Frauenfußball allgemein

Dieses Thema im Forum "Frauenfussball" wurde erstellt von Zebra, 17 September 2015.

  1. Emmericher

    Emmericher Landesliga

    Registriert seit:
    18 November 2015
    Beiträge:
    2,297
    Zustimmungen:
    2,316
    Ort:
    Emmerich
    Man sollte auch nicht verschweigen das heute parallel zum MSV Spiel auf Sport 1 ab 14 Uhr europäischer Spitzenfußball geboten wird: Wolfsburg gegen Chelsea
     
    kommandolouisanecib gefällt das.
  2. kommandolouisanecib

    kommandolouisanecib Bezirksliga

    Registriert seit:
    26 Juli 2016
    Beiträge:
    963
    Zustimmungen:
    875
    CHAMPIONS LEAGUE VIERTELFINALE:

    DIE WÖLFINNEN SCHEITERN AN CHELSEA / MAN CITY MIT LUCY BRONZE EBENFALLS AUSGESCHIEDEN / FC BAYERN ERREICHT SOUVERÄN DAS HALBFINALE

    Rückspiele:
    VfL Wolfsburg-FC CHELSEA 0:3
    Torfolge: 0:1 Pernille Harder/27.Min.(Strafstoß), 0:2 Samantha Kerr/32.Min., 0:3 Fran Kirby/81.Min.
    Hinspiel 1:2.
    Geld schiesst doch Tore - die Engländerinnen im Rückspiel mit einer deutlichen Leistungssteigerung. In dieser Verfassung von Chelsea dürften es auch die Frauen des FC Bayern mehr als schwer haben, im voraussichtlichen Halbfinale gegen die Chelsea Ladies zu bestehen.

    Manchester City-FC BARCELONA 2:1
    Torfolge: 1:0 Janine Beckie/20.Min., 1:1 Asisat Oshoala/59.Min., 2:1 Samantha Mewis/68.Min.(Strafstoß)
    Hinspiel 0:3

    FC Rosengard-FC BAYERN MÜNCHEN 0:1
    Torfolge: 0:1 Lea Schüller/22.Min.
    Hinspiel 0:3

    Olympique Lyon-Paris St.Germain 18.April
    Hinspiel 1:0

    TRAUM-HALBFINALE MIT FC BAYERN, CHELSEA, BARCA UND OL (ODER PSG) - BESSER GEHT NICHT...
     
    Zuletzt bearbeitet: 1 April 2021
  3. Rheinpirat

    Rheinpirat Landesliga

    Registriert seit:
    21 November 2006
    Beiträge:
    2,102
    Zustimmungen:
    2,599
    Ort:
    geb.Meiderich
  4. kommandolouisanecib

    kommandolouisanecib Bezirksliga

    Registriert seit:
    26 Juli 2016
    Beiträge:
    963
    Zustimmungen:
    875
    2.LIGA AKTUELL:

    BORUSSIA BOCHOLT MUSS LEHRGELD BEZAHLEN / RB LEIPZIG UND DER 1.FC KÖLN SIND NICHT MEHR TABELLENFÜHRER

    GRUPPE NORD:
    Turbine Potsdam II-Borussia Bocholt 3:0
    Torfolge: 1:0 Lea Sophie Bahnemann/45.+1 Min., 2:0 Adrijana Mori/74.Min., 3:0 Rieke Tietz/79.Min.

    FC Carl-Zeiss Jena-Borussia Mönchengladbach 3:0
    FSV Gütersloh-VfL Wolfsburg II 4:1
    SpVg Berghofen-Arminia Bielefeld 1:1
    Spielfrei: RB Leipzig

    DIE TABELLE:
    1.FSV Gütersloh 12 Punkte
    2.RB Leipzig(N) 10 Punkte
    3.Borussia Bocholt(N) 10 Punkte
    4.FC Carl-Zeiss Jena(A) 8 Punkte
    5.SpVg Berghofen(N) 8 Punkte
    6.Borussia Mönchengladbach 6 Punkte
    ...

    GRUPPE SÜD:
    Würzburger Kickers-SG Andernach 0:2
    FC Bayern II-1.FFC Niederkirchen 0:0
    TSG Hoffenheim II-1.FC Saarbrücken 1:1
    Eintracht Frankfurt II-FC Ingolstadt 1:2
    Spielfrei: 1.FC Köln

    DIE TABELLE:
    1.SG Andernach 15 Punkte
    2.1.FC Köln(A) 15 Punkte
    3.FC Ingolstadt 11 Punkte
    4.1.FC Saarbrücken 7 Punkte
    5.Eintracht Frankfurt II 6 Punkte
    ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 1 April 2021
    Raudie gefällt das.
  5. kommandolouisanecib

    kommandolouisanecib Bezirksliga

    Registriert seit:
    26 Juli 2016
    Beiträge:
    963
    Zustimmungen:
    875
    FLYERALARM FRAUEN BUNDESLIGA:

    DIE WERDER FRAUEN WECHSELN DEN TRAINER

    Das 2:3 in Meppen war dann doch zuviel - Werder Bremen hat Aufstiegstrainer Alexander Kluge mit sofortiger Wirkung von seinem Amt entbunden.
    Neuer Coach der Werder Frauen ist Thomas Horsch, zuletzt Co-Trainer bei den Männern unter Florian Kohfeldt.
     
    Raudie und igw459 gefällt das.
  6. kommandolouisanecib

    kommandolouisanecib Bezirksliga

    Registriert seit:
    26 Juli 2016
    Beiträge:
    963
    Zustimmungen:
    875
    DFB-POKAL HALBFINALE FRAUEN:

    DIE 17-JÄHRIGE CAMILLA KÜVER SCHIESST DIE EINTRACHT INS CUP-FINAL

    EINTRACHT FRANKFURT-SC Freiburg 2:1
    Torfolge: 0:1 Marie Müller/14.Min., 1:1 Lara Prasnikar/47.Min., 2:1 Camilla Küver/62.Min.
    Die Eintracht wieder mit den zuletzt geschonten Santos, Kirchberger und Prasnikar von Beginn an. Aber man muß nach wie vor erschüttert sein, wie tief das junge "Starensemble" der Eintracht Frauen vor allem spielerisch gefallen ist - keine richtige Spielkultur, keine Ideen, kein Spielwitz. Freiburg kontrolliert die Partie bislang mit ganz einfachen Mitteln, Ereleta Memeti hätte auf 2:0 stellen können (Pfostenschuss/37.Min.).
    Vier ehemalige Duisburgerinnen auf dem Feld: Lena Nuding und Hasret Kayikci bei Freiburg, Barbara Dunst und "Gini" Kirchberger bei Frankfurt. Wenn wir nur all diese Spielerinnen noch in Duisburg zugegen hätten...
    Nach der Pause ein ganz anderes Match: Die Eintracht nun endlich mit dem notwendigen Biss und nötigen Siegeswillen. Lara Prasnikar und die junge Camilla Küver drehen die Partie - Freiburg zu passiv in Halbzeit zwei, am Ende fehlten dem Sportclub sowohl die Mittel als auch die Körner für eine mögliche Wende. Aufgrund der Leistungssteigerung in der 2.Halbzeit ein verdienter Erfolg der Eintracht Frauen, Ex-Zebra Barbara Dunst mit einer ganz starken Partie bei den Hessinnen.
    Ein längerer Spielbericht dieses 1.Halbfinals in der ARD Sportschau ab 18:00 Uhr.

    VfL Wolfsburg-FC Bayern München morgen um 14:00 Uhr live in der ARD


    2.LIGA, GRUPPE NORD:
    FSV Gütersloh-FC Carl-Zeiss Jena 1:1
     
    Zuletzt bearbeitet: 3 April 2021
    Emmericher, igw459 und Raudie gefällt das.
  7. Emmericher

    Emmericher Landesliga

    Registriert seit:
    18 November 2015
    Beiträge:
    2,297
    Zustimmungen:
    2,316
    Ort:
    Emmerich
    Haben die Frankfurterinnen ja doch noch gewonnen !
    Also die 4 erwähnten ehemaligen Duisburger Spielerinnen braucht es sicher nicht vor allem nicht alle in Duisburg.

    Wir haben mindestens zwei Erstligataugliche Torhüterinnen (Kämper,Härling) die das auch schon bewiesen haben. Dazu Mahmutovic die ich nicht beurteilen kann.
    Kayikci war zu oft verletzt und trainiert so weit ich informiert bin nur dosiert.... Eine Spielerin die nur noch dosiert trainieren konnte folglich auch nicht zu 100% fit ist bzw. war
    haben wir ja nach Österreich ziehen lassen obwohl diese teils überragend gespielt hat.
    Kirchberger in der IV ? Da bevorzuge ich doch eher Spielerinnen die von hinten heraus auch aufbauen können Debitzki und Fürst wären da schon ideal...
    Barbara Dunst ist der Spielertyp in der Tat der dem MSV in dieser Saison fehlt was dann auch ursächlich für den Abstieg ist. Ja so einen Spielertyp braucht es dringendst !
     
  8. Emmericher

    Emmericher Landesliga

    Registriert seit:
    18 November 2015
    Beiträge:
    2,297
    Zustimmungen:
    2,316
    Ort:
    Emmerich
  9. kommandolouisanecib

    kommandolouisanecib Bezirksliga

    Registriert seit:
    26 Juli 2016
    Beiträge:
    963
    Zustimmungen:
    875
    @Emmericher : Mit den ehemaligen Duisburger Spielerinnen, welche heute in Frankfurt auf dem Platz standen, wollte ich auch primär zum Ausdruck bringen, daß dies EIN GRUND dafür ist, warum wir nunmehr fehlende Qualität in Duisburg beklagen.
    Man kann folgende Elf aus Akteurinnen mit Duisburger Vergangenheit zusammenstellen, die nun in der Bundesliga für andere Klubs auflaufen:
    NUDING/Freiburg - IOANNIDOU/Essen HEGERING/Bayern KIRCHBERGER/Frankfurt WENSING/Freiburg - LAUDEHR/Bayern POPP/Wolfsburg DUNST/Frankfurt - ISLACKER/Köln HOPPIUS/Sand KAYIKCI/Freiburg.
    Keine so schlechte Elf, denke ich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3 April 2021
  10. Emmericher

    Emmericher Landesliga

    Registriert seit:
    18 November 2015
    Beiträge:
    2,297
    Zustimmungen:
    2,316
    Ort:
    Emmerich
    weiterhin als Hinweis für die Spiele der 2.Liga die ja auf soccerwatch tv übertragen werden können da läuft morgen Mönchengladbach - Leipzig ab 11 Uhr.

    Hab mich schon mal in Liga 2 umgeschaut sehr gutes Niveau von beiden Mannschaften
    Gladbach führt zur Halbzeit 1:0

    Die Überschrift zur Halbzeit 2 dann kam Anja Mittag

    Spiel innerhalb von 10 Minuten gedreht Endstand 4:1 für Leipzig

    Ein Phänomen was auch in Duisburg nicht ganz unwirksam war über viele Jahre

    Da stand tasächlich mit Anja Mittag eine ganz andere Mannschaft auf dem Platz

    Hat mich sehr an den MSV in Liga 2 mit Linda Bresonik erinnert.
    Es braucht da offensichtlich eine hocherfahrene Spielerin die den Aufstiegsdruck schultert auch
    wenn die dann nicht mehr 90 Minuten kann.

    Ja auch in der aktuellen Saison fehlt dem MSV diese Spielerin.
    Die Lücke die Paula Radtke nicht nur sportlich vor allem auch menschlich hinterlassen
    wiegt schwer. Mit Paula hatte der MSV den Klassenerhalt immer geschafft.

    Also das mit Leipzig heute hat mich schon gewundert was da nur eine Spielerin bewirken kann.
    In Halbzeit 2 Leipzig hoch überlegen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4 April 2021
    kommandolouisanecib gefällt das.
  11. kommandolouisanecib

    kommandolouisanecib Bezirksliga

    Registriert seit:
    26 Juli 2016
    Beiträge:
    963
    Zustimmungen:
    875
    DFB-POKAL HALBFINALE FRAUEN:

    DIE WÖLFINNEN ERREICHEN DAS CUP-FINAL / DEN BAYERN FEHLTE DIE FRISCHE / ALEX POPP VERLETZT AUSGESCHIEDEN

    VFL WOLFSBURG-FC Bayern 2:0
    Torfolge: 1:0 Alexandra Popp/14.Min., 2:0 Eva Pajor/45.+2 Min.

    CUP-FINAL AM 30.MAI IN KÖLN:
    Eintracht Frankfurt-VfL Wolfsburg


    2.LIGA SÜD:
    DIE FC FRAUEN MARSCHIEREN WEITER UNAUFHALTSAM RICHTUNG BUNDESLIGA / EX-DUISBURGERINNEN MANDY ISLACKER UND SHARON BECK SPIELEN GROSS AUF

    1.FFC Niederkirchen-1.FC Köln 0:4
    Torfolge: 0:1 Mandy Islacker/32.Min., 0:2 Mandy Islacker/34.Min., 0:3 Peggy Kuznik/63.Min., 0:4 Sharon Beck/65.Min.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5 April 2021
  12. kommandolouisanecib

    kommandolouisanecib Bezirksliga

    Registriert seit:
    26 Juli 2016
    Beiträge:
    963
    Zustimmungen:
    875
    2.LIGA:

    DIE FRAUEN DES 1.FC KÖLN AUF DEM WEG ZURÜCK IN DIE BUNDESLIGA / SPANNUNG IN DER NORD-GRUPPE

    GRUPPE SÜD:
    1.FFC Niederkirchen-1.FC Köln 0:4
    SG Andernach-Eintracht Frankfurt II 1:2
    1.FC Saarbrücken-Würzburger Kickers 2:2
    FC Bayern II-TSG Hoffenheim II 1:1
    Spielfrei: FC Ingolstadt

    DIE TABELLE:
    1.1.FC Köln(A) 18 Punkte
    2.SG Andernach 15 Punkte
    3.FC Ingolstadt 11 Punkte
    4.Eintracht Frankfurt II 9 Punkte
    5.1.FC Saarbrücken 8 Punkte
    6.TSG Hoffenheim II 6 Punkte
    7.FC Bayern II 6 Punkte
    8.Würzburger Kickers(N) 4 Punkte
    9.1.FFC Niederkirchen(N) 1 Punkt

    Nach der überraschenden Heimniederlage der SG Andernach spricht nicht mehr viel gegen die Rückkehr der Frauen des 1.FC Köln in die Frauen Bundesliga. Trotz einer unsäglichen Verletzungsmisere (7 Langzeit-Verletzte) konnten die FC Frauen bislang alle Spiele gewinnen (6 Spiele/6 Siege), zudem bekommt die Mannschaft von Trainer Sascha Glass nur ganz wenig Gegentore (3 Gegentore in 6 Spielen bislang). In den beiden kommenden Partien in Andernach und gegen Ingolstadt könnten sich die FC Mädels noch weiter von der Konkurrenz absetzen.


    GRUPPE NORD:
    Borussia Mönchengladbach-RB Leipzig 1:4
    FSV Gütersloh-FC Carl-Zeiss Jena 1:1
    Turbine Potsdam II-SpVg Berghofen 5:1
    VfL Wolfsburg II-Arminia Bielefeld 0:0
    Spielfrei: Borussia Bocholt

    DIE TABELLE:
    1.FSV Gütersloh 13 Punkte
    2.RB Leipzig(N) 13 Punkte
    3.Borussia Bocholt(N) 10 Punkte
    4.FC Carl-Zeiss Jena(A) 9 Punkte
    5.Turbine Potsdam II 8 Punkte
    6.SpVg Berghofen(N) 8 Punkte
    7.Borussia Mönchengladbach 6 Punkte
    8.VfL Wolfsburg II 5 Punkte
    9.Arminia Bielefeld 5 Punkte

    In der Gruppe Nord ist eigentlich noch alles möglich. Hier besteht beispielsweise für Borussia Bocholt sowohl eine große Chance nach oben, aber auch eine tückische Gefahr nach unten. Die Frauen von Borussia Mönchengladbach laufen Gefahr, sich plötzlich in der 3.Liga (Regionalliga) wiederzufinden. Am nächsten Spieltag kommt es zum Gipfeltreffen zwischen RB Leipzig und dem FSV Gütersloh; Borussia Bocholt empfängt dann die Frauen von Borussia Mönchengladbach.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5 April 2021
  13. kommandolouisanecib

    kommandolouisanecib Bezirksliga

    Registriert seit:
    26 Juli 2016
    Beiträge:
    963
    Zustimmungen:
    875
    FLYERALARM FRAUEN BUNDESLIGA / 2.LIGA:

    ANDERNACH HAT NICHT FÜR DIE BUNDESLIGA GEMELDET / DIE MÄDELS DES 1.FC KÖLN STEHEN VOR DER RÜCKKEHR IN DIE BUNDESLIGA

    Frohe Kunde für die Frauen beim 1.FC Köln: Da die SG Andernach nicht für die 1.Liga gemeldet hat, verbleibt der FC Ingolstadt der einzige echte Konkurrent um den Bundesliga-Aufstieg. Auf die Ingolstädterinnen haben die FC Frauen jedoch bereits 7 Punkte Vorsprung, dazu noch ein Spiel weniger. Mehrere namhafte Spielerinnen haben dem 1.FC Köln auch bereits ihr Kommen im Falle des Erstliga-Aufstieges zugesagt.
    Noch ein paar Zahlen: In Andernach bekommt keine Spielerin Geld für Fußball, es gibt nur etwas Spritgeld. Der Zweitliga-Etat der SG Andernach beträgt ca.120 000 Euro.
    Zum Vergleich: In der Frauen Bundesliga beträgt der Etat des VfL Wolfsburg ca.10 Millionen Euro, die Frauen des FC Bayern kommen auf einen Etat von 7-8 Millionen Euro, Eintracht Frankfurt auf knapp 3 Millionen Euro. Beim SC Sand beziffert sich der Saisonetat auf etwa 1 Million Euro.

    Passend hierzu noch: Die Frauen des 1.FC Köln haben kurzfristig noch Sophie Trepohl unter Vertrag genommen. Die 20-jährige Abwehrspielerin kommt von Kim Kulig's Zweitliga-Mannschaft Eintracht Frankfurt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5 April 2021
    Emmericher und igw459 gefällt das.
  14. Emmericher

    Emmericher Landesliga

    Registriert seit:
    18 November 2015
    Beiträge:
    2,297
    Zustimmungen:
    2,316
    Ort:
    Emmerich
    Am kommenden Wochenende ist auch das Spitzenspiel der Gruppe Nord Leipzig gegen Gütersloh bei Soccerwatch TV Anstoss 11 Uhr zu sehen.

    Übrigens Hinweis für die Verantwortlichen des MSV für Liga 2. Im Stadion am Rheindeich in Homberg befindet sich schon eine Kamera von Soccerwatch TV.
    Bei Mietverhandlungen fürs Stadion mit dem VfB Homberg auch die Kameranutzung in den Verträgen sichern.
     
    Ehrenmann und kommandolouisanecib gefällt das.
  15. igw459

    igw459 Kasslerfelder Jung

    Registriert seit:
    4 November 2006
    Beiträge:
    2,032
    Zustimmungen:
    7,135
    Ort:
    K-Field
    Warum dem VfB Homberg Geld - was man nicht hat - in den Rachen schmeißen, wenn man in Liga 2 in Hüttenheim spielen darf?
    Blödsinn - Soccerwatch hin oder her!
     
  16. Emmericher

    Emmericher Landesliga

    Registriert seit:
    18 November 2015
    Beiträge:
    2,297
    Zustimmungen:
    2,316
    Ort:
    Emmerich
    In der letzten Zweitligasaison hat man auch in Homberg gespielt. Warum ? Weil man mehr Geld zur Verfügung hatte ? Von wegen grober Unfug man hatte so weit ich mich erinnere in jedem Spiel
    nur 14 Spielerinnen zur Verfügung das war der gesamte Kader auch die Sponsoren und Unterstützerliste war maximal halb so groß wie heute.

    Im übrigen diese eine Kamera Installation kostet auch nicht die Welt kann sein das man in Duisburg Hüttenheim mit dem Internet sprich Übertragungsweg noch nicht so weit ist ...
    Diverse Dorfvereine leisten sich diese Anlage.... in Budberg habe ich darüber auch schon mal ein Spiel sehen können und auch auf anderen Dorfplätzen war ich heimlicher Beobachter nicht
    nur im Frauenfußball.Möglicherweise wird die Anlage sogar in Liga 2 von soccerwatch tv gesponsert da habe ich mal was von Übertragungsrechte gelesen nützt natürlich nichts wenn die technische
    Anbindung für die Übertragung fehlt deswegen klnnen derzeit auch nicht alle Spiele der zweiten Frauenbundesliga übertragen werden.

    Übrigens die Anlage wird einmalig fest installiert.
     
    Ehrenmann gefällt das.
  17. igw459

    igw459 Kasslerfelder Jung

    Registriert seit:
    4 November 2006
    Beiträge:
    2,032
    Zustimmungen:
    7,135
    Ort:
    K-Field
    @Emmericher Was verstehst du nicht?
    Es geht hier nicht um Soccerwatch oder die Bequemlichkeit einiger Leute oder Spielerinnen, es geht hier um Kosten.
    Wenn ich auflagenbedingt keine Miete mehr an den VfB Homberg entrichten muss, weil ich Zuhause (Mündelheimer Straße) spielen kann, warum soll ich unnötig Geld rauswerfen.
    1. Der MSV ist klamm und die FFA kann froh sein, dass sie weiterexistieren darf.
    2. Das alles hat mit Soccerwatch überhaupt nix zu tun.
    Wenn du nen Spiel sehen willst, mach dich auffen Weg.
     
    Dennisdu und Raudie gefällt das.
  18. Emmericher

    Emmericher Landesliga

    Registriert seit:
    18 November 2015
    Beiträge:
    2,297
    Zustimmungen:
    2,316
    Ort:
    Emmerich
    Du verstehst es aber definitiv auch nicht ! War nur ein Hinweis an die MSV Verantwortlichen das es die Möglichkeit über die Übertragungsrechte bei soccerwatch tv gäbe Spiele in Liga 2 zu übertragen.
    Nochmal der Hinweis in Homberg gibt es diese Möglichkeit und die Anlage funktioniert.
    Nicht immer hat das was mit Bequemlichkeit in zunehmendem Alter eher auch was mit Gebrechlichkeit zu tun. Da sitzen doch immer auffällig viele Fans in Homberg auf der Tribüne

    Ich hoffe du kannst dich erinnern, das ich vor Corona jedes MSV Frauenspiel auch auswärts verfolgt habe übrigens mein letztes live vor Ort Spiel war Karneval 2020 in Freiburg i
    Eine Woche später dann in der SLR Arena Herren gegen Magdeburg ? habe ich dann nicht mehr riskiert...
     
    Ehrenmann gefällt das.
  19. igw459

    igw459 Kasslerfelder Jung

    Registriert seit:
    4 November 2006
    Beiträge:
    2,032
    Zustimmungen:
    7,135
    Ort:
    K-Field
    @Emmericher
    Ich verstehe das sogar sehr gut. Bin selber gehbehindert und habe einen eigenen Hocker dabei. Da kann ich mich jederzeit setzen.
    Also alles eine Sache der Organisation. Dafür muss der MSV aber keine Kohle für Fremdmiete oder Soccerwatch zum Fenster rausschmeißen.
     
    Raudie gefällt das.
  20. kommandolouisanecib

    kommandolouisanecib Bezirksliga

    Registriert seit:
    26 Juli 2016
    Beiträge:
    963
    Zustimmungen:
    875
    FLYERALARM FRAUEN BUNDESLIGA:

    DER FC BAYERN VERPFLICHTET MAXI RALL AUS HOFFENHEIM

    Die TSG Hoffenheim verliert leider eine weitere großartige Leistungsträgerin und Nationalspielerin. Nach Lena Lattwein (20) und Tabea Waßmuth (24/beide zum VfL Wolfsburg) verlässt nun auch Maximiliane Rall (27) den Kraichgau, und wechselt nach dieser Saison zum FC Bayern München. Maxi Rall kam vor 6 Jahren nach Hoffenheim, und entwickelte sich dort zur Nationalspielerin.

    Zuvor hatte der FC Bayern ja bereits Torhüterin Janina Leitzig (21) von den Hoffenheimerinnen mit einem Drei-Jahres-Vertrag nach dieser Spielzeit ausgestattet.

    Bereits am nächsten Bundesliga-Spieltag kommt es zum Gipfel-Treffen zwischen dem FC Bayern und der TSG Hoffenheim (17.April, live auf Eurosport).
     
    Zuletzt bearbeitet: 6 April 2021
    Emmericher gefällt das.
  21. kommandolouisanecib

    kommandolouisanecib Bezirksliga

    Registriert seit:
    26 Juli 2016
    Beiträge:
    963
    Zustimmungen:
    875
    FRAUENFUSSBALL INTERNATIONAL:

    OLYMPIQUE LYON BEKLAGT NUNMEHR 15 (!) CORONA-FÄLLE / AUCH DIE NATIONALSPIELERINNEN HENRY, RENARD, MAJRI, KARCHAOUI UND DELPHINE CASCARINO BETROFFEN

    Bei Olympique Lyon gibt es jetzt sage und schreibe 15 Akteurinnen und Personen, welche positiv auf Covid 19 getestet wurden. Darunter auch die Nationalspielerinnen Amandine Henry, Wendie Renard, Amel Majri, Sakina Karchaoui, Delphine Cascarino und die Kanadierin Buchanan. Dadurch erscheint auch eine Titelverteidigung von OL in der Champions League höchst zweifelhaft; ebenso ist die Nationalmannschaft der Französinnen vor den Duellen gegen England und die USA nun personell arg dezimiert und geschwächt.
     
    Raudie gefällt das.
  22. Emmericher

    Emmericher Landesliga

    Registriert seit:
    18 November 2015
    Beiträge:
    2,297
    Zustimmungen:
    2,316
    Ort:
    Emmerich
    [
    Die Sponsoren und Unterstützer des MSV werden hier sicher die richtige Entscheidung fällen wie auch beim letzten Abstieg ! In der Tat muss nicht die gleiche Entscheidung sein könnte aber...
    Wir können ja froh sein das die Herren nicht auch abgestiegen sind ... Soccerwatch übertägt auch die Regionalliga West oder gibt es da noch einen anderen Kanal der die Spiele live überträgt.

    Zahlreiche Duisburger Vereine können sich soccerwatch leisten nur der MSV nicht... Ist klar ! Ja gut die meisten haben da Stadtsparkasse Duisburg als Sponsor dafür angegeben ... ? Übrigens Geld damit verdien kann man auch frag mal bei RWO und RWE nach ! Ich meine da nicht nur die Bandenwerbung.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6 April 2021
    Ehrenmann gefällt das.
  23. Emmericher

    Emmericher Landesliga

    Registriert seit:
    18 November 2015
    Beiträge:
    2,297
    Zustimmungen:
    2,316
    Ort:
    Emmerich
    SC Freiburg verpflichtet Svenja Fölmli - Newsansicht - Frauenfußball auf soccerdonna.de

    Österreichs Nationalspielerin Georgieva verlängert in Sand - Newsansicht - Frauenfußball auf soccerdonna.de

    In der Liga laufen die Kaderplanungen für die kommende Saison.

    Mal sehen wann die erste Meldung vom MSV kommt. Capelli hat sich geäußert, die anderen Sponsoren/Unterstützer sind danach gefordert, dann weiß man wieviel Kohle man zur Verfügung hat.
    Sponsorentechnisch sicher die Frage ob ein Übertragungsmedium (soccerwatch) zur Verfügung steht. Dann sind die Trainer in Personalunion als Kaderplaner gefragt.
     
    Ehrenmann und kommandolouisanecib gefällt das.
  24. Emmericher

    Emmericher Landesliga

    Registriert seit:
    18 November 2015
    Beiträge:
    2,297
    Zustimmungen:
    2,316
    Ort:
    Emmerich
  25. kommandolouisanecib

    kommandolouisanecib Bezirksliga

    Registriert seit:
    26 Juli 2016
    Beiträge:
    963
    Zustimmungen:
    875
    FLYERALARM FRAUEN BUNDESLIGA:

    FC BAYERN VERPFLICHTET DIE NÄCHSTE FRANZÖSISCHE NATIONALSPIELERIN

    Der FC Bayern München nimmt die Französin Perle Morroni (23) von Paris St.Germain für drei Jahre unter Vertrag. Die Linksverteidigerin absolvierte bislang sieben Länderspiele (zwei Treffer), und ist dann neben Viviane Asseyi die zweite Französin im Kader der FC Bayern Frauen.
     
  26. kommandolouisanecib

    kommandolouisanecib Bezirksliga

    Registriert seit:
    26 Juli 2016
    Beiträge:
    963
    Zustimmungen:
    875
    FRAUENFUSSBALL INTERNATIONAL:

    STARK ERSATZGESCHWÄCHTE FRANZÖSINNEN SCHLAGEN AUCH ENGLAND / FRANKREICH SEIT DER WM 2019 UNBESIEGT / GROSSE HOFFNUNGEN FÜR DIE EM 2022 UND WM 2023

    Frankreich-England 3:1
    Torfolge: 1:0 Sandy Baltimore/32.Min.(Vorarbeit Kadidiatou Diani), 2:0 Viviane Asseyi/63.Min.(Strafstoß/Foul Daly an De Almeida), 2:1 Fran Kirby/79.Min.(Strafstoß/Foul Torrent an Hemp), 3:1 Marie-Antoinette Katoto/82.Min.(Vorarbeit Kadidiatou Diani).
    Frankreich: Peyraud-Magnin - Torrent(85.Perisset) Tounkara DeAlmeida Morroni - Diani(85.Dali) Geyoro Palis(60.Jaurena) Baltimore - Katoto Gauvin(59.Asseyi).
    England: Roebuck - Daly Bright Williamson(64.Wubben-Moy) Greenwood(46.Charles) - Scott(73.Nobbs) Walsh - Parris(46.Kelly) Kirby Mead(64.Hemp) - White(74.England).
    SR: Sara Persson(Schweden).
    Z:0(in Caen).
    Die junge französische Mannschaft Corona-bedingt ohne eine einzige Spielerin von Olympique Lyon; die sonstigen Leistungsträgerinnen Renard, Mbock, Karchaoui, Henry, Majri, Delphine Cascarino, Malard und Le Sommer fehlten somit allesamt. Und dennoch geht der Sieg gegen keinesfalls enttäuschende Engländerinnen in Ordnung - überragend bei den Französinnen Torhüterin Pauline Peyraud-Magnin (sie kann Sarah Bouhaddi sicher "beerben") und Sandy Baltimore auf der linken Angriffseite, die 22-jährige Ella Palis von Girondins Bordeaux mit ihrer Nationalelf-Premiere im zentralen Mittelfeld. Die Vereine in der französischen Liga Division 1 leisten augenscheinlich gute Arbeit, ähnlich wie in Deutschland die Klubs in der Flyeralarm Frauen Bundesliga, so daß Nationaltrainerin Corinne Diacre nunmehr über eine große Auswahl an Akteurinnen verfügt, welche zu berechtigten Hoffnungen Anlass bietet. Am Dienstag (13.April) testen die Französinnen noch gegen den amtierenden Weltmeister USA.

    Spanien-Niederlande 1:0
    Torfolge: 1:0 Patricia "Patri" Guijarro/31.Min.

    Belgien-Norwegen 0:2
    Torfolge: 0:1 Guro Reiten/41.Min., 0:2 Lisa-Marie Karlseng-Utland/73.Min.

    Deutschland-Australien Samstag, 10.April, 16:10 Uhr live in der ARD


    EM PLAY-OFFS HINSPIELE:
    Tschechien-Schweiz 1:1
    Torfolge: 1:0 Katerina Svitkova/49.Min.(Strafstoß), 1:1 Ana-Maria Crnogorcevic/90.Min.(Strafstoß).

    Ukraine- Nordirland 1:2
    Torfolge: 0:1 Rachel Furness/5.Min., 1:1 Daryna Apanashenko/22.Min., 1:2 Simone Magill/57.Min.

    Portugal-Rußland 0:1
    Torfolge: 0:1 Nelli Korovkina/51.Min.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10 April 2021
  27. Emmericher

    Emmericher Landesliga

    Registriert seit:
    18 November 2015
    Beiträge:
    2,297
    Zustimmungen:
    2,316
    Ort:
    Emmerich
    In Liga 2 geht es morgen um 11 Uhr bei soccerwatch TV beim Spitzenspiel in Leipzig gegen Gütersloh weiter.

    Auch die Borussia aus Bocholt ist jetzt soweit rechtzeitig zum Borussen Duell morgen Anstoß 14 Uhr bei soccerwatch TV oder spielen die auf einer anderen Anlage in Bocholt ?

    Biemenhorst Kunstrasenplatz lautet die Erklärung für die mögliche soccerwatch Übertragung.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10 April 2021
  28. Raudie

    Raudie 3. Liga

    Registriert seit:
    22 November 2006
    Beiträge:
    7,412
    Zustimmungen:
    15,422
    Ort:
    Bocholt
    Die spielen leider morgen in Biemenhorst auf Kunstrasen, da in Bocholt die Rasenplätze gesperrt waren und aufgrund der Prognose nicht klar war, ob am WE bei uns gespielt werden kann. Daher wurde das Spiel frühzeitig nach Biemenhorst verlegt. Ob die Soccerwatch haben, kann ich im Moment nicht sagen. Wenn ich was weiß, melde ich mich ...
     
  29. Raudie

    Raudie 3. Liga

    Registriert seit:
    22 November 2006
    Beiträge:
    7,412
    Zustimmungen:
    15,422
    Ort:
    Bocholt
    igw459 gefällt das.
  30. kommandolouisanecib

    kommandolouisanecib Bezirksliga

    Registriert seit:
    26 Juli 2016
    Beiträge:
    963
    Zustimmungen:
    875
    2.LIGA GRUPPE NORD:

    RB LEIPZIG STRAUCHELT ERNEUT / FSV GÜTERSLOH AUF DEM WEG IN DIE BUNDESLIGA / REMIS IN BOCHOLT

    RB Leipzig-FSV Gütersloh 0:2
    Torfolge: 0:1 Shpresa Aradini/50.Min., 0:2 Annalena Rieke/60.Min.

    Arminia Bielefeld-Turbine Potsdam II 1:3
    Torfolge: 1:0 Sarah Grünheid/49.Min., 1:1 Bianca Schmidt/77.Min., 1:2 Amelie Woelki/84.Min., 1:3 Lea Sophie Bahnemann/90.+2 Min.

    Borussia Bocholt-Borussia Mönchengladbach 2:2
    Torfolge: 0:1 Sarah Abu Sabbah/5.Min., 1:1 Christtina Edwards/19.Min., 1:2 Julia Koj/60.Min., 2:2 Vesna Milivojevic/62.Min.

    VfL Wolfsburg II-FC Carl-Zeiss Jena 0:1
    Torfolge: 0:1 Anna Weiss/6.Min.

    Spielfrei: SpVg Berghofen

    DIE TABELLE:
    1.FSV Gütersloh 16 Punkte
    2.RB Leipzig(N) 13 Punkte
    3.FC Carl-Zeiss Jena(A) 12 Punkte
    4.Turbine Potsdam II 11 Punkte
    5.Borussia Bocholt(N) 11 Punkte
    6.SpVg Berghofen(N) 8 Punkte
    7.Borussia Mönchengladbach 7 Punkte
    8.VfL Wolfsburg II 5 Punkte
    9.Arminia Bielefeld 5 Punkte

    GRUPPE SÜD:
    1.FFC Niederkirchen-TSG Hoffenheim II 0:5
    Torfolge: 0:1 Vanessa Leimenstoll/22.Min., 0:2 Vanessa Leimenstoll/57.Min., 0:3 Karla Görlitz/60.Min.(Strafstoß), 0:4 Neele Beck/62.Min., 0:5 Karla Görlitz/84.Min.

    Eintracht Frankfurt II-1.FC Saarbrücken 3:0
    Torfolge: 1:0 Shekiera Martinez/16.Min., 2:0 Shekiera Martinez/21.Min., 3:0 Shekiera Martinez/58.Min.

    Würzburger Kickers-FC Bayern II 0:2

    DIE TABELLE:
    1.1.FC Köln(A) 18 Punkte
    2.SG Andernach 15 Punkte
    3.Eintracht Frankfurt II 11 Punkte
    4.FC Ingolstadt 11 Punkte
    5.TSG Hoffenheim II 9 Punkte
    6.FC Bayern II 9 Punkte
    7.1.FC Saarbrücken 8 Punkte
    8.Würzburger Kickers(N) 4 Punkte
    9.1.FFC Niederkirchen(N) 1 Punkt
     
    Zuletzt bearbeitet: 11 April 2021
    Raudie gefällt das.
  31. kommandolouisanecib

    kommandolouisanecib Bezirksliga

    Registriert seit:
    26 Juli 2016
    Beiträge:
    963
    Zustimmungen:
    875
    FLYERALARM WILL ALLE VERTRÄGE MIT DEM DFB KÜNDIGEN / BETROFFEN IST AUCH DIE FRAUEN BUNDESLIGA


    Wegen permanenter Fehlentscheidungen und Benachteiligungen gegen die Würzburger Kickers möchte Flyeralarm sofort sämtliche Verträge mit dem DFB kündigen. Unklar ist noch, welche Auswirkungen hierbei auf die Frauen Bundesliga entstehen, Flyeralarm ist schließlich der Namensgeber..
     
  32. Emmericher

    Emmericher Landesliga

    Registriert seit:
    18 November 2015
    Beiträge:
    2,297
    Zustimmungen:
    2,316
    Ort:
    Emmerich
    In der Tat eine hochinteressante Meldung was ja auch den Schluss naheliegt das sich flyeralarm durch das DFB Engagement einen Vorteil für seinen Verein erhofft hat... oder jetzt auf Schiedsricheransetzungen
    oder sogar Schiedsrichter Entscheidungen Einfluss nehmen will. Das nennt man dann wohl Erpressung. Der DFB wird sich von dieser Firma trennen müssen.
     
    brieftaube gefällt das.
  33. STZ11

    STZ11 Landesliga

    Registriert seit:
    22 April 2013
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    2,678
    Ort:
    Wasserviertel
    Naja, uns betrifft das nicht. Für die 2. Liga zahlt Flyeralarm nicht.
     
  34. kommandolouisanecib

    kommandolouisanecib Bezirksliga

    Registriert seit:
    26 Juli 2016
    Beiträge:
    963
    Zustimmungen:
    875
    Zeit für einen neuen seriösen Namensgeber für die Frauen Bundesliga - es muß sich im deutschen Frauenfußball sowieso vieles vieles ändern, allein wenn man den kommenden TV-Vertrag bei den Frauen in England betrachtet...der DFB, die Vereine, namhafte Großsponsoren und die Medien sind nun mehr denn je gefordert!
     
    Emmericher gefällt das.
  35. Copter

    Copter Kreisliga

    Registriert seit:
    11 April 2021
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Keine Ahnung wo du diese Zahlen her hast, stimmen tun sie jedenfalls nicht. Lyon hat einen Etat von ca. 7-8 Millionen, PSG und Chelsea jeweils 6-7 Millionen, Madrid und Barcelona 5-6 Millionen, Wolfsburg 3,5-4 Millionen. Das sind die (geschätzten) Zahlen der Saison 19/20. Bei Wolfsburg wird sich nicht viel geändert haben zur laufenden Saison. Und für die kommende Saison wird der Etat auch gleichbleiben.
     
  36. kommandolouisanecib

    kommandolouisanecib Bezirksliga

    Registriert seit:
    26 Juli 2016
    Beiträge:
    963
    Zustimmungen:
    875
    @Copter : Der Etat des 1.FFC Frankfurt betrug zuletzt ca.2 Millionen Euro pro Jahr, unter dem Dach der Eintracht sind es nunmehr ca.3 Millionen Euro pro Saison. Bei den Wölfinnen und beim FC Bayern spielen ausnahmslos Profi-Spielerinnen; in England wird noch etwas mehr bezahlt. Sam Kerr verdient bei Chelsea ca.1 Million Euro pro Jahr. Der jeweilige Etat eines Klubs beinhaltet ja auch nicht nur alleine die Gehälter der Spielerinnen.
     
  37. Emmericher

    Emmericher Landesliga

    Registriert seit:
    18 November 2015
    Beiträge:
    2,297
    Zustimmungen:
    2,316
    Ort:
    Emmerich
    Ja sehe ich auch so ! Aber es gibt ja Verträge und flyeralarm will ja hier beim Sponsoring eine extra Entscheidung fällen.
    Na ja da muss dann wohl irgendwie getrickst werden das die Würzburger Kickers Mädels in der einteiligen 2.Liga verbleiben können.
    Das ist ja wohl das mindeste was man vom DFB als Gegenleistung verlangen kann .... oder ?

    katjes die ich immer im Auge als Ligasponsor hatte, weil die ja schon mal die Deutsche Frauennationalmannschaft gesponsert hatten kommt ja dann nicht mehr für mich in Frage. Da Sie ja die Turbinen in Potsdam
    unterstützen wo katjes eine Zweigstelle hat.
     
  38. Copter

    Copter Kreisliga

    Registriert seit:
    11 April 2021
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
  39. kommandolouisanecib

    kommandolouisanecib Bezirksliga

    Registriert seit:
    26 Juli 2016
    Beiträge:
    963
    Zustimmungen:
    875
    @Copter : Kolportiert wurde 2019 ein Gehalt von 600 000 USD für Sam Kerr. Tatsächlich waren es 410 000 USD PLUS 500 000 USD Grundgehalt pro Jahr. Mittlerweile kann man von 1 Million Euro ausgehen.
     
  40. kommandolouisanecib

    kommandolouisanecib Bezirksliga

    Registriert seit:
    26 Juli 2016
    Beiträge:
    963
    Zustimmungen:
    875
    FRAUENFUSSBALL INTERNATIONAL:

    ERSATZGESCHWÄCHTE FRANZÖSINNEN LIEGEN SCHNELL ZURÜCK GEGEN DEN WELTMEISTER

    Frankreich-USA 0:2
    Torfolge: 0:1 Megan Rapinoe/5.Min.(Strafstoß), 0:2 Alex Morgan/19.Min.


    FRAUEN EM QUALIFIKATION,
    PLAY-OFF-RÜCKSPIELE:

    DIE SCHWEIZ ZITTERT SICH ÜBER'S ELFMETERSCHIESSEN ZUR EM 2022 / DIE RUSSINNEN UND NORDIRLAND EBENFALLS QUALIFIZIERT

    SCHWEIZ-Tschechien 1:1 / 3:2 nach Elfmeterschießen
    Hinspiel 1:1

    RUSSLAND-Portugal 0:0
    Hinspiel 1:0

    NORDIRLAND-Ukraine 2:0
    Hinspiel 2:1
     
    Zuletzt bearbeitet: 13 April 2021 um 23:22 Uhr
  41. Copter

    Copter Kreisliga

    Registriert seit:
    11 April 2021
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ja nee, is klar. Und, bleibst du auch bei denen 10 Millionen für Wolfsburg? [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden