Alles nach dem Unentschieden gegen Ingolstadt

Dieses Thema im Forum "Saison 2019/2020" wurde erstellt von Weltenbummler, 25 Januar 2020.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Rheinpreussenzebra

    Rheinpreussenzebra 3. Liga

    Registriert seit:
    20 Januar 2014
    Beiträge:
    6,269
    Zustimmungen:
    35,876
    Ort:
    Hartefeld
    Nachdem zurecht unsere Ultras in Großaspach kritisiert wurden, sollte man die heutige Choreo als sehr angemessen loben.
    Danke dafür!

    EPJT376XkAA7OcQ.jpeg.jpg
     
    19Controll02, Tifosa, ClauN und 63 anderen gefällt das.
  2. Taktiktraube

    Taktiktraube Landesliga

    Registriert seit:
    19 Februar 2018
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    1,881
    Ich bin mir noch nicht ganz sicher, ob sich Lieberknecht mit der Aufstellung von Sliskovic verzockt hat, oder er wirklich Physis gegen die Ingolstädter als Mittel einsetzen wollte. Dennoch hätte ich schon in der HZ reagiert und Sliskovic rausgenommen. Nicht wegen der vergebenen 100%igen oder weil er nicht gut gespielt hat. Ein Schrank gegen vier Schränke im Sechzehner sieht einfach kein Land. Hinzu kommen mal wieder unsere wirklich schlechten Ecken und Flanken. Herrje, ob das diese Saison nochmal etwas wird? Daher wären evt. quirlige, schnelle Spieler besser gewesen. Aber hätte, hätte, Fahrradkette. Ich fand Ingolstadt spielerisch nicht wirklich gut, dafür taktisch umso besser. Wie die Räume eng gemacht und ständig verschoben haben, war schon vom feinsten. Das 1:1 geht für mich in Ordnung. Dennoch für uns das definitiv bessere Ergebnis. Zuschauerschnitt bei den Temperaturen und einem Gastverein ohne Auswärtspräsenz, absolut top. Wieviele Ingolstädter waren da? 70-100? Wären 14.400 Zebras. Jetzt nehmen wir mal Braunschweig als heutigen Gegner und man hätte seine 16.500 - 17.000. Choreo ist wieder mal gelungen. Danke Jungs & Mädels.
    In den kommenden Spielen bitte wieder gewinnen.
     
  3. Zebrainho

    Zebrainho Landesliga

    Registriert seit:
    2 Juli 2014
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    1,219
    Ich war vorher und bin jetzt zufrieden mit einem Punkt. Allerdings bin ich etwas enttäuscht von unserem auftreten in Hz 1 ...warum nicht gleich mit Scepanik und Mickels.....nach vorne waren wir zu statisch und ohne Dynamik...immer zuerst hinten rum...Slis für mich ein Fremdkörper, hätte lieber einen Techniker wie Mickels vorne drin gesehen. Und Engin....weiss nicht warum der spielt, möchte aber das Fass nicht mehr auf machen......auch Boeder hat mir gefehlt. Er war die Konstante in der Hinrunde. Also Ergebnis ok, Aufstellung allerdings ?????
     
  4. TruckOMat

    TruckOMat Bezirksliga

    Registriert seit:
    11 Juni 2019
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    769
    Dass Engin, der heute mit Abstand der beste Mann in unserer Offensive gewesen ist, hier immer noch von vielen als Totalausfall oder Leistungsverweigerer genannt wird, spricht Bände für die geballte versammelte Fußballkompetenz in diesem Forum.

    Weinkauf ohne Fehl und Tadel heute.
    Die Defensive hat insgesamt wenig zugelassen gegen die stärkste Offensive der Liga - Gembalies sieht natürlich beim Gegentor schlecht aus, dafür mit einigen guten Vorstößen.

    Unsere Außenverteidiger standen defensiv solide, nach vorne ging heute deutlich weniger von beiden, sicherlich auch taktisch bedingt.

    Albutat und Ben Balla mit einigen Ungenauigkeiten, kämpferisch aber immer voll dabei.

    Daschner unsichtbar und zweikampfscheu, Stoppel mit ungewohnt vielen Fehlpässen, aber kämpferisch und am 11 Meterpunkt vorangegangen.
    Engin wie schon erwähnt mit etlichen guten Aktionen... und insbesondere in der 1. Halbzeit auch defensiv sehr gut gearbeitet.

    Sliskovic kann Vermeij nicht ersetzen, das sollte jedem klar sein. Er MUSS auch das Tor machen vor der Halbzeit - nichtsdestotrotz, eine Katastrophenleistung habe ich nicht von ihm gesehen, er war vernünftig ins Offensivspiel eingebunden, hat viele Bälle direkt verteilt, zumeist immer an den eigenen Mann - und Anfang der 2. Halbzeit fehlen Daschner nach seiner guten Hereingabe nur Zentimeter.

    Alles in allem - gerechter Punkt gegen einen starken Gegner. Ingolstadt hat mit Kutschke und Eckert Ayensa schon zwei Ausnahmestürmer für die Liga.
     
    Oliver71, Flomon_2, Plato und 17 anderen gefällt das.
  5. owlzebra

    owlzebra Landesliga

    Registriert seit:
    3 Mai 2018
    Beiträge:
    1,813
    Zustimmungen:
    3,645
    Ort:
    Bielefeld
    Der Unterschied zu Meppen war, dass die Emsländer hinten dicht gemacht haben und der kleine Gartenzwerg unsere gesamte Mannschaft ausgetanzt hat(Namen vergessen), nachdem wir relativ blind angelaufen sind. Bei den Schanzern hat man gesehen, dass sie in allen Mannschaftsteilen kontrolliert Fußballspielen und aus dem Grunde werden sie sich m.E. durchsetzen. Heute ist der MSV eben nicht blind angelaufen. Die Schanzer haben eine große fussballerische Qualität in ihrem Kader und werden uns jagen. Meppen spielt defensiv stark, aber dann....... insbesondere wenn sie dass Spiel machen müssen, passiert wenig. Deswegen steht Ingolstadt oben und Meppen im Mittelfeld.

    Eine wichtige Erkenntnis für mich heute war, dass wir mit einem Zweitliga- Kader gut und auf Augenhöhe mithalten können. Für einen Sieg hat es leider noch nicht gereicht. Und da muss man in der Tat die Ausgangsposition beider Mannschaften berücksichtigen. Dass wird schon werden.....MSV Duisburg.

    Man kann in der Tat darüber philosphieren, dass unsere Jungs ein wenig zurückhaltend in HZ 1 waren und alles was sich da aufm Platz abspielte, hat mir nicht gefallen.
    Ziemlich fahrig, wenig Struktur und das Mittelfeld wurde den Schanzern komplett überlassen. Aber woher kommt der FC Ingolstadt, der übereinstimmend nach den Übungsleitern in Liga 3 der Top Favorit war und woher kommt der MSV. Erinnere an die Kaderdiskussion im Sommer und kaum einer der sog. Experten hatte uns auf der Rechnung. Wir sind nach wie vor Tabellenführer und die Jungs werden mit ihren Aufgaben wachsen.

    By the way. Wie kann man solche Blindfische wie Engin oder Sliskovic nominieren. M.E. alles eine Frage des Selbstvertrauens. Auch das wird und ich finde es gut, dass Lieberknecht ihnen die Chance gibt.
     
    Tomac und DU59 gefällt das.
  6. DU59

    DU59 3. Liga

    Registriert seit:
    15 Juli 2015
    Beiträge:
    7,479
    Zustimmungen:
    19,035
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Warum jetzt nochmal?

    Auch wenn ich den Respekt einem Spieler gegenüber vermisse (Wortwahl) antworte ich Dir gerne. 1. war es ein klares Foul 2. war es ein Tritt auf die Achillessehne 3.) wer schon mal Fußball gespielt hat, weiß was so ein Tritt für Schmerzen auslöst. Und nur zum Verständnis, der Spieler ist nicht mehr rund gelaufen und wurde auch kurz nach dem Foul ausgewechselt...
    lediglich beim Rausgehen könnte man ihm ein Zeitspiel unterstellen, aber das macht 1. jeder Spieler (auch unsere) und 2. hat der Schiedsrichter - der gut gepfiffen hat - ja ausreichend nachspielen lassen...

    Und die Schauspielerei hast du also aus zig Metern genau erkannt....Respekt (!)

    Ich finde, dass Du mit deiner Bewertung irgendwie übertreibst...

    Gut das Du nicht der Trainer bist...und ich vertraue T.L. da eher...

    Ich hoffe, dass du inzwischen aufgewacht bist. Kontrollierte Offensive fand ich angemessen, weil sonst hätten wir das Spiel verloren. Übrigens in der 2. Halbzeit konnte man sehen, dass die Ingos auch gutes Umschaltspiel können...

    Genau T.L. hat sich tatsächlich was dabei gedacht...nämlich nicht ins offene Messer laufen...und ja, wenn wir Tempo gemacht haben wurde es brenzlig, aber nicht nur in der Audibox, sondern auch bei den Gegenstößen...da mussten unsere Jungs in der 2. Halbzeit in der Rückwärtsbewegung einen hohen Aufwand betreiben mussten...das hältst Du nicht 90 Minuten durch.
    Übrigens konnte man diese Spielweise schon öfters sehen, in der 1. Halbzeit stabil stehen (und sich den Gegner zurecht legen) und in der 2. Halbzeit nochmal die Schlagzahl erhöhen, wenn es notwendig ist. Einschläfernd ist für mich anders...
     
    Zuletzt bearbeitet: 25 Januar 2020
    Niederrheinzebra, Plato, yogi und 4 anderen gefällt das.
  7. Küsten-Zebra

    Küsten-Zebra Bezirksliga

    Registriert seit:
    2 Juli 2019
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    671
    Ort:
    Dahme /Holstein
    Ich kann mit der Punkteteilung leben.
     
    Bounty und 49 Jahre Fan gefällt das.
  8. ze1970bra

    ze1970bra 3. Liga

    Registriert seit:
    1 November 2012
    Beiträge:
    5,915
    Zustimmungen:
    20,291
    Ort:
    Duisburg-Beeck
    Da wir in der 1. Hälfte nicht wirklich gut waren und obendrein in der 2. Hälfte in Rückstand geraten sind kann ich mit dem einem Punkt auch leben. Und nicht zu vergessen, dass Ingolstadt auch keine Gurkentruppe ist, von daher geht ein Punkt absolut in Ordnung!
     
    Zuletzt bearbeitet: 26 Januar 2020
    yogi, Meidemicher Opa und Sokrates gefällt das.
  9. shanghai

    shanghai 3. Liga

    Registriert seit:
    11 Oktober 2009
    Beiträge:
    7,961
    Zustimmungen:
    26,642
    Ort:
    Markelfingen
    Is wir immer: Vor dem Spiel Massenpanik, dass wir gegen Kutschke doch am besten mit Rahn, Beucke und dem Beißer auf einer Linie spielen sollten, nachdem Spiel postwendend die These, dass man mit mehr kleineren quirligen Spielern sicher besser ausgesehen hätte... . Ich hab bis jetzt einfach vermieden in den Slis-Thread zu gehen: Er wird dort gelyncht werden - wie zuvor ein Engin.

    Absolut vediente Punkteteilung nach einer sehr intensiven, gegen den Ball für mich von beiden Seiten außerordentlich konzentriert gespielten Begegnung.

    Ich mach da einfach nur nen Haken drunter, denn das geht genau so in Ordnung.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25 Januar 2020
    Red Eagle, NielsS, Mike Oldmann und 14 anderen gefällt das.
  10. gnadenteufel02

    gnadenteufel02 3. Liga

    Registriert seit:
    11 März 2010
    Beiträge:
    1,919
    Zustimmungen:
    11,057
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Nachdem ich das Spiel jetzt nachträglich gesehen habe, muss ich mich dem überwiegenden Tenor hier anschließen: Das Spiel kann man gewinnen, aber unter'm Strich bin ich mit dem Punkt doch sehr einverstanden. Man merkte, dass beide Mannschaften das große Risiko vermeiden und erstmal stabil stehen wollten. Der Respekt war auf beiden Seiten groß und das sicher zurecht. Spielerisch war das sicher ausbaufähig, unser Kombinationsspiel im letzten Drittel fand ich noch sehr unrund und fehlerhaft. Zur Halbzeit hätte es dann 1:1 stehen können, beide Großchancen durch Abwehrfehler eingeleitet und dann einfach gut rausgespielt. Da sah man dann schon Qualität im Umschalten. Comppers Einladung nutzt Ingolstadt zur Seitenverlagerung und Weinkauf rettet mit Glück gegen Eckert. Und auf der anderen Seite schenken die Audis den Ball zu leicht her, Engin macht alles richtig und Sliskovic rutscht da irgendwie so komisch rein. Ganz komische Haltung zum Ball, so geht der dann halt daneben.

    Zweite Hälfte zunächst wieder ne gute Viertelstunde des Abtastens, dann kamen unsere aber über das bekannte ruhige Aufbauspiel und Ballzirkulation besser rein und wurden dominant. Wenn Stoppel am Höhepunkt dieser besten Spielphase das 1:0 erzielt hätte, wäre das zweifellos verdient gewesen. Stattdessen leider im Gegenzug ein zu einfaches Gegentor, ähnlich dem dritten im Hinspiel. Und dann muss ich sagen, nach dem Rückstand wirkte alles wieder sehr unruhig. Sie wollten unbedingt nach vorne, aber es klappte kaum was und es gab keinerlei echte Torchancen. Wenn man die Phase betrachtet, kam der korrekte Elfmeter sicherlich eher aus dem Nichts. Und dann bin ich mit dem Punkt nach Rückstand auch durchaus zufrieden.

    Bei der Startaufstellung fand ich Gembalies' Bevorzugung gegenüber Boeder schon überraschend, obwohl er natürlich körperlich mehr entgegenzusetzen hat gegen die Audis. Er hat insgesamt einen guten Auftritt hingelegt, trotz des Gegentors. Ich bin gespannt, ob Lieberknecht künftig öfter mal wechseln wird in der IV oder sich in den nächsten Wochen dann doch eine neue Stamm-IV bilden wird. Und falls Letzteres, aus wem die besteht. Die Entscheidung pro Gembalies lag ja heute auch am Gegner.
    Engin fand ich sehr ordentlich, hat viel initiiert und wirkte viel weniger hektisch am Ball als oft in der Hinrunde. Gut, dass wir in der offensiven Dreierreihe jetzt so eine Luxussituation haben, dass Scepanik und Mickels heute erstmal draußen blieben. Daschner kann deutlich mehr, war heute für mich der unauffälligste Offensive. Stoppelkamp wurde immer besser. Sliskovic war bis auf die vergebene Chance ordentlich unterwegs. Weinkauf heute eine sichere Bank, Sicker gefiel mir auch gut trotz 2-3 seltsamen Fehlpässen.

    Tabellenführung verteidigt, Konkurrenten auf Abstand gehalten, trotz Rückstand noch ausgeglichen und den Start nach der Pause nicht vergeigt - all das war heute wichtig und wurde geschafft. :jokes66:
     
    Zuletzt bearbeitet: 25 Januar 2020
  11. Zebrapaco

    Zebrapaco Kreisliga

    Registriert seit:
    9 August 2018
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    18
  12. Crusader28

    Crusader28 Kreisliga

    Registriert seit:
    3 November 2019
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    43
    An alle die heute im Stadion waren. Das war doch Zweitliga Niveau. Ein Remis der höheren Sorte. Wenn wir so weitermachen habe ich keine Bedenken das wir aufsteigen. Audihausen is eben auch gut drauf zur Zeit.
     
  13. lintorfer

    lintorfer Regionalliga

    Registriert seit:
    18 August 2007
    Beiträge:
    1,742
    Zustimmungen:
    5,199
    Wir haben es heute leider nicht geschafft, die Schanzer stärker unter Druck zu setzen.

    Es wirkte teilweise wie eine Attacke mit angezogener Handbremse, viel zu viel hinten herum, weil niemand zu viel riskieren wollte.

    Damit haben wir uns unserer eigentliche Stärke selbst beraubt. Die Riesen in der Ingo- Abwehr hätten wir durch schnelles Kurzpassspiel viel mehr in Bewegung bringen müssen.
    Wie es gegangen wäre, hat Engin bei Slis 100% vergeigten Chance eindrucksvoll vor gemacht. Aggressiv über die Außen hätten wir die Schanzer geknackt - trotz des Ausfalls von Vincent.
    Für Münster hoffe ich wieder auf mehr Power und einen fitten Vincent.
    Positiv ist, dass wir weiterhin ganz vorne stehen, aber ich hätte heute gerne den Vorsprung auf 5 Punkte geschraubt.
     
  14. Moers1963

    Moers1963 Landesliga

    Registriert seit:
    23 September 2018
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    1,153
    Nach dem heutigen Rasenschach bin ich mit dem Punkt zufrieden.

    Man war das ein Taktikgeplänkel.

    Das Spiel unter der Kategorie " nicht verloren'" abheften.

    Weiter geht's
     
    Bounty gefällt das.
  15. Court

    Court Regionalliga

    Registriert seit:
    26 Oktober 2004
    Beiträge:
    2,012
    Zustimmungen:
    6,928
    Keine Ahnung wie man die Meinung vertreten kann, dass Ingolstadt einen Punkt verdient hat.

    Die kommen hier mit ihrem Luxuskader hin, versuchen kein Stück am Spiel teilzunehmen, hauen die Bälle nach vorne und hoffen darauf, dass wir irgendwann einen Fehler machen.

    Da bin ich doch froh, dass wir da einen ganz anderen Ansatz verfolgen. Sicherlich war das heute noch ausbaufähig, aber wir wollten wieder selber das Spiel gestalten und haben das finde ich über weite Strecken auch gut gemacht.

    Im Optimalfall nutzen wir eine der ausreichend vorhandenen Chancen und gehen in Führung. Dann ist es ein ganz anderes Spiel und Ingolstadt muss selber mal etwas zeigen.

    So passiert es, dass Ingolstadt dann doch einen der Fehler nutzt und wir können natürlich auch am Ende froh sein, dass wir noch den Punkt mitnehmen.

    Kann man echt nur hoffen, dass wir aufsteigen und diesen unsympathischen Verein in Liga 3 zurücklassen.
     
  16. Zauberer

    Zauberer Landesliga

    Registriert seit:
    20 April 2010
    Beiträge:
    971
    Zustimmungen:
    2,589
    Was mir etwas Sorge macht ist, dass wir gegen die ersten 7 bislang nur Braunschweig geschlagen haben. Ich hoffe das setzt sich in der Rückrunde nicht fort. Zum einen wäre es dann sehr schwer den schmilzenden Vorsprung zu halten und zum anderen würde mir das etwas Bauchschmerzen in Hinblick auf die nächste Saison machen.

    Also bitte auch die Topteams schlagen!
     
  17. Kurhessen-Zebra

    Kurhessen-Zebra Kreisliga

    Registriert seit:
    8 Dezember 2018
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    283
    Ballbesitz war klar auf unserer Seite! Doch sehr disziplinierte Audi´s haben wenig zugelassen. Hätte man das Spiel in Halbzeit eins abgepfiffen, gehe ich mit, daß ein Unentschieden gerecht ist. Nach objektiver Betrachtung der 2. HZ müssen wir uns aber mit einem SIEG belohnen. Da kam fast nichts von der Audi-Truppe! Die Kopplänge mehr von Kutschke und eine kleine Unkonzentriertheit von Vincent (der ansonsten m.M. ein Topspiel für einen so jungen Spieler gemacht hat!!!), bringen die Ingo´s aus dem NICHTS und völlig UNVERDIENT in Führung. Das Stoppel heute mehr als eine Bude machen kann, weiß er selbst. Petar ärgert sich wohl am meisten! Egal Jung, laß den Kopf nicht hängen. Ich glaube der Matze Rahn ist eine gute Neuverpflichtung ! Gegen die Preußen mal wieder mit gewohnter Effektivität vor des Gegners Kasten
    agieren! Wird Zeit, nach 3x Unentschieden!

    Gruß aus dem Hessenland.
     
  18. Deepsky

    Deepsky 2. Liga

    Registriert seit:
    7 Februar 2009
    Beiträge:
    6,505
    Zustimmungen:
    51,880
    Ort:
    Sevelen/Lowrhine
    Vielleicht hättest du besser eine ganze Nacht vor Abgabe einer solch doch schon recht despektierlichen Äußerung zu einem Teammitglied geschlafen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26 Januar 2020
  19. Laarerjunge

    Laarerjunge Bezirksliga

    Registriert seit:
    21 Mai 2018
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    758
    Ort:
    Duisburg
    Am Ende ist 1 Punkt schon okay! Jetzt muss in Münster halt mal wieder ein Dreier her !!!
    Impressionen vom Spiel heute

     
    mystius, yogi und 49 Jahre Fan gefällt das.
  20. RedsFan

    RedsFan Kreisliga

    Registriert seit:
    1 Mai 2014
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    351
    Ort:
    Meiderich
    Auch mit einigem Abstand ist dieses Spiel für mich noch schwer einzuschätzen.

    In der Anfangsphase dürfen wir uns aufgrund der Riesenchance (übrigens überragend pariert von Weinkauf) für Ingolstadt über einen Rückstand nicht beschweren.

    Mit zunehmender Spieldauer mehr und mehr die Kontrolle übernommen und gegen Ende der ersten Halbzeit die 1000 prozentige Chance auf das 1:0.

    In unsere eigentlich stärkste Phase der Partie fällt das Gegentor aufgrund eines vermeidbaren Fehlers eines ansonsten aus meiner Sicht sehr starken Gembalies und einer starken Einzelleistung von Eckert.

    Danach leider den Faden verloren und nicht mehr so dominant und organisiert im Spiel nach vorne, sodass uns nur der berechtigte Elfer letztlich vor einer Niederlage bewahren konnte.


    Kämpferisch für mich heute ordentlich von allen.

    Stoppelkamp heute leider in vielen Szenen zu eigensinnig und mit zu vielen Abspielfehlern. Daschner auch extrem unauffällig. Engin im Verbund der Drei noch der stärkste für mich, bereitet quasi das 1:0 vor, welches unglaublicherweise ungenutzt blieb.
    Sliskovic konnte seine Chance nicht nutzen und wird wieder auf der Bank Platz nehmen, sobald Vermeij fit ist.

    Insgesamt haben wir schon besser, aber auch schlechter gespielt. Von daher geht das Unentschieden wohl auch in Ordnung.

    In Münster kommende Woche wird man sehen, wie viel der Punkt von heute wert ist. Die Aufgabe wird nach deren Sieg heute sicherlich keine einfache werden.
     
    yogi und Ranger 58 gefällt das.
  21. 49 Jahre Fan

    49 Jahre Fan Landesliga

    Registriert seit:
    3 Juni 2013
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    1,818
    Erster gegen Zweiter !
    Bin mit dem Punkt zufrieden und bin überzeugt dass meine Zebras und die Schanzer aufsteigen !

    Bedeutet: beide sehen sich nächste Saison wieder in der 2. Bundesliga !

    Grüße vom Ingolstädter Zebra und einen schönen Sonntag !
     
  22. Sven9902

    Sven9902 Landesliga

    Registriert seit:
    1 Januar 2019
    Beiträge:
    1,064
    Zustimmungen:
    1,782
    Also schlecht haben wir heute wirklich nicht gespielt, ich glaube viele lassen sich vom Tabellenplatz blenden und haben vergessen, dass wir gegen Ingolstadt gespielt haben.

    Ich bin jedenfalls mehr als überrascht über diesen wirklich guten Auftritt. Habe daran nicht wirklich geglaubt.

    Ingolstadt hatte heute klare Vorteile in puncto Physis und Lufthoheit aber wir haben echt mit allen Mitteln dagegen gehalten. Am meisten will ich hier Ben Balla herausheben. Was der wieder an Meter abgespult hat und wie er den Kutschke beackert hat, war echt unglaublich. Der ist teilweise an ihm hochgekrabbelt, um an den Ball zu kommen. Für mich Man of the Match.

    Auffallend war, dass man garnicht erst versucht hat ins Kopfballduell mit Kutschke zu gehen, sondern immer zurückgewichen ist, um seine Verlängerung abzufangen. Man hat aufjedenfall aus dem Hinspiel gelernt. Besonders stark fand ich bei Ingolstadt den Elva, der war echt überall zu finden und hatte eine unglaubliche Sprungkraft. Mit ihm hat Ingolstadt uns auch ein wenig überrascht, da er anstatt auf den Außen nur hinter den Spitzen agiert hat. Dafür sind Kutschke oder Ayensa auf die Außen ausgewichen. Dadurch hatte Sicker das ein oder andere mal Physis Probleme gegen seinen Gegenspieler.

    Dennoch muss man unserer Abwehr tadellos eine gute Vorstellung zusprechen. Gegen die beste Offensive nur 3/4 Chancen zuzulassen ist schon stark. Klar hat dadurch unsere Offensive ein wenig gelitten, aber das war in so einem Taktikgeprägten Spiel zu erwarten.

    Zu den Spielern:
    Weinkauf - strahlt von Spiel zu Spiel immer mehr Sicherheit aus. Da wird Hannover leider einen sehr guten Keeper bekommen. Sollten hoffen, dass sie ihn nicht schon nächstes Jahr zurückholen. Besonders gut aufgestellt, sind die ja nicht dort.

    Bitter - wieder ein sehr gutes Spiel, einer der sich in jeden Zweikampf reinhaut.

    Compper/Gembalies - Beide mit einem bomben Auftritt. Deren Offensive sehr gut in Schacht gehalten. Insbesondere Gembalies sehr auffällig mit gewonnen Zweikämpfen gegen Ayensa. Die Mischung passt sehr gut.

    Sicker - Ingolstadt hat über seine Seite oftmals mit einen Physisstarken Spieler agiert und Sicker dadurch 1/2 mal unter Probleme gestellt. In dem Spiel hätte man auch einen Scepi den Vorrang geben können, der mehr Physis mitbringt.

    Ben Balla - Wie schon oben gesagt: Man of the Match! Der jung ist einfach so ein starker Abräumer. Der hat in jeden Zweikampf alles reingehauen, den Kutschke die Lust am Spiel genommen. Lauffreudig, technisch stark und auch viele Fouls gezogen.

    Albu - ist mir tatsächlich heute kaum aufgefallen. Kann mich irgendwie auch an keine besondere Szene seinerseits erinnern aber das muss als 6er ja auch garnichts heißen. Die gute defensiv Leistung kann man auch ihm verdanken.

    Engin - Gewinner der Vorbereitung und für mich auch mit Stoppel Gewinner der heutigen Offensive Reihe. Zur Hinrunde deutlich verstärkt. Zwar war seine Nervosität ihm noch anzuerkennen aber die konnte er auch recht schnell ablegen. Sollte gegen Münster eine weitere Chance erhalten, da gegen eine deutlich schlechtere Defensive.

    Stoppel - wirkt einfach topfit und ist fußballerisch einfach zu für diese Liga. Vom Ball kaum zu trennen, was oftmals auch negativ ist. Im Vergleich zur Hinrunde deutlich weniger Einzelaktionen. Aber auch vom Typ und vom Charakter her ganz wichtig für diese Truppe.

    Daschner - Leider mal wieder kompletter Totalausfall... die Vertragsverlängerung hemmt scheinbar immer noch, denn seit der, ist er ein anderer Spieler. Verdient aktuell leider keinen Platz in der Startelf.

    Slis - Joa überrascht war ich nicht wirklich von seiner Leistung. Verfolge ihn schon seit seiner Zeit in Mainz und deshalb war ich nach Bekanntgabe seiner Verpflichtung nicht gerade froh dadrüber. Auch heute sehr deutlich zu erkennen, dass er überhaupt nicht in unser Spielsystem passt. In Hälfte 1 kaum Aktionen, ausschließlich Klatschen lassen durfte er. Nach seiner 100% Chance war er dann komplett raus. Wenig Angebote, technisch einige Fehler und mir kommt es vor, dass er unser System nicht wirklich versteht. Bei genauer Betrachtung in Hälfte 2 ist er eigentlich nur umher geirrt, richtige Momente zum Anbieten wurden jedesmal verpasst. Absetzen vom Gegenspieler wurde garnicht erreicht. Kopfballduelle stets verloren und so Recht wollte keiner unserer Spieler ihn auch anspielen.
    Klar der Einsatz war schon da aber im Vergleich zu einem Stoppel war das doch eher Kindergarten. Mag kein schlechter Drittligaspieler sein (in Aalen hat es auch geklappt) aber bei uns passt es vom Spielsystem einfach garnicht. Dürfte wenn es schlecht läuft, aber wohl gegen Braunschweig wieder spielen, sollte Vermeij seine 5. gelbe bekommen.

    Scepi - ein Spieler der immer alles gibt und alles rausholt. Fußballerisch zudem ebenfalls top. Verdient mehr Startelfeinsätze.

    Mickels - fand ihn im Vergleich zu anderen Einwechslungen in dieser Saison, heute doch sehr schwach. Konnte nicht wirklich das Spiel beleben und wenig positive Akzente setzen. Heute daher Engin vor Mickels.

    Rahn - einfach ein cooler Typ. Die Einwechslung zu dem Zeitpunkt war genau richtig, da wir hinten lagen. Er kam rein, gewann bei der Ecke den Kopfball und Scepi holt den Elfer raus. Danach erste Aktion im Spiel auf der 6, war direkt ein Klärungstat per Kopf. Seinen 1. Einsatz bestens genutzt und man konnte gut sehen, inwiefern er uns noch hilfreich sein könnte.

    Fazit: Mit diesem Punkt bin ich gegen ein Mega stark besetztes FC Ingolstadt mehr als Zufrieden. Jetzt in Münster einen 3er holen.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  23. zebrus

    zebrus Landesliga

    Registriert seit:
    17 Juli 2015
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    2,206
    Tolles Spitzenspiel mit dem gerechten Ergebnis. Ingolstadt hat richtig stark gespielt und trotzdem haben wir gute Chancen raus gespielt.

    Am Ende hatte der Fußballgott auch kein Bock mehr auf die Schauspieleinlagen und endlich einen Elfer rausspringen lassen.

    Überragend heute Ben Balla. Knapp dahinter Gembalies (leider einmal nicht konsequent genug).

    Zur Stimmung im Block: Ich glaube der Capo von Fortuna Köln hat schon kondoliert, wegen der miesen Stimmung in unserem Fanblock. Wenn ich an die Hexenkessel durch das Legendenlied zurück denke bekomme ich Tränen in die Augen. Wir haben damit ganz sicher den ein oder anderen Treffer erzwungen. Aber das scheint unsere Schalala-Sänger in der Kurve nicht zu jucken. Mit dieser Blockade habt ihr in den letzte Jahren die Stimmung ruiniert! (Zumindest meiner Meinung nach)
     
    Meara, Norbertinho, 4tree und 4 anderen gefällt das.
  24. Zebrainho

    Zebrainho Landesliga

    Registriert seit:
    2 Juli 2014
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    1,219
    Was mir überhaupt nicht gefällt sind unsere Ecken.....da muss man immer Angst vor dem Konter haben...ÜBEN!!!
     
  25. ktoon

    ktoon Landesliga

    Registriert seit:
    11 November 2011
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    1,645
    Ort:
    Duisburg-Dellviertel
    Das erwartet schwere Spiel gegen den erwartet guten Gegner....
    Mit etwas Pech hätte man auch mit Rückstand in die Pause gehen können.
    Ärgerlich dann der Gegentreffer in der eigenen Druckphase...
    Wobei ich und der größte Teil in unserer Reihe dabei ein klares Handspiel erkannt haben.
    Sei’s drum, am Ende zählt den Abstand zum direkten Verfolger nicht verkleinert zu haben.
     
    OnkelPeter, DU59, Wedaukicker und 4 anderen gefällt das.
  26. ze1970bra

    ze1970bra 3. Liga

    Registriert seit:
    1 November 2012
    Beiträge:
    5,915
    Zustimmungen:
    20,291
    Ort:
    Duisburg-Beeck
    Leistungstechnisch geht für mich das Remis voll in Ordnung, aber leider haben wir dadurch auch die Chance vertan den Vorsprung auf Platz 2 zu vergrößern. Wäre auch nicht ganz verkehrt gewesen. ;)
     
  27. Zebra Libre

    Zebra Libre 3. Liga

    Registriert seit:
    7 November 2007
    Beiträge:
    6,727
    Zustimmungen:
    28,695
    Ort:
    Mülheim a. d. Ruhr
    Unglaublich, dass nach dem Ingolstädter Treffer weiter leise geschalalat wurde und selbst als der Rest des Stadions mit lang gezogenen MSV-Rufen aufwecken wollte, wurde das Schalala nicht unterbrochen. Traurig und nicht erst gestern wünschte man sich Ruhri zurück. Momentan besteht da überhaupt kein Gespür für Kurve und Spielgeschehen.
     
    Meara, Oma-1902, Norbertinho und 8 anderen gefällt das.
  28. Block D

    Block D 3. Liga

    Registriert seit:
    29 Oktober 2004
    Beiträge:
    8,800
    Zustimmungen:
    17,472
    Ort:
    Rheinhausen
    Mit "etwas" Glück aber auch mit einer Führung (Slis 1000 Prozenter).
    Aber alles in allem ein gerechtes Unentschieden was leider zur Folge hat das mittlerweile der Abstand auf den "Horrortabellenplatz" 4 nur noch 4 Punkte beträgt!
    Doch das die Rückrunde in 2020 en Selbstläufer wird, war eh nicht zu erwarten.
    Jetzt heist es jedoch in Münster "muß" ein Dreier her.
    Doch unsere Bilanz "in" Münster ist ne reine Horrorbilanz, nur ein Sieg dort und der war am 30.12.1961 (!!!) Oberliga West mit 3-0.
    Danach gab es in weiteren 8 Spielen dort ... 6 Niederlagen und nur 2 Unentschieden!:mad:
    Deshalb aber nicht nur deshalb hat sich unsere Truppe entschieden, nächsten Samstag nach Münster zu fahren um mitzuhelfen das diese absolut miese Bilanz verbessert wird.
     
    Vorstopper und yogi gefällt das.
  29. Zebra Libre

    Zebra Libre 3. Liga

    Registriert seit:
    7 November 2007
    Beiträge:
    6,727
    Zustimmungen:
    28,695
    Ort:
    Mülheim a. d. Ruhr
    Wundert mich auch, hier wird ja schon bei Unentschieden mittlerweile alles schlecht geredet. Das war ein sehr taktisch geprägtes gutes Spiel und beide Mannschaften haben gezeigt, dass sie zurecht da oben stehen. Ich war gestern erfreut zu sehen, dass wir wieder mithalten können und phasenweise, vor allem in der 2. Halbzeit, die bessere Mannschaft waren. Bin jetzt überzeugt, dass wir bis zum Ende um den Aufstieg mitspielen werden.

    Die haben nächste Saison noch Zieler und Hansen unter Vertrag. Gehe von Leos Verbleib aus. Dennoch sollte man sich jetzt schon über seine Nachfolge Gedanken machen, damit übernächste Saison nicht wieder das Gleiche passiert wie beim Wechsel Flekken/Mesenhöler.
     
    Oma-1902, yogi und Moers1963 gefällt das.
  30. Hardy

    Hardy MSV - Sauerlandstützpunkt

    Registriert seit:
    14 August 2008
    Beiträge:
    4,367
    Zustimmungen:
    10,611
    Ort:
    Lüdenscheid-Nord

    Noch bedauerlicher finde ich, dass sich dadurch der Abstand zu Platz 3
    sogar verringert hat.
     
    ze1970bra gefällt das.
  31. ze1970bra

    ze1970bra 3. Liga

    Registriert seit:
    1 November 2012
    Beiträge:
    5,915
    Zustimmungen:
    20,291
    Ort:
    Duisburg-Beeck
    So sehr ich die Choreos der Ultras schätze, aber bzgl. der Stimmung sehe ich das auch so. Und nicht erst seit gestern. Denn da geht es scheinbar nur darum sein eigenes Ding durchzuziehen, ohne Rücksicht auf "Massentauglichkeit" und teilweise ohne Bezug zum Spielgeschehen. Echt ätzend!
     
    Meara, Red Eagle, Oma-1902 und 5 anderen gefällt das.
  32. Bounty

    Bounty Landesliga

    Registriert seit:
    27 Juli 2007
    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    1,623
    Ort:
    Augsburg geb.in Wanheimerort
    Das war ein sehr taktisch geprägtes Spiel, wo beide Mannschaften ganz großen Respekt vor einander hatten.
    Keine wollte ins offene Messer laufen und in Rückstand geraten,was uns dann leider nach einigen sehr guten Möglichkeiten zur Führung passiert ist.
    Aus dem Spiel heraus hätten wir noch 5 Stunden spielen können,ohne ein Tor zu schießen,aber so ist das im Fußball,dann muss halt ein Standard helfen.
    Das war übrigends ein klarer Elfer,was auch der sehr gut pfeifende und in dieser Szene stehende Schiri so auch bewertete.
    Die Punkteteilung geht in Ordnung.
    Ich freue mich jetzt schon auf das nächste Spiel.

    Nur der MSV
     
  33. shanghai

    shanghai 3. Liga

    Registriert seit:
    11 Oktober 2009
    Beiträge:
    7,961
    Zustimmungen:
    26,642
    Ort:
    Markelfingen
    Aber es ist noch ein Abstand, und wir stehen nach diesem Spiel weiterhin auf Platz 1.

    Alles weitere ist Ansporn, nicht Fehler.

    Das hat für mich manchmal was Vergleichbares, wenn früher die Refa-Quadratmeterzahlen von gefliesten Hochhaustreppenhäusern auf Altbau-Treppenhäuser mit gedrechselten Geländern, Läufern und etc.ppp. angewendet wurden, um den Mitarbeitern Druck zu machen:

    JA, man kann schneller sein, man kann mehr Punkte haben - vorausgesetzt die Welt ist glatt und viereckig und alle anderen wollen nicht punkten.

    Dementsprechend finde ich aktuell an unserer Situation sportlich nichts bedauerlich - außer dass es noch so viele Spieltage sind. Die Jungs haben auch zum Rückrundenstart amtlich geliefert. Das ist gefühlt und faktisch weiterhin: SPITZE!

    Nächstes Spiel, nächste Chance diesen Standard ein Weiteres Mal nach zu weisen. Das über die Länge einer ganzen Drittligasaison zu tun ist eine Mega-Energieleistung. Deswegen brauchen die Jungs jedes Quäntchen Unterstützung, dass wir ihnen geben können.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26 Januar 2020
    Plato und Docsnyder gefällt das.
  34. shanghai

    shanghai 3. Liga

    Registriert seit:
    11 Oktober 2009
    Beiträge:
    7,961
    Zustimmungen:
    26,642
    Ort:
    Markelfingen
    Bedauerlich finde ich dementprechend, wenn ausgerechnet jetzt wieder der Block-Kladeradatsch ausgepackt wird.

    Unser Support war zumindest durch den Fernseher - wie einhellig auch in Magenta und Sportschau betont sehr, sehr passend!

    Situative "Tag-Lines" wie: "Werdet zur Legende" und "Championsleague kann jeder", die eine Situation perfekt erfassen und sofort Stimmung auf das ganze Stadion übertragen kannst Du nicht ersetzen.

    Wenn da also ein gefühlter Mangel ist bräuchten wir eine neue!

    Meine ganz persönliche für dieses Jahr sind ja die "Duisburger Jungs"!

    Denn genau das passiert da auf dem Platz, Duisburger Jungs schießen Tore, Tore, Tore! Das Lied ist so wahr wie seit Jahrzehnten nicht mehr, deswegen sollte genau das immer wieder knallen.

    Weitere Themen dieser Saison:

    Teamgeist
    Spaß
    Ehrliche Arbeit

    Wer immer dazu noch was passendes liefert kann der Fan-Held dieser Saison werden!
     
    Zuletzt bearbeitet: 26 Januar 2020
  35. streifeneseldeluxe

    streifeneseldeluxe Landesliga

    Registriert seit:
    28 Oktober 2013
    Beiträge:
    1,343
    Zustimmungen:
    4,929
    Ort:
    Xanten
    Am besten gefallen haben mir gestern:
    Stoppel, die IV, Ben Balla und Scepi.
    Enttäuscht haben mich Daschner und Mickels.
    Der Rest war in der Mitte.

    Tendenziell haben wir an den letzten Spieltagen Federn gelassen.
    Der letzte Punch fehlt uns.
    Daschner war anfangs schon ein wichtiger Faktor durch seine
    überraschenden Aktionen. Dieses Momentum fehlt uns zur Zeit.

    Ich hoffe das Connor da neue Impulse bringen wird.
    Sollte die leichte Steigerung bei Engin dazu führen, dass er nun wieder regelmäßig
    in die Startelf rückt und Daschner weiterhin gesetzt ist, schwächen wir (TL) uns -vielleicht entscheidend.

    Jetzt kommen die Wochen der Wahrheit.
     
    lintorfer und Rafi gefällt das.
  36. MHzebra

    MHzebra Landesliga

    Registriert seit:
    27 April 2015
    Beiträge:
    674
    Zustimmungen:
    2,518
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Sehe ich auch so.... finde die Stimmung mittlerweile unterirdisch bei Heimspielen.
    Das juckt keine gegnerische Mannschaft mehr, und pushen tun wir unsere Jungs mit "Schalala" auch nicht wirklich...
    Habe das von Block 10 aus gut verfolgen können.
    Dort wurde öfter was angestimmt, was dann durch irgendwelchen anderen Gesang übertönt wurde...
    Warum werden die Legenden nicht mal ausgepackt?
    Das muss knallen im Stadion.
    Das können 14.000 manchmal besser als 24.000 bei uns, wir können es doch...
    So wie es jetzt ist, wird Magdeburg uns auslachen Stimmungsmässig.
     
    Meara, Oma-1902, Norbertinho und 6 anderen gefällt das.
  37. shanghai

    shanghai 3. Liga

    Registriert seit:
    11 Oktober 2009
    Beiträge:
    7,961
    Zustimmungen:
    26,642
    Ort:
    Markelfingen
    Entscheidend schwächen tun wir uns vor allen Dingen wenn wir aus welchen Gründen auch immer Spielern in dieser Form VORGREIFEND unsere Unterstützung entziehen.

    Ich werde weiter voll hinter jedem Spieler stehen, den wir im Kader haben.

    TL hatte aus meiner Sicht einen klasse Matchplan. Einzelne Fehler von fast allen Akteuren haben dazu beigetragen, dass der am Schluss nicht ganz aufgegangen ist.

    Beispiel: Bei dem Tor z.B. sind BEIDE IV, UND BEIDE AV und dabei ganz entscheidend Bitter in der Verlosung: Denn es ist zu allererst Bitter der Eckert gehen lässt. In dem Moment wo das passiert dürfte Compper dann nach dem Fehler von Gembalies nicht mehr auf den mit dem Rücken zum Tor stehenden Elva rausrücken, sondern müsste sich mit dem zum Tor stehenden Eckert fallen lassen - oder alle müssen raus rücken. Es läuft aber genau umgekehrt: Er rückt raus und beide AV laufen ohne Chance auf Zugriff zurück und heben so das Abseits auf... - ABER:

    Das ist SO klasse, schnell und überraschend gespielt, dass es nach der Ablage durch Gembalies und dem Kontaktverlust von Bitter eigentlich durch ist).

    Und so finde ich es schwierig, die eingesetzten Offensiven hier an den Pranger zu stellen, denn Ingolstadt hat neben dem besten Sturm auch eine der besten Abwehrreihen, und so haben auch unsere Offensiven Ihre "Fehler" unter hohem Druck gegen sehr wach agierende Ingolstädter gemacht.

    Compper gewinnt weiterhin enorm viele Bälle durch Antizipation OHNE überhaupt in Zweikämpfe gehen zu müssen, verursacht so gut wie nie gefährlich Freistöße, Bitter ist extrem hoch in das Spiel eingestiegen und hat da am Schluss vielleicht schon einzelne Körner gelassen. Gembalies entwickelt sich immer weiter - der war entweder einfach unkontroliert - ich hatte aber eher den Eindruck unbedacht, ich denke er hatte Sicker als Ziel: Das hat Elva ausgeguckt.

    Was ich sagen will: Nur wer nicht spielt, macht keine Fehler.

    Die, die gespielt haben, haben gestern wirklich alle einen sehr ordentlichen Job gemacht.

    Besser werden, will man immer :). Und es war besser, um genau zwei Punkte, die Ingolstadt nicht hat und einen, den wir haben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27 Januar 2020
    Wedaukicker, HshEisbaer und Franz gefällt das.
  38. shanghai

    shanghai 3. Liga

    Registriert seit:
    11 Oktober 2009
    Beiträge:
    7,961
    Zustimmungen:
    26,642
    Ort:
    Markelfingen
    Weil sie einfach nicht in DIESE Saison gehören.

    Das war das Lied der Mannschaft die sich das letzte Mal zurück gekämpft hat. Und sie haben es geschafft: Die Geschichte ist zu Ende!

    Das hier ist eine neue Geschichte, die einer jungen Mannschaft mit vielen Lokalmatadoren, die über Einsatz und sehr attraktives Spiel die Herzen einer Stadt zurück gewinnt.

    Wenn wir DAS vertont kriegen, knallt es auch wieder. Meine Meinung.
     
    freak01 gefällt das.
  39. Hammort

    Hammort Bezirksliga

    Registriert seit:
    20 August 2019
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    566
    Weinkauf - Gewohnt sicher , am Gegentor schuldlos . 2
    Bitter - 1-2 Abspielfehler , beim Gegentor nicht schuldlos , ansonsten 0k 3,5
    Gembalies - ohne das Gegentor wäre es eine gute Leistung gewesen , so noch eine 3
    Compper - Steht gut , antizipiert gut aber der Spielaufbau ist eine Katastrophe , gefühlt jeder Ball zum Gegner 4
    Sicker - seine Seite gut bearbeitet , immer mal versucht nach vorne zu gehen 3
    Albutat - der Albu der letzten Jahre , technische Fehler , Abspielfehler , nicht sein Tag 4,5
    Ben Balla - auch ein paar Fehler aber immer engagiert und klar stärker als Albutat 3
    Daschner - hat seine Form verloren , Hacke , Spitze versuchen reicht nicht 5
    Engin - das viele Ihn gut gesehen haben , verstehe ich nicht . Ballverluste , Spiel verschleppt , eine gute Szene 4
    Stoppel - Genie und Wahnsinn , bei einer Ecke die er an den 16er chipt und dann zm Konter führt ( ohne Worte ) Aber bis zur letzten Minute alles gegeben 3
    Sliskovic - keinen Stich gegen seinen Gegenspieler gemacht , kaum mal einen Ball halten können . Muss das 1-0 machen 5

    Szepanik - Ihm sieht man seinen Willen immer an und bring sofort Impulse 3
    Mickels - nicht sein Spiel 4,5

    Die erste Hälfte taktisch geprägt und somit relativ unansehlich . So lockst Du keine zusätzlichen Zuschauer ins Stadion .
    Die zweite HZ dann mit mehr Willen und einigen Chancen . Am ende muss man mit dem Punkt zufrieden sein .

    3 Punkte von 9 möglichen aus den letzten 3 Spielen . Ich hoffe das in Münster endlich eine Leistungssteigerung kommt und 3 Punkte eingefahren werden .

    Stimmung im Stadion zu grossteilen unterirdisch . In den letzten 10 min. dann endlich mal ein wenig Gas gegeben .

    Catering - eine Currywurst mit Pommes besteht aus 19 handgezählten Fritten und aus einer kleinen Wurst , die noch kleiner wirkte als sie aus der Schneidemaschine kam .

    Ich habe mir am Freitag den Fuß geprellt und hatte Mühe zu meinem Platz Block 10/11 zu kommen . Ein netter Ordner hat uns dann zu Block 13 gebracht und ich musste nicht an 15 Leuten vorbei ( Block10/11 ) .Sehr netter Ordner .
    Allerdings musste ich dann mal aufs Klo . Das nächste war dann bei Block 10 und brechend voll . Das hat 20 min. gedauert und einige Schmerzen verursacht . Am Block 13 war nur die Frauentoilette geöffnet und ein Flatterband mit einigen Ordner trennte mich vom eigentlich leichten Weg zum WC .
     
    Zuletzt bearbeitet: 26 Januar 2020
  40. Heavy

    Heavy Landesliga

    Registriert seit:
    24 Februar 2012
    Beiträge:
    849
    Zustimmungen:
    2,179
    Ort:
    Ruhrort
    Ein Punkt ist ein Punkt. Punkt ;)
     
    Uuuwe, eff-bee und marco_b gefällt das.
  41. Basileus

    Basileus Kreisliga

    Registriert seit:
    1 Mai 2018
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    130
    Auch mit fast genau einem Tag Abstand (was ein Zufall), bin ich immer noch fassungslos wie er den nicht reinmachen kann. Hoffentlich können wir nach der Saison drüber lachen!
     
    Vorstopper, MS-Exilzebra und Franz gefällt das.
  42. Neusser

    Neusser Bezirksliga

    Registriert seit:
    28 Juni 2017
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    728
    Bei dem Spielverlauf sicher ein gewonnener Punkt. Engin wird zur Alternative, hatte wirklich starke Szenen, Sliskovic leider mit mehr Schatten als Licht. Stark fand ich unsere IV im Spielaufbau, Gembalis zweimal im 1:1 bärenstark als er letzter Mann war. Meine Flops gestern waren das Wetter - man war das kalt - und die Tatsache, dass das Dach immer noch nicht repariert ist
     
    Wedaukicker gefällt das.
  43. neunzehn02

    neunzehn02 Landesliga

    Registriert seit:
    17 Mai 2009
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    1,640
    Ort:
    DU
  44. Der Junge Illz

    Der Junge Illz 3. Liga

    Registriert seit:
    31 Juli 2005
    Beiträge:
    3,876
    Zustimmungen:
    17,343
  45. Skorpion

    Skorpion Landesliga

    Registriert seit:
    7 März 2008
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    1,001
    Ort:
    duisburg-walsum
    Zuletzt bearbeitet: 26 Januar 2020
    Vorstopper, MS-Exilzebra und 9NICI9 gefällt das.
  46. Zebra Libre

    Zebra Libre 3. Liga

    Registriert seit:
    7 November 2007
    Beiträge:
    6,727
    Zustimmungen:
    28,695
    Ort:
    Mülheim a. d. Ruhr
    Was hat der Dustin denn für ein schlechtes Zeug genommen.
    Peinlich, dass von Seiten der "Medien" immer noch der Typ der den Verein fast in die Bedeutungslosigkeit versenkt hätte hofiert wird und sich keiner mal ans wirkliche Aufklären macht.
     
  47. Der Junge Illz

    Der Junge Illz 3. Liga

    Registriert seit:
    31 Juli 2005
    Beiträge:
    3,876
    Zustimmungen:
    17,343
    Ich sehe gerade, dass Dr. Richard Wittsiepe bei xtranews.de als Autor aufgeführt wird.

    Vielleicht folgt ja eine Reaktion :glaskugel:
     
    HshEisbaer gefällt das.
  48. Zebra Libre

    Zebra Libre 3. Liga

    Registriert seit:
    7 November 2007
    Beiträge:
    6,727
    Zustimmungen:
    28,695
    Ort:
    Mülheim a. d. Ruhr
    Bleibt auch die Frage, was der Torwarttrainer des TVD Velbert damit bezwecken will.
    Ein Fan unseres Vereins kann er ja wohl kaum sein, sonst würde er diese Zeilen nicht schreiben.
    Hoffentlich faulen ihm die Hände ab.
     
    yogi und HshEisbaer gefällt das.
  49. shanghai

    shanghai 3. Liga

    Registriert seit:
    11 Oktober 2009
    Beiträge:
    7,961
    Zustimmungen:
    26,642
    Ort:
    Markelfingen
    Jo, der mächtigste Mann der Welt wird regelmäßig Opfer von "Hexenjagden" (Hexenjagden war das, wo die damals mächtigsten Männer der Welt auf Basis von unter dem Einsatz von Folter erzwungenen Geständnisse weitgehend wehrlose Frauen verbrannten), und ein millionenschwerer Bauunternehmer, der millionenschwere Verträge mit dem Verein abschloss, dem er selbst vorstand, wird ein "Bauernopfer". Und Xtranews kassiert lächelnd die Klicks der Zebrafans, die gucken wollen, ob das wirklich wieder jemand ernsthaft geschrieben hat. Lästig.

    Richtig ist: Man hätte ihn früher stoppen können. Es gibt also eine Mitschuld anderer. Diese Mitschuld löscht allerdings nicht die Hauptschuld eines Mannes, der sich immer und explizit in die Position des Machers und Hauptverantwortlichen gerückt hat.

    Fakt ist: Walter ist noch da, seine Firma ist weiterhin da - das muss dann des Guten auch genug sein.

    Dass wenn das Stadion, das sein Unternehmen gebaut hat, vorzeitig auseinanderbröselt, auch Mal wieder der Name Hellmich fällt, ist das für mich zumindest weit weniger überraschend, als seinen Namen ernsthaft in einer Spielankündigung des Jahres 2020 zu finden: DIE Verbindung kriegt tatsächlich nur noch ein sehr reduzierter Kreis von Menschen hin... .

    MSV-technisch sind wir in der Ära Wald:

    Und über die zu schreiben, würde es sich tatsächlich lohnen! Wer denn unbedingt über Hellmich schreiben will, soll einfach Wirtschaftsjournalist werden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26 Januar 2020
  50. hannstreifen

    hannstreifen Bezirksliga

    Registriert seit:
    27 Februar 2011
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    639
    Ist der Wittsiepe nach Jahren wieder auferstanden? Bei den letzten Jahreshauptversammlungen haben ich ihn sehr „ vermisst „!
    Der Nestbeschmutzer!!! Falls ich mich recht erinnere hat er früher immer über den „Herrn“ aus Dinslaken immer her gezogen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden