Stadtentwicklung Duisburg

Dieses Thema im Forum "In und um Duisburg" wurde erstellt von Old School, 8 Oktober 2008.

  1. herr aermel

    herr aermel Kreisliga

    Registriert seit:
    4 August 2014
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    186
    yogi gefällt das.
  2. Avenger

    Avenger Landesliga

    Registriert seit:
    1 November 2012
    Beiträge:
    1,218
    Zustimmungen:
    2,599
    Ort:
    Duisburg
    Und das vollkommen zu unrecht. Ich muss sagen, dass ich von den Tagesthemen etwas besseres erwartet habe. Beim Versuch ein vielschichtiges Bild darzustellen hat man leider vergessen zu überprüfen ob das denn alles so stimmt was da erzählt wird:
    Uferpark/Assibeach bleibt wie er ist. Die Promenade fängt Nördlich davon an und geht in etwa bis zur Straße am See. Es wird also auf keinen Fall weniger Grün oder Seebereich der Nutzbar ist, sondern mehr. Dazu wird auch auf der aktuellen Brachfläche, die ja für niemanden aktuell nutzbar ist, jede Menge Grünraum geschaffen.

    Die SUP sind Untermieter bei einem Kanuverein der ein neues Domizil in gleicher Größe bekommt, wollen sie weiter dahin müssen sie mit dem Verein sprechen.

    ÖPNV wird es natürlich geben. Die Ratingen West Strecke natürlich und ebenso sind Buslinien geplant.

    Und das meiste hätte man mit circa 20min Recherche und lesen herausfinden können...




    Gesendet von meinem Pixel 3 mit Tapatalk
     
    yogi, Hooperman, zzz...ebra und 13 anderen gefällt das.
  3. Bart_Simpson

    Bart_Simpson 3. Liga

    Registriert seit:
    24 Oktober 2004
    Beiträge:
    6,151
    Zustimmungen:
    15,808
    Ort:
    Kempen
    Als alter Wedauer wäre der Verlust des Asi Beaches kein Verlust
     
    Menthi, Thailand, Hallodri und 6 anderen gefällt das.
  4. ruhrpottpsycho

    ruhrpottpsycho ZebraTrucker

    Registriert seit:
    4 Februar 2007
    Beiträge:
    4,059
    Zustimmungen:
    12,814
    Ort:
    Neumühl
    Jetzt, wo ich das Pavillon im Beitrag gesehen habe, paßt das Wort Asibeach ja richtig.
    Duisburg und die Bäume ist wirklich eine peinliche Geschichte.
     
    Boris gefällt das.
  5. Blue Bally

    Blue Bally Regionalliga

    Registriert seit:
    23 September 2012
    Beiträge:
    3,492
    Zustimmungen:
    5,121
    Dann solltest da in Zukunft deine Erwartungen runterschrauben ;)
     
    Pyknika und Franz gefällt das.
  6. Hallodri

    Hallodri Landesliga

    Registriert seit:
    4 April 2006
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    2,349
    Ort:
    Duisburg
    Wird doch wahrscheinlich eh nie gebaut...
     
  7. Stadtmauer

    Stadtmauer 3. Liga

    Registriert seit:
    8 Februar 2006
    Beiträge:
    2,363
    Zustimmungen:
    13,325
    Ort:
    Duisburg am Rhein
    An diesem Wochenende findet wieder ein internationales Top Event im Sportpark statt. Die Wedau Regatta (U23 EM Rudern) mit einem Rekord Teilnehmerfeld, aufgrund Corona leider ohne Zuschauer, dennoch haben sich einige entlang der Strecke versammelt.

    Ich hatte die Gelegenheit mit ein paar Sportlern und Funktionären zu sprechen, die sowohl von der Organisation als auch vom Sportpark und Duisburg begeistert sind.
    Dies ist im Kanu und Rudern aber schon seit Jahrzehnten der Fall und Duisburg als Wettkampfort sehr beliebt.
    Gerade das viele Grün, was kaum einer erwartet hat, wurde positiv erwähnt.

    Wir haben hier mit dem Sportpark und der Regattabahn eine weltweit anerkannte und sehr geschätzte Strecke.
     
    since, zonk_1989, yogi und 17 anderen gefällt das.
  8. ze1970bra

    ze1970bra 3. Liga

    Registriert seit:
    1 November 2012
    Beiträge:
    6,753
    Zustimmungen:
    23,861
    Ort:
    Duisburg-Beeck
    @Stadtmauer: Beweist für mich wieder einmal, dass auswärtige Besucher Duisburg mehr zu schätzen wissen als "Einheimische."
     
  9. Auslandszebra

    Auslandszebra Bezirksliga

    Registriert seit:
    12 Juni 2019
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    899
    Die Beliebtheit der Regatta rührt daher, dass die Strecke durch die Bäume besonders Wind geschützt ist. Das mögen die Sportler.

    Ich meine, dass die Strecke ursprünglich als Autobahn geplant wurde von Onkel A aus Ö..
     
  10. Baldwien

    Baldwien Landesliga

    Registriert seit:
    27 Oktober 2011
    Beiträge:
    698
    Zustimmungen:
    1,877
    Ort:
    Huckingen
    Bei Kanuten ist die Bahn extrem beliebt. Vorallem wegen dem schon angesprochen Windschutz, der guten Infrastruktur und dem erstklassigen Orga-Team.

    Habe selbst 12 Jahre als Rettungschwimmer dort verbracht und habe oft genug das Feedback der Sportler live erlebt.

    Wie ich immer wieder hören musste ist die Bahn bei Ruderern nicht ganz so beliebt. Die Gründe dafür sind wohl das der Parallelkanal zu schmal ist unter den Brücken (es können sich dort keine 2 Ruderer Begegnen ohne das es Probleme gibt. Das Ende des Parallelkanal ist zu eckig so das es sie dort in kurzer Folge 2 90° Knicke fahren müssen. Und drittens ist die Bahn für Ruderer zu kurz. Der Auslauf reicht bei großen Booten nicht und sie müssen sich zum bremsen quer legen. Das führt immer wieder zu Unfällen. Der Auslauf müsste bis zum Bahndamm verlängert werden.

    Das Orga-Team, die Infrastruktur und der Rest werden aber auch von den Ruderern geschätzt.
     
  11. KingPing4005

    KingPing4005 Landesliga

    Registriert seit:
    30 Oktober 2005
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    2,930
    Ort:
    Wedau
    So ist das eben wenn man eine Stadt nur besucht und wie im Fall der Kanuten die positiven Seiten gezeigt bekommt.
    Müssten diese Besucher in einem der vielen problematischen Viertel wohnen, sähe die Beurteilung sicher auch anders aus. Ist übrigens nicht nur in Duisburg so.
     
    Blue Bally gefällt das.
  12. ze1970bra

    ze1970bra 3. Liga

    Registriert seit:
    1 November 2012
    Beiträge:
    6,753
    Zustimmungen:
    23,861
    Ort:
    Duisburg-Beeck
    Ist schon was dran, aber auch in anderen Städten wird man eher die positiven Seiten zeigen als die negativen. Und negative Seiten hat mit Sicherheit jede Stadt, es wird da nur nicht so darauf herumgeritten wie bei uns!

    P.S. : Schönen Gruß aus einem problematischen Viertel. ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 5 September 2020
  13. Zebranachbar

    Zebranachbar Landesliga

    Registriert seit:
    23 Mai 2014
    Beiträge:
    963
    Zustimmungen:
    2,603
    Ort:
    Mülheim Ruhr
    Vor allem ist es ja auch ganz normal, dass Menschen, die für einen bestimmten Zweck in die Stadt kommen, hier der Wassersport, nicht auch noch mal eben die Trias Bruckhausen, Marxloh und Obermarxloh in einer Sightseeing tour mit machen müssen.

    Ich für meinen Teil freue mich, dass es Menschen gibt, die die positiven Seiten der Stadt registrieren und nicht gleich das schlechte immer mit sehen.
     
  14. ForeverDUMario

    ForeverDUMario Landesliga

    Registriert seit:
    5 Dezember 2006
    Beiträge:
    959
    Zustimmungen:
    4,228
    Ort:
    Duisburg-W-Ort
    Duisburg ist halt die geilste Stadt der Welt!!!
     
    Blue Bally, Baldwien, igw459 und 3 anderen gefällt das.
  15. Innenhafen

    Innenhafen Regionalliga

    Registriert seit:
    28 Juni 2013
    Beiträge:
    1,348
    Zustimmungen:
    6,092
    Alles richtig. Leider gewichtet der Mensch häufig das Negative viel schwerer, als das Positive. Man sollte sich öfter an schönen, guten Dingen erfreuen, als sich über Schlechte aufzuregen. Ist für das eigene Wohlbefinden und auch die Mitmenschen viel besser. ;)
     
    Panda1, yogi, Blue Bally und 12 anderen gefällt das.
  16. Vmann

    Vmann Landesliga

    Registriert seit:
    30 Juli 2018
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    1,331

    Anhänge:

  17. KIKA

    KIKA Regionalliga

    Registriert seit:
    1 Februar 2005
    Beiträge:
    3,703
    Zustimmungen:
    5,989
    Ort:
    Neukirchen-Vluyn
    Das sieht ja übel aus. Es wundert mich etwas, ich meine beim letzten mal hat man es aus dem Böllertsee gepumpt, der ja mit Wolfsee und Masurensee verbunden ist, und so wesentlich mehr Wasser zur Verfügung hat.
    Edit: sehe grade Wambachsee ist auch mit Masurensee verbunden, die Verbindung dürfte allerdings jetzt trocken liegen.
     
  18. KingPing4005

    KingPing4005 Landesliga

    Registriert seit:
    30 Oktober 2005
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    2,930
    Ort:
    Wedau
    Da gebe ich dir recht und das es in anderen Städten auch oft so ist, habe ich ja auch geschrieben. Hier gibt es gute und schlechte Seiten, so wie überall. Bei dir las sich das aber auch so, als wäre der Duisburger an sich ein notorischer, undankbarer Nörgler und alle außer ihm wüssten die Stadt zu schätzen. Das meckern gehört hier zwar immer mit dazu aber oft gibt es dafür ja auch gute Gründe. Am Ende lieben aber die meisten ihre Stadt trotzdem und packen mit an.
     
    igw459 gefällt das.
  19. ze1970bra

    ze1970bra 3. Liga

    Registriert seit:
    1 November 2012
    Beiträge:
    6,753
    Zustimmungen:
    23,861
    Ort:
    Duisburg-Beeck
    Dann habe ich mich missverständlich ausgedrückt, denn so war das nicht gemeint.
     
  20. Baldwien

    Baldwien Landesliga

    Registriert seit:
    27 Oktober 2011
    Beiträge:
    698
    Zustimmungen:
    1,877
    Ort:
    Huckingen
    Ich war lange Zeit im Außendienst und habe dadurch viele Städte in Deutschland gesehen (von Flensburg bis Limburg).

    Alle Städte haben Dreckecken und die Meisten haben schöne Ecken. Aber verstecken braucht sich Duisburg nicht.

    Hier in Duisburg und in der Umgebung wird viel geboten. Man hat das urbane Leben einer Metropole (Ruhrgebiet) aber auch die Natur (Bergische Land und Niederrhein) direkt um die Ecke. Selbst in Duisburg bekomme ich (fast) alles was man braucht (City) und auch Erholung (Nordpark, 6-Seen-Platte). Gut ausgebaute Infrastruktur aber auch Möglichkeiten in Ruhe und Abgeschiedenheit spazieren zu gehen.

    Diese Vielfalt bieten nur wenige Ecken in Deutschland. Und viele hier lebende Menschen sind ehrliche, einfache und nicht abgehoben Menschen. Ein toller Menschenschlag der selbst in anderen Regionen hoch geschätzt wird. Das durfte ich schon oft erleben das unsere Eigenschaften geachtet werden.

    Also ich kann voller Überzeugung sagen:
    "Ich lebe gerne in Duisburg und bin schon stolz darauf ein Duisburger zu sein!"
     
    since, MSVFuchs, Blue Bally und 21 anderen gefällt das.
  21. Vmann

    Vmann Landesliga

    Registriert seit:
    30 Juli 2018
    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    1,331
    Aktuell an der 6-seen platte.
    Wenn ich mir so den wetterbericht anschaue dann kann man hier bald durchlaufen. Unglaublich was hier gemacht wurde... 660E61D5-E16F-4D6D-82F7-E5E6C55F3808.jpeg
     
  22. KIKA

    KIKA Regionalliga

    Registriert seit:
    1 Februar 2005
    Beiträge:
    3,703
    Zustimmungen:
    5,989
    Ort:
    Neukirchen-Vluyn
    Eher was zum Thema Ruhrgebietsentwicklung, aber da gehört Duisburg ja nunmal dazu, und so ganz unrecht hat der Autor in meinen Augen nicht, wenn er Duisburg als Stadtteil des Ruhrgebietes besser aufgehoben sieht.

    https://www.berliner-zeitung.de/men...groesser-als-die-summe-seiner-teile-li.108312
     
  23. Ziggi

    Ziggi MSVPortal-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27 Oktober 2004
    Beiträge:
    3,661
    Zustimmungen:
    9,456
    Ort:
    Essen Holsterhausen
    Das Ruhrgebiet mit seinem Kirchturmdenken kommt halt nie auf einen gemeinsamen Nenner.
    Mein "liebstes" Beispiel ist und bleibt ja der ÖPNV. Welcher Affe hielt es denn für eine fantastische Idee, in den Städten jeweils unterschiedliche Spurbreiten für die Straßenbahnen einzusetzen? Es gibt doch für alles eine DIN?! Aber gut, die neuen Düsseldorfer U-Bahnen passen ja auch nicht in Duisburger Haltestellen... aber vielleicht denke ich da einfach zu naiv.
     
    Matze, Camper, MSV_Tobi1990 und 8 anderen gefällt das.
  24. ForeverDUMario

    ForeverDUMario Landesliga

    Registriert seit:
    5 Dezember 2006
    Beiträge:
    959
    Zustimmungen:
    4,228
    Ort:
    Duisburg-W-Ort
    Stimmt, für mal ein angedachtes Ruhrstadtdenken, spricht das nicht!
     
    Ziggi und igw459 gefällt das.
  25. ruhrpottrover

    ruhrpottrover Chevalier

    Registriert seit:
    24 Oktober 2004
    Beiträge:
    1,105
    Zustimmungen:
    1,395
    Ort:
    Dynslacken
    Das ist ja nicht großartig geplant gewesen....Duisburg hat Normalspur, weil man seit eh und je mit Dummdorf eine Stadtbahn ,früher Kleinbahn, betreibt. Um den Fahrzeugpark variabel einsetzen zu können, hat man damals eben entschieden die Normalspur zu nutzen. Durchaus klug. Natürlich das heute nicht mehr so nutzbar, da man im Stadtbahnstandard jetzt Hochflurbahnen nutzt. Es gab Zeiten, da fuhren in Duisburg auch Meterspurbahnen. Etwa am Stadion, zwischen Alsum und Hamborn oder zwischen Meiderich und Hamborn. der Mischmasch ist durch die Fusion zur DVG 1941 entstanden. Folgerichtig war dann eben der einheitliche Normalspurausbau!

    Und einen zentralisierten ÖPNV kann man gar nicht umsetzen! Sowas kann nur in den Köppen einiger weniger gelingen. Wie soll man beispielsweise Angebot für Duisburg aus Essen planen. Da biste ja mehr unterwegs als im Büro!


    Die Ruhrstadt ist doch nur ein nostalgisches Denken einiger weniger. Und ist sogar verfassungswidrig!
     
  26. Ziggi

    Ziggi MSVPortal-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27 Oktober 2004
    Beiträge:
    3,661
    Zustimmungen:
    9,456
    Ort:
    Essen Holsterhausen
    Das Beispiel Berlin zeigt doch, dass auch das gelingen KANN, wenn man nur WILL ;)
     
    Raudie, jomu1902 und Pyknika gefällt das.
  27. ruhrpottrover

    ruhrpottrover Chevalier

    Registriert seit:
    24 Oktober 2004
    Beiträge:
    1,105
    Zustimmungen:
    1,395
    Ort:
    Dynslacken
    Berlin ist aber als ganzes erst ab ca. 1910 entstanden. Und die Fusion von Berlin wurde per kaiserlichem Dikret verordnet. Der Großteil der Infrastruktur ist zudem erst ab den 1920/1930er Jahren entstanden! da war das Kind im Ruhrgebiet schon in den Brunnen gefallen. Weiterhin ist das Ruhrgebiet wie es heute ist erst nach dem Krieg entstanden. noch in den 60er Jahren ist man zwischen den Städten noch über Felder gefahren. Komplexes Thema. Nicht ganz so einfach!
     
  28. KIKA

    KIKA Regionalliga

    Registriert seit:
    1 Februar 2005
    Beiträge:
    3,703
    Zustimmungen:
    5,989
    Ort:
    Neukirchen-Vluyn
  29. Ziggi

    Ziggi MSVPortal-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27 Oktober 2004
    Beiträge:
    3,661
    Zustimmungen:
    9,456
    Ort:
    Essen Holsterhausen
    Und was soll das bitte bedeuten?
    "Ist shice. Wissen wir. Können wir nix dran ändern! Wollen wir im Grunde auch gar nicht."
    Das kann doch nicht das Ziel sein.
     
    Menthi und Pyknika gefällt das.
  30. ruhrpottrover

    ruhrpottrover Chevalier

    Registriert seit:
    24 Oktober 2004
    Beiträge:
    1,105
    Zustimmungen:
    1,395
    Ort:
    Dynslacken
    die Angleichung aller Infrastruktur scheint mir einfach nicht verhältnismäßig
     
  31. Stadtmauer

    Stadtmauer 3. Liga

    Registriert seit:
    8 Februar 2006
    Beiträge:
    2,363
    Zustimmungen:
    13,325
    Ort:
    Duisburg am Rhein
    Es würde ja einfach schon viel helfen, wenn Städte nicht alleine gelassen werden und "reiche" Städte ärmeren helfen und nicht unnötige Geysire oder goldene Mülleimer gebaut werden.
     
  32. Stefe75

    Stefe75 3. Liga

    Registriert seit:
    3 Juni 2013
    Beiträge:
    3,434
    Zustimmungen:
    21,058
    Ort:
    Dinslaken-Hiesfeld
    Ich setzte es mal hier rein...falls verkehrt..bitte löschen.
    Bildschirmfoto 2020-10-12 um 17.21.06.png
     
    Thailand, ze1970bra, alex22du und 2 anderen gefällt das.
  33. ze1970bra

    ze1970bra 3. Liga

    Registriert seit:
    1 November 2012
    Beiträge:
    6,753
    Zustimmungen:
    23,861
    Ort:
    Duisburg-Beeck
    @Stefe75: Mein Dank gilt allen Egoisten die zu dieser Entwicklung beigetragen haben.
     
  34. Schlomo Goldmann

    Schlomo Goldmann Landesliga

    Registriert seit:
    28 Mai 2007
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    1,802
    Ort:
    Duisburg-Beeck
    Zur Info für Reisen innerhalb von Deutschland: Nach Rücksprache mit dem Testzentrum am Marientor können ALLE Reisenden ohne Überweisung des Hausarztes direkt zum Testzentrum gehen, um einen Test zu machen. Es wird kein Nachweis gefordert. Die Öffnungszeiten sind täglich von 10 bis 16 Uhr. Sollte es zu einem großen Ansturm kommen, werden ggfs. die Zeiten ausgeweitet.
     
    Rumelner gefällt das.
  35. Viererkette

    Viererkette Regionalliga

    Registriert seit:
    4 Dezember 2011
    Beiträge:
    2,751
    Zustimmungen:
    5,609
    Ort:
    Wasserviertel
    Ich hab es mir gestern auch so erfragen müssen. Hat eine Weile gedauert, bis ich irgendwo durch kam und es einer wusste.

    An welcher Schlange stellt man sich denn an? Risikogebiete?
     
  36. Viererkette

    Viererkette Regionalliga

    Registriert seit:
    4 Dezember 2011
    Beiträge:
    2,751
    Zustimmungen:
    5,609
    Ort:
    Wasserviertel
    Ich beantworte die Frage dann mal selber. Das könnte für den ein oder anderen Portaler ja wichtig sein.

    Wir waren dann heute da und haben uns testen lassen. Der Nebeneingang „Reiserückkehrer“ ist richtig. Wir standen schon 1 1/2 Stunden vor Beginn dort, Gott sei Dank, denn es wurde 1 Stunde vor Beginn richtig voll!

    Irgendwie wusste man auch nicht richtig was mit den Testern für das Beherbergungsverbot anzufangen, denn wir wurden trotz 3 maligen nachfragen zum Haupteingang gelotst, was sich später als falsch erwiesen hat. Komisch war nur, man wollte die Krankenkassenkarte haben, obwohl das Land für die Kosten aufkommt.

    Jetzt heißt es abwarten und hoffen, das der Test nicht zu früh, oder zu spät kommt. Das sind genau die Gründe, warum die Akzeptanz schwindet. Jeder kocht sein Süppchen.
     
  37. herr aermel

    herr aermel Kreisliga

    Registriert seit:
    4 August 2014
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    186
    Das ist denke ich am einfachsten, weil da der Großteil der Daten gespeichert ist. War bei uns nach Rückkehr aus Lissabon am Flughafen auch so. So mussten wir nichts weiter ausfüllen. Oder werden die Kosten von der Krankenkasse übernommen?
     
    Viererkette gefällt das.
  38. Viererkette

    Viererkette Regionalliga

    Registriert seit:
    4 Dezember 2011
    Beiträge:
    2,751
    Zustimmungen:
    5,609
    Ort:
    Wasserviertel
    @herr aermel

    die Krankenkasse ist bei den Reisetätigkeiten und Test zumindest raus. Kostenlose Testungen gab es hier bis 15.09.

    Aktuell gibt es dann wieder die kostenlose Testungen bzgl. Beherbergungsverbot (falls über 50RKI)

    Kostenlose Tests über die Krankenkasse "bei Symptomen" bleibt bestehen.

    Über das Thema kann ja ein Medizinstudent bald seine Diplomarbeit schreiben:D
     
  39. Auslandszebra

    Auslandszebra Bezirksliga

    Registriert seit:
    12 Juni 2019
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    899
    Mal was Positives: :)

     
    esteban, Blue Bally und Jazze gefällt das.
  40. Ziggi

    Ziggi MSVPortal-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27 Oktober 2004
    Beiträge:
    3,661
    Zustimmungen:
    9,456
    Ort:
    Essen Holsterhausen
    Schade, aber vernünftig!
    Quelle: Stadt Duisburg auf Facebook
     
    ze1970bra, Stefe75, alex22du und 9 anderen gefällt das.
  41. Zebra Libre

    Zebra Libre 3. Liga

    Registriert seit:
    7 November 2007
    Beiträge:
    8,265
    Zustimmungen:
    36,268
    Wirklich sehr schade, aber die einzig richtige Entscheidung. Dies müsste mMn in ganz Deutschland der Fall sein! Hut ab, Duisburg!
     
    alex22du, Justus, Phelan und 2 anderen gefällt das.
  42. Menthi

    Menthi Regionalliga

    Registriert seit:
    20 April 2005
    Beiträge:
    4,023
    Zustimmungen:
    8,067
    Ort:
    Ruhrpott
  43. alex22du

    alex22du Landesliga

    Registriert seit:
    6 Juni 2008
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    2,355
    Adventszeit in Duzisburg ohne Weihnachtsmarkt....ein extrem komisches Gefühl.
    Aber auch für mich die absolut richtige Entscheidung, wenn man sich die Zahlen so ansieht.

    Was für ein Seuchenjahr....Das wird wohl keiner vergessen :frown:
     
  44. Block D

    Block D 3. Liga

    Registriert seit:
    29 Oktober 2004
    Beiträge:
    9,160
    Zustimmungen:
    18,687
    Ort:
    Rheinhausen
    Weihnachtsmarkt :jokes70: gecancelt, Amateurvereine dürfen nicht mehr spielen und mit Kontakt trainieren ... aber an der Vulkanstraße darf weiter mit ziemlich engem "Kontakt" :jimpanse:gearbeitet werden.
    Nicht falsch verstehen, ich verstehe das gehandelt werden muß.:zustimm:
    Doch es fehlt an einer echten Strategie, es wird rumgeschustert ohne Ende!:verzweifelt:
     
  45. Raudie

    Raudie 3. Liga

    Registriert seit:
    22 November 2006
    Beiträge:
    7,038
    Zustimmungen:
    14,037
    Ort:
    Bocholt
    Man hat das Gefühl, die linke Hand weiß nicht, was die rechte macht. Ein echtes Konzept ist doch wirklich nicht zu erkennen.
     
    Stefe75 und Block D gefällt das.
  46. Tobias

    Tobias Ich bin schon einer!

    Registriert seit:
    24 März 2003
    Beiträge:
    729
    Zustimmungen:
    1,578
    Ort:
    DU-Wanheimerort
    Für alle, die es interessiert, hier die Regelungen für Sportvereine, aus den Mitteilungen des Stadtsportbundes:


    + Gültigkeit: die Allgemeinverfügung ist bis zum 31.10.2020 gültig!

    + Kontaktsport: ist in Sporthallen und im Freien sowohl im Training als auch im Wettkampfbetrieb untersagt!

    + Kontaktloser Sport: ist in den Sporthallen und im Freien erlaubt!

    + angepasste kontaktlose Trainingssituation: 1,5 Meter Mindestabstand ist einzuhalten!

    + Gruppengröße beim kontaktlosen Sport: pro Sportler*in müssen 7 qm zur Verfügung stehen!

    + Stützpunkttraining: nur kontaktloses Training erlaubt!

    + Öffentliche Sporthallen: sind geöffnet für die Durchführung des kontaktlosen Sports unter Einhaltung der bekannten Hygiene- und Infektionsschutzmaßnahmen!

    + Private Sporthallen: können für Kontaktsport geöffnet bleiben! Die Empfehlung der Stadt ist, sich der Allgemeinverfügung anzuschließen und nur kontaktlosen Sport zu betreiben!

    + Vereinseigene Fitnesstudios: bleiben geöffnet!

    + Bäder: bleiben geöffnet!

    + Nutzung von Dusch- und Umkleideräumen: die Stadt spricht die Empfehlung aus, diese nicht zu nutzen. Bei Nutzung gelten die bekannten Hygiene- und Abstandsregelungen!

    + Nutzung von Toiletten: ist erlaubt!

    * Auswärtsspiele: in Städten, in denen der Kontaktsport nicht verboten ist, dürfen die Mannschaften zum Spiel antreten.

    + Zuschauer: sind beim Training nicht erlaubt!
     
    Auslandszebra gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden