Neuer Wettskandal

Dieses Thema im Forum "Internationale Wettbewerbe" wurde erstellt von Easy_R, 4 Februar 2013.

  1. Easy_R

    Easy_R Landesliga

    Registriert seit:
    1 Oktober 2009
    Beiträge:
    1,516
    Zustimmungen:
    2,300
  2. Vierlindener85

    Vierlindener85 Regionalliga

    Registriert seit:
    10 Juni 2008
    Beiträge:
    2,474
    Zustimmungen:
    6,734
    Ort:
    Walsum
    Bin echt mal gespannt was für Namen und Spiele genannt werden.
     
    Der_Paddy gefällt das.
  3. Der_Paddy

    Der_Paddy 3. Liga

    Registriert seit:
    1 April 2008
    Beiträge:
    4,038
    Zustimmungen:
    11,119
    Ort:
    Dinslaken
    Für die Masse an Spielen und Involvierten, finde ich 8 Millionen irgendwie überschaubar. Frag mich wie teuer so'n gekaufter Elfmeter heute ist. Ich ruf den Lambertz mal an. Die hatten letzte Saison ja in Strafstöße investiert.
     
    Killerschlumpf, Justus, Ascaran und 11 anderen gefällt das.
  4. joel4795

    joel4795 Kreisliga

    Registriert seit:
    3 August 2012
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    87
    Wenn man 10 kauft kriegt man den 11ten gratis dazu.
    Aber wenn die Schiris gut drauf sind kriegt man auch mal 2 zum Preis von einem.
     
  5. Ich liebe ja gute Verschwörungstheorien, daher überlege ich ernsthaft für den nächsten Spieltag 50-100 Euro auf eine Niederlage der Bayern zu wetten.
    Ich bin mir absolut sicher, dass es so kommen wird. Das Produkt Bundesliga will vermarktet werden und da kann es nicht sein, dass Meister und Absteiger schon (so gut wie) feststehen. Da wird der Wurst-Hoeneß, der Schnitzel-Tönnies und der gemeinsame Sponsor unter Wohlwollen der DFL-Funktionäre schon eine "Lösung" finden. Kann doch nicht sein, dass die da aus Gesindelkirchen nicht wieder auf die Beine kommen.

    Ansonsten Wettskandal? A gäh, hauts mir ab mit soowas. Alles erstunken und erlogen! Der Fußball ist sauber! :rolleyes:
     
  6. Old School

    Old School 1. Liga

    Registriert seit:
    26 Oktober 2004
    Beiträge:
    20,530
    Zustimmungen:
    132,139
    Ja, ja diese bösen Verschwörungstheoretiker... Sollten sie am Ende doch noch Recht behalten?
     
  7. cookingseppl

    cookingseppl Kreisliga

    Registriert seit:
    11 April 2005
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    343
    Ort:
    Graubünden
  8. cookingseppl

    cookingseppl Kreisliga

    Registriert seit:
    11 April 2005
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    343
    Ort:
    Graubünden
  9. Zauberer

    Zauberer Landesliga

    Registriert seit:
    20 April 2010
    Beiträge:
    1,226
    Zustimmungen:
    3,145
    Ich wusste es immer schon. Würde alles mit rechten Dingen zugehen, wäre der MSV schon längst Meister! Aber da hat wohl jemand in Asien was dagegen...
     
    Justus, Beule, Twin64 und 23 anderen gefällt das.
  10. Shellcastrol

    Shellcastrol Landesliga

    Registriert seit:
    28 Mai 2007
    Beiträge:
    1,713
    Zustimmungen:
    3,506
    Ort:
    Duisburg
    Tobias Stieler, hoffentlich wirst du a*sch erwischt!
     
    Tara die Rache, Wackelkopp, SHMC und 2 anderen gefällt das.
  11. Wowbagger

    Wowbagger Landesliga

    Registriert seit:
    9 August 2008
    Beiträge:
    483
    Zustimmungen:
    1,130
    Acht Millionen Gewinn bei 380 manipulierten Spielen mit 425 Beteiligten in 15 Ländern? Unglaublich.
     
  12. Ghulasi

    Ghulasi Vernoz Duisburg

    Registriert seit:
    1 August 2005
    Beiträge:
    1,239
    Zustimmungen:
    3,966
    Hab ich mich verrechnet, oder wären das dann ca. 50€ pro Nase und Spiel?
     
  13. Trueblue

    Trueblue 3. Liga

    Registriert seit:
    17 März 2008
    Beiträge:
    8,406
    Zustimmungen:
    36,219
    Ort:
    Zebranistan
    :zustimm: Es wären rund 18.800 € Gewinn pro beteiligter Person. ;)
     
    Emmesfau und Matze gefällt das.
  14. Kniggelknax

    Kniggelknax Regionalliga

    Registriert seit:
    4 Januar 2007
    Beiträge:
    3,069
    Zustimmungen:
    9,637
    Ort:
    Ganz nah am Wedaustadion
    :nunja: Die Rechnung stimmt nur dann, wenn der Gewinn auf alle Beteiligten gleichmäßig verteilt wurde. Ich denke mir - so war es zumindest in der Vergangenheit - dass die Manipulateure an vorderster Front, also auf dem Platz, mit einem Pauschalbetrag "abgespeist" wurden, während die Hinternmänner "etwas" mehr kassiert haben!
     
  15. Eben habe ich im Radio (FFN) gehört, die 8.000.000 € Gewinn seien bei den 70 manipulierten Spielen in Deutschland "erwirtschaftet" worden.
     
  16. Menthi

    Menthi Regionalliga

    Registriert seit:
    20 April 2005
    Beiträge:
    3,996
    Zustimmungen:
    7,961
    Ort:
    Ruhrpott
    Wollte schon sagen, 8Mio wären bei über 300 Spielen ja ein lächerlicher Gewinn.
    Da hätte man mit dem Kapital welches man zum Manipulieren brauchte,
    au nen Casino aufmachen können dann hätte man das im Monat...

    Ich bin mal gespannt welche Namen hier in Deutschland fallen,
    immoment sondieren die wohl noch genauer um keinen Rufmord zubegehen.
     
    kettenhund und Maximum gefällt das.
  17. MarZeRo

    MarZeRo Regionalliga

    Registriert seit:
    17 Oktober 2009
    Beiträge:
    2,458
    Zustimmungen:
    9,804
    Wär nicht überrascht, wenn hier die Namen "Düsseldorf", "Relegationsspiel", "Wolfgang Stark", "DFB" und "DFL" fallen würden...:nunja: :D
     
    ED209, Justus, Meide1963rich und 14 anderen gefällt das.
  18. Franz

    Franz 3. Liga

    Registriert seit:
    5 Januar 2005
    Beiträge:
    8,257
    Zustimmungen:
    12,714
    Ort:
    DU-Mitte
    Das ist es eben: mit den paar Kröten soll ich ne ganze Mannschaft kaufen und dann noch den Riesenschnitt machen?
    Welche Spieler riskieren denn dafür ihre Karriere?

    Ich brauche doch mindestens 4 oder 6 Leute pro Spiel, die müssen auch noch beim Favoriten spielen damit es sich lohnt.
    In welcher Liga soll das denn abgegangen sin? Kann ich in Liga 4 sowas drehen?

    Bisher war meist bei diesen "Wettskandalen" mehr Aufregung um wenig Substanz.

    Die sollen Ross und Reiter nennen: Jetzt!, und nicht immer nur die Presse mit nebulösen Zahlenspielen aufgeilen, das nervt.
     
    Maximum gefällt das.
  19. Wackelkopp

    Wackelkopp Bezirksliga

    Registriert seit:
    12 Januar 2012
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    861
    Ort:
    Düssburch
    Acht Millionen? Gewaltiger Wettskandal? Pah, dass ich nicht lache! :brueller:

    Mal ganz ehrlich: Solche Summen sind doch für diese Leute nur Peanuts. Summen in der Höhe von 800 Millionen würden mir hier sehr viel plausibler erscheinen. Aber naja - mal sehen was in den nächsten Tagen sonst noch alles ans Tageslicht kommen wird.
     
  20. Maximum

    Maximum Kreisliga

    Registriert seit:
    7 Juli 2006
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    453
    So weit ich das Verstanden habe sinds 8 Millionen in Deutschland. Die Frage ist wie weit der "globale" Betrag ist.
    Und ich meine auch gelesen zu haben das in Deutschland nur Liga 4 betroffen ist.
    Aber wer weiß ob deutsche Clubs oder evtl sogar die Nationalmannschaft bei internationalen Spielen betroffen sind.
     
  21. Caly1983

    Caly1983 MSVPortal-Team

    Registriert seit:
    6 August 2007
    Beiträge:
    2,499
    Zustimmungen:
    8,370
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 4 Februar 2013
    Menthi und Maximum gefällt das.
  22. Lateralus

    Lateralus Kreisliga

    Registriert seit:
    16 September 2007
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    361
    Ort:
    Duisburg-Rheinhausen
    Ganz einfache Geschichte, Wetten im Sport einfach verbieten. Braucht kein Mensch und im Zweifelsfall schadet es nur dem Sport.
     
    charlie, Ziggi, 9NICI9 und 2 anderen gefällt das.
  23. ruhrpottpsycho

    ruhrpottpsycho ZebraTrucker

    Registriert seit:
    4 Februar 2007
    Beiträge:
    4,051
    Zustimmungen:
    12,785
    Ort:
    Neumühl
    Dann wird halt illegal gewettet
     
  24. Rupert E. Riebenstein

    Rupert E. Riebenstein Ribbenist

    Registriert seit:
    25 Januar 2008
    Beiträge:
    6,111
    Zustimmungen:
    42,493
    Ort:
    Wald & Sonnendeck
    Wäre vermutlich die beste Lösung. Dieser Trend, dass jeder Heini mal hier und da nen Fünfer im Internet setzt ist doch furchtbar.
    Sportwetten waren mal etwas herrlich unseriös, geradezu verruchtes, selbst in die legalen Wettbuden traute man sich als ehrbarer Bürger kaum rein.
    So sollte es wieder werden. Dann wird die Kohle im stillen verdient und der gekünstelte Aufschrei bleibt uns auch erspart.
    Und mal ehrlich, die Werbespots für Wettanbieter würde doch auch keiner vermissen, oder?!
     
    chaccoFfm, rauuul, kamidv und 5 anderen gefällt das.
  25. Charly306

    Charly306 Kritikfix

    Registriert seit:
    14 Dezember 2005
    Beiträge:
    1,555
    Zustimmungen:
    1,920
    Ort:
    Dortmund
    Sport und Politik = Manipulation....normal heutzutage
     
    Geigentom gefällt das.
  26. Geigentom

    Geigentom Landesliga

    Registriert seit:
    2 Januar 2013
    Beiträge:
    1,177
    Zustimmungen:
    1,971
    Ort:
    Duisburg-Rahm
    stimmt wundert mich nicht und wird sich auch nie ändern da müste man schon die Sportwetten abschaffen dann ist ruhe !
     
    Maximum gefällt das.
  27. easyhead

    easyhead Kreisliga

    Registriert seit:
    25 April 2007
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    65
    Ort:
    Duisburg
    An dieser stelle empfehle ich das Buch "sichere Siege". Hab ich vor 1,5 Jahren gelesen und irgendwie bin ich beeindruckt wieviel der Autor schon wusste.... Nach und nach deckt sich alles auf....

    Sehr traurig .... Wie wir Woche für Woche ins Stadion gehen und unser gespartes dafür Opfern ... Um auf ganz großer Bühne verarscht zu werden :frown:
     
  28. Ghulasi

    Ghulasi Vernoz Duisburg

    Registriert seit:
    1 August 2005
    Beiträge:
    1,239
    Zustimmungen:
    3,966

    Stimmt. Waren ja nicht an jedem Spiel die 400 Personen beteiligt. Mea Culpa.
     
  29. Keek

    Keek Bezirksliga

    Registriert seit:
    25 Oktober 2004
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    548
    Und wie willst Du Wetten in China oder Singapur verbieten?

    Laut Radioaussage gestern (SWR) sind in Deutschland auch Spiele erfasst, die schon bei der Sapina Geschichte aufgetaucht sind. Also nicht nur neue Erkenntnisse.
     
  30. HBA

    HBA Landesliga

    Registriert seit:
    25 September 2011
    Beiträge:
    1,557
    Zustimmungen:
    2,634
    Ort:
    Bremen
    Ich hab immer mit gewettet ... hab nur immer verloren :P
     
    Rupert E. Riebenstein gefällt das.
  31. Mal ganz davon abgesehen hat der Bundestag Ende 2012 beschlossen, dass eine 16,66 (?) %ige Steuer auf Glückspiele in Deutschland fällig werden. Dieses "erwirtschaftete" Geld soll den Ländern zugute kommen. Von daher könnte ich mir vorstellen, dass da ganz andere Interessenverbände hinter stehen, die von einem kompletten Wettspielverbot wenig begeistert wären. ;) inclusive Ziehung der Lottozahlen.

    Außerdem kann man ja weniger den Sportlern als vielmehr den Fußballkonsumenten den Vorwurf machen, dass es sowas wie Manipulation überhaupt gibt. Schließlich haben "wir" ja den Fußball so hoch gehängt und forcieren das auch noch durch entsprechende Wetteinsätze.

    Ich persönlich sehe da kein Land in Sicht um die Fußballmafia zu kontrollieren. Wenn man bedenkt, dass man beispielsweise in Singapur während des laufenden Spiels darauf wetten kann, wer den nächsten Einwurf kriegt (oder kann man das mittlerweile auch schon in Deutschland?), frage ich mich ernsthaft, wer das kontrollieren bzw. spitz kriegen soll, dass da eventuell ein Manipulationsverdacht erhärtet werden könnte. Schwieriges Terrain. Da rollt mächtig der Rubel.
     
  32. chaccoFfm

    chaccoFfm Landesliga

    Registriert seit:
    25 Oktober 2004
    Beiträge:
    1,407
    Zustimmungen:
    3,875
    Ort:
    Bangkok
  33. Ascaran

    Ascaran Landesliga

    Registriert seit:
    29 April 2011
    Beiträge:
    722
    Zustimmungen:
    1,142
    Ort:
    Duisburg - Huckingen
    Also das verwundert doch jetzt nicht wirklich oder?:rolleyes:
     
  34. Franz

    Franz 3. Liga

    Registriert seit:
    5 Januar 2005
    Beiträge:
    8,257
    Zustimmungen:
    12,714
    Ort:
    DU-Mitte

    Da haben wir es wieder: die totale Pauschalisierung:

    alle sind böse, alles ist mies.

    Wenn die Ermittler mal was in der Hose hätten und sich nicht nur wichtig tun wollten, dann würden sie die Spiele benennen,

    oder eben die Klappe halten bis nichts sicher ist.

    Sportwetten ist doch was für Doofe. Das muss man nicht verbieten, sondern mal allen klar machen, wer davon reich wird.

    Nie der Zocker, immer der Buchmacher.

    Das ist so, alles andere saftiger BS.
     
    easyhead gefällt das.
  35. Sicherlich profitieren auch manche Zocker davon. Allerdings sind das diejenigen, die finanziell oftmals eh in anderen Sphären schweben.... und wenn es nur darum geht Knete zu waschen. (Oftmals begründet das auch die Existenz mancher Spielothek unter Beteiligung von angesehenen Politikern (sorry für o.t.)).

    Erschwerend zu den ganzen Verdachtsmomenten kommt noch hinzu, dass 95 Prozent der Wettanbieter illegal und somit wenig transparent sind. Andererseits stellt sich natürlich auch die Frage inwieweit die Spieler ein Unrechtsempfinden entwickeln sollen, wenn das von oberster Stelle nicht vorgelebt wird. Hat zwar nur indirekt mit Manipulation (eher Korruption) zu tun aber was glaubst du denn wie ansonsten ne WM nach Katar verschoben wird? Ne Diskussion darüber würde hier aber den Rahmen sprengen.
     
  36. Meide1963rich

    Meide1963rich 3. Liga

    Registriert seit:
    14 Mai 2007
    Beiträge:
    7,222
    Zustimmungen:
    22,762
    Ort:
    Wehofen ehemals Meiderich
    Ich musste sofort an das Spiel gegen Karlsruhe im DFB Pokal denken...

    Da gab es doch auch ziemlich viele fragwürdige Entscheidungen...
     
    Der Junge Illz gefällt das.
  37. Der Junge Illz

    Der Junge Illz 3. Liga

    Registriert seit:
    31 Juli 2005
    Beiträge:
    3,933
    Zustimmungen:
    17,767
    Ohne Witz, das dachte ich mir auch. Aber im Nachhinein fällt mir dabei ein, dass die Quoten doch ziemlich ausgeglichen waren und man 1 Tag vor dem Spiel, zumindest bei bwin, bei einem Sieg des MSV mehr Kohle als bei einem Sieg KSC bekommen hätte... :eek:
     
  38. Checko

    Checko Bezirksliga

    Registriert seit:
    25 Oktober 2004
    Beiträge:
    419
    Zustimmungen:
    976
    Gerade das würde ja dafür sprechen, dass vergleichsweise hohe Beträge auf den KSC gesetzt wurden, denn dann sinkt ja deren Quote...

    Aber denke auch nicht, dass da was verschoben wurde. Vermutlich mochte der Schiri uns einfach so nicht.. :mad:
     
  39. Der Junge Illz

    Der Junge Illz 3. Liga

    Registriert seit:
    31 Juli 2005
    Beiträge:
    3,933
    Zustimmungen:
    17,767
    Ok, das wusste ich nicht. Ich habs einfach mal auf unsere damalige Talfahrt geschoben, vom Wetten hab ich eigentlich nicht so wirklich Ahnung. Ich bin gutgläubig und denke daher auch, dass das lediglich ein miserabler Schiri war.
     
  40. Beule

    Beule Zweckoptimist

    Registriert seit:
    16 November 2004
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    980
    Ort:
    Sektion Oberhausen
    mal spass bei Seite.sollte mein Verein mit seinen Spielern darin verwickelt sein, dann war's das. man identifiziert sich mit dem Club. aber ein Betrüger möchte ich nicht sein!!!
     
  41. ChristianMoosbr

    ChristianMoosbr 3. Liga

    Registriert seit:
    6 Dezember 2011
    Beiträge:
    5,670
    Zustimmungen:
    14,294
    Auf der Ebene der höheren Ligen frage ich mich immer, was für einen Spieler der Anreiz sein soll, bei so etwas mitzumachen. Wenn man schon richtig gut verdient, ist das Risiko im Vergleich zum Gewinn doch absurd hoch.


    http://www.sueddeutsche.de/thema/Bwin


    Ziemlich seltsam auch, dass für die Wettanbieter überall im Umfeld des Profifussballs offensiv Werbung gemacht wird, obwohl sich Spieler und Funktionäre gar nicht an Wetten, welche die eigenen Wettbewerbe betreffen, beteiligen dürfen.
     
  42. KIKA

    KIKA Regionalliga

    Registriert seit:
    1 Februar 2005
    Beiträge:
    3,675
    Zustimmungen:
    5,936
    Ort:
    Neukirchen-Vluyn
    Wärest du auch nicht. Eventuelle Täter müssen aufgedeckt und aussortiert werden. Der restliche, unschuldige Teil der Familie sollte unangetastet bleiben.
     
  43. Schau bitte mal hier rein:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Bundesliga-Skandal

    Absatz 3.5 MSV Duisburg

    Und Du bist noch MSV Fan? :kopfkratz:
     
  44. kettenhund

    kettenhund Landesliga

    Registriert seit:
    11 August 2005
    Beiträge:
    819
    Zustimmungen:
    1,323
    Ort:
    Duisburg
    Wens interessiert, Anne Will :rolleyes: diskutiert heute Abend mit Experten zum Thema. :hrr:

    Überaschungsgäste: Kerni und Amado :D

    Und zum Thema, verschobene Spiele beim MSV.
    Ich denke bei diesem Wettbetrug geht es um höhere Summen als die paar Kröten, die man bei beworbenen Wettanbietern gewinnen kann.
    Das sind andere Dimensionen, da geht es wohl eher um Championsleague und Europameisterschaft.
    Nen unterklassiges DFB-Pokalspiel interessiert doch da Niemanden.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 6 Februar 2013
  45. kettenhund

    kettenhund Landesliga

    Registriert seit:
    11 August 2005
    Beiträge:
    819
    Zustimmungen:
    1,323
    Ort:
    Duisburg
    Zitiert von Wikipedia:

    :zustimm:

    Bestechungsgeld kassieren aber trotzdem gewinnen ist ja auch mal geil :ausheck:
     
    Der_Paddy, embe, xantener und 4 anderen gefällt das.
  46. Iceman

    Iceman Sannist <3

    Registriert seit:
    4 Dezember 2006
    Beiträge:
    2,009
    Zustimmungen:
    5,163
    Ort:
    DU-Neudorf
    Dazu meinte gestern bei Markus Lanz Rene Schnitzler, Ex-Profi bei St. Pauli, der gerade diesbezüglich in einem laufenden Verfahren steht, dass man es hauptsächlich auf Spieler abgesehen hat, deren Spielsucht bekannt ist und die schlecht widerstehen können, wie es bei ihm der Fall war.
     
    Erlinho und Rupert E. Riebenstein gefällt das.
  47. Ghulasi

    Ghulasi Vernoz Duisburg

    Registriert seit:
    1 August 2005
    Beiträge:
    1,239
    Zustimmungen:
    3,966
    Vor ein paar Monaten war ein Interview in der 11Freunde. Hier hat ein Betreiber einer privaten Wettüberwachungsfirma deren Methoden dargestellt. Dabei werden nicht nur die Wetteinsätze überwacht, sondern z.B. auch statistische Häufungen bei einzelnen Spielern, etwa ob Spieler häufig bei verdächtigen Spielen auf dem Platz standen etc. Daraus wird dann für einzelne Spieler bzw. Mannschaften eine Wahrscheinlichkeit errechnet.

    Laut ihm würden deutsche Vereine bei Transfers wenig von diesem Screening Gebrauch machen.

    In Deutschland hätten aktuell zwei Zweitligavereine auffällige Werte bei ihnen.
     
  48. Easy_R

    Easy_R Landesliga

    Registriert seit:
    1 Oktober 2009
    Beiträge:
    1,516
    Zustimmungen:
    2,300
    Hier auch noch was zu unserem zweiten damaligen Fall:

    Zitiert von Wikipedia:

    Zur Runde 1970/71 schloss er sich deshalb dem MSV Duisburg an. In den nächsten zwei Runde absolvierte er bei den „Zebras“ unter Trainer Rudi Faßnacht 58 Ligaspiele. Seine Beteiligung an den Spiel-Manipulationen des Bundesliga-Skandals sorgte anschließend für den Karrierestopp. Das DFB-Sportgericht konnte ihm nachweisen, für das letzte Saisonspiel der Runde 1970/71 gegen Bayern München – über einen Mittelsmann – eine unzulässige Siegprämie ausgehandelt zu haben. Aufgrund der anschließenden viermonatigen Sperre eroberte sich Kontrahent Dietmar Linders während der Saison 1972/73 den verlorenen Stammplatz zurück.[1]

    http://de.wikipedia.org/wiki/Volker_Danner
     
  49. MarioS

    MarioS Kreisliga

    Registriert seit:
    30 April 2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Wundert mich nicht! Man sollte eben nur mit seriösen buchmachern wetten.
    Ne Übersicht kann man dann hier auf http://www.sportwettengewinnen.net beispielsweise finden.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 8 August 2013
  50. Yike

    Yike MSVPortal-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25 April 2002
    Beiträge:
    9,402
    Zustimmungen:
    30,302
    Ort:
    Bruxelles
    14 Festnahmen in Singapur wegen Spielmanipulation

    Erfolg für Interpol: Die Verdächtigen sollen weltweit Fußballspiele für Wetten fingiert haben. Unter ihnen wird auch der lange gesuchte Wettpate Dan Tan vermutet.
    Den Behörden in Singapur ist nach Angaben von Interpol ein Schlag gegen die internationale Wettmafia gelungen. Wegen des Verdachts der Zugehörigkeit zu einer kriminellen Bande, die in globale Spielmanipulationen verwickelt sein soll, wurden zwölf Männer und zwei Frauen nach einer landesweiten Razzia festgenommen.



    Quelle und weiterlesen: http://www.zeit.de/sport/2013-09/fussball-wetten-manipulation-festnahmen-singapur
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden