Alles nach dem Spiel bei Viktoria Köln (28. Spieltag)

Dieses Thema im Forum "Saison 2020/2021" wurde erstellt von Pawel, 13 März 2021.

  1. Fußballgott

    Fußballgott 3. Liga

    Registriert seit:
    21 Mai 2014
    Beiträge:
    4,546
    Zustimmungen:
    21,471
    Haben sich heute aber wirklich gut präsentiert zumal die Viktoria noch ordentlich umbauen musste.
     
  2. enatzpower

    enatzpower Regionalliga

    Registriert seit:
    13 Februar 2008
    Beiträge:
    3,689
    Zustimmungen:
    5,870
    Niemals...Weinkauf,Vermeij...werden gehen, viele Verträge laufen aus, Grlic ist noch da,die Spieler die noch bleiben will keiner...Es muss mal wieder fast eine ganze Neuer Mannschaft kommen...und das mit Grlic. Nein, es wird bestimmt nicht besser, leider.
     
    Anne Wedau, Norbertinho, Menny und 6 anderen gefällt das.
  3. Zebronaschik

    Zebronaschik Landesliga

    Registriert seit:
    9 September 2018
    Beiträge:
    2,370
    Zustimmungen:
    4,139
    Ups und da dieses vorher bekannt war, dass diese 3 Viktorias Waffe sind, war unsere Mannschaft ja richtig gut darauf eingestellt, der Trainer hat es ja vor dem Spiel angekündigt. Ok Mannschaft und Trainer haben sich heute mal eine Pause genommen und ich hoffe, dass Dotchev endlich mal merkt, dass Connor, Tomic und Sczepi kein 3. Liga Niveau haben, denn Sie haben es nun oft genug bewiesen, manche brauchen halt etwas länger.
     
    zebra-süd gefällt das.
  4. Scalatti

    Scalatti Landesliga

    Registriert seit:
    24 Mai 2012
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    2,335
    Ort:
    Neudorf
    Besser "verpufft", als "nicht vorhanden" :huhu:
     
    Rupert E. Riebenstein gefällt das.
  5. Zebra69

    Zebra69 Landesliga

    Registriert seit:
    18 Januar 2015
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    1,076
    Letzendlich verdiente Niederlage, aber eine Klasse besser???
    Viktoria hatte Wunderlich und bei uns war Stoppelkamp unterirdisch, dazu hat sich der Trainer verzockt , das reicht dann in der engen Liga.
    Langer Atem ist gefragt...
     
  6. ChristianMoosbr

    ChristianMoosbr 3. Liga

    Registriert seit:
    6 Dezember 2011
    Beiträge:
    6,876
    Zustimmungen:
    18,129
    Dotchev hat vor dem Spiel erklärt, dass es um Belastungssteuerung ging, mit dem Wechsel im
    Mittelfeld, und auch darum, mit Pepic einen reinzunehmen, der ballsicher den Angriff nach vorn tragen kann, und so Krempicki als Palacios-Ersatz unterstützt. Halte ich für logisch, ist halt in der Umsetzung nicht wirklich gelungen. Passiert den Besten! Mit der Bilanz, die wir seit dem Aus für Lettieri haben, direkt solche destruktiven Töne anzustimmen, halte ich daher für masslos übertrieben...
     
    Flomon_2, footlocker, 4theCause und 2 anderen gefällt das.
  7. Fußballgott

    Fußballgott 3. Liga

    Registriert seit:
    21 Mai 2014
    Beiträge:
    4,546
    Zustimmungen:
    21,471
    Ein kompletter Umbruch - abgesehen von den beiden Angesprochenen - wäre dieses Jahr doch ausnahmsweise mal was Positives :hrr:
     
    Rheinpreussenzebra gefällt das.
  8. Toni1961

    Toni1961 Landesliga

    Registriert seit:
    31 März 2018
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    1,848
    Ort:
    Duisburg
    Eine ganze Woche Zeit gehabt um mit der Mannschaft zu trainieren was hat Pavel mit der Mannschaft getan. Was kam dabei raus, mir wird ANGST und Bange wenn es so weiter geht.
    Kein MUM, man kann nur hoffen das dieses Blutarme Spiel nur ein Ausrutscher war. Jetzt aus den beiden kommenden Spielen 4 Punkte holen, sonnst wird es verdammt eng.
    Schlechteste Spiel unter Pavel!
     
    Vorstopper und Steeltown gefällt das.
  9. ChristianMoosbr

    ChristianMoosbr 3. Liga

    Registriert seit:
    6 Dezember 2011
    Beiträge:
    6,876
    Zustimmungen:
    18,129
    Danke, ein paar Leute ohne schwache Nerven scheinen in Duisburg ja doch noch rumzulaufen...
     
    Anne Wedau, 4theCause und Rudi 62 gefällt das.
  10. Old School

    Old School 1. Liga

    Registriert seit:
    26 Oktober 2004
    Beiträge:
    22,075
    Zustimmungen:
    143,883
    Das war ein absolut zahnloser und fast schon stümperhaft-arroganter Auftritt. Hat alles vermissen lassen, was Abstiegskampf ausmacht. Man hatte sich gedanklich schon aus dem Abstiegskampf verabschiedet und für höheres berufen gefühlt. Ich glaube auch Pavel.

    Ich bin komplett geschockt und das sollte man weder seitens Medien noch Fans wegjubeln, sonst sind wir am Dienstag wieder auf dem Holzweg.

    In so einem 6-Punkte-Spiel weggeschruppt zu werden gegen abwehrschwache Kölner am Ende ihrer englischen Woche kann nicht unbeantwortet bleiben.

    Ich bin wirklich bedient.

    So nicht.
     
  11. Freizeithuper

    Freizeithuper Landesliga

    Registriert seit:
    17 Juli 2018
    Beiträge:
    775
    Zustimmungen:
    1,483
    Deswegen die vielen Pünktchen hinter meinem Satz.;)
     
  12. ChristianMoosbr

    ChristianMoosbr 3. Liga

    Registriert seit:
    6 Dezember 2011
    Beiträge:
    6,876
    Zustimmungen:
    18,129
    Ich merk gerade, ist mir echt zu destruktiv hier drin. Spart euch bitte etwaige persönlichen Antworten auf meine hiesigen Beiträge, der Spieltagsthread ist in meinem Kopf kurz auf-, und gerade schon wieder zugegangen... Haut rein, und kriegt euch wieder ein, wenn's geht!
     
    4theCause, VSTROM und Zebra69 gefällt das.
  13. fahrstuhl

    fahrstuhl Regionalliga

    Registriert seit:
    23 Mai 2007
    Beiträge:
    1,429
    Zustimmungen:
    8,183
    Vielleicht Mal ein bisschen lockerer durch die Hose atmen ! Ghindovean hätte ich bei der Spielweise von Stoppel heute auch lieber gesehen, aber so ist Stoppel eben auch absolut keine Hilfe.

    Das Problem ist, es.wird im Abstiegskampf viel zu viel versucht alles spielerisch zu lösen, insbesondere von Stoppel.

    Das hilft uns im Moment einfach nicht.

    Das ist im übrigen auch keine Kritik am Trainer, ich denke ein so erfahrener Spieler wie Stoppel muss selber merken wenn er der Mannschaft im Moment nicht helfen kann.

    Zumindest ist es offensichtlich.
     
  14. Zebronaschik

    Zebronaschik Landesliga

    Registriert seit:
    9 September 2018
    Beiträge:
    2,370
    Zustimmungen:
    4,139
    Aber wäre er im Kader gewesen, wenn er nicht angeschlagen wäre. Der Trainer setzt halt auf andere Spieler und diese danken es Ihm mit schlechten Leistungen.
     
    niklas01, Steeltown und Spartacus gefällt das.
  15. G.B.J.

    G.B.J. Landesliga

    Registriert seit:
    13 August 2020
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    1,961
    Ort:
    Kreis ME

    Ja, das lag schlicht und ergreifend daran, dass wir zwar mit Stoppelkamp und Krempicki ein offensives Anlaufen versucht haben, aber insbesondere Tomic und auch das zentrale Mittelfeld sich dem komplett verweigert haben und die Räume für den Ballführenden nicht zugestellt haben.

    So konnten sich die Kölner in fast jeder Situation besonders in der ersten Halbzeit immer wieder elegant aus dem vermeintlichen Pressing befreien und strukturiert nach vorne kommen.

    Was mich am meisten daran geärgert hatte: dass Dotchev das nicht schnellstens unterbunden hat oder eine taktische Umstellung vorgenommen hat. So was muss er doch auch sehen !

    Aber schon mit der Aufstellung heute hat er mir Angst gemacht und meine Erwartungen wurden erfüllt. Heute hat sich Dotchev auch klassisch vercoacht.
    Was aber nichts daran ändert, dass die 11 Auserwählten heute den Kampf auch gerne mal annehmen dürfen. Das war schon sehr bedenklich, wie wir uns versteckt haben.
     
  16. neunzehn02

    neunzehn02 Landesliga

    Registriert seit:
    17 Mai 2009
    Beiträge:
    1,475
    Zustimmungen:
    3,651
    Ort:
    DU
    Ja, so wird das natürlich nix mit der Dominanz in der CL über Jahre hinweg.
     
  17. adriano64

    adriano64 Landesliga

    Registriert seit:
    13 Oktober 2006
    Beiträge:
    950
    Zustimmungen:
    3,672
    Also nach meiner semantischen Wahrnehmung wurden in den Beiträgen bislang bestenfalls die heutigen Trainerentscheidungen ZURECHT deutlich kritisiert. Keiner stellt ihn grundsätzlich infrage.

    Wenn heute gegen eine Mannschaft, deren Trainer er bis vor kurzem noch selbst war, er so daneben liegt mit seiner Aufstellung, wenn ein Wunderlich (den er ja sehr gut kennt) ein solches Spiel heute abliefern DARF, wenn er mit seiner vorm Spiel angekündigten "Ich will die Viktoria überraschen" einzig sich selbst, uns Fans und wohl auch weite Teile des Teams NEGATIV überrascht, dann ist die Kritik auch LEGITIM.
    Zumal mit Bekanntwerden der Aufstellung 1 Std. vorm Spiel sich das Portal nahezu einhellig - ich formuliere es mal vorsichtig - "WENIG ÜBERZEUGT" äußerte.
    Und ja, wir (fast) alle sind keine Trainer, wir sehen die Spieler nicht jeden Tag: Dennoch gibt es auch in unserem Portal so etwas wie fussballerische Schwarmintelligenz, die auch eine gewisse Kompetenz bietet; abgesehen von den einigen Extremausreißern sowohl ins ZU-OPTIMISTISCHE als auch ZU-PESSIMISTISCHE.

    Von daher: Heute eine Niederlage mit Ansage 60 min. vor Anpfiff durch den Trainer höchstpersönlich. Das ist durchaus kritikwürdig.
    Ich für meinen Teil bin Stinkesauer wie selten diese Saison (obwohl da schon einige KRacher dabei waren). Nicht verlieren heute wäre ein GROSSER Schritt gewesen.

    Bei der Gelegenheit: Schöne Grüße an alle, die sich über die Neutrainerverpflichtung in MAgdeburg lustig gemacht haben und dies schon für die als Abstiegsbesieglung sahen.
    DIE HABEN VERSTANDEN !!!
     
  18. BrianMolko73

    BrianMolko73 3. Liga

    Registriert seit:
    30 März 2014
    Beiträge:
    10,343
    Zustimmungen:
    32,495
    Ort:
    Köln
    Es ist schon merkwürdig, warum der MSV gegen Viktoria Köln immer so schlecht aussieht?
    Selbst der Sieg im Heimspiel 2019/20 war am Ende glücklich durch einen Torwartfehler in der Nachspielzeit. Thiele trifft fast immer gegen den MSV...täglich grüßt das Murmeltier!
     
    Steeltown gefällt das.
  19. Fußballgott

    Fußballgott 3. Liga

    Registriert seit:
    21 Mai 2014
    Beiträge:
    4,546
    Zustimmungen:
    21,471
    Für mich ebenfalls völlig unverständlich mit so einer Einstellung in dieses Spiel zu gehen. Da fühlen sich wohl einige immer noch zu Höheren berufen...

    Ich erwarte für Dienstag eine deutliche Reaktion!
     
  20. Old School

    Old School 1. Liga

    Registriert seit:
    26 Oktober 2004
    Beiträge:
    22,075
    Zustimmungen:
    143,883
    Jubel-Zebra, Destruktivität kann manchmal sehr konstruktiv sein. Nach so einem Spiel müssen eigentlich Fetzen fliegen, um am Dienstag eine Reaktion zu sehen. Nur mit Grabesruhe und dem Versuch, alles gesund zu beten, rutscht du unten wieder schneller rein als du dichten und beten kannst. Ich bin ja nicht als Wut-Zebra bekannt und versuche, immer das Positive zu sehen. Aber hier kann man nicht zur Tagesordnung übergehen. Wir sind mitten im Abstiegskampf. Es geht um die Existenz des MSV im Profifußball! Wir sind im letzten Saisondrittel! So etwas kannst du nicht abliefern.
     
  21. Zebronaschik

    Zebronaschik Landesliga

    Registriert seit:
    9 September 2018
    Beiträge:
    2,370
    Zustimmungen:
    4,139
    Was ist schlimmer zu verlieren, wenn man gut gespielt hat oder die Mannschaft schlecht gespielt hat oder wie in unseren Fall heute, die komplette Mannschaft und der Trainer haben sich eine Pause genommen....sucht es Euch aus.
     
  22. BrianMolko73

    BrianMolko73 3. Liga

    Registriert seit:
    30 März 2014
    Beiträge:
    10,343
    Zustimmungen:
    32,495
    Ort:
    Köln
    Ich hoffe nicht, daß man zur Tagesordnung übergeht...denn so funktioniert Abstiegskampf nicht! Dennoch haben wir immer noch alles selbst in der Hand, aber von Selbstläufer darf niemals die Rede sein! Am Dienstag hat man die Chance, mit Halle einen weiteren Verein in den Abstiegskampf zu ziehen...das muss man sehen können!
    Auch Stoppel und Aziz können nicht wie heute auftreten...das war körperlos!
     
    niklas01 gefällt das.
  23. Benni

    Benni Regionalliga

    Registriert seit:
    16 März 2005
    Beiträge:
    1,688
    Zustimmungen:
    5,766
    Ort:
    Duissern
    Sehr schwache Leistung heute. Thiele, Wunderlich, Cueto, Klefisch, Holzweiler... nur EINEN von denen hätte ich gern heute in unseren Reihen gehabt.
    Irgendwie gefühlt JEDER Spieler des Gegners immer einen Schritt eher am Ball und einfach handlungsschneller, spritziger und eindeutig hartnäckiger im Nachsetzen.
    Muß man auch mal erwähnen an dieser Stelle das die Tore von denen einfach gut rausgespielt und Klasse abgeschlossen (vor allem beim 0:2) waren.

    Für meine Begriffe war heute gar nicht mal soo sehr unsere Aufstellung bzw. das rotieren entscheidend, vielmehr unsere (fehlende) Einstellung. Wenn ich seh' wie alibimäßig
    z.B. ein Krempicki den TW des Gegners anläuft macht das den Eindruck als hätte der sich schon kampflos aufgegeben. Dazu kommt das Stoppelkamp heute so gut wie NICHTS
    gelungen ist. Da wäre dann auch für einen Unterschiedsspieler irgendwann mal der Moment einer vorzeitigen Auswechslung gekommen!

    Vom Spielverlauf her wäre trotz der dürftigen Vorstellung mit ein wenig Glück Ademi sogar fast noch der Ausgleich gelungen. Wer weiß wie's dann ausgeht...
    Aber diese Phase in HZ2 wo wir den Gegner mal zu Fehlern gezwungen haben wurde dann kurzerhand auch leicht wieder hergeschenkt und die echte Gegenwehr fehlte.
    Und die Kölner spielen sehr lange Ballstafetten, in denen wir nur hinterherliefen.

    Schade, da wäre mit mehr Mut heute absolut mehr drin gewesen.

    Egal, ich habe nicht erwartet das wir da unten jetzt mit lauter Dreiern rausmarschieren. Spätestens jetzt sollte nur jedem klar sein das wir da unten noch rein GAR NIX geschafft
    haben außer ner etwas besseren Ausgangsposition als die vier unterm Strich.

    In Halle muß wieder deutlich mehr kommen, sonst fahren wir erneut mit leeren Händen nach Hause!
     
  24. Niederrheinzebra

    Niederrheinzebra 3. Liga

    Registriert seit:
    24 Oktober 2014
    Beiträge:
    2,398
    Zustimmungen:
    10,691
    Ort:
    Moers
    Satz mit X, das war mal gar nichts. Verdienste Niederlage. Habe mich immer wieder gefragt, welche der beiden Mannschaften zwei englische Wochen hinter sich hatte.

    Alles muss vorne gefühlt über Stoppel laufen, hinten zu wenig Zugriff, aber auch im DM war das recht schwach. Pepic ballsicher, aber Wilson hat heute stark gefehlt.

    Der Kommentator eine absolute Vollgraupe. Holt der sich nachher noch einen auf den Hagelschauer runter?? Man man man...

    Hach ja. Matchball vergeben. Nächstes Spiel wieder Vollgas geben!
     
    messi, Spartacus und BrianMolko73 gefällt das.
  25. Zebra69

    Zebra69 Landesliga

    Registriert seit:
    18 Januar 2015
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    1,076

    .. apropos locker durch die Hose atmen. Lesen hilft, ich hatte zu Stoppel doch sehr deutliche Worte gefunden.
    Aber ich merke schon, dass hier nach dem ersten wirklich enttäuschenden Spiel unter Pavel die übliche völlig unausgewogenen Stimmung nach Niedelagen wieder vorherrscht.
    Nach dem Sieg gegen 1860 war ich übrigens nicht himmelhochjauchzend, sondern habe mich nur über die drei Punkte gefreut und wusste bei den vielen Fragezeichen, doe das Spiel hinterließ, dass es ein langer Weg wird....
    Versucht trotz unserer und der allgemein noch bescheideneren Situation das beste aus dem Wochenende zu machen!
     
    49 Jahre Fan gefällt das.
  26. 19Zebra80

    19Zebra80 Kreisliga

    Registriert seit:
    7 März 2021
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    275
    Ort:
    Moers
    Für mich geht die Niederlage auf den Trainer. Wer den Gegner so gut kennt, sollte seine eigene Truppe viel besser einstellen können auf diesen Gegner. Trotzdem habe auch die Spieler Eigenverantwortung. Das war von allem viel zu wenig und es wird noch richtig eng.
     
    Oma-1902, Ranger 58, Bogenlampe und 5 anderen gefällt das.
  27. Gerbi

    Gerbi Landesliga

    Registriert seit:
    25 Januar 2011
    Beiträge:
    1,470
    Zustimmungen:
    4,075
    Ort:
    Duisburg
    Keine Sorge denn viele Spieler mit Vertrag ,für die eventuelle nächste 3:liga Saison haben wir nicht.
     
  28. 9NICI9

    9NICI9 Regionalliga

    Registriert seit:
    26 September 2011
    Beiträge:
    1,646
    Zustimmungen:
    8,972
    Ort:
    Neudorf
    Mit Ansicht der Aufstellung haben es wohl schon viele hier geahnt.
    Sowohl die erste 11 als auch die Bestückung der Bank haben mich sehr skeptisch gemacht.
    Habe es schon im Dotchev-Thread geschrieben, mir fehlen Leute auf der Bank, deren Einwechslung bei Rückstand Hoffnung und Zuversicht auf Besserung bringen.
    Ein Karweina, der bissig unterwegs ist und die Gegner nervt wie ne lästige Wespe. Der auch Zug zum Tor hat und einfach mal draufhält.
    Oder Ghindo mit seiner Unbekümmertheit, wenn er von links kommt und auch gute Torschüsse abgibt.
    Mit Ademi werde ich irgendwie genauso wenig warm wie mit Tomic.
    Da kommen wenig bis keine Impulse.
    Scepi ist stets bemüht, aber auch keiner der ein Ausrufezeichen setzt.
    Zur heutigen Darbietung:
    Ja, der Trainer hat sich ganz schön vercoacht und seine Ideen haben mal so gar nicht gezündet.
    ABER, wie lethargisch, lahmarschig, lauf- und vor allem sprintfaul die Akteure heute über den Platz getrabt sind, ist einfach unfassbar.
    Hier geht es um die nackte Existenz, wir spielen gegen einen direkten Konkurrenten, der am Ende einer kräftezehrenden englischen Woche ersatzgeschwächt daherkommt und genau dieser Gegner ist uns an Laufbereitschaft und Einsatzfreude so dermaßen überlegen?
    Euer Ernst?
    Natürlich kann man auch so ein wichtiges Spiel verlieren. Ist doof, aber kommt vor.
    Aber ohne wirkliche Gegenwehr?
    In der zweiten Halbzeit steht es 2:1 für Köln. Wir befinden uns mitten im Abstiegskampf gegen einen direkten Konkurrenten und dieser kann sich gefühlt minutenlang den Ball seelenruhig ohne einen einzigen Zweikampf hin- und herspielen?
    Überhaupt gar kein Aufbäumen, keine Zweikämpfe, keine eroberten zweiten Bälle. Nix, gar nix. Nur uninspiriertes und behäbiges Traben.
    Und das in dieser Situation?
    Das kann nicht Euer Ernst sein.
    Verlieren kann immer passieren, aber für sowas fehlen mir echt die Worte.
    Wenn da jetzt nicht sofort!!! der Schalter oder besser die Einstellung umgelegt wird, kann das noch ganz bitter werden.
     
    Niederrheinzebra, Kasi, Giaco und 17 anderen gefällt das.
  29. Fußballgott

    Fußballgott 3. Liga

    Registriert seit:
    21 Mai 2014
    Beiträge:
    4,546
    Zustimmungen:
    21,471
     
    MRBIG gefällt das.
  30. Zebrafuchs

    Zebrafuchs Regionalliga

    Registriert seit:
    5 Juni 2005
    Beiträge:
    1,755
    Zustimmungen:
    7,734
    Ort:
    Zebrastall
    Das ist der beste Beitrag seit langem... Bin voll bei dir
     
  31. trenchflow

    trenchflow Landesliga

    Registriert seit:
    23 September 2012
    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    1,695
    Ort:
    Dinslaken (ehem. Westenderstr.)
    Ganz mieser Kick....fast unentschuldbar der Auftritt...der der angelaufen ist war die ärmste Sau..er tat es zumeist alleine...
     
    Steeltown gefällt das.
  32. AngermunderMSV

    AngermunderMSV Regionalliga

    Registriert seit:
    2 November 2015
    Beiträge:
    1,448
    Zustimmungen:
    5,577
    Mein Fazit: Ich fand das Spiel ziemlich vercoacht.

    Die Kölner waren heute nicht überragend.
    Sie konnten aber nahezu jeden Angriff in Richtung unseres Strafraums bringen, weil sie kaum gestört wurden.
    Wenn das Anlaufen von Krempicki Druck ausüben soll, lach ich mich kaputt. Dann kann ich auch Dritte Liga spielen. Das ist ja noch nicht mal Begleitschutz.
    Und wenn die Gegner dann in unserem Halbfeld waren, gab es keinen, der sie attackiert hat, weil kein Kamavuaka da war. So entstanden dann eben die wenigen Chancen, aus denen drei Tore wurden.
    Mir fällt total auf, dass viele Gegner ziemlich unbedrängt in Richtung unseres Strafraums gelangen können, ein Privileg, was uns nur selten zuteil wird.

    Und dann dieses Gegenpressing der Kölner. Das muss man doch in unserer Verteidigung merken, dass es gefährlich ist, den gewonnenen Ball nach hinten zu spielen - weil man dann das Pressing verstärkt - denn da sind mehr Gegner als vorne!
     
  33. Rudi 62

    Rudi 62 Landesliga

    Registriert seit:
    31 Mai 2013
    Beiträge:
    1,335
    Zustimmungen:
    4,860
    Pavel hat unseren Spielern bestimmt gesagt die sollen den Wunderlich nicht stören und die Stürmer immer schön im Rücken weglaufen lassen.Ich glaube die Mannschaft war gut eingestellt hat es aber nicht geschafft die Leistung auf den Platz zu bringen.Ich bin eigentlich immer froh wenn unsere Mannschaft versucht Fußball zu spielen und es nicht nur über Kampf zu versuchen.Ich habe nicht gesehen das unsere Mannschaft nicht gekämpft hat und auch läuferisch waren wir nicht schlechter.Wir stellen uns nur im Mittelfeld und in der Abwehr unglaublich dumm an.Viktoria Köln war sehr konsequent und hat eigentlich aus jeder Chance ein Tor gemacht.Leo hatte eigentlich nicht viel zu tun.
     
  34. Zebra Libre

    Zebra Libre 2. Liga

    Registriert seit:
    7 November 2007
    Beiträge:
    15,051
    Zustimmungen:
    84,618
    Am meisten nervt mich heute, das Viktoria dieses wichtige Spiel unbedingt gewinnen wollt und trotz der 2. englischen Woche deutlich frischer wirkte als unsere pomadige Truppe!

    Dachte man jetzt nach 4 Siegen in 5 Spielen wieder das es ein Selbstläufer wird?

    In jedem Spiel muss der Kampf stimmen, sonst gewinnst du gar nichts mehr!
     
    Niederrheinzebra, Kasi, Knäcke und 12 anderen gefällt das.
  35. Steeltown

    Steeltown Bezirksliga

    Registriert seit:
    2 April 2018
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    656
    Ja, das war definitiv vercoacht.

    Mit Krempicki, Tomic, Bitter und Pepic in der Startelf gewinnt man kein Drittligaspiel. Kein Gegner kann so schwach sein.

    Dazu heute noch ein unterirdischer Stoppelkamp und die Niederlage ist perfekt.

    Warum man den zur Zeit besten Spieler draußen lässt (Kamavuaka), ist mir ein Rätsel.

    War es nicht PD der sagte, wir können jetzt nicht viel experimentieren? Also Engin für Palacios und sonst alles so lassen. Dann hätte Viktoria nicht ein einziges Tor gegen uns geschafft.

    Ich hoffe, unser Trainer lernt schnell aus dieser Katastrophe.
     
  36. Bobby

    Bobby Kreisliga

    Registriert seit:
    26 März 2019
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    155
    Olaf Janßen hat es in der PK treffend formuliert. „Wir waren einfach gieriger und dies entscheidet Spiele.“ Stimmt. Mehr ist dazu auch nicht zu schreiben. Mund abputzen und weitermachen. Aber bitte demnächst wieder mit der richtigen Einstellung.
     
    Knäcke, Rheinhausener_ und Zebronaschik gefällt das.
  37. Ivobestfan

    Ivobestfan Landesliga

    Registriert seit:
    20 Februar 2012
    Beiträge:
    1,269
    Zustimmungen:
    4,076
    Jetzt ist der Druck so groß, dass man Dienstag auswärts in Halle gewinnen muss. Aber mit dieser Leistung von heute wird kein Spiel mehr gewonnen !!!
     
  38. BrianMolko73

    BrianMolko73 3. Liga

    Registriert seit:
    30 März 2014
    Beiträge:
    10,343
    Zustimmungen:
    32,495
    Ort:
    Köln
    Köln war heute absolut nicht überragend...aber sehr effektiv! Daher hätte hier eine bessere Leistung locker für einen Punkt gereicht.
    Dotchev sagt in der PK, „das war nicht schlecht, aber zu wenig“. Das ist mir etwas zu positiv...es war schlecht! Punkt!
    Intern wird das hoffentlich kritisch knallhart angesprochen! Wenn heute Fans im Stadion gewesen wären, dann hätte es am Zaun etwas lauter werden können!
     
    Knäcke, Vorstopper, niklas01 und 2 anderen gefällt das.
  39. Zebrafuchs

    Zebrafuchs Regionalliga

    Registriert seit:
    5 Juni 2005
    Beiträge:
    1,755
    Zustimmungen:
    7,734
    Ort:
    Zebrastall
    Mahlzeit
    War das nicht gegen Saarbrücken auch so ??? Die waren auch schlecht aber wahnsinnig effektiv..
     
  40. rockingbert

    rockingbert Regionalliga

    Registriert seit:
    28 Juni 2008
    Beiträge:
    1,104
    Zustimmungen:
    5,285
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Das Spiel hat Dotchev vercoacht. Absolut enttäuschend.
    Kamavuake hätte auf jeden Fall spielen müssen.
    Und warum Stoppel nicht spätestens zur Halbzeit raus geht weiß auch keiner.
    Also der heutige Nachmittag hat mein Vertrauen in Dotchev doch ziemlich erschüttert.
     
    Knäcke, zottel, Heavy und 6 anderen gefällt das.
  41. BrianMolko73

    BrianMolko73 3. Liga

    Registriert seit:
    30 März 2014
    Beiträge:
    10,343
    Zustimmungen:
    32,495
    Ort:
    Köln
    Bingo...deswegen will ich diesen körperlosen schönspiel Mist in der aktuellen Phase nicht sehen...es zählen NUR Ergebnisse!
     
  42. opapaul

    opapaul Landesliga

    Registriert seit:
    8 April 2019
    Beiträge:
    1,152
    Zustimmungen:
    2,282
    Was soll ich schreiben, ein ganz schwaches Spiel heute vom MSV, sah teilweise so aus wie Schlafwandler auf den Platz, Köln war die bessere Mannschaft, immer wach und einen tick schneller. Ich warne nur, mit so Leistungen steigt man gerne mal ab. Stoppelkamp heute der schlechteste Mann auf den Platz, die anderen auch nicht viel besser. Das ist eindeutig zu wenig, hoffentlich wird IHR noch rechtzeitig wach. Es fehlen noch 15 Punkte ,mit so einer Leistung glaube ich nicht wirklich dran.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13 März 2021
    Vorstopper gefällt das.
  43. DL1902

    DL1902 Kreisliga

    Registriert seit:
    13 Juli 2020
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    245
    Ort:
    Meiderich
    Das Spiel heute müssen wir abhaken. Mund abputzen, Dienstag geht's weiter gegen Halle.

    Ich will nicht sagen, dass PD uns heute vercoacht hat sondern es schlichtweg an der Qualität und an dem Verletzungspech scheitert. Die Rotation ist bei so einem eng getakteten Spielplan überlebenswichtig und dass dann in manchen Spielen die Qualität fehlt ist klar. Palacios, Velkov und Vermeij können nicht ansatzweise ersetzt werden. Aber irgendwie musst du als Trainer es schaffen halbwegs die Frische der Mannschaft oben zu halten.

    Zu allem Übel ist unser Spiel zu 100% von Stoppel abhängig und heute haben wir gesehen, was passiert wenn er keinen Bock hat.

    Vergleicht mal den 34 jährigen Wunderlich mit dem 34 jährigen Stoppelkamp. Wunderlich hat heute 1A alle seine Mitspieler in Szene gesetzt, wohingegen Stoppelkamp immer versucht sich selbst in den Vordergrund zu spielen. Auch wenn Stoppel immens wichtig für uns ist, sollte auch er sein Ego dem Mannschaftsgefüge hinten anstellen.
    Aziz hat es heute während des Spiels auch zu ihm gesagt: "Spiel doch einfach ab!"
     
  44. enatzpower

    enatzpower Regionalliga

    Registriert seit:
    13 Februar 2008
    Beiträge:
    3,689
    Zustimmungen:
    5,870
    Dieser niederlage ist voll 100% Dotchev Schuld. Warum Kama und Engin raus??????
     
    zottel, Bogenlampe und Zebrafuchs gefällt das.
  45. Zebronaschik

    Zebronaschik Landesliga

    Registriert seit:
    9 September 2018
    Beiträge:
    2,370
    Zustimmungen:
    4,139
    Uns fehlt so einer wie der Klefisch oder wie der heisst, der hatte gefühlt eine 100% Zweikampfquote, was der alles weggeköpft und gegrätscht hat war schon beeindruckend. Unsere Zebras waren heute satte Ackergäule gegen hungrige......sucht es euch aus. ...
     
  46. MRBIG

    MRBIG 3. Liga

    Registriert seit:
    15 Mai 2016
    Beiträge:
    10,616
    Zustimmungen:
    34,439
    Ort:
    Duisburg
    War das echt zu hören?
     
  47. Kurhessen-Zebra

    Kurhessen-Zebra Landesliga

    Registriert seit:
    8 Dezember 2018
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    1,222
    Pepic hat mir heute ganz gut gefallen, was unserm Trainer da wohl durch den Kopp ging, den rauszunehmen. Der Tomic mag zwar schnell sein, aber Defensivarbeit ist nicht gerade seine Stärke. Den kannste wie gegen 1860 mal als Entlastung zum Ende hin bringen, wenn, ja wenn der Spielstand es zulässt. Stoppel heute irgendwie nicht bei der Sache. Wenn ich als Trainer um die Stärken und Schwächen meines Ex-Club´s bestens bescheid weiß und so eine Nicht-Leistung unserer Zebra´s dabei raus kommt, sorry Trainer, dann geht die Niederlage min. zu 50% auf Deine Kappe ! 1 Woche Regeneration und Gegnerstudium gratis am Mittwoch, da hätte ich die Victoria doch zumindest rein physisch an die Wand spielen müssen, oder ? Nun, die Aufstellung und Nichtberücksichtigung mancher MSV-Protagonisten hat uns wohl alle sehr überrascht. Trainer, noch so paar mal Verzockerei und Schluß iss mit Lustig. Konstanz ist dringend gefragt. Konstanz geht jetzt meiner Mng. nach V O R Belastungssteuerung. An unnse P R O F I S : fragt mal den Volkmer wie es sich anfühlt, am Ende der Saison als Absteiger betituliert zu werden. P.S. Jungs schaut euch das Spiel von gestern Abend nochmal an. Vorbildliche Kampfleistung der Marzipan-Städter aus LÜBECK. Erwarte ich von euch übrigens am Dienstag in Halle. Meinetwegen könnt ihr euch das auch mehrmals anschauen. So jetzt reicht die Kritik. M A C H T E T D E M N Ä C H S T V I E L, V I E L B E S S E R !!!

    Gruß aus dem Hessenland.
     
    Heavy gefällt das.
  48. DL1902

    DL1902 Kreisliga

    Registriert seit:
    13 Juli 2020
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    245
    Ort:
    Meiderich
    Ja, gehe ich mal stark von aus. Gestik, Mimik und Mundbewegung haben auf jeden Fall dazu gepasst.
    Wenn ich mich recht erinnere eine Situation aus der ca. 75. Minute. Vielversprechende Kontersituation allerdings durch unnötige Übersteiger und Dribblings von Stoppel, kam der Ball viel zu spät zu Aziz und der hat sich natürlich beschwert.
     
  49. DU59

    DU59 3. Liga

    Registriert seit:
    15 Juli 2015
    Beiträge:
    15,950
    Zustimmungen:
    46,863
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Es war eine Zustandbeschreibung, mehr nicht... "Wedau brennt", war vielleicht übertrieben, ich meinte das in Anlehnung an die Redewendung "der Baum brennt".
    Oder vereinfacht, dann kommt der Verein/der Trainer/die Mannschaft in Schwierigkeiten... und die sind dann sicherlich nicht von der Hand zu weisen...
    @ChristianMoosbr ich weiß ja nicht wo Du herkommst, aber im Ruhrgebiet spricht man gerne Tacheles = Klartext reden...
    Und ich habe Niemanden persönlich angegriffen, sondern lediglich eine Zustandsbeschreibung abgegeben...und die hat sich nach dem Spiel heute nicht verbessert.
    Im Gegenteil.. und mit Aussicht auf einen weitere mögliche Niederlage (nicht mehr, aber auch nicht weniger)
     
  50. opapaul

    opapaul Landesliga

    Registriert seit:
    8 April 2019
    Beiträge:
    1,152
    Zustimmungen:
    2,282
    Und das verstehe ich überhaupt nicht, wie Profifußballer vom MSV mit so einer miserablen Einstellung meinen Auftreten zu müssen? Ihr solltet Euch alle mal hinterfragen, sonst war es das mit LIGA 3.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden