Alles zu Dart Turnieren

Dieses Thema im Forum "Andere Sportarten" wurde erstellt von Harald, 2 Januar 2009.

  1. Duisburg09

    Duisburg09 Landesliga

    Registriert seit:
    11 Oktober 2006
    Beiträge:
    1,835
    Zustimmungen:
    4,032
    Ort:
    Schleswig Holstein
    YES
    Gabriel Clemens schlägt Peter Wright mit 4:3

    (Bin bei den Spiel völlig mit den Namen durcheinander gekommen)
     
    Zuletzt bearbeitet: 27 Dezember 2020
    ZebraJoe und Red Eagle gefällt das.
  2. Brille

    Brille Landesliga

    Registriert seit:
    12 Juli 2012
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    4,017
    Ort:
    Mülheim
    Boom!

    Geiles Spiel :jokes66:
     
  3. freak01

    freak01 Nörgelenkel

    Registriert seit:
    1 September 2008
    Beiträge:
    4,967
    Zustimmungen:
    15,823
    Ort:
    Duisburg
    Der heißt Gabriel Clemens :brueller:

    ALTER WAS EIN MATCH! PULS VON 300! Ich bin dreimal gekommen glaub ich. Hose nass, ich hab immer noch hart! :cono: ALTER IST DAS GEIL!
     
    Duisburg09 gefällt das.
  4. klausloehrer

    klausloehrer Landesliga

    Registriert seit:
    6 August 2012
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    1,069
    Da war alles drin. Ständige Führungswechsel und ein abgewichster GABRIEL Clemens.:happy:
    Saustark!
     
  5. Der Junge Illz

    Der Junge Illz 3. Liga

    Registriert seit:
    31 Juli 2005
    Beiträge:
    3,977
    Zustimmungen:
    18,181
    Bin vor 6 Wochen in die neue Wohnung eingezogen und hab die Nachbarn erneut wach gebrüllt. Kann man so machen, wie ich finde. Wer was dagegen hat, möge ausziehen. Oder so.

    Äh was ich sagen wollte: GEIL GEIL GAGA! :boris:

    Screenshot_20201227-223650.jpg
     
    Raudie, BillieJoe, Fredda und 2 anderen gefällt das.
  6. Java Jim

    Java Jim Bezirksliga

    Registriert seit:
    7 Juli 2015
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    578
    Und ich hab gestern vor dem Spiel noch über das Interview mit Elmar Paulke in der Welt geschmunzelt als dieser dem Gabriel nicht nur Außenseiterchancen einräumte sondern durchaus eine Siegchance sah.

    Sehr geil gemacht vom German Giant
     
    BillieJoe gefällt das.
  7. alex22du

    alex22du Landesliga

    Registriert seit:
    6 Juni 2008
    Beiträge:
    887
    Zustimmungen:
    2,800
    Und ich konnte das Match nicht sehen -,-

    Großen Respekt an Clemens. Einen Weltmeister zu schlagen ist krass.

    Wenn er keinen Höhenflug bekommt und konzentriert bleibt, kann er noch eine Runde weiter kommen.
     
  8. Block D

    Block D 3. Liga

    Registriert seit:
    29 Oktober 2004
    Beiträge:
    9,666
    Zustimmungen:
    20,575
    Ort:
    Rheinhausen
    Gestern Abend, Gary Anderson gegen Suljovic (4-3).
    Doch das Ergebnis war eigentlich zweitrangig.
    Denn was der olle Ösi da abzog war absolut "grenzwertig" und fast hätte er mit seinem Zeitlupen-Spiel dem Gary den Zahn gezogen.
    Der zog seine Würfe sowas von in die Länge und kam immer erst gaaaaanz langsam ans Oche, das der Gary ins Grübeln und ins Kopfschütteln kam.
    Gottseidank hat der Gary am Ende 6 Legs in Folge geholt und so den Ösi noch rausgeworfen.

    https://www.t-online.de/sport/id_89...eraergert-und-droht-mit-darts-ruecktritt.html
     
    freak01, Steini und Raudie gefällt das.
  9. Block D

    Block D 3. Liga

    Registriert seit:
    29 Oktober 2004
    Beiträge:
    9,666
    Zustimmungen:
    20,575
    Ort:
    Rheinhausen
    Wade spielt ein 9 Darter und ich Blödmann schalte genau vor diesem 5 Satz um!
    Hat ihm aber nichts genutzt, Bunting haut den Wade raus!
    Damit den nächsten Top 10 Spieler!
     
    Zuletzt bearbeitet: 29 Dezember 2020
  10. Streifenlily

    Streifenlily Regionalliga

    Registriert seit:
    27 April 2011
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    5,196
    Ort:
    Rheinberg
    Ich hab ja nicht viel Ahnung von Darts. Aber das Finale... diese Anzahl vergebener Matchdarts... :neutral:

    Ich bin um ein paar Jahre gealtert
     
    klausloehrer und alex22du gefällt das.
  11. alex22du

    alex22du Landesliga

    Registriert seit:
    6 Juni 2008
    Beiträge:
    887
    Zustimmungen:
    2,800
    Da kriegt Gabriel solche Geschenke, und gibt die Geschenke leider zurück. Bitter.

    War aber ein sehr geiles Match. Hat richtig Laune gemacht, hab da richtig mit gefiebert
     
    ZebraJoe und Streifenlily gefällt das.
  12. freak01

    freak01 Nörgelenkel

    Registriert seit:
    1 September 2008
    Beiträge:
    4,967
    Zustimmungen:
    15,823
    Ort:
    Duisburg
    Sehr schade für Gabriel, aber man muss sagen: Der bessere Spieler hat gewonnen! Clemens konnte seinen Vorteil in Set 1 und 3 nicht nutzen und hatte in Set 5 und 7 eigentlich nie eine Chance auf ein Break. Das er diese dann eben doch auf DIESE Art und Weise bekommt ist richtig bitter.

    Eine gute WM von Gabriel Clemens. Aber eben auch nicht mehr.. Das wird nachwirken, da bin ich mir sicher. Für Ratajski wird es nun sehr sicher ins Halbfinale gehen. Searle oder Bunting sehe ich da doch deutlich leichter.

    Stell dir vor du stehst selber am Board in nem Ligaspiel oder Turnierspiel und du nutzt und nutzt die Chancen der Gegner nicht.. :D Dieser Sport macht einen fertig. Da reicht es sogar zuzuschauen.
     
    alex22du, klausloehrer und Streifenlily gefällt das.
  13. ZebraJoe

    ZebraJoe Landesliga

    Registriert seit:
    28 Oktober 2004
    Beiträge:
    1,458
    Zustimmungen:
    3,103
    Ort:
    Duisburg-Bergheim
    Unfassbares Match da :panik:
     
  14. alex22du

    alex22du Landesliga

    Registriert seit:
    6 Juni 2008
    Beiträge:
    887
    Zustimmungen:
    2,800
    Ja, unglaubliches Niveau. Und dann auch noch so ein Tempo.
    Geil!!!
     
  15. Streifenlily

    Streifenlily Regionalliga

    Registriert seit:
    27 April 2011
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    5,196
    Ort:
    Rheinberg
    Cullen :frown:
    Er hat die Sensation am Ende weggeworfen
     
  16. klausloehrer

    klausloehrer Landesliga

    Registriert seit:
    6 August 2012
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    1,069
    Die scoren, das war geisteskrank. Zwei Matchdarts gegen MvG. Cullen war so dicht dran.
     
  17. Brille

    Brille Landesliga

    Registriert seit:
    12 Juli 2012
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    4,017
    Ort:
    Mülheim
    MvG hat gerade noch den Kopf aus der Schlinge gezogen. Zwei Matchdarts auf Bull konnte Cullen nicht verwerten. Aber unfassbar, wie Cullen die 180er da reihenweise aufs Board gehämmert hat.
     
  18. freak01

    freak01 Nörgelenkel

    Registriert seit:
    1 September 2008
    Beiträge:
    4,967
    Zustimmungen:
    15,823
    Ort:
    Duisburg
    Genial, genialer, Michael van Gerwen! WAHNSINN! Man weiß einfach: Wenn es in den Decider geht, schlägst du diesen Kerl nicht! MvG wird sowas von sicher Weltmeister. Den kann keiner bezwingen bei dieser WM. Da bin ich mir zu 100% sicher. :jokes66:

    Mega Dartabend!
     
  19. alex22du

    alex22du Landesliga

    Registriert seit:
    6 Juni 2008
    Beiträge:
    887
    Zustimmungen:
    2,800
    Das ist eine Qualität eines Weltweisters: In Bedrängnis sein und dann die Fehler ausnutzen.

    MvG ist einfach eiskalt. Unfassbar
     
  20. Der Junge Illz

    Der Junge Illz 3. Liga

    Registriert seit:
    31 Juli 2005
    Beiträge:
    3,977
    Zustimmungen:
    18,181
    Steile These bei 17 zu 17 Legs :D

    https://www.liveticker.com/spiel/Gxx3yqyM/#spiel-statistiken;0

    Ich hätte gerade erst heulen, danach meine Nachbarn verprügeln und danach meine Bude auseinandernehmen können. Unglaubliche Dramatik. Der glücklichere Spieler hat am Ende gewonnen, und das war leider nicht Gabriel Clemens. Ratajskis Reaktion nach Spielschluss sprach Bände. Ein Millimeter Versatz und Clemens würd... lassen wir das. Tolles Match und starkes Turnier von Clemens. Die Top 25 oder Top 20 sind 2021 definitiv machbar! :highfive:

    Das Spiel danach eine Klasse besser, aber nicht ganz so dramatisch. MvG einfach eine Maschine. Was für ein Decider. Cullen im falschen Moment nicht mehr anwesend.

    Summa summarum einer der besten Darts-Abende ever. Ganz großes Kino von allen Beteiligten :jokes22:
     
    freak01 und Franz gefällt das.
  21. freak01

    freak01 Nörgelenkel

    Registriert seit:
    1 September 2008
    Beiträge:
    4,967
    Zustimmungen:
    15,823
    Ort:
    Duisburg
    Gehe ich nicht ganz d'accord, auch wenn die Statistik bei gewonnenen Legs eine andere Sprache spricht. :D Clemens brauchte das Break in Set 1/3/5/7. Er hatte es in Set 1 und 3 und konnte diesen Vorteil nie nutzen um das Set zu gewinnen. Schon hier hätte er es nutzen müssen. Statt 1-2 hinten, müsste er eigentlich 3-0 führen.. Doch leider kamen genau dann die Triple nicht mehr und Ratajski bestrafte jeden Fehler auch sehr rigoros.
    In Set 5 und 7 war er dann in den Anwurflegs von Ratajski zu weit weg, was auch den etwas schwächeren Average erklärt. Er hatte in den 7 Anwurf-Legs von Ratajski vor dem Decier nicht einen Wurf auf Doppel (Set 5-7). Und auch im letzten Leg sieht es ja nicht danach aus. Gaga auf 107, während Ratajski auf 56 steht. Hier fehlte es minimal an Scoring-Power um den Polen wirklich zu bestrafen. Das es dann eben SOO dramatisch wird und Ratajski auf einmal auch mehrere Matchdarts vergab und Clemens das nicht nutzen konnte, macht es aus meiner Sicht so hart für ihn.. Der direkte Check bei 56 Punkten wäre wohl besser für den Kopf gewesen. Für alle. :D

    Beim Rest stimme ich dir zu: Gutes Turnier gespielt und die Top 25 sehe ich auch als machbar an. Grundsätzlich sehe ich ihn nicht weiter vorne aktuell. Aber das alles ist dann eh Zukunftsmusik. :jokes66:
     
  22. alex22du

    alex22du Landesliga

    Registriert seit:
    6 Juni 2008
    Beiträge:
    887
    Zustimmungen:
    2,800
    Also, auch ich sehe esso: Tolles Tunier von Clements, keine Frage.
    beim heutigen Match wurde er dank der Fehler vom Gegner im Spiel gehalten. Gerade imletzten Lag.
     
  23. alex22du

    alex22du Landesliga

    Registriert seit:
    6 Juni 2008
    Beiträge:
    887
    Zustimmungen:
    2,800
    Alter Schwede, was hat der Chisnall gerade bitte für Dart gespielt? Der hat van Gerwen komplett abgefertigt.
    Das war einfach nur Weltklasse, unglaublich.

    Zusammen mit Anderson nun für mich der absolute Topfavorit.
    Schade, das es nicht das Finale ist :frown:
     
    BillieJoe und ZebraJoe gefällt das.
  24. klausloehrer

    klausloehrer Landesliga

    Registriert seit:
    6 August 2012
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    1,069
    Wobei er hier der absolute Sympathieträger ist! Download.jpeg.jpg
     
  25. Old School

    Old School 1. Liga

    Registriert seit:
    26 Oktober 2004
    Beiträge:
    21,073
    Zustimmungen:
    136,749
    Auch wenn ich kein Price-Fan bin, ist es gut, dass so ein Typ mit Ecken und Kanten im Halbfinale steht, nachdem nunmehr MvG komplett abgefertigt wurde. In dieser Verfassung geht der Titel nur über Chizzy. Auch wenn ich es dem alten Schotten Anderson am meisten gönnen würde.

    Überraschungs-Finale Chizzy ./. Bunting unter den aktuellen Eindrücken am wahrscheinlichsten. Aber es ist vieles Kopfsache und Iceman und Anderson sind schon mental sehr stark.

    Abwarten. Macht jedenfalls Spaß wie jedes Jahr.
     
    alex22du und ZebraJoe gefällt das.
  26. alex22du

    alex22du Landesliga

    Registriert seit:
    6 Juni 2008
    Beiträge:
    887
    Zustimmungen:
    2,800
    Mag Price auch nicht so sehr, aber ich stimme @Old School zu: Solche Typen sorgen für Stimmung und Einschaltquote.
    hat gerade verdient gewonnen gegen Bunting. War ein gutes Match. Sah echt so aus, als könnte Bunting das Ding holen. Aber irgendwie ist Price ein Mentalitätsmonster.
    Und holt sich verdient das Finalticket.

    Muss aber schon auch sagen, als Gegner von Price hätte ich ja schon desöfteren das verlangen, dem eine in die Fresse zu geben :D

    Aber ich bin ja auch kein Dartprofi :P
     
    ZebraJoe und Old School gefällt das.
  27. Block D

    Block D 3. Liga

    Registriert seit:
    29 Oktober 2004
    Beiträge:
    9,666
    Zustimmungen:
    20,575
    Ort:
    Rheinhausen
    Chizzy hatte sein "Pulver" im 1/4 Finale gegen MvG verschossen und gegen Anderson eigentlich keine Chance und nur weil Gary ein wenig "Double-Trouble" hatte blieb es eng im Match.
    Aber nun haben wir ein tolles Finale zwischen dem "Stiernacken" aus Wales und dem coolen Schotten!
    Ich freu mich drauf und mein Favorit ist der Gerwyn und ich will einfach sehen wie er die Bühne und das Oche "zerlegt" bei einem Sieg!:happy::panik2::happy:
     
  28. Old School

    Old School 1. Liga

    Registriert seit:
    26 Oktober 2004
    Beiträge:
    21,073
    Zustimmungen:
    136,749
    Viele große Namen waren früh raus. Am Ende nun doch eine sehr namhafte, elektrisierende Finalpaarung. Am Ende siegten doch Erfahrung, Coolness und insbesondere im Fall Iceman eine irre Mentalität. Die Gegner konnten in einem WM-Halbfinale dann doch nicht ihren vorherigen Average halten und mussten Druck und Gegner Tribut zollen.

    Favorit für mich nun Iceman. Meine Hoffnung liegt bei Anderson.
     
  29. alex22du

    alex22du Landesliga

    Registriert seit:
    6 Juni 2008
    Beiträge:
    887
    Zustimmungen:
    2,800
    Glückwunsch an Gerwyn Price. Insgesamt ein unfassbares Niveau was er gespielt hat im Finale.
    Zwischenzeitlich 80%! Quote auf die Doppelfelder. Einfach verdient.

    Für Andrson tut es mir leid, war heute aber der schlechtere Spieler. Die Doppelfelder waren heute nicht seine Freunde.
    Allerdings, wenn er den letzten Satz holt, wird es wohl sehr interessant. bin mir sicher, das Price dann richtig ins denken gekommen wäre.

    Wieder einmal eine tolle WM mit einem verdienten Sieger
     
  30. freak01

    freak01 Nörgelenkel

    Registriert seit:
    1 September 2008
    Beiträge:
    4,967
    Zustimmungen:
    15,823
    Ort:
    Duisburg
    Und für die Premier League sind 9 von 10 Spieler bekannt gegeben worden. Vorher gab Matthew Porter bekannt, dass die Premier League bis Ostern verschoben wird. Man lässt den zehnten Platz frei, weil man einem Spieler, "der sich im Frühjahr nach vorne spielt, die Möglichkeit geben will, nominiert zu werden." Sehr nobel von der PDC. Leider nicht zu Ende gedacht. Denn sie nominieren nicht etwa nach den UK Open Anfang März, sondern Ende Januar nach den Masters (Top 16 der order of merit dabei).

    Die 9 Spieler, die bestätigt sind:
    Gerwyn Price
    Michael van Gerwen
    Peter Wright
    Rob Cross
    Nathan Aspinall
    Glen Durrant
    Dimitri van den Bergh
    Jose de Sousa
    Gary Anderson

    Um den zehnten Platz spielen dann quasi die verbliebenen 7 Spieler aus den Top 16, da ja kein anderer die Möglichkeit hat sich zu präsentieren:
    Dave Chisnall
    James Wade
    Michael Smith
    Ian White
    Daryl Gurney
    Krzysztof Ratajski
    Joe Cullen

    Aus meiner Sicht macht die PDC dies nicht um den Spielern nochmal eine Chance zu geben, da sie eben alle TC Holder ausschließen außer die 7 aus den Top 16, sondern lediglich damit man die Premier League im Februar nochmal in den Vordergrund holen kann und im besten Fall den Kartenverkauf für Ostern starten kann.
     
  31. Nr.10

    Nr.10 Landesliga

    Registriert seit:
    3 Juni 2006
    Beiträge:
    1,732
    Zustimmungen:
    4,046
    Ort:
    Nord
    Schade, hätte dem sympathischen Anderson den Titel gegönnt, Prince war sportlich heute aber deutlich überlegen. Hätte er nicht bei den ersten Matchdarts angefangen nachzudenken wäre es noch klarer gewesen.
     
  32. Der Junge Illz

    Der Junge Illz 3. Liga

    Registriert seit:
    31 Juli 2005
    Beiträge:
    3,977
    Zustimmungen:
    18,181
    Der beste Spieler im Jahr 2020, Gerwyn Price, holt sich folgerichtig den wichtigsten Einzeltitel. Neben der "Team-WM" nun also auch die Einzel-WM und als Sahnehaube auch noch Weltranglistenplatz 1. Nach so einem erfolreichen Jahr darf man einfach mal den Hut ziehen und sagen, dass er es sich einfach verdient hat. Starker Sportler, dessen Art ich persönlich gut leiden kann. Nicht immer nur heile Welt und glattgebügelte Spieler :)

    Alles in allem eine tolle WM mit wirklich außergewöhnlichen Spielen! :jokes66:

    Aber nächstes Mal gerne wieder mit Zuschauern! :zustimm:

    0_JS226054227.jpg
    (Bildquelle: walesonline.co.uk)
     
  33. Block D

    Block D 3. Liga

    Registriert seit:
    29 Oktober 2004
    Beiträge:
    9,666
    Zustimmungen:
    20,575
    Ort:
    Rheinhausen
    Glückwunsch an den "Iceman"!:zustimm:
    Jedoch war es ein "maues" Finale wo der Gary eigentlich NULL Chancen hatte, nur nach dem 6-2 machte der Gerwyn ne kleine Tür auf.
    Jedoch am Ende war es ne glasklare Sache, etwas Schade für den (fast) neutralen Zuschauer!
     
  34. Old School

    Old School 1. Liga

    Registriert seit:
    26 Oktober 2004
    Beiträge:
    21,073
    Zustimmungen:
    136,749
    Angesichts der Unmenge an vergebenen Match-Darts zeigt ist allerdings einmal mehr, dass selbst die mental stärksten Spieler im Angesicht der Weltmeisterschaft puddingweiche Arme bekommen.

    Wie Price durch das Finale marschiert ist, erinnerte mich an Taylor früher, aber das Ende war dann doch wieder menschlich und trotzdem so verdient.
     
    ZebraJoe gefällt das.
  35. Block D

    Block D 3. Liga

    Registriert seit:
    29 Oktober 2004
    Beiträge:
    9,666
    Zustimmungen:
    20,575
    Ort:
    Rheinhausen
    Das erste große TV-Turnier die PDC-Masters des Jahres, gewinnt Jonny Clayton.:nunja:
    Clayton setzte sich im Endspiel am Sonntag mit 11:8 gegen den Engländer Mervyn King durch.
    Durch den Erfolg schnappte sich Clayton zudem die letzte noch verbleibende Eintrittskarte für die United Premier League 2021. Die PDC hatte nach der Weltmeisterschaft nur neun Tickets vergeben und einen Platz offengelassen.
    Das ist bares Geld für Clayton!
     
    Anne Wedau und Zeta1902 gefällt das.
  36. Markus

    Markus MSVPortal-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    22 Oktober 2004
    Beiträge:
    8,292
    Zustimmungen:
    35,490
    Ort:
    Duisburg
    Über die Q-School, die gestern zu Ende gegangen ist haben sich erfreulicherweise auch einige Deutsche eine 2jährige PDC-Tourcard sichern können.
    Neben Gaga Clemens und Max Hopp sind nun auch Florian Hempel als Tagessieger und Martin Schindler, Adam Gawlas, Michael Unterbuchner und Robert Marijanovic über die EU Q-School Order of Merit auf der Tour mit dabei.
    Nico Kurz hat es daher leider nicht geschafft sich eine begehrte Tourcard zu sichern.

    Dagegen ist Barney wieder zurück, der es ebenfalls geschafft hat, sich als Drittplatzierter über die Q-School Order Of Merit zu qualifizieren. Dabei lieferte er starke Spiele mit einem AVG von Mitte 90 ab.
    Das Highlight setzte aber Martin Schindler der gegen Barney den 9-Darter warf.

    Ich freue mich jedenfalls das Barney wieder mit im Tour Circuit dabei ist. Sein erster Auftritt werden wohl die UK Open, Anfang März sein.
    Dann wird es von John McDonald wieder heissen: "It's time to meet a Legend!"

    Ich hoffe, er kann an seine alten Leistungen anknüpfen! Einfach wird es für ihn gegen die jungen Wilden jedenfalls keineswegs!
     
    Anne Wedau, zzz...ebra und hightower gefällt das.
  37. freak01

    freak01 Nörgelenkel

    Registriert seit:
    1 September 2008
    Beiträge:
    4,967
    Zustimmungen:
    15,823
    Ort:
    Duisburg
    Kurze Korrektur (oder vielleicht auch nur Anmerkung, weil ich den Text falsch lese :D): Adam Gawlas ist Tscheche und begleitet damit nun Karel Sedlacek als zweiter Tscheche auf der Tour. Aber wir haben dennoch einen siebten deutschen Spieler auf der Tour: Steffen Siepmann, der sich ja letzte Saison die Tourcard holen konnte!

    Insgesamt muss ich sagen, dass die diesjährige Q-School aus deutscher Sicht so spannend und so gut verlaufen ist wie nie zuvor. Gleich 4 deutsche Spieler holen sich eine Tourcard. Sieben deutsche Spieler nun auf der Tour! Das ist Platz 3 in der Nationenwertung! Nur England und die Niederlande stellen mehr Spieler. Deutschland ist damit "erfolgreicher" als Schottland, Wales, Irland und weitere Nationen. Das ist wirklich klasse.

    Bei Barney bin ich sehr gespannt. Q-School war Schritt 1. Doch nun geht das Tourleben "neu" los. Er kann es sich nicht mehr aussuchen Players Championship Turniere oder Qualifikationen für die European Tour Sausen zu lassen. Auch ich bin sehr gespannt, wie er auf der Tour sich präsentieren wird. In der Q-school sah das schon gut aus und man muss sagen, dass er da nicht wirklich gefährdet war. Aber es war eben Q-School. Tour (und vor allem die Top 16-32) spielen dann doch nochmal ein anderes Niveau. Insgeheim merke ich aber, dass ich sehr skeptisch bin und die ersten Rücktrittsankündigungen im Herbst diesen Jahres erwarte.. Von denen er dann zurücktritt.. :rolleyes: Hoffentlich straft er mich lügen, denn ein Barney mit Bock und seinem besten Spiel ist unfassbar geil anzusehen! :jokes66:

    Ein Wort zu unseren 4 "neuen" Spielern:
    Wenn Schindler sein Niveau nur ansatzweise halten kann von der Q-School, dann wird er in 2 Jahren auch wieder in den Top 64 sein. Meine Güte, was hat der abgeliefert der Junge... Deutscher Averagerekord, Q-School Averagerekord, Neun-Darter gegen Barney.. Wenn man die stärksten Spieler in der diesjährigen Q-School benennen müsste.. Ich würde wohl auch ohne deutsche Brille auf Martin kommen. Das war sehr eindrucksvoll.
    Auch beeindruckt hat mich Florian Hempel. Das er richtig gut Dart spielen kann ist seit 2 Jahren klar. Letztes Jahr ging bei der Q-School auf Grund einer alten Verletung bei ihm gar nix.. Und dieses Jahr richtig stark da gewesen. An seinem Tagessieg spielt er nur einmal unter 93 Punkte und das in Runde 1. Ansosnten sehr konstant und stark gespielt. Dazu hat dieser Junge das absolute Mindset. Ich empfehle jedem das aktuelle Gespräch mit Elmar auf dessen Instagram-Kanal. Wie aufgeräumt, abgeklärt und ruhig er das alles analysiert und einen ganz klaren plan hat. Der wird seinen Weg gehen und ich bin mir fast sicher, dass auch er es in die Top 64 schaffen kann/wird.

    Bei Michi freut es mich, dass er sich belohnt hat nach seinen guten Auftritten vor 2-3 Jahren.. Doch das ist eben auch schon was her nun. Aktuell scheint das Leistungsniveau nicht ganz da zu sein um auf der Tour konsequent bestehen zu können. Doch klar ist auch: Nimmt Unterbuchner die Tour ernst, spielt alles und kommt wieder in regelmäßigen Trainings- und Spielrythmus, dann ist er einer der sich steigern kann.

    Robert Marijanovic werden wir aus meiner Sicht in 2 Jahren wieder bei der Q-School sehen. Was man so mitbekommen hat, wird er die Tour wohl nicht ganz angehen (können) und nimmt das daher "alles was lockerer". Schauen wir mal, ob sich das ändert, wenn er erfolgreich auf der Tour ist.


    Sieben deutsche auf der Tour.. Und wer kommt mittlerweile dahinter noch? Nico Kurz hast du schon angesprochen @Markus. Es war wirklich eine schlechte Q-School von ihm, doch allen ist klar, was er kann und das die TC vermutlich nur eine Frage der Zeit ist, wenn er das verfolgt. Dazu mit Rötzsch und Wenig zwei weitere Talente, die auf der European Tour und Wenig auch bei der Q-School ihr riesiges Potenzial zeigten. Ein Niko Springer, der im Alter von 20 Jahren seine ersten Versuche bei der PDC macht, einen 95er Avg gegen Barney spielt und ihm nur knapp mit 4:6 unterliegt und auch ansonsten einige Male über 90 gespielt hat..
    Und dahinter Personen wie ein Steven Noster, der konstant mit Mitte 80-90 überzeugte.. Ein Rene Eidams, der das Thema Darts wohl wieder ernsthafter verfolgt.. Und dann hat man Namen wie Horvat, Münch und co noch nichtmal erwähnt!

    Darts-Deutschland holt immer weiter auf! Das kann man wohl mitnehmen aus dieser Woche in Niedernhausen! :cool:

    Für alle die noch dabei sind: Schon nächste Woche Donnerstag geht es los: 25. - 28.2 Players Championship 1-4 in Milton Keynes in England! Mit eben sieben deutschen Spielern!
     
    Markus und zzz...ebra gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden