Freunde und Rivalen

Dieses Thema im Forum "1. Bundesliga" wurde erstellt von Schimanski, 2 November 2018.

  1. Riedzebra

    Riedzebra Nörgel-Oma

    Registriert seit:
    2 November 2004
    Beiträge:
    6,490
    Zustimmungen:
    16,305
    Ort:
    Crumscht (Riedstadt)
    Mal in den70igern mit der Straßenbahn zum Rheinstadion gefahren? Und dann am Freiligrathplatz umgestiegen? Dann wäre dir das nicht peinlich. Zudem tat der Schreibtisch Düsseldorf alles dafür, dass das Wedaustadioon in seiner alten Form bis in die 2000 erhalten bliebt. Weil man nämlich Angst vor der Konkurrenz aus dem Norden hatte.
     
    Die wilden 70er, Toppaz, weinrot und 7 anderen gefällt das.
  2. Riedzebra

    Riedzebra Nörgel-Oma

    Registriert seit:
    2 November 2004
    Beiträge:
    6,490
    Zustimmungen:
    16,305
    Ort:
    Crumscht (Riedstadt)
    Meine Tochte, wraschechte Heinerin knickt gerne Lilien. Darf aber jetzt einen Kilometer vom Bölle arbeiten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4 November 2018
  3. shanghai

    shanghai 3. Liga

    Registriert seit:
    11 Oktober 2009
    Beiträge:
    8,358
    Zustimmungen:
    27,951
    Ort:
    Markelfingen
    Sympathie: Werder, SC Freiburg, Braunschweig, FCA, Union - und so paradox das klingen mag: ich liebe das Olympiastadion.

    Echte Antipathien liegen mir eher fern, RB macht es mir managementseitig aber sehr schwer sie nicht zu entwickeln.
     
  4. Conex

    Conex Landesliga

    Registriert seit:
    31 Juli 2015
    Beiträge:
    1,042
    Zustimmungen:
    4,663
    Nope, aber in den 90ern. Und da hab ich persönlich nicht ansatzweise diese Stimmung erlebt, die wir jetzt gegenüber Düsseldorf haben. Erst als die Fortuna dann wieder in Liga 2 auftauchte, kam ordentlich Gift rein...von Duisburger Seite. Nicht selten fragen mich bekannte Fortunen: "Wieso hasst ihr uns eigentlich?"

    Was vorher war, kann ich aber tatsächlich nicht beurteilen. Vielleicht war es in den 70ern wirklich schlimmer.
     
    Rupert E. Riebenstein gefällt das.
  5. Kalle Grabowski

    Kalle Grabowski Kreisliga

    Registriert seit:
    6 Januar 2014
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    260
    Jeder hat so seine Vorlieben und hassgegner sei es aufgrund persönlicher Abneigung oder Erfahrungen in vergangener spiele!

    Grundsätzlich versteh ich nicht wie man aufeinmal Fan-Utensilien von anderen Vereinen in seiner eigenen kurve trägt.

    Ist mir in letzter Zeit auch bei uns öfter aufgefallen das Mützen und Schals von Mainz bei uns getragen werden - gibts da irgendwelche Hintergründe?
     
  6. Riedzebra

    Riedzebra Nörgel-Oma

    Registriert seit:
    2 November 2004
    Beiträge:
    6,490
    Zustimmungen:
    16,305
    Ort:
    Crumscht (Riedstadt)
    Ja! Und zwar extrem.
     
    Die wilden 70er, Raudie, Conex und 6 anderen gefällt das.
  7. ze1970bra

    ze1970bra 3. Liga

    Registriert seit:
    1 November 2012
    Beiträge:
    6,356
    Zustimmungen:
    22,115
    Ort:
    Duisburg-Beeck
    @Kalle Grabowski: Meine hier irgendwo gelesen zu haben, dass es wohl bei den MSV-Ultras Kontakte zu ihren Mainzer "Kollegen" gibt.
     
    Spartacus, Rabauke02 und Kalle Grabowski gefällt das.
  8. Dr.Ball

    Dr.Ball Landesliga

    Registriert seit:
    10 Juni 2014
    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    1,356
    ALLES AUßER DUISBURG IST *******!!!

    Mal im Ernst, wir sollten erstmal unsere Fan Base weiter aufbauen, bevor man andere Vereine Aufmerksamkeit schenkt. Meine Meinung dazu, auch wenn sie evtl. auf Unmut stößt und exklusiv ist. Sehe in Duisburg zu viel fremdes und im Stadion auch, leider.

    Fokus, mein Verein Duisburg.
     
  9. ChristianMoosbr

    ChristianMoosbr 3. Liga

    Registriert seit:
    6 Dezember 2011
    Beiträge:
    5,669
    Zustimmungen:
    14,293
    Zweite Liga kenn ich derzeit nur Feinde. Pauli und Union haben aus sich schon ein bisschen was viel an Marke gemacht. Diese Dorfclubs mit Investorenkartell wie Heidenheim mag wohl keiner, und den HSV auch nicht.

    Wolfsburg, Hamburg, Leverkusen muesste man erfinden, gäbe es die noch nicht. Fußball ohne Schadenfreude macht ja auch keinen Spaß. Richtig hassen tu ich RBL, :kacke:, Hoppenheim und Bayern, die für mich alle eine Corporate Identity des Missbrauchens von Fankultur repräsentieren.

    Stuttgart mag ich, zugegeben nicht ohne etwas Schadenfreude. Hertha mag ich auch. Frankfurt, Freiburg und Bremen sind für mich die Mannschaften, die mich richtig interessieren und denen ich Glück wünsche. Dortmund interessiert mich im internationalen Zusammenhang als Repräsentant deutschen Fußballs.

    Bei Gladbach spielt noch die Rivalität aus Kindertagen mit rein, als mein Bruder deren Fan war. Bei Köln ähnliche Rivalität als Erwachsener, weil ich auch Jahre in Köln gearbeitet habe.

    Da ich mittlerweile näher an Duesseldorf als an Duisburg wohne, nervt mich das regelmäßige lokale Gehype wegen Fortuna, immer pünktlich bis zum nächsten Niedergang. Zumal die seit dem Weggang von Flingern den alten erdigen Charme komplett eingebüßt haben. Fällt mir immer der uralte Song von Philipp Boa "Containerlove" zu ein, wenn ich an dem Teil am Flughafen längs komme.
     
  10. Dirty Harry

    Dirty Harry Regionalliga

    Registriert seit:
    27 Februar 2012
    Beiträge:
    2,101
    Zustimmungen:
    6,028
    Ort:
    Moers
    Was ist das denn für eine Wahrnehmung?

    Das beruht aber zu einhundertprozent auf Gegenseitigkeit.
    -Meidericher ..urensöhne, hey, hey.

    Klar, die lieben uns!

    Die sind nur so dermaßen eitel und von ihrem Mist überzeugt, dass sie es selber nicht wahr haben wollen.

    Wahrscheinlich fragen deine Bekannten demnächst auch die Gladbacher, warum sie denn die armen Düsseldorfer so „hassen“...

    Der User @Old School hat ein paar Beiträge weiter oben den Nagel auf den Kopf getroffen.
     
    Raudie und Red Eagle gefällt das.
  11. Mike Oldmann

    Mike Oldmann 3. Liga

    Registriert seit:
    23 April 2007
    Beiträge:
    14,871
    Zustimmungen:
    30,455
    Ort:
    Bad Säckingen Schwarzwald
    Ich denke, da kann ich auch ein Lied von singen, wenn ich so an die „alten Zeiten“ denke. Da wurde weniger geredet als gehandelt :base: wenn ihr versteht was ich meine :streit:
     
    Die wilden 70er, Der Kelte und Thailand gefällt das.
  12. Duisburg09

    Duisburg09 Landesliga

    Registriert seit:
    11 Oktober 2006
    Beiträge:
    1,725
    Zustimmungen:
    3,585
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Obwohl ich schon über 40 Jahre in Schleswig Holstein wohne zählen für mich als gebürtigen Neumühler nur die Duisburger Vereine.
    An erster Stelle natürlich der MSV,gefolgt vom EVD (Eishockey) und Hamborn 07.
    Voll Kacke finde ich die Bayern,Kaiserslautern und Bayer Leverkusen.Der Rest ist mir egal.
     
  13. Vorstopper

    Vorstopper Landesliga

    Registriert seit:
    15 November 2014
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    2,291
    Ort:
    Sonnenseite des Glücks
    Schon witzig, für mich werden die auf ewig Karnevalisten bleiben die im Fußball nichts zu suchen haben. Tatsächlich sind die uns allerdings so weit entweilt, dass, falls das bestehende Verteilsystem nicht geändert wird, wir uns niemals wieder mit denen auf Augenhöhe befinden werden. Wenn die wöllten, spielt schon nach der Winterpause Cauly bei denen. Traurig :frown:
     
  14. Ziggi

    Ziggi MSVPortal-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27 Oktober 2004
    Beiträge:
    3,587
    Zustimmungen:
    9,178
    Ort:
    Kaldenhausen
    Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich mir hin und wieder mal Spiele der Rot-Weißen an der Hafenstraße ansehe.
    Macht irgendwie Bock mit wenig Emotionen Fußball vor halbwegs ansehnlicher Kulisse zu gucken und dabei ein paar Bierchen zu trinken. Immer häufiger muss ich feststellen, dass die Leute da halt ähnlich ticken wie wir...
    Gut, das muss ich jetzt echt nicht jedes Wochenende haben, aber solange wir uns sportlich nicht über den Weg laufen hab ich echt nix gegen die.
    Die aber umgekehrt auch wenig gegen uns, so zumindest mein Eindruck wenn ich da mit den Leuten quatsche (und dabei natürlich immer aus meiner liebe zu den Zebras kein Geheimnis mache!)... da ist man eher vereint im Hass auf :kacke: und Fortuna. :hrr:

    Klar, wenn man sich dann sportlich doch wieder über den Weg laufen sollte, drehen die genauso frei wie wir. Ist ja auch normal ;)
     
  15. ze1970bra

    ze1970bra 3. Liga

    Registriert seit:
    1 November 2012
    Beiträge:
    6,356
    Zustimmungen:
    22,115
    Ort:
    Duisburg-Beeck
    @Vorstopper: Stimmt schon, wenn man früher über Mainz gesprochen hat dann überwiegend Verbindung mit dem Karneval. Aber dieses "früher" ist schon länger her. Denn mittlerweile wird Mainz auch als Bundesligastandort wahrgenommen. Und egal wie man zu den 05ern steht, aber wenn man sich deren Entwicklung in den letzten Jahren anschaut dann nötigt einem das schon Respekt ab.

    Aber um noch einmal zum eigentlichen Thema zu kommen, ich persönlich sehe sie nicht als Freunde an, aber auch nicht als Rivalen. Von daher ist mir der "Karnevalsverein" relativ egal. Wobei ich mir deren "Weg" für den MSV wünschen würde, aber das ist wieder ein komplett anderes Thema. ;)
     
    Rheinpreussenzebra gefällt das.
  16. Diplom-Zebra

    Diplom-Zebra Landesliga

    Registriert seit:
    29 Oktober 2015
    Beiträge:
    916
    Zustimmungen:
    3,601
    Die Eintracht ist für mich und in meinem Umkreis ein befreundeter Verein. Die gemeinsamen Parties beider Fanlager in den 90 igern einfach klasse (für mich bröckelte die Freundschaft nur Mitte der 90 er als die Eintracht in den UI Cup wollte und gewonnen haben.

    Denn genau an diesem Tag gab es der jüngeren Eintrachtfans auch Gesänge gegen uns. Alles Schnee von gestern und die wahre Freundschaft übersteht auch so was.

    Ansonsten ist es doch immer eine Frage der Akzeptanz und Sympathie, die einem von anderen Vereinen entgegen gebracht wird. Wenn ich Auswärts als Gast bei aller Rivalität gut behandelt werde, weiß ich das einzuschätzen und rechne es dem Gastgeber hoch an.

    So entstehen auch eine Menge neuer Freundschschaften zwischen Fanclubs etc.
     
  17. Conex

    Conex Landesliga

    Registriert seit:
    31 Juli 2015
    Beiträge:
    1,042
    Zustimmungen:
    4,663
    Oder aber das ist deine subjektive Wahrnehmung.

    Für mich mit meinen Gesamteindrücken. und es bestehen Kontakte zu Fortunen, eine überwiegend aus Duisburg befeuerte "Feindschaft". Aber wie schon gesagt: Obs in den 70ern einstmals anders war, da kann ich nicht mitreden. Da werden die alten Hasen schon Recht haben.
     
    Anne Wedau und Rupert E. Riebenstein gefällt das.
  18. Mike Oldmann

    Mike Oldmann 3. Liga

    Registriert seit:
    23 April 2007
    Beiträge:
    14,871
    Zustimmungen:
    30,455
    Ort:
    Bad Säckingen Schwarzwald
    Ich kann nur wiederholen, was ich vor einigen Jahren hier bereits gepostet habe. In unser "Abstiegssaison aus Liga 1 ", hatten wir unser letztes Ligaspiel in Frankfurt, waren bereits abgestiegen und ich fuhr alleine zum Spiel. Auf dem Weg vom Parkplatz zum Stadion hatten zig Eintracht Fanclubs Zelte aufgeschlagen und zum Bierchen gab´s auch Grillgut. Aufgrund meiner MSV Utensilien, war ich unschwer als Zebra erkennbar. Wenn ich alle sehr freundlich gemeinten Einladungen auf ein Bier und eine Wurst angenommen hätte, das Spiel hätte ich wohl nicht mehr erlebt.............! Ein unvergessliches Erlebnis in Frankfurt und daher auch meine ungeteilte Sympathie für die Eintracht, damals, wie heute !
     
    shanghai, inspiron, Oliver71 und 8 anderen gefällt das.
  19. Java Jim

    Java Jim Bezirksliga

    Registriert seit:
    7 Juli 2015
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    522
    Vorab: für mich geht es hier um Einstellungen zu anderen Fußball-Clubs. Verbraucherinformationsmaßnahmen einer Getränkefirma o.ä. Gebilde werden daher nachfolgend nicht thematisiert.

    Die 95er finde ich seit den Neunzigern schon sch…. Damals gabs auch einige Partien im alten Rheinstadion wo es hoch her ging und wir mit Leuchtkugeln beschossen wurden. Und die Entwicklung der letzten Jahre lässt diese Abneigung nicht geringer werden. Ich muss aber zugeben, dass ich im beruflichen Umfeld mit einigen Fortuna-Fans zu tun habe, mit denen man ganz vernünftig über Fußball reden kann. Die gehören aber zum Kreis derer, die nicht erst seit 2009 dorthin gehen sondern schon ganz andere schlechtere Zeiten mitgemacht haben und die mit der Arroganz und den Gehabe der neuen Fangeneration dort ebenfalls nicht viel anfangen können.

    Dann geht natürlich der FC Meineid 04 gar nicht. Eine Erklärung erübrigt sich wohl.

    Sympathisch ist mir abgesehen der von Eintracht aus Frankfurt Werder Bremen. Die denkwürdigen Europapokalauftritte der Bremer Ende der 80er und Anfang der 90er haben da bei mir nachhaltig Eindruck hinterlassen. Das waren noch Zeiten wo ich einer deutschen Mannschaft uneingeschränkt die Daumen gedrückt und mitgefiebert habe.

    Und dann gibt es da noch - man möge mir verzeihen - den VFL Bochum. Wobei es da nicht unbedingt die Riesen Sympathie ist sondern eher der Respekt insbesondere vor der Fanbase, die zu ihrem lokalen Verein steht obwohl mit DO und GE zwei Schwergewichte in direkter Nachbarschaft ihr Unwesen treiben. Mit denen habe ich noch nie Probleme gehabt und die Bochumer, die ich kenne, reden über den MSV ganz ähnlich. Zumindest aus meiner Erfahrung besteht da eine gewisse gegenseitige Wertschätzung die aber nicht mit einer richtigen Fanfreundschaft zu vergleichen ist.
     
    Oliver71, Toppaz und Rheinpreussenzebra gefällt das.
  20. weinrot

    weinrot Bezirksliga

    Registriert seit:
    10 September 2016
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    631
    Ort:
    Nürnberg
    Sympathie: 1860 und ein Stück auch Gladbach.

    Ich hatte einige Unterhaltungen mit 60ern bei Spielen hier in Nürnberg und merkte dabei, dass die ähnlich ticken wie wir :D Wobei Ismaik halt den Verein leider zerstört hat.

    Und bei Gladbach ist es eher der Respekt, mit welcher Ernsthaftigkeit und Kontinuität die ihren Weg mit jungen unbekannten Talenten gegangen sind und in der Tabelle potentiell oben mitspielen können, sodass sie Dortmund oder Bayern ans Bein pissen können. :D

    Abneigung: Fortuna, Köln, Frankfurt, mittlerweile auch KFC Uerdingen

    Erstere erübrigen sich und Frankfurt finde ich einfach nur assi, tut mir Leid. Wie oft die hier in Nürnberg sich daneben benommen haben...

    Hass: RBL, Golfsburg, Bayer, Hoppenheim, :kacke:, Dresden und Bayern
     
    Zuletzt bearbeitet: 5 November 2018
    Rheinpreussenzebra gefällt das.
  21. Ziggi

    Ziggi MSVPortal-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27 Oktober 2004
    Beiträge:
    3,587
    Zustimmungen:
    9,178
    Ort:
    Kaldenhausen
    Ein Glubberer der :kacke: hasst? Sieht man auch nicht so oft, oder?
     
  22. weinrot

    weinrot Bezirksliga

    Registriert seit:
    10 September 2016
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    631
    Ort:
    Nürnberg
    Wobei man sagen muss, dass ich ja nicht der normale Glubberer bin, da ich auch den MSV ins Herz geschlossen habe. :boris:
     
    Plato, Spartacus, Diplom-Zebra und 2 anderen gefällt das.
  23. esteban

    esteban Regionalliga

    Registriert seit:
    25 Oktober 2004
    Beiträge:
    3,342
    Zustimmungen:
    5,214
    Ort:
    742 Evergreen Terrace
    Ich denke die Frage ist, wie man "Freundschaft" in diesem Zusammenhang interpretiert. Läufst du im Waldstadion mit MSV - SGE Schal rum sind dir die meisten Leute sehr freundlich zugewandt, andere neutral. Negatives habe ich dort nicht vernommen. Darüber hinaus kannst du vorm Waldstadion auch, zumindest vorletztes Jahr, auch noch inoffizielle Freundschaftschals Frankfurt - Duisburg kaufen.
    Dass da irgendwas von allen getragen wird, das gibt es m.E. heute nicht mehr. Dennoch sehe ich es gleichzeitig nicht so, dass nur in Duisburg das noch ein Thema ist.
     
  24. Gelbschnabel

    Gelbschnabel Landesliga

    Registriert seit:
    26 Dezember 2010
    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    1,352
    Ort:
    Klebealbum - Beeck
    Ich war gestern mit meinem Bekannten zum zweiten Mal in Gladbach, Karte war über und frei hatte ich auch. In seinem näherem Umfeld wurde ich dann auch als Zebra Fan vorgestellt, es gab von den " älteren " Gladbachern ( ü 50 ) durchweg positive Anmerkungen zum MSV und der jetzigen Arbeit im Verein. Die Jungs waren durchgehend gut informiert über unsere Situation und es war ein netter Nachmittag man Verabschiedete sich mit dem Wunsch das man irgendwann doch wieder gegeneinander in einer Liga spielen muss.

    Positiv auch die gemeinsame Abneigung gegen Gesindelkirchen und Dummdorf, das Spiel sprach dann auch für sich. Nicht das ich jetzt ständig nach Gladbach rennen muss aber falls mal wieder nee Karte über und es zeitlich passt warum nicht.
     
    Toppaz und Franz gefällt das.
  25. meidericher85

    meidericher85 Kreisliga

    Registriert seit:
    10 November 2004
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    166
    Ort:
    Berlin-Moabit
    Ich auch, würde aber eher teil teils sagen... Im Alltag wirst du in MSV-Klamotten eher zum Match aufgefordert, haha​
     
  26. Dirty Harry

    Dirty Harry Regionalliga

    Registriert seit:
    27 Februar 2012
    Beiträge:
    2,101
    Zustimmungen:
    6,028
    Ort:
    Moers
    Mein Schwager ist Düsseldorfer. Bei ihm und seinen Bekannten bestätigt sich mir mein Eindruck. Aber gut, vielleicht sind die Leute die du so kennst auch einfach anders gepolt. ;)
     
    Conex gefällt das.
  27. Vorstopper

    Vorstopper Landesliga

    Registriert seit:
    15 November 2014
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    2,291
    Ort:
    Sonnenseite des Glücks
    Dass die gute Arbeit leisten ist natürlich unbestritten. Aber mich interessieren die trotzdem noch weniger als deren Fanbase ein Euro-League-Spiel gegen belgische Klubs. Das wurde hier vor einer geraumen Zeit mal diskutiert, dass deren Stadion damals halbleer war. Wo ich dachte "Wie geil, Helden meiner Jugend. Die würde ich mir lieber angucken als zum xten mal Real Barcelona o.ä."

    Aber wie verträgt sich denn die Verbrüderung unserer Ultras mit Mainzern wenn doch eigentlich die Eintracht unsere Kumpels sind? Merkwürdige Zeiten das sind :nunja:
     
  28. Vorstopper

    Vorstopper Landesliga

    Registriert seit:
    15 November 2014
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    2,291
    Ort:
    Sonnenseite des Glücks
    So sollte es sein. Ich kenne zugezogene Gladbach-Fans, die seit Ewigkeiten in Duisburg wohnen, und trotzdem leider überhaupt keine Ahnung haben: "Mein Gott, sind die schon wieder pleite?" "Wo stehen die denn momentan?" Man kann froh sein, wenn die die richtige Liga nennen können. Von daher bin ich Gladbach gegenüber nicht mehr so wohlgesonnen. Zumal die gleichen Nasen den ganzen Stress in der 2. Liga noch mitgemacht haben. Haben die offensichtlich alles verdrängt. Bei Bochumern erlebe ich so etwas nicht, die sind noch geerdet.
     
  29. Oski.

    Oski. Regionalliga

    Registriert seit:
    27 Juli 2008
    Beiträge:
    1,652
    Zustimmungen:
    6,413
    Ort:
    Rastatt
    Unsere Ultragruppen haben meines Wissens mit FFM nichts am Hut. Genauso, wie UF97 mit der Fanfreundschaft nicht viel zu tun haben...
    Ich seh das eh, wie hier vielmals durchgeklungen. Die (etwas skurrile) Zeit der "offiziellen" Fanfreundschaften ist lange vorbei. In meinem Fanclub halten einige Mitglieder auch zum VfB Stuttgart, manche meiner Freunde gehen auch zum VfL Bochum. Freundschaften auf persönlicher Ebene, die es schwer machen, starken Greuel über einen Verein zu hegen, weil er Menschen am Herzen liegt, die man mag.
    Das Ganze hat natürlich Grenzen. Ich kenne maximal drei Sch*lker persönlich und sehe keine Notwendigkeit, das zu ändern.
     
    Diplom-Zebra, ze1970bra und Vorstopper gefällt das.
  30. Riedzebra

    Riedzebra Nörgel-Oma

    Registriert seit:
    2 November 2004
    Beiträge:
    6,490
    Zustimmungen:
    16,305
    Ort:
    Crumscht (Riedstadt)
    Weil auch Mainzer und Eintrachtler neuerdings mögen.
     
  31. STZ11

    STZ11 Landesliga

    Registriert seit:
    22 April 2013
    Beiträge:
    832
    Zustimmungen:
    2,344
    Ort:
    Neudorf.
    Also man kann dann wohl zusammenfassend sagen: Wir sind den anderen ganz schön egal.

    Das ist schade. Das war früher sicher nicht so.
     
    Oma-1902 gefällt das.
  32. STZ11

    STZ11 Landesliga

    Registriert seit:
    22 April 2013
    Beiträge:
    832
    Zustimmungen:
    2,344
    Ort:
    Neudorf.
    Wen ich nicht mag:

    F95, RWE, RWO und S04

    Wen ich mag:

    FCSP, Werder, Babelsberg, Frankfurt
     
    Oski. gefällt das.
  33. Corso55

    Corso55 Kreisliga

    Registriert seit:
    7 Januar 2011
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    224
    Ort:
    47239 Rumeln
    Ich gehe mal zurück in meine Jugend.Alles kleiner und mit viel Lokalkolorit

    Als Spieler des SV Duissern waren unsere Rivalen : DSC Preussen Duisburg, Post SV BW, DFV 08,TuRa 88,sowie DSC 1900

    Diese Rivalität galt auch wenn wenn unsere "Erste" gegen diese Mannschaften spielte.
     
  34. KaputtFala

    KaputtFala Kreisliga

    Registriert seit:
    20 Oktober 2018
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    54
    Um auch mal als jüngerer Fan was dazu zu sagen: Als allgemeine Rivalität seh ich F95, RWE, RWO
    Persönlich habe ich was gegen: Aue, Dresden, und Kommerz Vereine, hoffenheim, rb usw
    Sympathien sehe ich zu: Frankfurt, denke das ist allgemein bestätigt, und immer noch zu st Pauli. Die finde ich einerseits persönlich ziemlich sympathisch, und zum Anderen ist die Reaktion bei Heimspielem gegen st Pauli eher von rechten/rechtsorientiertem Fans geprägt, was absolut schade ist.
     
  35. KaputtFala

    KaputtFala Kreisliga

    Registriert seit:
    20 Oktober 2018
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    54
    Außerdem wird St Pauli außerhalb der Nord immer relativ herzlich begrüßt
     
  36. quallekowski

    quallekowski Kreisliga

    Registriert seit:
    6 Mai 2014
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    263
    Nicht der PSV Duisburg? Dann war der PSV wohl sowas für den SV Duissern wie RWO es für den MSV ist :D
     
  37. Oliver71

    Oliver71 MSVPortal-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    1 Juli 2013
    Beiträge:
    2,292
    Zustimmungen:
    11,169
    Ort:
    Utopia
    Meine Liebe ist der MSV, danach kommt lange gar nix!

    Sympathien habe ich für die Eintracht, Gladbach, Bochum, Dresden, Aue und Fortuna Köln.
    Die Freundschaft mit den Frankfurtern wird noch aktiv gelebt auf beiden Seiten, vielleicht nicht mehr so intensiv wie früher.
    Trotzdem auf jeden Fall noch vorhanden und erhaltenswert.

    Bei mir haben Sympathien für andere Clubs oft mit einer Affinität für die Region, Menschen und den persönlichen Erfahrungen zu
    tun. Sachsen ist für mich so etwas wie eine zweite Heimat, ich bin häufiger im Dresdner Umland oder im Erzgebirge unterwegs
    und dann lernt man natürlich zwangsweise Anhänger der lokalen Clubs kennen.
    In Dresden hat mich immer die Größe der aktiven Fanszene beeindruckt. Auch wenn grade dieser aktive Anhang sich leider oft
    unter aller Sau benimmt, ich hab deren Auftritte bei uns nicht vergessen..aber quasi jedem „normalen“ Dynamo-Anhänger ist
    das ziemlich unangenehm. Ich hab da viele sehr zugängliche und bodenständige Leute kennengelernt.

    Wirkliche Abneigung verspüre ich nur gegen Marketingkonstrukte wie RB Leipzig, aber von Bayern München, :kacke: 04 oder dem BVB werde ich in diesem Leben auch kein Fan mehr.
     
  38. Köpi 1902

    Köpi 1902 Statistik-Fetischist

    Registriert seit:
    7 Dezember 2006
    Beiträge:
    1,935
    Zustimmungen:
    6,200
    Erzrivale ist für mich ganz klar :kacke:. Ob die uns nicht so ernst nehmen, oder wir mit denen nicht auf Augenhöhe liegen, interessiert mich nicht. Bei keinem anderen verspüre ich so viel Abneigung - sowohl aus MSV-Sicht als auch aus objektiver.

    Erstmal hat dieser Verein diverse Unsportlichkeiten quer durch die ganze Clubgeschichte auf dem Konto: Unerlaubtes Profitum, Klassenerhalte durch Aufstockung der Liga, Bundesliga-Skandal, Pokalbeschiss 1972, Jagdgewehr, Schuldenberg 2009. Dass die sich überhaupt trauen, irgendwo vermeintlichen Betrug an :kacke: zu reklamieren, ist ein Witz.

    Dazu kommt diese unglaubliche Gabe, aber auch rein gar nichts in Verbindung mit :kacke: objektiv sehen zu können. 1:40 Torschüsse und trotzdem 1:0 gewonnen?! Völlig verdient, was denn sonst?!

    Es gibt nichts Schlimmeres als diesen Verein, der nur so vor Unsportlichkeit und Unsachlichkeit strotzt. Einfach schade, dass die Zeiten vorbei sind, wo Meiderich den Gelsenkirchener Idioten regelmäßig den Arsch versohlt hat.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6 November 2018
    KOKS AG, Zalliven, Conex und 13 anderen gefällt das.
  39. PollCay

    PollCay Landesliga

    Registriert seit:
    26 September 2015
    Beiträge:
    810
    Zustimmungen:
    3,571
    Ort:
    St. Gallen / Suisse
    ... msv-fan zu sein ist für mich als duisburger (in der fremde) unerklärbar. es ist einfach so - die zebras sind mein verein, seit kindheit ... es ist in der tat so, als rede man von einem verwandten. niemals habe ich überlegt mir einen anderen verein zu suchen ... undenkbar ...

    klar gab es zeiten, wo man mässig freude an dem haufen hatte, doch dann zählte einfach "mitgehangen - mitgefangen - mit leiden" ...

    all‘ die andern clubs waren mir immer wurscht ... die freunde aus ffm gehören einfach zu uns, da musste ich mir nie gedanken über sympathie machen ...

    wen ich inzwischen sehr mag, sind die eisernen aus berlin, nachdem ich erfahren habe, was sie alles durchlitten haben und sie gemeinsam mit ihren fans die olle försterei aufpimpten - hut ab - sowas beeindruckt mich und ist nahe unserem schicksal ...

    freiburg find‘ ich irgendwie ok, weil ich mich bei denen immer willkommen und wohl gefühlt habe .. so‘ne unspektakulär-sympathische fanszene ...
     
    Hardy, Toppaz, Meidemicher Opa und 3 anderen gefällt das.
  40. MSVFuchs

    MSVFuchs Bezirksliga

    Registriert seit:
    25 Oktober 2004
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    772
    Ort:
    Köln (früher BEECK)
    Stimmt bedingt ...meine Liebe ist erst meine Familie und dann der MSV und dann einiges, hat aber mit Fussball nichts zu tun ...
     
    Wirschaffendas und earthmoving gefällt das.
  41. Wirschaffendas

    Wirschaffendas Bezirksliga

    Registriert seit:
    11 September 2017
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    514
    Ort:
    Oberberg
    Rivalen sind für mich alle Mannschaften, daher kann ich nicht sagen, welcher Verein außer unserem MSV meine Sympathie haben könnte. Es gibt 2 Vereine die ich schon als Kind nicht mochte, Bayern München und den FC :kacke: 04. Außerhalb Deutschland interessiert mich nur eine Mannschaft, die Queens Park Rangers.
     
    Mario gefällt das.
  42. Psychozebra

    Psychozebra Regionalliga

    Registriert seit:
    26 Mai 2014
    Beiträge:
    2,055
    Zustimmungen:
    7,410
    Ich kenne die anderen Skandale, aber dafür bin ich zu jung, und auch das Googlen konnte mir nicht helfen. Was war 1972?

    Grundsätzlich denke ich nicht, dass Skandale vereinsimmanent sind. Es sind doch eher handelnde Personen, wobei ich schon interessant finde, dass die Gelsenkirchener oft zwielichtige Gestalten angezogen haben. Wenn ich allein an die unterhaltsamen Präsidentschaftswahlen in den 1970er und 1980er Jahre denke. Herrlich! :box: :partytime:
    Im Bundesliga-Skandal hatten sich allerdings auch andere die Hände schmutzig gemacht, nicht zuletzt der MSV.

    Da wollte ich dir widersprechen, habe nachgeschaut - und bin jetzt ganz schön erstaunt: Von 1959/60 bis 1973/74 (ich bin erst seit 1974 dabei) haben wir 15 Spiele in Meisterschaft und Pokal gewonnen, neun Mal unentschieden gespielt und nur sieben Partien verloren. Gute alte Zeit. :heul:
     
    Diplom-Zebra und igw459 gefällt das.
  43. Corso55

    Corso55 Kreisliga

    Registriert seit:
    7 Januar 2011
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    224
    Ort:
    47239 Rumeln
    @quallekowski

    Der Polizei SV Duisburg,hatte damals,soweit ich mich erinnere,wenig bis keine Jugendmannschaften.Aber ist ja auch schon über 50 Jahre her
     
  44. MSV02Duisburg

    MSV02Duisburg Marcel

    Registriert seit:
    27 Oktober 2004
    Beiträge:
    7,594
    Zustimmungen:
    16,282
    Ort:
    Tönisvorst/Ratingen
    Neben dem MSV sind Sympathien für die Eintracht und Union Berlin da. Auch die Meenzer find ich ganz nett.

    International gucke ich mir die Mayas ganz gerne an. Liegt aber eher da dran, dass meine bessere Hälfte und mein Schwager da herkommen.

    International kommt noch der LFC mit seiner Anfield weit oben in meiner Gunst.

    Abneigungen in der gleichen Reihenfolge von absolut ekelhaft zu ekelhaft

    RW Exxen
    FC Meineid
    1. FC Köln
    RWO
    Dynamo Dresden
    FC Bayern
    FC St Pauli

    Plastikclubs gehen mir am arsch vorbei. Diese haben lediglich nichtbeachtung verdient.

    Fortuna geht mir auch am arsch vorbei. Wobei es schon immer recht witzig ist beim Eishockey das Zwischenergebnis zu sehen und zu hören, dass Fortuna dort auch eher Außenseiter ist.
     
  45. Anne Wedau

    Anne Wedau Landesliga

    Registriert seit:
    15 Dezember 2014
    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    3,337
    Ist schon klar, dass da nix mehr kommt.

    Hertha hatte einen Spieler ohne Spielerlaubnis eingesetzt. Das Spiel wurde trotz Berliner Sieg folgerichtig für SchaIke gewertet - und S04 trotz Berliner Dämlichkeit zum Spielverderber abgestempelt...

    Die holten dann denn DFB-Pokal mit einem 5:0 vs. Lautern.
     
  46. Köpi 1902

    Köpi 1902 Statistik-Fetischist

    Registriert seit:
    7 Dezember 2006
    Beiträge:
    1,935
    Zustimmungen:
    6,200
    Informier dich mal besser. :rolleyes:
     
    Ketomo, Rheinpreussenzebra, Mark und 5 anderen gefällt das.
  47. Conex

    Conex Landesliga

    Registriert seit:
    31 Juli 2015
    Beiträge:
    1,042
    Zustimmungen:
    4,663
    War nur auf meine Bekannten bezogen. :p
     
    meidericher85 gefällt das.
  48. Anne Wedau

    Anne Wedau Landesliga

    Registriert seit:
    15 Dezember 2014
    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    3,337
    Für welches Vergehen bekam denn die damals ebenfalls unsaubere Hertha die Quittung? Warum gab der BERLINER Tagesspiegel hierzu keine Infos?

    Verlässt man/du sich/dich wirklich auf den "unparteiischen" BERLINER Tagesspiegel?

    Haben die Herthaner einen vom DFB gesperrten Spieler eingesetzt oder nicht?

    Verlässt man sich wirklich auf das BERLINER Landgericht, obwohl man weiß, dass der DFB - auch damals schon - seit Jahrzehnten das Sagen hat?

    Seit wann standen/stehen somit - vor allem ortsansässige - Landgerichte über der sog. Sportgerichtsbarkeit des DFB?

    Die halbe Liga war übrigens in den Bundesligaskandal verwickelt, verschob Spiele. Jedoch nur Schalker Spieler schworen - natürlich aus Angst um ihre Karriere - einen Meineid.

    Inwieweit Spieler anderer Vereine vor der "Wahl" eines Meineids standen, entzieht sich leider meiner Kenntnis.

    Klar, nur der FC SchaIke 04 und der DFB waren auch damals korrupt ohne Ende - daher blieb auch nur der FCS04 als Wurzel allen Übels hängen - vor allem bei den Hatern.. :rolleyes:

    Warum eigentlich, wenn genau diese "Institutionen" die Macht hatten?

    Vielleicht, um den wahren Umfang des Skandals zu vertuschen?

    Seien wir ehrlich: Wir hätten die Niederlage in selbiger Situation natürlich wie ein Mann genommen, nicht interveniert...:sieg:

    Und wenn der Hass mancher Fans auf andere Vereine positiv in den MSV gesteckt werden würde, könnte dies die Wahrscheinlichkeit auf ein weiteres Jahr in Liga 2 erhöhen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 7 November 2018
  49. Lebertanker

    Lebertanker Kreisliga

    Registriert seit:
    11 Oktober 2016
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    101
    Ich mag den Jahn. Ich habe in Regensburg studiert und Auf-und Abstiege durch gefühlt die halbe Ligapyramide mitbekommen. Eitle Sonnenkönige als Trainer, abgestellter Strom wegen nicht bezahlter Rechnungen, Fastinsolvenzen, abgewehrte Übernahmen von Investoren...und man ist immer wieder zurück gekommen. Das hat mich alles nachhaltig beeindruckt.
    Wen ich nicht leiden kann: Den FC Köln, den FC Bayern (die Totengräber des Fußballs wie wir ihn kennen) und diese verlogene Marketingmaschinerie St. Pauli, die ihr „wir sind ja so anders“ Getue noch besser vermarktet als alle Plastikclubs zusammen.
     
  50. Ben Bulben

    Ben Bulben PFYC-Teamchef

    Registriert seit:
    1 August 2005
    Beiträge:
    2,995
    Zustimmungen:
    11,120
    Ort:
    Walsum, Neudorf, Baerl
    ich kann mich in Düsseldorf noch an ein 1:1 in den neunzigern erinnern, wo sich heftigst mit Raketen beschossen wurde. Immer schön schräg gegen das Stadiondach, damit es im gegnerischen Block wieder runterkommt. Düsseldorf mochte ich schon in den achtzigern nicht, weil mit Gerd Zewe haben wir gefühlt immer 2:0 gegen die verloren.
     
    Conex, Mark, Raudie und einer weiteren Person gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden