MSV Scouting

Dieses Thema im Forum "MSV Profibereich" wurde erstellt von Zebra Libre, 23 Oktober 2019.

  1. Zebra Libre

    Zebra Libre 3. Liga

    Registriert seit:
    7 November 2007
    Beiträge:
    7,959
    Zustimmungen:
    34,848
    yogi, Menthi, helmut56 und 7 anderen gefällt das.
  2. Zebrarich78

    Zebrarich78 Bezirksliga

    Registriert seit:
    18 Februar 2019
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    799
    „..bei uns seid ihr wirklich im BILD“
    Netter Konter auf den Schwachsinns „Scouting Report“ von der Blöd.de vor ein paar Wochen, finde ich gut.

    Ansonsten nett zu lesen, aber wirklich informativ auch nicht. Trotzdem gut, dass man das Thema von Vereinsseite nach Außen einfach mal ansatzweise thematisiert.
     
  3. Zebrarich78

    Zebrarich78 Bezirksliga

    Registriert seit:
    18 Februar 2019
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    799
    P.S.: Gibt es nicht schon einen Thread zum Thema MSV scouting ?
     
    yogi gefällt das.
  4. Zebra Libre

    Zebra Libre 3. Liga

    Registriert seit:
    7 November 2007
    Beiträge:
    7,959
    Zustimmungen:
    34,848
    Dachte ich auch, habe aber mit der Suchfunktion nichts gefunden. Falls doch, kann es gerne verschoben werden.
     
    Zebrarich78 gefällt das.
  5. Spartacus

    Spartacus 3. Liga

    Registriert seit:
    30 April 2014
    Beiträge:
    6,689
    Zustimmungen:
    15,355
    Ort:
    Zebraland
    Michael Clememns, Bruder von Christian Clemens aus der Bundesliga, verstärkt das Scouting Team des MSV. Clemens hat letzten Sommer bereits als aktiver Spieler schon vorgespielt bzw ausgeholfen. Kurz danach aber seine Karriere beendet. Er spielte unter anderem im Nachwuchs der Kölner, sowie in der zweiten Mannschaft des FCs sowie die der des FC Kaiserslauterns.

    https://www.msv-duisburg.de/aktuell...-gewinnen-test-bei-borussia-moenchengladbach/
     
  6. Zebra Libre

    Zebra Libre 3. Liga

    Registriert seit:
    7 November 2007
    Beiträge:
    7,959
    Zustimmungen:
    34,848
    :birthday:

    Alles Gute zum Geburtstag unserem Chefscout Chris Schmoldt!

    Bleib gesund und hab bei Neuverpflichtungen weiterhin so ein gutes Händchen wie vor dieser Saison! :kleeblatt:
     
  7. Zebrarich78

    Zebrarich78 Bezirksliga

    Registriert seit:
    18 Februar 2019
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    799
    Diplom-Zebra und Defenders gefällt das.
  8. yogi

    yogi Landesliga

    Registriert seit:
    1 Juni 2014
    Beiträge:
    715
    Zustimmungen:
    3,094
    Jupp ist schon gepostet aber hier passt es besser. Und jupp, gutes Interview, guter allgemeiner Einblick in die Materie.

    Fleckstein, mal als Beispiel für unsere Fifa Profis hier im Portal, wurde seit der U19 beobachtet, wenn ich mich nicht täusche.
     
    chuckweazel, Diplom-Zebra und STROLCH gefällt das.
  9. Diplom-Zebra

    Diplom-Zebra Landesliga

    Registriert seit:
    29 Oktober 2015
    Beiträge:
    994
    Zustimmungen:
    4,038
    Chris Schmoldt kommt sehr sympathisch rüber und gibt einen spannenden Einblick. Er hat die Entwicklung des Scoutings (angefangen als Student) über die Jahre mittendrin erleben dürfen. Beim FC die ersten Schritte gemacht und positiv aufgefallen. Später sogar mit Volker Finke die Nationalmannschaft von Kamerun 2014 bei der WM in Brasilien und ein Jahr später zum Africa-Cup begleitet. Das sind sehr gute Erfahrungen.

    Gut finde ich auch die Stelle an der er beschreibt wie er sich einbringt und auch mal dem Trainerteam oder Ivo auf die Nerven geht, weil er von einem Spieler überzeugt ist. Laut Chris wird das an ihm geschätzt und ich bin davon überzeugt, das Transfers nur in Teamwork angegangen werden.
     
    Zebrarich78 und Niederrheinzebra gefällt das.
  10. Niederrheinzebra

    Niederrheinzebra Landesliga

    Registriert seit:
    24 Oktober 2014
    Beiträge:
    832
    Zustimmungen:
    3,092
    Ort:
    Moers
    Er sagt aber auch deutlich, dass das Konzept "Aus-und Weiterbildung" nicht auf Grund des Abstieges und aus der Not heraus geboren wurde, sondern bereits von langer (längerer) Hand geplant war.
    Egal ob in Liga 3 oder 2: Nur über zusätzlich generierte Gelder bekommen wir die Schulden und das negative Eigenkapital weg...
     
    Diplom-Zebra und Zebrarich78 gefällt das.
  11. Zebrarich78

    Zebrarich78 Bezirksliga

    Registriert seit:
    18 Februar 2019
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    799
    Gut, die Info mal so zu bekommen.
    Er verweist auch auf die Einnahmen aus dem Nachwuchsfördertopf und hat nicht ganz unrecht, wenn er sagt, dass dieses Konzept früh „Früchte“ trägt. Ich denke man muss auch den Verkauf von Daschner dazu zählen, Ablösesummen von selbst ausgebildeten Spielern wird auch Teil dieses Ausbildungskonzepts sein. Dann kann man sagen, dass dieses Konzept im ersten Jahr etwas mehr als eine halbe Millionen gebracht hat (überschlagen).

    Trotzdem ist es das wichtigste, wieder in Liga 2 zu spielen. Er sagt, dass es zwar fast gelungen wäre, aber unterm Strich hat man es eben nicht geschafft.
    Mich würde interessieren, welche sportlichen Zielsetzungen Teil des Ausbildungskonzepts sind.
     
    Niederrheinzebra gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden