Alles nach dem Sieg gegen Jena

Dieses Thema im Forum "Saison 2019/2020" wurde erstellt von Zebra Libre, 28 September 2019.

Schlagworte:
  1. Kurhessen-Zebra

    Kurhessen-Zebra Kreisliga

    Registriert seit:
    8 Dezember 2018
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    255
    Von wem hat Magenta Sport denn diesen Quasselkopp eingekauft ??? Man kommt sich ja vor wie beim SKY ! Mann eih. Zusammen mit dem Schirri die Schwächsten heute! Migel Max ganz starkes Spiel heute.
    Tja wat sollste dazu sagen? Wer nach oben will, muß diese Dinger machen, wie unsere Jungs die gemacht haben. TL klar mit dem Spielverlauf unzufrieden. Weiß aber auch jeder, der das Spiel gesehen hat, daß nach der klaren Schirri-Fehlentscheidung unser Spiel den Jenaern nicht mehr aufzuzwingen war. Glückwunsch. Kommt alle gut Heim und dann gegen die Emsländer wieder mit voller Kapelle und unserm Spiel.

    Gruß aus dem Hessenland.
     
    Dirk1969, Tom Motion, Mama und 2 anderen gefällt das.
  2. Sammy

    Sammy Kreisliga

    Registriert seit:
    29 April 2017
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    138
    Glückwunsch an die Mannschaft. Es war nicht unser bestes Spiel aber wer nach Benachteiligung noch so zurückkommt kann viel erreichen in der Saison. Ein dreckiger Sieg muß auch mal sein. Ich weiß nicht wer heute schlechter war, das Schirigespann oder der Reporter von Magenta. Ich habe gedacht der ist Mitglied bei Jena. Nur der MSV.
     
  3. Zebrafuchs

    Zebrafuchs Landesliga

    Registriert seit:
    5 Juni 2005
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    2,849
    Ort:
    Buchholz
    Mahlzeit
    So wieder zurück..heute morgen um 6 Uhr entscheiden doch zu fahren...Spaß Auto aus der Garage und los..was soll ich sagen...überraschend viele Zebras vor Ort...kack Fußballspiel ...kack Stadion...kack Schiri...aber 3 Punkte im Kofferraum mitgenommen..Rückfahrt 455 km in 3 Stunden 10 Minuten...hat sich gelohnt..
     
    MyKee, 49 Jahre Fan, Heede und 16 anderen gefällt das.
  4. Rheinpreussenzebra

    Rheinpreussenzebra 3. Liga

    Registriert seit:
    20 Januar 2014
    Beiträge:
    5,699
    Zustimmungen:
    32,267
    Ort:
    Hartefeld
    Wo hast Du denn so lange im Stau gestanden?:D
     
  5. Flubby

    Flubby Kreisliga

    Registriert seit:
    20 Mai 2009
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    466
    So viel zu dem „Fair Play“ gequatsche immer.
    Herr Rohr hätte ruhig mal sagen können das es nichts war... so lange sowas passiert, sollten die alle mal nichts von Fair Play sagen.

    Vor dem 2:1 wird an Marvin auch ganz schön gezogen.

    ich freue mich über den Sieg heute, schönes Wochenende noch und bis Mittwoch.
     
  6. Zebra-Beppo

    Zebra-Beppo Kreisliga

    Registriert seit:
    21 Oktober 2016
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    30
    Ivo,bitte mit dem wahren Leroy verlängern!!!Super gekämpft,tolle Moral bewiesen.Mittwoch gegen Meppen nachlegen.Ick freu mir:cono:
     
  7. Hammort

    Hammort Kreisliga

    Registriert seit:
    20 August 2019
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    312
    Ergebniss top , Spiel 76 min. kacke
     
  8. JimPanse

    JimPanse 3. Liga

    Registriert seit:
    11 April 2005
    Beiträge:
    2,540
    Zustimmungen:
    17,084
    Ort:
    Herrlichkeit Friemersheim
    "Papa, warum guckst du das noch? Nach dem Tor für Jena ist das doch gelaufen" :frown:
    - Tochter geht Zelda spielen...
    Dann startet Mickels, flankt, Flying Dutchman auf Stoppel und ein lautes "Yeah" entfährt mir.
    "Supi, nach son nem Kack heute noch nen Unentscheiden mitnehmen, ist gekauft" und ich fahre den Puls runter und erwarte nur noch Ballgeschiebe bis zum Schlusspfiff.
    Aber nein die verrückten Boys drücken echt weiter.
    Ecke!
    Und dann ertönt ein markerschütternder Urschrei im Haus (Sorry :D ).
    Alle kommen sie aus verschiedenen Ecken des Heims angerannt und starren ungläubig auf den Fernsehbildschirm "Waaaas?"

    SIEG!

    Danke Jungs! War Hammer!

    "DESHALB guckt man ein Fußballspiel immer bis zum Ende mein Kind" ;)
     
    Norbertinho, niceday, Gorky und 45 anderen gefällt das.
  9. Menthi

    Menthi Regionalliga

    Registriert seit:
    20 April 2005
    Beiträge:
    3,877
    Zustimmungen:
    7,539
    Ort:
    Ruhrpott
    Mein Bauchgefühl vom „Aufbaugegner MSV“ und dem „Das wird nix“ wurde ja anfangs bravourös bestätigt.

    Aber diese Mentalitätsmonster haben dieses Ding gegen 12 gedreht, so steigst du auf, diese Truppe kannst du nicht stoppen...
     
    Heede, FoxyZebra, 4tree und 4 anderen gefällt das.
  10. timmi352

    timmi352 Landesliga

    Registriert seit:
    19 Februar 2010
    Beiträge:
    1,610
    Zustimmungen:
    3,939

    Ich würde mir mal Gedanken über die Erziehung deiner Tochter machen.
     
    Heede gefällt das.
  11. JimPanse

    JimPanse 3. Liga

    Registriert seit:
    11 April 2005
    Beiträge:
    2,540
    Zustimmungen:
    17,084
    Ort:
    Herrlichkeit Friemersheim
    Ähh... das is doch genau der Gag an der Geschichte?! :verwirrt:
     
    Heede, Tom Motion, Mama und 5 anderen gefällt das.
  12. quagga74

    quagga74 Kreisliga

    Registriert seit:
    11 Oktober 2011
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    109
    Nachdem wir letztes Jahr, vor allem unter Ilia, oft verpfiffen wurden, hatte ich mir vorgenommen alle schlechten Schiedsrichter namentlich zu merken. Es sind schon wieder zu viele.....
     
    Wedaukicker, MRBIG und yogi gefällt das.
  13. Anne Wedau

    Anne Wedau Landesliga

    Registriert seit:
    15 Dezember 2014
    Beiträge:
    503
    Zustimmungen:
    3,133
    Ort:
    Anne RUR
    Hättest besser das Spiel der Meidericher in Jena und nicht das der Schalker in Leipzig gucken sollen - wenn ich als völlig neutrales Zebra mal so frei sein darf...:D

    Edit: Empfinde Auswärtssiege nach Rückstand mit 90 Minuten in Unterzahl grundsätzlich töfte, egal wie dürftig das Spiel auch war - denn das kann am Ende den Unterschied zwischen Platz Nix und den Traum Aufstieg ausmachen.

    Der BVB zeigt gerade, wie man aufgrund eigener Ansprüche trotz tollem Spiel in Schwierigkeiten kommen kann.

    Wir sollten es besser machen und jeden Sieg wie das Nonplusultra feiern, die Jungs wie bekloppt unterstützen und eben des Sieges wegen nicht motzen, damit unser Traum tatsächlich wahr wird.

    Unsere Rasselbande wird es uns, trotz der Verletzten mit vielen Punkten danken - davon bin ich ganz fest überzeugt!
     
    Zuletzt bearbeitet: 28 September 2019
  14. Bernieboy56

    Bernieboy56 Kreisliga

    Registriert seit:
    24 September 2018
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    468
    Ort:
    Du-Buchholz
    Ich bin HAPPY, ...doch noch gewonnen!!....nach ein paar Minuten war die ausgedachte Taktik erledigt.
    Eine Sperre für Sicker wäre ungerecht, aber vom DFB erwarte ich keine Gerechtigkeit.
    Aber nach dem 0:1 in Unterzahl das Ding noch zu drehen....Toll, wir haben uns nun endgültig in der Spitzengruppe festgebissen.
    Es war heute nicht alles super, aber die Moral ist Top!
    Ich freue mich auf Mittwoch....bitte mit mindestens 14000 Zuschauern!
     
  15. Spartacus

    Spartacus 3. Liga

    Registriert seit:
    30 April 2014
    Beiträge:
    5,463
    Zustimmungen:
    11,932
    Ort:
    Zebraland
    Naja so viel Aufwand hat Jena jetzt auch nicht betrieben;),
     
  16. Zebra Libre

    Zebra Libre 3. Liga

    Registriert seit:
    7 November 2007
    Beiträge:
    6,324
    Zustimmungen:
    26,858
    Ort:
    Mülheim a. d. Ruhr
    Das 1:1 muss Lieberknecht übrigens sehr zufrieden stellen, war es doch endlich das lang ersehnte Kontertor.

    Generell sind viele unserer Tore ein wahrer und selten gesehener Augenschmaus.

    I'm in Love with this Team! :boris:
     
    niceday, Dirk1969, FoxyZebra und 13 anderen gefällt das.
  17. yogi

    yogi Landesliga

    Registriert seit:
    1 Juni 2014
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    2,839
    Laut dem Kommentator schon, der hat ab der 65. Minute ständig drauf hingewiesen wie platt Jena wohl sei. Ist ja auch Wahnsinn mit 12 gegen 10 anzurennen. Logisch, sind ja dann viel mehr Meter insgesamt, ne? kommt schon so hin...
     
  18. Thailand

    Thailand Landesliga

    Registriert seit:
    12 September 2011
    Beiträge:
    995
    Zustimmungen:
    4,070
    Ort:
    Wanheimerort
    Beim Platzverweis war Boarding Richtung Dubai, nun sitze ich in Dubai und warte auf den Flug nach Bangkok.
    Habe gerade erst vom Sieg erfahren!

    Bin Mega Stolz auf die Truppe, feiert alle schön, bis in 4 Wochen
     
    Plato, Oliver71, schorsch und 10 anderen gefällt das.
  19. Hammort

    Hammort Kreisliga

    Registriert seit:
    20 August 2019
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    312
    Ich bin völlig bei Dir .
    Ausser das ich noch nicht mal das Ergebniss von Lüdenscheid kenne .

    Bin mega zufrieden trotz der nicht ganz so ansehnlichen Leistung .
     
  20. Riedzebra

    Riedzebra Nörgel-Oma

    Registriert seit:
    2 November 2004
    Beiträge:
    6,399
    Zustimmungen:
    15,888
    Ort:
    Crumscht (Riedstadt)
    So zurück aus dem Paradis. Zum ersten Mal in Jena gewesen. Anschließen noch die Stadt angeschaut. Sehr nett. Auch sehr idyllisch das Stadion gelegen besonders wenn man sich aus der Innenstadt durch den Park nähert.
    Erstaunlich wirklich die "Fantrennung". Beide Fanlager singen aus der selben Richtung. Das hört sich auf der Haupttribüne schon irritierend an. Da können die Jena Fans nicht wirklich pushen, wenn ein Gästeblock wie unser ordentlich dagegen hält. Das mündet in einen Brei. Ich wünsche mir übrigen, dass die Choreo Fahnen heute auch mal in der Arena zum Einsatz kommen. Sah wirklich gut aus. Da kann man auch daheim was draus machen.

    Zum Spiel habe ich hier noch nicht lesen können. Ich denke, die Mannschaft weiß selber, dass sie es , auch mit 10 Mann, besser kann. So ein Spiel kann aber Richtungsweisen für die Saison sein. Nicht weil man Jena geschlagen hat sondern weil man mit 10 Mann und nicht der allerbesten Leistung erfolgreich war. So was ist für die Saison Mentalitätsblidend.

    [​IMG]
    [​IMG]
     
    wadamaha, 49 Jahre Fan, Heede und 16 anderen gefällt das.
  21. owlzebra

    owlzebra Landesliga

    Registriert seit:
    3 Mai 2018
    Beiträge:
    1,491
    Zustimmungen:
    2,912
    Ort:
    Bielefeld
    Das war ergebnistechnisch genau die richtige Antwort auf die Entscheidung eines Hanswurstes-vulgo, oder beim DFB auch Schiedsrichter genannt.
    Wenn man nach 5 Minuten seine Marschroute auswärts ändern muss, dann hat man wahrscheinlich anderes im Kopf, als eine spielerische Glanzleistung hin zu legen.
    Der Gegner wird stark gepfiffen und bekommt Rückenwind. Der MSV hat das Spiel im Stile einer Klasse Mannschaft gedreht. Mag spielerisch wenig überzeugend gewesen sein, aber das ist mir völlig wumpe. Herzlichen Glückwunsch an unsere Jungs. Die Kritik von Lieberknecht teile ich nicht im mindesten. Da gab es z.b. die Spiele in Mannheim oder Magdeburg, wo er im großen und ganzen zufrieden war und man den Sieg aus der Hand gegeben hat. Heute dreht man das Spiel in Unterzahl und der Herr ist Null Komma Null zufrieden. Mir völlig unverständlich. Auch beim Tabellenletzten muss man angesichts des Spielverlaufs auch mal mit drei Punkten zufrieden sein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28 September 2019
    Dirk1969, Oliver71, lissa2013 und 2 anderen gefällt das.
  22. Zebra Libre

    Zebra Libre 3. Liga

    Registriert seit:
    7 November 2007
    Beiträge:
    6,324
    Zustimmungen:
    26,858
    Ort:
    Mülheim a. d. Ruhr
    Hat der Herr doch nach dem Spiel sehr klar erzählt, warum er nicht zufrieden war. Er ist der Meinung, dass die Mannschaft die Klasse hat auch mit 10 Mann einen besseren Fußball zu spielen, den Ball besser in den eigenen Reihen zirkulieren lassen kann ohne ihn immer wieder zu schnell herzugeben.
    So weit ich das beobachten kann, hat der Herr Lieberknecht in der Vorbereitung und auch danach bisher einen super Job gemacht.
     
    niceday, Kasi, MSV_Tobi1990 und 22 anderen gefällt das.
  23. since

    since Landesliga

    Registriert seit:
    6 November 2018
    Beiträge:
    760
    Zustimmungen:
    2,039
    Mit der Mentalität war er mehr als zufrieden weswegen du ihn mit deiner Null "Komma Null" Aussage meiner Meinung nach falsch wiedergibst. Hier der Wortlaut:
    Torsten Lieberknecht (Cheftrainer MSV Duisburg): "Natürlich freuen wir uns über die drei Punkte. Mit der Leistung sind wir nicht zufrieden, aber mit der Mentalität. Ich traue meiner Mannschaft durchaus zu auch in Unterzahl besser Fußball zu spielen. Am Ende haben wir dennoch eiskalt zugeschlagen."

    Ohne das Spiel gesehen zu haben denke ich wie du dass man nach diesem frühen Platzverweis erstmal versuchen muss das 0:0 bis in die Pause zu bringen und alle Ansprüche an spielerische Feinheiten ganz hinten anstellen darf.
     
  24. MS-Exilzebra

    MS-Exilzebra 3. Liga

    Registriert seit:
    1 Juni 2014
    Beiträge:
    4,087
    Zustimmungen:
    14,268
    Ort:
    Gießen, Hessen
    Von oben nach unten die Szene, die zur roten Karte führte.
    [​IMG]

    In Bild 3 sehen wir, dass Sicker in dem Moment, in dem Rohr sich selbst in die Wade tritt, mit seinem nahesten Körperteil mindestens 30cm vom Gegenspieler entfernt war. Ebenfalls sehen wir, wie weit Sickers Arm, nach vorherigem Kontakt, vom noch normal sprintenden Gegenspieler entfernt ist. Was wir in keinem der vier Bilder sehen, ist der Ball.

    Schiedsrichter Franz Bokop aus Vechta - ich wiederhole, damit das auch in den Suchmaschinen festgehalten wird: FRANZ BOKOP aus Vechta (der übrigens so aussieht wie sein Nachname, aber bis auf den Haarausfall 50 Jahre jünger als sein Vorname) - war der Ansicht, dass man dafür auf Verdacht in der 4. Minute eine rote Karte zeigen, ein Spiel komplett verändern und die Siegchancen für die gegnerische Mannschaft drastisch erhöhen sollte.

    Liebe Schiedsrichter der dritten Liga, lieber Jonas Weickenmeier aus Frankfurt, der uns in Magdeburg SIEBEN gelbe Karten gibt, eine brutale Aktion von Dominik Ernst jedoch nicht korrekt zu ahnden imstande war; und ganz besonders heute lieber FRANZ BOKOP aus Vechta: Ihr seid einfach nur peinlich.

    Aber lieber (wenn lieb für korrupt, gierig und eine der abscheulichsten Organisationen in Deutschland steht) DFB: Es kann nicht sein, dass wir wöchentlich von irgendwelchen Hampelmännern auf Oberliganiveau (und nur die Tatsache, dass ich die jüngste Einschätzung des Berliner Landgerichts zum Thema Beleidigungen nicht teile, hindert mich an anderen Ausdrücken) komplett verpfiffen werden. In eurem beschissen organisierten, von Bayern München politisch dominierten und geldgeilheitsversauten Ligensystem, in dem die Vereine der dritten Liga ums nackte Überleben kämpfen, geht es um Existenzen.

    Ein Schiedsrichter, der Aktionen bringt wie heute FRANZ BOKOP aus Vechta oder Spiele leitet wie JONAS WEICKENMEIER aus Frankfurt, ist nicht in der Lage, in einer solchen Profiliga zu pfeifen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29 September 2019
    Tunnelman, Norbertinho, niceday und 79 anderen gefällt das.
  25. Zebrablut 66

    Zebrablut 66 Kreisliga

    Registriert seit:
    5 Juli 2019
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    48
    Ort:
    Alfter
    53 Jahre alt, 53 Jahre gezittert, 53 Jahre gewartet auf so eine Mentalität!
    Ja, andere Liga aber?: Mit dem was zu uns kam, wer rechnet mit so einer Situation, solch einer Reaktion? Gefühlt 53 Jahre keinen neutralen Schiri auf dem Platz (blau weiße Brille auf), beim 1:2 aus der Bux gehüpft und dann doch von TL bestätigt zu bekommen das es spielerisch keine Glanzleistung war!
    Echt jetzt?
    Wenn die Jungs und das Team drum herum nicht geerdet sind dann versteh ich das alles falsch.Irre,die Jungs drehen das 12 gegen 10 Spiel und sind selbstkritisch.Meinen Respekt haben Sie! UND: Wer so kritisch mit sich und seiner Leistung umgeht, der schläft nicht, lässt sich nicht blenden und geht seinen Weg!
    Habe bei mir ( mittlerweile wohnhaft im Rheinland und umgeben von Ziegen)die Hymne gespielt und meine Frau (gebürtige Rheinländerin und von Geburt an Ziegin) hat die Hymne aller Hymnen mit gesungen!
    Ich freue mich auf jede einzelne Minute , jeden Moment den ich diesen Weg noch mitgehen darf.Es werden Rückschläge kommen,klar, ABER: Wer kritisch ist und bleibt,der verliert sein Ziel nicht aus dem Auge!
    Zebra gestreifte Grüße aus dem Rheinland!
     
    fidus, MRBIG, wolfgang 52 und 6 anderen gefällt das.
  26. MS-Exilzebra

    MS-Exilzebra 3. Liga

    Registriert seit:
    1 Juni 2014
    Beiträge:
    4,087
    Zustimmungen:
    14,268
    Ort:
    Gießen, Hessen
    Wenn der Schiedsrichter nach vier Minuten eine unberechtigte rote Karte gibt (hat mit Regelauslegung rein gar nichts zu tun. Es gibt keinen Kontakt.) und damit den ganzen VERLAUF des Spiels beeinflusst, wunderst du dich, dass es die ganze Schiedsrichterbewertung des Spiels beeinflusst? Durch einen solchen Fehler versaust du als Schiedsrichter ein ganzes Spiel. Frag mal bei Lukas Daschner nach. Vielleicht sogar eine ganze Saison oder eine ganze Vereinsgeschichte. Stell dir vor, wir drehen das Ding nicht mehr und am Saisonende fehlen uns zwei Punkte zum Aufstieg...

    Auf die Gefahr hin, dass ich mich wiederhole: Wenn du nicht in der Lage bist, solche krassen Fehler zu vermeiden, darfst du nicht im Profifußball pfeifen.
     
  27. Zebrablut 66

    Zebrablut 66 Kreisliga

    Registriert seit:
    5 Juli 2019
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    48
    Ort:
    Alfter
    Völlig deiner Meinung,zur Erinnerung: letzte Saison zweiter Spieltag, Bochum zu Gast, Spielstand 0:0, Wolze grätscht den Ball vor dem Strafraum ab und bekommt einen Freistoß gegen das Team.Dat Ding is drin, Spiel geht verloren und in der Folge fallen mir noch einige Fehlentscheidungen gegen unser Team ein.Der Bochumer erklärt nach dem Spiel in die Kameras das Sie im Spiel zuvor gegen die Ziegen benachteiligt wurden und es sich ausgleichen würde.? Hat sich für uns nicht und der weitere Saisonverlauf ist bekannt.Klar,wir haben viel Grütze gespielt,aber rechne mal nur die Punkte dazu die uns fehlten und für deren fehlen sich die Schiris entschuldigt haben?Ganz ohne die psychische Wirkung am Anfang einer Saison(nicht ganz unerheblich!), unser geliebter Verein würde das erste Mal in den Genuß des Videobeweises kommen und spätestens jetzt würde es von mal zu mal abenteuerlicher solche Entscheidungen wie (wieder einmal )in Jena zu fällen.
     
  28. WupperstoneHamborn

    WupperstoneHamborn Kreisliga

    Registriert seit:
    7 September 2019
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    5
    Nach den vielen, vielen Enttäuschungen in der letzten Saison kann man als Fan des MSV DUISBURG endlich wieder glücklich sein. Das muss erst einmal jemand nachmachen trotz des ständigen finanziellen Mangels quasi aus den Nichts heraus ein solches Team zu formen. Dank an den Trainer, dank an Ivo und all die anderen die da die Finger im Spiel hatten. Die Schiedsrichter werden uns nicht stoppen !
     
    Zuletzt bearbeitet: 29 September 2019
  29. Old School

    Old School 1. Liga

    Registriert seit:
    26 Oktober 2004
    Beiträge:
    19,652
    Zustimmungen:
    126,733
    Ja, ja... FRANZ BOKOP aus Vechta oder JONAS WEICKENMEIER aus Frankfurt... :)

    Zwei weitere Namen im ewigen Spiel des MSV „Allein gegen die Mafia“.

    Hoffe, dass sich der DFB die Szene nochmal genau anschaut -damit es wenigstens nur ein Spiel Sperre wird, in welchem wir dank Max M. Schmeling bestens über die Runden kommen werden. Mehr können wir als MSV vom DFB nicht erwarten. Sind nicht genug systemrelevant wie Bayern und Ribery damals, der ungestraft seine Hände mehr im Gesicht des Gegenspielers als bei sich führen durfte...

    Aber: Das Gefühl, an einem Sonntag langsam aufzuwachen und es kommt dir in den Sinn: Wir haben gewonnen! Dann nochmal vor dem geistigen Auge Vermeijs Kunstwerk abspulen... Wie einst ein Loddar in Leverkusen. Und dann das Sahnehäubchen: In drei Tagen geht es schon unter Fluchtlicht an der Wedau weiter, wenn wir zum Sturm auf die Tabellenspitze ansetzen.

    Doch ehrlich gesagt: Der Trainer hat recht. Trotz fehlender Anspielstation haben wir da einen Rotz im Passspiel abgespult. Wie da hinten raus gespielt wurde. Weinkauf und Co! Normalerweise steht es da 0-2 und die Messe ist gelesen. Muss angesprochen werden, weil die Mannschaft mehr kann. Als Trainer muss man auch mal im Erfolgsfall antizyklisch reagieren, wenn es angebracht ist. Wenn man trotz grandioser Schlussviertelstunde und sicherlich auch wegweisendem Fehlpfiff für die Zeit davor, alles bejubelt, gerät die Mannschaft in das falsche Fahrwasser. Da muss einiges verbessert werden.

    In Anbetracht des knochenharten Einstiegs in die englische Woche und der schlimmen Ballverluste in der Spieleröffnung sollte die Videoanalyse zu Lasten der Trainingseinheiten auf dem Platz etwas üppiger ausfallen. Das muss nun gut dosiert sein.
     
  30. DeanMcQueen

    DeanMcQueen Landesliga

    Registriert seit:
    13 Mai 2011
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    1,866
    Ort:
    Mülheim
    Wie können die öffentlich rechtlichen im Nachgang eigentlich immer noch von einer klaren roten Karte sprechen? Das ist doch die reinste Verarsche.

    3 ganz wichtige Punkte gestern. Wie ist am Ende völlig egal, da ohnehin nicht neutral zu bewerten. Hoffe das Spiel hat in Hinblick auf Mittwoch nicht zu viele Körner gekostet.
     
    9NICI9, MRBIG und Bändit gefällt das.
  31. DeanMcQueen

    DeanMcQueen Landesliga

    Registriert seit:
    13 Mai 2011
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    1,866
    Ort:
    Mülheim
    Kurze Frage noch. PK nach dem Spiel ist aufgrund der Entlassung ausgefallen?
     
    messi gefällt das.
  32. schorsch

    schorsch Kreisliga

    Registriert seit:
    13 Mai 2018
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    303
    Stimmt natürlich!
     
  33. HshEisbaer

    HshEisbaer Landesliga

    Registriert seit:
    10 Oktober 2018
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    1,512
    Weil da nicht wie in Liga 1 und teilweise 2 vier Leute in einer Expertenrunde sitzen und eine halbe Stunde über so eine Szene debattieren. Sprich: die recherchieren da kaum und Spulen den Bericht schnellstmöglich ab.

    Zum Spiel an sich sei noch gesagt, dass die Auswechslung von Daschner wohl ein riesiges Loch in die Mitte der Mannschaft gerissen hat. Die Zuordnung, die Laufwege sowie die Passwege kamen völlig durcheinander. Oft war deutlich zu sehen, dass das Kurzpassspiel abgebrochen wurde, weil man nicht wusste wohin die Bälle gespielt werden sollen.
    Aber Torsten blieb ja kaum eine andere Wahl. Es war ja völlig logisch, dass Jena ab der roten Karte volle Pulle pressen wird. Er hat in meinen Augen sehr schnell und sehr richtig geschaltet und mit der Einwechselung von Schmeling die Abwehr verstärkt.

    Im Endeffekt zählt nur, das wir gewonnen haben. Alles Andere im Spiel landet in den Tiefen des Archivs.
     
    since, Plato, Cristiano Ronaldo und 3 anderen gefällt das.
  34. jogi123

    jogi123 Bezirksliga

    Registriert seit:
    14 April 2005
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    860
    Ort:
    Niederrhein
    Puuuh, ein Glück das ich kein Trainer bin. Nach der roten Karte hätte ich nämlich Vermeij statt Daschner rausgenommen.
    Starke Leistung Vincent, bin froh, dass wir endlich wieder einen guten Mittelsturmer haben.
     
  35. yogi

    yogi Landesliga

    Registriert seit:
    1 Juni 2014
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    2,839
    Pk ist bei YouTube zu finden, allerdings schon ohne Kwasniok, mehr so als offizielle Verkündung der Entlassung. Am Ende der MDR Zusammenfassung. Nicht separat. Kommt vielleicht noch?
     
  36. ktoon

    ktoon Landesliga

    Registriert seit:
    11 November 2011
    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    1,586
    Ort:
    Duisburg-Dellviertel
    Ich fasse mir echt an den Kopp wenn ich hier manche Kommentare lese....
    Da spielt dein Team ab der 4. Minute in Unterzahl gegen eine Mannschaft die mit dem Rücken an der Wand steht und aufgrund der Überzahl Morgenluft wittert und alles reinwirft. Dein Team geht in Rückstand und schafft schlußendlich noch die ganze Karre aus dem Dreck zu ziehen und einige sind persönlich beleidigt weil sie keine 90 Minuten „Hurra-Fussball“ gesehen haben ? Der Bürgerhof in Neudorf hat gestern jedenfalls gebebt nach dem Knaller-Siegtreffer von Vermeij und das zurecht ! Der Sieg war nach der frühen Roten alles andere als selbstverständlich ! Wer nach der Dramaturgie noch ein Loch im Mittelfeld oder fehlende Passgenauigkeit bemängelt der kann mir nur Leid tun.
     
  37. Maurice

    Maurice Landesliga

    Registriert seit:
    13 November 2010
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    1,640
    Ort:
    Duisburg-Meiderich
    Hast Du einen Link?
     
  38. Riedzebra

    Riedzebra Nörgel-Oma

    Registriert seit:
    2 November 2004
    Beiträge:
    6,399
    Zustimmungen:
    15,888
    Ort:
    Crumscht (Riedstadt)
    Ncoh eins. Die Entlassung wurde wohl auch über Stadionmikrophone mitgeteilt. Beim Eintritt ins "Paradis" brannte in meinem Rücken Jubel auf als hätte Jena gerade gewonnen.
     
    yogi gefällt das.
  39. BrianMolko73

    BrianMolko73 3. Liga

    Registriert seit:
    30 März 2014
    Beiträge:
    4,384
    Zustimmungen:
    12,465
    Ort:
    Köln
    Bis zur 75.Min sagte ich mir öfter „Was für ein übles Fußballspiel!“
    Der MSV hat sich auf das Niveau von Jena runterziehen lassen und alles war auf Niederlage ausgerichtet. Dann aber doch noch 15 Minuten individuelle Klasse von Stoppel, Vermeij und Mickels, die uns den Popo gerettet haben :huhu:

    Gut, daß TL direkt den Finger in die Wunde gelegt hat...die Mannschaft kann es doch viel, viel besser...auch in Unterzahl.

    Aber Fakt ist...wir dürfen trotzdem mit einem Grinsen in den Sonntag starten und dürfen tatsächlich von der Tabellenführung im Laufe der Woche träumen :highfive:
     
    Vorstopper und yogi gefällt das.
  40. MrHyde

    MrHyde Regionalliga

    Registriert seit:
    20 Mai 2008
    Beiträge:
    1,859
    Zustimmungen:
    6,907
    Ort:
    Ddorf, Ex-Voerde
    Mein kleiner Sohn (9 Jahre) ist ja seit dieser Saison mit mir im Stadion und er regt sich dann auch immer gerne über die Schiri-Fehlentscheidungen auf. Ich habe ihm letztens im Stadion gesagt, dass wir das nicht ändern können, sondern immer besser spielen müssen, als der Schiri pfeift. Das hat er behalten und mir gestern nach Schlusspfiff wieder gesagt :)

    Unfassbare Fehlentscheidung mit der roten Karte nach 4 Minuten. Mal abgesehen davon, dass Sicker den gar nicht berührt und der über die eigenen Beine fällt.. Compper war noch in Reichweite und ich hätte zudem gerne mal gesehen, ob der nicht im abseits stand. Also rot so oder so nicht.

    Trotz Unterzahl in 85 Minuten plus X stimme ich Lieberknecht bei der Selbsteinschätzung zu. Ich hätte auch erwartet, dass wir dennoch besser spielen. Jena war so was von schlecht und harmlos, die spielerischen Anlagen und Fähigkeiten waren mit Abstand das Schwächste, was ich bisher in Liga 3 gesehen habe. Da haben sich unsere Jungs zu wenig zugetraut.

    Aber am Ende waren sie wieder da und wollten den Sieg, haben nach dem wunderschönen 1:1 (Mickels sensationell und Vince mit toller Ablage) dann auch die Unsicherheit von Jena gemerkt und in Unterzahl Druck aufgebaut. Klar, beim 2:1 haben wir Glück mit dem Foul von Compper... aber a) ausgleichende Gerechtigkeit und b) Sensationsbude von Vermeij. Was ein Strahl!

    Wer solche Spiele dreht und immer wieder zurückkommt... na ihr wisst schon ;)
     
  41. fahrstuhl

    fahrstuhl Landesliga

    Registriert seit:
    23 Mai 2007
    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    3,124
    Nach 3 Minuten fliegt einer aus deiner Mannschaft unberechtigt vom Platz, alles was besprochen
    wurde, die gesamte taktische Ausrichtung usw. ist damit hinfällig. Du musst ab jetzt für eine
    Person mehr die Räume zurennen.

    Wie ist denn dann deine Erwartungshaltung - das wir den Gegner spielerisch immer noch
    FC Bayern-like an die Wand stellen und 8:0 gewinnen ?

    Das war sicherlich nicht gut anzuschauen, aber mit ganz großer Sicherheit war das nicht
    die schlechteste Saisonleistung. Ich zieh den Hut vor der Truppe sich da am Ende des Tages
    noch so rausgezogen zu haben. Rein spielerisch war das trotz Unterzahl ok, sicher verbesserungswürdig,
    aber sicher nicht so schlecht wie du und auch TL das gesehen haben.

    Ich persönlich finde auch das Torsten Lieberknecht den Bogen nicht überspannen sollte,
    war recht negativ direkt im Anschluss und war der Meinung das man das auch in Unterzahl
    hätte besser spielen müssen - er sich aber über den Sieg freut. Ok, bei ihm ist es der Job
    die Jungs auf dem Boden zu halten und immer wieder zu animieren sich zu verbessern, keine
    Frage. Gestern hätte ich mir aber ein wenig mehr Lob von ihm gewünscht. Das hätte die
    Mannschaft verdient gehabt. Ist eben ein schmaler Grat zwischen Zuckerbrot und Peitsche.
     
    Wedaukicker, yogi, wolfgang 52 und 2 anderen gefällt das.
  42. PollCay

    PollCay Landesliga

    Registriert seit:
    26 September 2015
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    3,365
    Ort:
    St. Gallen / Suisse
    ... was mich gestern bei den verschiedenen TV-Berichten schon etwas verwundert, erschrocken, geärgert hat war, dass die Situation, die zur roten führte, nahezu unkommentiert gezeigt wurde.

    ... nix mit kurzer Analyse oder die Rede von einer strittigen Entscheidung. Ne "kann man geben" hiess es.

    ... da blühen wieder farbenfrohe Verschwörungstheorien in meinen Hirnwindungen.
     
    Norbertinho, Wedaukicker und BrianMolko73 gefällt das.
  43. Spechti

    Spechti 3. Liga

    Registriert seit:
    25 Oktober 2004
    Beiträge:
    6,989
    Zustimmungen:
    15,836
    So komisch das auch klingt aber um den Dreh rum hatte ich auch das Gefühl das sich Jena konditionell keinen Deut besser gab als wir mit 65min Unterzahl. Als wir kurz drauf in einem Akt des Willens (oder war es vorgesehen am Ende die Letzten Körner zu verbraten?) das Tempo angezogen haben hätte ich schon vor dem 1-1 überhaupt nicht das Gefühl das Jena ebenfalls hätte anziehen bzw. Gegenhalten können. Kann ich mir nur dadurch erklären das Jena trotz Überzahl einen immensen Aufwand betreiben muss um nach vorne zu spielen.
    Gerade beim 1-1 kommen ja in Summe min 4 Spieler von Jena nicht mehr hinterher. Das Manko wird auch ein neuer Trainer nicht adhoc beheben können.
     
    yogi und AngermunderMSV gefällt das.
  44. Geigentom

    Geigentom Landesliga

    Registriert seit:
    2 Januar 2013
    Beiträge:
    1,089
    Zustimmungen:
    1,828
    Ort:
    Duisburg-Rahm
    Wir haben einfach eine Geile Truppe, die einem richtig Freude bereitet.
    Wir haben ein Team, wo jeder für jeden rennt bis zu umfallen.
    Wir haben DAS TEAM was den Unterschied macht zu den anderen.

    vor 1 Jahr hätte wir so ein Spiel 3:0 oder höher verloren. Aber jetzt aufgeben ist nicht Kämpfen bis zum Ende jeder für jeden für das eine Ziel.
     
    Wedaukicker und yogi gefällt das.
  45. AngermunderMSV

    AngermunderMSV Landesliga

    Registriert seit:
    2 November 2015
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    1,004
    Muss sagen, dass ich selten so gejubelt habe wie gestern.
    Man muss der Mannschaft ein großes Lob aussprechen - das größte ist wohl, dass es echt eine Mannschaft ist.

    Zum Schiri - der war natürlich schwach - aber nicht immer gegen uns.
    Bei der roten Karte hat mich vor allem der schwere handwerkliche Fehler bei der Einordnung aufgeregt. Abseits hab ich gelesen war es nicht - hab ich aber auch zuerst gedacht. Ob es ein Foul war oder nicht, muss der Schiri in Sekundenbruchteilen bewerten, das ist zugegebenermaßen nicht leicht. Die Bewertung allerdings, ob es sich um eine Notbremse handelt, braucht nicht in Sekundenbruchteilen vorgenommen zu werden. Verhindern einer (realistischen) Torchance ist das Mindeste. Ansonsten wär ja fast jedes Foul wo einer durchgehen will, eine Notbremse. Die Torchance war aber hier nicht mal in Ansätzen gegeben, der Pass war viel zu lang. Wenn der Schiri schon auf Foul entscheidet, dann kann das gar nicht Rot sein, es ist einfach keine Notbremse. Diesen schweren Fehler muss ein Drittliga-Schiri vermeiden, das ist kläglich.
    Glück hatten wir dann aber beim 2-1. ich glaube nicht, dass das Tor dem Videobeweis standgehalten hätte in Bezug auf das Foul von Compper.
    Also ausgleichende Gerechtigkeit vom Fußballgott?
    Mittwoch weiter, immer weiter.
     
    Wedaukicker und yogi gefällt das.
  46. Kanada

    Kanada Landesliga

    Registriert seit:
    23 Mai 2014
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    1,080
    Ort:
    Duisburg Röttgersbach
  47. yogi

    yogi Landesliga

    Registriert seit:
    1 Juni 2014
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    2,839
    Stimme dir in allem zu, bis auf die Tatsache, das Marvin kein Foul begangen hat: der Spieler läuft in ihn rein (Marvin ging zum Eckball und stand schon) und stolpert über unseren Verteidiger. Marvin versucht ihn noch zu halten, damit er nicht stürzt. Sieht man in der MDR-Zusammenfassung in der ersten Szene. Habe mir alles in Zeitlupe in allen Perspektiven mehrmals angeschaut.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29 September 2019
    Stadtmauer, Vorstopper, Bounty und 3 anderen gefällt das.
  48. Plato

    Plato 3. Liga

    Registriert seit:
    26 Oktober 2004
    Beiträge:
    1,562
    Zustimmungen:
    15,139
    Ort:
    Ratingen
    Ich glaube, Du verwechselst da was. Denkst Du ernsthaft, dass auch nur ein einziger MSV Fan "persönlich beleidigt" war nach diesem Spiel?
    Mein armer Schnauzer hatte nach dem Siegtor einen Hörsturz und hat sich zitternd unter der Treppe verkrochen, so laut war unser Jubelschrei. Trotzdem bin ich 100% beim Trainer, dass die Mannschaft gestern viele individuelle Fehler (Weinkauf! Compper! Schmeling! Ben Balla!) gemacht hat und nicht ihre Möglichkeiten ausgeschöpft hat. Gestern hatten wir ab Minute 5 endlich auch mal Spielglück, sonst wäre die Niederlage unvermeidlich gewesen und das gegen diese Grobmotoriker.
    Man darf durchaus große Freude über diesen Sieg mit einer konstruktiv, kritischen Bewertung kombinieren - ein guter Trainer muss das sogar. Das hat aber rein gar nix mit beleidigt sein zu tun. Ich für meinen Teil zähle die Stunden bis zum Anpfiff gegen Meppen und kann es kaum erwarten.
     
    C-Bra, Defenders, 9NICI9 und 9 anderen gefällt das.
  49. since

    since Landesliga

    Registriert seit:
    6 November 2018
    Beiträge:
    760
    Zustimmungen:
    2,039
    Das Arne Sicker trotz einer unberechtigten roten Karte (Danke @MS-Exilzebra für die Bilder) sowohl im Spiel gegen Jena über 90 Minuten vom Feld musste als auch mindestens in einem weiteren Spiel gesperrt sein wird davon gehen hier denke ich gut 90 Prozent aus. Man was sind wir brav. Ich hoffe man baut an entscheidender Stelle im Verein deutlich mehr Druck aus.
    So eine Ungerechtigkeit darf nicht klaglos hingenommen werden.
     
  50. Defenders

    Defenders Offizieller Spieltagseröffner

    Registriert seit:
    27 Mai 2013
    Beiträge:
    2,792
    Zustimmungen:
    17,512
    Ort:
    Duisburg Hochfeld
    Wer den Anspruch hat oben mitzuspielen (den haben wir und nach diesem Saisonziel haben wir den Kader und die Spielidee ausgerichtet) muss sich auch beim sieglosen Tabellenletzten mit 10 Mann besser präsentieren, als es bis zur Minute 7x der Fall war.

    TL kennt die Jungs. Er wird schon wissen was hilft.
     
    ZebraA, lintorfer, Plato und 7 anderen gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden