Fußball-WM 2022 in Katar: Glühende Landschaften

Dieses Thema im Forum "WM 2022 in Qatar" wurde erstellt von Mike Oldmann, 10 Dezember 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Cristiano Ronaldo

    Cristiano Ronaldo Regionalliga

    Registriert seit:
    22 Februar 2019
    Beiträge:
    2,794
    Zustimmungen:
    6,360
    Das ist kein Vergleich , nur eine Aussage wie schnell viele halt "umdenken" ....

    Ab nächster Woche ist in Deutschland 2 Monate kein Fußball , und da schauen viele keine WM ?
     
  2. Jona77

    Jona77 Kreisliga

    Registriert seit:
    16 April 2022
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    279
    Unsere Mannschaft?! Also MEINE Mannschaft spielt in Meiderich und nicht in Qatar!
     
    KIKA, bomber, MSV_Tobi1990 und 18 anderen gefällt das.
  3. Mojo

    Mojo Bezirksliga

    Registriert seit:
    6 Februar 2022
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    507
    Was für eine WM?
     
    KIKA gefällt das.
  4. Meidemicher Opa

    Meidemicher Opa 3. Liga

    Registriert seit:
    21 November 2012
    Beiträge:
    6,875
    Zustimmungen:
    26,097
    Ort:
    Eifel
    Ja, und der eine vermisst die Übertragung von Rock gegen Rechts Konzerten und der andere die von AfD Parteitagen. Es stehen noch andere Sender zur Verfügung, die das übertragen werden, wenn die ÖR das boykottiert hätten.
     
  5. KingPing4005

    KingPing4005 Regionalliga

    Registriert seit:
    30 Oktober 2005
    Beiträge:
    2,097
    Zustimmungen:
    9,693
    Ort:
    Wedau
    Lies dir einfach den Medienstaatsvertrag durch und dann weißt du auch warum die WM von ARD und ZDF übertragen wird bzw übertragen werden muss und die von dir genannten Ereignisse nicht
     
    ShortyDU und Jona77 gefällt das.
  6. Moers1902

    Moers1902 Landesliga

    Registriert seit:
    15 Dezember 2018
    Beiträge:
    1,162
    Zustimmungen:
    2,029
    Mit erfolgreich meinte ich eigentlich weder Finanzen noch die Nationalmanschaft sondern das Projekt "Winter WM".

    Sehe es aber ähnlich wie du,das die WM so oder so ein Erfolg wird...

    Andersrum was will man schon machen wenn die WM tatsächlich überall auf Weihnachtsmärkten oder in Kneipen übertragen wird?Setzt man sich mal wieder in ein Persönlichen Lock-Down , nur um sich dann im Februar das Milionengeschäft Champions League reinzupfeifen?
     
  7. Baldwien

    Baldwien Regionalliga

    Registriert seit:
    27 Oktober 2011
    Beiträge:
    1,873
    Zustimmungen:
    7,275
    Ort:
    Huckingen
    Ich denke auch das viele schauen werden, aber du kannst gerne bei mir in Huckingen vorbei kommen und kontrollieren. Ich habe nicht vor mir irgendetwas von der WM anzusehen.

    Die Mannschaft interessiert mich schon seit Jahren kaum noch, vorallem wegen dem von Bierhoff und Konsorten darum aufgebauschtem Medienrummel darum. Die letzten Jahre Nationsleague hab ich schon nicht mehr geschaut und die Quali zu den Turnieren auch nicht jedes Spiel. Eigentlich nur noch die Highlight Spiele.

    Und auch die immer größere Flut an Fußball nervt mich fast mehr als das sie mich interessiert. Champions League, Europa League, Conference League, Nationsleague, WM und EM mit immer mehr Clubs. Aus dem Weltpokal ist mittlerweile ein Turnier geworden, in der Liga der Champions spielen mittlerweile teilweise 4. Platzierte. Wann kommt die Euroleague der Aufsteiger und der Internationale 2.Liga Cup?

    In der Bundesliga schau ich mittlerweile nur noch die Ergebnisse und vereinzelte Knallerspiele (z.b. Gladbach vs. Köln, BxB vs. Schlakke) und die auch nur wenn ich gerade nix besseres vor habe. Selbst ne Stunde mit meinem Sohn auf dem Spielplatz ist mir mittlerweile wichtiger als BuLi. In der 2. schaue ich oft nicht Mals mehr die Ergebnisse. Es ist einfach zu viel.

    Nur beim MSV schaue ich so viel es gerade geht und auch auf die Ergebnisse der U-Mannschaften und der Frauen. Aber durch die Ermüdung der letzten, beim Thema MSV sehr anstrengenden Jahre durch die Leistungen und das drum herum schwindet manchmal selbst da das Interesse.

    Also klar, ich kann es nicht schwören, aber geh Mal davon aus das hier in meinem Haus nicht eine Minute läuft.

    Edit:
    Wenn die WM in einem Land wäre was die Menschenrechte und die Pressefreiheit achtet und nicht gerade 15.000 Tote Sklaven für den Bau der Stadien auf dem Gewissen hatte würde ich mit Sicherheit 80% oder mehr der deutschen Spiele schauen. Aber so nicht. Auch wenn es nichts bringt, aber das ich den Fernseher aus lasse ist mein persönlicher Protest gegen die WM.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10 November 2022
  8. Streifenpferd

    Streifenpferd Kreisliga

    Registriert seit:
    4 Mai 2010
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    435
    Viele behaupten ja, dass Fußball und Politik zwei hermetisch voneinander getrennte Räume seien, die ja bloß nicht zu vermengen sind. Ich denke, dass gerade die WM in Quatar zeigt, dass das mitnichten der Fall ist. Die Katarer geben einen Dreck auf Fußball, die fahren lieber mit Jeeps durch Wüste und schauen ihren Falken beim Jagen seltener Vogelarten zu. Die WM dient doch einzig und alleine sicherheitspolitischen Zwecken, indem man sich als 'weltoffenes' Land präsentiert, das westliche Waffen und Sicherheitsgarantien benötigt, um sich gegen die Nachbarn zu schützen.
    Ja, jeder Mensch ist frei, die WM zu schauen oder es sein zu lassen. Aber nein, das bedeutet nicht, dass es gleichgültig ist, ob man die WM schaut oder nicht. Es geht auch um eine moralische Haltung, die mit den Werten, die die WM verkörpert, verknüpft ist. Wer sich auf die Seite der Menschenrechtsverletzungen schlagen möchte, der möge dies tun. Aber diejenigen sollten sich fragen, ob sie Werte für sich in Anspruch nehmen können, die anderen nicht gewährt werden. Die sie anderen nicht gewähren (indem man aktiv seine Zustimmung bekundet).
     
    BillieJoe, Hardy, Ivy und 4 anderen gefällt das.
  9. Chris22474

    Chris22474 Landesliga

    Registriert seit:
    2 Mai 2005
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    1,097
    Ort:
    Duisburg
    Unseren Trainer scheint das nicht zu interessieren , weil er „keine Ahnung von Politik hat“.
    Unfassbar diese Aussage.
     
    Meidemicher Opa, Hardy und Baldwien gefällt das.
  10. Jona77

    Jona77 Kreisliga

    Registriert seit:
    16 April 2022
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    279
    Wann hat er das denn gesagt?!:verzweifelt:

    Edit: Okay habs schon gelesen

    Unfassbar dämliche Aussage und leider mal wieder ein Beweis dass viele Fußballer/Trainer in einer absoluten Blase leben. Ähnlich wie Thomas Müller mit seinem "Auch in Deutschland werden Menschenrechte verletzt":heul:
     
    Zuletzt bearbeitet: 10 November 2022
    Rupert E. Riebenstein gefällt das.
  11. schwicheldt

    schwicheldt Landesliga

    Registriert seit:
    22 November 2005
    Beiträge:
    1,217
    Zustimmungen:
    2,285
    Ich gucke mir kein Spiel an. Ausnahme, Deutschland ist im Endspiel.
    Euch Guckern wünsche ich wirklich viel Spaß. Auch mit der Hoffnung, dass ihr uns hier Live bei unseren Spielen auf dem aktuellen Stand haltet. Vieeeelen Dank im voraus. Gruß Wolfgang
     
  12. All In 1902

    All In 1902 Bezirksliga

    Registriert seit:
    14 Januar 2021
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    597
    Ort:
    Duisburg
    Wenn du darauf hoffst, kannste auch direkt selber gucken.
     
    Moers1902 und ShortyDU gefällt das.
  13. Walsum1969

    Walsum1969 Kreisliga

    Registriert seit:
    12 Juni 2012
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    206
    Ort:
    Rees
    Die Zeiten sind aber sowas von vorbei.
    Es wird doch fast jede Sportart politisch instrumentalisiert.

    Was ich allerdings zum ko... finde.

    Und ein weiterer Grund, weshalb mich Sport im Allgemeinen kaum noch interessiert, leider.
     
    Blue Bally, Kempy und Matze gefällt das.
  14. MSV-Supporter

    MSV-Supporter Landesliga

    Registriert seit:
    27 Oktober 2004
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    1,525
    Ich denke bis zum Start der WM wird der Skandal um das Interview schon wieder vergessen sein. In unserer schnelllebigen Zeit wird und muss es da bestimmt schon wieder den nächsten Skandal geben, worüber die Medien berichten können.
    Am Ende werden alle wieder schauen, weil sonst auch nix ansteht.
    Frei nach dem Motto von Frank Gossen: Warum gehst du zum Fußball? Ja weil Samstag is, heißt es dann auch: Warum schaust Du die WM? Ja, weil Fußball is.
     
    Moers1902 gefällt das.
  15. Andi

    Andi MSVPortal-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    22 Februar 2002
    Beiträge:
    8,184
    Zustimmungen:
    79,410
    Ort:
    47059
    Mein Problem ist echt, dass ich ein Fussball Junkie bin.
    Bei ner WM guck ich Guatemala - Iran genauso wie Spanien - Frankreich.
    Am Wochenende niedersächsische Kreisklasse FSV Jever II - SV Wilhelmshaven II und Mittwochs Champions League.

    Wird echt ne harte Nummer, das zu boykottieren :nunja:
     
  16. Cristiano Ronaldo

    Cristiano Ronaldo Regionalliga

    Registriert seit:
    22 Februar 2019
    Beiträge:
    2,794
    Zustimmungen:
    6,360
    Glaubst du wirklich das irgendjemanden das juckt ob wir in Deutschland die WM schauen oder auch nicht ?

    In Russland gibt es auch keine Menschenrechte und alle haben zuletzt die EM geschaut....
     
    Moers1902 und Rheinpreussenzebra gefällt das.
  17. MSV02Duisburg

    MSV02Duisburg Marcel

    Registriert seit:
    27 Oktober 2004
    Beiträge:
    8,960
    Zustimmungen:
    20,829
    Ort:
    Tönisvorst/Ratingen
    Versuchst Du hier krampfhaft Leute für die WM zu begeistern? Ob es jemanden interessiert oder nicht ist den meisten egal. Wenn User XY schreibt er will sich den Scheiss aufgrund des Gastgebers nicht angucken, dann ist das halt so. Wenn Mensch XY auf der Strasse sagt, dass er das nicht guckt, dann ist das halt so. Mir ist ehrlicherweise schleierhaft, was du hier versuchst?

    Du möchtest die WM gucken, dann mach das auch. Andere möchten Sie nicht gucken, dann machen sie das.
     
    dynamicoweN, BoBaBo, rauuul und 2 anderen gefällt das.
  18. Schimanski

    Schimanski 3. Liga

    Registriert seit:
    4 November 2009
    Beiträge:
    2,525
    Zustimmungen:
    35,721
    Ort:
    Wedau
    Dann lass es einfach. Das Magenta-Abo bezahlst du sowieso, egal ob du einschaltest oder nicht.

    Wichtig wäre mir, dass man alles, was man in Bezug mit der WM käuflich erwerben kann, meidet. Die Industrie, die Sponsoren und auch der Staat (der über die MwSt. bei jedem Kauf mitverdient) müssen merken, dass das Konsumverhalten bei der WM in Katar geringer ist bzw. eingebrochen ist. Das fängt beim Panini-Sammelalbum an, geht über das Fähnchen am Außenspiegel und hört beim Deutschland-Trikot auf. Im Endeffekt geht es immer um die Kohle. Und umso unattraktiver so eine WM für die Industrie ist, desto unwahrscheinlicher wird es, dass sowas nochmal passiert.
     
    Lenny1902, FK92, ruhrpottpsycho und 30 anderen gefällt das.
  19. BO911

    BO911 Landesliga

    Registriert seit:
    19 August 2007
    Beiträge:
    1,028
    Zustimmungen:
    2,290
    Ort:
    Duisburg
    100% agree! Ich befürchte jedoch, dass Katar sogar die Einbußen finanziell der "Industrie" gegenüber ausgleichen wird. Es ist für uns alle kaum vorstellbar wieviel Geld aus dem Kerngeschäft Öl noch über ist und wie es noch stets in Unmengen verteilt werden kann, als ob es sich um Toilettenpapier handelt.

    Trotzdem finde ich, gibt es hier eine gewisse Doppelmoral, denn wir haben Millionen Bürger im eigenen Land, die ganz offen mit deren eigenen Regimen sympathieiseren und wir weiterhin konsumieren, unterstützen und wegsehen!!
     
  20. Emmericher

    Emmericher Landesliga

    Registriert seit:
    18 November 2015
    Beiträge:
    3,536
    Zustimmungen:
    3,480
    Ort:
    Emmerich
    Immer diese Diskriminierungen hier im Portal die nicht gelöscht werden... die zu dem faktisch auch noch falsch sind !

    Es wird bis zum 11.12.22 Fußball in Deutschland gespielt !
    Schade das unsere Amateure noch nicht im Spielbetrieb sind dann gäbe es jetzt aber ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 11 November 2022
  21. Rudi 62

    Rudi 62 Landesliga

    Registriert seit:
    31 Mai 2013
    Beiträge:
    890
    Zustimmungen:
    2,895
    Wäre es nicht möglich das wir uns hier über Fußball unterhalten und nicht darüber wer die WM guckt und wer nicht.
    Das man eine WM nicht in ein Land vergibt das mit Fußball noch nie etwas zutun hatte sollte glaube ich auch der letzte begriffen haben und die äusseren Bedingungen setzen dem ganzen die Krone auf.Trotz aller Widrigkeiten freue ich mich auf den Wettkampf der besten Mannschaften und hoffe auf guten Fußball.
     
  22. Duissern-Zebra

    Duissern-Zebra Kreisliga

    Registriert seit:
    20 September 2022
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    454
    Also ich bin ehrlich und auch wenn ich mich unbeliebt mache! Ich werde die WM schauen!
    Natürlich finde ich absolut ******* wie die WM zustande gekommen ist und unter welchen Bedingungen diese WM stattfindet.
    Aber wir ändern es jetzt nichts mehr dran. Ich ärgere mich eher darüber, dass die Menschen die die Möglichkeit hatten, diese nicht genutzt haben. Daher wird die WM wird stattfinden und ich möchte unsere DFB-Elf unterstützen.

    Ich würde mir nur wünschen, dass die Arbeiter und die Familien der verstorbenen Arbeiter irgendwann eine gerechte Entschädigung bekommen und Menschrechte eine Selbstverständlichkeit sind. Zumindest das Qatar und auch andere Länder bereit sind sich weiterzuentwickeln.

    Ich hoffe, dass die FIFA ihre Lehren daraus zieht und selbst Blatter teilte diese Woche mit, dass die Vergabe ein Fehler war.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11 November 2022
    Zauberer, Rudi 62 und johnnyfisch gefällt das.
  23. Java Jim

    Java Jim Landesliga

    Registriert seit:
    7 Juli 2015
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    1,753
    Das Argument finde ich immer etwas schwierig. Klar ändert man jetzt nichts mehr dran, aber wenn theoretisch wirklich gar keine(r) schauen würde, wäre das ein klares Zeichen an die Verantwortlichen und nur dann gäbe es die Chance, dass sich mal dauerhaft was ändert bzw so eine WM in Zukunft nicht mehr unter solchen Rahmenbedingungen stattfindet

    Aber gut, der Fall wird eh nicht eintreten. Von daher, wer es schauen will soll es machen
     
  24. Tommy Vercetti

    Tommy Vercetti Regionalliga

    Registriert seit:
    30 September 2018
    Beiträge:
    980
    Zustimmungen:
    7,301
    Ort:
    Köln
    Vor allem: Wen interessiert das? Immer dieses ausgeprägte Mitteilungsbedürfnis diesbezüglich.
     
    Cristiano Ronaldo gefällt das.
  25. Captain Karacho

    Captain Karacho Landesliga

    Registriert seit:
    10 Januar 2009
    Beiträge:
    672
    Zustimmungen:
    2,154
    Ort:
    Duisburg
    MissMarple, rauuul und STZ11 gefällt das.
  26. STZ11

    STZ11 Landesliga

    Registriert seit:
    22 April 2013
    Beiträge:
    1,215
    Zustimmungen:
    3,522
    Ort:
    Wasserviertel
    Schaffen wir schon: Die Frauen spielen, die Amateurklassen spielen, die Jugendbundesligen spielen, alle anderen Jugendligen spielen, Futsal wird gespielt. Easy.
     
    meidericher85 und Jona77 gefällt das.
  27. Zebra98

    Zebra98 Kreisliga

    Registriert seit:
    6 August 2021
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    91
    Ich empfehle Puzzlen und Plätzchenbacken. Genau die richtige Jahreszeit.
     
    Vorstopper gefällt das.
  28. Darkane

    Darkane Regionalliga

    Registriert seit:
    25 Oktober 2004
    Beiträge:
    2,275
    Zustimmungen:
    9,572
    Ort:
    Hessen
    Wer den größten persönlichen Einfluss geltend machen möchte, sollte sich die digitalen Medien und ihre Werbeabhängigkeit vornehmen. Es ist schlichtweg kontraproduktiv die WM im Analog-TV nicht zu gucken, wenn man danach bei kicker.de jeden WM-Artikel liest. Oder bei Youtube die Zusammenfassungen guckt.
    Umgekehrt wird ein Schuh draus: Artikel nicht anklicken, Videos nicht angucken, Facebook-Seiten ignorieren. Wie @Schimanski außerdem schon schrieb: Zusätzlich Krombacher-WM-Werbungs-Bier nicht kaufen, Panini-Sammelalbum, Kicker-Sonderheft liegenlassen. Ob man die Spiele im Analog-TV guckt oder nicht, ist dann fast schon zweitrangig (außer man ist einer der paartausend Bürgern mit Messroutern zur Einschaltquotenerfassung). Die Werbebranche ist einer (wenn nicht sogar der) Hauptgeldgeber. Denen muss es weh tun.
     
  29. xantener

    xantener MSVPortal-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    19 September 2005
    Beiträge:
    12,757
    Zustimmungen:
    44,405
    Ort:
    südl. Vorstadt
    Genau das darf wohl bezweifelt werden, wenn der WM Botschafter in einem Interview noch immer selbstverständlich bei Homosexualität von einem geistigen Schaden redet.

    Ich werde die WM sonst wie Schimanski und Darkane halten - die Werbepartner sind diejenigen, die das spüren müssen. Nur wenn sich das für die nicht lohnt, kann sich was ändern.
     
  30. Mike Oldmann

    Mike Oldmann 3. Liga

    Registriert seit:
    23 April 2007
    Beiträge:
    17,504
    Zustimmungen:
    41,224
    Ort:
    Bad Säckingen Schwarzwald
    Das " Verhalten unseres DFB " kennen wir ja zur Genüge. Ich würde es toll finden, wenn einer ( oder mehrere unserer Spieler) im Fall eines erfolgreichen Weiterkommens bei der WM und dann wahrscheinlich als Empfänger einer DFB Prämie, die sicherlich 5stellig ausfallen könnte, soviel Arsch in der Hose hätte, diese zu spenden, für die Hinterbliebenen der zu Tode gekommenen Bauarbeiter. Diese Spieler verfügen ja über entsprechende Einkommen bei ihren Vereine, so dass es nicht knapp wird mit dem "Haushaltsgeld" !

    Aber vermutlich sind das mal wieder Wunschträume................!
     
  31. Moers1902

    Moers1902 Landesliga

    Registriert seit:
    15 Dezember 2018
    Beiträge:
    1,162
    Zustimmungen:
    2,029
    Jetzt mal wieder Fussball!!!!

    Was sagt ihr den zur Kadernominierung?

    Bin mit der Auswahl im grossen und ganzen zufrieden.Hätte aber gerne Hummels und Arnold für Kehrer und Götze gesehen.

    Kehrer finde ich einfach überbewertet und Hummels (als Backup) hätte besser zu Schlotterbeck/Süle gepasst.

    Götze finde ich eigentlich nicht schlecht.Haben aber im OM/HS ein Überangebot (Gündogan,Müller,Musiala,Havertz,Brand) während auf der 6 (Kimmich,Goretzka) noch Bedarf wäre (zumal das 2 Positionen sind...)
     
  32. Moers1902

    Moers1902 Landesliga

    Registriert seit:
    15 Dezember 2018
    Beiträge:
    1,162
    Zustimmungen:
    2,029
    Fairerweise muss man aber auch sagen,das die "Boykott-Fraktion" ihre Enthaltsamkeit auch im Portal breittreten und teilweise krampfhaft versuchen andere davon zu überzeugen...

    Sorry für off topic
     
    Zuletzt bearbeitet: 11 November 2022
  33. Duisburg09

    Duisburg09 Regionalliga

    Registriert seit:
    11 Oktober 2006
    Beiträge:
    2,261
    Zustimmungen:
    5,647
    Ort:
    Schleswig Holstein
    "Menschenrechte für alle": FIFA stoppt Protest-Shirt der Dänen
    Dänemarks Nationalmannschaft darf in ihren Trainingseinheiten bei der WM in Katar nicht für Menschenrechte einstehen. Die FIFA hat ihr Veto eingelegt.................................


    FIFA stoppt Protest-Shirt der Dänen - ZDFheute
     
    rauuul gefällt das.
  34. schwicheldt

    schwicheldt Landesliga

    Registriert seit:
    22 November 2005
    Beiträge:
    1,217
    Zustimmungen:
    2,285
    Hasse recht, war ein Glas Wein zu viel. Sorry! Danke für Deinen Hinweis.
     
    flocke und All In 1902 gefällt das.
  35. MSV-Supporter

    MSV-Supporter Landesliga

    Registriert seit:
    27 Oktober 2004
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    1,525
    Götze hatte für mich immer Heldenstatus, nachdem er uns zum letzten Weltmeistertitel geschossen hatte, auch in den letzten Jahren, wo Ihn keiner mehr auf den Zettel hatte und bei vielen in Ungnade gefallen ist, wie das heute in der schnelllebigen Zeit leider so ist. Somit hat er es für mich mehr als verdient, gerade auch nach seinen letzten Leistungen bei der Eintracht.
     
    Rudi 62 und Corso55 gefällt das.
  36. Moers1902

    Moers1902 Landesliga

    Registriert seit:
    15 Dezember 2018
    Beiträge:
    1,162
    Zustimmungen:
    2,029
    Das schon!Aber min. ein 6er mehr wäre sinnvoller gewesen.Zumal Götze sich im OM nur schwer durchsetzen wird und wir nur 2 echte 6er für 2 Positionen im 4-2-3-1 haben!!

    Sehe da im OM/HS eher Musiala,Havertz oder Müller...
     
    Zuletzt bearbeitet: 11 November 2022
  37. MRBIG

    MRBIG 3. Liga

    Registriert seit:
    15 Mai 2016
    Beiträge:
    8,686
    Zustimmungen:
    26,112
    Ort:
    Duisburg
    Götze könnte nach 2014 im besten Fall WM-Geschichte schreiben...

     
    MSV-Supporter gefällt das.
  38. Frankieboy

    Frankieboy Bezirksliga

    Registriert seit:
    26 Mai 2013
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    953
    Ich akzeptiere jede Form von Boykott oder Ignorieren, aber diese moralische Selbstüberhöhung ist schlicht lächerlich und das haben wir leider in einer Reihe gesellschaftlicher Diskussionen. Wer meine Meinung und meine Konsequenzen für sein Handeln nicht teilt, dem sind Menschenrechte, Klima, Geschlechtergerechtigkeit, der Weltfrieden usw. egal. Kommt mal runter von Eurem Thron des großen gerechten Vordenkers und raus aus der Blase. Könnte es nicht sein, dass Menschen die Rahmenbedingungen der WM nicht egal sind, sie aber bewusst keinen Sinn in einem Boykott sehen und trotzdem keine schlechteren Menschen als Du sind und auch trotzdem noch die gleichen Rechte für sich selbst in Anspruch nehmen können ?
     
    MadCat, Don Zebro, Rudi 62 und 2 anderen gefällt das.
  39. MSV02Duisburg

    MSV02Duisburg Marcel

    Registriert seit:
    27 Oktober 2004
    Beiträge:
    8,960
    Zustimmungen:
    20,829
    Ort:
    Tönisvorst/Ratingen
    Götze spielt bei der Eintracht ne prima Saison. Daher kann man damit leben. Da hätte ich dann eher Brandt zu Hause gelassen. Hummels hätte ich für Klostermann mitgenommen. Der hat mal rein gar nichts da zu suchen
     
    Speedking66 und Thailand gefällt das.
  40. Jan Carew

    Jan Carew Landesliga

    Registriert seit:
    6 Dezember 2009
    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    1,347
    Ort:
    Neudorf
    Nö.
     
    ShortyDU gefällt das.
  41. Streifenpferd

    Streifenpferd Kreisliga

    Registriert seit:
    4 Mai 2010
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    435
    Streng genommen habe ich lediglich die Konsequenzen ausformuliert, die mit dem dem Schauen der WM einhergehen. Und diesbezüglich muss man sich bewusst sein, dass das eigene Handeln eben auch im Kontext der Moral zu verorten ist. Wenn du dich damit abfinden kannst, dass für dein Vergnügen tausende Menschen gestorben sind, dann kann ich mit Fug und Recht sagen, dass ich das für moralisch bedenklich halte. Wenn du nun deine ganz persönliche Werteabwägung vornimmst und zu der Entscheidung kommst, dass dein Vergnügen höher zu bewerten ist als z.B. das Leid der Gestorbenen und derer Angehöriger und modernes Sklavenhaltertum (um nur mal zwei Aspekte zu benennen), dann hast du selbstverständlich die Freiheit, aufgrund deine Wertehaltung zu handeln und die WM zu schauen.
    Ich schließe das übrigens daraus, dass du ja selber schreibst, dass dir die Rahmenbedingungen der WM nicht egal sind, aber dass du bewusst keinen Sinn in einem Boykott siehst.

    Und in welcher Blase lebe ich denn? In der Blase, in der Gerechtigkeit für mich ein wichtiger Wert ist? Dann bleibe ich gerne drin, bin persönlich enttäuscht über jeden, der aus dieser "Blase" heraustritt und kann das auch genau so öffentlich kundtun. Oder in der Blase, in der ich allen Menschen dieser Welt universelle Rechte gewähre (Menschenrechte), die das Recht auf körperliche und geistige Unversehrtheit beinhalten? Die gleichen Rechte, die ich selber beanspruche, sollen auch anderen zugute kommen. Und daraus ziehe ich eben den Schluss, dass ein Boykott sinnvoll ist, weil ich kein Land, das Menschenrechte systematisch verletzt, unterstützen möchte.

    Und noch ein kleiner Denkanstoß zum Abschluss: Jau, wir haben die Freiheit denken und tun zu können, was wir wollen. Aber meinst du nicht, dass daraus auch eine gewisse Verantwortung für uns erwächst? Beispielsweise, dass wir diese Rechte bewahren und dafür einstehen. Und möglicherweise auch, dass wir für dieses Einstehen mehr oder weniger große Opfer bringen können. Zum Beispiel indem wir auf unser eigenes Vergnügen verzichten und die WM-Spiele nicht schauen.
    Letztlich muss das jeder für sich entscheiden, aber ich möchte mit Nachdruck darauf hinweisen, dass sich unser Handeln auf Wertehaltungen zurückführen lässt. Und es schadet nicht, sich diese Werte einmal ins Bewusstsein zu rufen und zu überlegen, ob man seine Entscheidungen wirklich vertreten kann.
     
  42. Duisburg1993

    Duisburg1993 Landesliga

    Registriert seit:
    15 Mai 2019
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    3,329
    Screenshot_20221112_145152.jpg Screenshot_20221112_145048.jpg starkes Statement heute im wedaustadion
     
    Gelbschnabel, ShortyDU, KIKA und 43 anderen gefällt das.
  43. Hardy

    Hardy MSV - Sauerlandstützpunkt

    Registriert seit:
    14 August 2008
    Beiträge:
    4,588
    Zustimmungen:
    11,537
    Ort:
    Lüdenscheid-Nord
    ... ein "Deutscher Fußballfan"... au weia...

    Und zu meiner Person: Ich bin kein Fan dieser deutschen Mannschaft. Ich bin überhaupt kein Fußballfan mehr, seit dieser
    Fußball der Unterhaltungsindustrie hörig ist.

    Ich bin und beibe lediglich leidgeprüfter Anhänger des MSV Duisburg.

    Außerdem umtreibt mich immer noch ein Empfinden für Recht und Unrecht. Katar zur probaten Unterhaltung in der Vorweihnachtszeit? Da müsste ich mich aber schon krass selbstverleugnen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 November 2022
    VSTROM, Meidemicher Opa, Jona77 und 5 anderen gefällt das.
  44. Oski.

    Oski. Regionalliga

    Registriert seit:
    27 Juli 2008
    Beiträge:
    1,792
    Zustimmungen:
    7,319
    Ort:
    Kehl
    Da spielt aber nicht "Deutschland", sondern eine Truppe aus mir weitgehend unbekannten Gestalten, im Auftrag des DFB.
    Als "deutscher Fußballfan" lehne ich diesen Verein grundsätzlich ab, entsprechend juckt mich auch dessen Länderspielauswahl nicht.
    Fällt mir allerdings auch leicht zu sagen, weil es mich noch nie interessiert hat. Im Kern stimme ich dem Tenor auf den letzten Seiten des Threads zu; Interessiert nen Toten, ob du die WM boykottierst. Aber meinetwegen sollen ruhig alle Werbetreiber und Gastronomen spüren, dass die meisten Fußballfans keinen Bock auf den Kack haben.
     
    Hardy, Walsum1969 und Kempy gefällt das.
  45. MSV-Supporter

    MSV-Supporter Landesliga

    Registriert seit:
    27 Oktober 2004
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    1,525
    Spätestens wenn die ersten stimmungsvoll inszenierten Spiele übertragen wurden, wird von Boykott keine Rede mehr sein. Sieht man ja schon alleine daran, das das Kontingent an Karten für die deutschen Spiele schon seit einiger Zeit komplett verkauft wurde. Ich kenne auch einige, die jetzt extra ihren Urlaub in VAE, Oman und Katar verbringen , um unter anderen zu der Zeit auch die deutschen Spiele live vor Ort zu sehen.
     
  46. ze1970bra

    ze1970bra 3. Liga

    Registriert seit:
    1 November 2012
    Beiträge:
    8,953
    Zustimmungen:
    33,124
    Ort:
    Duisburg-Beeck
    Wenn du meinst. :gaehn:
     
    Forza_Duisburg1902, BoBaBo und Jona77 gefällt das.
  47. blues

    blues Kreisliga

    Registriert seit:
    22 Mai 2007
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    483
    Ort:
    Mülheim / Saarn
    Ein starkes Zeichen wäre auch wenn alle Gutmenschen ihr Smartphone in die Tonne kloppen würden…
     
    Thailand gefällt das.
  48. Oski.

    Oski. Regionalliga

    Registriert seit:
    27 Juli 2008
    Beiträge:
    1,792
    Zustimmungen:
    7,319
    Ort:
    Kehl
    Genau, weil mein Handy Menschen steinigt.
    Whataboutism in seiner reinsten Form.
     
  49. Darkane

    Darkane Regionalliga

    Registriert seit:
    25 Oktober 2004
    Beiträge:
    2,275
    Zustimmungen:
    9,572
    Ort:
    Hessen
    Endlich die Gutmenschenkeule. Dann kann die Diskussion ja vollends abdriften. Supi.
     
  50. since

    since Regionalliga

    Registriert seit:
    6 November 2018
    Beiträge:
    2,661
    Zustimmungen:
    8,801
    Mir ist bisher erst ein Konsummittel aifgefallen, der mit der WM in Katar geworben hat. Bis zur WM Ist es allerdings auch noch eine Weile hin und O.k., Becks von AB InBev, ist eh nicht mein Bier. Falls Diebels dann auch auf die Idee kommen sollte offensiv mit der WM 22 zu werben, dann würde ich zumindest, auf alles Alt aus Issum mit Werbung dafür, verzichten.

    Ob man durch die Diskussionen seitens der Sponsoren um das WM-Ausrichterland intensiv damit weben wird ? Bei Mac Donalds und Coca Cola erwarte ich das normale Programm, bei Adidas lasse ich mich überraschen. Adidas zumindest, sollte die Diskussion nicht entgangen sein.

    Mir ist es übrigens weitgehend egal, wie sich andere entscheiden. Ich habe nicht vor die WM zu verfolgen. Bleibt somit Zeit für gute Geschenke und anderes. Nebenbei wird es für mich beruflich eine sehr anstrengende Zeit. Vermutlich würde ich bei den Spielen dann eh wegpennen.
    Und, zum Glück spiele ich noch selber Fussball, auch wenn es "nur noch" Walking Football ist. Das macht auch mehr Spaß als nur zuzuschauen und so bleibt mir doch etwas Fussball in der langen Winterpause. Ausserdem gibt es ja auch noch das Portal.
     
    Hardy, Rupert E. Riebenstein und Ramboo0o gefällt das.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden