Der MSV in der 3. Liga 2020/21

Dieses Thema im Forum "MSV Profibereich" wurde erstellt von freak01, 10 Juli 2020.

  1. ze1970bra

    ze1970bra 3. Liga

    Registriert seit:
    1 November 2012
    Beiträge:
    7,139
    Zustimmungen:
    25,755
    Ort:
    Duisburg-Beeck
    In der letzten Saison circa 20 Spieltage Tabellenführer, der kurz vorm Aufstieg gescheitert ist und am kommenden Samstag, wenn es ganz blöd für uns läuft, Schlusslicht in Liga 3. DAS KANN DOCH ALLES NUR EIN SCHLECHTER SCHERZ SEIN, ABER EIN GANZ SCHLECHTER!!! :mad:
     
    Zuletzt bearbeitet: 30 November 2020
    Supraman, Oma-1902, lintorfer und 9 anderen gefällt das.
  2. Dirty Harry

    Dirty Harry Regionalliga

    Registriert seit:
    27 Februar 2012
    Beiträge:
    2,476
    Zustimmungen:
    7,223
    Ort:
    Moers
    Ich habe bereits vor Wochen die Realität der Uerdinger in Liga4 und drunter geschildert, da ich einige Spiele in den vergangenen Jahren von denen gesehen habe.

    Das hat mit Romantik und dem Fußball, den wir kennen nichts mehr zu tun. Das sind Spiele hinter Baizäunen auf besseren Bezirkssportanlagen vor 500 Zuschauern.

    Das will nach ein paar Wochen keiner mehr sehen. Ich werde dich darn erinnern, wenn dieses schlimme Szenario wirklich eintreten sollte.

    Selbst ich bin mir nicht sicher, ob ich mir diesen grauenvollen Mist dann noch regelmäßig antun werde.
     
    jiri01, Neusser, marco_b und 3 anderen gefällt das.
  3. DU59

    DU59 3. Liga

    Registriert seit:
    15 Juli 2015
    Beiträge:
    9,901
    Zustimmungen:
    24,720
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Unser verein bisher mit den wenigstens Siegen (und die gab es unter T.L.) nämlich 2. Lediglich Kaiserslautern hat ebenso wenig Siege...das ändert sich wohl demnächst.
    Dann ist der MSV der Tabellenführer der Negativstatistik.
     
    Chrisi gefällt das.
  4. Giaco

    Giaco Kreisliga

    Registriert seit:
    13 Mai 2019
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    263
    Ort:
    Meide-mich
    Ich glaub gegen Lautern gewinnen wir!
    Unfassbar schlecht,aber wir gewinnen weil das Team will!
     
  5. DU59

    DU59 3. Liga

    Registriert seit:
    15 Juli 2015
    Beiträge:
    9,901
    Zustimmungen:
    24,720
    Ort:
    Ruhrgebiet
    ....wenn vorher noch der neue Trainer kommt, glaube ich das auch....aber nur dann.
     
    lintorfer, Baldwien und Chrisi gefällt das.
  6. Zebra1973

    Zebra1973 Landesliga

    Registriert seit:
    3 Februar 2006
    Beiträge:
    3,301
    Zustimmungen:
    3,336
    Ort:
    Pullach
    Das Team will, von welchem Team schreibst Du?
     
  7. Benni

    Benni Landesliga

    Registriert seit:
    16 März 2005
    Beiträge:
    1,316
    Zustimmungen:
    3,828
    Ort:
    Duissern
    Oder noch besser : beide als Trainerteam!
    Das wäre doch mal eine authentische und 1902%-ige DUISBURGER Lösung, die ich sofort unterschreiben würde!!!
     
    T. Willi gefällt das.
  8. Giaco

    Giaco Kreisliga

    Registriert seit:
    13 Mai 2019
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    263
    Ort:
    Meide-mich
    Ich glaub die Mannschaft hat erkannt das sie nicht mehr lang von nem Taktikfuchs trainiert wird...
    Und die wissen auch das nur ncoh 3er was bringen!
    Sag ja auch nicht das es schön oder gut wird nur das Ich glaube das wir zumindest nen Punkt holen wenn nicht sogar nen Dreckigen Sieg!
     
  9. enatzpower

    enatzpower Landesliga

    Registriert seit:
    13 Februar 2008
    Beiträge:
    2,796
    Zustimmungen:
    3,569
    So einfach ist das nicht. Dieser Truppe holt auch da nix. Solange keine echte verstärkung kommt für unsere grausamer abwehr werden wir nix mehr holen.
     
  10. Sven9902

    Sven9902 Landesliga

    Registriert seit:
    1 Januar 2019
    Beiträge:
    2,191
    Zustimmungen:
    4,246
    Viele schreiben hier ja, dass ein Klassenerhalt die einzige Option ist, um den Verein zu retten.
    Aber wie soll das dann weitergehen?
    Jedes Jahr wird der Etat kleiner, der Abstiegskampf wird um Jahr zu Jahr härter und zudem werden weitere Sponsoren/Fans dem MSV den Rücken zu wenden.
    Will das jemand?

    Ich will dies nicht. Für mich gibt es nur 2 Szenarien.

    Der MSV strukturiert sich komplett um und fängt bei 0 an. Heißt man startet in der Oberliga und versucht mit regionalen Talenten sich wieder hochzuarbeiten. Das ist definitiv möglich und kein Wunschdenken.
    Dieses Szenario dürfte Jahre, wenn nicht Jahrzehnte dauern aber man hätte die Altlasten weggeschmissen und würde sich komplett neu aufstellen.

    Szenario 2 ist die Planinsolvenz mit einem Investor in der Hinterhand. Leider dürften wir keinen liebevollen Investor erwarten, der brav sein Geld gibt und sich verdeckt im Hintergrund hält. Womöglich dürften wir es dann mit einem Ponomarev 2.0 zu tun bekommen, da jeder sieht wie schlecht es dem MSV geht und somit die Argumente auf der Gegenseite liegen.

    So oder so, die Zukunft sieht nicht rosig aus, egal ob in Liga 3 oder drunter.
    Ein positives Ende ist eigentlich nicht mehr zu erwarten und vor allem machbar.

    Ich für meinen Teil gehe auch noch in der Oberliga zu meinem Verein und ziehe dieses Szenario einem Investor alà Ponomarev vor.

    Düsseldorf hat Ähnliches durchgemacht und durfte zuletzt wieder Bundesliga Luft schnuppern.
    Vielleicht kann ich dies irgendwann mit meinen Zukunftkindern auch. Alleine die Hoffnung fehlt mir.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
    Zebrafan1902 und Ranger 58 gefällt das.
  11. Juri_Bungalow

    Juri_Bungalow Landesliga

    Registriert seit:
    24 August 2012
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    1,593
    Ehrlich gesagt, bin ich gespannt, ob wir aufgrund der angespannten wirtschaftlichen Situation nach der Winterpause überhaupt noch Drittligafußball in Duisburg „erleben“ dürfen.
     
    Rheinpreussenzebra und Thailand gefällt das.
  12. justimproved2

    justimproved2 Regionalliga

    Registriert seit:
    19 Mai 2005
    Beiträge:
    2,112
    Zustimmungen:
    5,134
    Der MSV wird mit hoher Wahrscheinlichkeit bald Letzter der dritten Liga sein. Und sportlich gehört er genau dorthin. Die Mannschaft spielt den schlechtesten Fussball der Liga. Wir hätten vielleicht auch unter Lieberknecht weitere Spiele verloren, aber nicht auf diese Art und Weise wie es jetzt passiert. Nächste Woche wird Gino in Lautern wieder versuchen ein 0:0 zu erreichen. Da hoffe ich wirklich dass es dann statt nem 0:0 ne Niederlage wird. Ich habe keine Hoffnung dass Gino noch vor dem Spiel geht. Dieser Albtraum muss enden.
     
    lintorfer gefällt das.
  13. AngermunderMSV

    AngermunderMSV Landesliga

    Registriert seit:
    2 November 2015
    Beiträge:
    509
    Zustimmungen:
    1,607
    Es würde schon besser werden, wenn wir die Mannschaft nicht nach irgendwelchen Lorbeeren aus der Vergangenheit aufstellen.
    Krempicki und Engin im Team im Moment = 2 Mann weniger auf dem Platz.
    Dafür Karweina und Ghindovean wie in Mannheim —> es war viel besser, als wir mit 11 gespielt haben.
     
    HJG und Ranger 58 gefällt das.
  14. SchwarzeRose

    SchwarzeRose EM-Tippspiel Sieger

    Registriert seit:
    18 Dezember 2007
    Beiträge:
    3,385
    Zustimmungen:
    11,147
    Ort:
    Planet Claire
    Ich bin dafür zu alt. Dann sehen ich meinen MSV nicht mehr im Profifußball...
     
  15. DeanMcQueen

    DeanMcQueen Landesliga

    Registriert seit:
    13 Mai 2011
    Beiträge:
    1,026
    Zustimmungen:
    2,402
    Ort:
    Mülheim
    Szenario 1 klingt in der Theorie zwar schön, die Praxis dürfte in der Tat aber eine Andere sein.
    Die regionalen Talente bekommt der MSV schon heute schwer bzw. garnicht.
    Und das trotz 3. Liga, gutem Namen und einem Top Nachwuchsleistungszentrum.
    Gehst du ins Szenario 1, dann wir es nicht einfacher. Ganz im Gegenteil, dann konkurrierst du noch nicht mal mehr mit Dortmund II, :kacke: II, Bochum, Dummdorf, Paderborn.

    Dann werden dir mögliche Talente von Essen, Oberhausen, Verl und den Kölnern (und damit meine ich nicht die Ziegen) jährlich ausgeräumt.

    Schönen Dank auch, darauf kann ich verzichten.
     
    Sven9902 gefällt das.
  16. Sven9902

    Sven9902 Landesliga

    Registriert seit:
    1 Januar 2019
    Beiträge:
    2,191
    Zustimmungen:
    4,246
    Ich gebe dir Recht, dass dies ein ganz schwieriges Unterfangen ist aber mit einer guten Überzeugungskraft hat schon so manch ein Verein eigentlich unerreichbare Spieler bekommen.

    Von Top Talenten ist auch garnicht die Rede aber es gibt genug junge Spieler, denen ihr Potenzial abgesprochen wird und die keine Verträge mehr erhalten. In einem guten Mannschaftsgefüge und mit einem guten Trainer können aber auch diese Spieler sich prächtig entwickeln.

    Für mich ist auch garnicht die Qualität oder das Potenzial der Mannschaft entscheidend, um erfolgreich zu sein. Am Ende muss das Mannschaftsgefüge stimmen und wenn dies der Fall ist, kann man so einiges erreichen.

    Aber ja mein Wunschszenario sieht auch ganz anders aus aber ist meiner Meinung nach ohne große Veränderungen im Verein nicht zu erreichen.

    Es muss was passieren, ansonsten trudelt der Verein ob diese Saison oder in 1/2 Saisons in die Bedeutungslosigkeit. Da reicht auch kein Sportdirektorwechsel oder ein neuer Trainer mehr...


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
    DeanMcQueen, Thailand und Spartacus gefällt das.
  17. Wedau94

    Wedau94 Kreisliga

    Registriert seit:
    15 November 2020
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    164
    Wenn wir auf Talente aus der Region setzen wollen dann benötigt das aber vor allem auch Konsequenz und ein entsprechendes Scouting. Ein Ben Balla ist ein gutes Beispiel dafür dass es klappen kann, das bringt aber natürlich nichts wenn man solche Spieler mit 1 Jahresverträgen ausstattet und bei der nächsten Transferperiode wieder auf komplett andere Spieler setzt (Volkmer, Schmidt, Kamavuaka usw.).

    Talente gibt es in der Regionalliga genug, diese müssen dann aber auch erkannt und langfristig an den Verein gebunden werden, das bedarf auch Vertrauen in die Spieler und die Fähigkeit auch mal Rückschläge hinzunehmen (wobei einen größeren Rückschlag als die aktuelle Situation hätte es auch mit 11 „Talenten“ aus der Region nicht geben können).

    Die Regionalligen sind stark, das kann man regelmäßig auch an den Aufsteigern erkennen, Saarbrücken ist natürlich ein extrem Beispiel aber die Top Spieler aus der Regionalliga kommen in der Regel auch in der 3.Liga zurecht und insbesondere die Regionalliga West ist eine ziemlich starke Staffel. Mit etwas Glück verpflichtet man auch mal den nächsten Ben Balla oder den nächsten Kai Pröger und kann mal eine ordentliche Ablöse erzielen, der Weg muss aber konsequent gegangen werden und sowas würde dann auch wirklich zum ausgerufenen Konzept eines sogenannten „Ausbildungsvereins“ passen.

    Das was bei uns in Sachen Kaderplanung passiert ist, das ist eigentlich nur noch ein schlechter Treppenwitz. Es wurde genau das Gegenteil vom ausgerufenen Weg gemacht, es wurden Individualisten verpflichtet die woanders gescheitert sind und überhaupt keine Identifikation zum Verein und zur Region mitbringen und das Ergebnis spiegelt sich nun leider auch auf dem Platz und der Tabelle wieder. Für mich ist diese Kaderpolitik absolut unverständlich und hierfür trägt ein Grlic die Verantwortung. Das ursprünglich ausgerufene Ziel, der Aufstieg ist hier einfach nur der blanke Hohn, das hätte einem Grlic bewusst sein müssen.

    Die aktuelle Situation in der 3. Liga kann einem nur Angst und bange machen. Ja, die Mannschaft hat gegen Mannheim und Dresden gekämpft und trotzdem fehlt einfach die Qualität und die Geschlossenheit um mal eine kleine Serie zu starten oder um da unten rauszukommen. Die anderen Mannschaften da unten kämpfen auch und haben zum Teil einen Kader von deutlich höherer Qualität, irgendwann werden diese Mannschaften auch noch ihre Punkte holen.

    Dazu kommt dann noch ein Trainer, dem ich alles außer einer Wende zutraue. Lettieri kann keinen Abstiegskampf und er formt auch keine Einheit oder entwickelt ein Konzept was mit unserem Kader funktionieren würde. Er braucht Einzelspieler von hoher individueller Qualität, eine Mannschaft die seine taktischen Vorgaben auf dem Platz umsetzt und das klappt einfach nicht wenn du Spieler zur Verfügung hast die bis auf wenige Ausnahmen zum unteren Regal in der 3.Liga gehören. Ich weiß echt nicht wie wir bis zum Ende der Saison da unten rauskommen sollen, die einzige Minimalchance sehe ich in einem erneuten Trainerwechsel aber wann wird das passieren? Wird das überhaupt passieren? Die Situation macht einem einfach nur noch Angst.
     
  18. Mike Oldmann

    Mike Oldmann 3. Liga

    Registriert seit:
    23 April 2007
    Beiträge:
    15,408
    Zustimmungen:
    32,389
    Ort:
    Bad Säckingen Schwarzwald
    Wer aktuell das Wort Aufbruchstimmung vermisst, liegt richtig. Rund um den MSV herrscht momentan nur noch ein Szenario, Untergangsstimmung, getragen durch personelle Fehlentscheidungen seitens des Sportdirektors, bezogen auf den Kader und auch bezogen auf den Trainerwechsel, wobei ich die Frge, ob es unter TL "besser" geworden wäre, nicht beantworten kann.

    Dass wir momentan auf Platz 19 oder vielleicht nach dem nächsten Spieltag auf Platz 20 der Tabelle stehen, ist dabei nur eine negative Begleiterscheinung, eine logische Konsequenz der letzten verlorenen Spiele.

    Die Untergangsstimmung wird paralell zu dem sportlichen Desaster auch stark getragen von dem drohenden finanziellen Kollaps, der auch oder wegen Corona über dem Verein schwebt wie ein Damoklesschwert.

    Da fragt sich ein uraltes Zebra wie ich doch mal, wo und mit wem geht die Reise weiter und wohin?

    Welche realistischen Chancen hat der Verein noch überhaupt. " Ohne Moos nichts los ", ist ein alter Spruch, aber sicherlich mit einem Funken Wahrheit. gegenüber den Känguruhs mit den großen Beutel, sind wir halt nur gertenschlanke Zebras, bezogen auf unsere Reserven.

    Wenn also kein zusätzliches Geld fließen sollte ( wo sollte es in der Situation auch herkommen), welche Perspektiven hat der Verein dann noch in Liga 3 ?

    * Trainerteam, Kader und Fans zu beschwören mit Durchhalteparolen " es wird schon noch funktionieren mit dem Klassenerhalt" ?
    * Interner Austausch des Trainerteams und einen 2. Trainer ohne Leistung auf der Gehaltsliste lassen ?
    * Verfügbare vereinslose Spieler zu verpflichten in der Hoffnung das es damit funktioniert ?
    * Sichtlich unmotivierte Spieler freistellen ?

    Sicherlich haben einige Personen die aktuelle Situation mit zu verantworten, für Corona ( Zusatzkosten und Mindereinnahmen) kann dafür aus diesem Personenkreis niemand. Aber was sind die Konsequenzen ?

    Will man den Verein gegen die Wand fahren, will man wirklich sich in die Niederungen der Regionalliga begeben ? Was ist die Intention, was hat man wirklich vor ? Sind die Entscheider wirklich so blauäuigig, dass sie geglaubt haben, GL ist der Messias und lässt den MSV wieder " auferstehen in Liga 3 wie Phönix aus der Asche ? Niemand mit Sachverstand wäre über diese Brücke gegangen.

    Wir brauchen eine Art Neustart, ein Reset mit Menschen, die über mehr als nur Fussballsachverstand verfügen, die diesen Verein kennen, die sich zu 1902% mit ihm identifizieren und die es verstehen andere auch mit zu reissen. Diese Person oder Personen können nicht von außen kommen, sondern sollten dem inneren Zirkel schon lange angehören. Es braucht aktuell auch ungewöhnliche Maßnahmen und Entscheidungen, Kreativität ist gefragt, grundsolider Menschenverstand um den " sinkenden Kahn" MSV Duisburg noch an die Wasseroberfläche zu bringen.

    Sicher, eine Herkulesaufgabe, aber vielleicht machbar, mit den richtigen Personen.
     
  19. Block D

    Block D 3. Liga

    Registriert seit:
    29 Oktober 2004
    Beiträge:
    9,431
    Zustimmungen:
    19,658
    Ort:
    Rheinhausen
    So die Emsländer machen ernst.
    Aber das wir wohl oder übel in Kürze auf Platz 20 stehen werden, war mir nach den letzten Leistungen eh klar.
    Doch "wichtig" ist der Abstand zu den rettenden Platzen, den dürfen wir nicht aus den Augen verlieren.
    Deshalb heist es Arschbacken zusammenkneifen und noch ein paar Pünktchen bis zum Jahreswechsel sammeln.
    Ich hoffe auf 2021 und die Rückrunde, denn "so" darf sich ein MSV nicht verabschieden!
     
  20. Nordhessenzebra

    Nordhessenzebra Bezirksliga

    Registriert seit:
    14 Mai 2019
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    561
    Ort:
    34302 Guxhagen
    Ob Du am Ende auf Platz 19 oder 20 stehst ist eigentlich egal. Entscheidend ist die Tabelle nach dem 38. Spieltag, und dann sollten wir mindestens auf Platz 16 stehen.
     
    Pawel und Block D gefällt das.
  21. Wedau94

    Wedau94 Kreisliga

    Registriert seit:
    15 November 2020
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    164
    Entscheidend ist auf dem Platz. Das was da bisher geboten wird ist unter aller Sau und ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen wie die Mannschaft mit solchen Leistungen von den Abstiegsplätzen wegkommen möchte. Sorry, es entzieht sich einfach meiner Vorstellungskraft. Dann noch dieser Trainer... schwer vorstellbar wie wir nach 38 Spieltagen auf einem Nichtabstiegsplatz stehen sollen.
     
  22. Sven9902

    Sven9902 Landesliga

    Registriert seit:
    1 Januar 2019
    Beiträge:
    2,191
    Zustimmungen:
    4,246
    Ben Balla zähle ich eigentlich nicht zu den Talenten, die man aus unserer Sicht braucht.
    Er war ja kein Unbekannter und stand unter anderem schon bei Paderborn auf dem Zettel.

    Aus dem Grund konnten wir auch nur einen 1-Jahresvertrag mit ihm abschließen und Gehaltstechnisch dürfte er auch weit oben gestanden haben.

    Am Ende haben wir weder den Aufstieg noch eine Ablöse erhalten, womit dieser Transfer uns nicht voran gebracht hat.

    Wichtig sind aus meiner Sicht Spieler wie Mickels, die schon abgeschrieben sind im Profigeschäft aber mit ein wenig Vertrauen ihr Potenzial dennoch abrufen können. Normalerweise hätte man ihn im Sommer für eine gute Ablöse gehen lassen müssen, so funktioniert die Weiterbildung von Talenten.

    Wir stellen uns in solchen Sachen nur extrem dämlich an, siehe Daschner. Entweder haben wir keine Autorität im Profigeschäft oder Ivo verscherbelt einfach gerne unsere Spieler unter dem Marktpreis. Wie es anders gehen kann, zeigte gerade Lautern letztes Jahr.

    Mit Tomic haben wir ein ähnliches Kaliber wie Mickels und mit etwas Zeit und Vertrauen könnte er uns ebenfalls überraschen. Jedoch sehe ich die Zeit und das Vertrauen bei uns nicht aktuell, vor allem unter GL.

    Das Scouting muss wirklich sehr gut sein. Man muss regelmäßig Jugendspiele anschauen und früh mit einigen Jugendspieler sich unterhalten. Ein Blick in die Oberliga schadet auch nie. Hier gibt es viele Spieler aus früheren Jugendakademien im mittleren Alter, die das Potenzial für mehr haben.

    Auch wichtig ist es, nach Rückschlägen das gewählte Konzept nicht wieder zu ändern. Spieler wie Kai Pröger, Mickels, Antwi-Adjei zeigen wie viel Potenzial in den Amateurligen vorhanden ist. Jedoch gibt es auch Beispiele, wo dieser Ansatz nicht funktioniert hat(Jan Luca Rumpf z.B.)

    Ich habe hier auch bewusst Paderborn als Beispiel genommen, da die es aktuell einfach perfekt machen. Mamba, Pröger, Antwi-Adjei, Killian, Vasiliadis etc. Es ist unglaublich, wie dieser Verein in den letzten 2/3 Jahren im Scoutingbereich arbeitet.
    Auch dieses Jahr hat man mit Justvan und Führich 2 starke Talente aus Liga 4 geholt, die beide zu Stammspielern avanciert sind.

    Aber hier spielt eben auch nicht nur Scouting eine tragende Rolle, sondern auch die Überzeugungskraft. Wenn man dann einmal in dieser Szene drin ist, hat man es viel leichter Talente für seinen Verein zu überzeugen.
    Simple Beispiele sind eben der SC Paderborn und auf höherer Ebene der BVB.

    Wenn wir irgendwann es auf eine Stufe mit Paderborn schaffen könnten mit einer ähnlichen Erfolgsquote, dann kann man rosig in die Zukunft schauen. Bis dahin ist jedoch ein langer Weg und solche Fehler aus der letzten Transferperiode bringen uns wieder auf 0.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
    T. Willi gefällt das.
  23. Nordhessenzebra

    Nordhessenzebra Bezirksliga

    Registriert seit:
    14 Mai 2019
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    561
    Ort:
    34302 Guxhagen
    Genau, das Scouting muss sehr gut sein. Und Paderborn ist ja eher Fußballdiaspora, zumindest gewesen. Ich weiß aus eigener Erfahrung das die gerade auch viele Talente aus meiner Region ansprechen und abgreifen. Viele versuchen auch von sich aus den Sprung nach Paderborn zu schaffen, da sich herumgesprochen hat das die eine gute Jugendarbeit haben. Mit der Perspektive es vielleicht sogar mal in den Profibereich zu schaffen.
    Aber ich sehe es so, dass es im Ruhrgebiet viel mehr Spieler gibt, die Wahrscheinlichkeit hier fündig zu werden ist imens viel mehr höher als in Ostwestfalen oder Nordhessen.
    Und das fehlt mir bei unserer Jugendarbeit bzw. Scouting inzwischen völlig. Das Ergebnis sieht man in den entsprechenden Tabellen unserer Jugendmannschaften.
     
    Ranger 58 gefällt das.
  24. Wedau94

    Wedau94 Kreisliga

    Registriert seit:
    15 November 2020
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    164
    Klar gibt es hier viele sehr gute Talente im Ruhrgebiet aber die spielen ja bereits in den Jugendmannschaften bei Dortmund, :kacke: oder Bochum. Das sind auch die Vereine die die „U Bundesligen“ dominieren. Der MSV spielt ähnlich wie RWE und Oberhausen mit den Jugendmannschaften gegen den Abstieg. Wenn hier mal wirklich ein verheißungsvolles Talent spielt ist es schnell in die Jugend einer der dominierenden Teams gewechselt. Ein Bella Kotchap war auch mal beim MSV, heute 18 Jahre alt und Marktwert von 2,3 Millionen laut Transfermarkt. So läuft das heutzutage.

    https://www.transfermarkt.de/armel-bella-kotchap/profil/spieler/467563

    Typischer „Werdegang“ wenn man sich das mal anschaut. Und in Bochum jetzt Vertrag bis 2024 ohne Ausstiegsklausel. So kannst du eben keine Talente entwickeln, auch wenn man sich natürlich schon fragt wie sowas immer passieren kann.
     
  25. ze1970bra

    ze1970bra 3. Liga

    Registriert seit:
    1 November 2012
    Beiträge:
    7,139
    Zustimmungen:
    25,755
    Ort:
    Duisburg-Beeck
    Bedeutet, wir müssten mindestens 4 Mannschaften hinter uns lassen. Sorry, aber nach derzeitigen Stand für mich schier unmöglich. Und wenn es auch noch zum Supergau kommt und die Saison vorzeitig abgebrochen wird dann können wir den Klassenerhalt erst recht abhaken. Denn eines dürfte klar sein, wenn wir nicht bald anfangen wie blöd zu punkten dann war es das mit Drittligafußball in Duisburg!
     
    Zuletzt bearbeitet: 4 Dezember 2020
  26. justimproved2

    justimproved2 Regionalliga

    Registriert seit:
    19 Mai 2005
    Beiträge:
    2,112
    Zustimmungen:
    5,134
    Wenn ich mir einen MSV wünschen dürfte dann einen bei dem man am Ende einer jeden Saison nicht immer sofort nach der sportlichen Lage die finanzielle Lage ins Auge nehmen muss. Aber das gehört wohl zur Geschichte des Vereins und wird immer dazu gehören. Es sei denn der Verein wird aufgelöst...
     
  27. Wedau94

    Wedau94 Kreisliga

    Registriert seit:
    15 November 2020
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    164
    Für mich zeigt es eher dass hier eben doch nicht immer so solide gearbeitet wurde wie es gerne von den Verantwortlichen dargestellt wird. Es wird ja bis heute noch alles auf die Altlasten oder die Hellmich Ära geschoben. Anders kann es nicht sein dass die Saison jetzt nicht vollständig durchfinanziert ist, Corona hin oder her. Allein die Fernsehgelder aus der 2.Liga... wenn ich daran denke dann wird mir übel.
     
  28. ZebraA

    ZebraA Regionalliga

    Registriert seit:
    19 Oktober 2013
    Beiträge:
    1,997
    Zustimmungen:
    6,617
    Ort:
    Duisburg
    Dann war es das mit Fussball überhaupt für den MSV.

    Ingo Wald hat doch vor kurzem gesagt "die FORTFÜHRUNG des Vereins ist in Gefahr".
    Da er seine Worte immer sorgfältig wählt, läßt das Wort "Fortführung" doch wenig Spielraum für Interpretationen.
    Denn auch in der Regional,- oder Oberliga wäre es ja eine Fortführung für den Verein mit ganz viel Tradition.

    Die Idee, nach einer Insolvenz ohne Geldgeber und Spielstätte, als MSV (2020) mit einer jüngeren Vereinshistorie als RB Leipzig, kann mir gestohlen bleiben.
    Wie weit Ingo Wald auch im Moment in Gesprächen mit möglichen Investoren ist, der aktuelle Tabellenplatz sowie ein Abstieg torpedieren jede Erfolgsaussicht in diesem Bereich.
    Kein Investor setzt auf ein totes Pferd.

    Letzte Saison als Tabellenerster wären solche Gespräche, mit der Aussicht auf Liga 2 und der Tatsache, bald wieder zu den besten 36 Vereinen Deutschlands zu zählen vielleicht möglich gewesen.
    Wer weiß, zur Winterpause hätte es vielleicht schon eine Finanzspritze gegeben, die dringend erforderliche Winterneuzugänge möglich gemacht hätten.

    Jetzt ist alles zu spät, was sich jetzt in Gang setzt ist unaufhaltsam. Vom Verein jetzt einen neuen Trainer, einen neuen Sportdirektor UND neue Spieler zu fordern ist wie einen Toten zu bestehlen.

    Auch Liga 3 Online schrieb eher lapidar "Steigt der MSV zum ersten Mal in die Regionalliga ab?". Was die und viele andere nicht verstehen, die Sache ist viel schlimmer als nur ein sportlicher Abstieg.
    Es geht um die Löschung des MSV aus dem Vereinsregister.

    Keiner unserer derzeitigen Spieler wird bei Abstieg am Saisonende in Tränen ausbrechen, die Fans würden es aber die dürfen ja nicht ins Stadion.
    Wir befinden uns bereits auf Abschiedstour und anstatt ganz nah dabei zu sein ist man im letzten MSV Jahr ganz weit weg.

    Die Mannschaft ist mausetot und nach jedem Spiel vor Wut ausgerechnet den Ingo Wald "aufsuchen" nur weil er sich als einziger stellt ist dann auch nicht mehr die Lösung.
    Man ist so unglaublich müde von den letzten Jahren und es wurden so viele Fehler gemacht.
     
    KIKA, Chrisi, slamaa und 4 anderen gefällt das.
  29. justimproved2

    justimproved2 Regionalliga

    Registriert seit:
    19 Mai 2005
    Beiträge:
    2,112
    Zustimmungen:
    5,134
    Bevor man Blödsinn schreibt, sollte man sich die Bilanzen anschauen. Es wird total solide gearbeitet. Vielleicht sogar zu solide.
     
  30. Wedau94

    Wedau94 Kreisliga

    Registriert seit:
    15 November 2020
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    164
    Achja? Was sagen die Bilanzen denn ? Ich kenne sie nicht, das gebe ich auch offen zu aber wenn ich höre dass die Saison nichtmal durchfinanziert ist dann schätze ich mal dass diese nicht so toll aussehen. Wo ist denn das Geld aus der 2.Liga geblieben? Warum hat man keine Nachhaltigkeit geschaffen oder auch mal Transfererlöse erzielt?

    Wenn hier so solide und toll gearbeitet wird, dann frage ich mich warum der Spielverein die Saison gerade mal zur Hälfte finanziert hat, kurz vor der Insolvenz steht und sich gerade eben einen Kader von Spielern leistet, der momentan auf dem vorletzten Platz der Tabelle steht??

    Aber ist wahrscheinlich alles dummes Zeug was ich schreibe, die Bilanzen sind toll, alle hier arbeiten gut und nachhaltig und für die aktuelle Situation ist Walter Hellmich verantwortlich...
     
  31. DU59

    DU59 3. Liga

    Registriert seit:
    15 Juli 2015
    Beiträge:
    9,901
    Zustimmungen:
    24,720
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Also wie du selber schreibst kennst du die Bilanzen nicht...geschenkt, aber dann so einen Beitrag zu verfassen, ist dann ungeheuerlich. Ingo Wald hat trotz des sportlichen Mißerfolgs (2maliger Abstieg aus Liga 2) geschafft, dass die Schulden abgebaut werden konnten, ganauso wie das negative Eigenkapital. Er hat es geschafft in jedem Jahr die 3 Mio. pro Saison
    zu minimieren, teilweise durch Sondererlöse. Daneben hat er die vertraglichen Vereinbarungen seit 2013 zu bedienen. Das ist aller Ehren wert. Wenn die sportlichen Verantwortlichen genauso gearbeitet hätten, wäre die Situation nicht so, wie sie aktuell ist.
    Das die Saison nicht durchfinanziert ist, liegt schlicht daran, dass seit einem Jahr keine Zuschauer mehr ins Stadion dürfen...der Grund dürfte Dir nicht verborgen geblieben sein. Da sich nun abzeichnet, dass auch im kommenden Jahr sich daran nichts ändert, brechen weiterhin die Einnahmen weg...
     
    vva1977, G.B.J., BillieJoe und 3 anderen gefällt das.
  32. timmi352

    timmi352 Regionalliga

    Registriert seit:
    19 Februar 2010
    Beiträge:
    1,996
    Zustimmungen:
    5,010
    Nach dem 1 Feierabend Köpi löse ich mal eben schnell und unendgeltlich für den MSV die momentane Problematik. Da ja Ivo der Mannschaft ein großes
    Potenzial atestiert ( größer als letztes Jahr ) muss es ja an den bisherigen Trainern liegen das noch nicht erkannt bzw gervorgekitzelt zu haben. Also muss der ein Ivo Grilic selber dran. Da müssen nur ein paar Positionen rochieren dann greifen wir oben an. Also : Gino wird U19 Trainer , Trainer 1 Mannschaft : Engin Vural mit den Co Trainern Klug und (.natürlich in bester Rangnick Manier ) Grilic. Als Sportdirektor wurschteln Compper und Bajic rum. Kann ja anscheinend eh jeder machen. So , Problem gelöst. Hole jetzt mein 2 Köpi und warte auf den Anruf von Ingo Wald. . P.S Ich weiß , meine Idee hat einen klitzekleinen Fehler. Was Soll G.L bei der U19 ?
     
  33. Achim27

    Achim27 Kreisliga

    Registriert seit:
    3 November 2020
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    161
    Echt schade. Da "spielt" unser MSV in der 3. Liga, und kaum einen interessiert es noch. Habe es wohl noch nie erlebt, dass in solch kurzer Zeit das Tischtuch zwischen Mannschaft inkl. Verantwortlichen und den Fans dermaßen nachhaltig zerschnitten würde. Einfach nur traurig. Ich weiß gar nicht gegen wen die am Wochenende spielen, ist aber eh uninteressant und vollkommen egal.
     
    marco_b und Matze gefällt das.
  34. Nordhessenzebra

    Nordhessenzebra Bezirksliga

    Registriert seit:
    14 Mai 2019
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    561
    Ort:
    34302 Guxhagen
    Im Prinzip hast Du schon Recht. Dann sind wir auch schon wieder beim nötigen Kleingeld um solche Talente zu halten. Trotzdem bin ich der Meinung das es da draußen mehr als genug Spieler für alle Mannschaften im Revier gibt. Die Kunst ist halt diese zu finden an den Verein zu binden und auch zu fördern. Da bin ich dann wieder beim Scouting und Konzept für ein NLZ. Aber so was kostet halt auch richtig Geld, ganz klar.
     
  35. Zauberer

    Zauberer Landesliga

    Registriert seit:
    20 April 2010
    Beiträge:
    1,580
    Zustimmungen:
    4,307
    Das sind doch keine Derbys gegen Zweitvertretungen. Das ist einfach nur eine Schmach. Dann sind wir nur noch die 15. kraft im Revier.

    Ja, es gibt auch „echte“ Derbys und die würden ich auch gerne spielen, aber nur oberhalb der dritten Liga. Da spiele ich lieber in der zweiten gegen Sandhausen und habe etwas Bedeutung, als gegen Essen in der vierten und man klammert sich nur noch an seine Tradition. Spätestens ab der 2. Saison vierte Liga kämen auch nicht mehr als 2000 Leute.

    Spätestens wenn man sieht, dass man gegen den VfB Homberg spielen muss, muss es doch jedem 10000 kalte Schauer den Rücken runter jagen. Wer soll dann noch neu MSV Fan werden?

    Ganz klar: Kein Bock auf Liga 4! Auch keinen zum umstoßen!
     
    Zuletzt bearbeitet: 2 Dezember 2020
    Schimanski, Chrisi, Koenigsbub1 und 3 anderen gefällt das.
  36. Darkane

    Darkane Regionalliga

    Registriert seit:
    25 Oktober 2004
    Beiträge:
    2,082
    Zustimmungen:
    7,976
    Ort:
    Hessen
    Spartacus und Zauberer gefällt das.
  37. Taktiktraube

    Taktiktraube Landesliga

    Registriert seit:
    19 Februar 2018
    Beiträge:
    858
    Zustimmungen:
    2,840
    Ich habe aktuell keine Hoffnung auf einen Verbleib in Liga 3. Trainer, SD, Vorstand und Mannschaft transportieren kein einheitliches Bild der Geschlossenheit nach Außen. Ich stelle mich für die kommende Saison aktuell auf mindestens Regionalliga Fußball ein. Der Worst Case wäre tatsächlich der Absturz in die Oberliga. Das schlimmste an der Situation ist die Machtlosigkeit als Fan, welcher man ausgesetzt ist. Man kann im Forum wüten, Kerzen oder Plakate vor der Stadion aufhängen, auch kann man nach jedem Heimspiel versuchen die Mannschaft, Trainer und SD zu einer Stellungnahme aufzufordern. Wenn sich die betreffenden Personen jedoch weigern zu handeln oder zu kommunizieren, bleibt einem nur die Ohnmacht der Handlungsunfähigkeit.
     
    Ranger 58 und Thailand gefällt das.
  38. Geigentom

    Geigentom Landesliga

    Registriert seit:
    2 Januar 2013
    Beiträge:
    1,282
    Zustimmungen:
    2,194
    Ort:
    Duisburg-Rahm
    Punktefolge
    0
    0
    1
    1

    2 Punkte mehr gibt es nicht
     
    Zebra1973 gefällt das.
  39. sempertalis

    sempertalis Regionalliga

    Registriert seit:
    22 Mai 2014
    Beiträge:
    1,491
    Zustimmungen:
    6,938
    Das Problem ist ja nicht nur die sportliche Situation. Da hat man sicher noch alle Chancen,
    die Liga zu halten. Selbst ein "Betriebsunfall" wie der Abstieg in die RL wäre zu reparieren,
    wenn...ja, wenn sich entweder die derzeit handelnden Personen komplett neu erfinden und
    uns wirtschaftlich entsprechende Perspektiven eröffnen könnten. Oder aber es müsste einen
    radikalen Schnitt geben und eine komplett neue Mannschaft mit ganz anderen Möglichkeiten
    geht an den Start. Ob es solche Leute gibt, die nur darauf warten, einzusteigen, sobald die
    Plätze frei werden, weiß ich nicht. Es ist auch nicht zu unterschätzen, dass es dann noch schlimmer
    kommen könnte und irgendwelche inkompetente und selbstverliebte Großlautsprecher das
    Ruder noch mal kurz übernehmen, um das Schiff dann komplett zu versenken.

    Leider spiegelt sich derzeit auf dem Platz wieder, was der Verein auch ansonsten insgesamt
    ausstrahlt. Alle vermitteln eine tiefgehende Ratlosigkeit und ein sich Ergeben in wirtschaftlicher
    und sportlicher Armut. Die Verpflichtung des neuen Cheftrainers steht da sinnbildlich für
    die vorherrschende Mut- und Kreativlosigkeit. Man scheint mit seinem Latein am Ende zu sein.

    Es hilft nur noch ein ganz großer Befreiungsschlag in eigentlich allen Bereichen.
     
    MSPfau, Kasi, Ranger 58 und 5 anderen gefällt das.
  40. Stefe75

    Stefe75 3. Liga

    Registriert seit:
    3 Juni 2013
    Beiträge:
    3,648
    Zustimmungen:
    23,148
    Ort:
    Dinslaken-Hiesfeld
  41. AngermunderMSV

    AngermunderMSV Landesliga

    Registriert seit:
    2 November 2015
    Beiträge:
    509
    Zustimmungen:
    1,607
    Wir müssen schon jetzt Ausschau halten nach mind. 1 besser 2 defensiven Mittelfeldspielern für die Winterpause.
    Ggfs mit 50.000 Ablöse in der RL.
    Das repariert unser Team.
    Doch wer soll es scouten?
     
  42. Sauerkraut33

    Sauerkraut33 Kreisliga

    Registriert seit:
    9 November 2019
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    311
    Zur Veranstaltung von gerade.
    Beifall wäre hier wohl nur aufgekommen wenn Grlic entlassen worden wäre - drei neue Spieler verpflichtet wurden und ein neuer Milliarden-Sponsor präsentiert worden wäre.
    Meine Einschätzung: Format absolut super. Wirklich gut.

    Verbesserung: Lasst nur den Halberschmidt ran. Profis auch hier.

    Ivo hätte sagen können was er wollte. Hätte fast alles so Reaktionen wie in der Shoutbox hervorgebracht. Unterirdisches Niveau!
    Grlic und Wald machten einen professionellen Eindruck. Besser als ich gedacht hatte.
    Die "Außen" waren da. Mehr nicht.
    Das ein Sportvorstand etabliert wird ist exzellent. Ich hoffe nur das das einer mit Standing ist! Ein Profi.

    Einige Dinge wurden ins rechte Licht gerückt. Beispiel Geld an Sponsoren. Kernige und gute Antwort von Wald.

    Grlic und Wald geben Antworten, aber hier und im Chat werden Aussagen getätigt von Leuten die die einzig wahre Antwort glauben zu kennen. Lieberknecht.
    Auf die gestellten Fragen wurde sehr oft gut geantwortet.
    Die Fragen waren allerdings auch sehr dankbar.
    Wirklich gute und kritische Fragen waren da wenig dabei. Da griff die Firewall. Meine jedenfalls wurden nicht genannt.

    Bedenklich fand ich Walds Hommage an Kaiserslautern. Die hätten das gut gemacht. Stellt sich die Frage ob man bei uns vielleicht auch viel früher hätte den Finger aus dem Hintern ziehen müssen. Professionalität eben.

    Wie geschrieben. Das Format war gut. In jedem Fall wiederholungswürdig.
    Bis auf die Außen auch bessere Vorstellung als gedacht.
     
    Hacke gefällt das.
  43. Raudie

    Raudie 3. Liga

    Registriert seit:
    22 November 2006
    Beiträge:
    7,211
    Zustimmungen:
    14,692
    Ort:
    Bocholt
    Also als Spieler würde ich mir nun ziemlich dumm vorkommen. TL wurde entlassen, weil er die Spieler überfordert hat? Und GL verpflichtet, weil er so ziemlich als einziger zu bezahlen war und nur 2 Systeme spielen läßt? Das kann doch nicht deren ernst sein. Die stellen die Spieler als doof da und erwarten jetzt, das diese den Karren wieder aus dem Dreck ziehen? Wenn das wirklich so gesagt wurde, oder auch nur Sinngemäß, dann muß man sich nicht weiter wundern, wenn die Saison den Bach runter geht. Wer auch immer dies gesagt hat, gehört sofort und fristlos entlassen.
    Wie will man denn Spieler motivieren? In dem man sagt, ihr seid zwar zu blöd, aber seht mal zu, das ihr gewinnt?
    Junge junge, da wundert mich echt nichts mehr in unserem Verein ...
     
    marco_b, Chrisi, lintorfer und 4 anderen gefällt das.
  44. timmi352

    timmi352 Regionalliga

    Registriert seit:
    19 Februar 2010
    Beiträge:
    1,996
    Zustimmungen:
    5,010
    Durch den Meppener Punkt in Magdeburg steht der Deutsche Vizemeister von 63 /64 jetzt auf dem letzten Platz der 3 Liga. Aber da G . L ja jetzt eine ganze Trainingswoxhe mit der Mannschaft hatte geht es ab morgen schwindeleregend schnell bergauf. Wenn es nicht alles so traurig wäre . . . .
     
    Chrisi gefällt das.
  45. ze1970bra

    ze1970bra 3. Liga

    Registriert seit:
    1 November 2012
    Beiträge:
    7,139
    Zustimmungen:
    25,755
    Ort:
    Duisburg-Beeck
    Habe ja damit gerechnet, dass wir erst morgen Tabellenletzter sind, aber durch den Meppener Punktgewinn in MD sind wir es heute schon. Klar, durch einen mickriges Pünktchen unsererseits morgen in Lautern könnten wir die rote Laterne erst einmal wieder an die Emsländer weiterreichen, aber wer glaubt ernsthaft, dass wir in der aktuellen Form aus der Pfalz etwas mitnehmen? Ich leider nicht.

    P. S. : Bis jetzt ein Jahr zum vergessen! :rolleyes:
     
    G.B.J., Chrisi und Zebra1973 gefällt das.
  46. Walterso

    Walterso Kreisliga

    Registriert seit:
    17 Mai 2007
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    135
    Sehen wir es sportlich fair. Wir haben jetzt auch optisch den passenden Tabellenplatz......:pfeifen:
     
    Chrisi gefällt das.
  47. BassD

    BassD Landesliga

    Registriert seit:
    11 November 2007
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    1,020
    ich weiß gar nicht was ihr habt... wir treiben die 3. Liga vor uns her und versetzen sie in Panik :panik2:

    wenn es nicht so traurig wäre :heul:
     
  48. ZebraA

    ZebraA Regionalliga

    Registriert seit:
    19 Oktober 2013
    Beiträge:
    1,997
    Zustimmungen:
    6,617
    Ort:
    Duisburg
    Ja aber der letzte Platz ist leider auch total verdient, unser Spiel läßt da überhaupt nichts anderes zu.
    Ich will nicht dass der MSV den Rest der Saison sang und klanglos verschenkt.

    Es kann doch nicht sein, dass es sich überhaupt nicht lohnt die Spiele zu gucken weil der Ausgang klar ist.
    Ein Merkmal der Absteiger in den letzten Jahren war, dass sie sich teuer verkauft haben, unbequem zu
    bespielen waren und die großen Favouriten öfters mal Punkte gekostet haben.

    Können wir das vielleicht noch ein paar Wochen machen?
     
  49. Sven9902

    Sven9902 Landesliga

    Registriert seit:
    1 Januar 2019
    Beiträge:
    2,191
    Zustimmungen:
    4,246
    Kleiner Zahlenfehler in deinem Text:D hätte Meppen verloren, wären wir diesen Spieltag so oder so nicht auf den letzten Platz gerutscht

    Also das Szenario ,,erst morgen Tabellenletzter“ konnte es garnicht geben:D

    Aber ja ich glaube auch an 0 Punkte morgen


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  50. ze1970bra

    ze1970bra 3. Liga

    Registriert seit:
    1 November 2012
    Beiträge:
    7,139
    Zustimmungen:
    25,755
    Ort:
    Duisburg-Beeck
    Stimmt, weil ich angenommen habe dass Meppen erst morgen spielt. Mein Fehler.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6 Dezember 2020
    Sven9902 gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden