Neue Superliga noch oberhalb der Champions-League ?

Dieses Thema im Forum "Internationale Wettbewerbe" wurde erstellt von Schumi, 15 März 2016.

  1. http://www.derwesten.de/sport/fussb...ga-ueber-der-champions-league-id11654287.html

    Scheinbar wollen sich die Bonzenclubs in Europa - in Deutschland angeführt von Uhren-Kalle vom FC Bayern - nicht mehr mit den schnöden Ausschüttungen aus der Champions League in Höhe von 1,3 Mrd. EUR zufrieden geben und streben weitaus höhere Einnahmen an.

    Dafür plant man eine Superliga, neben der Champions- und Europa-League.

    Finde ich total toll, die Idee vom Kalle, denn dann dürfen in ein paar Jahren insgesamt mehr als die Hälfte der Bundesligaclubs international spielen. Das ist doch mal Dienst am Kunden, wird bestimmt total interessant.
    Ironie aus. :rolleyes:

    Die Totengräber des Fussballs als Sportart graben tatsächlich schneller als ich befürchtet habe.
    Vermutlich hat sich dieser Sport in jeglicher Hinsicht damit sogar noch vor dem Jahr 2020 für mich erledigt. :frown:
     
  2. Keek

    Keek Bezirksliga

    Registriert seit:
    25 Oktober 2004
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    548
    Vor allem wird die Bundesliga dann noch spannender. Meister, Vizemeister und Champignonsligateilnehmer stehen vorab schon fest. Oder spielen die Süperlig klubs dann nur noch unter sich?
     
  3. linkinkev

    linkinkev Bezirksliga

    Registriert seit:
    6 September 2014
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    944
    Ort:
    Mülheim
    Macht doch gleich eine europäische Liga als geschlossenes System ähnlich den Profiligen aus den USA. Wenn ich dadurch nie mehr die Bauern aus dem Süden sehen muss und am Besten noch so Teams wie RasenBallsport und Wolfsburg da reinkommen, würde ich das sofort unterschreiben.

    Sollen sie doch in ihrem Geld ersticken.
     
    Defenders, Carsten, Ketomo und 38 anderen gefällt das.
  4. MS-Exilzebra

    MS-Exilzebra 3. Liga

    Registriert seit:
    1 Juni 2014
    Beiträge:
    4,115
    Zustimmungen:
    14,508
    Ort:
    Gießen, Hessen
    Solange es den MSV und ein paar attraktive Gegner für ihn noch gibt (da gehörte Bayern München für mich sowieso nicht dazu), ist mir völlig egal, was die Bundesligavereine machen.
     
    Vorstopper gefällt das.
  5. Hacke

    Hacke Landesliga

    Registriert seit:
    5 Juni 2012
    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    2,667
    Ort:
    Grenzach-Wyhlen
    es lebe die alte Regionalliga West
    jede Woche ein Kracher Spiel......und die Bazis können mit den Dosen gegen Manu und Barca um VW oder Audi Aktien spielen.....
     
    Defenders, Ketomo, niceday und 20 anderen gefällt das.
  6. ze1970bra

    ze1970bra 3. Liga

    Registriert seit:
    1 November 2012
    Beiträge:
    6,210
    Zustimmungen:
    21,513
    Ort:
    Duisburg-Beeck
    Mit einem Wort: Pervers. Das hat mit meinem Verständnis von Fußball nicht mehr viel zu tun.:fluch:
     
    Ketomo, The Avenger, Vorstopper und 2 anderen gefällt das.
  7. Franz

    Franz 3. Liga

    Registriert seit:
    5 Januar 2005
    Beiträge:
    8,233
    Zustimmungen:
    12,660
    Ort:
    DU-Mitte
    Tolle Sache, lasst alle Spiele in Katar statt finden, bei den Kumpels von Kalle R., Franz B. und Michel P., den größten Fans überhaupt.

    Und lasst mich mit sonem Müll komplett in Ruhe. Ich bin einigermaßen Fassungslos, dass die sowas ernsthaft erwägen. Nur noch Kohle scheffeln, das Leistungsprinzip komplett abschaffen.
    Weg damit. Ich gucke Kreisliga, die wird bestehen bleiben.
     
  8. zottel

    zottel Landesliga

    Registriert seit:
    24 Mai 2011
    Beiträge:
    2,395
    Zustimmungen:
    4,094
    Jau und der Uli platziert seine Wetten und zockt wieder ein bisschen ohne die Gelder zu versteuern. Aber ganz ehrlich! Da gibt es ein ganz tolles passendes Lied für: "Is mir egal!!!" und zwar so was von.
     
  9. Okapi

    Okapi 3. Liga

    Registriert seit:
    13 August 2007
    Beiträge:
    5,923
    Zustimmungen:
    26,247
    Ort:
    bei Stuttgart
    Ganz genau dieses Modell würde ich voll und ganz unterstützen (natürlich nur im Sinne von "die Einführung gutheißen ;)).

    Denn diese Variante würde mit einem Schlag alle nationalen Ligen von deren Dauerkrösussen bereinigen und wäre darüberhinaus, sofern es sich um keine hermetisch geschlossene Veranstaltung handelt, dann natürlich auch der "einzig wahre Ansporn für sämtliche bereits bestehenden oder noch zu gründenden Reissbrettkonstrukte a la Dosenpalette Leipzig.

    Wäre diese Liga aber tatsächlich geschlossen, wäre dies wohl noch besser, da dann neue Konstrukte gar nicht erst gebildet würden, weil für ein denkbares Google Tigers Vaduz natürlich nur die Creme de la Schlick in Frage käme. Die schnöden nationalen Ligen blieben dann selbstredend verschont.

    Bestens!
     
    Defenders, Sebastian und rauuul gefällt das.
  10. Thorgrim79

    Thorgrim79 Regionalliga

    Registriert seit:
    2 Oktober 2007
    Beiträge:
    1,322
    Zustimmungen:
    5,592
    Ort:
    Duisburg
    Meinen Segen haben sie. Die haben sowieso schon das Ende eingeläutet.

    Bitte so schnell wie möglich. Ich schaue sowieso seit dem Lizenzentzug keinen anderen deutschen Profifußball.
     
    Defenders, BlueWhiteProud, Hardy und 2 anderen gefällt das.
  11. shanghai

    shanghai 3. Liga

    Registriert seit:
    11 Oktober 2009
    Beiträge:
    8,058
    Zustimmungen:
    27,008
    Ort:
    Markelfingen
    ... und dann kommt die Superduper-Liga, und dann die Scheint-die-Sonne-aus-dem-Hintern-Liga, und dann die "Hat auch noch den Dieter gebumst-Liga"

    Die Champions-league wird dann allerdings "Almost-Champions-League" heißen und die Türkische "Nicht ganz Süper League", und unterhalb der Europa League kommt dann schließlich die "And from where the fuck was that Club coming-League" - immer live auf Sonnenklar-TV ... .


    Sehe ich komplett entspannt.

    Jeder muss selber wissen, wie er sich lächerlich macht... :verzweifelt: .
     
    Vorstopper gefällt das.
  12. Fehlpass

    Fehlpass Landesliga

    Registriert seit:
    31 Mai 2013
    Beiträge:
    872
    Zustimmungen:
    2,318
    Man könnte doch Blatter zum Anti-Korruptionsbeauftragten machen, damit in dieser Elite-Liga alles mit rechten Dingen zu geht. Der Mann hat auf diesem Feld Erfahrung und ist für die neue Liga noch nicht verbrannt. Rummenigge ist für die Besorgung der Zeitmesser zuständig und Franz Beckenbauer organisiert die Weihnachtsfeiern. Platini machen wir zum Ehrenpräsidenten mit Kontovollmacht. Die Meisterschaft wird alljährlich 3 Wochen vor Ligastart ausgehandelt. Die Spieler haben über das Ergebnis der Verhandlung eine Verschwiegenheitsverpflichtung zu unterzeichnen, deren Einhaltung ein gewisser Sapina überwacht. An Seriosität wird diese Organisation nur noch von dem IS oder dem Ku Klux Klan übertroffen. Die UEFA will die Dreiballigkeit Blatter, Platini und Beckenbauer bereits im Vorfeld des ersten Ligastarts zur Seligsprechung zu Lebzeiten vorschlagen. Es brechen güldene Zeiten an.
     
    Ketomo, Okapi, MSVFan und 2 anderen gefällt das.
  13. Riedzebra

    Riedzebra Nörgel-Oma

    Registriert seit:
    2 November 2004
    Beiträge:
    6,477
    Zustimmungen:
    16,231
    Ort:
    Crumscht (Riedstadt)
    Zuletzt bearbeitet: 16 März 2016
    MS-Exilzebra, george_best, Okapi und 2 anderen gefällt das.
  14. Streifenlily

    Streifenlily Landesliga

    Registriert seit:
    27 April 2011
    Beiträge:
    866
    Zustimmungen:
    4,689
    Ort:
    Rheinberg
    Immerhin tut niemand mehr so, als ginge es um die Erreichung neuer sportlicher Dimensionen :rolleyes:
     
  15. giggs1999

    giggs1999 Landesliga

    Registriert seit:
    9 Dezember 2005
    Beiträge:
    1,907
    Zustimmungen:
    4,779
    Über Auf- und Abstieg entscheiden Wirtschaftsprüfer und Werbeeinahmen werden in Punkte umgewandelt. Die Stimmung kommt vom Band und im Stadion trägt man Krawatte zum Halbzeit-Hummer. Die nächste Generation Fußballfans wird bestimmt begeistert sein.
     
    Ketomo, pipo asp und Vorstopper gefällt das.
  16. Riedzebra

    Riedzebra Nörgel-Oma

    Registriert seit:
    2 November 2004
    Beiträge:
    6,477
    Zustimmungen:
    16,231
    Ort:
    Crumscht (Riedstadt)
    Na Lilly, wenn die sportliche Qualifikation nicht sooo wichtig ist sondern Attraktivität und Bedeutung im Marketingbereich, dann haben wir gute Chancen
     
    Vorstopper gefällt das.
  17. Oliver71

    Oliver71 MSVPortal-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    1 Juli 2013
    Beiträge:
    2,290
    Zustimmungen:
    11,136
    Ort:
    Utopia
    Ich lehne das strikt ab.
    Das ist nur eine zusätzliche unnötige Belastung für unseren MSV abseits des Ligaalltags.


    Jaja, ist Spam. Ich weiß. Aber zu solchen :kacke:-Ideen fällt mir auch nichts anderes mehr ein...
     
    Carsten, Ketomo, Mario und 10 anderen gefällt das.
  18. ze1970bra

    ze1970bra 3. Liga

    Registriert seit:
    1 November 2012
    Beiträge:
    6,210
    Zustimmungen:
    21,513
    Ort:
    Duisburg-Beeck
    Wenn die ganze Geschichte nicht so traurig wäre, könnte man glatt darüber lachen. Der von uns allen geliebte Fußball verkommt immer mehr zur reinen Geldmacherei.

    Mal abwarten, welche Schnapsidee den "großen" Vereinen noch einfällt, ihren Fans das Geld aus der Tasche zu ziehen....

    Echt zum :jokes4:.
     
    Ketomo und dee2000 gefällt das.
  19. Geigentom

    Geigentom Landesliga

    Registriert seit:
    2 Januar 2013
    Beiträge:
    1,133
    Zustimmungen:
    1,891
    Ort:
    Duisburg-Rahm
    Meine Gegenidee ist, Die Clubs aus dem Ligaalltag rausnehmen. Und in einer Super Liga packen,
    bei uns den FC Bayern ! denn eine Liga ohne den FC Bayern würde die Liga wieder attraktiv machen :sieg:,
    so hätten dann wieder mehr Vereine die Chance auf dem Meistertitel.
    Die kleinen Vereine gehen kaputt aber ohne die kleinen Vereine können die großen nicht Leben aber das wird immer wieder vergessen.
    Wenn es nach dem FC Bayern geht würden diese gerne 40% der TV Gelder für sich haben aber das geht nicht. Dann sollen diese lieber in einer eigenen Liga spielen und sich selbst vermarkten dann beleibt in der Liga mehr für die anderen Vereine.
    Denn wenn das so weitergeht denke ich mal ist die Bundesliga in 15 bis 20 Jahren Tod.
    Wenn man alles total überreizt wird man am Ende mit leeren Händen dastehen. Fußball ist ein Sport und das soll es auch bleiben und den Fans Spaß bringen. Fußball muss für den Otto normal Verbraucher Bezahlbar sein!

    So ich habe fertig wie Trap es mal sagte
     
    Thorgrim79, Franz und soulfly gefällt das.
  20. Brigade s

    Brigade s Landesliga

    Registriert seit:
    14 November 2006
    Beiträge:
    4,366
    Zustimmungen:
    4,099
    Ort:
    Las Vegas
    Hatte schon nach den 2. oder 3.Satz keinen bock weiter zu lesen.

    Vielleicht habe ich keine Ahnung aber spielen nicht in der CL die "eliten" des europäischen Fußballs??? Außerdem ist doch die CL bereits aufgebläht wie eine Liga.
    In 15-20Jahren wird es vielleicht eine Revolution geben aber dann schaut sich der Großteil der Menschen dann lieber seine regionalen Teams an und man redet auf der Arbeit dann über das Duell zwischen Preußen Duisburg - TuRa88 anstatt über Bayern - Investor Paris oder DeadBull - VW Audi.

    Ich glaube auch das es nicht ewig so weiter geht sondern bald der große Knall kommt weil es die Leute nur noch langweilt diese Art von Fußball. Die Formel 1 z.b findet in meinen Umfeld kaum noch Beachtung oder Erwähnung, das war vor 20Jahren noch deutlich anders
     
    saugi, Ketomo, Sebastian und 4 anderen gefällt das.
  21. Kosta

    Kosta Landesliga

    Registriert seit:
    30 Oktober 2009
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    1,513
    Ort:
    DU- Fahrn
    Lasst sie das doch einfach machen, inklusive American- Football- Spielzeiten für die Werbung, absolut kein Körperkontakt zur Sicherung des Kapitals, Ausstrahlung ausschließlich im Pay per View, Klatschpappen, Popcorn ,Milchshakes und Kiss of the Day für die ganz Reichen.
    Im Gegenzug bitte die alten Regeln des Fussballs wiedereinführen( Abseitsregel wieder vereinfachen, nur bei "richtigen" Fouls pfeifen, Freistoßschinder sofort mit gelb bestrafen, keine Doppelbestrafung bei Elfern), Eintrittspreise in allen Stadien angleichen, vielleicht noch begrenzte Budgets pro Verein.
     
    luetteyeah und Stadtmauer gefällt das.
  22. Killkenny

    Killkenny Kreisliga

    Registriert seit:
    6 September 2014
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    106
    Ort:
    Paderborn
    george_best gefällt das.
  23. Vierlindener85

    Vierlindener85 Regionalliga

    Registriert seit:
    10 Juni 2008
    Beiträge:
    2,474
    Zustimmungen:
    6,734
    Ort:
    Walsum
    Ich finde es immer wieder erstaunlich wie ein Verein wie der FC Bayern so weit kommen konnte. Egal wer von den Verantwortlichen seinen Mund aufmacht da kommt zu 99% nur Müll bei raus.
     
    MS-Exilzebra gefällt das.
  24. george_best

    george_best Landesliga

    Registriert seit:
    14 August 2007
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    1,106
    Ort:
    OB Lirich - neben Meiderich
    Okapi gefällt das.
  25. Hardy

    Hardy MSV - Sauerlandstützpunkt

    Registriert seit:
    14 August 2008
    Beiträge:
    4,392
    Zustimmungen:
    10,731
    Ort:
    Lüdenscheid-Nord
    Diese Art von Fußball wird garantiert ungehört und ungesehen an mir vorbeirauschen
    Widerliche Geschäftemacherei! Vorläufiger Höhepunkt der Auswüchse einer Okkupation des Fußballs als lukrativstes Aushängeschild durch die Unterhaltungsindustrie.
     
    Kosta gefällt das.
  26. shanghai

    shanghai 3. Liga

    Registriert seit:
    11 Oktober 2009
    Beiträge:
    8,058
    Zustimmungen:
    27,008
    Ort:
    Markelfingen
    Der Punkt ist:

    Wenn sie es machen, wird es funktionieren - denn sonst hätten Vereine wie Real, Barca, Bayern etc. schon heute gar keine Fans mehr... . Das Ganze ist wirtschaftlich auch sinnig:

    Es hängt doch an der Weisheit, dass Fußball per se nicht vorhersagbar genug ist, um Vereine als Einzelne sinnvoll börsennotiert zu führen. Das geht nur, wenn ich wirtschaftlich eine ganze Liga zusammen schließe, sich also Triumph und Niederlage letztlich gesamt immer ausgleichen, aber der Grundstandard gesichert ist. Das ist dann 100% stabil.

    Was meiner Meinung nach unterschätzt wird, ist, dass dabei in den USA schon auf einem ganz anderen Nachwuchsprinzip aufgesetzt wird. Der Hochschulsport und das Stipendiatenprinzip kreiert eine breite Basis wirtschaftlich ersteinmal gesicherter und dabei tendenziell "neutraler" Leistungszentren völlig unabhängig vom regionalen Breitensport und weitgehend unabhängig von den Major Leagues.

    Die sind stolz, je mehr Spieler den Sprung schaffen - egal wohin. Das ist in unserem vereinsorientierten Nachwuchssystem anders, hier LEBEN die Vereine ausschließlich von ihren Leistungsstand und ihren Leistungsträgern, im US-Hochschulsport ist der Sport Teil eines größeren wirtschaftlichen Gesamtsystems, und Teil der Hochschulfinanzierung, hier eine komplett unabhängige Veranstaltung.

    Dabei haben die Amerikaner eine ganz andere Beziehung zum Thema Inszenierung im Sport - deswegen funktioniert bei denen auch Catchen, und bei uns nicht wirklich.

    In den USA scheitern Profiteams primär wirtschaftlich nicht wirklich sportlich - deswegen können die Amis auch nicht verstehen, dass in Leicester die Fans nicht schon vor dem Spiel alle "wir-sind-sowieso-die-besten" grölen, sondern aktuell noch an jedes Spiel mit dem Gefühl gehen, es könnte der Anfang eines neuerlichen Desasters sein - wie man es nun über Jahre gewohnt war. Diesen Absturz gibt es dort nicht - aber eben auch nicht diese Höhen - (eine neue nette Geschichte will, dass als Leicester zuletzt in der 89 Minute den Siegtreffer schoss, man in der Uni eine seismische Erschütterung der Stadt messen konnte (es lebe die Yellow Press - trotzdem coole Geschichte :) )

    Kurzum: Wir sind meilenweit von dne Rahmenbedingungen weg, auf denen dieses Prinzip in den USA aufsetzt - und ich hätte auch Null Bock als Bayernfan immer und aus Prinzip in ganz Europa rum touren zu müssen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16 März 2016
    Carsten gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden