1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Die Pest ist angekommen

Dieses Thema im Forum "1. Bundesliga" wurde erstellt von Yike, 10 November 2006.

  1. ChristianMoosbr

    ChristianMoosbr 3. Liga

    Registriert seit:
    6 Dezember 2011
    Beiträge:
    4,599
    Zustimmungen:
    11,794
    @Montalbano

    Gefällt mir sehr, weil es hier mal ums Positive geht. Darum, wie gut sich echte Alternativen zu Dosenpfand-Inc. und deren Kommunikationsstrukturen anfühlen können.

    Edit: Ist ja nix anderes als wie bei der Getränkeauswahl: ein guter Pott Kaffee schlägt jederzeit jede Dose mit Gummilimo, und zwar in allen ermittelbaren Kategorien.
     
    4theCause gefällt das.
  2. Innenhafen

    Innenhafen Landesliga

    Registriert seit:
    28 Juni 2013
    Beiträge:
    902
    Zustimmungen:
    3,460
    Ort:
    Duisburg
    „Flutlicht“ für Traditions-Fans!
    Der Clou: Von jeder verkauften Dose „Flutlicht“ gehen fünf Cent an den Lieblingsverein des Käufers. Zur Auswahl stehen alle Klubs der ersten vier Ligen – abgesehen von RB Leipzig, dem VfL Wolfsburg und der TSG Hoffenheim.
    http://www.bild.de/sport/fussball/red-bull/energydrink-gegen-kommerzialisierung-53374658.bild.html

    Essener Startup legt sich mit RasenBallsport an – wer diesen Energydrink kauft, unterstützt Traditionsvereine
    https://www.derwesten.de/staedte/es...terstuetzt-traditionsvereine-id212010621.html

     
    Zuletzt bearbeitet: 29 September 2017
  3. C-Bra

    C-Bra Bezirksliga

    Registriert seit:
    7 Juli 2007
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    725
    Ort:
    Gifhorn
    Sehr geile Aktion, trotz Exxenener Hintergrund...sauft alle Flutlicht und wählt Den MSV als Empfänger, Tradition rulez!!!!
     
  4. Mannheimer Zebra

    Mannheimer Zebra Kreisliga

    Registriert seit:
    14 Mai 2016
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    67
    Ort:
    Mannheim
    Wirklich gut, je mehr man davon kauft, desto besser. So kann man dazu beitragen, dass sich dss Produkt (schnell) weiter verbreitet.
     
  5. since Brian Scott

    since Brian Scott Landesliga

    Registriert seit:
    21 Januar 2017
    Beiträge:
    750
    Zustimmungen:
    1,602
    Ort:
    An der Quelle
    In Bielefeld gibt es ein Bier mit dem Namen Flutlicht. Wenn das mal keinen Streß gibt.
    Dumm außerdem an der Sache, ich trinke gar keinen Energydrink.
    Ansonsten natürlich eine coole Aktion.
     
  6. Mannheimer Zebra

    Mannheimer Zebra Kreisliga

    Registriert seit:
    14 Mai 2016
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    67
    Ort:
    Mannheim

    Habe ich eben nochmam gefunden, sehr geil dass du das vor hast.
    Dann ziehen wir das ja schonmal gemeinsam durch
     
    Matze, Giggsy75 und MusaMH gefällt das.
  7. Mannheimer Zebra

    Mannheimer Zebra Kreisliga

    Registriert seit:
    14 Mai 2016
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    67
    Ort:
    Mannheim
    Das Gegenprojekt Flitlicht werde ich mir jetzt mal ausprobieren und mir demnächst einige bestellen und es in der Öffentlichkeit trinken, auch wenn ich sonst noch keine Energydrinks getrunken habe.
    Der Sinn ist dann auch, es ein bisschen bekannter zu machen, ich meine, wenn ich genug habe und immer mal welche irgendwo trinke, wo Leute sind, dann guckt sich der ein oder andere mit der Zeit das Flutlicht vielleicht mal genauer an.
    Wenn man sich Flutlicht kauft, gehen pro Dose 5 Cent an den Traditionsverein, den man möchte. Man ärgert mit Flutlicht natürlich die Bullenpissfirma und unterstützt seinen Verein.
    Allein das Design finde ich schon um Welten geiler als bei jedem Energydrink, das ich bisher gesehen habe und das ganze Anti Rb Projekt erweckt ein ziemlich gutes Gefühl bei mir muss ich sagen. Kann schon was werden, es muss nur nach und nach immer bekannter werden- aller Anfang ist schwer. Meine Unterstützung hat dieses Gegenprojekt jedenfalls schonmal. Wer weiß, vielleicht reicht es dann mit der Zeit auch für Werbung (was besonders gut wäre, wenn man dann in der Werbung zeigt was Tradition ist oder gegen RB wirbt, wird sich dann schon noch zeigen) oder es mal in einen/ mehrere Discounter zu kriegen.

    Allgemein ist es eine sehr gute Idee, wenn ihr euch das Geteänk Flutlicht holt, nur man sollte bei Energydrinks auf die Menge achten, ich würde z.B. nie mehr als eine pro Tag empfehlen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8 Oktober 2017
  8. Blue Bally

    Blue Bally Landesliga

    Registriert seit:
    23 September 2012
    Beiträge:
    2,490
    Zustimmungen:
    3,161
    Ich nutze mal den Thread.

    Eigentlich war es seit langen abzusehen und nur eine Frage der Zeit bis es Eintritt und nun ist es dann soweit.Der TSV Marl-Hüls zieht mir sofortiger Wirkung seine Mannschaft aus der Oberliga zurück und stellt den Spielbetrieb ein und steht damit bereits als erster Absteiger aus der Oberliga Westfalen fest.

    http://www.reviersport.de/359885---tsv-marl-huels-spiel-abgesagt-mannschaft-abgemeldet.html
     
  9. MRBIG

    MRBIG Landesliga

    Registriert seit:
    15 Mai 2016
    Beiträge:
    1,345
    Zustimmungen:
    3,057
    Ort:
    Duisburg
    Und in welchem Bezug steht dein Kommentar mit dem ersten Beitrag in diesem Thread? :nunja:
     
    Matze und ze1970bra gefällt das.
  10. zebrus

    zebrus Landesliga

    Registriert seit:
    17 Juli 2015
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    1,136
    Ich trinke keiner Energy-Drinks, aber um den Bullen eines auszuwischen finde ich die Idee erst einmal gut. Wobei 5 ct bei einem Verkaufspreis von ca. 2 € wohl eher einem Marketing-Gag nahe kommt. Aber trotzdem sollte der MSV sich mal mit dem Hersteller zusammen setzen.

    Ein Verkaufsaufbau in den Fan-Shops mit guter Marge dafür Werbung vor dem Spiel auf der Video-Wand oder Bande könnte für beide Seiten Sinn ergeben. Zumal dann die Presse anspringt oder andere Vereine dazu kommen.
     
  11. Blue Bally

    Blue Bally Landesliga

    Registriert seit:
    23 September 2012
    Beiträge:
    2,490
    Zustimmungen:
    3,161
    Nun größtenteils dreht sich der Thread zwar auf einen gewisses Konstrukt,aber auch um anderen Vereine mit externen Geldgebern die exorbitante Summen zur Verfügung stellen.Hier hat man das Gegenteil,ein Verein geht wegen fehlender Gelder pleite bzw.stellt den Spielbetrieb ein.Im Verlaufe des Threads müsste man auch ähnliche Fälle,wie der jetzige von Marl-Hüls finden.Natürlich kann man den Beitrag auch gerne verschieben.
     
  12. Zanzibar-Zebra

    Zanzibar-Zebra Bezirksliga

    Registriert seit:
    20 Juli 2014
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    570
    Ort:
    Zanzibar
    Na ja die Mannschaft hat es abgelehnt auf Geld zu verzichten damit Torsten Legat als Trainer verpflichtet werden kann. Man haette durchaus die Saison zu ende spielen koennen wenn man auf den Marketing Gag Legat haette verzichten wollen. Zumindest hab ich es so verstanden
     
  13. Oski.

    Oski. Landesliga

    Registriert seit:
    27 Juli 2008
    Beiträge:
    1,256
    Zustimmungen:
    3,665
    Ort:
    Rastatt
    Großartig. Ein Anruf in der Geschäftsstelle vom FC Remscheid hätte gereicht. Dort hätte man dem Verantwortlichen von Marl höflich erklärt, dass bis auf den Besuch von ein bis zwei Fernsehteams beim Training nichts beim Verein hängen geblieben ist. Ganz im Gegenteil. Was für ein großartiger Typ. Den Spielern die Kohle kürzen, um einen (mittlerweile medial eh verbrannten) Selbstdarsteller zu verpflichten.
     
  14. Block D

    Block D 3. Liga

    Registriert seit:
    29 Oktober 2004
    Beiträge:
    5,901
    Zustimmungen:
    10,415
    Ort:
    Rheinhausen
    So, heute Abend hoffe ich das die Dosen in München schön verpfiffen werden und der Rangnick zum X-ten Mal seine gute Kinderstube und das RB-Saubermannimage vergisst und so die wahre Fratze des Konstrukts RB Leipzig ans Licht kommt!
    Die Chancen darauf stehen nicht schlecht, leider werden z.B. auch die SKY-Reporter nur darauf warten die Dosen mal wieder in die Opferrolle zu packen!:mad:
     
    Gerlbacher gefällt das.
  15. MasterAuditor

    MasterAuditor Ribbenist

    Registriert seit:
    25 Januar 2008
    Beiträge:
    4,515
    Zustimmungen:
    31,102
    Ort:
    Wald
    Rabaspo macht es im Umgang mit den Journalisten clever. Dass da offen Gelder fließen ist natürlich Quatsch, aber man kann sich ja auch anderweitig ein gutes Standing erkaufen. Tiefe Einblicke in den Lebens- und Arbeitsalltag der Spieler erlauben und die Journalisten vor Ort pampern bis zum geht nicht mehr, wohingegen die Beziehung der richtigen Vereine zu manchen Presseorganen oder zumindest einzelnen Journalisten über die Jahre ja durchaus belastet wurde.

    Man kann das professionell nennen und einen Vergleich zu Automobilherstellern ziehen, die die Journalisten first class an absolute Premium-Urlaubsorte schicken um dort 3 Tage mit allem erdenklichen Luxus ein neues Fahrzeug zu testen und einen - hoffentlich wohlwollenden - Bericht darüber zu produzieren.
    Aber da geht es um den Verkauf eines Produktes, bei Rabaspo behauptet man ja, es würde um Fußball gehen :nunja: Oder etwa doch nicht?!
    Es macht jedenfalls wirklich fassungslos, dass die zahllosen negativen und nicht nur moralisch sondern auch rechtlich bedenklichen Aspekte rund um Rabaspo in der normalen Fußballberichterstattung nicht mal am Rande Erwähnung finden und man fragt sich zwangsläufig, warum das wohl so ist.
     
  16. ChristianMoosbr

    ChristianMoosbr 3. Liga

    Registriert seit:
    6 Dezember 2011
    Beiträge:
    4,599
    Zustimmungen:
    11,794
    Das machen die sicher nicht ganz allein. Müssen sie aber auch nicht. RBL profitiert von der jahrzehntelangen Erfahrung des Mutterkonzerns, sich durchzubeissen, ob mit feinen oder unfeinen Methoden. Dokumentationen darüber sieht man allerdings nicht mal mehr tief in der Nacht, wenn das kleine Fernsehspiel längst vorüber ist.

    Nach meinem Dafürhalten ist das bei den Öffentlich-Rechtlichen eine generalstabsmässige Linie. Hoffenheim damals wurde noch viel kritischer ausgeleuchtet. War auch schon mau genug, aber immerhin, es gab erhellende Dokus, kritische Anmerkungen, etc. Bei RBL nix dergleichen mehr, seitens der Öffentlich-Rechtlichen. Und sogar Organe, bei denen ein kritischer Anspruch sozusagen zur Marke gehört, wie der Spiegel, bringen nix.

    All dies ist rätselhaft, aber es kann dennoch nicht begründen, dass ein Tom Bartels, im Namen aller Gebührenzahler, die in einer Liveübertragung der ARD zu einem liebenswerten Dorfverein hochstilisiert, der sich mit wackerem Fleiss und grösster Aufrichtigkeit seine Sporen mehr als verdient hat. Unkritische Supportjournaille muss ihre Grenzen haben. Die Privaten können zurecht damit argumentieren, dass sie auf die Knete dringend angewiesen sind, die solche Hypes einfahren. Die Öffentlich Rechtlichen allerdings nicht.
     
    4theCause, Giggsy75 und 9NICI9 gefällt das.
  17. Mark

    Mark Bezirksliga

    Registriert seit:
    30 September 2015
    Beiträge:
    577
    Zustimmungen:
    989
    Den Journalisten ist 50:1 shice egal. Hauptsache Kohle. Da kann auch ein Scheich kommen und einen Verein kaufen. Widerstand ist von der Mischpoke nicht zu erwarten. Hat man ja bei Hellmich gesehen.
    Bei Rasenballsport bekommen die Journalisten auf der Tribüne warne und kalte Getränke gereicht, Zugang VIP Bereich und das sind nur die offenen Vergünstigungen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 28 Oktober 2017
    Der Kelte gefällt das.
  18. MasterAuditor

    MasterAuditor Ribbenist

    Registriert seit:
    25 Januar 2008
    Beiträge:
    4,515
    Zustimmungen:
    31,102
    Ort:
    Wald
    Ganz ehrlich, einfacher kann man es als Club oder Verantwortlicher aber doch auch wirklich nicht haben.
    Wenige Ausnahmen, die sich vielleicht mal daneben benommen haben ausgenommen würde ich als Verein SÄMTLICHEN Journalisten rund um das Spiel dermaßen den Zucker in den Arsch blasen dass die vor lauter Wohlbefinden gar nicht anders könnten als meinen Verein medial abzufeiern.
    Die paar Kröten die das kostet holst du doch über positive Berichterstattung doppelt und dreifach wieder rein.
     
    Blue Bally und Thailand gefällt das.
  19. Mark

    Mark Bezirksliga

    Registriert seit:
    30 September 2015
    Beiträge:
    577
    Zustimmungen:
    989
    Hast Recht. Wie billig Sportjournalisten zu haben sind, ist schon beachtlich :D
     
    Der Kelte und MasterAuditor gefällt das.
  20. GotStripes

    GotStripes Der klügste Deutsche

    Registriert seit:
    11 April 2006
    Beiträge:
    1,621
    Zustimmungen:
    7,806
    Ort:
    Duisburg
    Interessant heute: Nach dem Spiel flüchtet die Mannschaft geschlossen in die Kabine, um danach in den Interviews einvernehmlich vom "regelkonformen" Platzverweis zu sprechen. Ob man sich da auf Linie gebracht hat, weil es Mittwoch vielleicht doch etwas viel war..? Den Platzverweis kann man schließlich genau so kritisch betrachten wie alles am Mittwoch, denn der Ball war doch recht schnell und recht weit weg...
     
    ChristianMoosbr, Matze und Der Kelte gefällt das.
  21. Block D

    Block D 3. Liga

    Registriert seit:
    29 Oktober 2004
    Beiträge:
    5,901
    Zustimmungen:
    10,415
    Ort:
    Rheinhausen
    Rasenballsport :jokes4:mittlerweile auf Platz 18 (also Letzter) der Fairplaytabelle nach 10 Spieltagen!!

    Bilanz ... 14x Gelb, 1x Gelb/Rot und 2x Rot!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 29 Oktober 2017
  22. ze1970bra

    ze1970bra Regionalliga

    Registriert seit:
    1 November 2012
    Beiträge:
    2,523
    Zustimmungen:
    6,655
    Ort:
    Duisburg
    @Block D: Wären die mal in der Bundesligatabelle auf Platz 18. Das fände ich genial. :D
     
  23. zottel

    zottel Landesliga

    Registriert seit:
    24 Mai 2011
    Beiträge:
    2,067
    Zustimmungen:
    3,263
    Fairplay-Tabelle ist doch der absolute Schwachsinn, so lange immer mit total unterschiedlichen Massstäbe gemessen wird. Allein bei den letzten beiden Spielen Bayern gegen die Bullen waren die roten Karten kann man geben Karten. Bei Bayern werden die dann halt nicht gegeben. Sind deswegen Vidal, Ribery und co fairere Spieler als Orban etc. und Bayern eine der fairsten Mannschaften. Für mich nicht.

    Gesendet von meinem ALE-L21 mit Tapatalk
     
    Mario, Franz, MyKee und einer weiteren Person gefällt das.
  24. Mike Oldmann

    Mike Oldmann 3. Liga

    Registriert seit:
    23 April 2007
    Beiträge:
    12,321
    Zustimmungen:
    22,708
    Ort:
    Bad Säckingen Schwarzwald
    Na ja, irgendwo müssen sie ja die Gruppe anführen, sei es in der Scala : ungeliebtester Fussballclub in Deutschland, ( wobei der Ausdruck Club nicht ganz korrekt ist ), da kein Verein, sondern ein Werbekonsortium fremd finanziert, sei es mit dem wohl unserösesten SD und natürlich bei der Wertung der erkannten, gepfiffenen und bestraften Fouls : ( Gel/Gelb-Rot) Rot )
     
  25. ChristianMoosbr

    ChristianMoosbr 3. Liga

    Registriert seit:
    6 Dezember 2011
    Beiträge:
    4,599
    Zustimmungen:
    11,794
    Hasenhüttl war ja im aktuellen Sportstudio mit Heynckes himself zu bewundern. Wirkte da auch reichlich künstlich, als ob er von dem "regulären Platzverweis" reden muss. Für die gab es bestimmt eine kollektiv allerklärende Ansage durch Oberboss Mateschitz, nachdem sein Produktmanager Rangnick so hilflos erregt aus der Rolle gefallen war. Immer wieder ein Genuss übrigens, die Szene, wo der kleine Wichtigmann von den ganzen Kanten eingeklemmt und rumgeschubst wird, ohne dass ihm in der peinlichen Situation irgendwas plötzlich Flügel verleiht. Wird ja hoffentlich "viral" als Video, wie man das neuerdings nennt.

    Orbans unkontrollierte Attacke wurde für mich im übrigen vollkommen korrekt geahndet. Und Hasenhüttl direkt neben Heynckes - das sah definitiv so aus, als würde DJ Ötzi aus unerfindlichen Gründen an der Seite von Keith Richards interviewt.
     
  26. Giggsy75

    Giggsy75 Landesliga

    Registriert seit:
    4 September 2014
    Beiträge:
    872
    Zustimmungen:
    2,444
    Ort:
    Oberhausen
  27. MarZeRo

    MarZeRo Regionalliga

    Registriert seit:
    17 Oktober 2009
    Beiträge:
    2,083
    Zustimmungen:
    7,565
    Dieser Typ geht schwer am Leben vorbei.
     
    Hardy, Giggsy75 und Montalbano gefällt das.
  28. ze1970bra

    ze1970bra Regionalliga

    Registriert seit:
    1 November 2012
    Beiträge:
    2,523
    Zustimmungen:
    6,655
    Ort:
    Duisburg
    @MarZeRo: Hat wahrscheinlich mit der Plörre sein Gehirn versoffen. Kann ja mal passieren. :D

    P.S.: Dass ausgerechnet Rangnick den Umgang mit Spielern kritisiert ist schon irgendwie Ironie vom Feinsten. :rolleyes:
     
    Zuletzt bearbeitet: 1 November 2017
    zebrus gefällt das.
  29. Meidemicher Opa

    Meidemicher Opa Regionalliga

    Registriert seit:
    21 November 2012
    Beiträge:
    2,856
    Zustimmungen:
    9,700
    Ort:
    Auswanderer
    Giggsy75, Gerbi, Boris und 6 anderen gefällt das.
  30. malalux

    malalux Kreisliga

    Registriert seit:
    29 November 2006
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    476
    Was er zu Sponsorendarlehen und Fananleihen sagt, könnte aber auch uns auf die Füße fallen.
     
  31. Raudie

    Raudie Regionalliga

    Registriert seit:
    22 November 2006
    Beiträge:
    4,436
    Zustimmungen:
    6,856
    Ort:
    Bocholt
    Bevor das uns auf die Füße fallen könnte, würde es eonige andere viel eher treffen, z.B. den Hamburgern oder dem Gesindel etc...

    Er hat doch recht, die Vereine machen was sie wollen, häufen Schulden an und verkaufen das dann als Eigenkapital und die DFL sagt zu allem nur ja kein Problem.

    Naja und zu diesem österreichischen Schein-Verein aus dem Osten dieser Republik darf es eigentlich eh keine 2 Meinungen geben.
     
  32. since Brian Scott

    since Brian Scott Landesliga

    Registriert seit:
    21 Januar 2017
    Beiträge:
    750
    Zustimmungen:
    1,602
    Ort:
    An der Quelle
    Zum Glück gibt es doch noch den ein oder anderen Bericht der diese Thematik nicht unter den Tisch fallen läßt.

    Auf den Bericht vom Augsburger Präsidenten wurde hier bereits eingegangen, ich möchte ihn hier allerdings trotzdem wiederholen weil er mich gestern morgen beim Aufschlagen des Sportteil meiner Zeitung gleich auf der ersten Seite auffiel.
    Weils so schön ist zitiere ich hier aus dem abgedruckten Text der Neuen Westfälischen:
    "Klubpräsident Hofmann vom FC Augsburg hat mit scharfen Worten gegen RB Leipzig geschossen und die Rechtmäßigkeit der Lizenz der Sachsen in der Fußball-Bundesliga angezweifelt. Auf der Jahreshauptversammlung des FCA sagte Hofmann: "Das Konstrukt Leipzig darf keine Lizenz haben." Der Unternehmer glaube, "dass Leipzig die faktischen Vorraussetzungen und die Anforderungen eines Vereins mi Rahmen der Spielordnung des DFB nicht erfüllt". ...", und später weiter im Zitat: "Ich bin mir sicher, dass Herr Mintzlaff jetzt wieder seine Kommunikationsabteilung auf mich hetzt."

    Tut doch gut nicht immer nur vom ach so tollen Fußball den RB angeblich spielen soll (mir doch Sch..ßegal) lesen zu müssen.

    EDIT: Auch wenn ich es hier schon einmal geschrieben habe, ich hasse RB Leipzig und für deren Spieler, Fans und Manager habe ich nichts als Verachtung.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30 November 2017
    bomber, Vorstopper, Giggsy75 und 6 anderen gefällt das.
  33. Hardy

    Hardy MSV - Sauerlandstützpunkt

    Registriert seit:
    14 August 2008
    Beiträge:
    4,061
    Zustimmungen:
    9,127
    Ort:
    Lüdenscheid-Nord
    Innerhalb der gesichts-und konturenlosen Führungspersönlichkeiten im bezahlten Fußball hebt sich der Präsident des FCA mal wohltuend ab!
    Bin schon jetzt gespannt, welche "Sanktionen" sich Mateschitz & Gesindel nun wieder einfallen lassen- und was sich bei den nächsten Spielen von Mannschaft gegen Konzern alles so an Brisanz ergibt.
     
    pfeiffenberger gefällt das.
  34. Enigma

    Enigma Kleine Raupe Nimmersatt

    Registriert seit:
    25 Oktober 2004
    Beiträge:
    4,064
    Zustimmungen:
    10,187
    Ort:
    Schlaraffenland
    Naja er geht uns ja auch an mit seinen Aussagen. Wir sind einer der Clubs, die er da meint.
     
  35. george_best

    george_best Bezirksliga

    Registriert seit:
    14 August 2007
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    727
    Ort:
    OB Lirich - neben Meiderich
  36. ChristianMoosbr

    ChristianMoosbr 3. Liga

    Registriert seit:
    6 Dezember 2011
    Beiträge:
    4,599
    Zustimmungen:
    11,794
    Soll Mateschitz sich doch bitte in der britischen Premier League einkaufen, wodurch RBL auf den Status eines zweiten "Farmteams" zurückgestuft würde - meinen Segen hat er selbstredend.

    Noch besser allerdings, er steigt komplett in die kommerzielle Raumfahrt ein, und vergisst Fussball einfach wieder. Dieser beknackte Basejumper-Event über einer US-Wüste ging ja damals schon in die richtige Richtung.
     
  37. MS-Exilzebra

    MS-Exilzebra Regionalliga

    Registriert seit:
    1 Juni 2014
    Beiträge:
    2,945
    Zustimmungen:
    8,381
    Ort:
    Gießen, Hessen
    Dafür müssten sie aus der Marketingfiliale unter Vollkontrolle Leipzig erstmal überhaupt einen Club machen...
     
    Vorstopper und Mannheimer Zebra gefällt das.
  38. Baldwien

    Baldwien Bezirksliga

    Registriert seit:
    27 Oktober 2011
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    913
    Ort:
    Huckingen
    Das wäre zu schön um wahr zu sein. Am besten wäre es noch wenn er mitten in der Saison einfach die Bude dicht macht. So am 25 Spieltag oder so.

    Vielleicht werden dann einige Herren der DFL wach
     
  39. markb69

    markb69 Landesliga

    Registriert seit:
    30 Mai 2013
    Beiträge:
    1,102
    Zustimmungen:
    2,836
    Ort:
    Duisburg-Hochfeld
    Und was kaum einer mitbekommen hat: Der Rekord ist schon lange Geschichte. Ohne viel Hype und Tamtam. Schon über 3 Jahre.
    RB ist von vorne bis hinten nur Werbe-Hype. Irgendwie muss man die Plörre ja an den Mann bringen. Schade, dass es scheinbar klappt.
     
  40. Stefe75

    Stefe75 Landesliga

    Registriert seit:
    3 Juni 2013
    Beiträge:
    1,156
    Zustimmungen:
    4,138
    Ort:
    Dinslaken-Hiesfeld
    die haben sich heute aber kräftig eine Klatsche eingehandelt :-)
    4:0 gegen Hoffenheim
     
    yogi gefällt das.
  41. GotStripes

    GotStripes Der klügste Deutsche

    Registriert seit:
    11 April 2006
    Beiträge:
    1,621
    Zustimmungen:
    7,806
    Ort:
    Duisburg
    Nur leider gegen einen Verein, der nicht viel besser ist...
     
    Ekel Alfred, 19SCHULTE02, Matze und 10 anderen gefällt das.
  42. 9NICI9

    9NICI9 Landesliga

    Registriert seit:
    26 September 2011
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    1,341
    Ort:
    Neudorf
    Herrlich, die Plörre wird richtig verdroschen und ganz Hoffenheim lässt die Klatschpappen tanzen.:verzweifelt:
    Erste Liga macht mal so gar keinen Spaß mehr.:hmm:
     
  43. Oski.

    Oski. Landesliga

    Registriert seit:
    27 Juli 2008
    Beiträge:
    1,256
    Zustimmungen:
    3,665
    Ort:
    Rastatt
    Gut, heute gabs halt einen Werbeblock mehr bei der Sportschau als sonst. Da schalt ich normal ab oder guck ins Aquarium.

    Ganz lesenswert, wer es noch nicht kannte:

    Augsburg. Klubpräsident Klaus Hofmann von Fußball-Bundesligist FC Augsburg hat auf der Mitgliederversammlung des FCA kräftig gegen die Vereinsstruktur von Vizemeister RB Leipzig gewettert. Er kündigte unter anderem an, in einer Art Selbstversuch Mitglied bei den Sachsen werden zu wollen.
    http://www.rp-online.de/sport/fussb...ofmann-wettert-gegen-rb-leipzig-aid-1.7231863

    Zugegeben: Selbst mein Verein "Arbeitskreis Wasserpflanzen Baden-Württemberg" hat mehr registrierte Mitglieder als RB Leipzig. Solange RB kein mitgliedergeführter Verein, sondern ein blöder Werbegag ist, finde ich es völlig legitim, selbiges abzulehnen.
    Im Supermarkt nölt doch auch keiner rum, wenn ich die Redbulldose stehen lasse und stattdessen zur Sinalco greife. Nur beim Fußball gilt man da als traditionsverblendet und altmodisch.. Naja.
    Wird sich sicher bald erledigt haben. Salzburg ist ja jetzt auch am Ende.
     
  44. zebrus

    zebrus Landesliga

    Registriert seit:
    17 Juli 2015
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    1,136
    Nach dem Auftritt gestern ist der Spuk der Dosen zum Glück in der CL zu Ende. Was man aber unbedingt in der Öffentlichkeit betonen sollte:

    Diese aufgeheizte, unfaire Stimmung im Stadion. Da kann man als Familie ja auf gar keinen Fall hingehen. Da werden die Gegner ohne Grund ausgepfiffen und beleidigt, diese Ausschreitungen rücken den deutschen Fußball in ein ganz schlechtes Licht.

    Und die sichtbaren leeren Ränge in einem ausverkauften Stadion. Hat da der alte Geldsack seine österreichische Propagandamaschine genutzt um etwa die Öffentlichkeit zu belügen? Oder hat er wie immer die Restkarten aufkaufen lassen um das Financial Fairplay Regeln der UEFA auszuhebeln? Zumindest brauchte laut Fußball Bild der finanziell nicht auf rosengebettete Lieblingsverein der Massen um den Sympathieträger Imo Erner halten zu können. *schluchz*
     
    Block D und Flomon_2 gefällt das.
  45. Riedzebra

    Riedzebra Nörgel-Oma

    Registriert seit:
    2 November 2004
    Beiträge:
    5,662
    Zustimmungen:
    12,790
    Ort:
    Crumscht (Riedstadt)

Diese Seite empfehlen