Alles zur MSV Jugend

Dieses Thema im Forum "MSV Jugend & Traditionself" wurde erstellt von Emmericher, 11 August 2013.

  1. giggs1999

    giggs1999 Landesliga

    Registriert seit:
    9 Dezember 2005
    Beiträge:
    1,874
    Zustimmungen:
    4,714
    Bei aller, vielleicht auch berechtigter, Kritik; mal gesehen, wo :kacke:, BVB und Leverkusen aktuell bei der U19 stehen? Die Kaderplanung bei der Jugend dürfte noch sehr viel schwieriger sein als bei den Senioren und zum Erfolg gehört eben auch Glück.
     
    yogi gefällt das.
  2. Ed McScheck

    Ed McScheck Kreisliga

    Registriert seit:
    28 Juli 2005
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    38
    Dann habe ich deinen Post wohl zu negativ interpretiert., sorry.

    Das wir über Oberhausen, Essen usw stehen sollten bzw. Vllt sogar müssten sehe ich genau so und der Abstiegskampf darf dauerhaft nicht das Ziel sein. Ein gesichteter Platz im Mittelfeld Sollte das Ziel sein. Aber auch hier ist die Saison noch jung.

    Wie viele aus der letztjährigen u17 spielen dieses Jahr in der u19? Hier haben wir sonst zumindest relativ fix einen Grund gefunden.

    Wenn man allerdings sieht, dass zB Gembalies letztes Jahr noch U19 gespielt hat und mit Daschner ein weiter aus unserer Jugend oben spielt, ist das in meinen Augen aktuell ein relativ guter Schnitt der hochgespült wurde.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
    since, yogi und ZebraA gefällt das.
  3. Rainer60

    Rainer60 Bezirksliga

    Registriert seit:
    21 Juli 2013
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    605
    Ort:
    Flowertown
    U19 verliert zuhause 1:2 gegen Gladbach.
    Für mich war das ein ziemlich ausgeglichenes Spiel und ein Punkt wäre verdient gewesen.
     
  4. Glehner

    Glehner Kreisliga

    Registriert seit:
    12 Juni 2014
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    113
    Ort:
    Hürth
    U19 hat schon wieder verloren. Zu Hause gegen Abstiegsmitkonkurent Bielefeld. Jetzt wird es eng. Bis zur Winterpause noch 3 Spiele: gegen Düsseldorf (denke da gibt's ne Packung) und gegen die direkten Konkurenten Viktoria Köln und Aachen. Wenn da keine 6 Punkte geholt werden ist es zappenduster.
     
    Zebra1973 gefällt das.
  5. Hammort

    Hammort Kreisliga

    Registriert seit:
    20 August 2019
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    327
    Sollte auch die U19 absteigen, dann wird auf min.2-3 Jahren kein Jugendspieler mehr hoch zu den Profis kommen . Somit wäre das NLZ eigentlich unnütz denn die U17 und U19 werden kaum noch gute Talente anlocken können .
    Aus der jetzigen Mannschaft ragt nur Darius Ghindovean herraus . Er könnte es schaffen , steht aber schon auf den Zetteln von anderen Vereinen .
     
    Zebra1973 gefällt das.
  6. Marty

    Marty Landesliga

    Registriert seit:
    1 Juli 2013
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    1,355
    Ort:
    DU
    Das ist halt die Kehrseite, wenn man systemorientiert und nicht ergebnisorientiert ausbildet, trainiert und aufstellt.UNd das ist ja jetzt die neue Philosophie. Bin gespannt, wie man den Spagat schaffen will.
     
  7. yogi

    yogi Landesliga

    Registriert seit:
    1 Juni 2014
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    2,840
  8. Yike

    Yike MSVPortal-Team Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25 April 2002
    Beiträge:
    9,255
    Zustimmungen:
    29,604
    Ort:
    Bruxelles
    U19 verliert zuhause gg Ddorf 0:2

    Jetzt muss naechsten Samstag ein Dreier gg Victoria Koeln her (3 pkte vor uns)!
     
  9. looser02

    looser02 Kreisliga

    Registriert seit:
    4 Juni 2013
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    433
    Ort:
    Weeze
    Hat die U-15 tatsächlich 2:0 gegen den Zecken-Nachwuchs gewonnen? (lt. Fupa)
    Mittlerweiler Tabellenzweiter!
    Chapeau
     
  10. Zebra Libre

    Zebra Libre 3. Liga

    Registriert seit:
    7 November 2007
    Beiträge:
    6,385
    Zustimmungen:
    27,077
    Ort:
    Mülheim a. d. Ruhr
    Alles korrekt.
    Hier der Bericht des Vereins.
    https://www.msv-duisburg.de/aktuelles/artikel/u15-erklimmt-rang-zwei/

    Die U19 spielt am Sonntag ein wichtiges Spiel gegen Viktoria Köln in Köln.
    Etwas Unterstützung wäre wahrscheinlich hilfreich, ich versuche es irgendwie einzurichten.
     
    Diplom-Zebra und yogi gefällt das.
  11. Diplom-Zebra

    Diplom-Zebra Landesliga

    Registriert seit:
    29 Oktober 2015
    Beiträge:
    744
    Zustimmungen:
    3,000
    Unsere U19 gewinnt laut Reviersport 1:0 in Köln gegen die Viktoria und klettern in der Tabelle an Viktoria vorbei. Ganz wichtiger Sieg gegen den direkten Konkurrenten.

    Torschütze Ghindovean in der 86. Minute
     
    Meide1963rich, Tifosa, MrHyde und 3 anderen gefällt das.
  12. Leo04

    Leo04 Bezirksliga

    Registriert seit:
    14 Mai 2006
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    585
    Nach der Durststrecke ein sehr wichtiger Sieg. Nächste Woche gg den Tabellenletzten aus Aachen nachlegen.
     
    ze1970bra gefällt das.
  13. Nordhessenzebra

    Nordhessenzebra Kreisliga

    Registriert seit:
    14 Mai 2019
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    129
    Ort:
    34302 Guxhagen
    Es wäre sehr wichtig das die U19 die Klasse hält, egal wie. Die U17 wird es nach jetzigem Stand ja wohl nicht schaffen wieder aufzusteigen
     
    Block D gefällt das.
  14. Block D

    Block D 3. Liga

    Registriert seit:
    29 Oktober 2004
    Beiträge:
    8,535
    Zustimmungen:
    16,856
    Ort:
    Rheinhausen
    Die U 17 hat ihre wohl letzte Chance RWE doch noch einzuholen am 1.ten Februarwochenende in Essen, da "muß" gewonnen werden (Hinspiel 1-5 verloren).
    Aber die Sache scheint zu 98 % für Essen gelaufen zu sein.
    Das ist doppelt bitter da die U 15 so stark ist und die Jungs (die hoch könnten in die U 16 und dann U17) dort wohl keinen Bock auf Niederrheinliga haben, sondern lieber in irgendeiner U 17 Buli-Truppe anheuern werden.
     
    Nordhessenzebra, Leo04 und Zebra Libre gefällt das.
  15. yogi

    yogi Landesliga

    Registriert seit:
    1 Juni 2014
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    2,840
  16. Block D

    Block D 3. Liga

    Registriert seit:
    29 Oktober 2004
    Beiträge:
    8,535
    Zustimmungen:
    16,856
    Ort:
    Rheinhausen
    yogi gefällt das.
  17. yogi

    yogi Landesliga

    Registriert seit:
    1 Juni 2014
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    2,840
    Im Vergleich dazu rockt die U15 ihre Liga. Ist aber verständlich, sie profitiert am ehesten von den frischen drei Sternen des NLZ.

    Die Saison ist noch relativ lang, mit 1-2 Siegen mehr ist die U19 wieder mit dabei. Die Punkte wurden teilweise unverdient hergegeben. Da ist auf jeden Fall mehr Qualität im Kader. Toitoitoi!

    Wenn man mal sieht wie sich Gembalis gemacht hat, kann man auf die Zukunft hoffen.
     
    shanghai und Raudie gefällt das.
  18. since

    since Landesliga

    Registriert seit:
    6 November 2018
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    2,112
    Vielleicht auch ein goldener Jahrgang denn wenn ich mich nicht täusche dann sieht es im Jahrgang darunter ganz anders aus.
     
    yogi gefällt das.
  19. Leo04

    Leo04 Bezirksliga

    Registriert seit:
    14 Mai 2006
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    585
    der goldene Jahrgang bringt nur leider nichts wenn die B Jugend nicht aufsteigt. Keiner der guten wird in der Niederrheinliga bleiben. Der Abstieg letztes Jahr ist echt ärgerlich
     
    Rainer60, Zebra1973 und Rabauke02 gefällt das.
  20. Zebra Libre

    Zebra Libre 3. Liga

    Registriert seit:
    7 November 2007
    Beiträge:
    6,385
    Zustimmungen:
    27,077
    Ort:
    Mülheim a. d. Ruhr
    Die U19 lässt dem wichtigen Sieg in Köln auch einen 1:0 Sieg in Aachen folgen und steht mit 12 Punkten jetzt 3 Punkte über dem Strich. Sauber und weiter so!
     
  21. Schimanski

    Schimanski 3. Liga

    Registriert seit:
    4 November 2009
    Beiträge:
    1,296
    Zustimmungen:
    15,064
    Ort:
    Wedau
    Die derzeitige U15 sind die 2005er. Das ist "mein" Jahrgang, den ich seit der Bambini in Buchholz betreue. Deswegen kenne ich einige Spieler (und Eltern), die beim MSV spielen oder gespielt haben.

    Der Tabellenplatz dieses Saison ist nicht unbedingt das Ergebnis einer Entwicklung oder des dritten Sterns. Jahrelang hatten die 2005er gegen die "großen" NLZs immer das Nachsehen und standen eher dort wo die 2006er im Moment stehen. Goldener Jahrgang kann ich klar verneinen, zumal aus der ersten 2005er Mannschaft des MSV (die U9 2013) maximal noch ein Spieler übrig ist, wenn überhaupt.

    Der derzeitige Höhenflug überrascht mich auch. Leider habe ich noch kein Spiel diese Saison sehen können. Aber ich habe schon einige Schnipsel aufgefangen (WhatsApp-Status Videos, Zeitungsberichte und Erzählungen).

    Ganz wichtig zu wissen ist, dass der U15-Jahrgang der ist, wo die Pubertät den größten Sprung macht. Der Unterschied zwischen Jung- und Altjahrgang ist in der C-Jugend (U14/U15) am größten. Auch die Spielweise ändert sich in dem Alter durch den Testosteron-Anstieg enorm. Frühentwickelte Spieler können in diesem Alter einen klaren Vorteil haben. Spieler, die letztes Jahr noch Mitläufer waren, können plötzlich überragen. Umgekehrt können technisch und taktisch hervorragend ausgebildete Spieler, die erst später in die Pubertät kommen, in diesem Alter auf einmal extreme Probleme haben. Das wächst sich aber raus.

    Da beim MSV im Sommer - wie eigentlich jedes Jahr - eine hohe Fluktuation im Kader war, ist davon auszugehen, dass einfach "gut" gescoutet wurde. "Gut" in Anführungszeichen weil man abwarten muss wieviel der neuen Spieler nachhaltig auf höchstem Level spielen oder ob es es derzeit nur einem möglichen Pubertätshoch zu verdanken ist.

    Andere NLZs sind auf jeden Fall eher dafür bekannt, mit den Spielern geduldig zu sein und auch an ihnen festzuhalten, wenn die körperliche Entwicklung verspätet eintritt, aber man von ihrem sonstigen Talent überzeugt ist. Ich halte es also durchaus für möglich, dass bei den großen NLZs "bessere" Fussballer sind, die die klaren Siege in der z.B. U13 zu verantworten haben, im Moment am MSV abprallen, in der z.B. U17 dann aber wieder vorbeiziehen.

    Der Trainer der U15 (der übrigens so laut sein soll, dass die gegnerischen Trainer genervt die Augen verdrehen) äußerte sich in der Zeitung auch mal so, dass die Gegner der großen NLZs zwar eine höhere spielerische Qualität haben, seine Jungs aber im Moment gut dagegenhalten und defensiv als Mannschaft sehr fleißig sind. Da kann man sich schon ungefähr vorstellen, wie die U15 im Moment spielt. Zudem habe ich ein paar Tore über soziale Medien gesehen. Das waren alles Standardtore.

    Was ich sagen will: Der derzeitige Tabellenplatz lässt weder großartige Schlüsse über die Arbeit in der Vergangenheit zu und in Sachen Perspektive wäre ich auch vorsichtig. Aber ich versuche mir aber mal selbst ein Bild zu machen und vielleicht bekomme ich auch ein paar Infos aus direkter Nähe. Einfach weil ich selbst sehr neugierig aufgrund der vielen Erfolge bin....
     
    Zuletzt bearbeitet: 8 Dezember 2019
    DeanMcQueen, Yike, Dirty Harry und 7 anderen gefällt das.
  22. Menthi

    Menthi Regionalliga

    Registriert seit:
    20 April 2005
    Beiträge:
    3,882
    Zustimmungen:
    7,564
    Ort:
    Ruhrpott
    Hört sich so an als hätte der MSV in der Jugend ein Philosophieproblem und zumindest einen Trainer der persönlich nicht geeignet ist.
    Davon ab das sowas garnicht geht,
    können wir uns sowas auch nicht leisten.
     
  23. Schimanski

    Schimanski 3. Liga

    Registriert seit:
    4 November 2009
    Beiträge:
    1,296
    Zustimmungen:
    15,064
    Ort:
    Wedau
    Ups. Ich hoffe, du ziehst diese Schlüsse (Philosphie- und Trainerproblem) nicht aus meinem Post zur U15? Dann habe ich mich wohl falsch ausgedrückt. Ich bin auf jeden Fall zu weit weg, um solche Urteile zu fällen. Ich habe nur ein paar lose Eindrücke geschildert. Ich bitte darum, sie entsprechend einzuordnen. Es liegt mir fern, den Trainer in Frage zu stellen.
     
    Menthi, tommsv143 und yogi gefällt das.
  24. yogi

    yogi Landesliga

    Registriert seit:
    1 Juni 2014
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    2,840
    Als wärest du erst seit heute im Portal! :)

    Ansonsten Danke ich dir für die relativierenden Eindrücke, man ist halt schnell begeistert und voller Hoffnung!
     
    Jazze, Menthi und Rainer60 gefällt das.
  25. Zebra Libre

    Zebra Libre 3. Liga

    Registriert seit:
    7 November 2007
    Beiträge:
    6,385
    Zustimmungen:
    27,077
    Ort:
    Mülheim a. d. Ruhr
    Trainer der U15 ist übrigens der frühere RW Essen-Spieler Vincent Wagner. Ich meine gehört zu haben, dass der eigentlich einen sehr guten Ruf hat.
     
    yogi und Menthi gefällt das.
  26. Schimanski

    Schimanski 3. Liga

    Registriert seit:
    4 November 2009
    Beiträge:
    1,296
    Zustimmungen:
    15,064
    Ort:
    Wedau
    Ich kann seine Arbeit gar nicht beurteilen. Auf den ersten Blick ist die Entwicklung der 2005er sensationell, gerade auch wenn man weiß wie der Jahrgang die Jahre zuvor aufgestellt war. Daran wird Vincent Wagner ganz sicher auch einen großen Anteil haben. Das steht außer Frage. Ich wollte eigentlich nur ein bisschen die Erwartungen was die Perspektive dieses Jahrgangs angeht, relativieren, weil die Dinge, die für den derzeitigen Erfolg verantwortlich sein "könnten", nicht alle für Langfristigkeit bekannt sind. Aber ich versuche mich dahingehend auch mal etwas intensiver zu informieren. Mich interessieren die Gründe für den tabellarischen Aufschwung auch sehr...
     
    yogi und Menthi gefällt das.
  27. Menthi

    Menthi Regionalliga

    Registriert seit:
    20 April 2005
    Beiträge:
    3,882
    Zustimmungen:
    7,564
    Ort:
    Ruhrpott
    Sorry, es las sich nunmal so bzw. konnte so interpretiert werden :D
     
  28. Schimanski

    Schimanski 3. Liga

    Registriert seit:
    4 November 2009
    Beiträge:
    1,296
    Zustimmungen:
    15,064
    Ort:
    Wedau
    Also ich habe mich mal bei zwei Personen informiert, die nah an der Mannschaft dran sind bzw. dran waren. Es ist tatsächlich so wie vermutet. Vincent Wagner ist wohl ein Trainer, der begeistern und die Spieler hinter sich bringen kann. Die Mannschaft ackert für ihn bis zum Umfallen, der Fokus liegt auf einer guten Stabilität mit schnellem Umschaltsspiel und gefährlichen Standards. Der Kader wurde im Sommer um sehr athletische, schnelle und früh entwickelte Spieler ergänzt. Auch das Training fokussiert sich stark darauf. Dieser Vorteil wird sich aber in den nächsten Jahren rauswachsen und da kann der eher reaktive Spielansatz vielleicht zu wenig Perspektive/Ausbildungswert haben. Ist aber nur eine Spekulation meinerseits. Hinzu kommt wohl, dass die Chemie im Team stimmt und man im Moment einen Lauf hat.
     
    DeanMcQueen, Menthi, yogi und 3 anderen gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden