Alles nach dem Spiel in Zwickau (21. Spieltag)

Dieses Thema im Forum "Saison 2020/2021" wurde erstellt von Pawel, 26 Januar 2021.

  1. freak01

    freak01 Nörgelenkel

    Registriert seit:
    1 September 2008
    Beiträge:
    6,074
    Zustimmungen:
    21,978
    Ort:
    Duisburg
    Ich mein die nicht weniger ernst. Für mich hat TL hier kein Ziel erreicht. Und die Trennung war völlig richtig aus meiner Sicht. Wenn wir jetzt, wie auch immer das zustande kommt, dann den Trainer, den wir entlassen haben (und der eben hier einfach keine Ziele erreicht hat!) wieder holen.. Dann ist das für mich eine noch tiefere Stufe als Gino Lettieri zurück zu holen. Zu Punkt 2: Natürlich sind Matthäus und Effenberg übertrieben: Was ich sagen möchte: Mir ist egal wer kommt: er darf nur nicht in irgendeiner Position hier vorher gewesen sein. Und dabei bleibe ich. Alleine damit die Sprüche von wegen "Der hat irgendeinen im Verein, der den hier installieren möchte aus persönlihcer Freundschaft" Aufhören.. Siehe aktuell bei Ivo und Gino. All das ist nur für eins förderlich: Negative Presse für den Verein. Und dafür hatten wir genug.

    Ansonsten gilt aber dennoch: Saufen bis zum Abstieg. :jawoll:
     
    flocke, lurox, Ziggi und 2 anderen gefällt das.
  2. MRBIG

    MRBIG 3. Liga

    Registriert seit:
    15 Mai 2016
    Beiträge:
    10,616
    Zustimmungen:
    34,438
    Ort:
    Duisburg
    Ich freue mich schon auf die Spieltagseröffnung gegen die Marzipaner. :zustimm:
     
  3. MrHyde

    MrHyde 3. Liga

    Registriert seit:
    20 Mai 2008
    Beiträge:
    2,723
    Zustimmungen:
    13,044
    Ort:
    Ddorf, Ex-Voerde
    Wenn du vor einem MSV Spiel das Schlimmste erwartest und es am Ende noch schlimmer kommt.

    Absolut hilflos die Truppe und wieder so ein Mist... ohne Stürmer im Sechs-Punkte-Spiel, dafür massig hohe Bälle auf Engin. Hettwer hätte einfach wieder zum Start da spielen müssen.

    Und dann diese grandiose Idee, einen Rechtsfuss auf LV zu stellen... der hat dann immer schön falsch gestanden und die Innenseite aufgemacht. Da hätte Scepanik spielen müssen. Der kann LV auf jeden Fall besser als einer, der es noch nie gespielt hat.

    Das Schlimmste ist aber dieses unreflektierte Gelaber der Totengräber Grlic und Lettieri. Wenn ich morgen Vormittag nicht lese, dass der MSV beide vor die Türe gesetzt hat, werde ich definitiv zu Mr.Hyde!

    Es ist längst überfällig und wir stehen schon mit einem Bein in der Regionalliga. Da muss jetzt ein riesiger Ruck her und die beiden müssen weg, sofort! Vor dem Lübeck-Spiel, auf keinen Fall weiter warten!
     
  4. JDLeuthen

    JDLeuthen Landesliga

    Registriert seit:
    8 April 2014
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    2,054
    Jetzt sind wir fast wieder beieinander... allerdings zu sagen, dass die letzten 1,5 Serien fußballerisch auch nicht besser waren, als jetzt unter GL, halte ich für mehr als gewagt.

    Für mich - bis zu Corona - der beste Fußball, den ich seit dem Zwangsabstieg 2013 hier gesehen habe. Und auch danach noch um Längen besser als jetzt.

    Gesendet von meinem EML-L29 mit Tapatalk
     
    Wedaukicker, Deepsky und Tom Motion gefällt das.
  5. Zebronaschik

    Zebronaschik Landesliga

    Registriert seit:
    9 September 2018
    Beiträge:
    2,370
    Zustimmungen:
    4,139
    Wenn TL in Köln unterschreibt, wird Geld für einen neuen Trainer frei.
    zu mal GL Fremdfinanziert ist.
     
  6. Taktiktraube

    Taktiktraube Regionalliga

    Registriert seit:
    19 Februar 2018
    Beiträge:
    1,456
    Zustimmungen:
    5,920
    Die Info ist aber immer noch nicht offiziel oder habe ich hier was überlesen?
     
    KIKA gefällt das.
  7. Schimanski

    Schimanski 3. Liga

    Registriert seit:
    4 November 2009
    Beiträge:
    3,015
    Zustimmungen:
    45,362
    Ort:
    Wedau
    Zwickau hat genau so gespielt wie Lettieri gerne spielen würde. Leider passt unser Kader nicht zu seiner Idee. Einen anderen Plan außer Zweikämpfe suchen, Ball schnell nach vorne und irgendwie das Tor erzwingen hat Lettieri nie gehabt und wird er auch nie haben.

    Trotzdem tat er mir heute zum ersten Mal leid. Die Mannschaft hat ihn im Stich gelassen. Das war defensiv zum Teil Arbeitsverweigerung. Die Abstimmung zwischen Velkov und Schmidt, die potentiell wohl unsere besten IV sind, war katastrophal. Sind die absichtlich entgegen gesetzt gelaufen? Wieso schiebt beim 0:2 die Kette nicht durch? Wieso werden Kama und Sauer alleine gelassen? Wieso wird hinten generell so zögerlich rausgerückt, verschoben und angegriffen?

    Im Endeffekt war es aber Lettieri, der fast jedes Spiel eine andere Innenverteidiger-Kombi auf Feld stellte und einen Neuzugang, der kaum mit der Mannschaft trainiert hatte, einem Fleckstein vorzog, der in Kombination mit Schmidt meist sehe solide war. Also kann man ihm nicht von Schuld freisprechen.

    Interessant fand ich, dass wir heute viele spielerische Ansätze dabei hatten und auch schon in Halbzeit 1 gegen ein Pressing versuchten flach aufzubauen. In Ansätzen gab es auch sowas wie (anscheinend verabredete) Positionsrochaden, die zwar vom Timing (noch) unrund waren, mir aber das Gefühl gaben, als wenn man in das eigene Ballbesitzspiel wieder mehr investieren möchte. Trotzdem hackte Lettieri dann im Interview nach dem Spiel wieder auf der Mannschaft rum, dass sie es spielerisch versuchte. Eigentlich unfassbar. Und wenn der so ein Kokolores jeden Tag vor der Mannschaft redet, ist es wiederum kein Wunder, dass sie irgendwann die Gefolgschaft einstellt. Fussball wird nicht alleine durch Zweikämpfe und Rausschlagen gewonnen. Zumindest nicht auf diesem Niveau.

    Man hat zudem früh in Spiel gesehen, dass uns Zwickau in der Luft, beim Bällefestmachen und Erobern der zweiten Bälle klar überlegen war (bzw. diese Art zu spielen in ihrer DNA trägt) und uns gar nichts anderes übrig blieb als spielerische Lösungen dagegen zu suchen.

    Und hier fand ich die zweite Halbzeit durchaus beachtlich. Die Mannschaft spielte sehr gelöst und zeigte auch sowas wie Spielfreude. Frei vom Diziplinzwang des Mauerfusssballs kickten sie einfach drauf los und wirkten auf mich durchaus lebendig und fussballerisch ne Klasse besser als der Gegner.

    In Summe bleibt für mich auch nichts anderes übrig als die Defensivverweigerung der ersten Halbzeit und die Spielfreude der zweiten Halbzeit als klares Veto gegen die neue Spielidee zu werten. Und damit wäre der Verein definitiv zum Handeln gezwungen, in welcher Form auch immer....
     
    mana08, flocke, hille37 und 39 anderen gefällt das.
  8. ForeverDUMario

    ForeverDUMario Regionalliga

    Registriert seit:
    5 Dezember 2006
    Beiträge:
    2,114
    Zustimmungen:
    9,525
    Ort:
    Duisburg-W-Ort
    Ich war mit einer handvoll Fans in der Abstiegssaison von der 2.Liga in die Oberliga unterwegs, war überall, Berlin, Braunschweig, einfach jedes Spiel, alles hat Spaß gemacht, nie gewusst wieviele Spieler rauchen, war geil!!!

    Jetzt sitze ich vor der Flimmerkiste zuhause und muss diesen Dreck sehen!!!
    Ja die Bengels heute spielen gerne Playsi oder machen ihre Profile im Internet toll, aber das ist nicht mehr mein MSV!!!
    Bin auch immer nen Allesfahrer gewesen, weiss nicht wie es ist, wenn wir wieder dürfen???
    Bin so traurig was gerade passiert!!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 27 Januar 2021
    DuChris, Wedaukicker, NIEPER und 11 anderen gefällt das.
  9. FalkenseeZebra

    FalkenseeZebra Landesliga

    Registriert seit:
    11 Juni 2020
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    1,541
    Ort:
    Falkensee
    Ich habe mich als ehemaliger F-Jugendtrainer nie geschämt, wenn meine kids die Klatschen gekriegt haben. Die Jungens und Mädels haben Woche für Woche im Training und in den Spielen immer alles gegeben. Und sie kamen immer wieder gerne, selbst bei minus 15 Grad haben wir mit Leidenschaft in kurzen Hosen gespielt. Schämen müssen sich andere, aber das kann und will ich hier nicht beurteilen. Mir tut es nur unendlich weh, dass man so bedingungslos an einem Verein hängt und auch noch seine eigenen Kinder mit dem MSV-Virus infiziert hat, zu Trainingslagern gereist ist und und. Und jetzt schaut sich der erste der kids erstmalig die zweite Hälfte nicht mehr an. Das tut weh. Der Lettieri-Effekt ist völlig wirkungslos verpufft, das Chaos hat sich vergrößert. Die Mannschaft wirkt stark verunsichert. Wenn gegen Lübeck nicht gewonnen wird, werden die Dämme brechen ...
     
  10. MRBIG

    MRBIG 3. Liga

    Registriert seit:
    15 Mai 2016
    Beiträge:
    10,616
    Zustimmungen:
    34,438
    Ort:
    Duisburg
    Nach diesem Statement hätte dein Beitrag bereits enden können.

    Traurig, aber leider wahr.
     
    Matze gefällt das.
  11. 9NICI9

    9NICI9 Regionalliga

    Registriert seit:
    26 September 2011
    Beiträge:
    1,646
    Zustimmungen:
    8,972
    Ort:
    Neudorf
    Zum Trainer und seiner (hoffentlich abgelaufenen) Halbwertszeit ist ja bereits alles gesagt.

    Aber was die Herren Profis in der ersten Halbzeit aufs Parkett gebracht habe, ist an Frechheit kaum zu überbieten.
    Trainer hin, Trainer her, aber die Einstellung zum Beruf, dem Arbeitgeber... sollte man schon auch selber mitbringen.
    Dass beim direkten Konkurrenten im Abstiegskampf Dagegenhalten, Laufbereitschaft, Zweikampfhärte... gefragt sind, muss mir doch verdammt nochmal kein Trainer sagen.
    Da kommt mir der Haufen gerade viel zu ungeschoren weg. Ja, der Trainer sollte weg, aber das darf hier nicht als Alibi herhalten.
    Wo sind denn die Führungsspieler (Stoppel, Schmidt), die bei gelungenen Aktionen mal mit den Kollegen abklatschen, in der Anfangsphase mal wachrütteln...?
    Da kommt gar nix.
    Ich hoffe, dass man sich jetzt nicht nur auf den Trainer fokussiert, sonder den Herren Trikotträger mal ordentlich zwischen die Hörner haut.
    Und alle die, die quasi nur darauf warten, dass die Saison endet, damit sie beim nächsten Club anheuern können, dürfen gerne dauerhaft auf der Tribüne Platz nehmen.
    Was passiert, wenn man solche faulen Eier mitzieht, haben wir ja vor 2 Jahren gesehen.
    Boar was bin ich stinkig. Aber auch maßlos enttäuscht, geschockt und irgendwie hoffnungslos.
     
    flocke, hille37, 4tree und 4 anderen gefällt das.
  12. brieftaube

    brieftaube Landesliga

    Registriert seit:
    25 Mai 2013
    Beiträge:
    547
    Zustimmungen:
    1,080
    So schlecht wie sich die Mannschaft mindestens in 1 Halbzeit präsentiert, kann sie eigentlich gar nicht sein.
    Es ist offensichtlich, dass der Trainer das Team nicht erreicht und das erklärt auch die angeblich schwachen Trainingsleistungen von Karweina und Mickels.
    Erinnern wir uns an MG, als Favre die Fohlen von Frontzek als Schiessbude der Liga übernahm und sie dann noch weit nach vorne brachte.
    Die Fans hier haben von Anfang an viel Sachverstand eingebracht, unsere Verantwortlichen leider nicht.
     
  13. Chris22474

    Chris22474 Landesliga

    Registriert seit:
    2 Mai 2005
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    1,283
    Ort:
    Duisburg
    Ein Rücktritt/die Freistellung von GL und IG ist momentan absolut alternativlos, passiert dies nicht nach diesem Spiel, zweifel ich an der Kompetenz des Vorstandes.
    Gerade was in der ersten Halbzeit gezeigt wurde, zeigt deutlich, dass man absolut gegen den Trainer gespielt hat.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27 Januar 2021
    Wedaukicker und Sven9902 gefällt das.
  14. Blue Bally

    Blue Bally 3. Liga

    Registriert seit:
    23 September 2012
    Beiträge:
    8,333
    Zustimmungen:
    16,271
    Ort:
    46
    Ich denke die 3:0 Halbzeitiührung hat dann aber einfach auch für Zwickau gereicht. Es ist nicht selten, das man dann in Halbzeit 2 den Spielstand verwaltet und den Gegner kommen lässt. Auch wenn es da aus Sicht des MSVs besser war wirklich viel kam da nicht zu Stande und der Ehrentreffer entstand auch durch einen Fehler und dürfte einen Expectet Goal wert von Knapp unter 1 haben. Auch wenn ein Tor aufgrund der Leistungssteigerung in Halbzeit zwei verdient war.
    Was ich sagen will die zweite Hälfte würde ich nicht zu hoch hängen, da das Spiel da eigentlich lange verloren war und auch noch deutlicher ausgehen hätte können.
     
  15. DU59

    DU59 3. Liga

    Registriert seit:
    15 Juli 2015
    Beiträge:
    15,949
    Zustimmungen:
    46,863
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Die Mannschaft spielte in der ersten Halbzeit für einen Trainerwechsel und zeigte in der zweiten Halbzeit, wozu sie in der Lage wäre, wenn... das war ein Zeichen

    Im Ernst, die Mannschaft bekommt doch auch die PKs mit, es heißt immer ich, ich, ich....nicht WIR.
    Und Stoppelkamp als Kapitän hat doch auch schon kein Bock mehr, nach dem verbalen Austausch, an dem der Trainer nicht teilnehmen wollte...
    '#GEMEINSAM# ist zwischen der Mannschaft und dem Treiner ein Fremdwort...und darn wird sich erst was ändern, wenn der Trainer weg ist...
    Wenn jetzt der Verein nicht UNVERZÜGLICH handelt, dann wird es zu spät sein, es ist nicht mehr 5 vor 12 sondern eher 5 nach 12...
     
  16. shanghai

    shanghai 3. Liga

    Registriert seit:
    11 Oktober 2009
    Beiträge:
    11,268
    Zustimmungen:
    39,652
    Ort:
    Markelfingen
    Es ist Wahnsinn, weil wir mit traumwandlerischer Sicherheit das Falsche machen - reißt Scepi seinen Mann völlig sinnlos an der Mittellinie um und fliegt vom Platz, tut Sauer genau das nicht und wir fangen das Tor.

    Habe wie gesagt wenig übrig für diese Kreuzigungsattitüde - aber nach diesem Spiel bin ich einfach nur ratlos. Wie soll man so Punkte holen?

    Ratlos über die fehlende Spannung in den ersten Zweikämpfen, über die zahlreichen Fehlpässe - wenn Du in der nächsten Szene dann wieder siehst, dass die Jungs eigentlich kicken können.

    Und am ratlosesten bin ich darüber, dass wir nun mit dem zweiten Trainer an diesem Punkt sind, mit dem zweiten Trainer, der schon aus dieser Liga aufgestiegen ist - mit einem Kader der erheblich aufgestockt wurde.

    Und es ist klar, dass in der 3. Liga die Mannschaften so eng beieinander sind, dass dieses "gegen Zwickau" eigentlich zopflos ist, weil letztlich jeder jeden schlagen kann - außer eben leider gerade wir... .

    Hollerbach - aber der hat sich in Japan wahrscheinlich ein Sabbath-Jahr verdient... .

    Aber wie gesagt: Wahrscheinlich können wir das garnicht mehr: Dann muss man das intern lösen, aber das geht wie gesagt nur mit komplett offenem Visier. Keine Verteidigung mehr, Vergangenheit zählt nicht, nur heute und nur Klartext.
     
    mana08, flocke, Wedaukicker und 2 anderen gefällt das.
  17. fuchx

    fuchx Landesliga

    Registriert seit:
    13 Mai 2005
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    1,145
    Das waren noch Zeiten 1985/86 in Karlsruhe im. Auto gepennt, bei Hertha in der Kabine nach dem Spiel.... Ferry.... Uwe Fecht in den Katakomben des Olympia Stadion....
    Ach Mario, das ist lange her, war aber eine unvergessene, geile Zeit.....
     
    Norbertinho, ForeverDUMario und jerryhey gefällt das.
  18. Chris22474

    Chris22474 Landesliga

    Registriert seit:
    2 Mai 2005
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    1,283
    Ort:
    Duisburg
    Wo ist hier eigentlich der Diplomat, der unseren jetzigen Trainer so in den Himmel gelobt hat???
    Keine Statements, gar nichts.
    Wie bei Herrn Grilic, eine sehr schwache Aussendarstellung des Vereins, aber auch besonders gegenüber den Fans.
    Ein Lieberknecht wurde vom Hof gejagt, weil er die Vereinsziele gefährdete und ein Herr Grilic darf munter weitermachen?????...
    Das ist nicht mehr mein Verein.
    So handlungsunfähig...absolut traurig
     
    4tree, dirk82, Carioca1 und 3 anderen gefällt das.
  19. Tobiasduisburg

    Tobiasduisburg Regionalliga

    Registriert seit:
    22 Juni 2012
    Beiträge:
    1,370
    Zustimmungen:
    5,431
    Ort:
    Duisburg-Ruhrort
    Wir wurden lieber von ihm angesaugt, als noch nicht genügend Unterstützerdauerkarten gekauft worden waren...
     
  20. Oma-1902

    Oma-1902 Regionalliga

    Registriert seit:
    11 Mai 2018
    Beiträge:
    1,289
    Zustimmungen:
    8,467
    Ort:
    Hünxe
    Da kann ich nur voll zustimmen! Ich bin fest davon überzeugt, dass die Mannschaft in der 1. HZ gegen den Trainer gespielt hat.
    In der 2. HZ haben sie durchblicken lassen, wozu sie eigentlich fähig wären.
    Ich glaube nicht, dass diese Jungs alle so schlecht sind, wie hier einige schreiben.
    Sie haben bestimmt den Papp auf, wenn sie sich ständig anhören müssen, was dieser "Trainer" so von sich gibt.

    Ich erwarte von den MSV-Verantwortlichen, dass sie endlich über ihren Schatten springen.
    Das heißt, dass sie nicht alles so einfach hinnehmen, wie sie es bisher getan haben.
    Ich erwarte von Ingo Wald ein Machtwort und die Freistellung von GL, besser noch auch von IG.
     
  21. DU59

    DU59 3. Liga

    Registriert seit:
    15 Juli 2015
    Beiträge:
    15,949
    Zustimmungen:
    46,863
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Dass der MSV mit dem sechsten sieglosen Auswärtsspiel in Folge seinen Vereinsnegativrekord in der 3. Liga einstellte, wird auch Gino Lettieri nach Abpfiff völlig egal gewesen sein. Für den 54-Jährigen geht es darum, sein Team vor dem so wichtigen Heimspiel gegen den VfB Lübeck schnellstmöglich wieder aufzubauen. (Quelle RS)

    Was G.L. imacht st mir egal, denn wenn er was aufbauen will, ist das ungefähr so als wenn Zwei was abbauen...
     
  22. Tobiasduisburg

    Tobiasduisburg Regionalliga

    Registriert seit:
    22 Juni 2012
    Beiträge:
    1,370
    Zustimmungen:
    5,431
    Ort:
    Duisburg-Ruhrort
  23. Ted69

    Ted69 Regionalliga

    Registriert seit:
    22 November 2012
    Beiträge:
    2,354
    Zustimmungen:
    9,022
    Ich hatte es letztens schon jemandem per PN geschrieben: Verglichen mit TL hat GL momentan fast das Paradies, was den Kader betrifft. Ich denke, es glaubt niemand, dass wir mit TL auch so übel da stünden. Rechnet man jetzt noch das Geld für GL und den nächsten Trainer dazu, hätte man TL sogar zwei weitere neue Spieler bieten können.
     
  24. Chris22474

    Chris22474 Landesliga

    Registriert seit:
    2 Mai 2005
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    1,283
    Ort:
    Duisburg

    Dieser Trainer darf doch nicht mehr gegen Lübeck auf der Bank sitzen....
     
    Wedaukicker, Gockel, BeachBoy und 4 anderen gefällt das.
  25. DU59

    DU59 3. Liga

    Registriert seit:
    15 Juli 2015
    Beiträge:
    15,949
    Zustimmungen:
    46,863
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Fußball-Drittligist MSV Duisburg steckt immer tiefer in der Krise. In Zwickau verloren die Meidericher mit 1:3. Zur Pause war alles entschieden.

    Jetzt wird es eng für Trainer Gino Lettieri und Sportdirektor Ivica Grlic!

    Der MSV Duisburg lieferte am Dienstagabend beim FSV Zwickau einen weiteren Offenbarungseid ab. Die Zebras verloren aufgrund einer desolaten Vorstellung in der ersten Halbzeit mit 1:3 (0:3). Präsident Ingo Wald hatte sich einen angenehmeren 63. Geburtstag gewünscht.
    Auf den Vereinschef kommen anstrengende Tage zu. Schon während des Spiels liefen die Fans in den sozialen Medien Sturm, der Druck auf die Vereinsführung wächst weiter. Der Vereinsführung gehen beim Versuch, die sportliche Leitung zu halten, allmählich die Argumente aus.
    (Quelle derwesten)

    Nicht allmählich, sondern spätestens nach dem Spiel gibt es keine Argumente mehr...
     
    Toppaz, duissern07, Thailand und 3 anderen gefällt das.
  26. Sven9902

    Sven9902 3. Liga

    Registriert seit:
    1 Januar 2019
    Beiträge:
    5,173
    Zustimmungen:
    16,939
    Es gibt einfach keinen einzigen Grund an GL festzuhalten.

    Der Trainer muss sofort entlassen werden, ohne wenn und aber.

    Bei Ivo sehe ich das etwas anders, er ist verantwortlich für einen neuen Stürmer und dieser sollte möglichst schnell kommen.

    Denn ohne Ivo glaube ich nicht, dass wir bis zum 1.2 noch einen Stürmer holen, der überlebenswichtig für den Klassenerhalt ist.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
    Zebrapower gefällt das.
  27. DU59

    DU59 3. Liga

    Registriert seit:
    15 Juli 2015
    Beiträge:
    15,949
    Zustimmungen:
    46,863
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Ehrlich jetzt? Warum wird Schmoldt hier nichts zugetraut? Und die Vertragsverhandlungen sollte auch ein GF beherrschen... wenn ein Schnitt, dann endlich konsequent.
     
    Rheinpreussenzebra gefällt das.
  28. Ted69

    Ted69 Regionalliga

    Registriert seit:
    22 November 2012
    Beiträge:
    2,354
    Zustimmungen:
    9,022
    Wenn man GL beurlaubt, aber IG weiter machen lässt, ist das ein Alibi für IG! Denn dann heißt es, IG hätte GL beurlaubt und IG sucht dann auch den neuen Trainer. Nein danke! Eigentlich müsste die von @DU59 angesprochene Konsequenz sogar bedeuten, dass man die ganzen Co mit freistellt (oder mit anderen Aufgaben betreut). Ich hatte es schon mal geschrieben: Da sitzen zwei Abwehr-Experten auf der Trainerbank, sieht man da was von? Oder haben die einfach nichts zu sagen? Dann kann man sich erst Recht von denen trennen!

    Wir haben eine Scouting-Abteilung. Die werden es doch wohl ohne IG auf die Kette kriegen, einen passenden Stürmer zu finden. Ob man sich dann vertraglich/finanziell einig wird, können doch wohl Wald, Monhaupt und Co klären. Und will irgendwer, dass IG auch die nächste Saison plant? Denn die Planungen müssten bereits laufen - und das zweigleisig (was nicht so Ivos Ding ist).

    Es muss JETZT ein RADIKALER Schnitt her. Nicht wieder irgendwas halbgares, das kann man doch auch keinem mehr glaubhaft verkaufen. Nebenbei bemerkt auch potentiellen neuen Spielern nicht. Wenn ihr Stürmer wärt, würdet ihr aktuell zum MSV gehen, wenn ihr das Theater um IG und GL mitbekommt, der Verein aber nicht reagiert? Es heuert doch keiner auf einem Kahn an, von dem klar ist, dass er sinken wird.

    Ich mag das Portal, weil hier fast immer alles und jeder kontrovers diskutiert wird. Nur bei GL waren sich schon bei den Gerüchten ALLE einig, dass das ein Griff ins Klo ist. Natürlich soll der Verein nicht auf uns hier hören, aber diese Einstimmigkeit hätte zumindest zu denken geben sollen.

    Nein, GL und IG müssen weg (und wie gesagt, die Co eigentlich auch). Meinetwegen kann man TL (nebst seinem Co) zurück holen, den bezahlt man eh und schlechter wirds mit ihm sicher nicht. Das gesparte Geld kann man dann in einen SD investieren, der nachgewiesenermaßen seinen Job beherrscht (so jemand dürfte nämlich auch nicht billig sein). Klasse halten (dass das mal das Ziel in Liga 3 ist, ist traurig genug) und dann weiter schauen. Eingespartes Geld könnte auch beim Stürmer hilfreich sein. Oder es ist genug Geld da, dass man sich einen weiteren Trainer leisten kann - dann gerne auch das. Nebenbei sollte man noch versuchen, Spieler wie Tomic, Budimbu oder Volkmer loszuwerden (da müsste IG eigentlich längst dran sitzen, tut er aber wahrscheinlich nicht).

    Dass einige hier TL nicht wiedersehen möchten, kann ich verstehen (auch wenn ich anderer Meinung bin). Aber aktuell kann das Ziel nur sein, irgendwie die Klasse zu halten und nicht in der Bedeutungslosigkeit zu verschwinden. Denn da käme man wohl so schnell nicht mehr heraus, wenn es überhaupt stemmbar wäre. Und wenn die Kasse klamm ist, wäre TL halt kostenneutral.
     
  29. BoBaBo

    BoBaBo Landesliga

    Registriert seit:
    22 Mai 2012
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    1,063
    Selten erlebt das ich überlege habe, ob Magenta ein falsches Interview vor dem Spiel gezeigt hat

    Trainer vorm Spiel im Interview: wir müssen von Beginn an wach sein
    Mannschaft: oh schau mal eine Butterblume :rolleyes:

    Ivo hat es nicht verstanden. Ich habe nur noch erwartet das er „die paar Idioten aus dem Internet“ erwähnte
    Selbtreflexion null
     
    DM35, Kevin^^, MaDe2013 und 4 anderen gefällt das.
  30. Einmal Zebra immer Zebra

    Einmal Zebra immer Zebra Landesliga

    Registriert seit:
    27 Juli 2014
    Beiträge:
    1,360
    Zustimmungen:
    2,577
    Ort:
    Sontheim /Brenz
    Guten Morgen zusammen,
    Trainer und Sportdirektor gehören heute noch weg. Ob es dann noch für den Klassenerhalt reicht weiß ich nicht aber man muss zwingend reagieren.
    Bei unserem Gekicke noch von Oberliganiveau zu reden wäre eine ganz böse Beleidigung für jeden Oberligaspieler.
     
    Wedaukicker und Hansemann gefällt das.
  31. Juri_Bungalow

    Juri_Bungalow Landesliga

    Registriert seit:
    24 August 2012
    Beiträge:
    641
    Zustimmungen:
    2,008
    Man meinte wohl, nach Lieberknecht benötigt man einen Dompteur, um das lahme Zebra ans Laufen zu bringen. Den hat man mit Lettieri bekommen, also einen schlechten Dompteur, obwohl man eigentlich einen Trainer benötigt hat.

    Man muss mal sehen, gegen wenn wir gestern gespielt haben. Bein allem Respekt - das war Zwickau. Die hatten wir noch im 2017 in unserem eigenen Stadion nach 0-1 Rückstand 5-1 aus dem Stadion geschossen.

    Die Vereinsleitung muss endlich regieren: Grlic und Lettieri müssen sofort von allen Aufgaben entbunden werden. Und bitte nicht noch einen draufsetzen und einen Feuerwehrmann à la Neururer holen, sondern einen Trainer der bereit ist, uns perspektivisch wieder nach oben zu führen.
     
    Oma-1902, Dropkick, Schimanski und 4 anderen gefällt das.
  32. Ich habe nicht von Anfang an zu denen gehört, die gegen Gino sind. Seit gestern schließe ich mich ihnen an und denke, dass wir nur noch eine minimale Chance auf den Verbleib haben, wenn wir jetzt sportlich die Reißleine ziehen. Bei Ivo sehe ich das immer noch anders...ich finde man dass man seine Leistungen nicht übersehen darf und auch mal zu ihm halten muss, wenn er Entscheidungen getroffen hat, die uns in große Schwierigkeiten gebracht haben. Wir müssen ihn und die Mannschaft stärken und unterstützen und gemeinsam da raus. Ich bin immer noch davon überzeugt, dass die Truppe es schaffen kann. Es braucht nur den richtigen Trainer...vielleicht sollte man auch den aufgeblasenen Co- Trainerkram entschlacken...zu viele Köche...Nur der MSV
     
    hille37 und Wedaukicker gefällt das.
  33. Hansemann

    Hansemann Bezirksliga

    Registriert seit:
    20 März 2018
    Beiträge:
    869
    Zustimmungen:
    998
    Ort:
    Duisburg

    DER WAR GUT :hu:
     
  34. Hansemann

    Hansemann Bezirksliga

    Registriert seit:
    20 März 2018
    Beiträge:
    869
    Zustimmungen:
    998
    Ort:
    Duisburg
    Ich habe keine Lust mehr nach jedem Spiel morgens wach zu werden und beim ersten Gedanken an den Spielverein wird mir schlecht dazu.
     
    Ivobestfan gefällt das.
  35. Zebranachbar

    Zebranachbar Regionalliga

    Registriert seit:
    23 Mai 2014
    Beiträge:
    2,197
    Zustimmungen:
    6,691
    Ort:
    Mülheim Ruhr
    Ich bin mir mittlerweile auch sicher, dass die Mannschaft den Trainer hat hängen lassen in Halbzeit 1, ganz absichtlich.
    In Halbzeit 2 wollte sie zeigen, was sie imstande ist zu spielen.
    Ich glaube auch, dass Stoppel und Schmidt zu den Wortführern gegen Lettieri gehören.

    Ein wink mit dem Zaunpfahl für die Verantwortlichen.
     
  36. Hacke

    Hacke Landesliga

    Registriert seit:
    5 Juni 2012
    Beiträge:
    1,158
    Zustimmungen:
    4,542
    Ort:
    Grenzach-Wyhlen
    Spieler die in dieser Situation extra gegen einen Trainer spielen (egal wie der heisst) und dadurch den Verein weiter in den Absturz treiben sind für mich das ALLERLETZTE....das ALLERLETZTE - egal wie fadenscheinig verdient oder auch beliebt sie auch sind ….das geht gar nicht
    da schwillt mir echt ne Lunte wenn ich so etwas höre und befürchte, dass da auch ein Funken Wahrheit dran ist
     
    flocke, DM35, blues und 3 anderen gefällt das.
  37. Northside

    Northside Kreisliga

    Registriert seit:
    10 November 2020
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    44
    Ort:
    Voerde
    Wenn ich mir die ******* von Trainer und Spieler anhörehöre ich nur Worte aber keine Taten!!!!Ihr wollt kämpfen dann stellt euch in Ring mit Mike Tyson dann weiste wat nen Kampf ist!!!Ihr wollte Eier zeigen geht in Supermarkt und kauft euch welche weil die habt ihr NICHT!!!Ihr wollt Punkte holen kauft euch nen Dalmatina dann habt ihr welche!!!Ihr wollt zusammen halten dann braucht ihr aber schon ne Tonne Patex damit ihr zusammenhaltet!Ihr wollt agressiv sein und Pressen dann seit mal im Kreissaal dabei dann wisst ihr was Frauen leisten und schneidet euch ne Scheibe ab!!!

    Uns kann jetzt nur noch einer Helfen um diesen Trümmerhaufen in die Spur zu bringen FRIEDHELM FUNKEL!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
     
    Wedaukicker gefällt das.
  38. ktoon

    ktoon Landesliga

    Registriert seit:
    11 November 2011
    Beiträge:
    547
    Zustimmungen:
    1,805
    Ort:
    Duisburg-Dellviertel
    Unterm Strich: Nix !

     
  39. Schimanski

    Schimanski 3. Liga

    Registriert seit:
    4 November 2009
    Beiträge:
    3,015
    Zustimmungen:
    45,362
    Ort:
    Wedau
    Wer sagt denn, dass sie uns dadurch weiter in den Absturz treiben? Haben sich nicht auch einige Fans eine Niederlage gewünscht, damit der Trainer entlassen wird? Wollen die auch den Verein in den Absturz treiben?

    Nein, ich denke jeder Spieler will schon im eigenen Interesse NICHT absteigen. Sowas will kein Spieler in seiner Vita stehen haben. Wenn du einen Chef/Vorgesetzten hast, der deine Firma/deinen Arbeitsplatz gefährdet, folgst du ihm dann auch immer zu 100%? Wenn du jeden Tag im Training Dinge hörst von denen du, genau wie viele Mannschaftskollegen und auch so gut wie alle Fans, nicht überzeugt bist, fällt es dir dann leicht jeden Zweikampf und jeden Sprint mit 100% zu gehen? Oder kann auch schon mal ein 95%iger dabei sein?

    Wenn Lettieri sich intern so präsentiert wie in der Öffentlichkeit kann ich jeden Spieler verstehen, der diesem Mann irgendwann satt hat. Mich wundert sowieso dass die Mannschaft so lange noch Gas gegeben hat. Und kein Spieler läuft absichtlich einen Schritt weniger. Das passiert eher schleichend und im Unterbewusstsein.

    Natürlich hat Zwickau tiefer und abwartender gespielt. Aber haben wir uns nicht gerade gegen solche Mannschaften zuletzt unheimlich schwer getan? Gegen Rostock wurden die Bälle noch planlos nach vorne geschaufelt und versucht der Ausgleich zu erzwingen. Gestern versuchte die Mannschaft viel mehr spielerische Lösungen. Bewegungen, Kommandos, Körperspannung, Spielverlagerungen, Freilaufverhalten, Passchärfe, alles zwar improvisiert, aber mit einer guten Intensität und Überzeugung (gemessen an der Situation). Ich habe Mannschaften in Krisen schon lebloser ihren Stiefel runterspielen gesehen. Für mich war die zweite Halbzeit in Sachen Spielfreude und Ballzirkulation die beste unter Lettieri nach Wehen Wiesbaden.
     
    yogi, gnadenteufel02, Oma-1902 und 5 anderen gefällt das.
  40. Deepsky

    Deepsky verstorben

    Registriert seit:
    7 Februar 2009
    Beiträge:
    9,410
    Zustimmungen:
    80,370
    Ort:
    Germania inferior
    Und nu stehst Du mit wenigen Gleichgesinnten ziemlich alleine da auf weiter Flur. Ist aber alles gedeckt von der Meinungsfreiheit, auch wenn die dazugehörigen Fakten und Umstände eine andere Sprache sprechen. Aber das wollen wir doch jetzt nicht wieder und wieder aufrollen, oder?
     
    Zuletzt bearbeitet: 27 Januar 2021
    Oma-1902, Zebra Libre, helmut56 und 2 anderen gefällt das.
  41. Deepsky

    Deepsky verstorben

    Registriert seit:
    7 Februar 2009
    Beiträge:
    9,410
    Zustimmungen:
    80,370
    Ort:
    Germania inferior
    Der Handlungsdruck auf den Vorstand wächst. Ich glaube, dass das unbestreitbar ist. Meine Angst/Befürchtung ist, dass, falls es eine Reaktion gibt, man das Symptom (Trainer) beseitigt, nicht aber die Ursache.

    Mir gehen auch diese Schreiberlinge auf den Sack, die jede Woche nach einer Niederlage erneut zu berichten wissen, dass nun mal wieder das kommende Spiel das Schicksalsspiel werden würde. Dass damit wieder mentale Freifahrtscheine verteilt werden, die nicht im Sinne des Vereins sein können, wird dabei nicht gesehen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27 Januar 2021
    REALIST, MrHyde, Oma-1902 und 6 anderen gefällt das.
  42. PollCay

    PollCay Landesliga

    Registriert seit:
    26 September 2015
    Beiträge:
    1,045
    Zustimmungen:
    4,869
    Ort:
    St. Gallen / Suisse
    ... und zusätzlich öl ins feuer giessen, indem sie mit wahnsinnig interessanten "insider-infos" stimmung machen ...
     
  43. Knäcke

    Knäcke Regionalliga

    Registriert seit:
    27 September 2007
    Beiträge:
    1,532
    Zustimmungen:
    6,745
    Ort:
    Hoerstgen
    Der nächste Morgen.
    Scheiss Spiel , scheiss Situation, aber die Laune ist nicht mehr ganz so mies.....in ein paar Tagen steht ja schon das nächste Spiel an.
    Neue Hoffnung.........so ist die Gefühlslage, meistens.

    Aber heute 27.01.2021 ist es anders.

    Die Fassungslosigkeit wacht mit mir auf.
    Auch die Laune will nicht besser werden. Wut, einfach nur Wut.
    Die ersten Gazetten haben die Zeichen der Zeit erkannt.
    Hat unser Vorstand auch endlich mal etwas erkannt ?
    Überall zu lesen- MSV auf Talfahrt, Tiefpunkt, etc......
    Nur liest man nirgendwo, dass die Reissleine gezogen wurde.
    Hat der Vorstand sich vielleicht mal geäussert ?
    Nichts zu finden. Kein Statement, kein Appell. Garnichts.

    Man kommt sich, in diesen Tagen , mehr als verarscht vor.
    Ich warte ....
    Sollte heute nicht irgendeine Aussage, sei es über die Medien, sei es auf der HP, oder sonstwo, des Vorstandes über diese, nie dagewesene Hilflosigkeit, kolpotiert werden, dann ist dieser "Vorstand" bei mir auch DURCH.

    Um das Geld der Fans und Mitglieder einzustreichen , ist man sich nicht zu schade.
    Dann sollte man sich, in einer Situation, wie dieser , auch nicht zu schade sein, um den Fans und Mitgliedern , mal zu zeigen, dass
    Ihre Meinung auch etwas zählt und nicht nur ihre Kohle.

    Ich erwarte, mindestens, ein Statement seitens des Vorstandes und zwar noch heute.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27 Januar 2021
    Uuuwe, Oma-1902, Wedaukicker und 3 anderen gefällt das.
  44. Northside

    Northside Kreisliga

    Registriert seit:
    10 November 2020
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    44
    Ort:
    Voerde
    bitte bitte bitte holt Friedhelm Funkel zurück glaube das der es wirklich machen würde der alten Zeiten wegen und er ist ein Herzensmensch der passen würde um die Manschaft wieder in die richtige Spur zu bringen!!!!!!!!!
     
    Wedaukicker gefällt das.
  45. Phelan

    Phelan 3. Liga

    Registriert seit:
    14 September 2005
    Beiträge:
    4,062
    Zustimmungen:
    11,629
    Ort:
    Duisburg-Rheinhausen
    Das wird sich der Friedhelm nicht mehr antun und das kann ich nur zu gut verstehen.
     
    Pawel, Uuuwe und Rheinpreussenzebra gefällt das.
  46. Emmericher

    Emmericher Landesliga

    Registriert seit:
    18 November 2015
    Beiträge:
    4,331
    Zustimmungen:
    4,367
    Ort:
    Emmerich
    Bei Magentasport vor dem Spiel Interview mit Lettieri wie die Mannschaft auftreten muss und dann die Leistung in Halbzeit 1 ... ?
    Sieht tatsächlich so aus als ob die Mannschaft gegen den Trainer gespielt hat keine Aggressivität immer weit weg vom Gegner mit Coronaabstand.
    Erinnert sehr stark diese 1.Halbzeit an das Spiel seinerzeit in der Störchestadt Kiel bei eisigen Temperaturen welches 5:0 endete.
    Was ist dann aber in Zwickau in der Halbzeit passiert ?
    Zumindest Aggressivität und der Willen in die Zweikämpfe zu gehen war dann plötzlich vorhanden also die Mindestanforderung wenn man im Abstiegskampf bestehen will.
    Warum dieser Sinneswandel innerhalb der Mannschaft in der Halbzeitpause das verstehe ich nicht.
    Entweder man solidarisiert sich mit der Roten Karte Aktion und lässt sich dann mit 6:0 abschlachten und gut ist was auch immer danach passiert oder auch nicht...

    Wir haben keinen Sportvorstand also muss heute Ingo Wald ran und sich als erstes die Mannschaft vorknöpfen und mal freundlich anfragen warum die in Halbzeit 1 keinen Bock hatten.
    Man muss rausfinden ob das wirklich gegen den Trainer oder die übliche Schlafmützigkeit war.
    Danach muss er (Ingo Wald) eine Entscheidung fällen und die muss dann verbindlich bis 30.Juni 21 gelten wie auch immer die ausfallen wird ...
    Eine Stellungnahme wäre dann auch noch in der Öffentlichkeit von Nöten...

    Ja wie immer die Entscheidung dann ausfallen mag dann muss aber auch mal Ruhe sein auch wenn der eine dann "Sauer" ist und wir dann womöglich einem "Bitter"en Saisonende
    entgegen sehen....

    Fakt ist nach zwei Spielen hat Lieberknecht einen Punkt mehr geholt als Lettieri gegen die identischen Gegner.
     
  47. der ewig Treue

    der ewig Treue Landesliga

    Registriert seit:
    15 Oktober 2019
    Beiträge:
    1,092
    Zustimmungen:
    3,154
    Mit dem 1:3 sind wir noch gut bedient, ohne Weinkauf und ohne das Ergebnis durch Zwickau zu verwalten, hätten wir noch höher verloren. Ich hatte auch nichts anderes als eine Niederlage erwartet.
     
  48. enatzpower

    enatzpower Regionalliga

    Registriert seit:
    13 Februar 2008
    Beiträge:
    3,689
    Zustimmungen:
    5,870
    Was ist Sauer aber schlecht, auch in der Regionalliga hat er keine chance.
     
  49. Norbertinho

    Norbertinho Landesliga

    Registriert seit:
    17 August 2011
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    1,583
    Ort:
    Duisburg
    Ich denke, die Vereinsführung wird versuchen das Ganze in altbewährter Manier einfach auszusitzen. Nur dann gehört sie ebenso ausgetauscht, denn diese Misere kann man beim besten Willen nicht mehr aussitzen und totschweigen. Wir sind kurz vor dem Abstieg in die absolute Bedeutungslosigkeit. Mein Gott, wacht endlich mal auf und entbindet das Schreckensduo Grlic/Lettieri von seinen Aufgaben!!!
     
    Phelan gefällt das.
  50. OldZebra67

    OldZebra67 Kreisliga

    Registriert seit:
    29 November 2020
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    308
    Ort:
    Düsseldorf
    Ich war und bin eigentlich bis heute von TL überzeugt. Bis zur Corona-Krise hat das Team einen tollen und erfolgreichen Fußball geboten. Die meisten waren total begeister. Aber das ist Vergangenheit.
    Und im hier und jetzt zählt nur das, was das Team bisher seit dem Trainerwechsel erbracht hat. Sowohl die Leistungen als auch die erzielten Punkte stimmen nicht mit den Erwartungen überein.
    Es gibt diverse Spieler, die schon länger bei uns spielen. Also, so schlecht kann die Qualität (bis zum Lockdown) der meisten Spieler nicht sein, von dem ein oder anderen Neuen mal abgesehen. Spieler sollten auf Positionen spielen, wo sie ihre Stärke und nicht ihre Schwäche haben. Natürlich, klar, Verletzungen von wichtigen Spielern sind schwierig zu kompensieren. Aber, Einstellung und Kampf und Laufbereitschaft sollte jeder Profi besitzen. Und wenn das nur unzureichend vorhanden ist, muss es andere Gründe haben.
    Eigentlich ein Gegner von Schuldzuweisungen, die immer den Trainer und weniger die Spieler betreffen, muss man am Ende die Gründe beim Cheftrainer suchen. Aber ich stelle mir auch die Frage, welchen Einfluss das restliche Trainerteam hat. Sind es nur Mitläufer und haben keinen Einfluss auf GL und die Spieler? Oder stehen sie auch in einer gewissen Verantwortung.
    Das sollte der Vorstand als auch Ivo eigentlich wissen oder zumindes mal klären. Bei diesem Tabellenstand auch den gezeigten Leistungen kann es eigentlich nur Konsequenzen geben, für wen auch immer!
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden