Alles nach dem Spiel Braunschweig

Dieses Thema im Forum "Saison 2017/2018" wurde erstellt von Trueblue, 18 März 2018.

  1. Rumelner

    Rumelner MSVPortal-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27 Mai 2014
    Beiträge:
    1,428
    Zustimmungen:
    10,143
    Ort:
    Bergheim
    Wie in Kiel, wie gegen Düsseldorf.

    Aktuell scheint es so zu sein, dass erst eine heftige Ansprache kommen muss nach einer komplett verpennten Halbzeit, unabhängig von Leistungen des Unparteiischen, um diesen verdammten Klassenerhalt endlich zu festigen. Der Akku muss von Minute 1 voll aufgedreht sein.
     
  2. Rheinpirat

    Rheinpirat Landesliga

    Registriert seit:
    21 November 2006
    Beiträge:
    1,575
    Zustimmungen:
    1,697
    Ort:
    geb.Meiderich
    Vieleicht mal vor Spielbeginn den Anschiß legen :nunja:
     
    Docsnyder und Der Kelte gefällt das.
  3. Wedauraner

    Wedauraner Landesliga

    Registriert seit:
    19 Mai 2011
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    1,935
    Ort:
    Berlin
    Es gibt diese Spieltage wo ich so eine komische Hass-Liebe zu den Jungs auf den Platz entwickel über 90 Minuten und das genau in der Reihenfolge ;)

    1. Halbzeit war ein Desaster. Also wirklich. Da zähle ich sogar Stoppels Abschluss ausdrücklich zu. Wat war das denn am Ende einer selten guten Kombination in Durchgang 1. Dazu habe ich unser DM noch nie so passiv über 45 Minuten spielen sehen. 1:0 geht der wahrscheinlich mieseste Taktisches-Faul-Versuch im deutschen Profifußball 2018 voraus, dazu auch beim 3:0 unfassbar passiv. Dazu habe ich recht wenig Initiative bei den DMs gesehen, das Spiel gefährlich zu machen. Hajri und ich werden eh keine Freunde mehr also keine weiteren Worte zu seinem vorgezogenen Kurzurlaub heute. Das war nichts und nur wir haben Braunschweig so vortrefflich aussehen lassen. Geil für die mal so unbedränkt ihre Übungen aus dem Training auf dem Fußballplatz im Stadion vortragen zu dürfen. Und das Eckentor wird nun dafür sorgen, dass 100 Jugendtrainer in der Länderspielpause ihren Sprösslingen kurze Ecken und "einfach Mal reinschlagen das Dingen" um die Ohren hauen. Das war sowas von gruselig verteidigt. Ich war zur Halbzeit ne Wuttomate!!!

    Und dann hauen die Jungs wieder alles rein im zweiten Durchgang. Ganz anderes Gesicht. Braunschweig - die zurecht gar kein Spiel mehr aufkommen lassen wollten - vor eine Herkulesaufgabe gestellt. Da wurde alles versucht. Lang nach vorne und lauern auf die zweiten Bälle, Außenverteidiger eingebunden ins Offensivspiel, flache schnelle Ballkombinationen, einfach Mal draufhalten, Gefahr bei Standards, Ivo Gedächtnisfreistoß, jeder zweite Standard iwie gefährlich gefühlt. Toller Auswärtsauftritt. Mein Gesicht eine Begeisterungstomate in den zweiten 45 Minuten.

    Am Ende 2:3 verloren, Hass-Liebe, Brass, tolles Spiel im zweiten Durchgang. Im Moment aber einfach zu wenig für was zählbares. Natürlich sollten sie schnell schauen noch ein paar Punkte zu holen. Die Liga ist zu einmalig eng, um sich auf Statistiken zu verlassen die man Stand jetzt vor allem noch nicht erreicht hat. Was bleibt ist die Gewissheit, dass diese Mannschaft nicht absteigen wird. Das kann ich mir Stand jetzt nicht vorstellen ... In keinem Szenario.

    Dann zum Abschluss noch eine Rarität: Schön unauffällige Schiedsrichterleistung was quasi der Ritterschlag für einen Unparteiischen ist. So sehr gerne öfter.
     
  4. BrianMolko73

    BrianMolko73 3. Liga

    Registriert seit:
    30 März 2014
    Beiträge:
    4,604
    Zustimmungen:
    13,010
    Ort:
    Köln
    Genau darin liegt jetzt meine Hoffnung für die Länderspielpause:
    Gruev hat in den Pausen bisher immer genau die richtigen Stellschrauben gedreht und die Mannschaft wieder auf Kurs gebracht...ich hoffe, das sehen wir auch gegen Lautern!
     
  5. Franz

    Franz 3. Liga

    Registriert seit:
    5 Januar 2005
    Beiträge:
    8,202
    Zustimmungen:
    12,610
    Ort:
    DU-Mitte
    Hat wohl schon jeder vergessen, dass wir mal eben das zentrale Mittelfeld ersetzen mussten?
    Die Abstimmung passte nicht, funktionierte mit jeder Minute besser.
    Klar: die erste halbe Stunde hatte mit Fußball nix zu tun.
    Vielleicht realisiert der eine oder andere bitte mal wo wir herkommen.
    BS stand vor 9 Monaten noch fast in Liga 1, mit einem vergleichbaren Kader.
    Wir können mit denen nicht mal eben den Boden aufwischen, obwohl das mit etwas Glück ja fast noch geklappt hätte.
    Die 2. Halbzeit war stark, die Jungs haben gefightet und bis zur letzten Sekunde alles gegeben. Leider aber nicht von Beginn an, dafür wird Lautern dann hoffentlich gerupft.


    Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
     
    Docsnyder, Twin64, Asberger und 5 anderen gefällt das.
  6. Fox

    Fox Regionalliga

    Registriert seit:
    24 Oktober 2004
    Beiträge:
    737
    Zustimmungen:
    5,471
    Ort:
    Duisburg
    Zurück aus Braunschweig und wieder einigermaßen aufgewärmt.
    Die ersten 15 Minuten waren ganz gut ehe dann das große Schlamassel begann. Hajri mit einem Katastrophentag, stand oft viel zu hoch, viele Bälle versprungen und Pässe einfach zu lang.
    Beim 0:2 dann einfach gnadenlos gepennt, passte zur restlichen ersten Halbzeit. Lari Fari Fußball, viele Pässe einfach schlachsig mal eben so halbhoch gespielt und einfach nicht zielstrebig genug.
    Zu Beginn hatten wir gar nicht so verkehrte Chancen, der King liegt unglücklich im Weg (unglücklich beschreibt auch seine sonstige Leistung), Stoppelkamp zu eigensinnig etc.
    Zur Halbzeit dann umgestellt und dann lief es. Wichtig ist für mich, dass Gruev die Probleme erkennt hat und regierte. Ein Punkt wäre letztlich verdient gewesen.
    Bei Braunschweig stand heute ein Kirmestorwart in der Bude, der konnte ja keinen einzigen Ball festhalten, da hätte man den Ball öfters auf den Kasten bringen.
    Gerade von Hajri, Nauber und Onuegbu war ich heute sehr enttäuscht.

    Die Länderspielpause kommt gerade rechtzeitig, gefühlt kamen die 37 Punkte zu früh, so nach dem Motto, ach die restlichen 5 (40 werden wohl nicht reichen) holen wir im vorbeigehen.
    Braunschweig war heute schlichtweg nicht gut, wir waren in der ersten Halbzeit nur einfach richtig ******* und haben dadurch das Spiel hergeschenkt.
     
    Omega, blues, Wedaukicker und 7 anderen gefällt das.
  7. Zauberer

    Zauberer Landesliga

    Registriert seit:
    20 April 2010
    Beiträge:
    977
    Zustimmungen:
    2,603
    @Rocko Wie gut Divari ist, können wir beide wohl nicht einschätzen. Ich habe ihn auch noch nie spielen sehen, würde das aber gerne mal. Ich sehe nicht so die Notwendigkeit, dass ein Stammtorhüter alle Spiele machen muss, sondern erhoffe mir eher, dass alle wieder etwas mehr arbeiten. Diese Prozent holt man vielleicht raus, wenn man einen neuen Torwart erstmal schützen will als Team.
     
  8. Matze

    Matze 3. Liga

    Registriert seit:
    30 Oktober 2004
    Beiträge:
    3,528
    Zustimmungen:
    23,905
    Ort:
    Mülheim anne Ruhr
    Das ist die große Frage!

    Das Einzige was da heute zum wiederholten Male gebrannt hat war unser Strafraum und zwar lichterloh.
     
    Der Kelte, Wedaukicker, Vize und 8 anderen gefällt das.
  9. MSVFan

    MSVFan Regionalliga

    Registriert seit:
    26 Oktober 2004
    Beiträge:
    1,902
    Zustimmungen:
    7,099
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Zurück. Insgesamt finde ich eine halbe Stunde Gegenwehr doch enttäuschend. Da wäre mehr drin gewesen. Jetzt müssen wir aufpassen, dass die Saison nicht zum Spiegelbild der Saison vor 2 Jahren wird. Damals sind wir mit einem furiosen Schlussspurt noch auf den Relegationsrang gesprungen. Sollten es morgen Abend nur noch 4 Punkte auf Platz 16 sein müssen wir extrem aufpassen, dass uns das dieses Jahr nicht andersrum passiert. 40 Punkte werden nicht reichen befürchte ich. Sieg gegen Lautern nach der Länderspielpause ist Pflicht. Ansonsten war's ne ganz nette Tour fand ich. Kostenlose Gästeparkplätze, ganz leckere Krakauer, guter Support über beinahe 90 Minuten. Für die Temperaturen können die Braunschweiger ja nix und die Pyroaktion war wieder mal unnötig. Der ganze Dunst nebelte den rechten Teil des Sitzplatzblocks ein, so dass eine ältere Dame fluchtartig ihren Platz verließ. Aber ist euch vermutlich egal, genauso wie die anstehende Strafe...
     
  10. Iceman

    Iceman Sannist <3

    Registriert seit:
    4 Dezember 2006
    Beiträge:
    2,009
    Zustimmungen:
    5,163
    Ort:
    DU-Neudorf
    Erste Halbzeit verpennt, die ersten 15 Minuten der zweiten Halbzeit verpennt... da reichen dann 30 Minuten nicht mehr, auch wenn es am Ende knapp war...
     
  11. Markus

    Markus MSVPortal-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    22 Oktober 2004
    Beiträge:
    7,904
    Zustimmungen:
    33,806
    Ort:
    Duisburg
    Bitte der Mannschaft in Dauerschleife vorspielen!

     
  12. Emmericher

    Emmericher Landesliga

    Registriert seit:
    18 November 2015
    Beiträge:
    1,635
    Zustimmungen:
    1,600
    Ort:
    Emmerich
    Also ich war ja heute in der SiR Arena und hab bisher auch noch nichts vom Spiel gesehen aber...

    Wenn ein Mannschaft Ihr komplettes zentrales Mittelfeld ersetzen muss führt das mit Sicherheit am Anfang erstmal zu Abstimmungsproblemen.
    Zum einen kommt hinzu das Fröde und Schnellhardt Erstligaformat haben. Albutat und Gartner weitestgehend auf zentraler Position ohne Spielpraxis haben dann wohl "nur" Zweitligaformat ?
    Im zweiten Teil ist es wohl besser geworden das halte ich dann doch auch für eine gute Nachricht das man dann auch oder trotz Albutat und Gartner mindestens mithalten konnte.
    Ist doch für die kommende Saison eine gute Nachricht falls tatsächlich der "Ernstfall" hier eintritt.
    Schnelli und Fröde sind am 1.April wieder dabei und Iljutchenko hat dann hoffentlich seinen Vertrag unterschrieben dann schicken wir die Roten Teufel in die 3.Liga wetten das !
    Leute nicht immer alles so negativ sehen...
     
    PollCay, Wedaukicker, Franz und 2 anderen gefällt das.
  13. derJulianwars

    derJulianwars Kreisliga

    Registriert seit:
    19 Mai 2011
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    439
    Bei Albutat muss man das wohl so sagen. Gartner hat mir persönlich recht gut gefallen. In den ersten Minuten zu zaghaft und auch ängstlich. Er brauchte Zeit um ins Spiel zu kommen und das ist ja völlig nachvollziehbar. Dann stand es aber plötzlich schon 0:2 aus unserer Sicht. Nach dem Spiel heute schätze ich ihn eher als waschechten 10er ein. Seine Übersicht und Passgenauigkeit haben mir gefallen.
     
    Wedaukicker gefällt das.
  14. DeanMcQueen

    DeanMcQueen Landesliga

    Registriert seit:
    13 Mai 2011
    Beiträge:
    879
    Zustimmungen:
    1,966
    Ort:
    Mülheim
    Boar das schlimmste an den Niederlage ist, dass ich mir diesmal nicht nur eine sondern sogar zwei Wochen lang den Dünnschiss der ganzen Basher hier geben muss :verzweifelt:
     
  15. Dr.Ball

    Dr.Ball Landesliga

    Registriert seit:
    10 Juni 2014
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    1,267
    Alles wird gut
     
    49 Jahre Fan gefällt das.
  16. Fox

    Fox Regionalliga

    Registriert seit:
    24 Oktober 2004
    Beiträge:
    737
    Zustimmungen:
    5,471
    Ort:
    Duisburg
    Ich warte schon auf den ersten, der uns erzählt, wie schlecht Schnellhardt heute war.
     
    Ascard, Rheinpreussenzebra und VSTROM gefällt das.
  17. JimPanse

    JimPanse 3. Liga

    Registriert seit:
    11 April 2005
    Beiträge:
    2,641
    Zustimmungen:
    17,749
    Ort:
    Herrlichkeit Friemersheim
    BOMMER RAUS! :mecker:
     
  18. Court

    Court Regionalliga

    Registriert seit:
    26 Oktober 2004
    Beiträge:
    2,013
    Zustimmungen:
    6,928
    Schnellhardt hat sich heute mal wieder 90 Minuten versteckt und schon wieder keinen Torschuss abgegeben. :fluch:
     
  19. Diplom-Zebra

    Diplom-Zebra Landesliga

    Registriert seit:
    29 Oktober 2015
    Beiträge:
    788
    Zustimmungen:
    3,158
    https://www.msv-duisburg.de/aktuelles/artikel/die-pressekonferenz-zum-braunschweig-spiel/

    Gruev spricht es deutlich an, dass der ein oder andere Spieler nicht ganz auf der Höhe ist. Als Gründe nennt er u.a. die gute Platzierung und die positiven Medienberichte etc.

    Seine Wortwahl für die erste Hälfte mit Katastrophe ist genau richtig und ich gehe davon aus, dass die Pause gut genutzt wird um beim Endspurt wieder gute Leistungen zu bringen
     
  20. TaktikFuchs

    TaktikFuchs Landesliga

    Registriert seit:
    11 Februar 2018
    Beiträge:
    656
    Zustimmungen:
    1,811
    Ach und woher hat sich Eintracht eigentlich den Ruf erkauft gute Stimmung zu machen?

    2te mal dort, einmal Haupt- einmal Gegentribüne (weil mit Familie dort) und nichts zu hören. Da ist unsere Stimmung bwi normalen Spielen besser und das heißt schon was.
     
    msv-thomas gefällt das.
  21. Aus meiner Perspektive unten am Zaun.
    Die ersten 18 Minuten bis zum Tor habe ich uns ganz gut ja sogar besser und gefährlicher gesehen. Leider nicht gefährlich genug.
    Die Pyro war natürlich unnötig lief aber total kontrolliert ab aber ob man das im Strafenkatalog so genau differenziert wage ich jedoch zu bezweifeln. Wie gesagt bis auf die Rauchentwicklung bei denen manche empfindlich oder mehr reagieren empfand ich die Pyroaktion in der ich mittendrin stand als ziemlich harmlos. Ach ja, ich bin übrigens gegen Pyro möchte aber nicht gleich jede Pyro verteufeln.
    Die Stimmung fand ich dort unten am Zaun durchgehend gut und das bei einem 0:3 Halbzeitstand.
    Wesentlich besser habe ich uns in den ersten 20 Minuten der zweiten Hälfte nicht gesehen aber eben auch ohne weiteren Gegentreffer. Das wir dennoch zurückkommen könnten damit habe ich nicht gerechnet und gesehen habe ich es auch nicht da ich weg musste. Leider

    @MasterAuditor Ich fand die Wurst gut dafür ist das Stadion für den Zuschauer aber ziemlich sch....e, für den Rasen wiederum besser und für die Eintracht ein Grund für keine Schulden. Die Braunschweiger fühlen sich scheinbar darin wohl sonst wären heute nicht wieder 19.000 Braunschweiger gekommen. Kurz, das Stadion find ich ist nicht häßlich aber leider eine Schüssel.
     
  22. Vorstopper

    Vorstopper Landesliga

    Registriert seit:
    15 November 2014
    Beiträge:
    896
    Zustimmungen:
    2,199
    Ort:
    Sonnenseite des Glücks
    Im TV/Stream war von denen permanent etwas zu hören. Allerdings mit einem kleinen Fehler: Wenn jemals die Einstufung in Singsang berechtigt war, dann heute. Boah, war das einschläfernd. Vielleicht kam daher die maue Leistung unserer Spieler? ;-)
     
  23. Elfer

    Elfer Landesliga

    Registriert seit:
    30 Mai 2013
    Beiträge:
    1,445
    Zustimmungen:
    3,536
    Ort:
    Kevelaer
    Musst Du doch nicht , keiner wird gezwungen :-)
     
    Vorstopper gefällt das.
  24. Deepsky

    Deepsky 2. Liga

    Registriert seit:
    7 Februar 2009
    Beiträge:
    6,556
    Zustimmungen:
    52,162
    Ort:
    Sevelen/Lowrhine
    Ordentliches Mittelmaß einerseits sicher bezogen auch auf die Liga, andererseits auch auf das, was die Truppe zu leisten imstande ist, auch wenn mal ein Leistungsträger wegbricht. Wie gesagt, die 2. HZ war ok, aber "toll" wäre mir ein Attribut, das ich ungerne dafür vergeben würde. Wenn wir die mögliche Spielqualität nur an einem oder zwei (fehlenden) Spielern festmachen könnten, dann hätten wir ein Kaderproblem. Auch die zweite Hälfte hat mir zu wenig technischen Aufbau gezeigt, zu viel Langholz und unkoordinierte Brechstange. Das ist dann Zufallsfußball, der sicher auch mal funktionieren kann. Es muss dringend an der Hintermannschaft gearbeitet werden, ich denke, da sind wir einer Meinung, zumal die Durchschlagskraft vorne auch nicht unbedingt über dem Durchschnitt liegt.
     
  25. DU59

    DU59 3. Liga

    Registriert seit:
    15 Juli 2015
    Beiträge:
    7,544
    Zustimmungen:
    19,203
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Eigentlich sind in letzten Spielen vermehrt Fehlpässe und mangelnde Durchsetzungsstärke unser Problem. Und manchmal stellen sich die Jungs einfach zu naiv an. Beim ersten Tor kann man auch mal am Hemd des Gegners ziehen und die gelbe Karte anstatt ein Tor in Kauf nehmen.
    Auffällig war heute mal wieder, dass wir ein schlechtes Stellungsspiel hatten und einfach ein Problem mit Mannschaften haben, die mit viel Tempo spielen...aber das ist ja schon seit Längerem bekannt...

    Die Aufholjagd war sicherlich imposant, aber im Großen und Ganzen einfach zu unüberlegt und eher überhastet...dennoch hat mich die Moral beeindruckt...

    Aber nach der pause wieder überlegter spielen und weniger hastig....manchmal ist weniger mehr....heute haben wir uns schon wie in Regensburg und Düsseldorf im fremden Stadion auskontern lassen...

    Ich bin fest davon überzeugt, wenn Stoppel in der ersten Viertelstunde nicht versucht hätte ein Kunsttor zu erzielen, sondern stramm ins Tor geschossen hätte, wäre die Mannschaft heute nicht als Verlierer vom Platz gegangen...
     
    Wedaukicker gefällt das.
  26. 68ziger

    68ziger Landesliga

    Registriert seit:
    17 März 2011
    Beiträge:
    2,212
    Zustimmungen:
    2,560
    Ort:
    Duisburg Neuenkamp
    Abhaken und nach vorne schauen wäre ein wenig zu einfach !
    Am Ergebnis kann man nix mehr ändern
    Aber man kann und muss die Abwehr mal
    Richtig einstellen und sensibilisieren.
    Es kann nicht sein das wir so viele Tore kassieren und dafür gibt’s sicherlich einen Grund ! Jetzt ist länderspielpause ,
    Nen besseren Zeitpunkt zum aufarbeiten gibt’s nicht !
     
  27. Schwarzwälder

    Schwarzwälder Kreisliga

    Registriert seit:
    20 Februar 2008
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    285
    Ort:
    Calw im Schwarzwald
    Nach den letzten 4 Spielen, endlich wieder einmal ein guter Schiedsrichter. Auch der Sky Reporter war angenehm neutral.
    Ärgerlich war halt das wichtigste - keine Punkte.
     
    Omega, 4tree, Rheinpreussenzebra und 4 anderen gefällt das.
  28. Old School

    Old School 1. Liga

    Registriert seit:
    26 Oktober 2004
    Beiträge:
    20,007
    Zustimmungen:
    128,504
    U.a. deswegen hat mich der Begriff "Mittelmaß" gewundert: In Halbzeit 2 sahen wir ein aus dem hohen Rückstand resultierendes Ausnahmespiel, indem immer mehr nach vorne verschoben wurde. Eignet sich wenig für Quervergleiche mit Liga und restlicher MSV-Saison. Dass es nach den jüngsten Erfahrungen von Kiel überhaupt nochmal ernsthaft versucht, riskiert und dann auch umgesetzt wurde, fand ich toll. Wieder mal eine tolle Moral, die unsere Truppe gezeigt hat. Die Moral der Mannschaft ist intakt, sie glaubt auch nach einem 0-3 an sich. Es hat nicht viel gefehlt und der Ausgleich wäre noch gelungen.

    Was hingegen in Halbzeit 1 gefehlt hat, wurde schon ausführlich behandelt. Aber bei aller Kritik sollte man eines nicht vergessen und das solltest gerade du mit deinem Blick auf unsere Finanzen sehr genau wissen: Einen auch nur annähernd gleichwertigen Ersatz für Schnelli konnten wir uns bislang nicht leisten. Den können wir allenfalls in Gestalt von Gartner mit der Zeit aufbauen. Wenn die etatmäßige Doppel-6 als Schaltstelle unseres Spiels ausfällt, dann haben wir natürlich ein Kaderproblem. Aber das hätte fast jede Zweitligamannschaft. Wenn dann noch ein Spieler in der 4er-Kette einen Tag weit unter Normalform erwischt, nimmt das Schicksal seinen Lauf.

    Aber darauf kann man sich schon mal einstellen, wenn Schnelli den Verein verlassen sollte. Dann wird es eine riesige Aufgabe, sich da schadlos zu halten und 18/19 nicht im Tabellenkeller aufzuwachen. Unterschätzt mir nicht seine Bedeutung für unser Spiel.

    Der MSV muss nun kein Hexenwerk vollbringen. Zwei Siege würden reichen. Trotz aller Gewohnheit, bedacht und kontrolliert in die Spiele zu kommen, sollte der MSV wie schon gegen Ingolstadt auch in Halbzeit 1 eine Spur mehr riskieren und aktiver werden. In der Länderspielpause wird nun sicherlich aber der Schwerpunkt in der Defensivarbeit gelegt, was auch nachvollziehbar ist, da dort so einige Abläufe nicht mehr stimmen. Aber Gruev muss auch versuchen, in die Spieler reinzuschauen, um das Training richtig zu dosieren. Vielleicht braucht die Mannschaft auch mal eine kleine Pause. Ich weiss es nicht, was jetzt das Richtige wäre, vertraue aber dem Trainergespann.
     
    -yeti-, MSV Fan und Wedaukicker gefällt das.
  29. fahrstuhl

    fahrstuhl Landesliga

    Registriert seit:
    23 Mai 2007
    Beiträge:
    680
    Zustimmungen:
    3,124
    Kurze Zusammenfassung aus meiner Sicht:

    1) seit Wochen das erste mal ein Schiedsrichter, der nicht unbedingt einen Plan hatte, der
    mit unserem Wunsch Punkte aus dem Spiel mitzunehmen, nicht zusammen passte :highfive:

    2) die Manschaft wirkt "platt" und überspielt, es ist gut das jetzt mal eine Pause kommt,
    habe aber zeitgleich auch ein wenig Bammel vor dem Heimspiel gegen den 1.FCK :hmm:

    3) in dem Spiel entscheidet sich ob wir dieses Jahr nochmal "bangen" müssen, denke ich -
    wenn Aue heute abend 3-fach punktet sprechen wir nur noch über 4 Punkte....

    4) moralisch gesehen war das zum wiederholten mal eine starke Leistung in der 2. HZ,
    aber da es keine Moraltabelle gibt, hilft uns das derzeit nicht, 2:10 Tore aus den letzten
    3 Spielen sprechen auch wieder eine deutliche Sprache, Gruev muss versuchen hinten
    wieder dicht zu bekommen

    5) will hier niemanden negativ rausstellen, aber Haijri hat eindrucksvoll beim 0:1 bewiesen,
    warum er kein Aussenverteidiger ist, DIESE Lücken in der Abwehr müssen definitiv zur kommenden
    Saison noch besetzt werden, das reicht einfach nicht für eine komplette Saison und schon gar nicht
    für die zweite Saison, nachdem die Euphorie verpufft ist....das wird wirklich eng kommendes
    Jahr, wenn wir der Meinung sind wieder ohne Verstärkung auf diesen Positionen in die Saison zu gehen.
     
    Rheinpreussenzebra und Wedaukicker gefällt das.
  30. Rheinpreussenzebra

    Rheinpreussenzebra 3. Liga

    Registriert seit:
    20 Januar 2014
    Beiträge:
    6,370
    Zustimmungen:
    36,541
    Ort:
    Hartefeld
    Und hier noch ein paar bewegte Bilder von der gestrigen Pleite.

     
    Streifenlily und since Brian Scott gefällt das.
  31. MRBIG

    MRBIG 3. Liga

    Registriert seit:
    15 Mai 2016
    Beiträge:
    4,778
    Zustimmungen:
    12,426
    Ort:
    Duisburg
    Stimmen nach dem Spiel:

     
  32. adriano64

    adriano64 Landesliga

    Registriert seit:
    13 Oktober 2006
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    1,431
    Es war von vorn herein zu 99% klar, dass der Abdullahi gegen uns netzt und einiges reißt. Der hat ein Tempo und mit Hajri einen dankbaren "Nicht so Schnellen".

    Übrigens: Auch Lautern wird unsere rechte Defensivseite zu nutzen wissen mit Osawe und Borrello (2 Spieler übrigens, die m.E. gut zu uns passen würden, sofern leistbar bei Abstieg der Pfälzer).
    So sehr ich die Bissigkeit von Hajri schätze, er ist zu langsam und alle Gegner wissen das....RV - Position bleibt bei uns richtig Kacke.
     
    Defenders und Block D gefällt das.
  33. Vize

    Vize Regionalliga

    Registriert seit:
    29 Mai 2014
    Beiträge:
    1,131
    Zustimmungen:
    5,122
  34. BrianMolko73

    BrianMolko73 3. Liga

    Registriert seit:
    30 März 2014
    Beiträge:
    4,604
    Zustimmungen:
    13,010
    Ort:
    Köln
    Gruev wirkte auf der PK nach dem Spiel ungewöhnlich kritisch...gegenüber dem Team und dem Umfeld. Begriffe wie „katastrophal“, „laut geworden“, „im Kopf nicht klar“, „es nervt“, „nicht mehr ruhig und gemütlich, wie bisher“...dies könnte jetzt auch die härtere Seite von Gruev zeigen. Dies macht mich jedoch zuversichtlich, denn nur Friede, Freude, Eierkuchen wird nicht reichen!
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden