Homepage des MSV

Schriftarten sind mir ganz, Layout ziemlich egal. Da ich mehrfach die Inhalte, die ich gesucht habe, nicht recht schnell oder gar nicht gefunden habe, schaue ich jetzt immer erst im Portal, ob dort etwas zum gesuchten Thema steht, und versuche es auf der Homepage nur im Negativfall.
 
Wenn man das Navigationsmenü öffnen möchte, muss man exakt die blauen Linien (siehe Bild) treffen. Die Linien finde ich teilweise aber recht "klein". Kann man nicht auch die Zwischenräume so gestalten, dass diese ebenfalls das Menü öffnen?!
Ich muss mich selbst zitieren. Das Problem besteht immer noch und gerade auf dem Smartphone ist es nahezu unmöglich das Untermenü zu öffnen.
 
Die Spieltage als ICS-Datei zur Übertragung ins Outlook hätte was. Da kann man gleich auf der Arbeit sehen, wann man keinen Termin annehmen sollte ;)
 
Ich bin gestern über einen Beitrag auf unserer Homepage gestolpert. Bin ja HipHop Fan und finde es gut, wenn sich Leute musikalisch betätigen, aber muss so ein T-Shirt sein? Und vorallem muss das über die offizielle Homepage geteilt werden? Hätte ich mir von Studio 47 by the way aber auch was anderes gewünscht. Oder geht das nur mir so??
 

Anhänge

  • Zebravision #10.jpg
    Zebravision #10.jpg
    213.1 KB · Aufrufe: 408
Auf der Homepage stehen mal wieder keine Trainingszeiten, nur für gestern und dass am Freitag nicht öffentlich ist. Kann mir kaum vorstellen, dass die Profis heute frei haben. Für morgen auch kein Eintrag. Wenig professionell. Eine Homepage ist immer nur so gut wie die Leute, die die Informationen dort eingeben.
 
Die neue Aufmachung der MSV-HP ist gut gelungen, aber es wäre schön, wenn die "Berichte" mithalten könnten.
Hier mal ein Beispiel zur Abschreckung:
https://www.msv-duisburg.de/aktuelles/artikel/msv-frauen-vierter-platz-und-kantersieg/

Man verwendet ein uraltes Bild (27.11.2016 beim Heimspiel gegen BMG II) und der Infogehalt ist mehr als dürftig. Abgerundet wird das Ganze durch einige Rechtschreibfehler.
Darf sich jetzt jeder auf der "virtuellen Visitenkarte" des Vereins austoben? Lesen der Pressesprecher (Herr Haltermann) oder die Geschäftsführung (Herr Mohnhaupt) überhaupt die eigene HP? Scheinbar nicht, sonst müsste ihnen das auffallen!
Beim nächsten Bericht bitte "mehr Fleisch an den Knochen" oder ansonsten besser nichts schreiben. Peinlich!
 
Zuletzt bearbeitet:
Die neue Aufmachung der MSV-HP ist gut gelungen, aber es wäre schön, wenn die "Berichte" mithalten könnten.
Hier mal ein Beispiel zur Abschreckung:
https://www.msv-duisburg.de/aktuelles/artikel/msv-frauen-vierter-platz-und-kantersieg/

Man verwendet ein uraltes Bild (27.11.2016 beim Heimspiel gegen BMG II) und der Infogehalt ist mehr als dürftig. Abgerundet wird das Ganze durch einige Rechtschreibfehler.
Darf sich jetzt jeder auf der "virtuellen Visitenkarte" des Vereins austoben? Lesen der Pressesprecher (Herr Haltermann) oder die Geschäftsführung (Herr Mohnhaupt) überhaupt die eigene HP? Scheinbar nicht, sonst müste ihnen das auffallen!
Beim nächsten Bericht bitte "mehr Fleisch an den Knochen" oder ansonsten besser nichts schreiben. Peinlich!

Ist mir auch aufgefallen. Es ist schon traurig, dass eine private Seite über den MSV-Frauenfussball (www.msv-frauen.de) professioneller(vom Inhaltsgehalt her!) betrieben wird, wie die offizielle Webseite des Vereins, wo bezahlte Kräfte schalten und walten.... Aber wenn man sich die z.T. unbearbeiteten Fotos(nicht von mir!) vom Paderborn-Spiel anschaut(möchte den Fotokollegen auch nicht kritisieren!), die da hochgeladen werden, dann hab ich da auch keinen Kommentar für.
 
Zuletzt bearbeitet:
Schön das man immer übereinander redet als miteinander, ich finde so was zu kotzen.
Wenn man meint das etwas nicht in Ordnung ist, redet oder kommuniziert man mit dem Betroffenen/Menschen.

Schreib eine Mail und fang nicht an in einer Parralelwelt zu kommunizieren, einfach schäbbig so ein Verhalten.

info@msv-duisburg.de
Sorry, aber bitte fahre mich nicht so von der Seite an, dass mag ich gar nicht.

Hättest du mal einen Blick auf die Homepage geworfen, wäre mein Beitrag bereits Makulatur.

PS:

Apropo schäbig...

...auch du hättest mir eine Nachricht senden können. :rolleyes:
 
Ist das möglich die Informationen zum Vorverkauf von Auswärtstickets auch unter "Tickets" abzulegen?
Haben uns gerade nen Wolf gesucht...
Wollte schon aufgeben mit dem scrollen auf der "News" Seite, bis der Beitrag für die Köln Karten endlich kam!
 
Auf der Internetseite sind ab heute einige Werbebanner eingeblendet.
Auch wenn es dem Verein Geld bringt, finde ich es von der Umsetzung her überhaupt nicht gelungen, ja sogar störend.

Bisher hatte die Seite bei mir durch den ausschließlich MSV eigenen Content, die Farbgebung und die klare Strukturierung gepunktet.
Jetzt wird es mit dem Dauerkartenlayer, Wir sind wieder da Layer und nun auch noch blinkende Werbebanner übertrieben.
Für gewöhnlich müssen Sponsoren tiefer in die Tasche greifen um im Footer der Seite verewigt zu werden. Die jetzigen Banner zerschiessen meiner Meinung nach das Design und stören beim stöbern im MSV eigenen Content.

Nebenbei, da nun dort auch eine Werbung für das Hotel Kaiserfels in Österreich auftaucht, wäre es ja nicht ganz undenkbar, dass die Mannschaft ihre Saisonvorbereitung wieder dort bestreitet.
 
Folgende Frage bezieht sich nicht direkt auf die Homepage, aber auf die Öffentlichkeitsarbeit: Weiß jemand, warum es seit längerem keine Videos mehr mit den Stimmen nach dem Spiel bzw. der PK gibt? Ist mir heute erst so richtig aufgefallen, aber ein Blick auf den YT-Kanal verrät, dass zuletzt nach dem Darmstadt-Spiel am vierten Spieltag ein solches Video gepostet wurde. Die Vorberichte erscheinen wie gewohnt.

Schade eigentlich, gerade nach nem Spiel wie heute hätte ich doch gern ein paar strahlende Zebra-Akteure vor der Kamera gesehen. ;)
 
Folgende Frage bezieht sich nicht direkt auf die Homepage, aber auf die Öffentlichkeitsarbeit: Weiß jemand, warum es seit längerem keine Videos mehr mit den Stimmen nach dem Spiel bzw. der PK gibt? Ist mir heute erst so richtig aufgefallen, aber ein Blick auf den YT-Kanal verrät, dass zuletzt nach dem Darmstadt-Spiel am vierten Spieltag ein solches Video gepostet wurde. Die Vorberichte erscheinen wie gewohnt.

Schade eigentlich, gerade nach nem Spiel wie heute hätte ich doch gern ein paar strahlende Zebra-Akteure vor der Kamera gesehen. ;)
Das hatte wahrscheinlich mit dem Weggang von Linda Kleine-Nathland, der Video-Fee, zu tun. Mit einer Volontärin steht seit dem 1.10. wieder das Dreier-Team.
 
Folgende Frage bezieht sich nicht direkt auf die Homepage, aber auf die Öffentlichkeitsarbeit: Weiß jemand, warum es seit längerem keine Videos mehr mit den Stimmen nach dem Spiel bzw. der PK gibt? [...]


Martin Haltermann (Pressesprecher des MSV Duisburg) hat die Fragestellung hier mitbekommen, lässt liebe und sonnige Grüße an alle ausrichten und hat mich gebeten, folgende Erklärung für Ihn hier zu posten:


"Zu der Anmerkung bzgl Videostimmen: die Rechtvergabe der DFL und ihrer Vereine erlaubt uns in der 2. Bundesliga leider keine YouTube-Stimmen mehr nach den Spielen. Derzeit gibt es Gespräche, dass wir – und alle anderen Clubs – euch zumindest wieder die Pressekonferenzen nach den Spielen in voller Länge anbieten dürfen. Spieler-Video-Stimmen von den Spielen wird es allerdings auf YouTube leider nicht mehr geben.[...]"

Damit dürfte das auch geklärt sein ...
 
...und ihrer Vereine...

Diese kleine Buchstabenkombination schließt leider auch den MSV anteilig in den :kacke: Haufen mit ein.

Ein schönes Beispiel, das klar aufzeigt, daß die DFL nicht immer aber doch sehr oft in völliger Übereinstimmung mit den Vereinen handelt. Leider.

"Die Geister, die ich rief....", hat man eben leider selbst gerufen.

Über kurz oder lang werden wohl Abmahnanwälte tätig, wenn auf Urlaubsbildern ein Ball zu sehen ist.
 
Diese kleine Buchstabenkombination schließt leider auch den MSV anteilig in den :kacke: Haufen mit ein.
Das ist wir im Prinzip natürlich klar, aber ich will mich mit dem Schwachsinn einfach nicht abfinden. Jetzt dürfen die Vereine nicht mal mehr ihre eigenen Spieler für die Fans interviewen, zumal sky ja auch sehr sparsam mit Interviews ist.
Irgendwann ist doch auch mal gut!
 
Jetzt dürfen die Vereine nicht mal mehr ihre eigenen Spieler für die Fans interviewen.

Dass die Fans kaum noch jemanden interessieren, ist aber doch eigentlich geläufig. Anfeuern (stimmungstechnisch nicht bengalomäßig!) erlaubt, Merchandising-Umsatz erbringen erwünscht, aber ansonsten? Geh mich wech mitti Fäns... :pfeifen:

Dabei glaube ich, dass z.B. hier beim MSV diese "fanfreundliche" Einstellung des DFB/der DFL durchaus nicht zum Allgemeingut gehört. Herr Wald oder IvG - so glaube ich - wissen schon, was sie hier an den Fans haben. Aber wenn sie nicht mit dem DFB/DFL-Strom schwimmen, würden sie und der MSV schnell untergehen. Wer gegen den Strom schwimmt, muss verdammt gut schwimmen können. Schwimmunterricht nimmt man vielleicht, wenn wir sportlich und finanziell in ruhigem Fahrwasser angekommen sind. Und für eine Motoryacht fehlen uns halt noch ein paar Milliönchen auf dem Festgeldkonto.

Also nimmt man die Regularien zur Kenntnis und hält sich daran - auch wenn es den Fans nicht in den Kram passt.
 


"Zu der Anmerkung bzgl Videostimmen: die Rechtvergabe der DFL und ihrer Vereine erlaubt uns in der 2. Bundesliga leider keine YouTube-Stimmen mehr nach den Spielen. Derzeit gibt es Gespräche, dass wir – und alle anderen Clubs – euch zumindest wieder die Pressekonferenzen nach den Spielen in voller Länge anbieten dürfen. Spieler-Video-Stimmen von den Spielen wird es allerdings auf YouTube leider nicht mehr geben.[...]"

Ob das rechtlich haltbar ist wage ich zu bezweifeln. Das kann nur für vom Rechteverwerter erstellte Beiträge gelten. Alle anderen Beiträge fallen unter frei Meinungsäusserung-

Im Umkehrschluß müssen die Zuschauer dann wohl endlich mal die Rechteinhaber verklagen, wenn sie beim in der Nase bohren oder gähnen groß im TV erscheinen. Zumindest müßte der Logik folgend der Sender jedes Mal die Zustimmung der betroffenen Person einholen. Die sollen endlich aufhören alles und jedes wirtschaftlich auszupressen und damit alles kuputt zu machen.
 
Meines Wissens trittst du mit Erwerb der Eintrittskarte und betreten des Stadions dein Recht am eigenen Bild, genau aus diesem von dir geforderten Grund, ab.

Kann mich aber auch irren, bin da nicht ganz sattelfest in den Regularien ;)
 
Meines Wissens trittst du mit Erwerb der Eintrittskarte und betreten des Stadions dein Recht am eigenen Bild, genau aus diesem von dir geforderten Grund, ab.

Kann mich aber auch irren, bin da nicht ganz sattelfest in den Regularien ;)

Ist tatsächlich so und steht auch in den AGB´s
Wusste ich ehrlich gesagt auch nicht.

Mit "Autorisierte Dritte" sind u.a. dann sicherlich die Produktionsfirmen der LIVE Übertragung gemeint.
 

Anhänge

  • 2017-11-21 19_49_20-ATGB_ MSV Duisburg.png
    2017-11-21 19_49_20-ATGB_ MSV Duisburg.png
    14.7 KB · Aufrufe: 241
Also entweder ist es mir am Anfang nicht so aufgefallen, aber in letzter Zeit habe ich das Gefühl das die Homepage immer mehr Bugs aufweist.
Ich habe gerade einen Artikel gesucht, die Suche hat erst nicht funktioniert. Dann klappte es aber ich konnte nicht nach Datum Sortieren sondern nur nach Relevanz. Dann habe ich durch die Archive geblättert, dann wurden mir nur News der Frauen geladen. Seite neu geladen, schwupps wieder alle news da. Klick unten auf ... (waren ein Paar mehr Seiten) und ich landete auf der Startseite wieder. Habe es jetzt aufgegeben den Artikel zu suchen.
 
Ist der Server abgeraucht - Homepage nicht erreichbar? Oder laufen da Wartungsarbeiten bzw. wurden diese angekündigt?
Oder liegt der Fehler bei mir im System?
 
Nachdem der Papa zum Ende der Saison völlig zurecht in den Kreis unserer Legenden aufgenommen wurde, wäre es schön,
wenn der Name Bajic nun auch bald hier zu finden wäre: https://www.msv-duisburg.de/der-msv/legenden/ :)

Allerdings müsste dann wohl auch die Erläuterung zu den Legenden ergänzt werden. Es ist dort ja bisher nur von
den 24 per Abstimmung gewählten Spielern die Rede, und der Papa ist nun die Nummer 25 auf der Wand :jokes66:.
 
Ich würde nach langer Zeit gerne mal wieder zum Training gehen und gucken, wie die Mannschaft so drauf ist vor dem wichtigen Spiel gegen Sandhausen. Da würde sich der Feiertag am Freitag anbieten. Laut Homepage soll auch an der Westenderstraße öffentlich trainiert werden (Donnerstag ist nicht öffentlich), nur die Uhrzeit fehlt. Falls hier jemand vom Verein mitliest, wäre es nett, wenn man die Homepage mit der entsprechenden Zeit aktualisieren könnte.
 
Ich hatte jetzt schon öfter das Problem, dass ich beim Klick auf den Link "Vorbericht" in einer Facebook-Meldung des MSV zwar auf die MSV-Homepage, allerdings auf eine völlig veraltete Meldung von 2+ Jahren geleitet werde.

Liegt das nur an mir oder ist das ein generelles Problem der Homepage?

Beispiel:
"Lieberknecht: „Wir werden das nur gemeinsam schaffen. Erst einmal müssen wir aber in Vorleistung treten.“

Vorbericht: https://bit.ly/2UDLLpI
Video: https://youtu.be/FP2fj0shAKE"


Der Vorberichts-Link führt mich zu:
"08.06.2015
Mittwoch Auslosung: MSV erwartet Schwergewicht im Pokal..."
 
Termine:
So, 5.5.2019, 13.30 Uhr: Holstein Kiel-MSV Duisburg, Ort: Westenderstraße

Hatte da schon jemand Alpträume von einem Absturz in die Kreisliga gehabt?
 
ist es eigentlich so schwer die Homepage aktuell zu halten ? Im Kader der 1 Herrenmannschaft sind die letzten 3 Neuzugänge immer noch nicht eingefügt .
Keine Infos über Testspieler , keine Infos über verkaufte Dauerkarten .
Ein neues Konzept aber die gleiche Unprofessionalität
 
Ich hoffe, ich bin mit meinem Anliegen in diesem Thread richtig, ansonsten gerne verschieben.

Häufig wurde in der Vergangenheit schon die Öffentlichkeitsarbeit des MSV in den sozialen Medien kritisiert.

Insbesondere die aktuelle Winterpause zeigt mir aber mal wieder, wie wenig Kreativitität dort scheinbar vorhanden ist.

Mir ist bewusst, dass das Marketingbudget bei nem 3. Ligisten mit Sicherheit nicht überläuft, aber hier und da mal ein Video mit den Spieler
oder Aktionen im Trainingslager wäre schon echt nett.

Beispiele:

- Wie gut kennst du deinen Mitspieler?
- Spieler Interviews
- Welche Fans fahren eigentlich ins Trainingslager?

Gibt tausend Möglichkeiten, hier ein bisschen Fannähe zu vermitteln. Leider ist das immer noch sehr mager, zumal man sich insbesondere die Fannähe im Sommer
ja groß auf die Fahnen geschrieben wurde.

Weitere Möglichkeit wären Gewinnspiele, wie Andreas sie hier in Eigenregie betreibt. Warum so ne Aktion nicht mal Professionell über ein MSV Medium?

Würde mich freuen, wenn man sich dort mit Blick auf die neue Saison mal professionalisiert.
 
Seitens des MSV gilt wohl volle Konzentration auf den Aufstieg.
Seitens der da unten anwesenden Fans volle Konzentration auf Alkohol.
Insofern ist das mal ein Trainingslager der anderen Art mit keinen Informationen. Kannst Du ja auch im eigentlichen Trainingslagerthread nachlesen. Still ruht der See.
Ich versteh was du meinst und vielleicht wird es ja demnächst wieder nett.

Ich würde vom Verein jedoch nicht viel verlangen, wenn selbst in der Szene keiner Bock hat.
 
Zurück
Oben