Fußball-WM 2022 in Katar: Glühende Landschaften

Dieses Thema im Forum "WM 2022 in Qatar" wurde erstellt von Mike Oldmann, 10 Dezember 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Meidemicher Opa

    Meidemicher Opa 3. Liga

    Registriert seit:
    21 November 2012
    Beiträge:
    6,875
    Zustimmungen:
    26,096
    Ort:
    Eifel
    Nicht der Begriff ist dämlich sondern die damit verbundene Strategie, Diskussion mit Scheinargumenten zu zerstören und das eigentliche Thema zu verwässern oder ganz davon abzulenken. Entstand zur Zeit des kalten Krieges in den USA als Bezeichnung der russischen Art und Weise, von Kritik an deren Politik abzulenken
     
  2. Yike

    Yike verstorben

    Registriert seit:
    25 April 2002
    Beiträge:
    9,966
    Zustimmungen:
    34,571
    Ort:
    Tanzania
    Mir war das gar nicht so bewusst, dass ich bereits vor 9 Jahren meine Meinung dazu so deutlich vormuliert hatte. (zu lesen auf Seite 1) Daran hat sich in der Zwischenzeit auch nichts geändert. Daher muss ich zu dem ganzen Zirkus auch nichts mehr sagen. Mögen die Spiele beginnen, aber ohne mich. :huhu:
     
    NordDuisburger, ben1902, Hardy und 10 anderen gefällt das.
  3. footlocker

    footlocker Landesliga

    Registriert seit:
    21 Juni 2011
    Beiträge:
    428
    Zustimmungen:
    1,690
    Ort:
    DU-Mitte
    igw459 und Darkane gefällt das.
  4. ze1970bra

    ze1970bra 3. Liga

    Registriert seit:
    1 November 2012
    Beiträge:
    8,953
    Zustimmungen:
    33,124
    Ort:
    Duisburg-Beeck
    Laut Kapitän Virgil van Dijk hat die Niederländische Nationalmannschaft in Doha mit 20 Arbeitsmigranten aus verschiedenen Ländern trainiert um auf die schlechten Lebensbedingungen der Wanderarbeiter in Katar aufmerksam zu machen. :jokes66:

    Quelle: ZDF Videotext.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19 November 2022
  5. Dropkick

    Dropkick Landesliga

    Registriert seit:
    14 August 2013
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    1,360
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Ist einfach nicht mehr mein Event !!! lieber D-Jugend vom Sohnemann gucken und zeit mit der Familie verbringen!!! Ja ich boykottiere diesen Mist ! Und das ist nicht erst seit gestern meine Meinung....zu viel leid zu viel verstorbene Arbeiter Seelen und sowieso zu viel Korruption auch vom DFB!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 19 November 2022
  6. Darkane

    Darkane Regionalliga

    Registriert seit:
    25 Oktober 2004
    Beiträge:
    2,275
    Zustimmungen:
    9,572
    Ort:
    Hessen
    Zwei Tage vor Beginn der WM hat Katar nun den Alkoholverkauf in bzw. um die Stadien verboten.
    Besonders FIFA-Hauptsponsor Anheuser-Busch InBev, der 72 Millionen USD pro Jahr zahlt, ist "not amused".

    https://www.nytimes.com/2022/11/18/sports/soccer/world-cup-beer-qatar.html

    Wer jetzt mit Kultur argumentiert, sollte folgenden Absatz lesen:
    Für die Schönen (naja) und Reichen gilt das Alkoholverbot natürlich nicht... schöne Kultur.

    Viel besorgniserregender ist aber, dass Katar der Welt zeigt, dass sie selbst auf der größten Bühne keinerlei Konsequenzen zu fürchten haben, weil sie Macht und Geld besitzen. Das sollte uns zu denken geben, ob es beim Gucken "nur um Fußball geht".
     
    m0rdiN, since88, BillieJoe und 19 anderen gefällt das.
  7. Frankieboy

    Frankieboy Bezirksliga

    Registriert seit:
    26 Mai 2013
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    953
    Zwangsweise Alkoholfreiheit beim Fußball bin ich beim Catering in unserem Stadion irgendwie gewohnt.
     
  8. Streifenlily

    Streifenlily Regionalliga

    Registriert seit:
    27 April 2011
    Beiträge:
    1,156
    Zustimmungen:
    6,768
    Ort:
    Rheinberg
    Das Alkoholverbot ist aus meiner Sicht grundsätzlich kein Problem, das kann man wirklich unter lokale Gepflogenheit wegheften, der man sich als Gast unterwirft. Wesentlich problematischer ist aus meiner Sicht, dass die WM-Ausrichter dieses erst zwei Tage vor Beginn des Turniers und entgegen jeglicher Absprachen oder sogar Verträge nun doch ausrufen. Die Fifa scheint ohne Handhabe, ihre Interessen in diesem Punkt durchzusetzen (merkwürdig, wo die damit doch sonst nie ein Problem damit haben).
    Inwieweit kann man sich als Fifa, als Werbepartner, als einreisender Tourist denn dann auf andere "Zugeständnisse" verlassen?

    Mal weg vom speziellen Thema Alkoholausschank in Katar:
    In der RP erschien gestern ein lesenswerter Artikel, den ich am liebsten in Gänze hier zitieren würde, da eine Menge Aspekte beleuchtet werden, aber nicht einseitig auf Katar gezeigt wird.
    Am Zustand des Weltfußballs ist Katar nicht alleine Schuld. Man hat sich einfach ein kaputtes System zu Nutze gemacht, niemand hat irgendwen gezwungen Schmiergeld anzunehmen.
    Die WM in Katar sollte als Denkanstoß genommen werden, nicht nur mit dem Finger auf andere zu zeigen, sondern auch Missstände vor der eigenen Haustüre zu beseitigen. Ich kann nachvollziehen, dass nicht wenige Araber, die sich wirklich auf ein Turnier in ihrem Teil der Welt freuen, unsere Kritik als doppeldeutig empfinden, wenn zeitglich der Wirtschaftsminister einfliegt um möglichst billiges Gas zu beschaffen und die Polizei im Kreis Kleve bei einer Razzia die Elendsquartiere der Arbeiter deutscher Schlachtbetriebe aushebt. Aber dennoch darf man Kritik üben, denn - auch das wurde im Artikel schön zusammengefasst:
    ABER - das halte ich für ganz wichtig - auch wenn ich mir den ein oder anderen Beitrag in diesem Thread durchlese:
    Quelle: https://rp-online.de/sport/fussball...eber-katar-droht-ein-pr-desaster_aid-79654777
     
    Wedauraner, vva1977, Schimanski und 15 anderen gefällt das.
  9. Rudi 62

    Rudi 62 Landesliga

    Registriert seit:
    31 Mai 2013
    Beiträge:
    890
    Zustimmungen:
    2,895
    Richtig cool würde ich es finden,wenn jetzt ein Großteil der Mannschaften abreisen würde.Auf die Reaktion der FIFA und Katar wäre ich sehr gespannt und würde mich mit Popcorn zurücklehnen.
     
    Bernieboy56 und Markymark74 gefällt das.
  10. ForeverDUMario

    ForeverDUMario Regionalliga

    Registriert seit:
    5 Dezember 2006
    Beiträge:
    1,910
    Zustimmungen:
    8,463
    Ort:
    Duisburg-W-Ort
    Katar.....wer oder was ist Katar???
     
  11. dusi33

    dusi33 Regionalliga

    Registriert seit:
    2 Januar 2008
    Beiträge:
    5,214
    Zustimmungen:
    7,056
    Ort:
    Kall
    Ab und zu nach dem Saufen...
     
    Bernieboy56 und Boris gefällt das.
  12. Rupert E. Riebenstein

    Rupert E. Riebenstein Ribbenist

    Registriert seit:
    25 Januar 2008
    Beiträge:
    7,455
    Zustimmungen:
    55,411
    Ort:
    WebEx/Teams/Zoom
    Das is son Rappper der mal einen Goldtransport überfallen haben soll mein ich.
     
  13. ruhrpottpsycho

    ruhrpottpsycho ZebraTrucker

    Registriert seit:
    4 Februar 2007
    Beiträge:
    4,304
    Zustimmungen:
    14,399
    Ort:
    Duisburg
    Setzt ihr euch eigentlich in Tansania auch gegen die Verfolgung von Homosexuellen ein ? Frag jetzt nur rein Interessehalber. Vor Ort hat man ja mehr Möglichkeiten.
     
  14. Yike

    Yike verstorben

    Registriert seit:
    25 April 2002
    Beiträge:
    9,966
    Zustimmungen:
    34,571
    Ort:
    Tanzania
    Ich weiss jetzt nicht, wen du mit 'ihr' meinst. Falls du die TanZebras ansprichst, so stehen wir für Weltoffenheit ein und schliessen niemanden aus religiösen, sexuellen, geistigen oder körperlichen Gründen aus. Wir gehen jetzt aber auch nicht bewusst auf die Strasse und fordern irgendwas ein. Ich kenne hier Schwule und Lesben, die hier (trotz Verbot) ganz gut damit umgehen. Glaube kaum, dass man Tz in irgendeiner Weise mit Katar vergleichen kann. Hier leben 80% Christen und die sind 'Vatikantreu'.
     
  15. Innenhafen

    Innenhafen Regionalliga

    Registriert seit:
    28 Juni 2013
    Beiträge:
    1,672
    Zustimmungen:
    8,827
  16. Andi

    Andi MSVPortal-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    22 Februar 2002
    Beiträge:
    8,184
    Zustimmungen:
    79,410
    Ort:
    47059
    Ich weiß gar nicht, was die immer mit "Fortschritten" meinen.
    Gibts jetzt nur noch ein bisschen Kafala?
    Ist Homosexualität jetzt nicht mehr ganz so böse?

    Die sollen ihren ganzen menschenfeindlichen Bullshit einfach abschaffen, DAS wäre ein Fortschritt.
     
  17. Rudi 62

    Rudi 62 Landesliga

    Registriert seit:
    31 Mai 2013
    Beiträge:
    890
    Zustimmungen:
    2,895
    Auch wenn ich jetzt bei vielen auf Unverständnis stoße,werde ich wie allen Weltmeisterschaften versuchen alle Spiele zu gucken und blende das ganze Drumherum aus und konzentriere mich auf das rein sportliche.Ich hoffe nur das sich dieser korrupte Haufen der FIFA irgendwann selbst sein eigenes Grab schaufelt und nie mehr eine WM in ein Land vergeben wird das nichts mit Fußball am Hut hat.Ich hatte noch nie so wenig Vorfreude auf eine WM wie dieses Mal.
     
    Bernieboy56, Skorpion und Michael Pläng. gefällt das.
  18. Moers1902

    Moers1902 Landesliga

    Registriert seit:
    15 Dezember 2018
    Beiträge:
    1,162
    Zustimmungen:
    2,028
    Warum solltest du auf Unverständnis stoßen?Sind doch alle so tolerant und aufgeschlossen hier..... ;-)

    Bei mir ist die Vorfreude genau so gross wie auch bei allen anderen Tunieren.Ich wünsche allen Usern (WM Gucker/Boykottierern)viel spass in den nächsten 4 Wochen....
     
  19. feymo2112

    feymo2112 Bezirksliga

    Registriert seit:
    18 Oktober 2015
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    683
    Schwieriges Thema. Andere zu bevormunden und zum Boykott aufrufen bringt natürlich nichts.
    Die Zustände in Katar sind seit Jahren bekannt. Sich jetzt aufregen, fühlt sich falsch an, ist aber auch in Ordnung, jeder Bericht über diese gesellschaftlichen Zustände tut gut, um auf Missstände hinzuweisen.
    Reformieren kann sich diese Gesellschaft nur selbst und von Innen, nicht durch uns.

    Das System ist einfach krank. Und das gilt es zu verändern und nicht den Ausrichter, der sich letztlich die dreckigen Spielregeln zu eigen gemacht hat.
    Typische Doppelmoral, denn das Gas nehmen wir aus dieser Region. Arme Wanderarbeiter, aber bei uns dürfen die Osteuropäer für Hungerlöhne in den Schlachtereien schuften, damit wir billige Wurscht auf dem Tisch haben.
    Beispiele findet man genug. Kann man nur lösen, in dem man einfach mal seine eigenen Bedürfnisse zurückschraubt, aber auch das ist in unserer verwöhnten Gesellschaft schwer und kann man auch nicht von allen verlangen. Zwickmühle.

    Ich werde die WM nicht schauen, wenn dann aus Zufall, wenn es grade läuft. Liegt aber nicht an Katar, sondern das mich dieser professionelle Fußball ankotzt und ich einfach satt bin.
    Früher alles auf Sky/Premiere weggeguckt, heute gucke ich nur noch den MSV, Championsleague ab Halbfinale, das wars.

    Freue mich auf unsere Amateure.
     
  20. Hooperman

    Hooperman Bezirksliga

    Registriert seit:
    23 Mai 2014
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    890
    Ort:
    Duisburg
    Ich kann gut verstehen, wenn man sich die Spiele anschaut. Doch das Einzige, was wirkt, wenn man der FIFA ans Bein pinkeln möchte, ist der Boykott der Spiele. Denn das bedeutet weniger Quote und in Folge weniger Sponsoring. Wenn alles so läuft wie immer und die Menschen schauen die Spiele, dann ist der Plan aufgegangen und es wird sich NICHTS ändern...

    Daher - so weh es tut, weil ich bisher ALLE Welt- und Europameisterschaften seit 1992 geschaut habe - werde ich die Spiele nicht schauen. Ich fühle mich deswegen aber nicht als besserer Mensch.

    Gesendet von meinem CPH2009 mit Tapatalk
     
  21. Darkane

    Darkane Regionalliga

    Registriert seit:
    25 Oktober 2004
    Beiträge:
    2,275
    Zustimmungen:
    9,572
    Ort:
    Hessen
    Ich musste echt gucken, ob sich die PK von Infantino nicht der Postillon ausgedacht hat. Großartig.

    „Heute fühle ich sehr starke Gefühle, heute fühle ich mich als Katarer, heute fühle ich mich als Araber, heute fühle ich mich afrikanisch. Heute fühle ich mich schwul. Heute fühle ich mich behindert, heute fühle ich mich als Arbeitsmigrant.“
    (..)
    „Ich weiß, wie es ist, diskriminiert zu werden. Ich wurde gemobbt, weil ich rote Haare hatte.“

    Ich fühle mich heute belustigt. Und ein bisschen durstig. :-)
     
    m0rdiN, wadamaha, GotStripes und 11 anderen gefällt das.
  22. Boris

    Boris Soziale Unruhe

    Registriert seit:
    24 Juni 2004
    Beiträge:
    2,801
    Zustimmungen:
    12,832
    Ort:
    Duisburg
    Erst Sepp Blatter neulich mit seiner wirschen Aussage, jetzt auch noch Infantino in seiner persönlichen „Sternstunde der Realitätsverweigerung“. Alter. Das ist doch hier alles nur noch unfassbar. :Doh!:

    Leute! Guckt bitte keine Spiele live. Nutzt die Zeit, geht auf unsere Weihnachtsmärkte und unterstützt unsere Schausteller nach zwei Jahren Corona Einschränkungen.

    :dafuer:
     
  23. DU59

    DU59 3. Liga

    Registriert seit:
    15 Juli 2015
    Beiträge:
    13,902
    Zustimmungen:
    39,125
    Ort:
    Ruhrgebiet
    ...
    Dennoch ist davon auszugehen, dass die Unternehmensgruppe Anheuser-Busch InBev, die hinter Budweiser steht, diese Entscheidung nicht konsequenzlos hinnehmen wird.
    Der Fifa könnte eine Klage wegen Vertragsbruch drohen. (Quelle web.de)

    Wenn man die FIFA treffen will, dann geht das nur, wenn es ans Geld geht. Bin mal gespannt, ob die Unternehmensgruppe Anheuer-OnBEV das durchzieht.
    Vertrag fristlos aufkündigen und Schadenersatz in Millonenhöhe... das wäre mal konsequent.
     
  24. Freiburgerin

    Freiburgerin Landesliga

    Registriert seit:
    22 Mai 2006
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    2,127
    Ort:
    Freiburg im Breisgau
    Wenn man liest was Infantino so von sich gibt, rotiert einfach nur die ganze Zeit die Aussage von Streich zur WM durch meinen Kopf: "Es sind im Fußball Leute an der Macht, die besser nicht an der Macht wären"

    Die Sache mit dem Alkoholausschank kannste dir auch nicht ausdenken. Auf der einen Seite die FIFA, die eine WM in ein, ich sag mal, arabisch geprägtes Land vergibt und naiv meint dennoch ihr Ding durchziehen zu können, Stichwort Biersponsor. Auf der anderen Seite Katar, die sich ein "westlich" geprägtes Event holen und dann keinen Bock auf die damit verbundenen Gepflogenheiten haben. Schätze mal aus Sorge die einheimischen Stadionbesucher könnte in Versuchung kommen, aber da hätten alle Beteiligten ja vorher drüber nachdenken können.

    Für mich haben sich da zwei gesucht und gefunden, denn ich würde auch sagen: Zu glauben für Geld (fast) alles kaufen zu können, bzw. es zu versuchen, ist das Eine, es braucht aber auch immer jemanden, der es annimmt...
     
  25. DU59

    DU59 3. Liga

    Registriert seit:
    15 Juli 2015
    Beiträge:
    13,902
    Zustimmungen:
    39,125
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Es ist schon interessant, wie es Katar schafft, die Regularien die die Fifa schafft, außer Kraft zu setzen...
    In der Vergangenheit war es immer so, dass die Fifa bestimmt hat, was bei der Vergabe die jeweiligen Ausrichter zu erfüllen haben. Steuerfreiheit, Stadienbau, Infrastruktur, Sponsoren, wer im und um den Stadien was verkaufen darf....
    Interessant was Alles passiert, wenn zwei korrupte Institutionen aufeinander treffen... da weiß man gar nicht mehr, wer jetzt wen mit dem Nasenring durch die Zirkusmanege zieht.
     
  26. Meidemicher Opa

    Meidemicher Opa 3. Liga

    Registriert seit:
    21 November 2012
    Beiträge:
    6,875
    Zustimmungen:
    26,096
    Ort:
    Eifel
    Ich kann hier nicht erkennen, dass Menschen, die sich die Spiele ansehen wollen, auf irgendeine Weise gedisst werden. Eher noch sehe ich, dass der anderen Seite Heuchelei vorgeworfen wird. Ich für meinen Teil werde mir den Mist nicht geben, weiß aber genau, dass in meinem Lieblingsimbiss, bei dem ich nach der Arbeit für ein paar Minuten zum Runterkommen von der Arbeit vorbei schaue, der TV mit den Spielen läuft. Da werde ich weder die Hände vor die Augen halten noch irgendwen mit dem Kopf in die Fritteuse drücken, weil er sich alle Spiele ansieht. Wenn Du ein schlechtes Gewissen hast, weil Du die Dinge anders siehst als viele User hier, muss das Problem bei Dir bleiben und nicht auf andere abgewälzt werden.
     
    Hardy, george_best, BillieJoe und 10 anderen gefällt das.
  27. Scalatti

    Scalatti Landesliga

    Registriert seit:
    24 Mai 2012
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    1,932
    Ort:
    Neudorf
    Ein Boykott akut bringt aus meiner Perspektive rein gar nichts!

    Wer wirklich etwas in Bewegung bringen will, kündigt als ersten Schritt vielleicht seine Fussball pay TV Abos!!!!


    Und da gehe ich davon aus, daß die Mehrheit "hier" dazu NICHT bereit ist....
     
  28. ben1902

    ben1902 Kreisliga

    Registriert seit:
    2 August 2022
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    55
    Heute fühle ich sehr starke Gefühle!Heute fühle ich mich als FIFA Chef,heute fühle ich mich als korrupt und bestechlich,heute habe ich das Gefühl,das nur die Interessen von mir und meinen Geldgebern wichtig sind!Was soll ich sagen,habe mich trotzdem schlecht gefühlt!
     
    zebra30, igw459 und Neustart gefällt das.
  29. Phelan

    Phelan Regionalliga

    Registriert seit:
    14 September 2005
    Beiträge:
    3,495
    Zustimmungen:
    9,211
    Ort:
    Duisburg-Rheinhausen

    Schön vor vielen Jahren gemacht.... aber wie du sagst wird keiner machen bzw zu wenige.
     
    ben1902 gefällt das.
  30. Rumelner

    Rumelner 3. Liga

    Registriert seit:
    27 Mai 2014
    Beiträge:
    2,881
    Zustimmungen:
    22,999
    Ort:
    Bergheim
    Wenn die Sponsoren sich beschweren oder Gelder weniger fließen, nur dann wird die FIFA sich bewegen.
    Also, einfach mal weniger Coke (die Cola!), Meckes, Adidas supporten…
     
    Zebranachbar gefällt das.
  31. ben1902

    ben1902 Kreisliga

    Registriert seit:
    2 August 2022
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    55
    Hr.Rummenigge kommt aus Katar zurück mit zwei Rolex Uhren im Gepäck,die er nicht verzollt hat!Er ist deswegen vorbestraft weil er nicht sagen möchte von welchem Freund er diese geschenkt bekommen hat!Infantino zieht nach Katar,wahrscheinlich weil es dort so schön ist!Alles nur die Spitze eines Eisbergs und ich hoffe inständig dass dieses irgendwann mal ein Ende hat!Mir hat man die Freude an diesen Fussballevents genommen.Leider!
     
    Bernieboy56, Markymark74, Phelan und 7 anderen gefällt das.
  32. zebra-süd

    zebra-süd Landesliga

    Registriert seit:
    20 September 2015
    Beiträge:
    2,083
    Zustimmungen:
    4,948
    Ort:
    Neapel
    Also ich bin völlig auf Giannis Seite.

    Er hat gesagt, dass, wenn ein Weltkrieg ausbricht, was ja bei der aktuellen, politischen Lage nicht zu 100 % ausgeschlossen ist, der dann ohne ihn stattfindet. I follow you, my dear... You made my day, Gianny ;-)))
     
  33. Moers1902

    Moers1902 Landesliga

    Registriert seit:
    15 Dezember 2018
    Beiträge:
    1,162
    Zustimmungen:
    2,028
    Ich habe weder ein schlechtes Gewissen (warum auch?) noch Probleme! ;-)

    Und ich denke das Verhältnis zwischen vorgeworfener Heuchelei (WM-Gucker) und Usern-dissern (WM-Boykottierer) ist 50:50.

    Wieviele Spiele du/ihr guckt ist mir wirklich völlig egal.Ich werde (wie ich schon vor ein paar Wochen schrieb) das Tunier so gut es geht geniessen....
     
    MSV-Supporter gefällt das.
  34. Yike

    Yike verstorben

    Registriert seit:
    25 April 2002
    Beiträge:
    9,966
    Zustimmungen:
    34,571
    Ort:
    Tanzania
    Warum wiederholst du dich zum 1000. Mal? Dürfte mittlerweile jeder kapiert haben.
     
  35. MSV-Supporter

    MSV-Supporter Landesliga

    Registriert seit:
    27 Oktober 2004
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    1,525
    Also bei mir steigt auch so langsam die Vorfreude auf die WM. Nur die Uhrzeit am Mittwoch um 14 Uhr für unser erstes Spiel ist großer Mist. Mal schauen, ob wieder Rudelgucken auf der Arbeit geplant ist oder ob ich mir einen halben Tag Urlaub nehmen muss.
     
    Moers1902 gefällt das.
  36. ze1970bra

    ze1970bra 3. Liga

    Registriert seit:
    1 November 2012
    Beiträge:
    8,953
    Zustimmungen:
    33,124
    Ort:
    Duisburg-Beeck
    Laut der Onlineausgabe des Stern strich Katar den eigens für die WM eingeflogenen Fans die 70 Euro Taschengeld. Einen Tag vor der Anreise wurden die teilnehmenden Fans über diese Maßnahme informiert. Die Begründung war, dass man die Fans "vor der fehlerhaften Behauptung schützen will, bezahlte Fans zu sein." Alter Schwede, was für eine Farce!
     
    Tifosa, Domosas, MSV_Tobi1990 und 10 anderen gefällt das.
  37. ben1902

    ben1902 Kreisliga

    Registriert seit:
    2 August 2022
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    55
    Die Vergabe der WM an Katar, trotz meiner Meinung nach widrigen Umstände und Missstände in diesem Land macht mich fassungslos!Angesichts des Leides vieler Arbeiter dort und der Korruption im Vorfeld möchte ich meine Fassungslosigkeit darüber nicht gleichsetzen,dass bestimmte Menschen (ihre Zahl ist nur klein,ihre Namen bekannt)die Fans für dumm verkaufen wollen und immer noch behaupten,alles ist mit rechten Dingen zugegangen!
     
  38. Auslandszebra

    Auslandszebra Landesliga

    Registriert seit:
    12 Juni 2019
    Beiträge:
    1,762
    Zustimmungen:
    4,709
    Wenn Off Topic, dann bitte in die Tonne damit:

    Mir ist bei Youtube dieses schöne Highlight Video vorgeschlagen worden:



    Unfassbar schöne Erinnerung an die WM 2006 im eigenen Land. Es stellte sich zwar raus, dass die WM ebenfalls erkauft war, allerdings mit dem feinen Unterschied, dass DE (meiner Meinung nach) die beste Bewerbung aller Zeiten abgegeben hat. Seit der WM 2006 war DE wohl nie vereinter. DE hat sich nie wieder so weltoffen und als lebensfrohes Land präsentiert. Genau dafür ist die WM da. Brücken bauen, wo früher Klippen waren, Freundschaften stärken wo schon solche vorhanden sind. Mich macht es traurig, was draus geworden ist. :frown: 2 kulturelle Feste einfach in die Tonne geschmissen. Bzw dieses Jahr im wahrsten Sinnedes Wortes: In den Sand gesetzt.
     
    Bogati, Stallion1902 und Checko gefällt das.
  39. Baldwien

    Baldwien Regionalliga

    Registriert seit:
    27 Oktober 2011
    Beiträge:
    1,873
    Zustimmungen:
    7,275
    Ort:
    Huckingen
    Da muss ich mich jetzt outen und gestehe hier das ich definitiv mein Fußball Pay TV nicht kündigen werde!

    Warum? Ganz einfach, ich sehe nicht ein mir jetzt ein Fußball Pay TV Abbo zu machen um es symbolisch am selben Tag es zu kündigen.

    Da ich diese Korrupte Kacke nicht so unterstützen will hab ich sowat erst gar nicht. Wenn ich wen unterstützen will dann meinen MSV und nicht die Fußball Mafia DFB, UEFA oder FIFA.

    Ich versuche, so gut es geht auch schon seit einiger Zeit die FIFA, UEFA und DFB Sponsoren so wenig zu möglich mit meinem Geld zu unterstützen, das ist aber echt nicht einfach. Denn auf die trifft man fast überall.
     
  40. kasslerfeld1902

    kasslerfeld1902 Landesliga

    Registriert seit:
    19 September 2019
    Beiträge:
    721
    Zustimmungen:
    2,117
    Warum fängt man jetzt erst an mit Aufrufen die WM zu boykottieren.
    Wann wurde denn die WM an Katar vergeben?
    Liegt ja schon seit Jahren zurück.
    Damals war bzgl. Menschenrechte genauso wie heute.
    Nur wenige Leute haben damals ihren Mund oder ihre Meinung kundgetan.
    Aber kurz vor dieser WM kommen alle mit
    Ihren Meinungen aus den Löchern.
    Fakt ist, die WM wird gespielt und ich schaue mir diese auch an.
     
  41. Auslandszebra

    Auslandszebra Landesliga

    Registriert seit:
    12 Juni 2019
    Beiträge:
    1,762
    Zustimmungen:
    4,709
    Ich verstehe auch nicht wirklich, warum man in das kleine Land 8 Stadien ballern musste. Die FIFA verlangt ja 8 Stadien, damit das ganze Land was von der WM hat. In manchen Stadien finden sage und schreibe 3 Spiele statt! Ich bin der Meinung, dass man den Bumms genauso in 4 Stadien hätte austragen können. Ein neues nationales Stadion und der Rest im wirklich durchdachten, recyclebaren Containerstadien.

    Dann noch ausreichend Container Hotels in der Nähe des wirklichen gutausgebauten Flughafens und einen wirklich klimaneutralen, Highend ÖPNV zu den Stadien.

    Ich kann einfach nur mit dem Kopf schütteln.
     
    Rudi 62 und Blue Bally gefällt das.
  42. Captain Karacho

    Captain Karacho Landesliga

    Registriert seit:
    10 Januar 2009
    Beiträge:
    672
    Zustimmungen:
    2,154
    Ort:
    Duisburg
    Bei einem Großteil der Dinge darf man die „Schuld“ auch gar nicht bei Katar suchen. Dieses Land hat einen Plan und seine Geschichte, daran ändert auch ein Welttunier nichts - warum auch?! Dass seitens der Fifa oder anderen Funktionären sowas überhaupt immer behauptet wird, ist übelst vermessen.

    Und wenn ich heute reflektiere: Hat mich bei der WM in Afrika auch nicht interessiert, aber auch ich bin wieder älter geworden, die Kommerzialisierung immer größer & spürbarer, und diese Extreme von den Tunieren werden einfach immer beknackter.

    Seinerzeit wurden in Deutschland einige Stadien saniert, was diesen auch gut tat. Dass aber quasi ein ganzes Land für den Fußball infrastrukturell aufgebaut werden muss, ist ja auch aufgrund der heutigen Umweltdiskussionen eigentlich total absurd.

    Keiner wird hier Katar verändern, aber diese Fifa schreit doch jedem zur Zeit überdeutlich ins Gesicht, dass sie ein abartiger (gemeinnütziger!!) Haufen sind.


    Ich würde sehr gerne das Tunier gucken. Ich tue es nicht, spreche aber auch nicht von Boykott. Auch weiß ich, dass mein Tun keinen Effekt hat. Doch ich kann es mit mir nicht vereinbaren, dass ich gucke, aber parallel moppere. Aber das ist MEINE Ansicht. TV-Fußballabos - außer GEZ - habe ich seit Jahren nicht. Aber jetzt könnte alles auch schnell zur Grundsatzdiskussion werden.
     
  43. Hooperman

    Hooperman Bezirksliga

    Registriert seit:
    23 Mai 2014
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    890
    Ort:
    Duisburg
    Ich habe nur Magenta TV. Mehr interessiert mich nicht...

    Gesendet von meinem CPH2009 mit Tapatalk
     
    Matze gefällt das.
  44. Heavy

    Heavy Landesliga

    Registriert seit:
    24 Februar 2012
    Beiträge:
    1,628
    Zustimmungen:
    4,755
    Ort:
    Ruhrort
    Ich hab alle Pay TV Abos die es gibt.Bin auch ziemlich süchtig.Irgendein Spiel kommt immer. Will aber ernsthaft versuchen die WM zu boykottieren. Da ist fast schon wie mit dem rauchen aufzuhören.
     
    ThinkPositiv, BoBaBo und Rudi 62 gefällt das.
  45. Vlad

    Vlad Landesliga

    Registriert seit:
    3 Juni 2018
    Beiträge:
    554
    Zustimmungen:
    1,390
    Ort:
    Rheinberg
    Die Vergabe der WM war ein Fehler und danach hätte man sofort handeln müssen. Jeder muss selber wissen, ob er/ sie die WM boykottiert . Ich werde unser Team verfolgen!
     
  46. Niederrheinzebra

    Niederrheinzebra Regionalliga

    Registriert seit:
    24 Oktober 2014
    Beiträge:
    2,152
    Zustimmungen:
    9,175
    Ort:
    Moers
    Der einzig sinnvolle Boykott wäre der der Fußballverbände. Wenn alle großen Nationen nicht antreten würden, das wäre ein Zeichen.

    Wird aber durch die wirtschaftlichen Verflechtungen weltweit nicht passieren. Wir sind nur arme kleine Lichter in deren monetären Universum. Ob wir jetzt die Spiele gucken oder nicht juckt die Fifa und Katar nicht.

    Weiterhin muss ich dem Vorwurf der Doppelmoral leider zustimmen: wir können uns nicht über die Missstände bei der WM echauffieren und gleichzeitig Energiedeals mit dem Emir aushandeln…
     
    pipo asp gefällt das.
  47. Ben Bulben

    Ben Bulben PFYC-Teamchef

    Registriert seit:
    1 August 2005
    Beiträge:
    3,409
    Zustimmungen:
    11,865
    Ort:
    Walsum, Neudorf, Baerl
    Nach dem Interview von Infantino wäre es an der Zeit, die FIFA zu verlassen.
     
    Tifosa, Sebastian, Hardy und 23 anderen gefällt das.
  48. Scalatti

    Scalatti Landesliga

    Registriert seit:
    24 Mai 2012
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    1,932
    Ort:
    Neudorf
    Wenn jeder nur seinen Verein "lokal" unterstützen/ verfolgen würde, wäre es schon ein guter Schritt .
     
    Hooperman und Ricardinho gefällt das.
  49. ben1902

    ben1902 Kreisliga

    Registriert seit:
    2 August 2022
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    55
    Morgan Freeman als Star bei der Eröffnungsfeier!Respekt!Vielleicht ist er sich der Bedeutung seines Nachnamens nicht bewusst!Ab heute heißt er bei mir nur noch Morgan Moneyman!
     
    Skorpion, pipo asp und Vorstopper gefällt das.
  50. Zebra98

    Zebra98 Kreisliga

    Registriert seit:
    6 August 2021
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    91
    Dem kann ich nur zustimmen.
    Katar ist eigentlich nur ein Symptom für Entwicklungen im Fußball, die mir den Spaß an der ganzen Sache rauben.
     
    Matze, Menthi, george_best und 2 anderen gefällt das.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden