Alles nach dem Spiel gegen St. Pauli

Dieses Thema im Forum "Saison 2017/2018" wurde erstellt von Trueblue, 22 Oktober 2018.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Trueblue

    Trueblue 3. Liga

    Registriert seit:
    17 März 2008
    Beiträge:
    8,404
    Zustimmungen:
    36,269
    Ort:
    Zebranistan

    Kurzer Hinweis:

    Diskutiert über gezeigte Banner (oder sonstigen Politkram) bitte gerne per PN untereinander. HIER geht sowas über Bord.

    :danke:
     
    Oliver71 und ze1970bra gefällt das.
  2. timmi352

    timmi352 Regionalliga

    Registriert seit:
    19 Februar 2010
    Beiträge:
    2,188
    Zustimmungen:
    5,504
    Ich möchte kurz anmerken das St. Pauli letztes Jahr locker auf Augenhöhe war. Wir haben 4 Punkte gegen die geholt. Was hst sich denn verändert im Vergleich zum letzten Jahr ? Wir haben unseren Kader ja , so wurde es zumindest genannt , in der Breite erweitert . Und Pauli ? Haben die den Messi verpflichtet ? Also warum sind wir nicht mehr auf Augenhöhe ? Verstehe ich nicht.
     
    Wedaufreak und Vorstopper gefällt das.
  3. MSV02Duisburg

    MSV02Duisburg Marcel

    Registriert seit:
    27 Oktober 2004
    Beiträge:
    8,199
    Zustimmungen:
    18,037
    Ort:
    Tönisvorst/Ratingen
    Habe mir die Szene gerade noch mal angeguckt. Mese muss da nicht auf teufel komm raus hin. Da fehlt schlichtweg der Gegenspieler.

    Und den 16er im Griff hat kaum ein Keeper. Der 5er reicht und da war die Flanke nicht drin.
     
  4. Matze

    Matze 3. Liga

    Registriert seit:
    30 Oktober 2004
    Beiträge:
    3,922
    Zustimmungen:
    28,124
    Ort:
    Mülheim anne Ruhr
    @Zebra Libre

    Am Tor trägt er keine Schuld denke ich, aber mal wieder am beinahe Tor, wo er faustend angejagd kommt und den Ball zum wiederholten Male nicht trifft.

    Die Leistung ist auf allen Positionen gleich schlecht, das zieht sich durch von Tor bis Sturm.
     
    Norbertinho und MSV02Duisburg gefällt das.
  5. Pawel

    Pawel MSVPortal-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27 Mai 2013
    Beiträge:
    4,690
    Zustimmungen:
    31,894
    Ort:
    Duisburg Hochfeld
    2018-10-22 20.28.46.jpg

    Duisburg- Stadt der Brücken.
    Brücken bauen, Menschen retten.

    (Quelle: eigenes Bild).
     
    Andi, Ziggi, kommandosofianati und 2 anderen gefällt das.
  6. TaktikFuchs

    TaktikFuchs Landesliga

    Registriert seit:
    11 Februar 2018
    Beiträge:
    656
    Zustimmungen:
    1,811
    Beim nächsten mal schreibst du dann halt, jo so bleiben wir drin. So Sätze lese ich hier zu Hauf nach jedem Spiel. Ja das stimmt, so steigen wir ab. Aber das ist so offensichtlich, dass muss nicht immer geschrieben werden.

    Und der Wahrheit ins Auge gucken tue ich. Schau mal im Wirtschatfsthread, auch wenn's keiner hören wollte, ich hab die Truppe schon länger abgeschrieben und denke über Alternativen nach.
    Köln war schön und hat uns rangebracht. Der Dropps wird in den kommenden Spielengelutscht werden.
    5-7 Punkte und ich werde hier lesen, so steigen die nicht ab. Bis wann? Richtig, bis wir verlieren, dann wird die so steigen wir ab Keule wieder geschwungen.
     
  7. MarZeRo

    MarZeRo 3. Liga

    Registriert seit:
    17 Oktober 2009
    Beiträge:
    2,612
    Zustimmungen:
    10,891
    Typisches 0:0 Spiel, was du als Kellerkind dann auch noch verlierst. Allerdings eim blutleerer Auftritt. Zu weit weg vom Mann, Außen nicht besetzt, Pauli gefühlt in jeder Situation in Überzahl.

    Wie man bei der Engin-Szene nicht auf Elfer entscheiden ist für mich nicht nachvollziehbar. Klares gefährliches Spiel bei freier Sicht nicht nicht gepfiffen. Schon bemerkenswert, was bei uns diese Saison schon alles für Schiedsrichter pfeifen durften.

    Verhoek ein Fremdkörper. Für mich, Stand jetzt, ein totaler Fehleinkauf.

    Bin irgendwie ratlos.
     
    Docsnyder, Oma-1902 und MusaMH gefällt das.
  8. Westfalen-Zebra

    Westfalen-Zebra Landesliga

    Registriert seit:
    7 Juni 2017
    Beiträge:
    1,077
    Zustimmungen:
    3,159
    Ort:
    Neuenkirchen
    Wir haben heute einen erreichbaren Punkt verloren, nicht Abstieg besiegelt... Wenn wir bis zur Winterpause noch 10 plus x Punkte holen, ist in der Rückrunde alles machbar . Der November wird unser Monat
     
  9. Aufsteiger04/05

    Aufsteiger04/05 Landesliga

    Registriert seit:
    1 November 2004
    Beiträge:
    1,330
    Zustimmungen:
    3,091
    Ort:
    Moers
    Typisch MSV mehr braucht man dazu nicht sagen !
     
  10. Spartacus

    Spartacus 3. Liga

    Registriert seit:
    30 April 2014
    Beiträge:
    9,342
    Zustimmungen:
    29,206
    Mir ging es dabei hauptsächlich um das WIE nicht primär um die Punkteausbeute. Das Köln Spiel war toll, aber wir müssen ein System finden in dem wir gegen die Gegner die uns mehr Ballbesitz zu stehen, unsere eigenes Spiel durchdrücken können. Das ist der Hauptpunkt wo Lieberknecht ansetzen muss und da bin ich heute mehr als schockiert gewesen über unser „Offensivspiel“, dass den Namen Offensive gar nicht verdient.
    Defensiv hat mir das Ganze eigentlich ganz gut gefallen!
     
    Zuletzt bearbeitet: 23 Oktober 2018
    zebraweissblau und Westfalen-Zebra gefällt das.
  11. Pawel

    Pawel MSVPortal-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27 Mai 2013
    Beiträge:
    4,690
    Zustimmungen:
    31,894
    Ort:
    Duisburg Hochfeld
    Unter IG, hätten uns die Außen in der 2. Halbzeit irgendwann auseinander genommen. TL hat mindestens 3x das System umgestellt, so dass wir gegen einen Tabellen-3. in der 2. Halbzeit auf Augenhöhe, wenn nicht sogar besser gespielt haben.

    Kommt mal bitte runter, Leute. 2 Spiele 3 Punkte. Den Rucksack den wir tragen wird nicht plötzlich verschwinden.

    Ist immer noch ein Marathonlauf.

    Es sind 3 Punkte auf Relegation und 4 auf Magdeburg. Und wir haben wieder eine Auswärtsspiel!
     
    Zuletzt bearbeitet: 23 Oktober 2018
  12. Merlin 1910

    Merlin 1910 Bezirksliga

    Registriert seit:
    29 Februar 2016
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    525
    Ort:
    Hamburg
    Typisches St.Pauli Spiel wie in den letzten Wochen...
    1Hz überlegen 2Hz gleichwertig...hinten sicher stehen gefällig nach vorne spielen...ab der 70min wenn die Gegner in der Abwehr müde werden kommt von der Bank nochmal richtig Qualität mit Veermann ,Allagui, Neudecker oder Sahin und die murmeln zum Schluss einen rein☺......man hatte auch nie das Gefühl das der MSV ein Tor schiessen würde...Verhoek ist bei euch ja noch blinder als bei uns....und wenn man dann einen Allagui so frei vor dem Tor stehen lässt verliert man eben das Spiel.
     
    zebraweissblau gefällt das.
  13. DU59

    DU59 3. Liga

    Registriert seit:
    15 Juli 2015
    Beiträge:
    12,184
    Zustimmungen:
    32,215
    Ort:
    Ruhrgebiet
    So, zurück aus der Arena...

    Über 20.000 an einem Montag Abend war mal echt nett und sonst?

    Lieberknecht hat die Bank getauscht...Warmmachen ist auch anders....Vorfreude war vohanden...

    Zum Spiel: Pauli war der erwartete Gegner, sehr strukturiert, ballsicher und teilweise pfeilschnell... Irgendwie hatte man immer das Gefühl, das die Paulispieler immer richtig standen, die gesamte Spielbreite ausgenutzten und in der Defensive nichts anbrennen ließen.

    Und unsere Mannschaft hatte kein Konzept diesen Verbund zu durchbrechen...zumal das Mittelfeld der Paulianer sehr kompakt wirkte, Schnellhardt mit einem rabenschwarzen Tag. Es schien so, als wenn kein Pass den Mitspieler fand. Wiegel hatte genug mit seinem flinken Gegenspieler zu tun. Einziger Lichtblick Cauly, der aber so ziemlich der Einzige war, der aber von seinen Mitspielern alleine gelassen wurde. Tashchy in seiner Dauerkrise, Verhoek alleine gegen Vier. Und wenn mal der Hauch einer Umschaltbewegung da war, trafen die jeweiligen Spieler die falsche Entscheidung...

    Das war ein typisches 0:0 Spiel, da auch Pauli keine zwingende Torchance hatte, aber nahe dran waren...doch der Abwehrverbund hielt bis zu dem Blackout, der dann die Entscheidung zu Gunsten der Hamburger brachte. Wahrscheinlich konzentrierte man sich zu sehr auf den 2-Meter-Hünen...

    Mesnhöler hätte da aber auch rauskommen können...und der Hammer war, das Allagui noch nicht einmal hochspringen musste und die Ecke einfach so unnötig war, wie ein Kropf...

    Schade, schade, aber es war klar, dass die Mannschaft jetzt nicht wie ein Messer durch die Butter gehen würde....es wird eine schwere Saison, aber nicht jeder Gegner wird so souverän wie Pauli hier auftreten...
     
  14. Vorstopper

    Vorstopper Landesliga

    Registriert seit:
    15 November 2014
    Beiträge:
    1,059
    Zustimmungen:
    2,669
    Ort:
    Sonnenseite des Glücks
    Gefällt mir, so haben wir wenigstens den Choreo-Vergleich haushoch gewonnen, da kam von der Gegenseite ja nur Paulier Allerlei :gaehn:
     
  15. zebra-süd

    zebra-süd Landesliga

    Registriert seit:
    20 September 2015
    Beiträge:
    1,926
    Zustimmungen:
    4,471
    Ort:
    Neapel
    Nö, TL wäre für mich überhaupt keine Option. Bei ihm fühle ich mich viel wohler , als beim vorherigen Trainer. Leider kam er viel zu spät. Aber schaun mer mal.
     
    Thailand gefällt das.
  16. Rabauke02

    Rabauke02 Landesliga

    Registriert seit:
    1 Juni 2018
    Beiträge:
    1,081
    Zustimmungen:
    2,754
    Dat kann er echt nicht sein da verlierst echt kurz vor Schluss gegen die Antifa Event Hippies könnte sowat von ins Essen brechen.
    Besser waren die definitiv nicht !!!
    Und der Amateur Schiri war echt die Krönung :frown:
     
    Meide1963rich und Thailand gefällt das.
  17. MrHyde

    MrHyde Regionalliga

    Registriert seit:
    20 Mai 2008
    Beiträge:
    2,108
    Zustimmungen:
    8,444
    Ort:
    Ddorf, Ex-Voerde
    Damit habe ich nach Köln nicht gerechnet, das war total enttäuschend und von nahezu allen ein absolut grottenschlechtes Spiel.

    Obwohl ingesamt eine verdiente Niederlage, hätten wir vorher Elfneter bekommen müssen und lassen dann beim Standard den 20 Sekunden vorher eingewechselten Allagui allein. Unglücklich und dämlich.

    Das wird nun echt brutal in Ingolstadt...
     
  18. TaktikFuchs

    TaktikFuchs Landesliga

    Registriert seit:
    11 Februar 2018
    Beiträge:
    656
    Zustimmungen:
    1,811
    Was hier halt immer noch keiner anerkennt, ist die bärenstarke Leistung von Pauli. Die haben wirklich toll gespielt. Vorne merkwürdigerweise wenig zum finalen Abschuss geschafft, hinten alles sicher gehabt. So kann man mal spielen. Das hat mir wirklich gut gefallen und für mich war Pauli mit Abstand der beste Gegner diese Saison. Wenig verwunderlich, dass dann gegen die eigene überforderte Mannschaft ausgeteilt wird, die mal wieder vom eigenen Anhang wenig bis gar nicht unterstützt wurde, obwohl sie es redlich gebraucht hätte.
    Gradmesser sind die nächsten Spiele. Audi hat 4 Dinger kassiert. Denen geht's noch schlechter. Da 3 Punkte und es sieht wieder gut aus. Aber die MÜSSEN her.
     
    Thorgrim79, tomy41, FausR und 2 anderen gefällt das.
  19. Rabauke02

    Rabauke02 Landesliga

    Registriert seit:
    1 Juni 2018
    Beiträge:
    1,081
    Zustimmungen:
    2,754
    Was ich auch nicht verstehe liegst in der 85.Min 0:1 hinten u man Wechselt wieder mal Stürmer für Stürmer oder war Verhook verletzt ?
     
  20. <TOM >

    <TOM > Kreisliga

    Registriert seit:
    23 September 2018
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    51
    Das war wirklich keine gute Vorstellung, Fehlpässe sinnloses Ball verstolppern und die Zuordnung beim Eckstoß war unter aller Sau. Immer dieses mit 2 Spielern den balltretenden zu hindern in dem Mann sich direkt vor ihm positioniert ist fürchterlich, die haben dadurch im centrum gefehlt und es kam wie ich es befürchtet hatte. Jedes Mal die gleiche kacke,sorry aber da geh ich echt steil drauf.
    abwarten und Tee trinken , ändern kann ich leider nichts und schlechter kann es nicht mehr kommen, oder doch ?
     
  21. Wedaukicker

    Wedaukicker Landesliga

    Registriert seit:
    3 Februar 2016
    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    1,666
    Ort:
    Wedau
    Trotz aller Enttäuschung, gekämpft haben sie. Ein individueller Fehler hat die Entscheidung gebracht. Pauli reifer in der Spielanlage und quirliger. Trotzdem Souza und Wiegel, bis auf den Lapsus gut. Mesenhöler ziemlich unsicher, auch bei der Szene als der Schuss meterweit daneben ging und er seine Luftnummer zeigte. Eigentlich haben sich beide Teams egalisiert, eine Punkteteilung wäre gerecht gewesen. Der Schiri hat immer ziemlich lange für seinen Entscheidungen gebraucht, hat wohl zu lange gebraucht, bis das Gesehene im Kopf angelangt und verarbeitet war. Sukuta Pasu hatte einige gute Szenen, Verhoek leider nicht. Der hing aber auch total in der Luft. So ein großer Kerl braucht Flanken von aussen, da kam nix. Schnelli hat das Spiel langsam gemacht, auch weil er oft direkt 2 Gegenspieler gegen sich hatte. Bischen mehr direkt gespielt, wäre besser gewesen, aber was tun, wenn die Kollegen keine Laufwege kennen. Das Wunder braucht wohl ein wenig länger, bis es in Duisburg ankommt. Die Mannschaft ist intakt und mit Stoppel und Gyau werden wir auch wieder in die Erfolgsspur finden. Wird ne ganz enge Kiste. Vielleicht kann man im Winter noch etwas nachlegen. Vorne und in der IV braucht man was, eigentlich auch einen Keeper, aber das ist wohl unrealistisch.
     
    VSTROM gefällt das.
  22. Buroo

    Buroo Landesliga

    Registriert seit:
    6 November 2007
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    1,425
    Taktisch war das eigentlich nicht mal so schlecht. Das gefährliche Umschaltspiel von St. Pauli konnte man weitestgehend verhindern. Das Beste an dem ganzen Abend war das Spruchband. Chapeau!

    Edit: Und unsere Choreo natürlich!
     
    Zuletzt bearbeitet: 23 Oktober 2018
  23. Vorstopper

    Vorstopper Landesliga

    Registriert seit:
    15 November 2014
    Beiträge:
    1,059
    Zustimmungen:
    2,669
    Ort:
    Sonnenseite des Glücks
    Direkt vor der SIL haben die immer mit 2-3 Mann unsere linke Seite bearbeitet, sah durchdacht und gefährlich aus. Nach dem Seitenwechsel durfte dann unser Wiegel immer wieder versuchen, deren linke Seite alleine zu sprengen. Und das nicht nur bei "schnellem" Umschaltspiel, der nächste Mitspieler stand prinzipiell mindestens 10 Meter entfernt. Das sah irgendwie nicht so durchdacht aus.
     
  24. Wedauraner

    Wedauraner Landesliga

    Registriert seit:
    19 Mai 2011
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    2,346
    Ort:
    Berlin
    Und wieder drauf reingefallen.... Ein klein wenig Euphorie bzw. Glaube und bums wieder nischt ... Ich gebs auf. Ich fall da immer wieder drauf rein... Eintags-Zebra-Fliegen-Syndrom.

    Sehr sehr harmloser Auftritt. Sehr ungenaues Spiel, wenig Bewegung meinem Empfinden nach und die Stimme zum Spiel von Wiegel "den nehme ich AUCH auf meine Kappe" wohl eher Füllwort als ernst gemeint, hoffe ich. Unseren Sturm nehme ich nicht mehr ernst bzw. nicht mehr wahr. Man man man...

    Erste Halbzeit einen sehr ansehnlich spielenden Gegner gesehen. In der zweiten haben sie dann ein wenig die Ordnung verloren. Da schnupperten wir dran... Bis Wiegel AUCH einen Fehler gemacht hat.

    Wieder auf dem Boden der Tatsachen. Dann steht ja einem Sieg in Ingolstadt nichts mehr im Weg. Wer nichts erwartet wird ja vom MSV dann doch mal überrascht ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 Oktober 2018
  25. Marcus_B13

    Marcus_B13 Landesliga

    Registriert seit:
    30 November 2004
    Beiträge:
    972
    Zustimmungen:
    3,692
    Thema Elfmeter oder nicht kann man wohl anhaken, wenn sogar der Gäste Trainer da von Glück spricht und das man den geben kann, ist wohl alles gesagt!
     
    Raudie, Norbertinho, Spechti und 8 anderen gefällt das.
  26. Dirk69

    Dirk69 Landesliga

    Registriert seit:
    29 März 2007
    Beiträge:
    1,138
    Zustimmungen:
    3,195
    Ort:
    Duisburg-Nord
    Entschuldige bitte, aber seh dir das Bild weiter oben nochmal genau an!

    Solltest du weiter bei den 150cm bleiben, würde ich dringend einen Augenarzt empfehlen und bis zu dessen Konsultation keine Maschinen und Fahrzeuge mehr bedienen!

    Dem Engin wurde hier ne 3. Augenbraue gezogen!
     
  27. Schimanski

    Schimanski 3. Liga

    Registriert seit:
    4 November 2009
    Beiträge:
    2,027
    Zustimmungen:
    26,316
    Ort:
    Wedau
    Die ersten 25 Minuten waren taktisch einfach ziemlich daneben. 442-Raute wie erwartet auf außen ohne Zugriff. St.Pauli kann spielend leicht unseren Sturm und den Zehner überspielen und dann über die Flügel die Überzahl nutzen. Unsere laufen nur hinterher, sind aber zumindest in der Endverteidigung noch relativ stabil (bis auf die Knoll-Chance).

    Trotzdem konnte man in den Umschalt- und den raren Ballbesitzmomenten potentiell Vorteile der Rauten-Staffelung erkennen. Aber von beiden Momenten gab es zu wenig. St.Pauli war zu dominant. Es fehlten Balleroberungen zum Kontern und im eigenen Ballbesitz war der Ball zu schnell weg.

    Danach wurde auf 4141 umgestellt, es wurde defensiv stabiler und man neutralisierte sich. Allerdings ging durch den Solo-Stürmer auch offensive Präsenz und Durchschlagskraft verloren. In dieser Phase gegen Ende der 1.Halbzeit ein paar angedeutete Positionsrochaden zwischen Achter und Außen. Sah nicht nach Zufall aus.

    In der zweiten Halbzeit übernahm der MSV dann mehr und mehr das Kommando. Im Spielaufbau mit klarer Dreierkette durch Fröde, der sich fallen ließ und potentiell guten Verbindungen im Übergangsspiel. Da gab es auch ein paar nette Ansätze, wo sich die Achter aufdrehen konnten und zwei, drei sehenswerte steil-klatsch-Kombination.

    Vom Ballbesitzspiel also besser als unter Gruev, aber leider im Passspiel zu fehlerbehaftet. Die Gruev-Taktik (hoch auf die zwei Stürmer und dann auf die zweiten Bälle gehen) sorgte zwar für mehr Action in der Box. Ich finde den Lieberknecht-Ansatz trotzdem besser. Man hatte das Spiel eigentlich gut im Griff, ließ auch kaum Konter zu, schob immer wieder gut zum Ball zusammen und konnte viele lose Bälle gewinnen und einsammeln. Auch wenn es heute keine Punkte brachte, sehe ich dort viel Perspektive (gerade auch um Schnellis Stärken besser zu nutzen). Mit mehr Präzision im Passspiel, einem Stoppel/Gyau oder formstarken Stürmer hätte diese Basis auch für einen Dreier gereicht.

    Die Wechsel habe ich leider nicht so richtig verstanden. Neue Impulse kamen dadurch auch nicht unbedingt. Ich hätte auch eher Engin und Verhoek getauscht und in Ermangelung offensiver Alternativen auf Außen Wolze oder Wiegel nach vorne gezogen.

    Das Gegentor kann man (wenn man will) Lieberknecht zuschreiben. Durch die Manndeckung wurde die gesamte gefährliche Zone vor dem Tor freigezogen und genau da kommt der Ball auch hin. Mit Gruevs Raumdeckung passiert da gar nix.

    Insgesamt also in unzähligen Punkten andere Ansätze als unter Gruev, auch wenn das Ergebnis das gleiche bleibt. Neu ist halt nicht zwingend immer besser, sondern manchmal nur anders. Das Spiel war aber lange nicht so schlecht wie es gemacht wird. Man hat viele neue Ideen gesehen. Jetzt ist es an der Mannschaft diese Ideen besser umzusetzen. Dann klappt es auch mit den Punkten...
     
    Zuletzt bearbeitet: 23 Oktober 2018
    Sabath, K.e.v.i.n.91, barfrau und 23 anderen gefällt das.
  28. Vierlindener85

    Vierlindener85 Regionalliga

    Registriert seit:
    10 Juni 2008
    Beiträge:
    2,474
    Zustimmungen:
    6,735
    Ort:
    Walsum
    Erste Halbzeit war unterirdisch! In der zweiten Hälfte, wollten sie dann etwas mehr. Die Szenen wo es evtl. gefährliches Spiel im Strafraum war, habe ich noch nicht gesehen. Was Nauber da teilweise im Zweikampf veranstaltet, kann ich genau so wenig nachvollziehen, wie das da in der 84 Minute, einer da völlig frei nach der Ecke steht. Was unsere Kepper teilweise beim rauslaufen veranstaltet ist ebenfalls abenteuerlich, aber Beucke regelt das schon... nicht! Schnelli heute leider auch mit einigen richtig schlechten Pässen. Und dann fehlen vielen anscheinend auch einfach die Grundlagen. Pässe über wenige Meter zu ungenau, oder kommen erst garnicht an, Ballannahmen teilweise ne Katastrophe und immer wieder die falschen Entscheidungen, in eigentlich guten Situationen. Eine Erklärung dafür habe ich nicht.
     
    Vize, zebraweissblau und Vorstopper gefällt das.
  29. timmi352

    timmi352 Regionalliga

    Registriert seit:
    19 Februar 2010
    Beiträge:
    2,188
    Zustimmungen:
    5,504
    Warum bringt man nicht einfach mal einen Daschner rein und riskiert mal was ? Das verstehe ich nicht. Er wurde heute als erster und alleine zum warm machen los geschickt in der 2. Halbzeit und am Ende kommen 3. Andere rein. Wie heißt es so schön : No Risk , No Fun !
     
    Wedaukicker gefällt das.
  30. streifeneseldeluxe

    streifeneseldeluxe Regionalliga

    Registriert seit:
    28 Oktober 2013
    Beiträge:
    1,599
    Zustimmungen:
    6,043
    Ort:
    Xanten
    Der 3er für Pauli geht Ok. Glückwunsch dazu.
    Nach der ersten halben Stunde konnte einem Angst und Bange werden.
    Zum Glück ließen bei denen dann in Hz 2 die Kräfte nach.
    Trotzdem waren sie immernoch das Team mit der besseren Spielanlage und größeren Ballsicherheit.
    Das Eckentor von Allagui war mit Ansage, leider.

    Ich denke Pauli wird unter den ersten fünf mitspielen.
    Wenn es am 34. Spieltag für uns noch um was geht, können wir froh sein.
    Jetzt bin ich gespannt was Lieberknecht noch bewirken kann..
     
  31. Timopower

    Timopower Kreisliga

    Registriert seit:
    19 Juni 2014
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    227
    Ich hab schon besseres aber auch viel schlechteres gesehen. Ich denke die Augenhöhe kommt nächste Woche. Heute Abend wieder 2 mal in der Abwehr gepennt. Das ist individuell und nicht..... zumindest noch nicht.. Trainer s Schuld.
    Pauli hatte eine nicht überragende aber selbstbewußte Spielanlage.

    Wir müssen nächste Woche punkten....


    Ps: Der blonde Zwerg der Paulianer auf links... ... Echt ne Granate..... Muss man mal neidisch anerkennen
     
    FausR, 57er Zebra, MyKee und 4 anderen gefällt das.
  32. Vorstopper

    Vorstopper Landesliga

    Registriert seit:
    15 November 2014
    Beiträge:
    1,059
    Zustimmungen:
    2,669
    Ort:
    Sonnenseite des Glücks
    Ja, unter Gruev hatte ich bei Ecken gegen uns immer ein sicheres Gefühl ... nicht!
     
  33. Kosta

    Kosta Landesliga

    Registriert seit:
    30 Oktober 2009
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    1,596
    Ort:
    DU- Fahrn
    Zitat von mir: Meistens ist der "Support" ja schlechter, wenn mehr als die üblichen 12k da sind.
    War doch mal wieder so, nä?
    Schreit man mal "MSV" drehen sich Leute um, als wäre man ein Geisteskranker. Mann haut mir ab mit Euren Ü12-13000 Zu- Spacken.
    Zum Spiel: Heimspiel stelle ich mir anders vor, Thorsten Lieberknecht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23 Oktober 2018
    Caly1983, Wedaukicker, Oma-1902 und 6 anderen gefällt das.
  34. BrianMolko73

    BrianMolko73 3. Liga

    Registriert seit:
    30 März 2014
    Beiträge:
    7,288
    Zustimmungen:
    21,048
    Ort:
    Köln
    Das ist halt Portal...es gibt nur schwarz oder weiss!

    Das Spiel muß 0:0 ausgehen...aber ein Standard macht den Unterschied!

    Offensiv beide schwach und wir haben einen Heimkomplex!

    Zum Glück kommen jetzt viele Auswärtsspiele...1:0 dreckig in Ingolstadt gewinnen!
     
    Matze, Wedaukicker, Pawel und 3 anderen gefällt das.
  35. Schimanski

    Schimanski 3. Liga

    Registriert seit:
    4 November 2009
    Beiträge:
    2,027
    Zustimmungen:
    26,316
    Ort:
    Wedau
    Solange Gefühle nicht auf der Anzeigetafel stehen, kann man damit doch gut leben. Es stimmt, dass wir unter Gruev Anfang letzter Saison Probleme bei Ecken hatten, aber Ecken waren diese Saison nicht der Grund, wieso wir da unten stehen, oder?
     
    Wamme1989 gefällt das.
  36. Vorstopper

    Vorstopper Landesliga

    Registriert seit:
    15 November 2014
    Beiträge:
    1,059
    Zustimmungen:
    2,669
    Ort:
    Sonnenseite des Glücks
    Die Gründe warum wir da unten stehen, sind natürlich vielfältig. U.a. wären da
    - langsame IVs + LV
    - offenbar seit Saisonbeginn sehr verunsicherte IVs
    - Stürmer die absolut in der Luft hängen
    - Stürmer, die wenn sie doch mal durchkommen, "das Scheunentor" nicht treffen, warum auch immer
    - zwischenzeitlich steinzeitliche Taktiken wie Kick and Rush
    und und und
     
  37. Rheinpreussenzebra

    Rheinpreussenzebra 2. Liga

    Registriert seit:
    20 Januar 2014
    Beiträge:
    8,954
    Zustimmungen:
    58,144
    Ort:
    Hoch über dem Nierspark
    Pauli die bisher stärkste Mannschaft die ich in dieser Saison hier gesehen habe. Sieg war durchaus verdient. Heute sollte aber auch jedem klar geworden sein das wir Spiele nur gewinnen können wenn jeder Einzelne in jedem Spiel seine persönliche Top Leistung abruft. Genau das ist heute nicht geschehen. Schnellhardt mit vielen Fehlpässen nur ein Beispiel. Dazu kommen Einwechselspieler die besser auf der Bank geblieben wären. Ich bin auf jeden Fall von der Leistung der Mannschaft gnadenlos enttäuscht.
     
  38. BrianMolko73

    BrianMolko73 3. Liga

    Registriert seit:
    30 März 2014
    Beiträge:
    7,288
    Zustimmungen:
    21,048
    Ort:
    Köln
    Was sagt fast jeder Trainer in der 2.Liga: Kleinigkeiten entscheiden Spiele in dieser Liga!

    Der Beweis war heute zu sehen. Sonst nimmst du den Punkt halt mit und er kann am Ende wichtig sein!

    So ist es natürlich sehr ärgerlich, weil man trotz schwacher Leistung locker einen Punkt holen konnte!
     
    Wedaukicker und Anne Wedau gefällt das.
  39. Scalatti

    Scalatti Landesliga

    Registriert seit:
    24 Mai 2012
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    1,333
    Ort:
    Neudorf
    Es riecht nach Abstieg, sch*eisse!!!
     
  40. BrianMolko73

    BrianMolko73 3. Liga

    Registriert seit:
    30 März 2014
    Beiträge:
    7,288
    Zustimmungen:
    21,048
    Ort:
    Köln
    Und diese Patrone kann immer noch ins Ziel treffen! TL kann nicht „übers Wasser laufen“ (Zitat aus PK)...aber er ist noch lange nicht am Ende seiner Möglichkeiten!
     
  41. 19Metty02

    19Metty02 Landesliga

    Registriert seit:
    30 Mai 2013
    Beiträge:
    650
    Zustimmungen:
    1,121
    Tja da hatten die 6% die auf Sieg Pauli getippt haben recht und die 74% die auf sieg wir getippt haben lagen falsch
     
  42. Timopower

    Timopower Kreisliga

    Registriert seit:
    19 Juni 2014
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    227
    Glaube ich nicht....
    Da wird nächste Woche ein ansprechendes Spiel geleistet.. Denn Motivation war erkennbar.. Nur muss man sehen wo man steht und was zur Verfügung steht..
     
    Wedaukicker und Pawel gefällt das.
  43. phaenomena

    phaenomena Landesliga

    Registriert seit:
    29 November 2009
    Beiträge:
    393
    Zustimmungen:
    2,326
    Ort:
    Dellviertel
    Insgesamt war ich selten nach einer Niederlage so demoralisiert wie heute.

    Es ist ja nicht so, dass man das Spiel heute zwingend verlieren muss. Denn so gut habe ich St. Pauli nicht gesehen. Sie waren schon besser - besonders in der ersten Hälfte. Schon nach 10 Minunten hat man da einen deutlichen Unterschied in Sachen Gedankengeschnelligkeit und Selbstverständnis gesehen. Das man das Spiel zum Ende hin nahezu zu einem 0:0 Spiel hingestaltet hat, war unter Betrachtung der ersten Hälfte des Spiels schon durchaus als Erfolg zu werten. Es ist nun einfach nicht so, dass St. Pauli zich Hochkaräter in dem Spiel hatte, sodass man vom einer Klasse-Leistung der Kiez-Truppe sprechen könnte.

    Dummerweise machen wir wieder zu viele Fehler und diese Fehler werden nunmal bestraft - heute halt recht spät im Spiel und wieder einmal nach einer Ecke, aber den ein oder anderen Bock haben wir auch vorher schon geschossen, der hätte zum Gegentor führen können. Das ist dann vielleicht in der Gesamtbetrachung eine Qualitätsfrage, denn wir haben auf der anderen Seite des Spielfelds dann eben keine Spieler, die Fehler der Hintermannschaft ausbügeln können - vielmehr versinken beide Mannschaftsteile in Unsicherheiten und Fehlern, und der Teil dazwischen verschwindet oftmals für riesige Episoden des Spiels völlig, so komplett ohne Zugriff.

    Die bittere Erkenntnis ist wohl, dass wir letztes Jahr in den dt. Bundesligen eine extrem schwache Saison hatten. Wir haben letztes Jahr davon profitiert, und selbst da hatten wir den Schiffbruch schon vor Augen, was dann von einigen Kohlen für Volldampf am Ende noch überdeckt wurde. Man hat einfach ständig den Eindruck, dass sich die Gegner nicht sonderlich strecken müssen, um gegen uns zu Toren zu kommen oder zu gewinnen. Das nervt. Das nervt. Und das macht traurig. Das hat man heute auch deutlich im Stadion gemerkt. Die Resignation, der graue November-MSV ist wieder da.

    Ich hab da auch gar keine Lust mehr großartig drüber zu philosophieren, warum taktisch, warum personell, warum überhaupt das so ist. Diese Jahre der Achterbahn und Ungewissheit schlauchen so sehr, dass man vielleicht automatisch dazu übergeht, auf Distanz zu gehen. Das ist nicht vergleichbar mit Vereinen, die 'mal' absteigen oder die 'mal' nen paar Wechseljahre haben - wir tanzen immer auf dem Drahtseil, fallen runter, springen wieder drauf, und dann in dem Moment, wo man dachte, man erreicht vielleicht sogar mal wieder stabilen Boden, kommt man so ins Straucheln, dass nur noch ein beherztes Wunder helfen kann ( - und ja, ich glaube, dass ein direkter Klassenerhalt langsam ein solches Wunder wäre). Das macht mich fertig und ja, vielleicht guckt man deshalb nur noch nach einem Gegentor leer auf den Boden und regt sich nicht einmal mehr auf. Das ist einfach alles zu viel.

    Wir haben jetzt zwei Schicksalsspiele, da werde ich mich sicher noch einmal aufraffen nach zwei Wochen der verhalten positiven Stimmung nach TL Verpflichtung und Sieg in Köln. Aber wenn wir das in den Sand setzen, dann bin ich vermutlich durch für eine gewisse Zeit.
     
    Sabath, Thorgrim79, messi und 8 anderen gefällt das.
  44. Zebrainho

    Zebrainho Landesliga

    Registriert seit:
    2 Juli 2014
    Beiträge:
    1,117
    Zustimmungen:
    2,669
    ....stimmungsmäßig auch trotz guter Zuschauerzahl unterirdisch. Nix los in der Kurve. Traurig. Die Fans passen sich langsam dem Spiel an.
     
    Kosta und Matze gefällt das.
  45. Spechti

    Spechti 3. Liga

    Registriert seit:
    25 Oktober 2004
    Beiträge:
    7,835
    Zustimmungen:
    20,466
    Schlimmer noch, mese ist noch 2m weg als der Japaner schon köpft. Keine Ahnung warum er da dachte den hole ich mir. Die Szene ist völlig Gaga weil er meiner Meinung nach dazu wie ne Laufente springt und erst NACH dem Kopfball versucht die Arme hochzureißen. Ganz seltsame Bewegung. Das konnte schlichtweg nicht gut gehen.
     
  46. Corso55

    Corso55 Kreisliga

    Registriert seit:
    7 Januar 2011
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    237
    Ort:
    47239 Rumeln
    Die Mannschaft spielt zu Hause.Sie spielt gegen den Abstieg.

    Dann kommt ein Eckenverhältnis von 0 : 5 dabei heraus.Von Brennen keine Spur.Keine hochkarätige Torchance.Ich kann mich nicht nur auf Auswärtsspiele verlassen.

    Klassenerhalt geht nur über eine gute Heimbilanz.Wenn man keine Punkte erzwingt,dann brauche ich nicht über Neuverpflichtungen in der Winterpause nachdenken.
     
    Bändit und Der Kelte gefällt das.
  47. Steeltown

    Steeltown Kreisliga

    Registriert seit:
    2 April 2018
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    457
    Das Spiel passte zur Choreo.

    Wir haben Pauli Brücken gebaut, damit sie einfach rübergehen können, um uns zu besiegen. Helfersyndrom im Endstadium.

    Das U7-hafte Stellungsspiel von Wiegel beim Gegentor das beste Beispiel. Aber er hatte in der 1. HZ schon so eine Szene, in der klar wurde, dass er kein Verteidiger ist. Sorry, aber in der Mitte müssen die langen zugeteilt werden. Das muss TL ganz schnell korrigieren.

    In der Offensive haben Taschchy und Verhoek den Rekord im Brückenbau gebrochen. Leider wie Flasche leer. Schade, dass unser Sturm (darf man das Wort noch benutzen?) nicht in der gleichen Mannschaft spielt wie der Rest des Kaders. Die brauchen dringend eine Orientierung. Vielleicht auch mal eine längere Pause, um sich von den Strapazen des Herumirrens zu erholen.

    Sorry, Leute, ich weiß, die braunen Möchtegernpiraten waren kompakt heute, aber unsere Mannschaft mit einer bemitleidenswerten Leistung.
    Mutlos. Unterwürfig. Nur darauf bedacht, nicht zu verlieren. Man hatte nie das Gefühl, dass sie an ihre eigene Stärke glauben.

    Ein Rückfall, den es schnell zu korrigieren gilt.
     
    Vmann, Der Kelte, Old School und 2 anderen gefällt das.
  48. Oma-1902

    Oma-1902 Regionalliga

    Registriert seit:
    11 Mai 2018
    Beiträge:
    1,031
    Zustimmungen:
    6,458
    Ort:
    Hünxe
    Ich habe mich so sehr auf dieses Spiel gefreut und war mir sicher, dass wir das auch gewinnen.
    Aber nach 30 Minuten wusste man schon, dass das heute nichts wird.
    So schnell und wuselig, wie Pauli heute gespielt hat, da kamen unsere Spieler nicht mit.
    Die 14 und die 15 sowie die 12 unglaublich. Ich wollte, wir hätten solche Spieler.
    Und unser Sturm? Nicht vorhanden. Schlimmer geht es nicht.
    Auch Schnellhardt heute sehr schlecht. Viele Fehlpässe und wenig Zweikampfgewinn.
    Ich bin total enttäuscht und gratuliere (leider) den Paulianern zum verdienten Sieg.
     
  49. Riedzebra

    Riedzebra Nörgel-Oma

    Registriert seit:
    2 November 2004
    Beiträge:
    6,975
    Zustimmungen:
    18,047
    Ort:
    Crumscht (Riedstadt)
    So endlich wieder zuhause.

    Danke an die DFL für die Terminansetzung.

    Danke an den dFB für die neue Defintion von Unparteiisch.
     
    Raudie, TaktikFuchs und Stefe75 gefällt das.
  50. Onkel Maus

    Onkel Maus Bezirksliga

    Registriert seit:
    3 August 2011
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    984
    Ort:
    Dinslaken
    Kommt drauf an. Unsere Zebra-Frauen haben dreimal in Folge gewonnen, davon einmal bei 'nem Spitzenclub. Da isses gerade super, ein Zebra zu sein! :D

    Müde, träge und ideenlos ja - aber wie geht denn "jemandem etwas assistieren"...?

    So ein Quatsch.
     
    HshEisbaer gefällt das.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden