Alles nach dem Spiel gegen Nürnberg

Dieses Thema im Forum "Saison 2015/2016" wurde erstellt von Trueblue, 24 Oktober 2015.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. KielerZebra

    KielerZebra Landesliga

    Registriert seit:
    23 Mai 2014
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    1,137
    An dem Spiel noch irgendetwas Gutes zu sehen, verstehe ich nicht.

    Bei uns geht es um alles und der gegnerische Torwart muss keinen! Ball halten. Das ist aber auch rein gar nichts.

    Ich habe mir eigentlich nach dem Zwangsabstieg vorgenommen, alles positiv zu sehen und immer zu Supporten. Aber bitte, da ist doch überhaupt kein System zu erkennen.

    Also vielleicht sind die Spieler einfach viel zu schwach, aber durch das Training werden sie auch nicht besser.
     
  2. MS-Exilzebra

    MS-Exilzebra 3. Liga

    Registriert seit:
    1 Juni 2014
    Beiträge:
    4,115
    Zustimmungen:
    14,507
    Ort:
    Gießen, Hessen
    Ich bin froh, dass viele hier so offensichtlich verstandlose Dinge schreiben, dass man dazu gar nichts mehr sagen muss.

    Traurig, dass man hier nach jedem Spiel nur wertlose Beiträge zu lesen bekommt. Bei so wenig Ahnung, wie leider ein Großteil hier von Fußball über Bier trinken und Grölen hinausgehend hat, sollte man sich damit zurückhalten, dem Trainer, Sportdirektor oder sonstigen Verantwortlichen sogenannte Ratschläge zu geben. Gebt doch lieber dem Einstein Tipps zur Relativitätstheorie, da seid ihr sicher ähnlich nah dran.
     
    Asberger, VSTROM, xantener und 5 anderen gefällt das.

  3. Wenn du schon die Statistik zur Hilfe ziehst, dann dürfte dir auch nicht entgangen sein, dass wir gegen eine der schlechtesten Defensivreihen lediglich eine Torchance hatten.

    Und das man bei eigenen Standards Angst vor ein Gegentor hat, muss wohl auch nicht mehr erwähnt werden.
     
  4. sempertalis

    sempertalis Regionalliga

    Registriert seit:
    22 Mai 2014
    Beiträge:
    1,416
    Zustimmungen:
    6,510
    Da fällt Obinna aus und es kommen 3 neue Leute rein, obwohl es gegen
    hdh lange Zeit ordentlich lief? Verstehe ich nicht. Da lese ich die Woche
    vom Trainer, dass Albutat und Holland sich sehr gut ergänzen und das
    sie gut passen. Dann sitzt Albutat auf der Bank? Verstehe ich nicht.

    Insgesamt heute zwar irgendwie bemüht, Überlebenskampf sieht aber
    anders aus. Kaum Kombinationen, nicht vorhandenes Umschaltspiel
    in angemessener Geschwindigkeit, furchtbare Standards, dadurch kaum Torgefahr.

    Was soll man da noch sagen?

    Klassenerhalt in dieser Form aus meiner Sicht nicht möglich.
     
    tobiroady, Robbe1967 und dirk82 gefällt das.
  5. Berni02

    Berni02 Landesliga

    Registriert seit:
    22 März 2013
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    2,132
    Ort:
    Mülheim a.d. Ruhr
    Das traurige ist, das man nicht einmal sagen kann, das die Mannschaft gegen den Trainer spielt. Nein, das ist es wirklich nicht. Jeder versucht wirklich das beste zu geben. Es fehlt ihnen einfach das Konzept, und das ist Trainersache. Klar, man hat versucht hinten gut zu stehen, und erstmal kein Tor zu kassieren. Das hat ja auch gut geklappt. Man hat nicht viel zugelassen. Das Spiel dann auch zu gewinnen, dazu fehlte GL dann der Mut. Das hat man daran gesehen, das er im Sturm 1zu1 wechselte. In der Nachspiezeit wäre dann mit etwas Glück beinahe sogar das 1-0 gefallen. Hätte, wenn und aber zählt nach meiner Meinung ab heute nicht mehr. Wie schon vorher geschrieben, braucht die Mannschaft einen neuen Impuls. Nächste Woche bei "60" darf nicht verloren werden, sonst gehen hier so langsam die Lichter aus.
     
  6. Kraichgau-Zebra

    Kraichgau-Zebra Regionalliga

    Registriert seit:
    30 April 2015
    Beiträge:
    1,764
    Zustimmungen:
    5,959
    Mir war das heute von allem zu wenig.Und so leid es mir auch um unseren Trainer tut,die Ausstellung fand auch ich heute ziemlich eigenartig.Bin gespannt ob und was sich tun wird in den nächsten Stunden und Tagen . .
     
  7. Kiwi0025

    Kiwi0025 Landesliga

    Registriert seit:
    1 Juli 2013
    Beiträge:
    1,520
    Zustimmungen:
    3,638
    Sicherlich war der erste Kommentar nach dem Spiel von einem unserer Offiziellen: Endlich stand hinten die Null - einen Punkt auf 60 und Fortuna aufgeholt - alles ist super.

    Der Punkt ist weder Fleisch noch Fisch.

    Das Spiel war genauso schlecht wie die Stimmung. In 93 Minuten gab es keinen Schuss bei dem der TW eingreifen muss und das wenn man die Chance hat die Differenz zu einem Nichtabstiegsplatz so zu verringern, dass man wieder in Schlagweite ist.

    Ohne Worte.

    Wer heute dem Spiel Offensivspiel noch etwas positives abgewinnt soll mir bitte etwas von dem Zeug das er nimmt abgeben. Grote der Einzige, der noch etwas nach vorne bewegen wollte. Sonst nur der Angriff nur ein laues Lüftchen.

    Handschrift des Trainers ist echt nicht zu erkennen. Freistöße und Ecken sollte man dem Gegner schenken.

    Ein spielerischer Offenbarungseid.

    Und wenn ich dann noch bei dem letzten Wechsel die Null sichern will - weiß ich nicht wofür. Gegen wen sollen wir denn in den nächsten Heimspielen gewinnen, wenn nicht gegen Nürnberg? Den Freiburgern werden sicherlich schon die Knie schlottern vor dem Feuerwerk das wir im Angriff abfeuern.

    Ich bin für heute echt bedient.

    3. Liga wir kommen.
     
    Andy15, Lilienthal, Giggsy75 und 2 anderen gefällt das.
  8. WeissBlauer

    WeissBlauer Bezirksliga

    Registriert seit:
    31 März 2011
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    751
    Ort:
    Augsburg (geb. Meiderich)
    Das wird nix mehr:

    GL raus!!

    Nimm die Schlaftablette von Torwart gleich mit.

    Ivo, wird Zeit zu handeln.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
    SportFrei1902 gefällt das.
  9. Bart_Simpson

    Bart_Simpson 3. Liga

    Registriert seit:
    24 Oktober 2004
    Beiträge:
    6,058
    Zustimmungen:
    15,609
    Ort:
    Kempen
    Ich habe heute die zweite gefährliche Ecke der Saison gesehen. Ist das insgesamt eine Verbesserung, nein, die restlichen Ecken waren nämlich wieder sau schlecht.
    Dafür habe ich heute zig Freistöße gesehen die alle das gleiche Schema hatten. Ball auf Bajic und dann... leider kam der Ball auf Bajic nie an.

    Achja das bei Ecken keiner aber auch keiner sich so positioniert, dass er einen Befreiungsschlag hinterherlaufen kann ist taktischer Müll.
     
  10. Bart_Simpson

    Bart_Simpson 3. Liga

    Registriert seit:
    24 Oktober 2004
    Beiträge:
    6,058
    Zustimmungen:
    15,609
    Ort:
    Kempen
    Bingo, hinten stand man gut, nach vorne herrschte das pure Zufallsprinzip. Da wusste doch keiner wo der andere hinläuft.
     
    SportFrei1902, luetteyeah und Berni02 gefällt das.
  11. Woodpeaker

    Woodpeaker Kreisliga

    Registriert seit:
    9 Mai 2011
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    97
    Ich bleibe dabei, wie seit 4 Wochen, auch wenn der Trainer nicht zu 100% schuld ist, es muss ein neuer Impuls gesetzt werden. Die kommen aus der Verkrampfung/Unsicherheit/Ideenlosigkeit in dieser Konstellation nicht raus. Bestes Beispiel Paderborn, wie unfassbar schlecht haben die gespielt - auch gegen uns - und jetzt? Nicht wieder zu erkennen. Ivo muss jetzt zum Wohle des Vereins handeln, so kann es nicht weiter gehen !
     
    kamidv, SportFrei1902, Giggsy75 und 4 anderen gefällt das.
  12. saugi

    saugi 3. Liga

    Registriert seit:
    15 November 2004
    Beiträge:
    7,419
    Zustimmungen:
    22,105
    O.K. dann mal ohne Abenteuer.
    12 Spiele=6 Punkte.
    Das erste Drittel der Saison ist gespielt. Machen wir so weiter (rein rechnerisch was die Punkte angeht) holen wir noch 12 Punkte in den verbleibenden zwei Dritteln der Saison. Reicht nicht, oder?
    Um auf die ungefähr 40 Punkte zu kommen für den Klassenerhalt müssten wir unsere Punktzahl verdreifachen, also 18 Punkte pro ausbleibendes Saisondrittel, das wären dann 42 Punkte.
    Ich glaube kaum das es hier noch jemanden gibt der glaubt das wir das mit dem aktuellen Trainer schaffen, die Leistung der Mannschaft zu verdreifachen.
    Mittlerweile befürchte ich das es niemand mehr schaffen wird, das wir einfach die Linie überschritten haben wo es möglich ist das diese Mannschaft die Klasse hält.
     
    lissa, Andy15, Thailand und 8 anderen gefällt das.
  13. zebra-süd

    zebra-süd Landesliga

    Registriert seit:
    20 September 2015
    Beiträge:
    1,600
    Zustimmungen:
    3,570
    Ort:
    Neapel
    Ja. Und dieser Impuls kann nur heißen, dass dieser Trainer endlich seine Arbeit hier beenden muss.

    Was sollte dieser taktische Quatsch?

    Wenn das (und da gehe ich mittlerweile davon aus, dass GL die Vorgabe an Rata gegeben hat so zu spielen) die taktische Ausrichtung ist, gefühlt 80 % aller Offensivaktion über den Torwart und dann hoch und weit zu spielen, geht das, wenn überhaupt, nur mit dem King. Und nicht mit Illu.

    Was sollte Bohl auf der 6 oder war das 8????

    Was soll der Wechsel von Bohl gegen Albutat????

    Was soll die Einwechslung von Scheidhauer????

    Warum kommt der King erst so spät?????

    Was sollte das mit Obinna??? Entweder ist der krank, dann sitzt er nicht auf der Bank oder er kann spielen, dann muss er, der der einzige ist, der mal einen Ball nicht auf Verdacht spielen kann, eingewechselt werden.

    Das schlimmst für mich ist an dem Ergebnis, dass wir diesen Trainer midestens noch ein Spiel ertragen müssen :panik3:
     
    MSV-Archiv, lissa, SportFrei1902 und 5 anderen gefällt das.
  14. 68ziger

    68ziger Landesliga

    Registriert seit:
    17 März 2011
    Beiträge:
    2,212
    Zustimmungen:
    2,560
    Ort:
    Duisburg Neuenkamp
    Dat gibt nix mehr , die Aufstellung ist der reinste Horror , hab geglaubt ich sitze bei " verstehen Sie Spaß"
    Wollte der Partyhengst kriegt nix auf der Kette . Illju ' war ist passiert ? Der war doch garnicht da ?
    Dann kommt noch scheidhauer - Sein letztes Tor ist glaube ich 1 Jahr her !
    So macht man keine Siege !
     
    SportFrei1902 gefällt das.
  15. Alfred

    Alfred Regionalliga

    Registriert seit:
    7 März 2006
    Beiträge:
    1,186
    Zustimmungen:
    5,042
    In unserer Situation muss so ein Spiel gewonnen werden, sonst steigst Du ab. Ich hatte nie das Gefühl, dass das Team die drei Punkte unbedingt will. Höchste Priorität schien das Nichtverlieren zu sein.

    Zur Taktik: 70 Minuten hoch und weit bei einer Offensivreihe, die praktisch jeden Luftkampf verloren hat. Weiss nicht so genau, was da der Plan war.

    Jedenfalls muss ab jetzt jedes Zweite Spiel gewonnen werden. Sollte jetzt kein neuer Impuls auf der Trainerbank kommen, ist das Ding realistisch gesehen zu Weihnachten durch.
     
    NeckerChecker, Trueblue, Epunkt und 2 anderen gefällt das.
  16. shanghai

    shanghai 3. Liga

    Registriert seit:
    11 Oktober 2009
    Beiträge:
    7,961
    Zustimmungen:
    26,642
    Ort:
    Markelfingen
    Nürnberg hatte letztlich genauso viel Druck - und da ging auch nicht viel mehr. Nochmal: Kein Tor gegen den zweitbesten Sturm der Liga. Das IST ein Fortschritt.

    Was hat Gino heute also falsch gemacht?
     
  17. Oliver71

    Oliver71 MSVPortal-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    1 Juli 2013
    Beiträge:
    2,279
    Zustimmungen:
    11,056
    Ort:
    Utopia
    Insgesamt ein schwaches Spiel heute, wenig Dampf in der Offensive. Der Ausfall von Obinna und der späte Einsatz von King machen sich deutlich bemerkbar.

    Defensiv insgesamt stabil, sicher und kontinuierlich besser als in den letzten Partien.

    Nürnberg konnte heute nur so stark aufspielen wie wir es zugelassen haben. Das ist auch keine Laufkunsdchaft, die man mal so eben abfertigt.

    Trotzdem heute auf unserer Seite zu wenig Energie, ich habe auch den letzten Willen zum Sieg vermisst.

    Dennoch: mit dem Ergebnis wird sich auf der Trainerposition garantiert nichts ändern, da braucht sich auch niemand künstlich aufzuregen.

    Die Löwen können wir schlagen. Mittelmäßige Mannschaft, aktuell sehr verunsichert. Nächste Woche muss gesiegt werden.
     
  18. zebra-süd

    zebra-süd Landesliga

    Registriert seit:
    20 September 2015
    Beiträge:
    1,600
    Zustimmungen:
    3,570
    Ort:
    Neapel
    Glaubst du eigentlich wirklich das was du da schreibst??? Die kleinen Schritte in die richtige Richtung sind im Schnitt 0,5 Punkte pro Spiel.
     
  19. Bart_Simpson

    Bart_Simpson 3. Liga

    Registriert seit:
    24 Oktober 2004
    Beiträge:
    6,058
    Zustimmungen:
    15,609
    Ort:
    Kempen
    Scheiß Standardvarianten bei Freistöße ausgegeben.
     
  20. Rumelner

    Rumelner MSVPortal-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27 Mai 2014
    Beiträge:
    1,415
    Zustimmungen:
    10,113
    Ort:
    Bergheim
    Defensiv standen wir gut, die zweitbeste Offensive der Liga hatte kaum nennenswerte Chancen.
    Jetzt das große ABER, offensiv geht einfach nichts bei uns, wieder ein katastrophales Aufbauspiel, keine Flanken von Außen die das Prädikat "Chance" verdient, kein Schuss aus der zweiten Reihe.
    Das war ********, muss man mit aller Deutlichkeit sagen.
    In der Halbzeit muss man den Jungs doch sagen "Leute, die Nürnberger können garnix, macht sie fertig" und wer so Mannschaften wie heute Nürnberg nicht schlägt, der steht völlig zurecht da unten drin.

    Das werden lange Wochen, Monate für uns alle bis wir wissen wo die Reise hingeht.
     
  21. Poweropa

    Poweropa Bezirksliga

    Registriert seit:
    6 August 2006
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    913
    Ort:
    Moers-Vennikel
    Was für eine Vorstellung,der Mannschaft fehlt es an allen! Und dann noch diese mutige Aufstellung vom Trainer. Der wollte nur nicht verlieren.
    Ich weiss immer noch nicht was der traniert.Wenn ich nur beruhigt in die Zunkunft sehen könnte ob der Verein wenigsten die dritte Liga stemmen kann.
    Also Trainer raus und der Ivo sollte sich auch Gedanken machen
     
  22. DU59

    DU59 3. Liga

    Registriert seit:
    15 Juli 2015
    Beiträge:
    7,480
    Zustimmungen:
    19,045
    Ort:
    Ruhrgebiet
    So, zurück aus der Arena.

    Zunächst einmal ein großes Lob an die Zuschauer, die zahlreich (größtenteils mit der Hoffnung auf die Wende) an diesem Samstag Mittag in die Arena gekommen sind. (ca. 16.500)
    Ziel war: 3 Punkte und an 60 in der Tabelle vorbei zu ziehen und einen Platz in der Tabelle gut machen.
    Erreicht hat man ein 0:0 und bleibt damit Letzter. (jetzt punktgleich mit 60)

    Das Positive:

    beste Spieler: Holland, Meißner, Chanturia, Grote
    die "0" gehalten
    Schiedsrichter mit einer guten Leistung

    Das was mir nicht gefallen hat:

    Die Aufstellung. (warum saß der King auf der Bank?)
    gelbe Karte für Meißner (leider) Den werden wir nächste Woche schmerzhaft vermissen.

    Zum Spiel: der gegnerische Torwart musste nicht einen Schuss oder Kopfball auf's Tor halten. Es wurde kein Druck auf den Gegner ausgeübt. Spielerisch (bis auf wenige Ausnahmen) auf ganz niedrigem Niveau. Manche Spieler haben echt Schwierigkeiten einen Ball zu stoppen oder an den Mitspieler zu bringen. Stellungsspiel Fehlanzeige. Was auch auffällig war - zum wiederholten Mal - das man einfach zu ängstlich spielt. Keiner lief mal in den freien Raum sondern deckte seinen Gegenspieler. Das Umschaltspiel findet immer noch nicht statt. (Angst frisst Seele) Die einzigen Offensivaktionen gingen von Chanturia aus, der sich aber eines enormen Pressings (bis zu 3 Gegenspielern) ausgesetzt sah. Ich weiß gar nicht was die Nürnberger gemacht hätten, wenn Obinna auch mitgespielt hätte.

    Aber wenn Du NICHT absteigen willst, musst du deine Heimspiele gewinnen. Diesen Willen habe ich aber nicht gesehen, das mag ggf. an den taktischen Vorgaben, Unsicherheit bloß keinen Fehler zu machen oder aber (und das wäre ganz schlimm) es liegt am eigenen Unvermögen. Es stand auch keine Mannschaft auf dem Platz, denn man hatte den Eindruck, die spielen zum ersten Mal zusammen.
    Zu den Ecken und Freistöße spare ich mir ein Statement.

    (Fast) Alle haben vor dem Spiel gesagt, dass ein Dreier Pflicht ist. Nun, dieses Ziel wurde verpasst. Wir haben nicht einen Punkt gewonnen, sondern 2 Punkte verloren. Allerdings wenn man das Spiel gesehen hat, hätten wir auch keine 3 Punkte verdient gehabt. Unabhängig davon ab, war zu keinem Zeitpunkt ersichtlich, dass man auch nicht auf Sieg gespielt hat, dafür waren die Bemühungen einfach zu wenig. Spielkontrolle und Sicherheit hatte Vorrang.

    Trainer: hierzu wollte ich eigentlich nichts mehr sagen, aber ich kann immer noch nicht seine Handschrift erkennen. Und wenn das seine Handschrift sein, ist es eine sehr destruktive Spielweise. Wie lange werden sich die Verantwortlichen diese Spielweise noch angucken bzw. antun. Ich tippe mal, man wird wieder eine Woche überlegen und das 60 Spiel abwarten.......
     
    Zuletzt bearbeitet: 24 Oktober 2015
    lissa, Andy15, Faxe und 4 anderen gefällt das.
  23. Kiwi0025

    Kiwi0025 Landesliga

    Registriert seit:
    1 Juli 2013
    Beiträge:
    1,520
    Zustimmungen:
    3,638
    Da müssen wir nicht mehr lange warten. Wohin die Reise geht hat wohl heute jeder gesehen.

    Auch warum sich der ein oder andere Spieler wie z.B. M. Dausch nicht in der 2. Liga durchgesetzt hat.
     
    Aufsteiger04/05 und dirk82 gefällt das.
  24. BrianMolko73

    BrianMolko73 3. Liga

    Registriert seit:
    30 März 2014
    Beiträge:
    4,573
    Zustimmungen:
    12,951
    Ort:
    Köln
    Vielleicht verstehe ich hier deine Ironie nicht...aber merkst du hier den Widerspruch? Soll eine technisch limitierte Mannschaft dann Kombinationsfußball spielen...genau das ist doch das typische Zeichen für eine technisch schwache Mannschaft!
     
    Zuletzt bearbeitet: 24 Oktober 2015
    SilentWatch und Viererkette gefällt das.
  25. giggs1999

    giggs1999 Landesliga

    Registriert seit:
    9 Dezember 2005
    Beiträge:
    1,899
    Zustimmungen:
    4,758
    Dieses Spiel kann man nicht schönreden - ein fußballerischer Offenbarungseid des MSV. Meine Szene des Spiels, ein Nürnberger (!!!) wirft Rata nach Toraus den Ball zu, um das Spiel schnell zu machen. Bisher war ich ein Gegner eines Trainerwechsels, jetzt halte ich ihn für unumgänglich - es muß ein klares Zeichen vor dem Spiel bei 1860 geben, schlechter geht nicht mehr.
     
  26. Mike Oldmann

    Mike Oldmann 3. Liga

    Registriert seit:
    23 April 2007
    Beiträge:
    14,599
    Zustimmungen:
    29,446
    Ort:
    Bad Säckingen Schwarzwald


    Die Uhr tickt und tickt, auch bei noch so gefärbter Brille, bleibt bei der Nachbetrachtung unseres heutigen Spiels nur noch ein schaler Geschmack. Jegliches " Schönreden " verbietet sich einfach, das Herausheben einzelner Spieler kann ebenso unterbleiben, wie das Aufzählen unserer Torchanchen, weil ( fast ) nicht vorhanden. Letztlich konnte man froh sein, dass sich 11 gefunden hatten, die im Trikot auf dem Platz gegen den Ball getreten haben, wäre man kein Insider, hätte man glauben können, die kennen sich erst ein paar Tage, die müssen erstmal lernen zusammen zu spielen ! Es war eine grottenschlechte Vorstellung vor wahrscheinlich letztmalig über 16.000 Zuschauern in dieser Saison. Es ist " Time to say Good By " für das Trainerteam, die " Misson Impossible " haben sie in den letzten Wochen versucht, es blieb ( leider ) bei dem Versuch !

    Ein Gruß an unseren ( Noch ) Trainer : " Im Abschied liegt die Geburt der Erinnerung "​
     
    Zuletzt bearbeitet: 24 Oktober 2015
    bomber, Thailand, Westend und 3 anderen gefällt das.
  27. CCoolCB4

    CCoolCB4 Bezirksliga

    Registriert seit:
    21 September 2005
    Beiträge:
    527
    Zustimmungen:
    841
    Ort:
    Hamborn
    Wenn ich mir die Aufstellung und Wechsel angucken, glaub ich echt der Gino hat nur für sich aufgestellt. Bei einer Niederlage wäre er bestimmt weg. So bekommt er nochmals die Chance gegen 60 und da (trotz angstgenger) rechnet er mit ein Sieg.Und wenn wir da gewinnen, sitz er wieder die nächsten Wochen sicher im Boot.:jokes63:
     
  28. streifeneseldeluxe

    streifeneseldeluxe Landesliga

    Registriert seit:
    28 Oktober 2013
    Beiträge:
    1,343
    Zustimmungen:
    4,929
    Ort:
    Xanten
    Wozu eigentlich Spieltagsthreads?
    Wie gehabt..
    Viel gerannt, planloses Gebolze, erbärmliche Standards unter Kreisklassenniveau, hilfloser, überforderter Trainer,
    nächste Woche abwarten...
    denn wöchentlich grüßt das Zebratier.

    Mehr noch als vom Team und Trainer bin ich von Ivo und unserem Vorstand enttäuscht.
    Wenigstens ne klare Ansage müsste drin sein.
    Selbst Felgenhauer hätte den Job nicht schlechter machen können.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24 Oktober 2015
    lissa, karibik59 und Robbe1967 gefällt das.
  29. MS-Exilzebra

    MS-Exilzebra 3. Liga

    Registriert seit:
    1 Juni 2014
    Beiträge:
    4,115
    Zustimmungen:
    14,507
    Ort:
    Gießen, Hessen
    Das Trainer-Gebashe (nicht auf deinen zitierten Post bezogen) ist mir trotzdem zu einseitig.
    Wir sind als Abstiegs-Favorit Nummer Eins desolat in die Saison gestartet, mittlerweile halten wir gegen Mannschaften aus dem Tabellenmittelfeld mit, haben mehrfach nur unglücklich Punkte verloren oder nicht erringen können.
    Der wirkliche Erfolg bleibt bisher aus. Und das ist selbstverständlich, was zählt.

    Wir sind aber nicht hoffnungslos unterlegen, die Mannschaft steht hinter dem Trainer, dass 80% der Argumente gegen ihn populistischer Mist (leider wohl normal beim Fußball), meist gewürzt mit etwas rassistischem Mist von einigen Sauerkrautfressern und Weißwurstzuzzlern sind, spricht ebenso Bände.
    Zudem fiele mir kein bezahlbarer Trainer ein, mit dem ich eine Art Erfolgsgarantie verbinden würde.

    Ich weiß nicht, ob ich pro Trainer Lettieri bin, da muss ich mir das eingestehen, was viele hier auch mal hinterfragen sollten: Mir fehlt die ausreichend tiefgehende Ahnung von Fußball. Wenn beispielsweise @Schimanski allerdings taktische Defizite aufzeigt, werde ich schon hellhörig.
    Was ich aber definitiv bin, ist pro Mensch Gino Lettieri. Und ich finde es einfach nur noch beschämend, wie über ihn gesprochen und geschrieben wird. Wieviele User wohl Dienstag am Galgen baumeln würden, wenn es ihnen Montag bei der Arbeit so ergehen würde?

    Konstruktive Kritik lese ich mit großem Interesse, aber was hier größtenteils abgelassen wird, ahnungslos, rassistisch, das finde ich schon sehr bedenklich.
     
    Thorgrim79, Wedauraner, vva1977 und 17 anderen gefällt das.
  30. Deepsky

    Deepsky 2. Liga

    Registriert seit:
    7 Februar 2009
    Beiträge:
    6,506
    Zustimmungen:
    51,907
    Ort:
    Sevelen/Lowrhine
    Wieso Ironie? Dass genau getimte hohe Bälle deutlich schwieriger zu spielen und auch anzunehmen sind als Flachpässe, das sollte doch wohl jedem klar sein, der sich mit Fußball beschäftigt.
     
    Organic gefällt das.
  31. Geigentom

    Geigentom Landesliga

    Registriert seit:
    2 Januar 2013
    Beiträge:
    1,113
    Zustimmungen:
    1,857
    Ort:
    Duisburg-Rahm
    das war heute nicht nur schlecht das war SAU schlecht
    wie immer alle Standarts eine Katastrophe ! dem Rata würde ich ne Woche nur Abschläge mal üben lassen.
    Schon bei der Aufstellung heute war klar das man ein 0:0 ermauern möchte.
    Es kommen keine Flanken an noch nicht mal ein Pass über 10m findet sein Ziel.
    Es reicht jetzt Ivo du must handeln und wenn nicht können auch beide gerne gehen nach dem Spiel bei 1860.
    Es gibt kein NOCH EINE Chance !!!
     
  32. Woodpeaker

    Woodpeaker Kreisliga

    Registriert seit:
    9 Mai 2011
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    97
    Und genau das darf nicht passieren, es wurde schon die Chance vergeben in der Länderspielpause "neu" zu starten, die letzte Woche wurde auch wieder nur gewartet und jetzt?
    Worauf um alles in der Welt soll noch gewartet werden??? Wie gesagt, Gino ist sicherlich nicht alleine an allem Schuld aber er kriegt die Mannschaft offensichtlich nicht mehr auf Spur.
     
    lissa gefällt das.
  33. Alfred

    Alfred Regionalliga

    Registriert seit:
    7 März 2006
    Beiträge:
    1,186
    Zustimmungen:
    5,042
    Schön wäre es. Aber das Programm bis Weihnachten ist äusserst heftig: Freiburg, RBL, Bochum als Spitzenteams. FCK und Ddorf auswärts. Als "leichteste" Spiele das Nervenduell nächste Woche bei 60, wo wir traditionell verkacken und die eklig zu spielenden Sandhauser. Unter normalen Umständen müsste man hier mit 7 Punkten zufrieden sein. Das wären dann abernur 13 in Summe. Es müsste dann in 15 Spielen im neuen Jahr 8 gewonnen werden - eine Bilanz einer Mannschaft im oberen Mittelfeld.
     
  34. Bart_Simpson

    Bart_Simpson 3. Liga

    Registriert seit:
    24 Oktober 2004
    Beiträge:
    6,058
    Zustimmungen:
    15,609
    Ort:
    Kempen
    Prognose 34. Spieltag 18 Punkte 12 Punkte Rückstand auf den 17. 15 Punkte auf den 16..
    Aber alle sagen, wir waren ja nicht hoffnungslos unterlegen.
     
    CCoolCB4 gefällt das.
  35. Privatsphäre

    Privatsphäre Landesliga

    Registriert seit:
    23 Mai 2014
    Beiträge:
    1,075
    Zustimmungen:
    1,836
    Ort:
    DU
    Jep. Und darauf die Wochen allen anderen schlagen und wir steigen auf. Hut ab vor deinem Optimismus/Wunschdenken.
     
  36. BrianMolko73

    BrianMolko73 3. Liga

    Registriert seit:
    30 März 2014
    Beiträge:
    4,573
    Zustimmungen:
    12,951
    Ort:
    Köln
    Ähm...wie soll man flache Pässe spielen, wenn die Bewegung und Anspielstationen fehlen und kein technisch gutes Mittelfeld vorhanden ist? Dann sind die langen hohen Bälle doch nur ein Zeichen der Hilflosigkeit, um den Ball nach vorne zu bekommen! Da sind wird dann wieder bei der fehlenden Qualität!
     
  37. Privatsphäre

    Privatsphäre Landesliga

    Registriert seit:
    23 Mai 2014
    Beiträge:
    1,075
    Zustimmungen:
    1,836
    Ort:
    DU
    Man(n) kann sich eben alles schön reden.
     
  38. Kiwi0025

    Kiwi0025 Landesliga

    Registriert seit:
    1 Juli 2013
    Beiträge:
    1,520
    Zustimmungen:
    3,638
    Immerhin gab es keine Pfiffe. So sieht Leiden aus.
     
    Giggsy75 gefällt das.
  39. Marc

    Marc Landesliga

    Registriert seit:
    15 April 2005
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    1,438
    Man will ja nicht beleidigend werden... Aber Gino ist ein Feigling. Bei so nem Spiel gehst du Barfuss oder Lackschuh. Wo sollen denn die Punkte herkommen? Ich hätte nie gedacht, dass ich das mal sage... hätte lieber verloren und ein neuer Trainer kommt, als dieser Punkt und Gino macht (was immer er auch da macht...) weiter. Ivo wenn du nicht untergehen willst, dann trenne dich von diesem Anker, der den ganzen Verein runter zieht. Wir haben keine Zeit mehr zu verlieren, es wird neue Energie gebraucht!!! Favre war ja auch kein schlechter Trainer, hat mit BMG die CL geholt. Aber er hat erkannt, dass man was verändern muss. Manchmal muss man über seinen Schatten springen um weiter zu kommen!

    Gino, danke dir aber bitte mach Platz für neuen Wind. Geld hast du doch genug verdient. Nimm dir ein Beispiel an Favre!!!
     
    bomber, pipo asp und Garak gefällt das.
  40. MrHyde

    MrHyde Regionalliga

    Registriert seit:
    20 Mai 2008
    Beiträge:
    1,879
    Zustimmungen:
    6,969
    Ort:
    Ddorf, Ex-Voerde
    Chanturia von Beginn an war super, aber King draußen lassen und mit Bohl quasi 3 6er (oder nen halben 8er) spielen zu lassen, wenn uns nur noch Siege helfen, einfach total bescheuert.

    Spätestens zur Pause hätte man reagieren müssen, dass Ilju alleine vorne nicht einen Ball festmachen konnte. Da gibt es übrigens einen im Kader, der das super kann. Hat die Nr 10 und durfte - warum auch immer - nur seiner Nr entsprechende Minuten spielen.

    Dausch war ja wirklich nicht gut, aber er versuchte die Lücken zu schließen, stattdessen spielt Bohl weiter, der glaube ich so 5-6 Ballberührungen im gesamten Spiel hatte...

    Und die Standards. Meine Fresse. Kann doch nicht so schwer sein, die Pille mal auf den Elfmeterpunkt zu bringen. Entweder bleiben die am ersten Mann hängen oder landen im Nirwana. Und die Absicherung dann... Alle Mann vorne und dann den Kontern hinterherhecheln. Wenigstens Feltscher sollte dann mit absichern.

    Der Trainerwechsel ist einfach überfälliger als überfällig.
     
    bomber, Thailand, Nanu01 und 3 anderen gefällt das.
  41. Bart_Simpson

    Bart_Simpson 3. Liga

    Registriert seit:
    24 Oktober 2004
    Beiträge:
    6,058
    Zustimmungen:
    15,609
    Ort:
    Kempen
    Es sollte nur verdeutlichen, dass wir uns von der Aussage absolut nichts kaufen könne. Was wir brauchen sind Punkte und nicht nach jedem Spiel: wir konnten mithalten oder wir waren nicht hoffnungslos unterlegen oder wir hatten einfach nur pech, denn mit diesen Aussagen zeigt man nur seine Hilflosigkeit in der aktuellen Situation und verkennt die Lage.
     
  42. BrianMolko73

    BrianMolko73 3. Liga

    Registriert seit:
    30 März 2014
    Beiträge:
    4,573
    Zustimmungen:
    12,951
    Ort:
    Köln
    Leute, bei aller berechtigten Kritik am Offensivspiel auch mal etwas Positives: wir stehen hinten endlich recht sicher und bekommen die Bude nicht mehr vollgeschossen! Das muß auch die Basis sein! Wenn Onuegbu und Obinna auch wirklich mal in JEDEM Spiel von Anfang an auflaufen, fällt auch vorne die entscheidende Bude! Man hatte hier mindestens 4 Punkte aus den beiden nächsten Spielen gefordert...ich fordere Onuegbu immer im Sturm, dann sind diese 4 Punkte auch möglich!
     
    zebra007 gefällt das.
  43. Zauberer

    Zauberer Landesliga

    Registriert seit:
    20 April 2010
    Beiträge:
    972
    Zustimmungen:
    2,600
    Bisher and ich deinen grenzenlosen Optimums ja immer noch wirklich positiv erheiternd, aber mittlerweile frag ich mich, was du Woche für Woche bei den Spielen machst?

    Das war grottig. Selbst wenn wir jedes Spiel jetzt Unentschieden spielen würden, steigen wir ab. Wir hätten heute gewinnen müssen und hätten Euphorie erzeugen können. Da MUSS ich spätestens ab der 70. Minute alles nach vorne werden. Wenn man dann dennoch 1:0 verliert ist auch egal. Der eine Punkt bringt uns genau nix...
     
  44. Defenders

    Defenders MSVPortal-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27 Mai 2013
    Beiträge:
    3,050
    Zustimmungen:
    19,142
    Ort:
    Duisburg Hochfeld
    Mannschaft anfeuern, Gästefans dumm anpöbeln, gegnerische Spieler beleidigen und Schiedsrichter kritisieren...

    Und die innere Gewissheit haben, dass wir auf dem richtigen Weg sind und das am Ende* auch schaffen.

    Es fehlt net mehr viel.

    *(nach 34 Spieltagen. Nicht nach 5 Spieltagen , nicht 12, nicht 20, sondern 34! Alternativ auch in der Relegation)
     
    Ketomo gefällt das.
  45. Harald

    Harald verstorben

    Registriert seit:
    1 Oktober 2002
    Beiträge:
    5,177
    Zustimmungen:
    16,637
    Ort:
    Düsseldorf
    Auch mit wenig Ahnung sieht man das wir uns keine richtige Chance erbeitet haben. Kam überhaupt ein Schuss auf das Tor?
    Die Ecken und Freistösse sind fürn Arsch. Was soll ein Spieler mit einen halbhohen Ball rückwärts zum Tor stehend anfangen. Dabei kommt dann so ein Slapstick Fallrückzieher raus.
    Für Menschlichkeit können wir uns wenig kaufen. Außerdem bringt das der Job im Profifussball so mit sich. Wenn man das nicht aushalten kann, sollte man den Beruf wechseln.
    Und höre doch mal auf mit deiner rassistischen Ebene, habe ich dir schonmal gesagt.
     
  46. MS-Exilzebra

    MS-Exilzebra 3. Liga

    Registriert seit:
    1 Juni 2014
    Beiträge:
    4,115
    Zustimmungen:
    14,507
    Ort:
    Gießen, Hessen
    Da bin ich voll bei dir.
    Aber ob "wir konnten mithalten" nicht genug Grund für einen teuren, risikoreichen, ungewissen Trainerwechsel ist? Ich vermag nicht zu beurteilen, ob und inwieweit es dann besser liefe. Und ich finde es unsäglich, dass einige hier sich das anmaßen.

    Chanturia und Obinna, die beide Lettieri als einen Grund für die Entscheidung pro Duisburg nannten, wären wahrscheinlich zudem eher verärgert, das aber nur als Randnotiz.
     
    Ketomo und MasterAuditor gefällt das.
  47. DU59

    DU59 3. Liga

    Registriert seit:
    15 Juli 2015
    Beiträge:
    7,480
    Zustimmungen:
    19,045
    Ort:
    Ruhrgebiet
    @shanghai: Ist das eine ernstgemeinte Frage?

    Wenn ja, die Mannschaft, die um Stabilität und Spielverständnis kämpft (mal wieder) auf drei Positionen zu verändern.
    Ich trau mich das gar nicht zu sagen, aber den King, der wenigstens weiß wo das gegnerische Tor steht, draußen zu lassen.
    Die Mannschaft auf "nicht verlieren einzustellen" und nicht auf "gewinnen", denn sonst ist das heutige Spiel nicht zu erklären.
    Gino wollte - so ist nach dem Spiel zu vermuten - NUR nicht verlieren.

    Und mit "Fortschritt" steigst du trotzdem ab, man muss (mindestens) seine Heimspiele GEWINNEN, wenn man nicht absteigen will.
    Und um Heimspiele zu gewinnen, muss man auch Druck auf das gegnerische Tor ausüben.....
     
    pipo asp gefällt das.
  48. Viererkette

    Viererkette Regionalliga

    Registriert seit:
    4 Dezember 2011
    Beiträge:
    2,708
    Zustimmungen:
    5,535
    Ort:
    Duisburg
    Lediglich die Zuschauerzahl konnte heute positive Akzente setzen. Die Stimmung im Stadionrund wollte aber so Recht nicht aufkommen, da aber auch wirklich nichts Schönes auf dem Grün anzuschauen gab. Aus lauter Verzweiflung kam dann doch noch ein wenig Liedgut von uns Zebras, da ansonsten die Nürnberger Würstchen die Stimmung gemacht hätten.

    Man, man, man...ein technisch minimiertes Spiel und beide Mannschaften haben sich 1 Punkt erschlafen. Ja, unsere Defensive hat nichts anbrennenlassen, aber die Nürnberger haben aber auch kaum Druck nach vorne entwickelt. Keiner der 22 Kicker hat was Überraschendes vollbracht und somit stand auf beiden Seiten die 0.

    Gegen 60zig erwarte ich eine Antwort unserer Mannschaft. Hier möchte ich mehr Spielwitz und Pressing wieder sehen. Ich bin mal gespannt, was Gino sich für München einfallen lässt. Das Spiel heute hat mehr an seinen Stuhl gesägt.
     
  49. Privatsphäre

    Privatsphäre Landesliga

    Registriert seit:
    23 Mai 2014
    Beiträge:
    1,075
    Zustimmungen:
    1,836
    Ort:
    DU
    So, für das nächste Heimspiel gönne ich mir die VIP auf meinem Sofa. Starke Offensive des Gegners, starke Heimmannschaft, nächste Woche Angstgegner, Verletzungspech, zu hohes Tempo, Gewöhnungszeit, hier kann sich jeder was aussuchen. Das Trainerteam inkl. des Herrn I.G. als eigene Gruppe. Mir ist es egal, wo die Verantwortung liegt, ändern muss sich was und das schneller als Marky Mc Fly.
    Ich werde mir so einen sch... beim nächsten Heimspiel nicht im Stadion ansehen. Mühsam nährt sich das Eichhörnchen; der Winter steht vor der Türe.
    Zum Spiel: Aufstellung gewürfelt? Ich weiß, die Trainer Ivo und Gino brauchen die Aufstellung nicht erklären, aber war Nürnberg heute so stark?
    Wir werden, vorausgesetzt es geht so weiter, am Ende mit null Punkten absteigen. Grund: Wir haben bisher nicht ein Spiel über 90 Minuten bestritten, weil Rata dafür sorgt, dass es höchstens 80 Minuten sind. Das ist Altherrenfußball. Vermutlich stehen sie schon an der längsten Theke der Welt. Mit den Nachbarn, bei denen läuft es ja auch nicht. Kann man Trainer tauschen wie Panini Bilder?
    Ich wünsche allen ein schönes WE.
     
  50. Zauberer

    Zauberer Landesliga

    Registriert seit:
    20 April 2010
    Beiträge:
    972
    Zustimmungen:
    2,600
    Ich dachte den Punkt hätten wir schon gegen Paderborn überschritten... Glaube mir, dass ich mir sehr wünschen würde, dass Du recht hast. Allein es fehlt mir der Glaube. Schließlich muss man jetzt schon zwei mal mehr als 2 oder 3 Konkurrenten gewinnen. Sooo viele Spiele sind nun auch nicht mehr.
     
    zebra-süd gefällt das.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden