Die Saison 19/20, der Start in eine neue Ära des MSV und eine Saison die Besonders wird...

Dieses Thema im Forum "MSV Profibereich" wurde erstellt von andreas.slr, 9 Juni 2019.

  1. andreas.slr

    andreas.slr 3. Liga

    Registriert seit:
    16 Oktober 2015
    Beiträge:
    850
    Zustimmungen:
    14,777
    Ja, das haben wir, und das habe ich erst vor wenigen Beiträgen auch geschrieben...

     
    Ketomo, mystius, MSV_Tobi1990 und 10 anderen gefällt das.
  2. Timm

    Timm Kreisliga

    Registriert seit:
    25 Januar 2006
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    212
    Einfach ignorieren und löschen
     
  3. KingPing4005

    KingPing4005 Landesliga

    Registriert seit:
    30 Oktober 2005
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    1,447
    Ort:
    Wedau
    Vielleicht könnte man Diskussionen aber auch einfach mal laufen lassen, da ja anscheinend Interesse an solchen besteht. Das manche ständig meinen sie müssten die Schließung von Themen fordern, geht mir genau so auf den Senkel wie manche Beiträge. Lass den Thread einfach links liegen wenn er dich nervt. Alles andere werden die Mods auch ohne solche Aufrufe regeln.
     
    Ketomo, Gorky, Supaplex und 5 anderen gefällt das.
  4. Kartoffel42

    Kartoffel42 Kreisliga

    Registriert seit:
    14 April 2019
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    441
    Nun gut, wenn ihr die klare Ansprache an den Stellen lernt/umsetzt wo sie wirklich Sinn machen, nämlich bei Spielerberatern, Spielern, Presse, Wettbewerbern und so weiter, dann ist das der richtige(re) Weg. Leider ist das Bild, dass ihr abgebt diesbezüglich ein anderes. Ja, ich weiß, natürlich sitze ich nicht mit am Tisch wenn ihr verhandelt und natürlich ist es als gemeiner Fan nötig, die Informationen, die man bekommt zu interpretieren.
    Wenn das dann für Dich Märchen sind mag das so sein, vielleicht solltest Du aber auch einfach akzeptieren, dass Du und ich unterschiedliche Wissensstände haben und das bei der Bewertung berücksichtigen. Wenn das für Dich dann "Müll" ist, zeugt das für wenig Verständnis des nur logischen Wissensunterschiedes.

    Du hast mit Deinen Äußerungen hier im Forum für mich gezeigt, dass der Verein und SLR (in persona Rüttgers/Wald) unterschiedliche Herangehensweisen zum in etwa gleichen Ziel habt. Dazu kommen die Sätze "Licht aus, wenn", "alternativlos" und "Um den Aufstieg mitspielen" (stark verkürzt).
    Sind das Märchen? Nein, nachzulesen.
    Meine Meinung hierzu ist und war, dass die Interpretation hiervon bis hin zur Wortklauberei ausarten!
    Macht es da nicht Sinn, mit einer einheitlichen Absprache nach außen zu gehen und den "gemeinen" Fan an der Stelle abzuholen, wo es Sinn macht? DAS meine ich mit klarer Ansprache! Wenn das dann so endet, dass eine Interpretation eines Fan Müll ist, dann ist "klare Ansprache" offensichtlich auch noch darzustellen/zu erklären. Wahnsinn!

    Gestatte mir noch eine kleine Anmerkung, da ich es anders kenne: Ich arbeite bei einer Firma, die seit Jahren einen Bundesligisten als Hauptsponsor unterstützt. Aus nächster Nähe kann ich Dir bestätigen, dass es natürlich einen Einfluss von Sponsoren auf den Verein gibt! Je nach Verein mal mehr, mal weniger, manchmal subtil, manchmal ganz offen, ABER: Zumindest bei dem Verein, von dem ich spreche passiert genau das: Bevor eine Meldung/Startegie,wie auch immer nach draußen dringt, ist diese mit allen Beteiligten vorab besprochen und alle haben genickt!

    Nun noch zu Deiner Person: Ich kenne Dich als sehr ruhigen, umsichtigen und gewissenhaften Menschen, der mit Leib und Seele Zebra ist. Auch wenn Du im persönlichen Gespräch ruhig und verhalten wirkst, bin ich mir sicher das Du das Geschäft kennst, sonst wärst Du bei SLR nicht im Top-Management erfolgreich.
    Ich weiß, dass Du seinerzeit jede Menge Schicksalsschläge einstecken musstest, sowohl persönlich, als auch mit/durch den MSV, SLR und der Hellmich-Mischpoke damals.
    Ich habe uneingeschränkte Hochachtung vor dem was Du machst und vor dem was Ingo Wald macht, absolut. Und ich bin froh, dass ihr mit "an Bord seid".
    Es gibt Personen die überzeugen mich persönlich nicht in diesem Maße, dass gehört aber auch dazu, denke ich und ist letztlich wurscht.

    Was ihr nicht machen solltet und darauf zielen meine Beiträge hier eigentlich ab ist, dass ihr in eurem Elfenbeinturm weniger Dinge überlegt und kommuniziert, die Menschen mit fehlendem Hintergrund verwirren/verärgern, oder mit denen sie sich veräppelt fühlen, weil sie es besser nicht wissen, oder schlimmer, es meinen besser zu wissen. Letztendlich kann ich nur beurteilen, was offiziell zum Besten gegeben wird. Das ist für mich dann meine Interpretation, für andere Müll (ist in Ordnung, als Duisburger Kind kann ich damit umgehen).
    Ein letzter Wunsch: Mein aktuelles Bild ist, dass ihr als Verantwortliche noch Luft nach oben habt, was Profifußball und das Führen eines Profivereins angeht. Wie geschrieben, mein persönlicher Eindruck! Auch bitte nicht mit seriös verwechseln. Das Attribut passt widerrum ausgezeichnet! Nehmt es als Rückmeldung eines einzelnen Fan unter Tausenden.
     
    ClauN, Zebrafuchs, d.o.h.c und 14 anderen gefällt das.
  5. Rheinpreussenzebra

    Rheinpreussenzebra 3. Liga

    Registriert seit:
    20 Januar 2014
    Beiträge:
    5,935
    Zustimmungen:
    33,791
    Ort:
    Hartefeld
    Ob und wieviel Schulden neu aufgebaut werden wissen wir nicht. Gibt ja einige Faktoren die hier und heute unbekannt sind.
    Vielleicht haben die Sponsoren ihre Zuwendungen erhöht oder es wurden vom Verein neue Geldquellen angezapft. Und das wir genau diesen einen Schuss haben sehe ich inzwischen nicht mehr. Ich denke das man mit dem neuen Weg auch Möglichkeiten geschaffen hat um mehr als nur diesen einen Schuss zu haben.
    Ich kann und werde auch nicht glauben das dies die letzte Patrone ist! Ich weiß aber das ein Aufstieg noch nie so schwierig sein wird wie in dieser Saison und das sich angesichts dieser Tatsache unsere Vereinsverantwortlichen kein finanzielles Harakiri erlauben.
     
    MusaMH, zottel, Stefe75 und 2 anderen gefällt das.
  6. Kokolores

    Kokolores Landesliga

    Registriert seit:
    19 April 2011
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    3,205
    Ort:
    Duisburg
    Ich kann dich da jetzt leider auch nicht beruhigen, ich kann auch nur vermuten...
    Aber das Konzept "Ausbildungsverein" macht nur dann Sinn, wenn dahinter auch ein Mehrjahreskonzept finanzieller Zusagen steht, diesen Weg zu begleiten.
    Alles andere wäre ökonomisch sinnlos, da ein finanzieller Rückfluss aus einem solchen Konzept wohl sicherlich erst ab einem 3. Jahr wirklich einplanbar ist und nicht schon im ersten.
    Insofern glaube ich, daß mit der Umsetzung des Konzeptes dem MSV einerseits die Chance zum direkten Aufstieg mit einem einigermassen anspruchsvollen Etat erhalten bleibt, andererseits in einem Fall des Nicht-Aufstiegs nicht automatisch auch das Ende folgt.
    Ich ersetze also deinen Punkt 2 mal (und hoffe daß Pkt. 1 eintritt und ich bei Pkt. 2 nicht gänzlich falsch liege):

    2. Wir spielen ein weiteres Jahr 3. Liga

    Das man natürlich in diesem Jahr keine großen Abweichungen zwischen Plan und Ist entstehen dürfen, die dann sofort das negative EK erhöhen, ist ein Risiko dieser Saison.
    Vieles hängt am Ende eben auch ganz entscheidend ab, was auf dem Platz passiert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 Juni 2019
    Niederrheinzebra und Defenders gefällt das.
  7. BassD

    BassD Bezirksliga

    Registriert seit:
    11 November 2007
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    895
    Ich weiß gar nicht warum sich hier viele so aufregen. Ich fand das Statement von Andreas gut. Liest man es ein wenig aufmerksam (und nicht nur einmal) der konnte sich in etwa schon ausmalen was passieren wird

    - es gab Gespräche in denen einen Konsens erreicht wurde wie die Zukunft gestaltet werden soll. Allein das ist schon mal eine wichtige Info die viele vielleicht gar nicht in ihrer Bedeutung begreifen. Würde einer oder mehrere Beteiligte vielleicht querschießen wäre es vielleicht ganz schnell am Ende mit dem MSV

    - es wurde gesagt das der MSV jetzt nicht das Rad neu erfinden wird was Fußball betrifft

    - es wird keine Sau durchs Dorf getrieben um einen Grund für den Abstieg zu nennen. Auch wenn das viele User hier gerne hätten. Aber es gibt im Leben halt mehr grau als nur schwarz und weiß. Ist immer einfacher zu sagen: Der Spieler XY, der Schiri, das Wetter, der Busfahrer oder whatever war Schuld, als die ganze Mannschaft in die Pflicht zu nehmen und zu analysieren. Das möge man sich mal auf den gesamten Verein übertragen vorstellen. Ich unterstelle mal das intern genug auf dem Prüfstand gestellt wurde. Das Ergebnis mag hier auch wieder vielen nicht gefallen. Aber die Verantwortlichen werden sicherlich mehr und bessere Infos haben als der gemeine Portal User. Und an der Stelle muss ich den Verantwortlichen einfach vertrauen. Dabei darf man natürlich dennoch kritisch sein und entsprechende Fragen stellen. Aber nicht in der Art und Weise und mit wilden Unterstellungen wie es hier so oft der Fall ist.

    - es wurde angekündigt. dass der ein oder andere Spieler der hier einen hohen Stellenwert hat evt. gehen wird. Spontan habe ich da an Stoppel, Wolze und Schnelli gedacht. Fand ich gut so eine Info, konnte man sich schon mal drauf einstellen das was passieren wird. SToppel ist geblieben, Wolze ist weg... jetzt hoffe ich, dass es gelingt Schnelli zu halten

    - man will eine Art Ausbildungsverein werden. Wenn damit gemeint ist, dass man verstärkt in Ligen unterhalb Ausschau hält, auch mal was wagt, Spieler entwickelt um diese evt. durch Erlöse weiter an andere Vereine abgegeben zu können... perfekt. Haben doch alle nach jungen wilden Spielern geschrien.

    - Wir werden auch noch eine schlagkräftige Mannschaft zusammen bekommen. Auch mit Spielern die schon über mehr Erfahrung verfügen. Ich hoffe das die Mannschaft zeigt, dass es Spaß macht für den MSV zu spielen und sich das auch auf die Fans überträgt. Sollte dabei der Aufstieg rauskommen... gerne. Aber die Aussage das man oben mitspielen will zeigt doch das man klare Ziele hat.

    Also meine Erwartungshaltung wurde nicht enttäuscht. Ich bin eher gespannt darauf wie gut man das alles umgesetzt bekommt
     
    4theCause, Zalliven, ueb1955 und 6 anderen gefällt das.
  8. Brille

    Brille Landesliga

    Registriert seit:
    12 Juli 2012
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    3,675
    Ort:
    Mülheim
    Ich stolpere immer wieder über diesen Satz aus dem Eingangspost: "Dazu hat es auch eine sogenannte Zebrarunde (abgewandelt von Elefantenrunde) gegeben,
    bei der sich Verein, Stadt und Sponsoren kritisch, konstruktiv aber vor allem zielführend ausgetauscht haben."

    Es wurden Perspektive und Ausrichtung des Vereins für die Zukunft besprochen bzw. dahingehend Übereinkunft getroffen.

    Jetzt esse ich mal eine große Portion Spekulatius:

    SLR: "Hey MSV, ihr seht, dass die bisherige Vereinsphilosophie uns schon zweimal wieder zurück in die dritte Liga befördert hat. Wir möchten, dass Ihr grundlegend
    Hand anlegt und hier etwas aufbaut, Stichwort Ausbildungsverein".

    MSV: "Das würden wir gerne. Aber uns fehlt die Zeit und das Geld, es wissen doch alle, dass die dritte Liga ein Millionengrab ist und wir dort nicht überleben können."

    SLR: "Wenn Ihr das jetzt ernsthaft und dauerhaft in unserem Sinn und damit im Sinne der Zukunft des Vereins angeht, sind wir bereit, Euch bei Scheitern eines Aufstiegs durch unser garantiertes Engagement Euch für mindestens xxx Jahre in der dritten Liga zu halten, damit die Vereinsstrategie Zeit hat, Früchte zu tragen. Das machen wir aber nicht alleine, eine solche Garantie des gemeinsamen Kraftakts Liga 3 für diese Jahre erwarten wir von allen Beteiligten hier."

    MSV: "Stadt Duisburg und übrige Sponsoren, wie seht Ihr das?"

    Übrige Sponsoren: "Wenn Ihr das jetzt voll durchzieht und SLR voll mitzieht, sind wir dabei in den nächsten Jahren."

    Stadt Duisburg: "Mit dem Stadion an der Backe ist eh alles gut, was den MSV länger über Wasser hält, also ja, wir sind dabei."

    MSV: "Ok, dann ist es entschieden. Wir gehen den Weg als Ausbildungsverein und bauen langfristig auf, und SLR / alle weiteren Sponsoren / Stadt garantieren uns, dass wir notfalls auch in der dritten Liga die Zeit bekommen, um dieses Konzept dauerhaft zu fahren."

    Alle: "Heute beginnt eine neue Ära für den MSV Duisburg."

    :nunja:

    Ob es so gewesen ist, kann ich nicht wissen. Aber es wäre so schön, wenn dieser fürchterliche Druck, aus dem Grab 3. Liga alternativlos hochgehen zu müssen, dahingehend weg wäre, dass dem Verein die Zeit gegeben wird, die neue Strategie langfristig umzusetzen. Das wäre dann wirklich die neue Ära für mich.
     
    Tobiasduisburg, ClauN, Zalliven und 18 anderen gefällt das.
  9. CEO51

    CEO51 Landesliga

    Registriert seit:
    1 November 2007
    Beiträge:
    609
    Zustimmungen:
    1,788
    Kann so sein. Und wird nicht funktionieren. Wenn Gembalies im Training kein Kopfballduell gewinnt im Gegensatz zu seinen Konkurrenten um die IV-Position, dann wird er nicht spielen. Und wenn Daschner immer wieder durch Fehlpässe gegnerische Konter ermöglicht, wird er auch nicht spielen. Und doch können beide in fünf Jahren Millionen verdienen, wenn sie dazu lernen. Nur wie? Das wäre für mich das eigentlich notwendige Konzept. Also die Frage nach Individualtraining, Spielpraxis und vorab Potentialanalyse.
     
    Juri_Bungalow und Plato gefällt das.
  10. Wenn dem so gewesen sein sollte, dann frage ich mich, warum man solch eine tolle Nachricht (weiterhin) unter Verschluss hält.

    Denn solch ein Szenario würden wohl die allermeisten unter uns mit Freuden mitgehen im Wissen, dass man in der nächsten Saison nicht zum Aufstieg verdammt sei.

    Daher würde eine solche Nachricht doch auch aus Marketingsicht sofort geteilt werden müssen, damit man endlich die hier komplett fehlende Aufbruchstimmung gepaart mit Vorfreude auf die neue Spielzeit erzeugen kann und auch den Dauerkartenverkauf damit befeuert.

    Ist leider so nicht passiert, daher bleiben wir aktuell alle mehr oder minder uninformiert zurück.
     
    Sid, Rabauke02, JusticeforAll und 8 anderen gefällt das.
  11. MrHyde

    MrHyde Regionalliga

    Registriert seit:
    20 Mai 2008
    Beiträge:
    1,872
    Zustimmungen:
    6,948
    Ort:
    Ddorf, Ex-Voerde
    Dieser Thread hier dürfte bei mir den bisher höchsten Fremdschäm-Level im Portal erreicht haben. Was da tlw. geschrieben wird, unfassbar.

    Natürlich darf man anderer Meinung sein und ganz sicher auch Dinge kritisch hinterfragen, bspw. was an der Meldung jetzt bzgl. Ausbildungsverein anders ist als 2016, als Wald/Schubert das bereits gesagt haben. Das ist damals vermutlich noch nicht mit Leben gefüllt worden und wird es jetzt, wenn Details auch unklar bleiben. Den Hinweis mit Links eines Users hier im Thread fand ich bspw. sehr hilfreich, denn die Aussage von vor 3 Jahren hatte ich nicht mehr im Kopf und wirft dann zurecht Fragen auf.

    Aber Kritik und Diskussion ist etwas Anderes, als was hier manche Beitragschreiber (von denen man tlw. zum ersten Mal überhaupt oder seit Langem was liest) so von sich geben. Ich erwarte vor allem Respekt im Umgang mit Menschen.

    Und dann immer dieser Mist mit... "dieser Kader spielt gegen den Abstieg". Ja, wenn es 12-13 Spieler bleiben sicher... aber die Wahrscheinlichkeit liegt bei 100%, dass da noch >10 verpflichtet/verlängert werden. Danach kann man den Kader erstmals einschätzen und mehr wissen wir nach ein paar Spieltagen.
     
    Ketomo, Supaplex, 4theCause und 24 anderen gefällt das.
  12. Robbe1967

    Robbe1967 3. Liga

    Registriert seit:
    4 Mai 2005
    Beiträge:
    2,758
    Zustimmungen:
    10,181
    Ort:
    Mülheim
    Ivo kann googeln? :tooth:



    sorry, du kennst die Leute besser, aber nach den Erfahrungen der letzten Jahren, habe großes Misstrauen bezüglich vieler beim MSV-Beschäftigten. ... wohl wissend, dass ich sicherlich einigen Unrecht tue.

    ich drücke es mal wieder sehr satirisch aus: Als Analyst kann ich mich auch bezeichnen, und Fitness Profi kann sich auch jeder bezeichnen ... sprich, mir reichen die Informationen nicht, um beruhigt zu sein.
    Gab es von externen in Liga 1 und 2 - bzw. Profifußball - anerkannten Experten Beratung?
    Oder wurde mit denen beraten, die den Glücksfall des letzten Aufstiegs so leichtfertig, ja nach meiner Meinung laienhaft aus der Hand gegeben haben?


    ein Ausbildungsverein hat nach meiner Meinung eine Infrastruktur, die wir uns in vielen Punkten vermutlich in Liga 3 gar nicht leisten können.
    Eine Staffel von Fahrern und Fahrzeuge, die im großen Umkreis Spieler zum Training holen.
    Eine Akademie in welche junge Spieler 7T/24h-Betreuung haben ... und und und

    Vor allem muss ein Ausbildungsverein wie ein Waldbauer arbeiten,... sprich mit weitreichender Perspektive. Siehst du die? Ist die halbwegs gesichert? Oder laufen zumindest Gepräche und Planungen, wie man das sicherstellen kann?
     
  13. Sinclaire

    Sinclaire Kreisliga

    Registriert seit:
    30 Juni 2015
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    268
    Ort:
    Duisburg
    Zum Thema Ausbildungsverein in der 3. Liga:

    Ich denke wir sollten hier insbesondere den Niederrheinpokal als Chance sehen. Hier sollten die neuen jungen Perspektivspieler aber auch Spieler der U19 teilnehmen.
    Das schont zum einen Stammkräfte die in der 3. Liga benötigt werden und dient gleichzeitig dem Ziel den jungen Spielern Spielpraxis zu geben.
    Das muss dann halt nur vom Verein so kommuniziert werden damit keine falschen Erwartungen geweckt werden.
     
  14. shanghai

    shanghai 3. Liga

    Registriert seit:
    11 Oktober 2009
    Beiträge:
    7,884
    Zustimmungen:
    26,363
    Ort:
    Markelfingen
    @Kartoffel42 - das meiste was Du schreibst liest sich erstmal sinnig, ist aber aus einer ominösen "ich arbeite für eine Firma die Hauptsponsor bei einem Bundesligaverein ist"..-Expertise wirklich kein Stück weniger nebulös, als irgendetwas, was Andreas gepostet hat ;).

    Welches Interesse sollte SLR haben, das "durchzusetzen"?

    Viel wichtigere Frage:
    Gegen wen? Was war das Gegenmodell und von wem wurde es ernsthaft vertreten, so dass es einen Durchsetzungsbedarf gab? Später schreibst Du dann wieder, Teile der genannten Ziele seien im modernen Profifußball sowieso alternativlos. Wo liegt also das Problem?

    Bist Du sicher, dass Unterschiede in der Kommunikation im Vergleich zu anderen Vereinen tatsächlich Unwissenheit oder Naivität, bzw. mangelnder Professionalität geschuldet sind - oder doch einem anderen Wertemodell? Ist ja nicht so, also ob Fußball der einzige Bereich ist, in dem sich Schauinslandreisen sportmarketingtechnisch engagiert, will sagen, auch dort hat man Einblick in andere Praktiken.

    Da steht kein Wunsch - das steht ein Urteil :

    Was wäre Dein Wunsch?

    Personelle Konsequenzen?

    Andere/Zusätzlich Berater? Wer könnte das glaubhaft sein?

    Ich habe das Thema bislang nicht kommentiert, weil tatsächlich unklar bleibt, worin der eigentlich Quantensprung liegt.

    Auch ich lese primär, dass wir versuchen aus weniger mehr zu machen, wozu wir letztlich keine Alternative haben.

    Wenn wir das Profil "Ausbildungsverein" hochhalten reden wir allerdings von einer 5-10 Jahresperspektive - das mag unmittelbare Beunruhigung auslösen, muss es aber nicht, denn zum aktuellen Saisonziel kann man weiterhin nichts sagen, weil der Kader ja nur in Fragmenten sichtbar ist.

    Trotzdem gibt es über 700 Posts.

    Zeigt den Druck auf dem Kessel, und jeder Post hat da dann letztlich auch seine Berechtigung und Notwendigkeit.

    Ich werde mit weiteren meinerseits allerdings warten, bis es über die jüngsten Kaderentscheidungen hinaus etwas handfestes zu kommentieren gibt.
     
    4theCause, Niederrheinzebra und Klaus1957 gefällt das.
  15. Zebra Libre

    Zebra Libre 3. Liga

    Registriert seit:
    7 November 2007
    Beiträge:
    6,511
    Zustimmungen:
    27,645
    Ort:
    Mülheim a. d. Ruhr
    Problem an der Sache ist nur, dass der Gewinn des Niederrheinpokals die Teilnahme am DFB-Pokal ermöglicht, falls man es in der 3. Liga nicht unter die ersten 4 schafft. Der Pokal wird also wirtschaftlich viel zu wichtig sein, um da bis zum Ende großartig zu experimentieren.
     
  16. Sven9902

    Sven9902 Landesliga

    Registriert seit:
    1 Januar 2019
    Beiträge:
    1,013
    Zustimmungen:
    1,699
    Einige spielen sich hier echt ganz groß auf und lassen jeglichen Respekt gegenüber Andreas und anderen Fans vermissen.

    Sind wir doch mal ehrlich. Das einzige, was man hinterfragen sollte, ist die Tatsache, dass diese Aussage einfach paar Jahre zu spät getätigt worden ist. Einige klammern sich weiterhin an die letzten 1.Liga Jahre und sind noch nicht in der Realität angekommen.
    Für einen Verein, wie unseren, ist es nunmal nur noch möglich als gut strukturiert geführter Ausbildungsverein zu fungieren.
    Es gibt genug Beispiele, die damit gut fahren. Freiburg tut dies seit Jahren und ist immer gut damit gefahren.
    Selbstverständlich brauch man dafür eine gewisse Qualität innerhalb des Vereins und ja dies kann man bei uns schon hinterfragen.
    Ziel muss es sein, Spieler wie Karweina, Sicker, Gembalies dieses Jahr zu Stammspielern zu machen, um dann nach der Saison eine gewisse Ablöse zu generieren. Dieser Vorgang wird dann jedes Jahr neu durchlaufen. So kann man einerseits Schulden abbauen, andererseits die Lizenz und die Zukunft des Vereins sichern.

    Sollte das Scouting tatsächlich gut verlaufen sein, wird man auch oben mitspielen. Ich gehe davon aus, dass diese Aussagen (,,wir wollen oben mitspielen“) zum beruhigen der Fans getätigt worden sind, zum anderen für die Lizenzierung nötig waren.
    Die Wahl zum ,,Ausbildungsverein“ zu fungieren, ist meiner Ansicht die richtige und nötige gewissen.
    Ein All In wie damals wäre der sofortige Tod nach der Saison gewesen.
    Dass der neue Plan nun nicht ebenfalls nach hinten losgeht, ist natürlich nicht zu gewährleisten. Sehe da jedoch eine deutlich größere Chance aufs Überleben als beim All-In Plan.




    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
    Nordhessenzebra und Klaus1957 gefällt das.
  17. KingPing4005

    KingPing4005 Landesliga

    Registriert seit:
    30 Oktober 2005
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    1,447
    Ort:
    Wedau
    Wenn der Niederrheinpokal schon zu wichtig ist um in diesem als Ausbildungsverein auf junge Spieler zu setzen, ist das ganze Vorhaben doch nichts wert. In irgendeinem sportlichen Bereich müssen doch erstmal Abstiche in Kauf genommen werden und wenn nicht im NRP wo dann? Etwa in der Liga?
     
  18. Gonzo 28

    Gonzo 28 Kreisliga

    Registriert seit:
    12 Oktober 2018
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    460
    Ich denke auch, dass dies Thema war und man erörtert hat, wie es weiter gehen wird, wenn der Aufstieg nicht erreicht wird. Und ich verstehe es auch so, dass dahingehend Lösungsansätze gefunden werden konnten.

    Es werden aber viele Parameter darauf Einfluss haben. Schafft man es einen für den Fan attraktiven Fussball zu bieten und wie nimmt der Fan dies an? Wird dadurch, auch bei einem Mittelfeldplatz die Zuschauerzahl gesteigert? Die Frage finde ich unheimlich schwer zu beantworten. Geht es evtll. eine Runde weiter im DFB Pokal? Kann man schon durch die Entwicklung von Spielern nach einer Saison Transfererlöse erzielen...
     
    Rheinpreussenzebra gefällt das.
  19. Defenders

    Defenders MSVPortal-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27 Mai 2013
    Beiträge:
    2,884
    Zustimmungen:
    18,432
    Ort:
    Duisburg Hochfeld
    Wir haben doch das Format ''Talente & Profis'' genau dafür.

    Schon gegen Westfalia Herne getestet
    --> https://www.msv-duisburg.de/aktuell...ereint-gewitter-sorgt-fuer-testspiel-abbruch/

    „So können sich die Nachwuchs-Spieler nicht nur zeigen, sondern auch weitere Erfahrungen im Seniorenbereich sammeln. Wir sind als sportliche Leitung von dieser Spielidee überzeugt, daher wird es auch in der nächsten Saison weitere Testspiele in dieser Konstellation geben“, betont Grlic.
    --> https://www.msv-duisburg.de/aktuell...-vereint-zebras-testen-gegen-westfalia-herne/

    Davon brauchen wir viel mehr.

    Der NRP Pokal ist auch meiner Meinung nach kein Platz für große Experimente.
     
  20. Zebra Libre

    Zebra Libre 3. Liga

    Registriert seit:
    7 November 2007
    Beiträge:
    6,511
    Zustimmungen:
    27,645
    Ort:
    Mülheim a. d. Ruhr
    Das werden wir ebenfalls abwarten müssen. Vielleicht kann man im Niederrheinpokal tatsächlich in den ersten 2-3 Runden überwiegend die jungen Kaderspieler einsetzen, aber halt nicht konsequent bis zum Ende.

    Trainingsbeteiligung und Testspiele werden ja schon gelebt.
     
  21. sempertalis

    sempertalis Regionalliga

    Registriert seit:
    22 Mai 2014
    Beiträge:
    1,416
    Zustimmungen:
    6,510
    Viele der Fragezeichen und sachlich kritischen Anmerkungen teile ich.
    Bin auch noch nicht so recht schlau aus allem geworden. Umso mehr
    bin ich gespannt, wie man das Konzept nun in der Zukunft mit Leben
    füllen will und wie man es ausgestaltet. Den Worten müssen nun
    Taten folgen, was mir übrigens auch lieber ist, als ein 20seitiges
    Konzeptpapier.

    Was ich aber ganz und gar nicht teile, ist die teils verpestende Art
    und Weise, wie sich hier vorangig kürzlich angemeldete User äußern.
    Hier wird geistige Brandstiftung betrieben und heftigst in manipulativer
    Art Stimmung gemacht. Es scheint, dass da nicht Fans schreiben,
    sondern gekränkte Eitelkeiten, die Rechnungen zu begleichen
    haben oder eigene Interessen verfolgen. Die Art der Äußerungen lassen
    vermuten, dass dort aber weder wirtschaftliche Potenz, sportliches
    Know How noch soziale Kompetenz vorhanden sind. Es kommen ja in keinster
    Weise Anmerkungen, was man wie besser machen kann. Man kann diese
    Beiträge getrost ignorieren, denn sie führen bestenfalls zu nichts und im
    schlimmsten Fall in den Untergang. Ein freies Forum in einem freien Land.
    Sollen sie machen. Mich werden sie damit niemals erreichen.

    Es bemühen sich im Spielverein und seinem Umfeld Leute, selbigen
    unter enorm schwierigen Rahmenbedingungen am Leben zu erhalten.
    Sie versuchen ganz offensichtlich Dinge zu verändern, den Verein
    anders auszurichten und dabei vielen Herren zwangsgeschuldet zu dienen.
    Alles steht vor dem Hintergrund, uns am Leben zu erhalten. Dabei
    wird nicht alles richtig gemacht bzw. nicht gut kommuniziert.
    Darauf hinzuweisen, möglichst mit konkreten Verbessrungsvorschlägen
    ist wichtig, richtig und unser gutes Recht. Das ist letztlich hier ein
    sehr wertvoller Pool an unterschiedlichen Meinungen und Sichtweisen.
    Es wäre sehr töricht, da nicht mal hinzuhören und Dinge zu überdenken.

    Bei aller berechtigten Kritik und Sorge hinsichtlich unserer Zukunft
    bin ich mir allerdings sicher, dass die Qualität der Arbeit der
    Verantwortlichen im Verein und des Umfeldes um Welten besser ist, als der
    respektlose "Diskussionsstil" so mancher hier. Wäre die Qualität ähnlich,
    bräuchten wir seit einiger Zeit nicht mehr ins Stadion, um Spiele anzusehen.
    Es bliebe uns schon länger nur noch die sonntägliche Andacht im MSV-Museum.
     
    Ketomo, fidus, läuft und 20 anderen gefällt das.
  22. justimproved2

    justimproved2 Landesliga

    Registriert seit:
    19 Mai 2005
    Beiträge:
    1,509
    Zustimmungen:
    3,423
    also ich muss für mich persönlich sagen...den MSV habe ich noch nie als etwas anderes als einen Ausbildungsverein gesehen. Ich fand die Pressemeldung auch etwas "dünn"...und in diesem Zusammenhang möchte ich noch sagen das es ein Trauerspiel ist, dass die U17 schon im letzen Jahr fast und in diesem Jahr dann komplett abgeschmiert ist und die U16 damit gleich mitgerissen hat. (Die U19 kann man hier natürlich hervorheben...ich merke das ich abdrifte bitte verschieben wenn es im Jugendbereich besser aufgehoben ist)
     
    Zebronaschik, Westend und Die wilden 70er gefällt das.
  23. Rheinpirat

    Rheinpirat Landesliga

    Registriert seit:
    21 November 2006
    Beiträge:
    1,563
    Zustimmungen:
    1,662
    Ort:
    geb.Meiderich
    Ich will das Doubel Meisterschaft und Pokal , basta
     
  24. bastiian

    bastiian Landesliga

    Registriert seit:
    11 Juli 2013
    Beiträge:
    1,170
    Zustimmungen:
    4,554
    Ort:
    Dinslaken
    Falscher Thread, hier geht es um den MSV und nicht um den FC Bayern.
     
    Zebra1973 gefällt das.
  25. Rheinpreussenzebra

    Rheinpreussenzebra 3. Liga

    Registriert seit:
    20 Januar 2014
    Beiträge:
    5,935
    Zustimmungen:
    33,791
    Ort:
    Hartefeld
    Tatsächlich gestaltet sich auch der Niederrheinpokal in der nächsten Saison als durchaus sehr anspruchsvoller Wettbewerb. Mit einem weiteren Drittligisten, dazu Exxen und RWO die vermutlich stärker sind als in den Jahren zuvor. Mit Homberg und Wuppertal weitere 4.Ligisten die auf jeden Fall für Achtungserfolge in Frage kommen. Ein Selbstläufer wird dieser Wettbewerb nicht.
     
    Zebrafuchs, MusaMH, Oma-1902 und 7 anderen gefällt das.
  26. zebra-süd

    zebra-süd Landesliga

    Registriert seit:
    20 September 2015
    Beiträge:
    1,600
    Zustimmungen:
    3,569
    Ort:
    Neapel
    Diese Aussage verwirrt mich etwas. Der MSV wird also ein Ausbildungsverein und bildet nicht im NLZ aus? Ich dachte aber, dass gerade das neue NLZ ein elementarer Baustein für die neue Ära ist???

    Für mich ist das aktuelle Problem, das Verständnis, was der MSV mit "Ausbildungsverein" meint.

    Dass versucht wird, ohne große Hindernisse (ist das mit Durchlässigkeit gemeint) Spieler aus Jugendmannschaften vom MSV oder von anderen Vereinen, den Weg bis zur Profimannschaft der Herren zu ebnen?

    "Mutige Transfers nationaler und internationaler Talente" Heißt das, dass man Ablösesummen zahlt? Oder was ist dabei mutig?

    Kann sich jeder Verein "Ausbildungsverein" nennen? Oder muss man dafür sich zertifizieren lassen ? ZB. das NLZ, wieviele Ausbilder, Fahrdienst, schulische Betreuung ? eine Art Internat ? Eine U23 ? ...

    "Ausbildungsverein" ist für mich aktuell nur ein Begriff. Genau wie zB. "charakterstarke Spieler". Ist alles nicht greifbar.

    Vielleicht wird es (für mich) besser zu verstehen, wenn, wie hier schon geschrieben wurde, vielleicht Kooperationen oder eine gesicherte Finanzierung über die Saison hinaus, bekanntgegeben werden.

    Gilt das mit dem Ausbildungsverein eigentlich auch für die Frauenmannschaften ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 Juni 2019
    Niederrheinzebra und Rafi gefällt das.
  27. Juri_Bungalow

    Juri_Bungalow Landesliga

    Registriert seit:
    24 August 2012
    Beiträge:
    473
    Zustimmungen:
    1,329
    Wenn man die Karte Ausbildungsverein spielt, dann wäre es ein starkes Zeichen, die U23 in der nicht ganz so fernen Zukunft wieder aufleben zu lassen. Klar, man würde erst einmal nicht wirklich davon profitieren, da man in der Hierarchie der Ligen sehr weit unten starten müsste, aber auf lange Sicht nach diversen Aufstiegen sicherlich schon.

    Leider lässt sich das Wiederaufleben der U23 wohl für das nächste Jahrzehnt wirtschaftlich nicht darstellen.
     
    zebra-süd gefällt das.
  28. Garak

    Garak Bezirksliga

    Registriert seit:
    14 September 2015
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    954
    Stimmt, schließlich gehen jährlich ca. 150k für die Frauenabteilung drauf, da is keine U23 mehr drin. Wir setzen die Prioritäten wie immer an völlig falscher Stelle.
     
  29. zottel

    zottel Landesliga

    Registriert seit:
    24 Mai 2011
    Beiträge:
    2,355
    Zustimmungen:
    3,996
    Leider sehe ich da ein Problem. Ich glaube auch das es so oder so ähnlich gewesen ist. Wenn das allerdings jetzt auch so kommuniziert würde, würden viele sofort wieder sagen, das habe ich doch gleich gesagt. Die wollen sich in Liga 3 einrichten. Da mache ich nicht mit. Usw.
    Ich würde das mitmachen und fände es gut, wenn es so wäre.

    Gesendet von meinem ALE-L21 mit Tapatalk
     
    Niederrheinzebra und karlhoppe24 gefällt das.
  30. Block D

    Block D 3. Liga

    Registriert seit:
    29 Oktober 2004
    Beiträge:
    8,661
    Zustimmungen:
    17,133
    Ort:
    Rheinhausen
    Ich wäre erstmal froh wenn wir einen Kader hätten wo solche "Probleme", wer wird wo eingesetzt oder geschont, ernsthaft anstehen würden.
    Denn momentan sind wir doch froh überhaupt 10 Feldspieler zusammenzubekommen und Torhüter sind eh total überbewertet im heutigen Fußball!
    Wenn es nicht soooo traurig wäre, man könnte drüber lachen.
     

  31. Ich glaube, wenn man das ordentlich kommuniziert hätte, dann hätte man auch den Großteil der Fans auf seine Seite bekommen.

    Denn viele von uns wären bestimmt ganz froh, wenn man nächste Saison mal entspannt den MSV-Fussball im Stadion verfolgen könnte mit dem Wissen, dass es nicht existenzbedrohend wäre, wenn der Aufstieg nicht gelingen sollte.

    Denn da wäre ich bei Dir: auch ich würde den Weg mitgehen, wenn er denn mal so kommuniziert werden sollte.
     
    Robbe1967 und zebra-süd gefällt das.
  32. MarZeRo

    MarZeRo Regionalliga

    Registriert seit:
    17 Oktober 2009
    Beiträge:
    2,353
    Zustimmungen:
    9,187
    Mir hat die Meldung über Gembalies und vor allem Stoppelkamp zumindest etwas meine emotionale Distanz zur neuen Saison genommen. Von einer neuen Ära zu sprechen ist dagegen viel zu hoch gegriffen.

    Es gibt viel zu widersprüchliche und verwirrende Informationen über die Ausrichtung nächste Saison. Das eine scheint nicht zum anderen zu passen. Ich muss leider auch hier nochmal betonen, dass der Auftritt von Andreas Rüttgers hier in den letzten Wochen und Monaten alles andere als zielführend war. Das hat alles mehr Unruhe als Ruhe erzeugt, auch jetzt nach der Abstiegssaison.

    Eventuell sollte der Account auch mal im eigenen Interesse vorzeitig ruhen. Für Transparenz hat das alles meiner Meinung nach nicht wirklich gesorgt. Eventuell kommt dann auch mal etwas Ruhe hier rein. Die wird man vor allem in der Saisonvorbereitung noch benötigen.
     
  33. zottel

    zottel Landesliga

    Registriert seit:
    24 Mai 2011
    Beiträge:
    2,355
    Zustimmungen:
    3,996
    Kann sein. Letzte Saison war es aber eher so, das die erfahrenen Spieler wie Wolze, Fröde, Nauber etc. Einen Mist zusammen gespielt haben und die jungen Spieler trotzdem keine Chance hatten.
     
    CEO51 und Meidemicher Opa gefällt das.
  34. Rheinpirat

    Rheinpirat Landesliga

    Registriert seit:
    21 November 2006
    Beiträge:
    1,563
    Zustimmungen:
    1,662
    Ort:
    geb.Meiderich
    Was die können , können wir auch , nur ein wenig kleiner :pfeifen:
     
  35. EinDuisburger

    EinDuisburger Landesliga

    Registriert seit:
    5 Juli 2009
    Beiträge:
    2,678
    Zustimmungen:
    3,324
    Unser Kader hat (Stand jetzt) ein Durchschnittsalter von 23,3 Jahren und nur einen Spieler Ü30 :panik2:
     
    Privatsphäre gefällt das.
  36. Zebronaschik

    Zebronaschik Landesliga

    Registriert seit:
    9 September 2018
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    1,341
    Thomas, nach der Ankündigung neue Ära, Elefantenrunde, hatte ich gedacht, jetzt kommt der grosse Befreiungsschlag ala Bielefeld, leider kam gestern viel Luft, zu mal Andreas selber in seinem Statement gesagt hat, dass Schulden unsexy sind.
    Vielleicht kommt ja diesbezüglich noch etwas!?
     
    Rabauke02 gefällt das.
  37. sempertalis

    sempertalis Regionalliga

    Registriert seit:
    22 Mai 2014
    Beiträge:
    1,416
    Zustimmungen:
    6,510
    Im Grunde ist das nicht der falscheste Weg. Einerseits die Durchlässigkeit
    von der U19 in die 1. aufs Äußerste erhöhen, um für die Jungs Anreize zu
    schaffen, sich voll reinzuhängen. Wenn die relativ zügig mal zu einem
    Profieinsatz kommen, wirkt sich das sicher sehr motivierend aus und
    ist auch ein gutes Signal für junge Spieler, sich uns anzuschließen.
    Dazu eben Talente extern verpflichten. Dazu benötige ich ein gutes
    Scouting und auch etwas Kleingeld. Wir müssen irgendwie Teil der
    Wertschöpfungskette bzw. Fresskette im System werden.

    Verpflichten für 100.000, verkaufen für 1 Mio. Der Käufer auf der nächsten
    Stufe veräußert dann im Falle einer entsprechenden Weiterentwicklung für 10 Mio weiter.
    So kommst du am schnellsten aus der Misere. Wenn dir das ein paar mal gelingt,
    hast du den Betonklotz "miese Finanzen" recht zügig weggesprengt.

    Wenn mit allen Beteiligten ein klein wenig Spielraum für Verpflichtungen
    vereinbart wurde, kann das durchaus was geben und auch zu einer
    Positivspirale werden.

    Wichtig ist eben nun, welcher Handlungsspielraum besteht und wie und von
    wem werden die Potenziale gesichtet. Wenn man das gut macht, kann das
    was werden.
     
  38. FliegerHeinze

    FliegerHeinze Kreisliga

    Registriert seit:
    30 Mai 2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    27
    Vielleicht möchte Hr. Rüttgers gar keine Ruhe. Ich habe ihn so verstanden, daß er eine engagierte Diskussion über die Zukunft des MSV anzetteln möchte. Das begrüße ich. Seien wir froh, daß der Hauptsponsor sich hier in seiner Person so aufreibt. Finde ich nicht selbstverständlich, auch wenn ich nicht alle Ansichten teile. Aber die Forderung, Andreas Account auf Eis zu legen,
    ist absurd.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 Juni 2019
    Ketomo, Oma-1902, Toppaz und 5 anderen gefällt das.
  39. Kartoffel42

    Kartoffel42 Kreisliga

    Registriert seit:
    14 April 2019
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    441
    Den Smiley verstehe ich, aber trotzdem: Was heißt Expertise? Ich bekomme halt nur einige Dinge mit, die ich nicht mitbekommen möchte und unter anderem die zeigen mir immer wieder auf, wie der Fußball verkommt. Ominös ist daran auch nichts, weil völlig unwichtig. Ich will damit lediglich relativieren, dass SLR keinerlei Einfluss auf den Verein hat. Das glaube ich nämlich nicht. Es mag Unterschiede geben, dass leuchtet ein. Ich erhoffe das sogar in unserem Fall, aber ganz so Blümchenwiese ist das auch hier nicht.

    Investitionen im Rahmen halten.

    Wie soll ich da sicher sein? Es ist ein simpler, weil subjektiver Eindruck von mir und es wäre wünschenswert, wenn dem so ist.

    Falsch, da steht eindeutig, dass es mein Eindruck ist. Ein Urteil könnte ich mir auch gar nicht erlauben, da ich dazu alle Facetten/Fakten, sowie die Protagonisten kennen müsste.

    Schrieb ich doch. Ein abgestimmtes, einheitliches Auftreten nach außen. Eben professionell. Das aktuelle Vorgehen führt zu Verunsicherung, negativer Stimmung und offenen Fragen (siehe dieses Forum). Das ist schlecht in jeglicher Hinsicht: Zuspruch, Motivation, Euphorie, Begeisterung und letztlich auch dem Dauerkartenverkauf.

    Wenn nötig na klar! Eine Notwendigkeit bei Ingo Wald und Andreas Rütgers sehe ich aber 0,0. Ich nehme jedenfalls an, dass Du das bezogen auf die beiden Personen gerne wissen wolltest.

    Puuuh, da bin ich sehr voreingenommen was Berater angeht. In meiner Karriere kamen die meisten Verbesserungen, oder sinnvollen Veränderungen aus den eigenen Reihen. Ich habe jede Menge Accentures, RBs, oder Kienbäumler gesehen, Ausgaben und Ertrag standen da letztendlich so gut wie immer in negativem Verhältnis.

    Das ist ja hier auch ein Forum zur Diskussion. Quantentheoretiker quasi.

    Letztendlich auch durchaus vernünftig und gehe ich zu 100% mit. Dann aber mit alle Mann und nicht schon bei der Entstehung mit unterschiedlichen Aussagen/Andeutungen. Auch wenn es Interpretationsspielraum gibt. Diesen Spielraum darf es aber zumindest "auf der Brücke" nicht geben.

    Ganz genau.
     
  40. Walsumer Junge

    Walsumer Junge Kreisliga

    Registriert seit:
    19 Februar 2019
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    138
    Darum im Unklaren, weil du und die anderen Vereinsverantwortlichen diese Dinge unter der Decke gehalten haben und das immer noch tun. Erst mit dem Verweis auf das laufende Kentsch-Verfahren. Ist ja nun abgeschlossen. Jetzt mit einem "Ich möchte es aber auch dabei belassen", ohne das näher zu begründen. Wundert ihr euch wirklich, wenn dann wieder Hellmich-Fans hervorspringen und sagen, dass er uns ja das tolle Stadion gebaut hat und dass wir damals noch 1. Liga gespielt haben und dass es uns insgesamt besser gegangen ist als heute. IHR (!!) seid die Verantwortlichen dafür, dass nicht ein für allemal damit aufgeräumt wird, weil ihr den ganzen Dreck, der damals gelaufen ist, eben nicht aufgeklärt habt. Die breite Öffentlichkeit weiß noch immer nicht, was damals abgelaufen ist, weil du und die anderen Verantwortlichen nicht trasparent seid. Den großen Knall, den es hätte geben müssen, wenn, wie du schreibst, man einem Mann, der das Vereinswohl im Blick hat, gedroht wird, ihn in die Privatinsolvenz zu treiben und ins Gefängnis zu bringen, den hat es nicht gegeben. Ich habe hier und jetzt zum allerersten Mal von solchen extremen Machenschaften erfahren. Einige Jahre zu spät.
     
    bomber und dirk82 gefällt das.
  41. DU59

    DU59 3. Liga

    Registriert seit:
    15 Juli 2015
    Beiträge:
    7,282
    Zustimmungen:
    18,576
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Neue Ära mit jungen Spielern...

    MSV als Ausbildungsverein

    https://www.liga3-online.de/neue-aera-mit-jungen-spielern-msv-als-ausbildungsverein/

    Kurz vor dem Trainingsauftakt am Donnerstag gab der MSV Duisburg eine neue sportliche Ausrichtung als Ausbildungsverein bekannt. Zukünftig soll der eigene Nachwuchs und junge, entwicklungsfähige Spieler im Fokus der Zebras stehen. Die kommende Drittliga-Spielzeit soll als Beginn einer "neuen Ära" genutzt werden.

    Ein Kommentar….
     
    Tom Motion, yogi und Meidemicher Opa gefällt das.
  42. Meidemicher Opa

    Meidemicher Opa 3. Liga

    Registriert seit:
    21 November 2012
    Beiträge:
    4,248
    Zustimmungen:
    15,201
    Ort:
    Auswanderer
    Der entscheidende Satz steht ja hier, für Unmut sorgt halt, dass dieser Schritt nicht im Kleinen zuvor schon getan wurde, gerade vor dem Hintergrund der Unzufriedenheit mit den Leistungen der "Großen" unter den Spielern in der abgelaufenen Saison. Da müssen sich alle sportlichen Verantwortlichen bis hin zu Ilja Gruev oder sogar Gino Lettieri hinterfragen:

    "Die neue Philosophie der Zebras dürfte auf großen Zuspruch bei vielen Anhängern stoßen, noch immer werden Jugendspielern wie Simon Terodde, André Hoffmann oder Sascha Mölders nachgetrauert. Unlängst wurden seitens der Fans die geringen Einsatzzeiten von Talenten wie Lukas Daschner oder Jan-Niklas Pia (wechselt nach Mönchengladbach) bemängelt."

    Nun gut, der Blick geht nach vorne und jetzt geht es nur genau so. In diesem Sinne passt es schon mit der neuen Ära.
    Wirtschaftlich wird sehr seriös gearbeitet, jetzt fehlt mir noch ein gewisser Aktionsradius, um das Umland fantechnisch zu beackern und eine kreativere Außendarstellung, ohne dabei zu albern zu werden.
     
    Niederrheinzebra gefällt das.
  43. Andi

    Andi MSVPortal-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    22 Februar 2002
    Beiträge:
    7,280
    Zustimmungen:
    67,994
    Ort:
    47059
    Ich glaube, der MSV hat sich da ein wenig in der Begrifflichkeit vertan.
    Meine Interpretation geht eher dahin, dass man für Spieler interessant werden will, die es bei den Großen eben nicht geschafft haben.
    Die, die uninteressant für die ersten Mannschaften sind, aber eine gute Ausbildung in der Jugend und evtl auch U23 genossen haben.
    Das wäre aber eher ein "Weiterbildungsverein", vielleicht hätte man diese Bezeichnung wählen sollen,
    das wäre auf jeden Fall ein Alleinstellungsmerkmal.
     
    Plato, Okapi, Der Kelte und 13 anderen gefällt das.
  44. Rheinpreussenzebra

    Rheinpreussenzebra 3. Liga

    Registriert seit:
    20 Januar 2014
    Beiträge:
    5,935
    Zustimmungen:
    33,791
    Ort:
    Hartefeld
    Das liegt dann aber eher an Dir selbst oder erwartest du das jemand an Deiner Haustür klingelt und dir die ganzen Sachen bis ans Bett bringt.

    Was sollen denn diese ganzen Anschuldigungen?
    Sei mal froh das Sil in Form von Andreas hier eine gewisse Transparenz reingebracht hat, auch wenn er manchmal über's Ziel hinaus schießt.
     
    MS-Exilzebra, M4IK, Menthi und 3 anderen gefällt das.
  45. since

    since Landesliga

    Registriert seit:
    6 November 2018
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    2,288
    Dann denk mal an den Schuldenschnitt und die Anteile an der Stadiongesellschaft und wo Hellmich noch mit drin gehangen ist. WIe ich es in Erinnerung habe hat auch Hellmich auf Dinge verzichtet, unbenommen von der Tatsache dass er zuvor gut am MSV verdient hat. Da wäre es sicherlich kein guter Zeitpunkt gewesen alle Begebenheiten "transparent" zu machen wenn man eben diesen Hellmich für das Überleben des Vereins auf seine Seite ziehen musste. Später dann alle Begebenheiten an die große Glocke zu hängen hätte auch nocht von gutem Stil gezeugt auch wenn mir persönlich das gar nicht unrecht gewesen wäre.
    Ich erkläre es mir jedenfalls so und ich habe Vertrauen in die die jetzt die Geschicke des MSV leiten ganz im Gegenteil zu denen aus der Ära Hellmich/Kentsch.
    Ich denke im übrigen du hast dich hier einige Jahre zu spät (19.02.2019) angemeldet und sehe hauptsächlich da den Grund warum dir manche Information zu spät zufließt. Hauptsache erstmal einen raushauen, ne?
     
    Meidemicher Opa und Westfalen-Zebra gefällt das.
  46. Westfalen-Zebra

    Westfalen-Zebra Landesliga

    Registriert seit:
    7 Juni 2017
    Beiträge:
    1,032
    Zustimmungen:
    3,011
    Ort:
    Neuenkirchen
    Ich habe nach wie vor Vertrauen in die JETZIGE Führungsebene unseres Clubs. Wir sind weder tot noch vor der letzten Ölung. Und unser "neues Konzept" trage ich voll mit, hätte es aber gerne 2-3 Jahre früher gesehen. Die bisherigen Verpflichtungen gefallen mir alle, auch wenn sich nicht jeder hier durchsetzen wird.
     
  47. Mannheimer Zebra

    Mannheimer Zebra Kreisliga

    Registriert seit:
    14 Mai 2016
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    431
    Ort:
    Bochum
    Ich habe irgendwie einen weiteren Abstieg fürdie kommende Saison im Gefühl. Dann kannman auch von einer neuen Ära sprechen, 4.Liga hatten wir nochnie. Ich hoffe ich irre mich.
     
    rauuul, Toppaz, Spartacus und 2 anderen gefällt das.
  48. Meidemicher Opa

    Meidemicher Opa 3. Liga

    Registriert seit:
    21 November 2012
    Beiträge:
    4,248
    Zustimmungen:
    15,201
    Ort:
    Auswanderer
    Was mich jetzt nach den Abgängen von Wolze und Schnelli interessiert ist, wie der Etat sich auf die nächsten Verpflichtungen auswirkt. Dass man mit dem aktuellen Level der Neuverpflichtungen 14.000 Zuschauer einplant kann ich mir nicht vorstellen.
    Das werden sehr spannende Stunden.
     
    Mannheimer Zebra gefällt das.
  49. Forza_Duisburg1902

    Forza_Duisburg1902 Bezirksliga

    Registriert seit:
    18 Mai 2018
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    823
    Ort:
    Duisburg
    Warum wird hier so schwarz gemalt? Ich freue mich auf den Neustart mit jungen hungrigen Spielern. Und ich bin mir sicher dass da noch einiges an Klasse und Erfahrung dazu kommt. Wartet doch erstmal die nächsten 2 Wochen ab. Seit doch mal ehrlich wollt ihr nochmal so einen satten, Charakterlosen Haufen wie letzte Saison? Jetzt Jammern alle wegen Schnellhardt, klar war er technisch einer der besten, allerdings war er eben nicht der Unterschiedsspieler und Regisseur den hier viele in ihm sehen. Null Torgefahr, kaum Assists und viel Querpässe und hintenrum. Er ist nicht der Mann der Pässe in die Tiefe spielt und wird nicht richtig in dass neue System passen. Klar hatte ich auch gehofft das er bleibt. Aber er ist nicht der Spielmacher denn ich mir vorstelle. Und Wolze hat mehr Tore verursacht als geschossen. Freue mich auf den neuen MSV.
     
  50. EquusGrevyi83

    EquusGrevyi83 Kreisliga

    Registriert seit:
    20 Juli 2015
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    333
    Das würde mich auch sehr interessieren, denn so sehr ich mich gerade anstrenge, eine Aufbruchstimming will in mir nicht aufkeimen. Schnellis Abgang, so vorhersehbar er auch war, gibt mir gerade den Rest.
    Was ich mir jetzt erhoffe ist, dass jetzt genügend Mittel frei sind um den ein oder anderen "Königstransfer" realisieren zu können.
    So sehr ich an die neue Ära glauben möchte, aber momentan sehe ich eher ein Kathastrophenjahr auf uns zukommen.
     
    Anne Wedau, bomber, 9NICI9 und 3 anderen gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden