PROBLEMLOS IN SERBIEN / FC BAYERN GEWINNT BEI AJAX

    Juventus Turin-Olympique Lyon 2:3
    Tore: 1:0 Lina Hurtig/16.Min., 1:1 Wendie Renard/30.Min.(Foulelfmeter/Foul von Barbara Bonansea an Sakina Karchaoui), 2:1 Eigentor Kadeisha Buchanan/37.Min., 2:2 Melvine Malard/67.Min., 2:3 Saki Kumagai/88.Min.
    SR: Riem Hussein(Deutschland)
    Olympique Lyon ohne Ada Hegerberg und Eugenie Le Sommer(verletzt); auch Amandine Henry wurde zunächst noch geschont. Für Lucy Bronze(jetzt ManCity) agierte die Australierin Ellie Carpenter(20 Jahre) rechts in der Viererkette.

    ZFK Spartak Subotica-VfL Wolfsburg 0:5
    Tore: 0:1 Zsanett Jakabfi/3.Min., 0:2 Lena Oberdorf/8.Min., 0:3 Dominique Janssen/33.Min., 0:4 Zsanett Jakabfi/55.Min., 0:5 Felicitas Rauch/77.Min.
    Bei den Wölfinnen stand Almuth Schult nach der Geburt ihrer Zwillinge erstmals wieder im Kader.

    PSV/FC Eindhoven-FC Barcelona 1:4
    Tore: 0:1 Jenni Hermoso/4.Min., 0:2 Eigentor Mandy van den Berg/45.+1 Min., 0:3 Asisat Oshoala/66.Min., 0:4 Lieke Martens/75.Min., 1:4 Joelle Smits/89.Min.

    Kopparbergs/Göteborg FC-ManCity 1:2
    Tore: 1:0 Vilde Boe Risa/3.Min., 1:1 Georgia Stanway/41.Min., 1:2 Samantha Mewis/76.Min.

    Benfica Lissabon-FC Chelsea 0:5
    Tore: 0:1 Fran Kirby/2.Min., 0:2 Millie Bright/29.Min., 0:3 Fran Kirby/33.Min., 0:4 Pernille Harder/45.Min., 0:5 Bethany England/54.Min.

    St.Pölten-FC Zürich 2:0
    Tore: 1:0 Stefanie Enzinger/70.Min., 2:0 Mateja Zver/75.Min.

    Ajax Amsterdam-FC Bayern 1:3
    Tore: 0:1 Eigentor Kay-Lee de Sanders/57.Min., 0:2 Sydney Lohmann/69.Min., 1:2 Jonna van de Felde/79.Min., 1:3 Simone Laudehr/86.Min.

    Gornik Leczna-Paris St.Germain 0:2
    Tore: 0:1 Jordyn.Huitema/17.Min., 0:2 Sandy Baltimore/25.Min.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18 Dezember 2020
    Emmericher und igw459 gefällt das.
  15. kommandolouisanecib

    kommandolouisanecib Bezirksliga

    Registriert seit:
    26 Juli 2016
    Beiträge:
    834
    Zustimmungen:
    757
    FLYERALARM FRAUEN BUNDESLIGA,
    11.Spieltag:
    SGS Essen-Turbine Potsdam 1:2
    Tore: 1:0 Jana Feldkamp/52.Min., 1:1 Sophie Weidauer/78.Min., 1:2 Selina Cerci/82.Min.
    Eine sehr unglückliche Niederlage für die Essenerinnen - was Thomas Gerstner für die MSV Frauen, ist Markus Högner für die Schönebeckerinnen: Trotz der vielen namhaften Abgänge an absoluten Leistungsträgerinnen (Hegering, Oberdorf, Schüller, Brüggemann, zuvor ja bereits auch Doorsoun und Dallmann) ist es Coach Högner erneut gelungen, eine junge, schlagkräftige und in sich geschlossene Mannschaft zu formen. Die 17-jährige Carlotta Wamser ist dabei das nächste Riesentalent, auch wenn sie gegen Turbine zwei Großchancen vergab; von der verletzt ausgeschiedenen Elisa Senß ist in Zukunft ebenso noch Einiges zu erwarten.
     
    Raudie, volker und igw459 gefällt das.
  16. kommandolouisanecib

    kommandolouisanecib Bezirksliga

    Registriert seit:
    26 Juli 2016
    Beiträge:
    834
    Zustimmungen:
    757
    CHAMPIONS LEAGUE FRAUEN,
    1/16-Finale Rückspiele:
    Olympique Lyon-Juventus Turin 3:0
    Tore: 1:0 Dzsenifer Marozsan/21.Min., 2:0 Melvine Malard/88.Min., 3:0 Janice Cayman/90.+1 Min.
    Nach dem 3:2-Sieg bei Juventus im Hinspiel erreicht Olympique Lyon als erstes Team das Achtelfinale; OL heute ohne Wendie Renard, Sakina Karchaoui, Eugenie Le Sommer und Ada Hegerberg.
     
  17. kommandolouisanecib

    kommandolouisanecib Bezirksliga

    Registriert seit:
    26 Juli 2016
    Beiträge:
    834
    Zustimmungen:
    757
    CHAMPIONS LEAGUE FRAUEN,
    1/16-FINALE RÜCKSPIELE:

    FC BAYERN UND WÖLFINNEN ERREICHEN DAS ACHTELFINALE / ALLE FAVORITEN SETZEN SICH DURCH

    FC BAYERN-Ajax Amsterdam 3:0
    Tore: Lineth Beerensteyn, Lea Schüller, Sydney Lohmann
    Hinspiel: 3:1

    VfL WOLFSBURG-Spartak Subotica/Serbien 2:0
    Tore: Fridolina Rolfö, Shanice van de Sanden
    Hinspiel: 5:0

    OLYMPIQUE LYON-Juventus Turin 3:0
    Tore: Dzsenifer Marozsan, Melvine Malard, Janice Cayman
    Hinspiel: 3:2

    PARIS ST.GERMAIN-Gornik Leczna/Polen 6:1
    Tore: Irene Hernandez(2), Nadia Nadim, Jordyn Huitema, Marie-Antoinette Katoto, Kadidiatou Diani - Ewelina Kamczyk
    Hinspiel: 2:0

    MANCHESTER CITY-Kopparbergs/Göteborg 3:0
    Tore: Georgia Stanway(2), Lauren Hemp
    Hinspiel: 2:1

    FC BARCELONA-PSV/FC Eindhoven 4:1
    Tore: Caroline Hansen(2), Lieke Martens(2) - Joelle Smits
    Hinspiel: 4:1

    FC CHELSEA-Benfica Lissabon 3:0
    Tore: Bethany England(2), Samantha Kerr
    Hinspiel: 5:0

    ATLETICO MADRID-Servette Chenois/Schweiz 5:0
    Tore: Leicy Santos, Aissatou Tounkara, Toni Duggan, Amanda Sampedro, Eigentor Amandine Soulard
    Hinspiel: 4:2

    FC Zürich-ST.PÖLTEN/ÖSTERREICH 0:1
    Tor: Lisa Makas
    Hinspiel: 0:2

    AUSLOSUNG ACHTELFINALE AM 16.FEBRUAR / SPIELE IM MÄRZ 2021
     
    Zuletzt bearbeitet: 18 Dezember 2020
    igw459 gefällt das.
  18. kommandolouisanecib

    kommandolouisanecib Bezirksliga

    Registriert seit:
    26 Juli 2016
    Beiträge:
    834
    Zustimmungen:
    757
    LUCY BRONZE NEUE WELTFUSSBALLERIN DES JAHRES / SARAH BOUHADDI WELTTORHÜTERIN 2020 / KEINE DEUTSCHE AKTEURIN IN DER WELTELF DES JAHRES


    Weltfußballerin 2020:
    1.LUCY BRONZE/Lyon, jetzt ManCity
    2.PERNILLE HARDER/Wolfsburg, jetzt Chelsea
    3.WENDIE RENARD/Lyon

    Welttorhüterin 2020:
    1.SARAH BOUHADDI/Lyon
    2.CHRISTIANE ENDLER/Paris SG
    3.ALYSSA NAEHER/Chicago

    Trainer/in Frauen 2020:
    1.SARINA WIEGMAN/Niederlande, künftig England
    2.JEAN-LUC VASSEUR/Lyon
    3.EMMA HAYES/Chelsea

    Frauen-Weltelf 2020:
    CHRISTIANE ENDLER/Paris SG - LUCY BRONZE/ManCity WENDIE RENARD/Lyon MILLIE BRIGHT/Chelsea - TOBIN HEATH/ManU VERA BOQUETE/AC Mailand BARBARA BONANSEA/Juventus MEGAN RAPINOE/Reign - DELPHINE CASCARINO/Lyon VIVIANNE MIEDEMA/Arsenal PERNILLE HARDER/Chelsea
     
    Zuletzt bearbeitet: 18 Dezember 2020
  19. kommandolouisanecib

    kommandolouisanecib Bezirksliga

    Registriert seit:
    26 Juli 2016
    Beiträge:
    834
    Zustimmungen:
    757
    FRAUENFUSSBALL INTERNATIONAL:
    ADA HEGERBERG BLEIBT BIS MINDESTENS 2024 BEI OLYMPIQUE LYON

    Seit elf Monaten ist Ada Hegerberg(25) wegen eines Kreuzbandrisses und Ermüdungsbruchs außer Gefecht - nun steht die weltbeste Fußballerin von 2018 vor ihrem Comeback. Mehr noch: Die Norwegerin wird ihren im nächsten Jahr auslaufenden Vertrag bei Olympique Lyon zu verbesserten finanziellen Bezügen bis 2024 verlängern. Ada Hegerberg wechselte 2014 von Turbine Potsdam nach Lyon, und kommt bislang auf eine sagenhafte Torquote von 220 Toren in 182 Partien bei Olympique Lyon.


    FRAUENFUSSBALL NATIONAL:
    DER FC BAYERN VERLÄNGERT MIT TRAINER JENS SCHEUER

    Der FC Bayern stellt die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft, und hat den Vertrag mit Coach Jens Scheuer vorzeitig bis 2023 verlängert. Scheuer wechselte 2019 vom SC Freiburg nach München; aktuell stehen die Frauen des FC Bayern - sensationell ohne einen einzigen Punktverlust bei nur einem Gegentor bislang - an der Tabellenspitze der Frauen Bundesliga, und liegen auch im DFB-Pokal sowie in der Champions League noch aussichtsreich im Rennen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18 Dezember 2020
  20. kommandolouisanecib

    kommandolouisanecib Bezirksliga

    Registriert seit:
    26 Juli 2016
    Beiträge:
    834
    Zustimmungen:
    757
    Frauenfußball international:
    Eine ungewöhnlich lange Vertragsverlängerung...

    Die Brasilianerin Nycole Raysla(20) hat ihren Vertrag bei Benfica Lissabon bis 2026 verlängert, also gleich mal um 6 Jahre!!!
    Raysla ist bereits brasilianische Nationalspielerin, Benfica gerade in der Champions League gegen Chelsea ausgeschieden (0:5, 0:3).
     
  21. kommandolouisanecib

    kommandolouisanecib Bezirksliga

    Registriert seit:
    26 Juli 2016
    Beiträge:
    834
    Zustimmungen:
    757
    FLYERALARM FRAUEN BUNDESLIGA,
    12.SPIELTAG:
    DIE TSG HOFFENHEIM WEITER WIE AUS EINEM GUSS / MSV FRAUEN BLEIBEN RECHNERISCH DRAN AN SAND UND MEPPEN

    TSG Hoffenheim-Turbine Potsdam 5:0
    Tore: 1:0 Nicole Billa/18.Min., 2:0 Lena Lattwein/30.Min., 3:0 Nicole Billa/42.Min., 4:0 Maxi Rall/90.Min., 5:0 Anne Fühner/90.+5 Min.

    SC Sand-FC Bayern 0:8
    Tore: 0:1 Klara Bühl/6.Min., 0:2 Eigentor Michaela Brandenburg/29.Min., 0:3 Sydney Lohmann/41.Min., 0:4 Marina Hegering/53.Min., 0:5 Lea Schüller/58.Min., 0:6 Linda Dallmann/66.Min., 0:7 Simone Laudehr/85.Min., 0:8 Sydney Lohmann/86.Min.

    SGS Essen-VfL Wolfsburg 0:2
    Tore: 0:1 Pia Sophie Wolter/12.Min., 0:2 Zsanett Jakabfi/57.Min.

    SV Werder Bremen-Eintracht Frankfurt 0:5
    Tore: 0:1 Lara Prasnikar/3.Min., 0:2 Tanja Pawollek/27.Min., 0:3 Geraldine Reuteler/55.Min., 0:4 Laura Freigang/78.Min., 0:5 Shekiera Martinez/85.Min.

    Bayer Leverkusen-SC Freiburg 2:1
    Tore: 1:0 Milena Nikolic/36.Min., 1:1 Stefanie Sanders/50.Min., 2:1 Dora Zeller/71.Min.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20 Dezember 2020
  22. kommandolouisanecib

    kommandolouisanecib Bezirksliga

    Registriert seit:
    26 Juli 2016
    Beiträge:
    834
    Zustimmungen:
    757
    DFB-POKAL VIERTELFINALE FRAUEN:

    ZWEITLIGIST ANDERNACH EMPFÄNGT DIE EINTRACHT UM LAURA FREIGANG / VIELLEICHT GELINGEN HOFFENHEIM UND FREIBURG JA ÜBERRASCHUNGEN...

    DIE PARTIEN::
    SC Freiburg - Sieger Turbine Potsdam/SC Sand

    SG Andernach - Eintracht Frankfurt

    VfL Wolfsburg - Sieger SV Werder Bremen/SV Meppen

    TSG Hoffenheim - Sieger Walddörfer SV/FC Bayern München

    Gespielt wird am 20./21.März 2021.
    Die MSV Frauen waren ja bekanntlich im Achtelfinale an den Wölfinnen gescheitert (1:3).
     
    igw459 gefällt das.
  23. Emmericher

    Emmericher Landesliga

    Registriert seit:
    18 November 2015
    Beiträge:
    2,154
    Zustimmungen:
    2,191
    Ort:
    Emmerich
  24. Emmericher

    Emmericher Landesliga

    Registriert seit:
    18 November 2015
    Beiträge:
    2,154
    Zustimmungen:
    2,191
    Ort:
    Emmerich
    Meppen rüstet in der Breite des Kaders nach: Meppen holt Josten und Moraitou - Newsansicht - Frauenfußball auf soccerdonna.de

    zumindest ist da wohl jetzt sicher gestellt das man auch tatsächlich 5 mal wechseln könnte wenn man denn wollte bzw. müsste

    Abstiegskonkurrent Duisburg ist da noch weit von entfernt ... vielleicht sogar die bessere Entscheidung das Geld zu sparen für Liga 2 oder was da auch noch immer passieren mag
    bzw. nicht mehr passieren wird in Liga 2 in dieser Saison.
     
  25. kommandolouisanecib

    kommandolouisanecib Bezirksliga

    Registriert seit:
    26 Juli 2016
    Beiträge:
    834
    Zustimmungen:
    757
    FLYERALARM FRAUEN BUNDESLIGA:
    ERSTMALS MARKTWERTE FÜR DIE SPIELERINNEN FESTGELEGT / LENA OBERDORF WERTVOLLSTE AKTEURIN

    Analog wie bei den Männern gibt es nun auch eine sog.Marktwert-Tabelle für die Spielerinnen der Bundesliga von soccerdonna.
    Die Top 6 derzeit:
    1.Lena Oberdorf/VfL Wolfsburg/Marktwert 250 000 Euro
    2.Dominique Jansen/VfL Wolfsburg/Marktwert 200 000 Euro
    3.Sydney Lohmann/FC Bayern/Marktwert 180 000 Euro
    4.Alexandra Popp/VfL Wolfsburg/Marktwert 175 000 Euro
    5.Klara Bühl/FC Bayern/Marktwert 150 000 Euro
    6.Svenja Huth/VfL Wolfsburg/Marktwert 150 000 Euro

    Laura Freigang von Eintracht Frankfurt steht derzeit auch bereits bei einem Marktwert von 125 000 Euro.

    Bei den MSV Frauen besitzt Meike Kämper den höchsten Marktwert mit 30 000 Euro, gefolgt von Yvonne Zielinski mit 20 000 Euro, und Meret Günster mit ebenfalls 20 000 Euro (beachtlich!).
     
    Zuletzt bearbeitet: 15 Januar 2021 um 18:17 Uhr

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden